SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Karate Cops

zur OFDb   OT: Hawkeye

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Action, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 1,00 (4 Stimmen) Details
09.05.2009
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
US DVD ofdb
Verglichen wurde die dt. FSK 18 VHS von Summit mit der US Bootleg DVD (Not Rated) von KB.


Lauflänge des FSK 18-Tapes: 1:23:23 PAL (1:21:22 ohne Abspann)
Lauflänge der Not Rated-DVD: 1:26:46 NTSC (1:24:38 ohne Abspann)


2 Alternative Szenenabläufe


Bei diesem Martial Arts-Actioner aus dem Jahre 1988 wird es ziemlich mysteriös. Es entstanden genau zwei Filme unter der Regie von Leo Fong, in denen die Hauptdarsteller George Cheung & Chuck Jeffreys, beide ihres Zeichens mehrfache Karateweltmeister, aufeinander getroffen sind: Den ein Jahr zuvor entstandenen "Fight To Win" (a.k.a. "Eye of the Dragon") und den vorliegenden "Hawkeye", dessen US-Videotitel "Karate Cops" lautet (welcher auch für die deutsche Fassung übernommen wurde).

Während letztere u.a. auch mit der britischen Fassung inhaltsgleich ist (weshalb man wohl davon ausgehen kann, dass alle europäischen Versionen diesselbe Schnittfassung enthalten), unterscheiden sich Pre-Title-Sequenz sowie die Anfangscredits der US-Fassung DEUTLICH von diesen Fassungen. Abgesehen von der Tatsache, dass alle gängigen Filmdatenbanken Genregrösse Richard Norton als Darsteller in diesem Streifen listen und auch auf der US DVD bspw. auf seine Mitwirkung im Film hingewiesen wird, dieser dort allerdings nicht ein einziges Mal vorkommt (!), beinhaltet der Creditvorspann von "Karate Cops" gleichermassen Handlungs-, Action- sowie auch Comedyszenen, die weder im dann folgenden Film, noch in irgendeinem anderen Film vorkommen, der dafür in Frage käme (was ja im Prinzip nur noch "Fight To Win" ist, da wie gesagt nur noch dort die beiden Hauptdarsteller ebenfalls gemeinsam vor der Kamera standen). Diese Szenen zeigen Cheung & Jeffreys, wie es auch im Streifen selbst der Fall ist, Seite an Seite kämpfend, redend, scherzend, und auch andere Charaktere aus "Karate Cops" wie z.B. Gegenspieler Stan Wertlieb sind dort zu sehen.
Aber wo gehört eben dieses Filmmaterial hin? Um es lediglich in der Titelsequenz der US-Fassung zu "verheizen" ist es augenscheinlich deutlich zu aufwendig respektive kostspielig. Aus dem Film herausgeschnitten können all diese Szenen ebenfalls nicht sein, da für die meisten davon einfach der Zusammenhang zum Rest des Streifens fehlt. Darüber hinaus kommen diese Szenen, wie schon zuvor erwähnt, auch in keinen anderen Film vor, der mir bekannt wäre. Um die Verwirrung komplett zu machen, finden sich auf dem Backcover des FSK 18-Tapes von "Karate Cops" irrtümlicherweise zwei Screenshots aus "Fight To Win", während auf dem Backcover der US DVD gar zwei Screenshots aus "License To Kill" (a.k.a. "Eyes of the Dragon II - Bloodstreet") abgebildet sind, die dort logischerweise auch so rein gar nicht hingehören. Auf einem dieser Pics ist dann auch Richard Norton zu sehen, obwohl der, wie ebenfalls schon zuvor erwähnt, im Film überhaupt nicht vorkommt. Und auch aus "License To Kill" sind die nicht zuzuordnenden Szenen nicht entnommen worden (hier spielt George Cheung auch gar nicht mit, obgleich er bei dem Streifen Regie geführt hat).

So kann man schlussendlich eigentlich nur spekulieren: Möglicherweise wurden hier für die Titelsequenz der US-Fassung Filmreste eines anderen Projekts verwertet, dass so dann niemals zustande gekommen ist. Vielleicht war "Karate Cops" auch gar als Pilotfilm einer Serie geplant, die dann nie realisiert wurde bzw. man hat die Idee während der Produktion wieder verworfen und den Streifen im Nachhinein als eigenständigen Film für den Videomarkt produziert? Genau sagen lässt es sich leider nicht.
Der Film selbst ist vom Produktionsvolumen bzw. der Inszenierung her eher schlicht geraten (weshalb die Vermutung, es könnte sich um einen Serienpiloten handeln, gar nicht mal so weit hergeholt ist ;-) und somit nur für hartgesottene Fans & Kompletttisten interessant.


Die Laufzeitenangaben der Szenenabläufe beziehen sich auf die FSK 18-Fassung.
Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus den unterschiedlichen Laufgeschwindigkeiten PAL-NTSC.

mehr Informationen zu diesem Titel

0:00
Die Pre-Title-Sequenz unterscheidet sich in den jeweiligen Fassunge völlig voneinander.

FSK 18-Fassung:

Hawk kommt in die Spielhalle (in welcher auch die letzte Szene des Films spielt) zu einem an einem Billardtisch stehenden Mann, spricht diesen an und zeigt ihm dabei seine Polizeimarke.
Hawk: "Jimmy, das Wiesel. Las Vegas Police Department."
Jimmy: "Zieh Leine, Cop. Du hast nichts gegen mich in der Hand."
Hawk: "Hey Jimmy, ich mach meinen Job und ich mache ihn gut. Sagt dir der Name Hakumoto etwas? Meine Freunde nennen mich Hawk."
Jimmy: "Leck mich! Seit wann hat einer wie du Freunde?"
Hawk wendet sich scheinbar von Jimmy ab, verpasst ihm dann allerdings einen ordentlichen Drehtritt an den Kopf. Jimmy reisst sich schreiend die Hände vors Gesicht und fällt nach hinten weg. Hawk stützt sich auf den Billardtisch, schaut in die Kamera und meint noch "Das sagt der nicht nochmal". 20,5 Sec.



US-Fassung:

Hawk kommt an eine offenstehende Tür, wo ihn sogleich ein Goon empfängt und ihm den Weg versperrt. Hawk spricht ihn an und zeigt ihm dabei seine Polizeimarke.
Hawk: "Alexander Hakumoto. Friends call me Hawk."
Goon: "I'm not your friend."
Hawk wendet sich scheinbar von dem Mann ab, verpasst ihm dann allerdings einen ordentlichen Drehtritt an den Kopf. Der Goon fällt nach hinten weg, Hawk schaut verächtlich zu ihm hinunter und meint noch "Then call me something else". 15,5 Sec.



0:20
Die eigentliche Titelsequenz unterscheidet sich ebenfalls vollkommen voneinander.

FSK 18-Fassung:

Hier werden die Anfangscredits nach der Titeleinblendung (welche den US-Videotitel sowie - in Klammern gesetzt - auch den Originaltitel zeigt) lediglich vor einem Schwarzbildhintergrund gezeigt, während die Main Theme läuft. 109 Sec.



US-Fassung:

Hier werden die Anfangscredits nach der Titeleinblendung (nur der US-Videotitel) vor einem Szenenvorspann gezeigt, welcher Filmmaterial beinhaltet, dass weder im dann folgenden Streifen gezeigt wird, noch einem anderen Film zugeordnet werden kann. Dies sind sowohl Handlungs- als auch Actionszenen sowie kurze Comedyeinlagen. 113 Sec.

Frontcover des dt. FSK 18-Tapes:


Backcover des dt. FSK 18-Tapes:


Frontcover der US DVD:


Backcover der US DVD:


Frontcover des engl. Verleihtapes:


[Backcover des engl. Verleihtapes:

Kommentare

09.05.2009 00:03 Uhr -
Interessantes Intro, was es nicht alles gibt oO

09.05.2009 05:45 Uhr -
aufm cover des deutschen tapes sieht der aus wie ne mischung aus ray charles & ken foree !LoL

09.05.2009 06:00 Uhr -
Der Mann oben links mit dem Hut auf dem Cover, schaut etwas wie Bushido aus^^

09.05.2009 10:25 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Karate Cops, oh mann... waren Ninjas nicht mehr cool genug oder was :(

09.05.2009 10:32 Uhr - R_J_MacReady
Das Intro erinnert mich eher an eine Serie, als einen Film.
Der Sidekick hat im Übrigen eine frapide Ähnlichkeit mit Eddie Murphy.

09.05.2009 10:32 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
09.05.2009 - 10:25 Uhr schrieb Gladion
Karate Cops, oh mann... waren Ninjas nicht mehr cool genug oder was :(

Mit dem Aufkommen der Karate Tiger-Reihe, den Kickboxer-Filmen usw. waren Ninjas nicht mehr so gefragt. ;-)

09.05.2009 15:02 Uhr - Hakanator
Ach ja, damals waren die Cover noch auf schönsten.

09.05.2009 19:29 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Der Hintergrund des Deutschen Covers erinnert mich an Street Fighter 2....
...die Stage mit Balrog. :)

10.05.2009 14:44 Uhr - Matty
Trash hoch drei! :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99



Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99



Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99

SB.com