Kauf der ungeschnittenen FSK 16 DVD (Internationale Version) von "Enemy Mine - Geliebter Feind"






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Enemy Mine

Herstellungsland:USA, Deutschland (1985)
Genre:Abenteuer, Action, Drama, Science-Fiction


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (17 Stimmen) Details

Jason
Level 18
XP 6.494


Vergleichsfassungen
Das Vierte ab 12 ofdb
FSK 16 DVD ofdb
Verglichen wurde die gekürzte 12er TV-Fassung auf Das Vierte, gesendet am 27.03.2009 um 20:15 Uhr, mit der ungeschnittenen FSK 16 DVD von 20th Century Fox.


Lauflänge des 16er TV-Fassung: 1:37:03 (ohne Werbeunterbrechungen/kein Abspann)
Lauflänge der FSK 16 DVD-Fassung: 1:43:42 (1:39:21 ohne Abspann)


26 Geschnittene Szenen = 2 Min. 51 Sec.
2 Erweiterte Szenen = 1 Min. 2,5 Sec.


Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte 16er TV-Fassung.
Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus der Auf- oder Abrundung der Lauflänge einiger Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden; aus kurzen Szenenteilen, die in der TV-Fassung beim Übergang zu den Werbeblöcken bzw. beim Ende derselben verlorengehen; den zwei erweiterten Szenen der TV-Fassung sowie kurzen Szenenverlängerungen / -verkürzungen ohne zensurtechnischen Hintergrund (z.B. Masterfehler) von weniger als 0,5 Sec., welche aufgrund der fehlenden Relevanz in diesem Schnittbericht keine weitere Beachtung finden.

Weiterer Schnittbericht:
Int. DVD Vers. - Dt. Tape Fassung

mehr Informationen zu diesem Titel

0:00
Der TV-Fassung fehlt das 20th Century Fox-Logo zu Beginn des Films (in die Schnittanzahl bzw. -lauflänge nicht mit einberechnet).
15 Sec.


0:22
Die Titeleinblendungen gestalten sich aufgrund des deutschen Zusatztitels in den jeweiligen Fassungen etwas unterschiedlich. Darüber hinaus sind die darauffolgenden Crediteinblendungen in der TV-Fassung in Deutsch gehalten, in der DVD Version in Englisch.
Kein Zeitunterschied

Das Vierte ab 12:FSK 16 DVD:


3:16
Davidge lacht nach dem Abschuss der Drac-Gleiters noch hämisch und meint "Gute Reise!", Joey komplimentiert "Nicht schlecht, Will", worauf der noch ein zufriedenes "Jaaa" von sich gibt.
3 Sec.


3:31
Nach dem Abschuss des Drac-Gleiters lacht der Pilot noch und meint "Zufrieden?".
2 Sec.


4:14
Davidge lacht noch laut auf, nachdem er bei dem Drac-Gleiter einen Treffer landen konnte.
1 Sec.


5:32
Der komplette Dialog zwischen Davidge & dem sterbenden Joey fehlt in der TV-Fassung.
Joey: "Bist du ok?"
Davidge: "Ja. Ich bin ok."
Joey: "Will...wenn du die Mergeson siehst, sag zu ihr bitte nicht mehr Wackelpudding. Es könnte ihr weh tun."
Davidge: "Ja, ich versprechs dir."
Joey: "Und die anderen sollen sie auch nicht mehr so nennen. Ich hatte sie gern."
Davidge: "Keiner wird sie mehr so nennen. Aber jetzt lieg still und hör auf zu reden."
Joey: "Will..."
Davidge: "Was ist?"
Joey: "Ich bin so...so müde."
Man hört eine weitere Explosion im Off, Davidge schaut auf.
42,5 Sec.


5:34
Davidge ruft noch zweimal Joeys Namen, doch der ist bereits tot. Dann bemerkt Davidge schon einmal zuvor, dass es ihm leid tut.
17,5 Sec.


14:17
Davidge wird deutlich länger durch das Sicherheitssystem der Gleiterkapsel elektrisiert, während Shigan aus dem Wasser springt und sich Davidge schon früher ein wenig zögerlich anschaut.
12 Sec.


29:08
Das Monster im Treibsand versucht Davidge mit seiner Tentakel nach unten zu ziehen und reisst ihm dabei blutig das Bein auf (2 Einstellungen).
6 Sec.


29:11
Hier ebenfalls.
2,5 Sec.


29:14
Davidge hängt weiter über dem Treibsand und schreit nach Jerry, der in einer weiteren Einstellung angerannt kommt. Davidge verliert kurz den Halt an seinem Ast, kann sich aber etwas tiefer wieder festhalten. Mehrere Einstellungen seines blutig aufgerissenen Beins.
10 Sec.


29:17
Jerry fängt Davidge gerade noch rechtzeitig, bevor der abzustürzen droht. Davidge brüllt "Hol mich hier raus!", Jerry legt mit seiner Waffe auf die Tentakel an.
3 Sec.


29:18
Nach dem Beschuss löst sich die Tentakel von Davidges Bein.
1 Sec.


29:44
Eine Totale vom geretteten Davidge & Jerry fehlt.
3,5 Sec.


29:52
Jerry drückt den glühenden Stahl in Nahaufnahme auf die Wunde an Davidges Bein. Das entsprechende Geräusch bzw. der laute Aufschrei von Davidge wurde dabei in der TV-Fassung über die Folgeeinstellung gelegt.
1,5 Sec.


50:50
Jerry wird von der Tentakel gewürgt, während das Monster im Hintergrund aus dem Boden auftaucht und Jerry langsam an sich heranzieht.
19,5 Sec.


1:17:50
Scavenger Johnny dreht sich noch langsam in Richtung Kamera, die Pfeilspitze hat sich durch seinen Hals gebohrt und ist vorne wieder ausgetreten. Er gibt noch einen röchelnden Laut von sich und fällt dann tot aus dem Bild.
6 Sec.


1:20:24
Davidge packt den "Bestatter" an der Kehle und würgt ihn.
3,5 Sec.


1:22:37
Fehlende Szene der FSK 16 DVD-Fassung:
Fehlt in der internationalen Fassung und gibt es im Film integriert so nur in Deutschland auf VHS, LD & im TV: Der Pilot, der Davidge kurz zuvor noch verteidigt hatte, bemerkt nun bestürzt, dass letzterer Drac spricht - was er auch weiterhin teilweise lautstark tut. Das Sicherheitspersonal will gehen, doch die Pilotin ruft die Männer zurück und überzeugt sie, Davidge zunächst einmal wieder gesund werden zu lassen, damit sie mit ihm reden können.
Der Chef der Sicherheitsleute willigt ein, gibt aber deutlich zu verstehen, dass er wissen möchte, ob sie es mit einem Verräter zu tun haben. Der Szenenwechsel zur Aussenaufnahme der Raumstation erfolgt in der TV-Fassung durch eine sanfte Überblende mit integriertem, kurzem Schwarzbild. In der DVD Version wird "hart" umgeschnitten.
30 Sec.


1:23:53
Fehlende Szene der FSK 16 DVD-Fassung:
Hier verhält es sich fassungstechnisch genauso: Die alte Mannschaft um Davidge versucht ihn davon zu überzeugen, seine Erlebnisse zu vergessen, sich ein paar Tage Ruhe zu gönnen und eine mögliche Beförderung anzustreben. Davidge selbst allerdings hat nur die Rückkehr auf den Planeten im Kopf und meint, dass er dafür ihre Hilfe benötige. Die wiegeln jedoch weiterhin ab, so dass Davidge wütend aufsteht und losläuft. Einer der Piloten meint, sie sollen ihn laufen lassen und läuft ihm dann selbst nach. Der Monolog von Davidge, der noch während der vorherigen Einstellung der Raumstation zu hören war, ist in der TV-Fassung dabei etwas "auseinandergezogen", so dass dort der letzte von ihm gesprochene Satz "Und deshalb muss ich wieder zurück" erst in der erweiterten Szene zu hören ist, während man diesen in der DVD Version noch während der Einstellung der Raumstation hört.
32,5 Sec.


1:27:12
Der Scavenger beschimpft die Dracs noch als "schleimiges, faules Pack" und peitscht einen von ihnen zweimal hintereinander, wobei er ergänzt, dass sie hier schliesslich nicht im Erholungsheim seien, während das Opfer jedesmal mit einem Schmerzlaut in die Knie geht.
8 Sec.


1:27:33
Der Scavenger gerät in die Schraube und wird ziemlich übel zerquetscht.
1,5 Sec.


1:28:15
Der Arbeiter am Band findet ein einzelnes, blutiges Ohr darauf und hält es ungläubig in der Hand. Bevor er sich jedoch allzu sehr darüber wundern kann, wird er von hinten von Davidge gepackt und aus dem Bild gezerrt.
6,5 Sec.


1:30:56
Scavenger Stubbs zeigt Davidge noch das blutige Ohr.
2,5 Sec.


1:31:06
Stubbs holt aus und schlägt Davidge einmal kräftig in den Magen. Dann greift er ihm schon früher von hinten an den Kopf.
5,5 Sec.


1:31:24
Davidge bekommt von Stubbs noch einen Faustschlag ins Gesicht.
4,5 Sec.


1:32:28
Stubbs hält Zammis über den Rand des Laufstegs und meint noch hämisch "Die kleine Kröte hier kommt jetzt in die Suppe, die kochen wir weich. Das verfeinert den Geschmack!". Entferntere Einstellung des unten stehenden Davidge.
4 Sec.


1:33:53
Davidge bekommt von Stubbs noch einen Faustschlag an den Kopf.
1 Sec.


1:34:21
Stubbs fällt in den Tiegel mit dem flüssigen Stahl.
1,5 Sec.


1:34:23
Der schon halb geschmolzene bzw. verbrannte Kopf von Stubbs schaut noch aus dem flüssigen Stahl, bevor er endgültig untergeht.
1,5 Sec.


1:37:03
Der Abspann fehlt wie gewohnt in der TV-Fassung ebenfalls (in die Schnittanzahl bzw. -lauflänge nicht mit einberechnet).
261 Sec.

Frontcover der FSK 16 DVD:



Backcover der FSK 16 DVD:


Amazon.de


Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro



I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 26,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99



Media Frühjahrsschnäppchen
Reduzierte Games, CDs und Blu-rays; heute unter anderem: 2Guns (Blu-ray/DVD); Futurama - Season 7; Kick-Ass 2 (Blu-ray/DVD); Wolverine (Blu-ray/DVD); The Purge (Blu-ray); The Departed (Blu-ray Steelbook); Findet Nemo (Blu-ray); Ich, einfach unverbesserlich 1+2 (Blu-ray/DVD)...



Dexter
Staffel 8
Ungekürzte Version
Blu-ray 35,76
DVD 32,32






Kommentare
13.06.2009 00:07 Uhr - Bearserk
Sehr interessanter SB!
Da wäre doch mal eine Art Final Cut ala Zombie/Dawn of the Dead auf DVD wünschenswert!

Die Thematik, von Enemy Mine, das zwei Feinde aufeinander angewiesen sind, finde ich nämlich eigentlich sehr gut!
Überflüssige/s Ziehkind und Sklavenhändler hin oder her....
Hm, da fällt mir ein, ich brauche noch 'Die Hölle sind wir'....

13.06.2009 02:10 Uhr - Bl8runner
Schöner SB zum einzigst gutem SciFi Film aus(teilweise?)Deutschen Landen!

13.06.2009 02:40 Uhr - larry
Sehr guter SB zu einem gelungenen Hollywood einstand! Aber zu diesem Film existiert leider kein Final oder Directors Cut...!

13.06.2009 05:58 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 10
Erfahrungspunkte von KoRn 1.416
schöner film! hab den 1991 als kind auf sat.1 gesehen & dieses tentakelmonster was "dauwich" ins loch ziehen will war drin. aber das der typ am ende im stahl schmilzt/verbrennt hab ich noch nie gesehen.
ist mir aber als kleiner pimpf damals nicht aufgefallen, mochte den film damals aber sehr gern. müßte ich mir mal wieder ansehen. aber ungeschnitten!
und mir ist schleierhaft warum man den film auch um 20:15 nicht ungeschnitten zeigen kann?!?

13.06.2009 09:38 Uhr - Trainspotter
@ Bl8runner
Ich hoffe doch, dass Du Metropolis von Fritz Lang nur vergesen hast. DAS ist nämlich der einzig wahre SciFi-Film aus Deutschland. Dieser Film hier geht aber auch schon in Ordnung.

13.06.2009 16:22 Uhr - Bl8runner
@Trainspotter
Asche auf mein Haupt! Ich knie nieder vor dir und ertrage(zu recht)die Schmach.
Ok so weit hab ich jetzt nicht zurückgedacht. Aber Metropolis zu vergessen, is schon grob fahrlässig. Du hast recht gerade auch weils ja der Uhropa des SciFi Genres im allgemeinen is und auch Pate für meinen absoluten Lieblingsfilm(man schaue auf meinen nick)stand!

13.06.2009 17:39 Uhr - Trainspotter
@Bl8runner
Ich vergebe Dir:-)
Schließlich gehört dein Lieblingsfilm auch zu meinen TOP TEN!

13.06.2009 18:53 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Schade, dass auf der DVD auch Szenen fehlen...

13.06.2009 19:49 Uhr - LudwigVanBeethoven
Der Film ist auf deutsch so unglaublich schlecht. Erstens weil Dennis Quaid nicht wie meistens von Dannenberg gesprochen wird, und zweitens klingt es einfach ziemlich billig.

13.06.2009 20:11 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 18
Erfahrungspunkte von Jason 6.494
Die deutsche Synchronstimme von Dennis Quaid passt in diesem Streifen ganz hervorragend, wie ich finde - die Arnie-Stallone-Travolta-Einheitsstimme von Dannenberg wäre hier zu gewichtig für den Davidge-Charakter, würde in einigen Situationen schlichtweg nicht genügend Unsicherheit rüberbringen.
Davon ab kann ich, was die generelle Synchronisation angeht, keine deutlichere Verschlechterung gegenüber anderen Filmen feststellen...gerade das Zusammenspiel zwischen Dennis Quaid & Louis Gossett Jr. funktioniert hier auch in der dt. Synchronfassung wirklich gut.

13.06.2009 21:40 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.001
Volker Lechtenbrink geht als Stimme von Dennis Quaid überhaupt nicht

13.06.2009 22:50 Uhr - Doktor Trask
Super Film auch wenn die dt. Synchro nicht die beste ist.

08.01.2011 00:15 Uhr - Thrax
1x
Volker Lechtenbrink? Ich dachte immer in dem Film wäre es Thommy Piper gewesen der auch immer ALF synchroninisiert hat, weil wenn dann klingen die beiden Synchronsprecher zum verwechseln ähnlich!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com