SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware
zur OFDb   OT: A Kite

Herstellungsland:Japan (1998)
Genre:Anime, Erotik/Sex, Splatter, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,22 (21 Stimmen) Details
28.04.2011
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
Internationale Fassung ofdb
LabelMedia Blasters, DVD
LandUSA
Laufzeit47:01 Min.
keine Jugendfreigabe ofdb
LabelI-ON New Media, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit53:13 Min.
Vergleich zw. der gekürzten internationalen Fassung von Media Blasters und der ungekürzten dt. DVD von I-ON New Media

Der Anime von 1998, der mittlerweile eine Fortsetzung erhalten hat, lief in Deutschland zuallererst in eine zensierten Fassung im Fernsehen. Später erschien die unzensierte und ungeprüfte Fassung auf DVD von OVA 18. Ende letzten Jahres wurde der Film von I-On New Media der FSK vorgelegt und erhielt überraschenderweise (trotz heftigen Splatterszenen und vereinzelten Hardcore Einlagen) in der unzensierten Fassung eine FSK 18 Freigabe und ist somit frei verkäuflich. Lediglich eine Tonzensur ist zu beklagen. So wurde die im Original japantypisch recht jung anmutende Sawa dahingehend synchronisiert, dass an ihrer Volljährigkeit keine Zweifel aufkommen können. Allerdings ist der japanische Originalton auch auf der DVD enthalten.

In den USA hingegen gibt es verschiedene Fassungen auf DVD. Die zuerst erschienene "internationale" Fassung von Media Blasters/Anime Works läuft knapp 47 Minuten und ist somit rund 4 Minuten zensiert. Die später erschienene Fassung von Kitty Media, welche als Director's Cut betitelt wurde, ist zwar länger als die Erstauflage, aber immer noch an 6 Stellen zensiert. Zudem wurde aus der eigentlich zweiteiligen OVA ein Film gemacht, weshalb hier der Abspann der ersten Episode fehlt.

00:00 Da Green Bunny Logo fehlt in der internationalen Fassung (IF).
6,5 Sek.



05:37 Die komplette Sexszene zwischen Akai und Sawa fehlt. Dabei hört man ihre Stimmen aus dem Off.
47 Sek.



06:30 Der Anfang einer Kamerafahrt fehlt in der IF.
2,6 Sek.



06:58 Oburi ist länger zu sehen, als er die Rolltreppe hinunterfährt.
6,1 Sek.



16:15 Eine Sexszene mit Akai und Sawa im Flashback ist in beiden Fassungen unterschiedlich gezeichnet.
Internationale Fassung = 1 Sek.
Deutsche Fassung = 1 sek.


Internationale FassungDeutsche Fassung


24:07 Als der Kerl sich von hinten auf Sawa stürzt, und beide aus dem loch im Hochhaus fallen, sind beide Fassungen unterschiedlich gezeichnet. In der IF sieht man das ganze von vorn, während die dt. Fassung (DF) alles von der Seite zeigt.
Internationale Fassung 2,4 Sek.
Deutsche Fassung = 3 Sek.


Internationale FassungDeutsche Fassung


24:13 Eine Einstellung des Kerls im freien Fall ist in der DF etwas länger.
2 Sek.



24:18 Es fehlt in der IF der Abspann der ersten Episode, sowie das Green Bunny Logo zu Beginn von Episode 2.
112,9 Sek.

24:24 Ein weiterer Teil der Credits von Episode 2 fehlt in der IF.
4 Sek.

24:33 Dito.
4 Sek.

26:58 Als Sawa und der Kerl vom Hochhaus stürzen, fehlt in der IF eine Einstellung vom Innern des Gebäudes. Ein Mann und eine Frau haben Sex, während im Hintergrund die beiden am Fenster vorbeisausen.
3,5 Sek.



28:04 Es fehlt die Titeleinblendung der 2. Episode.
10,1 Sek.

29:53 Nach der Szene im Polizeirevier: Es folgt eine kurze Kamerafahrt draußen vor Kanies Wohnung. Anschließend drinnen. Kanie hat Sex mit einer gefesselten und geknebelten jungen Frau, als er plötzlich ein Geräuch bemerkt. Schnell zückt er seine Waffe. Aber es ist nur Akai, der fragt, ob er bald fertig ist. Kanie legt seine Pistole beiseite, während Akai ein Messer zückt.
49,7 Sek.



32:24 In der DF sieht man Kanie, das Mädchen aus dem o.g. Schnitt sowie Akai. Wähend Kanie telefoniert, bläst das Mädchen Akai einen. In der IF ist eine komplett andere Einstellung enthalten.
Internationale Fassung = 6,3 Sek.
Deutsche Fassung = 6,4 sek.


Internationale FassungDeutsche Fassung


39:51 In der IF ist Akai etwas länger zu sehen und das Bild blendet ins Scharze über. Dafür fehlt dort komplett, wie Oburi mit vorgehaltener Waffe von Kanie dazu gezwungen wird mit anzusehen, wie Akai Sex mit Sawa hat. Dabei fehlen auch kurze Flashbacks. Zum Schluss sieht man noch, wie Akais Ohrwunde aufplatzt und Blut aufs Bett spritzt.
Internationale Fassung = 3,2 Sek.
Deutsche Fassung = 136,4 Sek.




45:14 Der Abspann ist in beiden Fassungen unterschiedlich. In der IF ist er in englischer Sprache, in der DF hingegen in japanisch.
Internationale Fassung = 108,6 Sek.
Deutsche Fassung = 95,7 Sek.
Ein ganz besonderer Dank geht an Doitsu no Chojin, der mir die japanische DVD (enthät die uncut und internationale Fassung) zur Verfügung und den Vergleich somit erst ermöglicht hat

Kommentare

28.04.2011 00:06 Uhr - wirsindviele
3x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Man man man, mir kommts langsam so vor, als gebe es hier drei bis vier Tage die Woche nur noch Pimper-Schnittberichte. XD

Ich finde es aber echt erstaunlich, dass der Film in der ungeschnittenen HC-Fassung eine Freigabe erhalten hat. Da hatten die Prüfer wohl alle Hände voll zu tun beim prüfen.
XD XD XD

28.04.2011 00:25 Uhr - BallerSant
2x
hab die 2 Kitefilme letztens meiner Freundin gekauft, wollte sie unbedingt haben, wusste gar nicht das es da so abgeht!! ;)
ist aber echtn Wunder das bei uns alles drinne ist
aber für mich ist das Hentaizeugs nichts
steh da eher auf "echte" Pornos ^^

28.04.2011 00:28 Uhr - anlean2007
Verstehe da wirklich unsere Zensur durch die FSK nicht. Diese Anime beinhaltet ja in der
deutschen Uncut ( das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen D-E-U-T-S-C-H-E
U-N-C-U-T - Fassung. Normalerweise ja anders herum. Aber Gewalt ist ebend Gewalt und Sex
ist halt Sex und da wir in diesem Bereich eh schon immer freizügiger waren.... anders kann ich mir dass nicht vorstellen. Nur verstehe ich nicht , dass ein Film mit eindeutigen pornographischen Bildern ( sei es nun Real oder Anime ) frei in allen Läden ausliegen darf.
Das geht in meinem Kopf nicht rein , zumal hier das Thema Kinderponographie auch nicht ganz
aus der Welt geschaffen wurde.
Ich würde ja gerne mal dort eine Woche Praktikum machen um dieses Gremium verstehen zu können. Ich kann mir gut Vorstellen wie diese älteren Männer da sitzen und sagen , toll endlich mal wieder etwas pornographisches bei uns , wird ja hier sonst nicht geprüft , das ist geil , dass kann raus. Aber wenn im nächsten Film ein Kopf rollt oder jemand eines anderen nicht so schönen Todes stirbt ist das zu viel des Guten für diese Gestalten und muss
aus den Filmen entfernt werden.

28.04.2011 00:30 Uhr - BallerSant
kann ein Film welcher verboten war und nach 20 Jahren dann von der Liste gestrichen war , eigentlich wieder verboten werden???
würde mich ja hier nicht wundern....

28.04.2011 00:55 Uhr - timokloy
@ anlean2007
zumal hier das Thema Kinderponographie auch nicht ganz
aus der Welt geschaffen wurde.


Woraus lässt sich das denn schliessen?

28.04.2011 01:05 Uhr - Topf
kite ist minderjährig im original, anschienend daher.

28.04.2011 01:13 Uhr - timokloy
@Topf

Minderjährig=Kind?

Von den Bildern zu schließen wohl eher nicht?!

28.04.2011 02:16 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
28.04.2011 - 01:13 Uhr schrieb timokloy
@Topf

Minderjährig=Kind?

Von den Bildern zu schließen wohl eher nicht?!


Ich las jemand anderes (ausem anderen sb) antworten:

27.04.2011 - 01:34 Uhr schrieb marioT
27.04.2011 - 00:15 Uhr schrieb naruto50
.... allerdings die zensur kann ich verstehen das ist für mich gezeichnete Kinderpornographie wundert mich Das das die fsk durchgelassen hat.


Jugendpornografie!
Da sollte man genau wie im deutschen Strafrecht bitte schon zwischen Kinder und Jugendpornografie unterscheiden.
Kinderpornografie §184b.
Jugendpornografie §184c.
Weiterführend:
http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4dophilie
http://de.wikipedia.org/wiki/Hebephilie

Zitat (In Bezug zu §184b):
"In eine separaten Vorschrift § 184c werden analog dazu auch Verbreitung und Besitz von „jugendpornografischen Schriften“, die sich auf sexuellen Handlungen von, an oder vor Personen von 14 bis 18 Jahren beziehen, unter Strafe gestellt, allerdings ist dabei das Strafmaß generell geringer, der Besitz von nur wirklichkeitsnahen Darstellungen ist nicht strafbar und für einvernehmlich hergestellte Jugendpornografie gibt es eine Ausnahme von der Besitzstrafbarkeit für Personen, die als Minderjährige selbst an der Produktion beteiligt waren."





28.04.2011 05:49 Uhr - cut-suck
intressnt was ihr da von euch gebt,,,,

28.04.2011 07:03 Uhr - lordjust
@ballersant
filme und spiele werden nicht automatisch nach 20 jahren von der liste gestrichen sondern werden erneut geprüft um zu entscheiden ob der nach heutigen maßstäben noch indiziert gehört oder nicht. gibt viele filme die selbst nach neuprüfung noch immer indiziert sind.

@anlean2007
man sollte nicht von den wenigen bildern auf den ganzen film schließen. im film geht es in erster linie darum das das mädchen eine auftragsmörderin ist die durch ihr junges alter nicht auffällt. im original geht sie noch zur schule und ist sehr wahrscheinlich jugendlich im alter von irgendwie 14-18. die vergewaltigungen sind auch wichtig für die story da man so sieht, dass sie das alles nicht freiwillig macht sondern durch und durch nur ausgenutzt wird und es stärkt nochmal die position der bösen.

dann zur prüfung von medien durch die fsk. es wird zufällig ein prüfer (meist ehrenamtlich) ausgewählt der sich den film angucken muss, die extras usw. und bereitet dann einen bericht und eine präsentation vor wo die ersten 15 minuten des anfangs, die letzten 15 minuten und einige ausgewählte szenen dazwischen angeguckt werden. hinzu kommt, dass der prüfer kurz beschreiben muss was im film alles passiert und in welchem kontext es passiert und auf grundlage dieser präsentation entscheidet dann das gremium welche altersfreigabe für den film passt.

28.04.2011 08:49 Uhr - timokloy
@bouncer

Somit also keine KP. Dann wären wir auf einem Nenner...

28.04.2011 11:13 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
Wie sieht das eigentlich mit dem Bildausschnitt aus? Die alte Uncut-DVD von OVA 18 hat ja ein 4:3 Bild, die neue DVD von I-ON New Media / Animaze hat ein 16:9 Bild. Wurde das Bild bei der I-ON New Media / Animaze Auflage lediglich gezoomt (sprich oben und unten abgeschnitten) oder sieht man wirklich etwas mehr an den Seiten?
Frage nur weil ich die neue DVD von Ninja Scroll habe und dort die Bildbearbeitung (oben und unten abgeschnitten um 16:9 Bild zu erreichen) meiner Meinung nach sehr schlecht gemacht wurde!

28.04.2011 11:24 Uhr - anlean2007
5. 28.04.2011 - 00:55 Uhr schrieb timokloy

@ anlean2007

zumal hier das Thema Kinderponographie auch nicht ganz
aus der Welt geschaffen wurde.


Woraus lässt sich das denn schliessen?

@timokloy
Bezieht sich wie schon in kommenden Kommentaren auf das Original in dem Sie Schülerin ist.
Und was die frauliche Figur angeht , können selbst junge Mädchen bedeutent älter eingeschätzt
werden.

28.04.2011 11:49 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Bei Zeichentrickfilmen sind sie ja immer besonders gnädig, hm. Felidae z.B. ist ungelogen einer der düstersten Filme, die ich kenne (ehrlich, diese Stimmung und einige Szenen jagen mir heute noch nach Martyrs und Co. einen angenehmen Schauder über den Rücken) und ist hier ab 12, und auch im japanischen Bereich gibt's noch ein paar weitere nennenswerte Beispiele. Hab ich ja nichts gegen, aber verstehen tu ich's nicht ganz!

Und diese Kinder-/Jugendpornographiediskussionen waren ja klar, lasst doch einfach stecken. Es ist ein Zeichentrickfilm, niemandem wurde dafür Unrecht getan.

28.04.2011 13:14 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.773
28.04.2011 - 11:13 Uhr schrieb lordmajestic
Wie sieht das eigentlich mit dem Bildausschnitt aus? Die alte Uncut-DVD von OVA 18 hat ja ein 4:3 Bild, die neue DVD von I-ON New Media / Animaze hat ein 16:9 Bild. Wurde das Bild bei der I-ON New Media / Animaze Auflage lediglich gezoomt (sprich oben und unten abgeschnitten) oder sieht man wirklich etwas mehr an den Seiten?
Frage nur weil ich die neue DVD von Ninja Scroll habe und dort die Bildbearbeitung (oben und unten abgeschnitten um 16:9 Bild zu erreichen) meiner Meinung nach sehr schlecht gemacht wurde!

Welche dvd version hast du von Ninja scroll? Frage nur weil bei Amazon steht das die dvd´s zwei Versionen gibt eine dvd mit 4:3 Bild und eine 16:9 Fassung kommt auf die dvd fassung an weiß aber nicht mehr welche.

28.04.2011 15:25 Uhr - Xaitax
Ja stimmt aber schon,dass FSK bei Zeichentrickfilmen immer ein Auge zudrückt, gleichgültig wie hard-oder softcore es ist!

28.04.2011 15:32 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.773
Stimmt die fsk ist bei Animes immer gnädig nur ein paar beispiele First of the north star ova's oder Afro Samurai oder Hellsing ova's oder ninja scroll und natürlich kite.

28.04.2011 16:44 Uhr - timokloy
@anlean2007

Bezieht sich wie schon in kommenden Kommentaren auf das Original in dem Sie Schülerin ist. Und was die frauliche Figur angeht , können selbst junge Mädchen bedeutent älter eingeschätzt werden.


Alles schön und gut. Ich gebe analog zu bouncer aber nochmal zu bedenken das "Kinder" <14 Jahre bedeutet. Die Tatsache dass es sich im original um eine Schülerin handelt lässt somit nicht auf ein "Kind" schließen. Die zeichnerische Art der Darstellung ebenso wenig...

28.04.2011 19:55 Uhr - KryptoOo
schrecklich.

28.04.2011 21:31 Uhr - Venga
@lordjust: Das ist aber total falsch, was du da im Bezug auf eine FSK-Prüfung schreibst.

Im üblichen Prüfverfahren sitzen 6 Prüfer in einem Raum und schauen sich per Beamer den eingereichten Film an und zwar genau so wie er eingereicht wurde (also entweder uncut oder vom Verleih entsprechend vorzensiert). Aufgrund des Eindrucks wird dann die Freigabe erteilt. Wird sie nicht erteilt oder sie fällt höher aus als vom Verleih gewünscht, dann darf der Verleih noch mal nachkürzen und der Film wird noch mal geprüft. Oder man erhebt Einspruch gegen die Entscheidung und der Film wird noch mal im 10er Gremium begutachtet.

Am Ende der Prüfungen wird übrigens über die Freigaben ABGESTIMMT.

Die Prüfer sind dabei immer andere Personen und keinesfalls nur "alte Männer" sondern in Alter (ab 18 Jahre) und Geschlecht (45 % Frauenanteil) durchmischt. Die Prüfer handeln alle ehrenamtlich. Unter ihnen sind Journalisten, Lehrer, Psychologen, Medienwissenschaftler, Filmhistoriker, Studenten, Sozialarbeiter, Hausfrauen, Juristen usw.

Kann man aber auch alles auf der Website der FSK nachlesen.

28.04.2011 22:37 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.773
28.04.2011 - 11:13 Uhr schrieb lordmajestic
Wie sieht das eigentlich mit dem Bildausschnitt aus? Die alte Uncut-DVD von OVA 18 hat ja ein 4:3 Bild, die neue DVD von I-ON New Media / Animaze hat ein 16:9 Bild. Wurde das Bild bei der I-ON New Media / Animaze Auflage lediglich gezoomt (sprich oben und unten abgeschnitten) oder sieht man wirklich etwas mehr an den Seiten?
Frage nur weil ich die neue DVD von Ninja Scroll habe und dort die Bildbearbeitung (oben und unten abgeschnitten um 16:9 Bild zu erreichen) meiner Meinung nach sehr schlecht gemacht wurde!

Ja ist leider gezoomt und ja man sieht mehr aber leider nur in der 4:3 Fassung die 16:9 fassung ist beschnitten in bild .

17.05.2011 21:01 Uhr - DJ Lebowski
wtf?
Wie bin ich denn hier gelandet -.-.-.-.-

29.04.2014 09:21 Uhr - frodo_beutlin
Einer der interessantesten Animes, den ich jemals gesehen habe. Storytechnisch stark.
Bei Akai frag ich mich jedes Mal, ob er mit dem Pillermann net beim Sex an Blutarmut im restlichen Körper draufgeht^^
Bin mal auf die Realverfilmung mit Sammy L. Jackson gespannt.

Wer von euch wusste, das das Video zum No Doubt-Lied Ex-Girlfriend von dem Film inspiriert wurde?
Gwen Stefani fällt u.a. auch aus einem Hochhaus mit nem Typen, genau wie Sawa im Film.

19.06.2014 20:03 Uhr - Marsche
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Das mag der Flo ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Fassung

Amazon.de


Tanz der Teufel
Blu-ray Limited Edition
Ultimate Collector's Edition, Figur, Poster, T-Shirt
Ultimate CE + Figur 119,00
Blu-ray Vintage Edition 49,99
Blu-ray 24,99
DVD 19,99



ONG-BAK
Blu-ray 10,98
DVD 8,48



Hell comes to Frogtown
Limited Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 40,66
Cover B 40,57

SB.com