SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Dawn of the Dead

Herstellungsland:Italien, USA (1978)
Genre:Horror, Drama, Splatter


Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,28 (241 Stimmen) Details

11.12.2010
VideoRaider
Level 11
XP 1.608

Vergleichsfassungen
Romero-Cut (US Theatrical Version) ofdb
LabelAnchor Bay, DVD
LandUSA
FreigabeUnrated
Laufzeit127:05 Min. (124:50 Min.) NTSC
Argento-Cut (Euro-Cut) ofdb
LabelAnchor Bay, DVD
LandUSA
FreigabeUnrated
Laufzeit119:09 Min. (118:08 Min.) NTSC
Wer gerne mehr über die Produktion des Films erfahren möchte, sollte (unauffällig) diesen Link folgen: VideoRaiders.net.

I. Einleitung

Romeros Zombie-Apokalypse zählt heutzutage zu den bedeutendsten Horrorstreifen der Filmgeschichte. Ob beim Publikum oder den Kritikern - selbst nach mehr als 30 Jahren hat der Film nichts von seinem Reiz verloren. Als er 1978 veröffentlicht wurde, eroberte er die Filmwelt im Sturm. 55 Millionen Dollar (inflationsbereinigt 2010: 179 Millionen Dollar) spielte er weltweit ein (bei Produktionskosten von 500.000 Dollar), alleine in Deutschland sahen ihn über drei Millionen Kinobesucher, beim ersten Homevideo-Release in den USA 1983 gingen über 750.000 Kopien über die amerikanischen Ladentische. Zahlreiche internationale Wiederveröffentlichungen folgten, Generationen an Filmemachern beeinflußte der Film, filmische Plagiate schoßen aus dem Boden - das moderne Zombie-Gerne wurde von „Dawn of the Dead“ nicht nur begründet, das moderne Zombie-Genre wird von dem Film bis zum heutigen Tage definiert.

Dario Argento und George A. Romero schloßen zur Finanzierung des Films einen Deal ab, der besagte, dass Argento für alle nicht-englischsprachigen Länder (mit Ausnahme Süd- und Mittel-Amerikas) eine eigene Schnittfassung erstellen durfte, während Romeros Cut eben vordergründing in allen englischsprachigen Ländern - wie den USA, Groß-Britannien, Australien, Kanada und Neuseeland - veröffentlicht wurde. Beide Schnittfassungen unterscheiden sich erheblich. Der kommende Schnittbericht wird dies behandeln.

Für eine umfassende Übersicht über die unterschiedlichen Schnittfassungen, sowie der deutschen Zensur-Politik in Bezug auf den Film, möchte ich auf das große Dawn of the Dead-Special verweisen.



II. Schnittbericht

Verglichen wurde der Argento-Cut (auch als Euro-Cut bekannt) mit dem Romero-Cut (auch als US Theatrical Cut bekannt). Beide Versionen stammen von der US Ultimate Edition aus dem Hause Anchor Bay.

Romero-Cut
(US Theatrical Cut)

Länge: 126 Minuten
Altersfreigabe: unrated (ungeprüft)
Argento-Cut
(Euro-Cut)

Länge: 119 Minuten
Altersfreigabe: unrated (ungeprüft)


Im direkten Vergleich fehlen im Romero-Cut 1545,2 Sekunden.
Weitere Schnittberichte
Film-Vergleiche
Nacht der lebenden Toten, DieWDR - FSK 16 DVD
Originalfassung - 30th Anniversary Version
Farbfassung - S/W Fassung
arte - FSK 16
ZombieFSK 16 DVD - ungeprüft uncut
Marketing Tape - Laser P. DVD
BBFC 18 Directors Cut - US Directors Cut
US-Kinofassung - US Director's Cut/Extended Fassung
VPS Video - XT Video
SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
Argento-Cut (Euro-Cut) - Romero-Cut (US Theatrical Version)
Romero-Cut (US Theatrical Version) - Argento-Cut (Euro-Cut)
Keine Jugendfreigabe - Ungeprüft
XT Video, DVD (Argento-Cut) - NSM Records, BD (Argento-Cut)
FSK 16 Screen Power DVD - Ungeprüft
Super 8-Fassung - Argento-Cut
Zombie 2 - Das letzte KapitelFSK 16 Arte - Uncut
SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
BBFC 18 VHS - Ungeprüft
keine Jugendfreigabe - uncut
Japan Laserdisc (JVD Laservision) ) - Ungeprüft
Japan Laserdisc (Tohokushinsha / Toei Video) - Ungeprüft
FSK 18 VHS - Ungeprüft
Land of the DeadKinofassung - Unrated Director's Cut
RTL II ab 16 - KJ Kinofassung
Document of the DeadFSK 16 VHS - JK DVD
Rückkehr der Untoten, DieFSK 18 - Rohschnitt
Dawn of the DeadKinofassung - Director's Cut
ORF - Director's Cut
Unrated Director's Cut (USA) - Unrated Director's Cut (Deutschland)

0:00:00
Die Schriftzüge des Vorspanns werden an unterschiedlicher Stelle, in unterschiedlicher Schriftart und und Reihenfolge neu arrangiert. Dadurch entsteht kein Zeitunterschied.




kein Zeitunterschied

0:00:45
Eine TV-Angestellte spricht zu Fran - im Romero-Cut nur aus dem Off zu hören.


4.5 Sek.

0:01:59
Als Fran dem Produktionsleiter die neue Liste der Rettungsstationen übergibt und meint, dass diese Liste bereits veraltet sei, sagt dieser noch, dass er alles tut was möglich ist.


3 Sek.

0:03:03
Bevor der Produktionsleiter ins Studio stürmt, sieht man im Argento-Cut noch, wie eine neue Rettungsstation eingetragen wird und der Wissenschaftler im Fernsehen davor eindringlich warnt, noch länger abzuwarten. Die Zombies würden sich zu schnell vermehren.


18 Sek.

0:03:05
Bevor der Produktionsleiter die Aufnahmeleitung betritt, sieht man noch wie Fran zurück ins Studio kommt.


1.5 Sek.

0:03:08
Als der Produktionsleiter über Lautsprecher mit Fran spricht, sieht man noch wie sie kurz in das Bild gelaufen kommt.


2 Sek.

0:03:28
Man sieht kurz eine Nahaufnahme der Frau in der Aufnahmeleitung. Danach steht diese auf und verlässt mit zwei anderen Personen die Aufnahmeleitung.


4 Sek.

0:04:02
Der Wissenschaftler darf im Argento-Cut etwas länger seine Thesen darlegen.


5 Sek.

0:04:28
Ein Crew-Mitglied bewirft den Wissenschaftler mit Papierschnipseln - daraufhin bricht ein kleiner Tumult im Studio aus. Diese Szene ist im Argento-Cut etwas länger.


3 Sek.

0:04:42
Zur Empörung des Studio-Teams, spricht der Wissenschaftler im Argento-Cut noch davon, sich von allen moralischen Grundsätzen zu trennen. Diese gelten nun nicht mehr.



10 Sek.

0:05:01
Erneut kommt der Wissenschaftler länger zu Wort. Diese Szene ist im Romero-Cut zwar enthalten, allerdings als Abschluß-Einstellung der Eröffnungsszene im TV-Studio und zwei Sekunden kürzer.


2 Sek.

0:05:01
Nahaufnahmen von Polizeileuchten - als Szenenübergang - fehlen im Romero-Cut.


6 Sek.

0:05:56
Eine kurze Einstellung des Einsatzkommandos fehlt.


2 Sek.

0:06:04
Bei Argento darf die National-Garde mitstürmen.


1 Sek.

0:06:04
Roger darf sich noch kurz die Zigarette aus dem Mund nehmen, bevor er was sagt. Aus dem Off ertönt desweilen die Stimme des Polizei-Chefs, Peter kommentiert diese kurz.


10 Sek.

0:07:41
Die Gasgranate darf bei Argento länger die Treppe runterollen.


10 Sek.

0:07:43
Weitere Einstellung des anstürmenden Kommandos. Über Funk gibt der Polizeikommissar den Einsatz des Tränengases durch.


3 Sek.

0:07:46
Im Argento-Cut ist ein ganzer Block an zusätzlichen Szenen vor der Erstürmung des Hauses zu sehen.



15 Sek.

0:07:49
Eine Aufnahme der Gasgranate wird gezeigt.


1 Sek.

0:07:56
Die Befragung der schwarzen Frau beginnt etwas früher.


0.5 Sek.

0:07:57
Alternative Einstellung der ersten Rangelei.


2 Sek.

0:08:00
Im Argento-Cut schaut der Mann noch einmal kurz umher, bevor er versucht wegzulaufen.


0.5 Sek.

0:08:16
Bei Argento darf die Tür zufallen...


0.5 Sek.

0:09:26
Es fehlt eine kurze Reaktion des jungen Polizisten.


1 Sek.

0:09:57
Als der junge Polizist nach hinten fehlt, geht dies im Argento-Cut minimal länger.


0.5 Sek.

0:09:57
Der Kampf mit dem Zombie beginnt etwas früher.


0.5 Sek.

0:10:20
Im Argento-Cut kann sich der schwarze Polizist kurz eine Auszeit gönnen, während der junge Polizist stilvoll auf den Zombie zielen darf.


6 Sek.

0:10:58
Es fehlt eine kurze Szene, in der Roger auf den schwarzen Polizisten einredet.


11 Sek.

0:12:07
Bevor sich Roger eine Zigarette anzündet, fragt er Peter noch, ob er auch abhauen will.


13 Sek.

0:12:38
Roger erzählt Peter noch kurz von Steven Jobs als Hubschrauberpilot.


3 Sek.

0:13:10
Die Priester erzählt Roger und Peter noch, das die Menschen hier, ihre Toten nicht aufgeben werden.


6 Sek.

0:14:04
Als das SWAT-Kommando die Tür aufbricht, schauen sie eine kurze Zeit in den leer wirkenden Raum, bevor die Zombies durchbrechen.


5.5 Sek.

0:14:17
Als die Zombies die Tür durchbrechen, sind sie etwas länger zu sehen.


0.5 Sek.

0:14:21
Bei Argento dürfen die Zombies länger die Treppe hochrumpeln.


3 Sek.

0:14:25
Und sie rumpeln munter weiter...


2 Sek.

0:14:25
Verlängerte Szene des SWAT-Teams oberhalb der Treppe.


1.5 Sek.

0:15:21
Während Peter die Zombies erschießt, sieht man wie diese munter weiterfuttern.


1 Sek.

0:15:45
Bei Argento darf Roger noch munter mitschießen.



9.5 Sek.

0:16:26
Stephen und Fran landen mit dem Hubschrauber am Treffpunkt. Fran sieht einen Toten auf dem Landeplatz liegen und schreckt zurück. Stephen entscheidet sich den Terminal allein zu durchsuchen, doch dort trifft er nur auf noch mehr Leichen...



47.4 Sek.

0:16:41
Stephen Funkspruch ist weitaus länger


6 Sek.

0:16:41
Stephen schmeißt noch das Funkgerät beiseite.


1.1 Sek.


0:16:41
Roger und Peter erreichen den Landeplatz.


2.9 Sek.


0:16:53
...und steigen aus.


2.8 Sek.

0:16:53
Stephen schaut kurz in ihre Richtung.


0.8 Sek.

0:18:16
Fran und Peter unterhalten sich länger im Helikopter.



14 Sek.

0:18:34
Stephen rotiert vor Müdigkeit länger mit seinem Schädel...


7.5 Sek.

0:18:58
Stephen sagt noch etwas.


5.1 Sek.

0:18:58
Der Anflug des Hubschraubers ist länger.


0.8 Sek.

0:19:00
Dito.


1.1 Sek.

0:19:15
Roger und Peter schauen auf das offene Feld herunter.


1.1 Sek.

0:19:28
Ein paar zusätzliche Aufnahmen der Nationalgarde.


1.1 Sek.

0:19:41
Dito.


2 Sek.

0:20:32
Der Hubschrauber fliegt um das brennende Autowrack herum.


1.5 Sek.

0:20:36
Rauchschwaden steigen auf.


3 Sek.

0:21:28
Ein paar Frames mehr...


0.6 Sek.

0:21:28
Peter schaut sich kurz um.


0.6 Sek.

0:21:53
Stephen nähert sich länger der Scheune.


1.4 Sek.

0:21:53
Roger betritt das Haus und dreht sich zur Seite.


4 Sek.

0:21:29
Roger setzt sich hin.


6 Sek.

0:24:29
Als Roger die Zombie-Kinder erschießt, ist dies ausführlicher dargestellt wurden.



4 Sek.

0:26:09
Zwei Einstellungen im Hubschrauber wurden hinzugefügt.


4.3 Sek.

0:26:11
Folgende Einstellung wurde verlängert.


1.6 Sek.

0:27:36
Der Hubschrauberflug über dem Kaufhaus wurde verlängert.


7.2 Sek.

0:27:56
Argento spendiert eine weitere Einstellung der Zombies auf dem Parkplatz.


1.2 Sek.

0:29:17
Roger dreht sich zur Seite.


1.6 Sek.

0:29:27
Peter greift noch nach seiner Taschenlampe.


2.8 Sek.

0:29:27
Peter leuchtet in den Vorratsraum hinein und geht dann zu Roger herüber.


3 Sek.

0:29:27
Roger sagt noch etwas zu Peter.


1.2 Sek.

0:29:34
Stephen versucht ein Fenster zu öffnen.


3.5 Sek.

0:30:33
Stephen und Fran lachen Rogers Kommentar weg...


3.6 Sek.

0:30:33
Peter öffnet die Tür ins Treppenhaus, Roger nickt ihm zustimmend zu.


4.7 Sek.

0:30:45
Peter zündet sich eine Zigarre an.


2.5 Sek.

0:35:35
Folgende Einstellung ist etwas länger.


0.7 Sek.

0:35:35
PENG!


1.7 Sek.

0:35:54
Der Zombie fällt weiter zurück...


1 Sek.

0:35:54
Roger schießt einen weiteren Zombie nieder.


2.5 Sek.

0:35:57
Trotz Frans Warnungen, rennt Peter ins Einkaufszentrum. Bei Argento schaut er noch einmal kurz zurück.


4 Sek.

0:36:52
Man sieht noch, wie Rogers Kugel den Zombiekopp trifft. Gleich danach spurten Roger und Peter davon, während die Zombies ihre Schnuten gegen die Glasscheiben drückten.



5.9 Sek.

0:37:27
Es folgen einige kurze Einstellungen vom Shopping.



7.9 Sek.

0:38:06
Stephen geht ins Hausmeister-Büro.


3.3 Sek.

0:38:06
Stephen geht ins Hausmeister-Büro.



5.7 Sek.

0:38:06
Ein paar Frames fehlen bei Romero...


0.2 Sek.

0:38:48
Bei Argento kraxeln ein paar Zombies mehr durch das Kaufhaus.


0.6 Sek.

0:39:35
Eine zusätzliche Einstellung der Zombies wurde hinzugefügt.


1.6 Sek.

0:39:46
Folgende Einstellung ist etwas länger.


0.9 Sek.

0:39:46
Stephen schnappt sich den Lageplan aus dem Büro.


5.5 Sek.

0:42:32
Eine Totale des Obergeschoßes fehlt.


0.6 Sek.

0:42:32
Roger schießt einen Zombie nieder.


2.4 Sek.

0:43:11
Die Zombies hören einen Schuß und drehen sich um.


2.9 Sek.

0:43:11
Stephen dreht sich ebenfalls um.


1.2 Sek.

0:43:37
Fran sitzt verängstigt auf der Treppe.


2 Sek.

0:48:24
Roger, Peter und Stephen krabbeln länger durch den Belüftungsschacht.


9.1 Sek.

0:48:24
Eine zusätzliche Aufnahme des Treppenhauses und von Fran ist zu sehen.


2.2 Sek.

0:48:47
Das Trio kriecht munter weiter und sucht einen sicheren Ausgang.


10.9 Sek.

0:49:02
Bei Argento luchst der Kare-Krishna-Zombie bereits früher durch die Tür...


3 Sek.

0:49:02
Folgende Einstellung ist bei Argento länger.


0.4 Sek.

0:49:32
Eine Rückansicht von Peter fehlt.


1.7 Sek.

0:49:53
Fran fuchtelt mit dem Dingens länger vor dem Zombie herum.


1.3 Sek.

0:50:09
Fran dreht sich zum Zombie herum.


1.4 Sek.

0:50:09
Fran kämpft mit dem Zombie. Dieser schlägt ihr das Dingens (Herr Gott, wie heißt das Ding?) aus der Hand, während sie versucht, aus dem Fenster herauszuklettern.



6.4 Sek.

0:50:24
Folgende Einstellung ist länger.


1 Sek.

0:50:24
Der Zombie bekommt das Dingens vor das Gesicht gehalten...


1 Sek.

0:50:24
Folgende Einstellung ist minimal länger.


0.2 Sek.

0:50:27
Roger, Peter und Stephen begeben sich zum Treppenhaus.


1.7 Sek.

0:50:27
Fran versucht länger den Zombie auf Distanz zu halten.


3.4 Sek.

0:50:30
Das Trio betritt das Treppenhaus.


8.6 Sek.

0:50:30
Da strampelt sie.


1.5 Sek.

0:52:31
Bei Romero fehlt nun zur Überraschung ein kompletter Dialogblock.




87.1 Sek.

0:52:31
Folgende Einstellung ist länger.


3 Sek.

0:55:24
Mehrere Einstellungen von Zombies wurden hinzugefügt.


3.5 Sek.

0:55:33
Die Zombies stolpern die Rolltreppe hoch.


2.1 Sek.

0:55:39
Auch draußen wird gestolpert...


1.7 Sek.

0:55:39
Zur TV-Diskussion wird etwas früher hereingeschnitten.


1.4 Sek.

0:55:39
Peter und Stephen unterhalten sich etwas länger auf dem Dach. Dazwischen geschnitten unsere grauen Freunde.


9.6 Sek.

0:55:39
Fran schaut länger fern.


4.3 Sek.

1:03:06
Nachdem Roger dem Zombie in die Brust geschossen hat, fällt dieser leicht zurück und beugt sich dann wieder langsam vor.


4.5 Sek.

1:03:13
Peter fährt zu Roger.


3.2 Sek.

1:04:55
Peter fährt zu Roger.


3.2 Sek.

1:04:55
Eine längere Kamerafahrt der beiden Trucks fehlt.


12.3 Sek.

1:05:29
Die Trucks fahren auf den Supermarktparkplatz - verfolgt vom Hubschrauber.



12.8 Sek.

1:05:32
Folgende Einstellung fehlt.


2.5 Sek.

1:05:38
Fran rennt über das Kaufhaus-Dach, Stephen schaut sich das Geschehen vom Hubschrauber aus an.


5.1 Sek.

1:06:04
Folgende Einstellung ist etwas länger.


0.5 Sek.

1:06:04
Ein Zombie reißt sich einen Arm ab, Rogers Truck ist umzingelt.


0.9 Sek.

1:06:05
Der einamrige Zombie kloppt bei Argento zweimal gegen den Truck.


1.9 Sek.

1:06:43
Bei Argento draf Fran auf den Zombie zweimal schießen.


2.9 Sek.

1:07:46
Fran knallt einen weiteren Zombie ab.


0.8 Sek.

1:08:30
Steve ist aufgrund von Rogers Verletzung fassunglos, Fran vernichtet einen weiteren Zombie.



6 Sek.

1:08:34
Eine Totale fehlt.


2.6 Sek.

1:08:34
Roger verbindet seine Wunde, Peter hat eine böse Vorahnung.


5 Sek.

1:08:37
Folgende Einstellung dauert etwas länger.


0.5 Sek.

1:08:37
Folgende Einstellung dauert etwas länger.


2.9 Sek.

1:08:52
Roger und Peter streiten sich länger im Truck.



12.4 Sek.

1:10:42
Peter und Stephen besorgen sich Waffen - zwei Einstellungen wurdne hinzugefügt.


4.4 Sek.

1:12:16
Peter zielt länger auf einen Zombie.


2.3 Sek.

1:12:20
Ein weiterer Kopfschuß.


3.4 Sek.

1:12:24
Dito.


3.4 Sek.

1:13:11
Stephen sagt noch was.


2.8 Sek.

1:14:49
Noch ein Zombie wird weggeballert.


1 Sek.

1:14:49
Folgende Szene setzt etwas früher ein.


0.8 Sek.

1:14:53
Folgende Szene setzt etwas früher ein.


3.2 Sek.

1:15:07
Folgende Szene setzt etwas früher ein.


5.5 Sek.

1:15:28
Folgende Szene dauert etwas länger.


0.6 Sek.

1:15:28
Folgende Szene setzt etwas früher ein.


2.5 Sek.

1:16:13
Peter verschließt die Tür, eine Zombie-Hand wird abgerissen.


0.4 Sek.

1:16:53
Fran wird über Funk kontaktiert - dies dauert bei Argento etwas länger.


5.5 Sek.

1:16:56
Neben der Autofahrt Zombies abballern - so schön kann das Leben sein.


5.5 Sek.

1:16:56
Folgende Szene setzt etwas früher ein.


0.3 Sek.

1:19:30
Stephen und Peter unterhalten sich länger.


9.7 Sek.

1:19:56
Eine Totale wurde hinzugefügt. Fran informiert Peter und Stephen über Rogers Zustand.


15.5 Sek.

1:20:55
Peter und Stephen rüsten sich mit Werkzeug aus.



8 Sek.

1:21:02
Die Morgenübelkeit befördert Fran direkt zum Klo.


9.4 Sek.

1:21:47
Stephen holt einen Eimer Farbe, Peter testet diese sogleich.



12.5 Sek.

1:22:18
Folgende Einstellung wurde verlängert.


1.7 Sek.

1:22:18
Folgende Einstellung setzt früher ein.


1.2 Sek.

1:22:25
Fran schiebt den verwundeten Roger mit der Schubkarre durchs Einkaufshaus.



1:22:51
Folgende Einstellung setzt früher ein.


5.9 Sek.

1:22:54
Von folgender Einstellung wurde ein alternativer Shot genommen, der insgesamt etwas kürzer ist.


- 1.3 Sek.

1:23:38
Fran bummelt länger durchs Kaufhaus.


4 Sek.

1:23:48
Ebenso Stephen.


3.9 Sek.

1:23:54
Peter darf auch nicht fehlen.


7.6 Sek.

1:24:06
Weiter geht die Shopping-Tour.


7.6 Sek.

1:25:11
Es darf gedaddelt werden.


1.8 Sek.

1:25:15
Prä-Historisches "Duck Hunt". Yeah!


0.8 Sek.

1:25:16
Daddeln bis zum Umfallen.


4 Sek.

1:25:21
Folgende Einstellung setzt früher ein.


0.6 Sek.

1:25:23
Folgende Einstellungen fehlen.


1.7 Sek.

1:27:01
Folgende Einstellung setzt früher ein.


6.7 Sek.

1:27:38
Folgende Einstellung setzt früher ein.


8.2 Sek.

1:30:54
Die Fernsehdoku geht noch weiter.


8.3 Sek.

1:32:48
Folgende Einstellung ist länger.


1.6 Sek.

1:32:48
Peter kellnert, das undankbare Pack futtert.


4.8 Sek.

1:32:48
Folgende Einstellung setzt früher ein.


1.5 Sek.

1:33:26
Folgende Einstellung setzt früher ein.


3.2 Sek.

1:33:42
Stephen möchte Fran einen Verlobungsring übergeben.



13.2 Sek.

1:33:42
Dito.


2.4 Sek.

1:36:39
Ein Abspielgerät wird eingeschaltet, Musik ertönt. Fran tobt sich in der Kosmetikabteilung aus.




16.5Sek.

1:40:35
Der Herr Savini kämmt sich länger seinen Bart.


2.5 Sek.

1:41:28
Die Rocker jubeln etwas länger.


1 Sek.

1:41:28
Fran hört länger zu.


2.7 Sek.

1:41:47
Folgende Einstellung ist länger.


0.8 Sek.

1:42:15
Ganz schön viele Rogga.



7.7 Sek.

1:42:59
Folgende Einstellung setzt früher ein.


7.7 Sek.

1:43:16
Folgende Einstellung setzt weitaus früher ein.


14.6 Sek.

1:43:35
Let's rock!


5.3 Sek.

1:43:35
Folgende Einstellung setzt früher ein.


0.3 Sek.

1:43:56
Peter verschließt die Türen.


4.6 Sek.

1:43:56
Die Rocker machen das, was Rocker eben so tun: sich gepflegt unterhalten.



19 Sek.

1:44:22
...und jetzt geht es mit dem Vorschlag-Hammer rund.


13 Sek.

1:44:22
Die Rocker unterhalten sich kurz über ihre Vorgehensweise, bevor sie das Kaufhaus stürmen. Nebenbei werden Zombies abgeknallt.




23.2 Sek.

1:45:22
Stephen und Peter vereinbaren, dass sie die Rocker sich austoben lassen. Doch Stephen will das Kaufhaus nicht kampflos aufgeben - zum Unmut von Peter.



24 Sek.

1:45:24
Die Rocker düsen durch das Kaufhaus.


6.6 Sek.

1:45:35
Dito.


3.4 Sek.

1:45:35
Folgende Einstellung setzt früher ein.


2.2 Sek.

1:45:40
Folgende Einstellung setzt früher ein.


2.2 Sek.

1:45:43
Folgende Einstellung ist länger zu sehen.


2.2 Sek.

1:45:43
Folgende Einstellung setzt ein paar Frames früher ein.


0.1 Sek.

1:45:44
Bei folgender Einstellung fehlt kurioserweise der Mittelteil.


2.4 Sek.

1:45:54
Folgende Einstellung ist länger zu sehen.


1 Sek.

1:45:54
Folgende Einstellung setzt früher ein.


3.2 Sek.

1:46:10
Folgende Einstellung setzt früher ein.


7.2 Sek.

1:46:10
Folgende Einstellung setzt früher ein.


1 Sek.

1:47:17
Peter schaut sich das Getöse im Kaufhaus belustigend an, währen Fran besorgt auf der Treppe sitzt. Die Rocker räumen indes den Waffenladen leer und düsen mit ihren Kisten durch die Mall.




18.2 Sek.

1:47:17
Folgende Einstellung setzt früher ein.


1.4 Sek.

1:47:27
Folgende Einstellung setzt später aus.


4 Sek.

1:47:29
Peter versucht Stephen länger über das Funkgerät zu erreichen.


5.7 Sek.

1:47:29
Die Rocker lassen es länger rocken.



13.1 Sek.

1:47:31
Bei Argento darf ausgiebiger geplündert werden.



10.2 Sek.

1:47:35
Die Dollars fliegen durch die Luft.


3.4 Sek.

1:47:35
Folgende Einstellung setzt früher ein.


0.3 Sek.

1:47:56
Folgende Einstellung dauert etwas länger.


3.2 Sek.

1:47:56
Ein Schußwechsel zwischen Stephen und den Rocker wurde hinzugefügt.


1.7 Sek.

1:48:00
Der Blutdruck-Tester ist zu sehen.


1.7 Sek.

1:48:02
Ein Motorrad hält am Testgerät.


3.2 Sek.

1:48:27
Folgende Einstellung dauert etwas länger.


1.6 Sek.

1:48:27
Folgende Einstellung dauert etwas länger.


1.4 Sek.

1:48:27
Folgende Einstellung eröffnet ein paar Frames früher.


0.1 Sek.

1:48:38
Zusätzliche Einstellung der schießenden Rocker.


2.5 Sek.

1:48:43
Folgende Einstellung dauert etwas länger.


2 Sek.

1:48:43
Weitere Szenen der Rocker wurden hinzugefügt.


4.7 Sek.

1:48:27
Nun legen die Rocker richtig los.



12.8 Sek.

1:49:43
Weitere Zombies werden erschossen.



7.6 Sek.

1:49:56
Folgende Einstellung eröffnet ein paar Frames früher.


0.2 Sek.

1:49:56
Der gestürzte Rocker verlässt sein Motorrad und rennt davon.


4.1 Sek.

1:50:04
Die Rocker schießen nochmal auf Peter.


3.2 Sek.

1:50:04
Die Rocker schießen nochmal auf Peter.


3.2 Sek.

1:50:15
Es wird munter weitergeplündert.



7.5 Sek.

1:50:18
Folgende Einstellung eröffnet früher.


1.8 Sek.

1:50:21
Der Rocker fragt nach einem Vorschlaghammer.


1.9 Sek.

1:50:28
Stephen schaut kurz den Rockern bei der Brandschatzung zu.



12.3 Sek.

1:50:33
Folgende Einstellung läuft etwas länger.


0.6 Sek.

1:50:33
Stephen drückt noch auf dem Knopf - und die Türen machen dicht.


3.7 Sek.

1:52:18
Folgende Einstellung eröffnet früher.


6.3 Sek.

1:53:32
Die Rocker ziehen sich zurück.


4 Sek.

1:55:10
Dito.


2.3 Sek.

1:55:10
Es darf gespeist werden.


3 Sek.

1:56:18
Folgende Einstellung eröffnet früher.


0.7 Sek.

1:57:50
Wenn man Hunger hat, soll man essen.




12 Sek.

2:05:11
Der Abspann beginnt. Dieser ist bei Argento und Romero gänzlich unterschiedlich. Argento setzt auf einen traditionellen Abspann zu der Musik von Goblin, während Romero Bilder aus dem Einkaufszentrum zu populärer Fahrstuhl-Musik abspielen lässt. Darüber legt er dann die End-Credits. Romeros Abspann läuft insgesamt 21.5 Sekunden länger.




- 21.5 Sek.
Danksagung an SB.com-Autor Muck47 für die Bereitstellung des Vergleichsmaterials und Peda für einen unersetzbaren Dienst.
Kommentare
11.12.2010 00:09 Uhr - Purtzel
Der Beste Zombiefilm aller zeiten.
Pflicht Film. Denn muss man gesehen haben.

11.12.2010 00:12 Uhr - Doktor Trask
Was ich mich bei dem Film immer gefragt habe ist warum die Zombies so sauber aussehen, keine Bisswunden oder Kratzer, einfach nichts was darauf hindeutet wie die sich infiziert haben, die werden ja nicht alle irgendwann einfach Tod umgefallen sein nur um dann als wandelnde Tote wieder aufzustehen.
.
Übrigens ein guter SB (Von einigen Rechtschreibefehlern wie "fehlt statt fällt" mal abgesehen), weiter so.

11.12.2010 00:22 Uhr - Zodiac_Killer
@ Purtzel

Meine Meinung in deinen Worten!
Zudem netter SB

11.12.2010 01:09 Uhr - Thrax
11.12.2010 - 00:12 Uhr schrieb Doktor Trask
Was ich mich bei dem Film immer gefragt habe ist warum die Zombies so sauber aussehen, keine Bisswunden oder Kratzer, einfach nichts was darauf hindeutet wie die sich infiziert haben, die werden ja nicht alle irgendwann einfach Tod umgefallen sein nur um dann als wandelnde Tote wieder aufzustehen.
.
Übrigens ein guter SB (Von einigen Rechtschreibefehlern wie "fehlt statt fällt" mal abgesehen), weiter so.


Mich wundert aber auch warum mich der Darsteller von Stephen immer an Hugh Laurie aus DR. HOUSE erinnert? lol

11.12.2010 02:11 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
''Roger kellnert, das undankbare Pack futtert''
Wie geil ist bitte dieser Satz xD

Zum Film: Einfach grandios und eine absolute Perle des Genres, wenn nicht sogar allgemein. Kein stupfer Zombiesplatter, sondern hier wird noch eine richtige Geschichte um die Menschen drumherum erzählt.
Und nochwas:
Stephen nervt und der Hare Krishna Zombie ist einfach nur cool xD

11.12.2010 10:10 Uhr - Caligula
ENDLICH, auf diesen Schnittbericht warte ich schon Jahre.
Danke, jetzt bin ich glücklich.^^

11.12.2010 11:12 Uhr - Matar
DB-Mitarbeiter
User-Level von Matar 10
Erfahrungspunkte von Matar 1.407
Toller Schnittbericht! Ich habe bisher leider noch nie den Romero Cut gesehen, aber dank Dir versuch ich den Interessehalber mal aufzutreiben.

0:50:09
Fran kämpft mit dem Zombie. Dieser schlägt ihr das Dingens (Herr Gott, wie heißt das Ding?) aus der Hand, während sie versucht, aus dem Fenster herauszuklettern.

Das Dingens ist ein Bengalo :)

11.12.2010 19:08 Uhr - JANER
absolutes highlight und ein muss für jeden horrorfan! danke für den SBder sehr informativ ist ..btw es gab auch ein sehr lustiges game damals auf dem c64/amiga und glaube auch auf dos ZOMBI von UBISOFT.. ich glaube ich werde dem game mal wieder einen besuch abstatten :)

11.12.2010 21:33 Uhr - Otis
11.12.2010 - 00:12 Uhr schrieb Doktor Trask
Was ich mich bei dem Film immer gefragt habe ist warum die Zombies so sauber aussehen, keine Bisswunden oder Kratzer, einfach nichts was darauf hindeutet wie die sich infiziert haben, die werden ja nicht alle irgendwann einfach Tod umgefallen sein nur um dann als wandelnde Tote wieder aufzustehen.
.
Übrigens ein guter SB (Von einigen Rechtschreibefehlern wie "fehlt statt fällt" mal abgesehen), weiter so.


Da musst du mal etwas genauer hinsehen ;)

11.12.2010 21:48 Uhr - Bl8runner
11.12.2010 - 00:12 Uhr schrieb Doktor Trask
Was ich mich bei dem Film immer gefragt habe ist warum die Zombies so sauber aussehen, keine Bisswunden oder Kratzer, einfach nichts was darauf hindeutet wie die sich infiziert haben, die werden ja nicht alle irgendwann einfach Tod umgefallen sein nur um dann als wandelnde Tote wieder aufzustehen.


Doch so isses aber. Der Virus/Meteor/Gas/Strahlung welcher meist die Katastrophe einleutet hat auch auswirkung auf frisch, eines natürlichen Todes, dahingeschiedene. Heisst also, bereits vor der Apokalypse verstorbene kommen auch aus ihren,
in dem Fall frischen Gräbern und infizieren (un)munter weiter.

12.12.2010 11:49 Uhr - Freddy_K.
Sehr geiler Bericht;)

Mein lieblings Fassung ist natürlich der Argento-Cut. Finde auch den Argento-Cut auf der RED EDITION besser, als auf der XT VIDEO DVD.
Die eingefügten Szenen bei der RED EDITION haben zwar eine schlechtere Bildqualität, dafür ist der Film im original Vollbild und auch die Farben gefallen mir besser, als auf der XT VIDEO DVD. Der Film wirkt irgendwie kühler, gerade durch den bläulichen Ton...

12.12.2010 13:29 Uhr - Freak
Top SB! Top Film! Danke!

12.12.2010 15:03 Uhr - Doktor Trask
1x
11.12.2010 - 21:48 Uhr schrieb Bl8runner
11.12.2010 - 00:12 Uhr schrieb Doktor Trask
Was ich mich bei dem Film immer gefragt habe ist warum die Zombies so sauber aussehen, keine Bisswunden oder Kratzer, einfach nichts was darauf hindeutet wie die sich infiziert haben, die werden ja nicht alle irgendwann einfach Tod umgefallen sein nur um dann als wandelnde Tote wieder aufzustehen.


Doch so isses aber. Der Virus/Meteor/Gas/Strahlung welcher meist die Katastrophe einleutet hat auch auswirkung auf frisch, eines natürlichen Todes, dahingeschiedene. Heisst also, bereits vor der Apokalypse verstorbene kommen auch aus ihren,
in dem Fall frischen Gräbern und infizieren (un)munter weiter.

Ja schon aber wenn die Menschheit wie in diesen Film schon fast vollständig Zombiefiziert ist dürften nur wenige umhertorkeln die gerade frisch dem Grab entsprungen sind, vor allem wenn der Virus sich über Blut und/oder Speichel überträgt, es sei den er überträgt sich über die Luft wie bei Resident Evil (Spiele/Filme), dann sind viele infiziert ohne gebissen worden zus ein aber aus dem Grab stammen die dann auch nicht(aber rein gehören sie).

12.12.2010 23:26 Uhr - edding
1x
Das "Dingens" ist eine Magnesuimfackel würde ich jetzt mal so behaupten ;)

08.07.2011 18:23 Uhr - Caligula
Booooomben Filmchen.
1A+++, sehr Genial.

21.07.2011 12:31 Uhr - Freddy_K.
Unerreichter Klassiker! Kann garnich mehr mitzählen, wie oft ich ihn schon gesehen habe. Er wird trotzdem NIE langweilig!!!

Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein Schnittbericht, zwischen dem ARGENTO-CUT und dem EXTENDED CUT (beide auf der XT 3-Disc Collector´s Edition enthalten) ;)

13.03.2012 20:19 Uhr - The Cruel
Habe auch den Romero-Cut gesehen,doch wegen der Mischung der alten und der neuen Tonspur, als auch bei der Musik merkt man sofort, wie grob die Zusammenschnitte sind. Genauso gut hätte man das ganze neu synchronisieren sollen. Dann wäre der Film in den anderen Fassungen alles andere als nur ungeniesbarer Schnittsalat. Die Version von Argento hat die volle alte Synchro von der deutschen Erstauflage und ist im vergleich zu Romeros Werk zwar mehr was von den, was Italiener so unter Zombies und Gewalt vorstellen (z.b. Lucio Fulci mit seiner eigenen Reihe von Zombiefilmen.) was so richtig Wiederlich aussehen kann hat aber ne volle Ladung an schwarzen Humor und Dramatik. Der Argento-Cut ist deswegen meine beliebteste Fassung. Grad wenn man einen Film schlicht und einfach nur ZOMBIE nennt sich auch geiler anhört, mehr auf Exploitation-Niveau ist und auf dem Plakaten und Covern auch gut aussiehen tut.
Beitrag editieren

Kommentar schreiben

06.08.2012 00:39 Uhr - CannibalHolocaust
Der amüsnteste und wahrscheinlich aufwensigste SB den ich je gesehen habe...
weiß einer wo man sich den argentocut besotrgen kann?

18.02.2013 14:37 Uhr - muffin
Schöner Schnittbericht vom besten Zombiefilm aller Zeiten. Besitze selbst diesen Ultimate Final Cut auf DVD und die Trilogy of the Dead auf Blu-ray, quasi alles was das Zombie-Herz begehrt..;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Dawn of the Dead - Anatomie einer Apokalypse

Amazon.de


Der Werwolf
Limited Edition
(Blu-ray)



7 Tage Tiefstpreise
Amazon startet die bislang größte Preisaktion. Über 9000 Titel wurden reduziert. Darunter viele Neuheiten, BD Steelbooks, 3D Blu-rays, Boxsets und TV-Serien,




Die wilden Siebziger
Blu-ray Komplettbox
Alle 200 Episoden auf 16 Blu-rays in ansprechender Sammlerverpackung als
Cigarete Box
Enthält außerdem einen Episodenguide und ein Fanposter
Exklusiv bei Amazon

SB.com