SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Abgedreht

zur OFDb   OT: Be Kind Rewind

Herstellungsland:Großbritannien, USA, Frankreich (2007)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,29 (7 Stimmen) Details
23.05.2016
Muck47
Level 35
XP 38.161
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Das Erste, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK o.A.
Laufzeit 90:47 Min. (90:02 Min.) PAL
Director's Cut
Label Senator / Universum Film, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK o.A.
Laufzeit 97:22 Min. (91:47 Min.) PAL
Vergleich zwischen der Kinofassung, vertreten durch eine deutsche Free-TV-Ausstrahlung auf Einsplus am 23.07.2015 und dem Director's Cut (vertreten durch die deutsche DVD von Universum)


- 3 zusätzliche Stellen
- Differenz: 83,8 sec (= 1:24 min)



Die amüsant-charmante Videotheken-Hommage Be Kind Rewind mit Jack Black und Mos Def erschien auf DVD (und zumindest im Ausland auch schon auf Blu-ray) weltweit bzw zumindest in den größeren Absatz-Ländern allem Anschein nach nur in EINER identischen Fassung. Stutzig macht da im Grunde schon, dass man zumindest in Deutschland trotzdem noch den Zusatz "Director's Cut" auf dem Cover wählte. Ein solcher wird zwar manchmal auch wohl mehr oder weniger nur aus Prinzip verwendet, wie zuletzt z.B. The Green Inferno zeigte - aber bei weiterer Recherche kann man auch bei der BBFC-Prüfung den Vermerk "Extended DVD Version" finden. Sowohl FSK als auch BBFC listen zudem noch frühere Prüfungen zur Kinoauswertung, welche etwa 1,5 Minuten kürzer liefen. Und siehe da: Obwohl man die Fassung auf den Heimkino-Medien nicht antrifft, kann man bei deutschen TV-Ausstrahlungen offenbar regelmäßig die ursprüngliche Kinofassung sehen.

So lässt sich nun nachträglich noch berichten: Der auf DVD und Blu-ray ausgewertete "Director's Cut" bietet eine längere Handlungsszene im ersten Drittel zusätzlich. Die von Danny Glover dargestellte Figur Mr. Fletcher bekommt hier noch eine nachdenklichere Szene mit BWL-Basics spendiert. Auch die beiden weiteren kurzen Zusatzmomente befassen sich mit Fletchers Rückkehr ins Geschäftsleben, fallen aber deutlich weniger auffällig aus.
Weil es letztendlich eher unspektakulär ist, hat man im Ausland wohl bewusst drauf verzichtet, das noch weiter marketingtechnisch an die große Glocke zu hängen. Macht den Film jetzt zugegebenermaßen nicht wirklich besser oder schlechter und bremst eher ein wenig aus, aber rundet den Charakter schon irgendwie ab.
Der Vollständigkeit halber sei zudem noch erwähnt, dass die zusätzlichen Dialoge alle auch mit deutscher Synchronisation vorliegen.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Kinofassung Einsplus in PAL / Director's Cut DVD in PAL
angeordnet
Logos

Die Hinweise zu Beginn hat man sich zumindest bei der vorliegenden TV-Ausstrahlung gesperrt.

24,6



Die Titeleinblendung kurz darauf liegt im deutschen TV lokalisiert vor.
Ebenso nur ein Merkmal des deutschen TV-Masters, aber in dem Zuge auch gleich erwähnt: Als in der 56. Minute (sowie ein paar Minuten später) im Schnelldurchlauf ein paar weitere Filme gedreht werden, hat man die Titel lokalisiert. Gleiches Spiel wiederum etwas später bei den täglichen Dreh-Sessions mit weiteren Dorfbewohnern.


Eins Plus KinofassungDirector's Cut



18:14 / 18:39-19:48

Nachdem der verstrahlte Jerry über die Straße davon getorkelt ist, sieht man nur im DC eine zusätzliche Szene mit Fletcher und ein paar älteren Kumpanen.

Einer muntert ihn auf; er hätte schon so oft sein eigenes Ende erwartet und es dann doch wieder auf die Füße geschafft. Fletcher gesteht daraufhin ein, dass er sich nicht anpassen kann und deshalb pleite sei.
Ein anderer Mann meint nun, dass sie immerhin in Amerika seien: Hier könne jeder Geld verdienen und zum Beweis präsentiert er eine von selbst Spülzeug verspritzende Spülbürste. Fletcher bekommt nun erklärt, dass die Idee dazu schon vor vielen Jahren zustande kam, aber erst mit dem zusätzlichen Griff aus rostfreiem Stahl der große Durchbruch kam. Das habe zu einer Gewinnsteigerung um 800% und einer Verzehnfachung des Marktanteils in zwei Jahren geführt. Er zieht das Fazit, dass man sich nur nach den Leuten richten und ihnen das geben müsste, was sie wollen.

71,7 sec (= 1:12 min)



56:20 / 57:53-57:56

Man sieht Fletcher in der frontalen Einstellung sowie der folgenden vor dem Gebäude etwas länger umher gehen.

3,5 sec



56:48 / 58:25-58:33

Nur im DC darf Mr. Fletcher seine Idee zu Ende führen; "(Mehr Titel auf der selben Fläche und so) mehr Umsatz."
Zufrieden packt er das Plakat wieder weg und die Frau kommentiert nur trocken, dass er die Sanierungen am Gebäude von einem von der Stadt zugelassenen Bauunternehmen durchführen lassen muss.

8,6 sec

Kommentare

23.05.2016 00:19 Uhr - Scat
1x
FInds immer schön wenn sowas wie oben eingedeutscht wird. Aber oje "Hydroxyn"? Richtig wäre Hydrotoxin.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutsche DVD mit dem Director's Cut

Amazon.de


Asphaltrennen - Two-Lane Blacktop



Manchmal kommen sie wieder 2
Blu-ray 11,98
DVD 7,99



Stephen King's Big Driver
Blu-ray 8,99
DVD 8,99

SB.com