SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Video Nasties - Draconian Days

zur OFDb   OT: Video Nasties: Draconian Days

Herstellungsland:Großbritannien (2014)
Genre:Dokumentation
Bewertung unserer Besucher:
Note: 10,00 (1 Stimme) Details
08.02.2015
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
zensierter Trailer ofdb
Label Nucleus Film, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
unzensierter Trailer ofdb
Label NSM, DVD
Land Österreich
Freigabe ungeprüft
Video Nasties: Draconian Days ist die Fortsetzung der 2010 erschienen hervorragenden Dokumentation über die Filmzensur in Großbritannien. Und wie auch der Erstling ist Teil 2 nicht nur hochinteressant sondern zudem immens unterhaltsam (bin mal gespannt ob es über die hiesige Zensur auch mal eine entsprechende Doku geben wird).

Neben der eigentlichen Doku enthalt die UK Veröffentlichung (wie auch bei Teil 1) Bonus Discs mit Trailern und Vorworten zu den entsprechenden betroffenen Filmen. Alles wieder vollgestopft mit allerlei wissenswerten Infos. Der einzige, jedoch annehmbare, Wehmutstropfen ist die Tatsache, dass ein Trailer zensiert wurde. Dabei handelt es sich um den zu Mondo Cannibale 2. Ursache ist Gewalt gegen Tiere. Jedoch wundert mich dass nur diese eine Stelle zensiert wurde, da der Trailer auch einige andere kurze Szenen von Gewalt gegen Tiere zeigt. Nun ja, man kann definitiv damit leben. Verglichen wurde hier übrigens mit dem unzensierten Trailer der sich auf der österreichischen DVD voN NSM befindet.
Weitere Schnittberichte
Video Nasties - Draconian Days (2014) zensierter Trailer - unzensierter Trailer

Meldung
Video Nasties: The Definitive Guide 2 im Juli in England (15.06.2014)


56:34 In dem Trailer zu "Last Cannibal World" (Mondo Cannibale 2) wurden auf der Disc bei einer Stelle Szenen herausgenommen, in denen einem (echten) Krokodil der Rücken aufgeschnitten wird. Dafür wurden dort harmlosere EInstellungen eingefügt.
Cut Fassung = 3,9 Sek.
Uncut Fassung = 4 Sek.


Cut FassungUncut Fassung

Kommentare

08.02.2015 00:30 Uhr - cb21091975
9x
Reale Gewaltdarstellungen gegen Tiere ist einfach Scheisse..

08.02.2015 02:30 Uhr - Romero Morgue
15x
JEDE Darstellung von realer Gewalt ist scheisse! Ob es nun Tiere oder "andere Lebewesen" sind, spielt dabei überhaupt keine Rolle! Und unter Gewalt verstehe ich auch jegliche bestrafende Handlung eines Individuums gegen ein anderes! Durch die Aussage vom Oberhaupt der Katolischen Kirche ist das wieder top aktuell!

08.02.2015 12:00 Uhr - Der Dicke
War das Kroko zu dem Zeitpunkt nicht ohnehin schon tot?

08.02.2015 14:37 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
08.02.2015 12:00 Uhr schrieb Der Dicke
War das Kroko zu dem Zeitpunkt nicht ohnehin schon tot?

Leichenschändung ist auch nicht besser, würde ich sagen.

08.02.2015 18:31 Uhr - Oberstarzt
3x
Quatsch, Darstellung von Gewalt ist geil!

Und mal im Ernst, alle, die sich her echauffieren sind doch die Ersten, die "Zensur" brüllen, wenn XY-Release mit minimalsten Schnitten - und sei's nur wegen 'nem Masterfehler - rausgebracht wird.

08.02.2015 18:50 Uhr - nivraM
5x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
08.02.2015 18:31 Uhr schrieb Oberstarzt
Quatsch, Darstellung von Gewalt ist geil!

Und mal im Ernst, alle, die sich her echauffieren sind doch die Ersten, die "Zensur" brüllen, wenn XY-Release mit minimalsten Schnitten - und sei's nur wegen 'nem Masterfehler - rausgebracht wird.

Also, ich kann nicht für die anderen sprechen, aber mir geht es hier um den Unterschied zwischen "Realer" und "Fiktionaler" Gewalt. Wenn in Horrorfilmen das Kunstblut bis zur Decke spritzt, dagegen habe ich nichts. Aber Tiere nur für den Dreh eines Filmes vor laufender Kamera zu töten, halte ich für stark fragwürdig.

09.02.2015 07:07 Uhr - Thodde
1x
08.02.2015 14:37 Uhr schrieb nivraM
Leichenschändung ist auch nicht besser, würde ich sagen.


LOL! Der war gut.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Die Mumie
Blu-ray LE Steelbook 22,99
Blu-ray 3D/2D 23,99
Blu-ray 16,99
4K UHD 26,99
DVD 14,99
Amazon Video 11,99



Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83

SB.com