SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

American Pie 3 - Jetzt wird geheiratet

zur OFDb   OT: American Wedding

Herstellungsland:USA (2003)
Genre:Erotik/Sex, Komödie, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,60 (41 Stimmen) Details
26.01.2004
LJSilver
Level 11
XP 1.665
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 12
Unrated ofdb
Freigabe FSK 16
Die R-rated Fassung wurde nicht für das US-Kinorelease geschnitten. Vielmehr war es so, dass man für die DVD-Veröffentlichung eine eigene Fassung angefertigt hat und speziell dafür auch Szenen nachgedreht hat - eben diese Unrated-Fassung. Dies verrät der Regisseur im Bonusmaterial.


Die veränderten Szenen betreffen hauptsächlich die Junggesellenabschiedsparty, wo man vor allem schärfere Szenen mit den beiden Dominas sieht. Die Unrated-Fassung hat aber nicht nur Erweiterungen im Bereich der Sexualität, sondern auch beim schwarzen Humor, wie die Szene mit der Hundekacke beweist.


Auf der US-DVD befinden sich im Gegensatz zur deutschen DVD beide Fassungen. Auf der deutschen gibt's nur die Unrated zu sehen.


Vergleich zwischen der Kinofassung (R-rated) und der Unrated Fassung.

Die Zeitangaben entprechen der Unrated-Fassung in NTSC!

Die Unrated-Fassung ist insgesamt 426 Sekunden (7:06 Min) länger als die Kinofassung! Die Länge der veränderten Szenen beträgt insgesamt 492 Sekunden (8:12 Min.).
Weitere Schnittberichte
American Pie - Wie ein heißer Apfelkuchen... (1999) R-Rated - Unrated
American Pie - Wie ein heißer Apfelkuchen... (1999) Kabel 1 nachmittags ab 12 - FSK 12 Kinofassung
American Pie 2 (2001) Kinofassung - Unrated
American Pie 3 - Jetzt wird geheiratet (2003) Kinofassung - Unrated
American Pie - Das Klassentreffen (2012) R-Rated - Unrated
American Pie präsentiert: Die nächste Generation (2005) R-Rated/FSK 12 - Unrated
American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen (2006) R-Rated - Unrated
American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen (2006) RTL 2 ab 12 - Unrated
American Pie präsentiert: Die College-Clique (2007) R-Rated - Unrated
American Pie präsentiert: Die College-Clique (2007) Free-TV ab 16 - Unrated
American Pie präsentiert: Die College-Clique (2007) RTL 2 ab 16 (neu) - keine Jugendfreigabe
American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe (2009) R-Rated - Unrated
American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe (2009) Unrated - Deutsche DVD

Dialogänderung in der deutschen DVD-Fassung (30:57 Min.)!!!



Im Vergleich zur deutschen Kinofassung wurde auf der DVD in der Toilettenszene am Flughafen ein Satz zwischen Michelle und Cadence verändert:


Aus "Finch ist bumsbar." wurde in der Unrated-fassung der deutschen DVD "Finch ist brauchbar.". Die Untertitel sagen aber weiterhin "bumsbar".


Beides ist jedoch nicht ganz richtig im Vergleich zum O-Ton. Dort heißt der Satz: "Finch is bonable.". Bonable ist im ganzen Film der Ausdruck von Michelle für Sex, was man im Gespräch von ihr mit Jims Vater auch hört. In der deutschen Fassung müsste da also entweder "bumsbar" oder "brauchbar" kommen, leider sagt sie da aber plötzlich "bürsten". Eine inkonsequente Übersetzung!





5:08 Min. - 5:10 Min.: Restaurant



In der Unrated gibt Michelle Jim im Restaurant einen dicken Kuss und umarmt ihn dann in einer anderen Einstellung. In der Kinofassung sieht man noch den Anfang der Kuss-Einstellung, den Kuss selbst aber nicht. Dafür ist die Umarmungseinstellung etwas länger. Man merkt in der Kinofassung nicht, dass zwischen den Einstellungen was fehlt, ein flüssiger Übergang findet statt. Gut geschnitten!


Dauer: 2 Sek., Unrated 1 Sek. länger.








9:34 Min. - 9:48 Min.: Haus der Levinsteins



Stifler betritt das Haus der Levinsteins untermalt mit krachender Rockmusik. Stifler schwingt im Takt und macht zwei ältere Damen dumm an, trinkt ein Glas Sekt aus und geht durch eine Tür, wo dann die Kinofassung wieder einsetzt, die am Anfang dieser Einstellung minimalst länger ist.


Dauer: Unrated 14 Sek. länger








9:53 Min. - 10:01 Min.: Haus der Levinsteins



Umschnitt:

In der KF geht Stifler wortlos auf die Hochzeitstorte zu, in der Unrated sagt er in einer alternativen Einstellung folgendes:

"Oh, gee. Thanks for inviting me to the graduation party, fucker!"


Dauer: 8 Sek., Unrated 7 Sek. länger.









10:03 Min. - 10:10 Min.: Haus der Levinsteins



Stifler leckt seine Finger in einer anderen Einstellung ab. Dann sagt er laut: "Oh. Fuckin' right, doggy. That's good cake!". Die Leute schauen sich um. Danach eine Einstellung von hinten: Stifler: "Holy Shit!"


Dauer: 7 Sek., Unrated 5 Sek. länger.








13:33 Min. - 13:42 Min.: Haus der Levinsteins



Wieder dreht Stifler auf. Er plant den Junggesellenabschied mit folgendem Inhalt: "Chicks and boobs, tits and ass, titties, ta-tas, casabas, bazoongas all up in your friggin faces!" Das anschließende "Buck up fellas, show some enthusiasm!" ist in der Unrated in einer alternativen Einstellungen zu sehen.


Dauer: 9 Sek., Unrated 7 Sek. länger.









20:01 Min. - 20:28 Min.: Tanzkurs mit Stifler



Jim's "Go ahead, surprise me." zu Stifler ist in der KF eine Verlängerung der vorhergehenden Einstellung, in der Unrated ist die darauf folgende Einstellung von Jim länger. "Go ahead" gehört in der KF zur 1., in der Unrated zur 2. Einstellung. Die beiden Texte hören sich minimal verschieden an, sind also nicht der gleiche Take!


Nur in der Unrated geht's dann so weiter:

Stifler verlangt, dass er bei der Hochzeit auch ordentlich zum Zug kommt, wenn er Jim das Tanzen beibringt (u.a. "No Pussy, no Dancing!"). Zum Abschied greift sich Stifler noch provozierend in den Schritt!


Dauer: 27 Sek., Unrated 24 Sek. länger.









43:47 Min. - 43:54 Min.: Junggesellenabschied



Sehr stark umgeschnitten wurde die Junggesellenabschiedsparty. Reihenfolge der Einstellungen:


Unrated:


  • Man sieht nochmal den Hintern von Fräulein Brandi (der Putzfrau-Domina).

  • Kevin und Stifler jauchzen.

  • Dann Finch in einer alternativen Einstellung.

  • Einstellung Officer Crystal (Cop-Domina)



Kinofassung:

  • Finch jauchzt in einer anderen Einstellung .



Dauer: 7 Sek., Unrated 5 Sek. länger.








43:56 Min. - 43:59 Min.: Junggesellenabschied



Officer Crystal gibt Fräulein Brandi in der Unrated noch einen Klaps auf den Hintern


Dauer: Unrated 3 Sek. länger.






44:04 Min. - 44:06 Min.: Junggesellenabschied



Noch eine Einstellung von Stifler und Kevin, gefolgt von einer Einstellung von Officer Crystal: "You boys are gonna talk!"



Dauer: Unrated 2,5 Sek. länger.








44:10 Min. - 44:11 Min.: Junggesellenabschied



In der KF sieht man nur das notgeile Gesicht von Finch, in der Unrated sieht man noch Officer Crystal oben ohne im Vordergrund.


Dauer: 1 Sek., kein Zeitunterschied.




Unrated:




Kinofassung:






44:12 Min. - 44:18 Min.: Junggesellenabschied



Crystal zieht die Jacke in beiden Fassungen in jeweils anderen Einstellungen aus und wirft sie Finch zu. Es werden die beiden verschiedenen Sichten von Finch aus dem vorherigen Schnitt für den Satz "Are you gonna stand there and drool" wieder aufgegriffen. In der Unrated sieht man wieder die Brüste, in der Kinofassung nur Finch und eine Frontaleinstellung von Crystal oben ohne, als sie Finch ihre Jacke zuwift. Der abschließende Satz "Or are we gonna have a bachelor party" ist in Verbindung mit leicht unterschiedlichen Einstellungen von Crystal zu hören.


Dauer: 6 Sek., Unrated 1 Sek. länger.




Unrated:




Kinofassung:





44:26 Min. - 44:36 Min.: Junggesellenabschied



Crystal fummelt noch in einer weiteren Einstellung mit der Peitsche in Finchs Gesicht rum: " I can't hear you! Louder, louder!". Der notgeile Finch schreit: "Stick a finger in my ass!". Dann kommt eine Einstellung von Fräulein Brandi sowie eine von Stifler und Kevin, die das etwas schräg finden. Zuletzt antwortet Crystal: "You just wait!".


Dauer: Unrated 10 Sek. länger.








44:41 Min.: Jungesellenabschied



Es fehlt in der Unrated wie Stifler sagt: "This is awesome!" (kommt in der Unrated später).


Dauer: Kinofassung 2 Sek. länger.








44:45 Min. - 45:07 Min.



Als Kevin sagt: "My girlfriend has strict rules about this. No Touching!" wechselt die Unrated nach "this" in eine Busen-Einstellung der Dominas ("No Touching" dann im Off), während er in der Kinofassung den Satz in der alten Einstellung zu Ende sprechen darf.


Crystal packt Kevin dann in der Unrated am Ohr und zischt: "What are you, a dancing clown? You wipe that shit-eating grin off your face, you punk-ass little bitch.". Danach stößt sie ihn auf die Couch.
Nun kommt die frühere Stifler-Einstellung aus der Kinofassung ("This is awesome!") . Als nächstes will Stifler Crystal an die Brüste fassen, bekommt aber eine harsche Abfuhr und Brandi hält ihm den Staubwedel vor's Gesicht!


In der Kinofassung wird Kevin nach dem "No Touching!" mit sanfter Gewalt schon seiner Kleider entledigt. Stifler findet das Ganze mal wieder "awesome"! Dann kommt schon Brandi mit ihrem Staubwedel, aber in einer anderen Einstellung.


Dauer: 22 Sek., Unrated 12 Sek. länger.








45:10 Min. - 48:14 Min.: Junggesellenabschied


Nachdem Stifler das Bier getrunken hat, geht es in der Kinofassung gleich zur Szene, wo Brandi Finch auszieht. In der Unrated kommt jetzt aber noch eine Menge Neues und die Ausziehszene von Kevin aus der KF (siehe vorherigen Schnitt):



Neu in der Unrated:



Die beiden Dominas umgarnen Finch in der Unrated hocherotisch, der mit Cowboy-Hut auf einem Stuhl sitzt. Brandi entledigt sich ihrer Bluse. Zwischendrin gibt es Gesprächsschnipsel zwischen Finch und Bear. Finch sagt, dass er Crystal scharf findet: "No one has ever slapped my ass like that. No one's ever pinched my nipple with such ferocity.". Dann erzählt er noch von seinen Tantra-Fähigkeiten.



Szenenwechsel. Bear führt ein Selbstgespräch vor dem Spiegel. Stifler kommt hinzu und macht sich über Bears tuntiges Outfit lustig. Dann rennt er zu Brandi, die gerade erotisch von Crystal zusammengestaucht wird ("Naughty, naughty girl.") und tut so, als ob er sie von hinten nimmt. Brandi dreht sich um...shit, es ist der als Blondine verkleidete Finch! Dieser bekommt es auch gleich mit der echten Brandi zu tun, die ihm unter massivem Fluchen ("Bitch fucker!") die Kleider vom Leib reißt. Crystal kneift ihn dann noch in eine Brustwarze und Finch stößt einen sehr feminin klingenden Schrei aus.



Szenenwechsel zu einer Hommage aus Teil 2. Die beiden Dominas wollen Lesbenspielchen veranstalten. Nach den schlechten Erfahrungen in Teil 2 verzichten die Jungs aber drauf. Dafür sieht man anschließend die Frauen mit Finch, Kevin und dem großen Hund tanzen. Der kleine Pudel nimmt derweil eine aufblasbare Kuh von hinten. Anschließend sehen wir Crystal mit Stifler ein Gespräch führen. Dieser ist gelangweilt und verzweifelt, weil er einfach nicht zum Zug kommt.



Erst jetzt werden Kevin wie vorher in der KF die Kleider vom Leib gerissen. Anschließend sehen wir den entnervten Stifler mit einer aufblasbaren Puppe samt Bierflasche in der "Muschi"-Öffnung sprechen. Nun sehen wir weitere Szenen wie die Dominas Kevin an den Stuhl fesseln. Der Übergang zur KF findet statt, als Finch von Brandi ausgezogen wird.


Dauer: Unrated 184 Sek. länger.








48:19 Min. - 48:34 Min.: Junggesellenabschied



Unrated:
Brandi zu Finch, den sie mit dem Staubwedel kitzelt: "How can I clean you, if you are not dirty?". Finch zuckt mit den Schultern.


Kinofassung:

Hier gibt es stattdessen zwei Einstellungen: Eine von Finchs Bauch, der mit dem Staubwedel bearbeitet wird und eine Gesichtseinstellung von Finch.


Die Einstellung, in der Brandi "Go, put something on, that I must clean off with my tongue!" sagt, ist jeweils ein anderer Take (sehen aber fast gleich aus), klingt aber in der Unrated wesentlich "schärfer", dafür leckt Brandi in der Kinofassung noch verführerisch ihren Finger. Nur in der Unrated sagt Finch dann noch: "Ohh, anything for a French person." und rennt dann mit den Worten "If you insist, Fräulein." aus dem Wohnzimmer in die Küche, wo die Kinofassung wieder einsetzt.


Dauer: 15 Sek., Unrated 9 Sek. länger.




Unrated:





Kinofassung:






49:13 Min. - 49:19 Min.: Junggesellenabschied



"You dirty little pervert!" bekommt Stifler in der Unrated in einer anderen Einstellung (in der man mal wieder Crystals Brüste sieht) zu hören, in der KF wird einfach die alte verlängert. Danach drückt Crystal seinen Kopf zwischen ihre Brüste, stößt ihn aber gleich wieder auf die Couch zurück.


Dauer: 6 Sek., Unrated 5 Sek. länger.








52:35 Min. - 52:46 Min.: Junggesellenabschied



Man sieht in der Unrated, wie Crystal ihre Brüste wieder "einpackt". Die ganze Passage, in der sich die Dominas unterhalten ist in der KF in einer einzigen Einstellung zu sehen, in der Unrated sind es zwei und es wurde ein neuer Satz von Crystal eingefügt: "I guess we'll just wait for them to call us.". Dadurch verschiebt sich der Satz "Who knows what kind of kinky shit they're getting ready for us." ins Off der Szene mit dem Sexspielzeug. Die gibt es aber auch in der KF, nur das hier nichts gesagt wird.


Dauer: 11 Sek., Unrated 3 sek. länger.









52:51 Min. - 52:54 Min.



Nach Brandis Frage, wer das Analsex-Spielzeug heute benutzen muss, blendet die KF gleich in die Küche, in der Unrated sieht man, dass wohl Crystal an der Reihe ist, weil sie ihren Finger hebt. Brandi zuckt mit den Schultern.


Dauer: Unrated 3 Sek. länger.









55:19 Min. - 55:31 Min.



Die Erklärung von Finch, woher Brandi kommt, besteht in der Unrated aus anderen Takes, die sehr ähnlich aussehen, aber in der Unrated etwas mehr von Brandis Brüsten freigeben. Der Text ist identisch.


Dauer: 12 Sek., Unrated 2 Sek. länger.




Unrated:





Kinofassung:





56:51 Min. - 56:56 Min.



Officer Crystal nennt Mrs. Flaherty "Dirty Whore", reißt ihre Jacke auf und drückt Mrs. Flahertys Kopf zwischen ihre Brüste.


Dauer: Unrated 5 Sek. länger.








60:17 Min. - 60:29 Min.: Autofahrt



Stifler und Cadence unterhalten sich während der Autofahrt in der Unrated noch etwas länger.


Dauer: Unrated 12 Sek. länger.









60:48 Min. - 62:06 Min.: Hotel-Lobby



Stifler erfährt, dass sein Zimmer storniert wurde. Er soll bei Finch wohnen. Stifler sagt stinksauer, dass Finch das Zimmer storniert hat. Der Portier und Finch amüsieren sich, dass sie Stifler eins auswischen können. Stifler rastet aus, beschimpft den Portier übel und zeigt ihm ausgedehnt den Stinkefinger.


Cadence beobachtet das Ganze. Als Stifler und Finch das bemerken, nehmen sie ganz schnell wieder ihre vertauschten Rollen ein. Stifler wird auf einmal wieder handzahm, Finch dreht voll auf, gibt Obszönitäten von sich und faßt sich in den Schritt. Mrs. Flaherty findet das eklig und zerrt Finch am Ohrläppchen beiseite. Sie bucht ein Schönheitsprogramm, Stifler will das auch.


Dauer: Unrated 79 Sek. länger.









67:29 Min. - 67:37 Min.: Hotel-Park



"If I were lying, I'd think of something better than a kiss." von Stifler ist in der Unrated wieder ein anderer Take und geht noch weiter mit "Maybe a blowjob or some titty grabbin. No pussy for you, Finch!". In der KF sagt er zum Schluss: "Game over for you Finch!".


Dauer: 8 Sek., Unrated 3 Sek. länger.








70:05 Min. - 70:17 Min.: Hundekacke



In der Unrated sieht man Mrs. Levinstein und Mrs. Flaherty. Mrs. Flaherty fragt: "Is it Swiss or French Chocolate?". Stifler antwortet "Maybe German!". Wieder fragt Mr. Flaherty im Off der Unrated: "Is it creamy?". Stifler bejaht dies und sagt, dass er den Geschmack auskostet.


Dauer: Unrated 12,5 Sek. länger.









70:24 Min. - 70:32 Min.: Hundekacke



Stifler und Mr. Flaherty sinnieren weiter über Schokolade.


Dauer: Unrated 9 Sek. länger.








70:38 Min. - 70:53 Min.: Hundekacke



Mr. Flaherty sagt in der Unrated zu Stifler, dass er das nächste Mal für alle was mitbringen soll. Als sich Stifler verabschiedet sieht man das in etwas anderen Einstellungen, die Verabschiedung ist aber auch in der KF zu sehen.


Dauer: 15 Sek., Unrated 10 Sek. länger.









Die Unrated-Fassung ist insgesamt 426 Sekunden (7:06 Min) länger als die Kinofassung! Die Länge der veränderten Szenen beträgt insgesamt 492 Sekunden (8:12 Min.) Min.



Cover der deutschen DVD (nur Unrated)






Kommentare

26.08.2007 09:18 Uhr - Alex1710
Die Unrated ist ehrlich tausendmal besser!
Guter SB!

08.07.2008 19:09 Uhr - executor
Haha, nur mal so als Korrektur für die Einleitung:

Die Szene mit der "Schokolade/Kacke"-Sache und Stifler, dass ist alles, aber KEIN "schwarzer Humor". *lol*

16.04.2010 18:23 Uhr - Roba
1x
08.07.2008 - 19:09 Uhr schrieb executor
Haha, nur mal so als Korrektur für die Einleitung:

Die Szene mit der "Schokolade/Kacke"-Sache und Stifler, dass ist alles, aber KEIN "schwarzer Humor". *lol*

stimmt, das ist brauner Humor ^^

26.04.2014 02:21 Uhr - sabrina21
ich finde alle teile von America Pie total geil ... und vorallem stifler is der kracher :) vorallem im 1. teil is des glaub ich mal " die Fahse 2 : die fühlt sich an wie Warmer Apfelkuchen "

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



American Pie bei Amazon.de

Kauf der dt. DVD von Universal mit der Unrated-Fassung

Amazon.de


Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99



The Autopsy of Jane Doe
Blu-ray 13,99
DVD 12,99



Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99

SB.com