SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Far Cry 4 Limited Edition uncut PEGI AT + 5 DLCs + Gratis Schnellversand ab 47,99€ bei gameware Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware
OT: Bad Meat

Herstellungsland:USA (2011)
Genre:Horror, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,92 (6 Stimmen) Details
10.02.2013
Mike Lowrey
Level 35
XP 31.966

Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
LabelKSM, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Uncut-Screener
LabelKSM, DVD
LandDeutschland
Freigabeungeprüft
Schade. Das wäre wohl die richtige Wahl, wenn man die Situation von Bad Meat mit einem Wort zusammenfassen müsste. Bereits 2008 wurde der Film gedreht und war auf Kurs. Zunächst war Wrong Turn-Regisseur Rob Schmidt der Leiter des Projekts, doch zunächst sprang er ab und zu allem Überfluss hielt kurze Zeit später die große Finanzkrise Einzug. Die geldgebende Produktionsfirma wurde zahlungsunfähig und das war für Bad Meat ein denkbar schlechter Zeitpunkt, da man sich mitten in den Dreharbeiten befand, als der Geldhahn zugedreht wurde. Cast und Crew sahen folglich auch nur einen Bruchteil ihres eigentlichen Lohns. Von ursprünglich 30 geplanten Drehtagen konnte man nur 18 fertigstellen und das ist eine Schande, denn das, was bis dahin vom Film gedreht wurde, war äußerst ansehnlich und in bester Cabin Fever-Tradition. Jeder Charakter bekam etwas Aufmerksamkeit, abseitiger Humor war vorhanden und auch die sonstige Ausstattung versprach nette Effekte. Davon sehen wir leider nur nicht alles, weil die Produktion nach der Pleite nie wieder aufgenommen wurde. Eine Schande, denn das Potential für einen ekeligen Partyfilm deutet Bad Meat mehrfach an. Gerade, als das Schlachtfest so richtig in Fahrt kommt, wird einem dann aber leider ein ziemlich abruptes Ende vorgesetzt, das man nur mit dem Wissen über die Hintergründe akzeptieren kann. Es wurde nachträglich gedreht und versucht, aufbauend eingestreut in den Film, dem Ganzen wenigstens ein Mindestmaß an Vollendung zu geben. Ausgefeilten, künstlerischen Anspruch sollte man ergo nicht erwarten. Um aber irgendwie noch Umsatz mit dem gedrehten Material zu machen, musste man aber ein Endprodukt fertigstellen und nachdem der Film länger in den Archiven des Studios verblieb, entschied man sich nun zur Veröffentlichung.

In Deutschland sicherte sich KSM die Rechte und nahm für die "FSK Keine Jugendfreigabe"-Fassung ein paar Schnitte vor. Gerade der letzte Schnitt zeigt, in welche Richtung Bad Meat wohl im weiteren Verlauf hätte gehen sollen und man kann erahnen, dass die FSK das wohl nur noch unlustiger gefunden hätte als ohnehin schon. Interessenten an einer deutschsprachigen Uncut-Fassung müssen wohl noch ein wenig warten und hoffen, dass KSM über Österreich (per Unterlizensierung an eines der bekannten Labels) oder England (wo man auch aktiv ist) für Abhilfe sorgt. Auch dann wird man aber leider immer noch nicht den Bad Meat zu sehen bekommen, der ursprünglich mal konzipiert war. Schade.

Verglichen wurde die geschnittene FSK Keine Jugendfreigabe-DVD mit der ungekürzten Screener-DVD (beide von KSM).

6 Schnitte = 77,24 Sec. bzw. ca. 1 Minute 18 Sekunden

Meldungen:
Bad Meat kommt nur mit Zensuren durch die FSK-Prüfung (05.01.2013)

mehr Informationen zu diesem Titel

0:30:16: Oha, die erste geschnittene Szene hat nichts mit blutigen Schauwerten zu tun. Ungewöhnlich für einen Horrorfilm. Stattdessen wurde entfernt, wie Aufseherin Parker mit ihrem männlichen Kollegen vertauschte Rollen spielt. Sie schmiert einen Umschnalldildo mit Vaseline ein und entfernt dann wieder etwas davon mit der Bemerkung, dass sie möchte, dass er davon auch was spürt. Dann dringt sie in ihn ein und er stößt dabei jedes Mal einen spitzen Schrei aus und zerreißt ein Kissen.
44,24 Sec.


0:31:21: Und nochmal die beiden in Action. Bei ihm meldet sich aber plötzlich das verseuchte Fleisch und er würgt etwas, während auch sein Darmtrakt hörbar arbeitet. Parker rümpft hinten die Nase von dem Geruch. Wie peinlich... wie erklärt er ihr jetzt glaubhaft, dass sie nicht Schuld daran ist, sondern es nur an ihm liegt...
12,88 Sec.


0:56:35: Es wird ein bisschen genascht.
5,44 Sec.


1:13:49: Skullet zappelt länger am Haken und rührt sich irgendwann nicht mehr.
9,24 Sec.


1:16:52: Nahaufnahme, wie der Schlüssel in Kendrews Auge gebohrt wird und Blut spritzt.
3,12 Sec.


1:17:24: Das Gemächt wird abgerissen und von Parker verspeist.
2,32 Sec.
Kommentare
10.02.2013 00:02 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Wie die den Penis frisst, extrem gierig.

10.02.2013 00:07 Uhr - Oberstarzt
10x
10.02.2013 00:02 Uhr schrieb babayarak
Wie die den Penis frisst, extrem gierig.


Ja, da werden feuchte babayarak-Träume wahr :-)

---

Ich muss wieder über die Titelverwurstung lachen, hauptsache wieder mit "Maneater" eine Genregröße mit eingebaut wie neulich beim "Zombie Driller Killer" oder beim Climax mit "A big Slasher Massacre".

Für mich sind so reißerische Titel eher eine Kaufwarnung!


10.02.2013 00:09 Uhr - Voodoo-Zombie
10x
Der Film wurde von Vaseline produziert.

10.02.2013 00:17 Uhr - CannibalHolocaust
1x
Warum steht da "Kategorie:Horror,KOMÖDIE"
okay ernst nehmen kann man den Film nicht...aber daraus jetzt wirklich eine Komödioe machen??

10.02.2013 00:20 Uhr - Lamar
1x
Der hat aber ein Mords Gehänge :-))

Der Durchschnitts Penis ist aber nicht so groß.

Da ham se wieder einen ausgesucht der als Zuchtbulle in Pornos mitspielt.

10.02.2013 00:34 Uhr - Trism
Wieder so'n Gammelfleisch-Skandal...

10.02.2013 00:34 Uhr - Jason
8x
SB.com-Autor
User-Level von Jason 18
Erfahrungspunkte von Jason 6.474
10.02.2013 00:20 Uhr schrieb Lamar
Der Durchschnitts Penis ist aber nicht so groß.

Nicht...?

10.02.2013 00:48 Uhr - Shopping Zombie
6x
Penis abschneiden und essen... immer öfters bedient man sich solcher Szenen. Was ist denn die Zielgruppe solcher Szenen? Lamar? Der scheint ja regelrecht fasziniert zu sein davon. ^^

10.02.2013 00:56 Uhr - Shopping Zombie
10.02.2013 00:07 Uhr schrieb Oberstarzt
Ich muss wieder über die Titelverwurstung lachen, hauptsache wieder mit "Maneater" eine Genregröße mit eingebaut wie neulich beim "Zombie Driller Killer" oder beim Climax mit "A big Slasher Massacre".



Ein Hauch von Bad Taste wurde auch noch dazugegeben - und fertig ist das Bad Meat. Beim Anblick der Szenen kann ich im Filmtitel schon einen gewissen Witz spüren.

10.02.2013 01:07 Uhr - Critic
1x
Wir wollten Typen die mit nem Strap-On vergewaltigt werden und haben es bekommen!


Öh Moment........

10.02.2013 01:11 Uhr - jasiemichauch
10.02.2013 00:20 Uhr schrieb Lamar
Der hat aber ein Mords Gehänge :-))

Der Durchschnitts Penis ist aber nicht so groß.

Da ham se wieder einen ausgesucht der als Zuchtbulle in Pornos mitspielt.

Nicht mehr, wo sein Ding nun für den Film abgerissen und verspeist wurde.

10.02.2013 05:53 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Und das was von L' Enfer (Die Hölle) gedreht wurde, immerhin 15 Stunden, wartet seit 1964 darauf irgendwie mal zugänglich gemacht zu werden. Für so einen Scheiß wird Himmel und (äh) Hölle in Bewegung gesetzt. Aber der letzte unfertige Film von Henri-Georges Clouzot wird nicht auf Blu-Ray geschmissen.

10.02.2013 09:17 Uhr - LinguaMendax
1x
Filme,die die Welt nicht braucht.Mann oh Mann.Was für ein dämliches Geschwurbel.Und es gibt genügend Leute,die sich so einen Schwachsinn reinziehen...

10.02.2013 13:05 Uhr - sv1976
1x
Penis essen???? Sind das jetzt die Tests im Dschungelcamp???

10.02.2013 14:44 Uhr - muffin
Unglaublich was es für einen Schrott gibt!

10.02.2013 14:59 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
10.02.2013 13:05 Uhr schrieb sv1976
Penis essen???? Sind das jetzt die Tests im Dschungelcamp???


Tatsächlich sieht die auf dem vorletzten Bild auch noch aus wie Fiona Erdmann :D

10.02.2013 16:12 Uhr - James Earl Cash
User-Level von James Earl Cash 1
Erfahrungspunkte von James Earl Cash 17
hmm.....was fürn ekelhafter rotz.....unnütz dieser film!!

10.02.2013 17:53 Uhr - Kaffeetrinken
3x
Immer wieder schön, wie sich bei Schnittberichten die Bewertungen zu Filmen (die eigentlich noch keiner gesehen hat) einschleichen....

hmm.....was fürn ekelhafter rotz.....unnütz dieser film!!


Danke für den Tipp. Jetzt werde ich ihn mir bestimmt nicht angucken.....
Oder doch ? Hmmm......doch.....

Irgendwie tummeln sich hier immer mehr Filmfaschisten, die der Meinung sind, das ihre Meinung bedeutsam wäre....


LOL

P.S: Was sind denn "nützliche" Filme ? Dokumentarfilme ? Propagandafilme ? Erziehungsfernsehen ?
Oder reicht es, wenn ein Film schlicht unterhalten kann ? So ganz ohne Realitätsbezug ? Mir schon....

10.02.2013 18:05 Uhr - daywalker999
1x
User-Level von daywalker999 1
Erfahrungspunkte von daywalker999 12
Sieht nach ziemlichem Scheiß aus.

10.02.2013 18:22 Uhr - James Earl Cash
User-Level von James Earl Cash 1
Erfahrungspunkte von James Earl Cash 17
@ daywalker999: meine meinung!!

@ Kaffeetrinken: du stehst also auf sadistische scheisse?! ich auch....aber ich steh nicht so auf schwanzfressende weiber!! gore hin oder her.....MEINE MEINUNG hier zu schreiben ist doch mein gutes recht,oder?! dies ist ein forum....vergiss das mal nicht.

"Irgendwie tummeln sich hier immer mehr Filmfaschisten, die der Meinung sind, das ihre Meinung bedeutsam wäre...."

wenn du ein problem damit hast das jemand seine meinung zu einem(sei ehrlich zu dir selbst) bestimmt miesen B-MOVIE,schreibt,dann bist du hier zu 100% falsch. ich habe mich wohl falsch formuliert....unnütz war falsch. völliger müll....ja!! das triffts.....!!

"Oder reicht es, wenn ein Film schlicht unterhalten kann ? So ganz ohne Realitätsbezug ? Mir schon...." LOL ..... he he he.....das sagt doch alles .....

10.02.2013 19:00 Uhr - ondy1978
Ich frag mich immer warum die das nicht schaffen ein real aussehenden Penis zu basteln :D waren die alle noch nie im Sex Shop ?

10.02.2013 19:28 Uhr - maximus1
Das Mädchen auf dem Cover sieht aus, als ob sie so was wie " Mist, keine Kondome dabei, dass hab´ ich jetzt davon " aus. Der ganze Film ist sowas wie ein Selbstfindungstrip für verschobene Erwachsene die mit Ihrem Gemächt nicht klar kommen.

10.02.2013 22:11 Uhr - DON
Ein Glück, dass ich nur noch Lindenstraße guck...

10.02.2013 22:13 Uhr - Der Greifer
1x
man man man...

Was soll man zu dieser niemals abebbenden Flut von billigen
Möchtegern-Horrorfilmen noch sagen.

Ich denke ÜBERFLÜSSIG trifft's ziemlich genau.

Aber anscheinend lohnt es sich immernoch für die Labels...naja

11.02.2013 19:25 Uhr - D-Chan
Haben hier einige eine gewisse Form von Penisneid?
;3

13.02.2013 18:37 Uhr - uzi
@Don
Linden Str. gibt es nicht mehr xD

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene US-DVD

Amazon.de


3 Blu-ray Discs für 18 EUR
Die Aktion wurde verlängert und um zahlreiche Titel erweitert. Jetzt unter anderem auch mit Mit meine teuflischen Nachbarn und mehr.




Hayao Miyazaki Collection
Limited Edition
Ansprechende Box mit 10 der wichtigsten Ghibli-Filme, inkl. Bonus-Disc.
Blu-ray 194,99
DVD 109,99



Game of Thrones
Staffel 4
Die Sammlerversion im Digipack
Limited Edition
Blu-ray LE 44,99
DVD 34,99
Standard BD 44,99
Staffel 1-4 BD Box 109,99
Staffel 1-4 DVD Box 79,99

SB.com