SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Universal Soldier

zur OFDb   OT: Universal Soldier

Herstellungsland:USA (1992)
Genre:Action, Drama, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,79 (117 Stimmen) Details
16.08.2015
MajoraZZ
Level 27
XP 18.489
Vergleichsfassungen
RTL ab 16
LabelRTL, Free-TV
LandDeutschland
Freigabeab 16
Laufzeit84:14 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
LabelKinowelt, DVD
LandDeutschland
Freigabeungeprüft
Laufzeit93:53 Min. (ohne Abspann) PAL
Trotz einer Ausstrahlung nach 23 Uhr hat RTL den damals noch indizierten Film am 25.06.2011 um 23:55 Uhr anstatt in einer leicht gekürzten "ab 18"-Fassung in einer sehr stark gekürzten "ab 16"-Fassung gezeigt. Mittelerweile hat der Film eine Neuprüfung der FSK überstanden und ist nun ungeschnitten bereits ab 16 Jahren freigegeben.

Es fehlen 9 Minuten und 39 Sekunden durch 63 Schnitte.
Weitere Schnittberichte
Universal Soldier (1992)keine Jugendfreigabe - FSK 18
Universal Soldier (1992)FSK 16 DVD - FSK 18
Universal Soldier (1992)Kabel 1 ab 16 - FSK 16
Universal Soldier (1992)RTL ab 16 - FSK 16
Universal Soldier (1992)RTL II ab 18 - FSK 16
Universal Soldier (1992)ATV - FSK 16
Universal Soldier (1992)Tele 5 ab 16 (2005) - FSK 18
Universal Soldier - Die Rückkehr (1999)FSK 16 VHS / FSK 18 Sat.1 - FSK 18 DVD
Universal Soldier - Die Rückkehr (1999)BBFC 18 - FSK 18
Universal Soldier - Regeneration (2010)Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
Universal Soldier - Day Of Reckoning (2012)R-Rated - NC-17 (SPIO/JK)
Universal Soldier - Day Of Reckoning (2012)Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
Universal Soldier - Day Of Reckoning (2012)RTL II ab 18 - SPIO/JK
Universal Soldier 2 - Brüder unter Waffen (1998)FSK 16 SAT.1 - FSK 18 Premiere
Universal Soldier 2 - Brüder unter Waffen (1998)FSK 16 - FSK 18
Universal Soldier 3 - Blutiges Geschäft (1998)FSK 18 - R-Rated
Universal Soldier 3 - Blutiges Geschäft (1998)FSK 16 SAT.1 - FSK 18 Premiere

Meldungen
Universal Soldier von FSK neugeprüft und jetzt ab 16 Jahren (04.03.2013)
Universal Soldier nach Listenstreichung neu auf Blu-ray (07.04.2013)


2:57
Sgt. Scott bastelt an seiner Ohrenkette. Die vietnamesischen Geiseln sehen ihm dabei zu.
18,60 Sek.


5:00
Beim Kopfschuss fehlen die expliziten Aufnahmen.
2,28 Sek.


5:23
Die vietnamesische Frau steht weinend da. Luc ruft ihr zu, dass sie weglaufen solle. Scott wirft eine Handgranate nach ihr und sie wird in die Luft gesprengt.
13,36 Sek.


5:41
Im Gegensatz zur gängigen FSK 16-Fassung sieht man noch wie Luc auf Scott zurennt.
Es fehlt, wie er sein Bajonett in Scotts Magen umdreht und dieser dann eine Waffe zieht. Beide verpassen sich ein paar Schüsse und fallen um.
34,24 Sek.


11:32
Die Geisel wird erschossen.
1,88 Sek.


16:05
Scott bricht zwei Terroristen das Genick.
6,92 Sek.

Gratulation! Du hast den hier versteckten Easter Egg gefunden!
23:18
Veronica fotografiert den vermeintlich toten GR-76.
5,64 Sek.


25:36
Der Kopfschuss fehlt.
2,28 Sek.


25:42
Luc erinnert sich an den Kopfschuss bei dem vietnamesischen Gefangenen.
4,08 Sek.


25:47
Im Rückblick fehlt ebenfalls Scotts Dialog:
Scott: "Das ist ein Befehl!"
0,96 Sek.


28:47
GR-44 brennt sich seine Wunde länger mit dem Autofeuerzeug aus.
1,32 Sek.


28:51
Dito.
1,80 Sek.


38:06
Die Unisols schießen länger auf das Haus.
3,08 Sek.


38:12
Dito.
5,60 Sek.


38:48
Dito.
6,12 Sek.


39:21
Dito.
2,88 Sek.


39:56
Luc bedroht den jungen Mann mit der Pistole und klaut ihm die Autoschlüssel. Beim Gehen entschuldigt sich Veronica mehrmals bei dem Pärchen.
20,96 Sek.


45:28
Das Messer steck in Lucs Bein.
(Den Einstich konnte man noch bei RTL sehen)
7,84 Sek.


45:58
Veronica zieht den Sender aus Lucs Bein.
11,20 Sek.


47:57
Einer der Wissenschaftler sagt: "Mein Gott, sie brennen." Auf einem Monitor sieht man die brennenden UniSols.
1,60 Sek.


48:11
Zwei der Unisols brechen brennend zusammen.
3,16 Sek.


48:19
Die Aufnahme wurde am Ende verkürzt.
0,68 Sek.


49:23
Man sieht einen verbrannten Unisol.
2,52 Sek.


49:56
Scott fliegt durch die Windschutzscheibe.
1,92 Sek.


51:04
Scott schießt seinem Boss ins Auge.
0,76 Sek.


51:41
Scott legt die Ohren auf den Tisch.
Scott: "Er kann sie nicht mehr hören."
4,20 Sek.


52:08
Der Schuss trifft den Soldaten am Kopf (Wie Scott abdrückt war noch zu sehen bei RTL).
Einem der Wissenschaftler bricht er das Genick, indem er durch seinen Helm schlägt und den Kopf mit einem Knacken umdreht. Scott wischt sich die blutigen Finger an seiner Uniform ab, wendet sich an die beiden anwesenden Wissenschaftler und fragt: "Irgendwelche Fragen."
Ein kleinlautes "Nein" ist die Antwort.
18,32 Sek.


55:40
Scott hält seine Ohrenkette in Händen.
6,44 Sek.


58:12
Die Nadel fährt hoch.
8,24 Sek.


58:20
Scott rammt den Wissenschaftler so fest in die Nadel, dass sie aus seinem Gesicht wieder austritt.
1,68 Sek.


1:00:02
Luc verprügelt die ersten beiden Angreifer in dem Restaurant.
11,56 Sek.


1:00:26
Luc rammt den Kerl in die Jukebox.
0,92 Sek.


1:00:39
Luc verpasst dem Angreifer noch einen Tritt.
2,28 Sek.


1:01:03
Luc wirft seinen letzten Gegner durch die Fensterscheibe.
7,92 Sek.


1:02:16
Der Typ mit dem Hut meint zu Scott: "Ne hübsche Halskette. Ich hab' ne ähnliche, die is' aus Nasen gemacht."
4,44 Sek.


1:03:14
Scott nimmt die Männer aus. Zwischenschnitt auf GR-76, der die 30 Sekunden runterzählt.
9,72 Sek.


1:03:35
Scott zieht seine verbündeten Unisols über den Boden.
2,84 Sek.


1:05:32
Lucs Erinnerung an seine Wiederbelebung wurde verkürzt.
4,72 Sek.


1:06:04
Scott tritt den UniSol und versucht ihn damit wiederzubeleben, doch der Kerl rührt sich nicht.
6,36 Sek.


1:06:34
Scott: "...sie in den Arsch treten und ich schlag' ihnen den Schädel ein. Das ist der einzige Weg diesen Scheißkrieg zu gewinnen. Und diese Scheißkerle, diese verräterischen Gelbgesichter - sie sind überall. Und ich, Sergeant Andrew Scott, US Army. Ich werd' ihnen eine Lektion erteilen. Ihnen allen."
43,88 Sek.


1:07:23
Scott erschießt zwei weitere Polizisten.
Scott: ""
11,64 Sek.


1:13:01
Scott schießt länger auf den Transporter.
2,92 Sek.


1:13:17
Scott erschießt den Polizisten.
Scott sagt zu Luc: "Entschuldige bitte. Du solltest dir mal deinen Fahrer genauer ansehen. Ich glaube der ist schon kalt."
Luc sieht den toten Polizisten.
13,80 Sek.


1:13:41
Man sieht nochmal den Polizisten.
1,08 Sek.


1:14:38
Scott: "Hey, willst du Fangen spielen?"
1,76 Sek.


1:14:48
Das Spielchen wiederholt sich noch mehrmals.
16,40 Sek.


1:15:09
Luc wirft den toten Polizisten zur Seite. Scott wirft weitere Granaten.
3,40 Sek.


1:16:37
Die Aufnahme von GR-76 geht am Ende etwas länger.
0,64 Sek.


1:24:26
Luc kassiert weitere Schläge.
5,60 Sek.


1:24:37
Veronica hat Angst.
3,16 Sek.


1:25:15
Scott gibt sich eine Spritze. Luc greift nach einem Holzstumpf und will Scott angreifen, dieser wehrt jedoch den Schlag ab und das Holz zerbricht.
22,92 Sek.


1:25:51
Scott geht zu Luc hin, nimmt ihn und rammt ihn in eine Autofensterscheibe. Er meint, dass er Luc erstmal anständigen Gehorsam beibringen muss und donnert seinen Kopf mehrmals gegen die Autotür. Veronica versucht immer noch, sich von den fesseln zu befreien. Scott wirft Luc schließlich wieder in den Dreck, schnappt ihn und zerrt ihn hinter sich her. Er möchte, dass Luc Veronica umlegt, zielt mit der Pistole auf sie und wägt verschiedene Körperstellen gegeneinander ab, auf die er ihr schießen könnte. Schließlich meint er: "Ich denke wir sollten ihr das Gehirn rausschießen. Er drückt ab, doch die Waffe ist nicht geladen.
65,96 Sek.


1:26:58
Scott lacht böse.
1,68 Sek.


1:28:46
Andrew: "Bist du für deinen Prozess bereit?"
Luc: "Zeig mal was du drauf hast!"
3,84 Sek.


1:29:16
Scott: "Sag gute Nacht, Arschloch!"
Scott schlägt Luc zwei Mal.
4,08 Sek.


1:29:24
Luc: "Gute Nacht, Arschloch!"
1,68 Sek.


1:29:31
Luc schlägt noch öfters zu.
5,36 Sek.


1:29:40
Luc gewinnt langsam die Oberhand und verprügelt nun Scott.
47,76 Sek.


1:30:56
Luc verpasst Scott noch mehr Tritte.
12,12 Sek.


1:31:09
Der letzte Tritt fehlt auch.
1,48 Sek.


1:31:13
Scott wird aufgespießt.
3,20 Sek.


1:31:18
Scott schreit und verliert dann sein Bewusstsein.
16,00 Sek.


1:31:45
Scott schnappt sich Luc und will ihn ebenfalls aufspießen, doch Luc kann sich befreien in dem er Scotts Arm bricht. Dann aktiviert er die Maschine und Scott wird zerstückelt.
44,72 Sek.
Vergleich der Bildformate von RTL und der DVD:

RTLDVD


Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

16.08.2015 00:03 Uhr - Lordi
8x
Bester Teil der Reihe, der Rest ist nicht der Rede wert.

16.08.2015 00:14 Uhr - UncleBens
2x
User-Level von UncleBens 3
Erfahrungspunkte von UncleBens 147
Bling,Bling bling bling...scheiß RTL!

16.08.2015 00:17 Uhr - Oberstarzt
3x
Jetzt ab 16 !
So ändern sich die Zeiten :-)

Und für alle die, die jetzt haten wollen: Die Ausstrahlung ist aus dem Jahr 2011 (siehe Intro), also zwei Jahre vor der Deindizierung! Nicht irgendwie "vom letzten Donnerstag", oder so.

Ich denke mal, die wurde noch nachgeschoben, da der ursprüngliche SB keine Bilder hatte, wie bei der Tele5-Ausstrahlung und vielen alten SBs, richtig?

16.08.2015 01:04 Uhr - DerJohnny
2x
Das ist kein UniSol mehr,das ist eine Frechheit!

16.08.2015 01:28 Uhr - MajoraZZ
2x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
16.08.2015 00:17 Uhr schrieb Oberstarzt
Ich denke mal, die wurde noch nachgeschoben, da der ursprüngliche SB keine Bilder hatte, wie bei der Tele5-Ausstrahlung und vielen alten SBs, richtig?


Nope, ich hatte die Fassung erst vor kurzen von einem Leser bekommen, der SB ist also nicht nachgeschoben oder so, sondern komplett neu :-)

16.08.2015 03:52 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
16.08.2015 00:03 Uhr schrieb Lordi
Bester Teil der Reihe, der Rest ist nicht der Rede wert.


Ordentlich, aber die Meisterwerke der Reihe sind natürlich REGENERATION und DAY OF RECKONING.

16.08.2015 04:18 Uhr - Louis Cyphre
4x
Wow, großes Lob dafür, sich die Mühe zu machen, einen Schnittbericht zu einer 4 Jahre alten TV-Ausstrahlung zu schreiben!
Schön zu sehen, dass diese bereits umfangreiche Sammlung jedem interessierten Filmfan tatsächlich die Möglichkeit bietet, zensierte Fassungen eines Filmes im Detail mit dem Original vergleichen zu können.
Und "Day of Reckoning" ist tatsächlich ein Meisterwerk und mein persönlicher Favorit!

16.08.2015 05:50 Uhr - Kane McCool
4x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
"Mein RTL"... wenn das ein RTL wäre, dann wäre der Film uncut gelaufen - um 20:15Uhr! XD

16.08.2015 07:31 Uhr - Kahler Hahn
naja... zu Zeiten dieser Ausstrahlung war er ja auch noch auf dem Index.
Sicher hätte man auch eine weniger gekürzte FSK 18 Fassung zeigen können...
lief aber mittlerweile sicher schonmal uncut im TV, oder?

16.08.2015 08:19 Uhr - Necron
2x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
16.08.2015 00:03 Uhr schrieb Lordi
Bester Teil der Reihe, der Rest ist nicht der Rede wert.


Genau so sieht es aus. :)

Dieser verstümmelte Torso hier, naja, genau richtig fürs "Fernsehen", denn so passen ja in jedem Fall noch 2-3 wertvolle Verbraucherinformationen mehr rein ;)

16.08.2015 09:11 Uhr - Grrrg
1x
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
16.08.2015 03:52 Uhr schrieb Jack Bauer
16.08.2015 00:03 Uhr schrieb Lordi
Bester Teil der Reihe, der Rest ist nicht der Rede wert.


Ordentlich, aber die Meisterwerke der Reihe sind natürlich REGENERATION und DAY OF RECKONING.

Bei Day of Reckoning stimme ich zu. Dagegen sieht das Original doch ziemlich alt aus (isser ja auch).

16.08.2015 09:24 Uhr - Kane McCool
5x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
Bei DoR war irgendwie nur der Showdown cool - mehr aber nicht. Da war selbst "Regeneration" als Gesamtprodukt besser.

16.08.2015 10:15 Uhr - Axel Foley
6x
Stimmt, das Finale von Day of Reckoning ist das einzig brauchbare an den Film, ansonsten der totale Obergähner. Regeneration fand ich leider auch nicht so berauschend, vorallem wegen dem billig Look, und der Verwurstung von Dolph Lundgren. Ich bleibe lieber beim ersten Teil.

16.08.2015 12:04 Uhr - MartinRiggs
1x
Des kleine Spielbergle aus Sindelfinge hats also gschafft, in Hollewudd?!

Mein Lieblingsfilm vom Emmerich ist und bleibt ja Moon 44. :-) Und das ist mein Ernst! ^^


16.08.2015 14:45 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
16.08.2015 04:18 Uhr schrieb Louis Cyphre
Schön zu sehen, dass diese bereits umfangreiche Sammlung jedem interessierten Filmfan tatsächlich die Möglichkeit bietet, zensierte Fassungen eines Filmes im Detail mit dem Original vergleichen zu können.


So ist es, und es ist schön zu sehen, dass wir immer mehr SBs/Fassungen pro Film archivieren, seien die Unterschiede noch so gering. Das wäre aber, so wie bei diesem SB, ohne die fleißige Unterstützung unserer Mitarbeiter und Leser nicht möglich! :-]


16.08.2015 07:31 Uhr schrieb Kahler Hahn
naja... zu Zeiten dieser Ausstrahlung war er ja auch noch auf dem Index.
Sicher hätte man auch eine weniger gekürzte FSK 18 Fassung zeigen können...


Das ist ja das Schlimme. Wie man im Intro lesen kann, lief der Film NACH 23 Uhr, und dann wird anstatt die sehr schwach gekützte KJ-Fassung die stark gekürzte sendereigene 16er-Fassung gezeigt...


16.08.2015 07:31 Uhr schrieb Kahler Hahn
lief aber mittlerweile sicher schonmal uncut im TV, oder?


Die erste Uncut-Ausstrahlung im Free-TV seit der Listenstreichung und Neuprüfung des Filmes war auf Tele 5 am 03.09.13 :)

16.08.2015 15:36 Uhr - S.K.
6x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Immer noch ein sehr guter 1990er-Actioner. Van Damme und Ludgren in ihren besten Zeiten.

16.08.2015 15:54 Uhr - Albert Wesker
8x
Ich kanns einfach nicht nachvollziehen, wie man Universal Soldier: Regeneration und Universal Soldier: Day of Reckoning als Meisterwerke bezeichnen kann. Regeneration, ist einfach nur ein billig Filmchen, da rettet auch die brutale Action nichts. Van Damme wirkte als hätte keinen Bock auf den Film gehabt, auf Lungren hätte man verzichten können da seine Figur im ersten Teil bereits verreckt ist. Day of Reckoning, schafft es noch den Vorgänger in Sachen Schwachsinn zu überbieten. Hier wirkt Van Damme als ob er massig Schlaftabletten intus hat, und Lundgren darf mal wieder das Kanonenfutter spielen. Die größte Enttäuschung War aber Scott Adkins, als Fighter macht er ne gute Figur, aber als Darsteller nicht, und das merkt auch im Film. Er schleppt sich von Szene zu Szene und darf am Ende ein bißchen was zeigen. Und was die Action angeht, außer das ungefähr 10 minütige Finale, passiert einfach nichts außergewöhnliches. Darum sehe ich mir lieber zum 1000 mal Teil 1 an, als diese ganzen Schundfortsetzungen.

16.08.2015 16:06 Uhr - SAMHAIN 1003
1x
Damals War der Film sehr gut und heute ist der Film einfach immer noch gut aber nur uncut

16.08.2015 16:19 Uhr - SAMHAIN 1003
3x
Ne hübsche Halskette.Ich hab,ne ähnliche,die ist aus Nasen gemacht.Ein Fach zu geil top

16.08.2015 17:28 Uhr - KoRn
2x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
Für Emmerich richtig brutal. Sehr viele blutige Einschüsse und herrlich politisch incorect. Wenn Van Dame Lundgren nur durch die Doping SPritze besiegen kann! :D *haha*

16.08.2015 18:47 Uhr - Frank the Tank85
4x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 367
16.08.2015 15:54 Uhr schrieb Albert Wesker
Ich kanns einfach nicht nachvollziehen, wie man Universal Soldier: Regeneration und Universal Soldier: Day of Reckoning als Meisterwerke bezeichnen kann. Regeneration, ist einfach nur ein billig Filmchen, da rettet auch die brutale Action nichts. Van Damme wirkte als hätte keinen Bock auf den Film gehabt, auf Lungren hätte man verzichten können da seine Figur im ersten Teil bereits verreckt ist. Day of Reckoning, schafft es noch den Vorgänger in Sachen Schwachsinn zu überbieten. Hier wirkt Van Damme als ob er massig Schlaftabletten intus hat, und Lundgren darf mal wieder das Kanonenfutter spielen. Die größte Enttäuschung War aber Scott Adkins, als Fighter macht er ne gute Figur, aber als Darsteller nicht, und das merkt auch im Film. Er schleppt sich von Szene zu Szene und darf am Ende ein bißchen was zeigen. Und was die Action angeht, außer das ungefähr 10 minütige Finale, passiert einfach nichts außergewöhnliches. Darum sehe ich mir lieber zum 1000 mal Teil 1 an, als diese ganzen Schundfortsetzungen.

Absolute Zustimmung.
An diesen billig-Machwerken is aber auch rein garnichts Meisterhaftes.
Der erste hingegen bleibt ein van Damme all-Time Classic.

16.08.2015 19:38 Uhr - Kane McCool
3x
User-Level von Kane McCool 4
Erfahrungspunkte von Kane McCool 288
16.08.2015 18:47 Uhr schrieb Frank the Tank85
16.08.2015 15:54 Uhr schrieb Albert Wesker
Ich kanns einfach nicht nachvollziehen, wie man Universal Soldier: Regeneration und Universal Soldier: Day of Reckoning als Meisterwerke bezeichnen kann. Regeneration, ist einfach nur ein billig Filmchen, da rettet auch die brutale Action nichts. Van Damme wirkte als hätte keinen Bock auf den Film gehabt, auf Lungren hätte man verzichten können da seine Figur im ersten Teil bereits verreckt ist. Day of Reckoning, schafft es noch den Vorgänger in Sachen Schwachsinn zu überbieten. Hier wirkt Van Damme als ob er massig Schlaftabletten intus hat, und Lundgren darf mal wieder das Kanonenfutter spielen. Die größte Enttäuschung War aber Scott Adkins, als Fighter macht er ne gute Figur, aber als Darsteller nicht, und das merkt auch im Film. Er schleppt sich von Szene zu Szene und darf am Ende ein bißchen was zeigen. Und was die Action angeht, außer das ungefähr 10 minütige Finale, passiert einfach nichts außergewöhnliches. Darum sehe ich mir lieber zum 1000 mal Teil 1 an, als diese ganzen Schundfortsetzungen.

Absolute Zustimmung.
An diesen billig-Machwerken is aber auch rein garnichts Meisterhaftes.
Der erste hingegen bleibt ein van Damme all-Time Classic.


Vor allem diese gräßlichen Szenen in DoR, wo man 'nen epileptischen Anfall bekommt... boah, nee!

Bei "Regeneration" gab's immerhin noch solide MMA-Einlagen vom Pitbull.

17.08.2015 14:06 Uhr - Soul of the Sword
2x
Ich muss auch sagen, dass Day of Reckoning völlig unterbewertet ist. Zumindest spaltet dieser die Gemüter ziemlich.
Das Original ist nicht schlecht, irgendwie Mainstream und leicht verdaulich.
DoR ist ein völlig anderes Kaliber, ist nicht so massentauglich und hat eine ordentliche Portion mehr Anspruch, wie ich finde.
Irgendwie geht der schon in Richtung Kunstfilm, ernst, hart und technisch mit wenig Mitteln super eingefangen.
Den Regeneration fand ich eher nicht so dolle, das war B-Ware die noch recht gut unterhält.

aber:

DoR vs Original ist wie Kubrick vs Emmerich

17.08.2015 15:33 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
17.08.2015 14:06 Uhr schrieb Soul of the Sword
Ich muss auch sagen, dass Day of Reckoning völlig unterbewertet ist. Zumindest spaltet dieser die Gemüter ziemlich.
Das Original ist nicht schlecht, irgendwie Mainstream und leicht verdaulich.
DoR ist ein völlig anderes Kaliber, ist nicht so massentauglich und hat eine ordentliche Portion mehr Anspruch, wie ich finde.
Irgendwie geht der schon in Richtung Kunstfilm, ernst, hart und technisch mit wenig Mitteln super eingefangen.
Den Regeneration fand ich eher nicht so dolle, das war B-Ware die noch recht gut unterhält.

aber:

DoR vs Original ist wie Kubrick vs Emmerich


Gut erkannt und schön ausgedrückt auch der Vergleich am Ende. ;-)

Das ist nicht weniger als ein Arthausfilm im Gewand eines Actionfilms. Deswegen kommt er oft auch eher schlecht an, weil die übliche Zielgruppe eines UNIVERSAL SOLDIER-Films eben eher auf stumpfe 08/15-Kloppereien steht und gar nicht erkennt, was Hyams da für ein außergewöhnliches, herausragendes, völlig gnaden- und bedingungsloses Monster von einem Film gedreht hat.

17.08.2015 15:48 Uhr - Necron
3x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
Oder die Leute haben einfach keinen Bock auf einen Film wo weder Kamera, Musik und Darsteller auch nur Ansatz weise stimmen. ;)

Das Original hatte hier
a) eine wesentlich bessere Kameraarbeit
b) besserer Musik
c) Darsteller die für das Genre noch nicht völlig abgehalftert waren.

Day of Reckoning kann ja gerne noch einen auf Arthouse Film machen, aber billig und schlecht sieht der Film auch dann noch aus, selbst wenn man in ihn noch eine komplexe Differenzialgleichung hineininterpretieren möchte. ;)

Und auch nicht zu Vergessen. Teil 1 hatte etwas, wovon DoR nur träumen kann. Style und einen gewissen Charme.

18.08.2015 06:15 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Dieses Gemecker über die letzten beiden UNIVERSAL SOLDIER-Filme ist ja ganz putzig, aber gerade DAY OF RECKONING hebt sich schon ein wenig vom typischen Actioneinheitsbrei ab... für mich definitiv ein SEHR beeindruckender Film, wenn auch mit Schwächen. Auch inklusive Nostalgiefaktor kann Emmerichs erster Teil da längst nicht mithalten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene Blu-Ray

Amazon.de


Der Affe im Menschen



Die Engel von St. Pauli
Blu-ray 15,99
DVD 15,99



Let Her Out
Blu-ray 13,98
DVD 11,98
Amazon Video 13,99

SB.com