SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99 bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99 bei gameware

Ol' Dirty Bastard

Titel: Shimmy Shimmy Ya

12.10.2003
Glogcke
Level 17
XP 5.212
Vergleichsfassungen
zensiert
unzensiert
Das skurrile Hip Hop Video zu Shimmy Shimmy Ya im Stile der 60er Jahre von Wu-Tang-Clan-Mitglied Ol`Dirty Bastard wurde fr die Ausstrahlung auf MTV natrlich zensiert. Einige Schimpfwrter wurden zensiert, einige Einstellungen ersetzt und zu guter Letzt wurde noch etwas digital verfremdet.
Merkwrdig muten jedoch die Zensuren an. Das ersetzte Material ist kaum brisant und auch die digitale Verfremdung zensiert nur den Mund von ODB an bestimmten stellen.

Die vorliegende Aufnahme des Musikvideos wurde im Rahmen eines MTV-Interviews (Sptprogramm, ca. 90 Min. lang) mit einem Groteil der Wu-Tang-Clan-Mitglieder ausgestrahlt. MTV sendete das Exklusivinterview im Jahre 1996, einige Zeit nach dem Release des zweiten "groen" Wu-Tang-Albums (Wu-Tang Forever, Doppel-Disc). - Der kommerzielle Durchbruch in die Charts gelang den Leuten von Wu-Tang erst ein paar Jahre spter mit dem Erscheinen des dritten Albums und der Single "Gravel Pit". Fr viele Fans der Gruppe war das wesentlich massenorientiertere Album eine Enttuschung.
rgerlicherweise sendete MTV das Video nicht ganz komplett, sodass die letzten 15-30 Sek nicht mehr verglichen werden konnten.
0.01.07
In der Clean-Version wurden zwei Einstellungen durch zwei andere ersetzt:
1.)
Unzensiert:
ODB geht in die Hocke und gestikuliert mit zwei Fingern so vor seinem Mund rum, als wrde er einen Joint rauchen.


Zensiert:
In der zensierten Version tanzt er einfach nur etwas rum und fhrt dann seinen Fuss Richtung Kamera aus.


2.)
Unzensiert:
Direkt im Anschluss an die Jointszene ist in der unzensierten Version der Unterbau zweier Frauen zu sehen, die tanzen. Eine der beiden trgt einen sehr knappen Mini, die andere wackelt mit ihrem Hintern und fasst sich auf die Pobacke.
Unverstndlich, warum diese Szene auch fehlt, die Frauen sind schlielich bekleidet und tanzen nur.


Zensiert:
Hier wurde statt dessen eine andere Frau eingefgt(?). Ebenfalls bekleidet und ebenfalls tanzend. Nur diesmal mit einem Mann, etwas weiter weg und statt dem Unter- der Oberbau.


Durch das Einfgen von alternativem, weniger anstigem Material kommt es zu keinem Zeitunterschied. Die beiden aufeinanderfolgenden ausgetauschten Einstellungen machen jedoch insgesamt 5 Sekunden aus.

0.01.27
Wieder wurde etwas ersetzt, als ein Prchen sich durch einen von anderen Tanzenden gebildeten "Gang" hindurch tanzt:

Unzensiert:
Nachdem die beiden ein paar Meter durch den "Personengang" getanzt sind wird umgeschnitten. - Die, mit glnzenden Hotpants bekleidete Frau, bewegt ihr Ges in Zeitlupe heftig zur Seite. - Sehr aufreizend, aber keineswegs anstig!


Zensiert:
Hier tanzen die beiden einfach weiter durch den Personengang.


Kein Zeitunterschied, aber die ausgetauschte Szene luft 1,5 Sekunden

0.01.33
Jetzt wird es total lcherlich. In einer Nahaufnahme nuschelt ODB irgendwas: "She *nuschel-murmel*..." - Was er sagt, ist total unverstndlich, es wurde nicht einmal von der Tonspur entfernt (wie bei Schimpfwrtern ja so blich). Nein, man hat an der Stelle lieber den Mund weggeblurrt!
Man kann natrlich nur mutmaen, warum: Vielleicht sah der Mund zu aggressiv aus, vielleicht war das Gemurmel ja auch doch ein Schimpfwort und man wollte auch Leute, die von den Lippen lesen knnen, davor "schtzen"...
Kein Zeitunterschied


0.01.45
Und tatschlich nochmal: Diesmal aber eindeutig bei einem bsen Wort. - Aus der Zeile "For the Ladies who know me, tell `em who the fuck I be" wurde in der zensierten Version der Satz "For the Ladies who know me, tell `em who the WHAT I be" - Unter Umstnden rapt er auch nicht "what" sondern etwas anderes. - Das eingefgte Genuschel ist schwer zu verstehen...
Es wurde aber zustzlich genau an der Stelle, in der ODB "Fuck" sagt, ber seinen Mund erneut ein Blureffekt gelegt, sodass auch Lippenleser nicht verdorben werden.
Kein Zeitunterschied


0.01.50
Dito! Die Abermillionen professionell ausgebildeten Lippenleser haben erneut keine Chance:
Diesmal heit die Zeile allerdings: "For the NIGGAS who know me, tell `em who the fuck I be" - Also zwei Schimpfwrter, deshalb nimmt man einfach noch einmal die Abwandlung aus dem oberen Cut: "For the LADIES who know me, tell `em who the WHAT I be" und bedient sich erneut eines Blureffekts bei dem Wrtchen Fuck:
Kein Zeitunterschied


0.02.11
Und noch mal. Es wird aber immer besser! - Diesmal ist der Mund geblurrt, obwohl ODB nicht mal was sagt. Es sieht zwar so aus, als ob hier ein Wort von der Tonspur entfernt wurde, jedoch sagt er in der Tat in beiden vorliegenden Videos nichts! Trotzdem wurde der Mund wieder wegretuschiert.
Kein Zeitunterschied

Kommentare

14.01.2008 01:28 Uhr - Much
Einen Mund zensieren? Haha

06.06.2008 16:26 Uhr -
Was ist das denn fr ein Schrott?

15.11.2008 21:41 Uhr - Hakanator
Totaler Schwachsinn
Das mit dem Mund kenn ich aber aus Eminem's Video "Toy Soldiers". Da wurde sein Mund auch zensiert als er "Fuck Bush" oder sowas gesagt hat - dafr aber auch die Tonspur.

R.I.P. ODB

04.09.2009 23:15 Uhr - juelz
In der BET version sind die Schimpfwrter auch raus, irgendeiner hat die die albumversion drbergelegt.

Das Video lief auch mal auf Viva dort war das bild auch unzensiert aber die Tonspur war total anders zensiert ganz komische gerusche waren ber das wort Fuck gelegt oder wenn er ASS sagt ist die zensur anders als bei MTV und die stellen wo ODB angeblich nichts sagt und den mund bewegt wurden auch gerusche drber gelegt. Wahrscheinlich gibt es davon noch nen Director' Cut oder so ich hab zwar die ODB dvd wo das video drauf ist aber die version ist leider auch zensiert

02.11.2009 18:31 Uhr -
oooooooh baby i like it raaaaaaaaaaw
yeah baby i like it raaaaaaaaw
shimmy shimmy ya

das zweite groe album wu-tang forever kam erst 1997 !und das dritte wie ich auch finde eher schwache album the w kam 2000.aber soweit ich wei war 1993 C.R.E.A.M. ihr grter hit

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Pistoleros



The Girl with all the Gifts
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



John Wick: Kapitel 2
Blu-ray LE Steelbook 19,99
4K UHD Blu-ray 24,99
Blu-ray 16,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99

SB.com