SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dying Light uncut AT-PEGI + 2 DLCs Survival-Kracher der Dead Island-Macher ab 34,99€ bei gameware Saints Row - Gat out of Hell uncut höllisches Addon + DLC zum Action-Hit ab 18,99€ bei gameware
OT: W.B., Blue and the Bean

Herstellungsland:USA (1989)
Genre:Action, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,04 (20 Stimmen) Details
04.06.2010
Scat
Level 13
XP 2.642

Vergleichsfassungen
FSK 12 ofdb
LabelVCL, VHS
LandDeutschland
FreigabeFSK 12
BBFC 15
LabelPegasus Entertainment, DVD
LandGroßbritannien
FreigabeBBFC 15
"Wings of Freedom - Hasselhoff haut drauf". Diesen Alternativtitel konnte ich mir jetzt nicht verkneifen - auch wenn der Film wohl lediglich ein einziges Mal unter diesem Titel lief. Dies geschah vor langer Zeit an einem Sonntag zur Primetime um 20.15 Uhr auf RTL (und dürfte die Free-TV-Premiere gewesen sein). Seinerzeit als Hasselhoff-Vehikel gedrehter Film im "A-Team"-Stil, unterhält der Streifen auf trashige Art und Weise auch heute noch. Ein Frevel, dass das Ding seit Jahren nicht mehr im Fernsehen gelaufen ist!

Durch den damaligen Hype in Deutschland wurde der Film sogar um den Vorspann abgeändert: Eine längere Handlungsszene samt den originalen Credits-Einblendungen wurde weggeschnitten und ein neuer Vorspann erstellt, den es wohl so nie in einem anderen Film zu sehen gab: Es handelte sich um einen Vorab-Zusammenschnitt der quasi besten Szenen des Films, das ganze unterlegt mit dem Kracher "Looking for Freedom", quasi wie ein Musikvideo. Wie gesagt, dies gab es so nur in der deutschen Fassung. Dazu aber später noch genaueres. Die deutsche Synchro wurde ebenfalls etwas flotter gemacht und erreicht zwar nicht die Art und Weise aufgemotzter Spencer & Hill-Synchros, enthält aber ein paar wenige, zusätzliche Sprüche.

Da der Film wohl auch der jüngeren Generation zugänglich gemacht werden wollte, wurde nicht nur der Vorspann abgeändert, sondern auch viele nackte Tatsachen und Gewaltszenen entfernt. In der ungekürzten Fassung kommt der Film daher eine Spur ernster rüber. Es ist trotzdem recht überraschend, dass die deutsche Fassung noch mit einer FSK 12-Freigabe davongekommen ist.

Verglichen wird die deutsche Videofassung von VCL (FSK 12) mit der englischen DVD (BBFC 15).

Die deutsche Videofassung hat übrigens im letzten Drittel einen falschen Bildausschnitt, sodaß oben zuviel und unten zu wenig Bildinformationen zu sehen sind. Aufgrund dessen sind gelegentlich die Mikrofone am oberen Bildrand zu sehen.
Weiterer Schnittbericht:
FSK 16 - BBFC 15

mehr Informationen zu diesem Titel

0.00
Wie eingangs erwähnt, wurde in der deutschen Fassung der gesamte Anfang gekürzt bis hin zum Ende der Credits. Die deutsche Fassung beginnt stattdessen mit einer Art BEST OF des Films, einem Zusammenschnitt verschiedener Szenen. Im Hintergrund läuft Hasselhoffs "Looking for Freedom", was in der Originalfassung gar nicht vorkommt.
+ 118 Sec


Im Original läuft es so ab: Man sieht Heronion, den Auftraggeber der "Wings of Freedom" in seinem protzigen Wagen herumfahren. Er grüßt verschiedene Leute, lästert aber ein paar Meter weiter über Jeden ab. Danach besucht er kurz seine Liebhaberin, um später mit dem Dienstwagen zu seinem Geschäftssitz zu fahren. Auf seinem Parkplatz wartet schon ein Obdachloser, der jeden Tag dort liegt, um Heronion den Platz freizuhalten. Dieser gibt dem Obdachlosen ein paar Cent. Diesmal fragt der Obdachlose jedoch, ob Heronion aus den paar Cent 50 Cent machen könnte, was Heronion jedoch abermals nur auf die Palme bringt. Als Heronion im Büro bei Charlie eintrifft, setzt die deutsche Fassung ein.
202 Sec


14.42
In der deutschen Fassung feuert Bean 2 (Gummi-)Geschosse auf den Typen ab, in der ungekürzten Fassung sind es 6 Schüsse.
14 Sec


15.43
Interessantes Synchrodetail am Rande: Aus der Beleidigung "Fuckface" wurde in der deutschen Fassung "Sportfatzke". Gar nicht mal so unpassend, da man Hasselhoff kurz vorher Tennis spielen sieht.
kein Zeitunterschied

16.54
Bei der ersten Entführung von Nettie (Linda Blair) fehlt folgendes: Die Männer eröffnen das Feuer. Nach der ersten Einstellung des schießenden Bad Guy fehlt, wie die Scheiben beim Beifahrer zerspringen. Der Mann schießt weiter; der durchsiebte Beifahrer wird aus dem Wagen gezogen; Zwischenschnitt auf W.B. (Hasselhoff). Der Fahrer steigt aus und versucht offenbar zu flüchten, wird aber flugs mit einigen Pumpgun-Schüssen erledigt. Blut spritzt an den Wagen.
10 Sec


17.30
Nach obiger Entführungsszene, wird in der deutschen Fassung zu Blue umgeschalten, der mit W.B. über dessen Autotelefon telefoniert. Davor fehlt jedoch eine kurze Stripszene, aus dem Club, in dem sich Blue befindet.
20 Sec


18.31
Nachdem W.B. den Wagen verloren hat, schaltet die deutsche Fassung in den Stripclub, wo er allen anderen beichtet, dass er den Wagen wegen einer anderen Frau aus den Augen verloren hat. Davor fehlt abermals der eigentliche Anfang der Szene, in der der Stripclub genauer zu sehen ist, und W.B. sich zu Blue und Bean setzt.
16 Sec


19.05
Es fehlt eine Einstellung einer Stripperin, die W.B. mit einer Geste zuruft.
3 Sec


19.11
Nun fehlen mehrere Zwischenschnitte einer Stripperin, welche W.B. verschiedene Bewegungen zukommen läßt. Während er mit seinen Leuten redet, geht er darauf ein und macht mit, was ebenfalls zum großen Teil in der deutschen Fassung fehlt (eine dieser Gesten von W.B. ist in der deutschen Fassung noch erhalten geblieben). Außerdem fehlt dadurch hinsichtlich der Dialoge auch eine genauere Ausführung darüber, wie W.B. seine Leute überredet Heronion zu übergehen und die Sache mit dem entführten Mädchen selber in die Hand zu nehmen. Und: Der nachfolgende Satz, dass sich jetzt alle "Wings of Freedom" nennen, kommt nur in der deutschen Synchro vor. Im Original heißt es lediglich "Bounty Hunters".
17 Sec


39.31
W.B. schießt auf einen Bad Guy. In der deutschen Fassung fehlt, wie dieser getroffen wird. Anschließend fliegt der Typ von der Wucht durch die Scheibe, was wieder enthalten ist.
1 Sec


39.51
Nachdem W.B. durch eine Tür fliegt und auf dem Boden landet, ist der Kampf in der deutschen Fassung plötzlich vorbei. Es fehlt, wie W.B. sich aufrichtet und seinen Widersacher erneut angreift. Währenddessen zückt der Bad Guy im weißen Sacko eine Machete. Die entführte Nettie schnappt sich die auf dem Boden liegende Waffe von W.B. und erschießt den Typen. Der andere Widersacher torkelt, von einem langen Messer durchbohrt, aus dem Nebenraum. W.B. tritt heraus und Nettie schreit zu ihm "You almost got us killed!" Beim nächsten Satz von ihr ("Wieso hast du gewartet, du hättest schießen können!?") setzt die deutsche Fassung wieder ein.
20 Sec


42.23
In der deutschen Fassung fehlt die komplette Szene, in der W.B. auf Netties Wunsch hin ein Hotelzimmer bucht: Er klingelt und eine Tür öffnet sich. Eine vollkommen nackte Frau ist zu sehen.
Empfangsdame: "Tut mir leid, Süßer, ich war unter der Dusche."
W.B. (verlegen): "Das ist... ist schon okay. Ich hätte gern ein Zimmer."
Empfangsdame: "15 Dollar pro Stunde."
W.B.: "Pro Stunde? ... Wieviel denn pro Tag?"
Empfangsdame: "Nimm meinen Rat und spar dir das Geld. Die meisten Typen denken, sie schaffen es einen Tag lang, hauen dann aber nach 45 Minuten ab."
W.B.: "Nein, nein, nein, sie verstehen nicht. So ist es nicht."
Empfangsdame: "Das höre ich 5 Mal am Tag."
W.B.: "Nein, nein, wirklich. Die Dame möchte sich nur gern waschen."
Empfangsdame: "Ooh, verstehe. Eine von denen. 'Sam' (?)!"
W.B. (stirnrunzelnd): "Okay, ähm, eine Stunde. Behalten Sie das Wechselgeld."
Empfangsdame: "Kein Film?"
W.B.: "Kein Film! Danke."
Empfangsdame: "Komm jederzeit wieder, Süßer!"
W.B. steigt ins Auto, runzelt die Stirn und fragt Nettie "Weiß du was ein 'Sam' ist?"
Nettie: "...Ja, ich weiß, was ein 'Sam' ist."
75 Sec


45.32
Keine Zensur, aber trotzdem erwähnenswert: Im Original singt W.B./Hasselhoff "La Bamba!" unter der Dusche. In der deutschen Synchro singt er auch, hier lautet der Text jedoch "Die Wings of Freedom...essen Steaks nur 'medium'". Geil!
kein Zeitunterschied

45.53
Und wieder eine fehlende, kurze Stripszene. Das Telefon klingelt, Blue geht ans Telefon.
W.B.: "Hier ist W.B. ... du würdest nicht glauben was passiert ist. ... Es ist ne lange Geschichte, okay? Ich bin im Stardust Motel auf der Second Avenue."
12 Sec


46.27
Nachdem Blue aufgelegt hat, ziehen er und Bean los.
6 Sec


76.17
Als alle auf den Pferden fortreiten, fehlt in der deutschen Fassung unverständlicherweise eine dieser Einstellungen. W.B. (Hasselhoff) hangelt sich hier extrem auf beide Seiten um offenbar das Pferd in die richtige Richtung zu lenken. Hatte der Verleih Angst, man würde die Szene ins Lächerliche ziehen?
9 Sec


77.14
Diesmal wieder Gewaltcuts: Ein paar Erschießungen wurden getilgt.
5 Sec


77.57
Weitere Schießereien.
4 Sec


78.16
Und noch einmal.
13 Sec


83.28
Nettie erschießt noch einen weiteren Bad Guy in Nahaufnahme.
3 Sec


85.05
Im Abspann ertönt in der deutschen Fassung erneut Hasselhoffs "Looking for Freedom", während in der Originalfassung ein anderes Lied läuft. Dadurch erscheinen auch nur in der deutschen Fassung nach dem normalen Abspann noch zusätzliche Credits zu Hasselhoffs Titel.
- Sec
Kommentare
04.06.2010 00:08 Uhr - uncutfan
erinnerungen an die kindheit werden wach :-) .... schlecht war der damals gar nicht mal, vielecht gibts den ja mal irgendwann als deutsche uncut dvd/BD .. wäre dann einen kauf aus nostalgie gründen wert :-)

04.06.2010 00:13 Uhr - mancer
Hahaha, wie geil, an den Titel kann ich mich als alter Knight Rider Fan auch noch erinnern! 'Hasselhoff haut drauf' - fantastisch :D Und dass die Wings of Freedom ihre Steaks nur medium essen, ist auch gut zu wissen :) Obwohl dem Hoff das mittlerweile wohl auch egal sein dürfte, hauptsache Burger ;)

04.06.2010 02:17 Uhr - the game
Absoluter Kultfilm. Hoffe, da kommt mal ne anständige deutsche VÖ auf den Markt...

04.06.2010 06:37 Uhr - D-Chan
Und was ist ein ``Sam´´ jetzt genau? :o

04.06.2010 06:38 Uhr - Topf
ive beeen looking for freedom *sing

i find some wings (lol)

04.06.2010 06:48 Uhr - KielerKai
frontal nudity?!? o.O

04.06.2010 06:59 Uhr - marioT
04.06.2010 - 06:48 Uhr schrieb KielerKai
frontal nudity?!? o.O


Wo?
Also die Stripmieze hat ne Buchse über der Büchse.

04.06.2010 09:23 Uhr - Schneidfix

Sein allerbester Film ist immer noch " Drunken eat Burger "
Da beweist seine Tochter wirkliches Gespür für Dramatik und Spannung
Ein Klassiker der RealDokus für mich^^

04.06.2010 09:29 Uhr - PaulBearer
@marioT:

42:23

04.06.2010 09:40 Uhr - guilstein
1x
Ein Bisschen mehr Respekt, der Mann hat schließlich im Alleingang Deutschland wiedervereint!

Mein persönlicher Liebling von ihm war seinerzeit Starcrash - Sterne im Duell, oder hieß der StarTrash? Egal, wenn mir einer sagt, dass früher alles besser war ist Hasselhoff immer noch meine ultimative Trumpfkarte dagegen!

04.06.2010 11:20 Uhr - schlafloser
@quilstein
Starcrash ist richtig. Ich war damals stolzer Besitzer der Super-8-Fassung von Piccolo Film. Das waren 2 x 120 Meter, ergab eine Gesamtlaufzeit von 34 Minuten. Hat völlig ausgereicht :-)

04.06.2010 11:52 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 18
Das Hasselhoffs Song bei uns in den Charts war, ist eines der größten Armtutszeugnisse Deutschlands.

04.06.2010 12:20 Uhr - Präsident Clinton
Naja, immer noch besser als irgendwelche singenden, crackabhängigen Hoppelhäschen...

Daaanke für den SB, da werden einige Erinnerungen wach.

04.06.2010 12:53 Uhr - DaWuff
1x
@ ZED ...

don't hassel the hoff ...


sonst muss ich hier mal mein neusten Fausttanz aufführen..... Junge ....

04.06.2010 14:27 Uhr - razy
Sowas ist dann das Hasselhof-Pendant zu einer weiteren unvergesslichen Perle:

Hasselhoff – "I´ve been looking for Freedom" >>> "Wings of Freedom"

Patrick Swayze – "Dirty Dancing" >>> "Dirty Tiger"

Nur habe ich Dirty Tiger noch ne Spur besser in Erinnerung!

Trotzdem sehr geiler Schnittbericht, vor allem das Detail mit dem Clip-Vorspann war mir neu!

04.06.2010 15:11 Uhr - Boss Nigger
Schade, ich dachte mein Idol Wings Hauser macht da auch mit.
Schönes Poster aber im Hintergrund auf dem Cover !

04.06.2010 15:35 Uhr - Oberstarzt
Cool, frontal Nudity @42:23 und die Alte sieht gar nicht mal so schlecht aus !

Aber um ehrlich zu sein, weiß ich nicht was ein 'Sam' ist?!? Kann mir da einer weiterhelfen?

04.06.2010 16:43 Uhr - dende77
Ein echter Hasselhoff

05.06.2010 21:33 Uhr - Xaitax
Hasselhof hat sich mal in die Hose gepinkelt.

06.06.2010 18:20 Uhr - John_Creasy
DB-Mitarbeiter
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
@Xaitax
Heute sinkt für Sie: das Niveau
Schöner SB übrigens, da bekomme ich irgendwie Lust auf Knight Rider.

06.06.2010 20:44 Uhr - Filmfreak58
Geiler Film der immernoch Spaß macht! Hasselhoff ist kult und ich finde es schön, das er jetzt wieder durchstartet und ein Comeback macht.

07.06.2010 13:43 Uhr - Haterdisstmannicht
Ist WINGS OF FREIBIER nicht der Orginaltitel dieses Meisterwerks???

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten, englischen DVD.

Amazon.de


Weihnachts-Blitzangebote
Amazon startet die nächste Blitzangebotsaktion. Diesmal unter dem Motto Weihnachtsangebote. Produkte aus allen Kategorien werden teils stark ermäßigt für einen kurzen Zeitraum angeboten.




The Equalizer



Wrong Turn 6 - Last Resort
Ungekürzte Unrated Version

SB.com