SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99 bei gameware Bses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99 bei gameware

Nackt unter Kannibalen

zur OFDb   OT: Emanuelle e gli ultimi cannibali

Herstellungsland:Italien (1977)
Genre:Abenteuer, Horror, Erotik/Sex, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,53 (17 Stimmen) Details
26.05.2009
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
VHS Erstauflage ofdb
X-Rated DVD ofdb
Videofassung (ohne Abspann) = 87:27 Min.
DVD Fassung (ohne Abspann) = 87:50 Min.

Vergleich zw. der alte dt. Videofassung von Bavaria und der dt. DVD von X-Rated

Nackt unter Kannibalen stellt einen weiteren Teil der nicht wirklich zusammenhngenden Black Emanuelle Reihe mit Laura Gemser dar. Diesmal ist sie eine Reporterin (in deutsch heit sie hier anstelle Emanuelle Laura), die durch einen merkwrdigen Fall von Kannibalsimus in einem Krankenhaus eine "heie" Story wittert. Also macht sie sich nach einigen Recherchen mit dem Forscher Mark Lester(!) auf ins Amazonasgebiet wo noch echte Kannibalen leben sollen.

Joe D'Amato liefert hier einen recht unterhaltsamen Sexploitationfilm ab, der erst gegen Ende in Richtung Horror bzw. auf die Kannibalen eingeht. Dann wirds auch einigermassen blutig. Zuvor bekommt man etliche Erotikszenen ab, die allerdings nicht so plump aufgesetzt wirken wie aus so unzhligen Sexfilmen dieser Zeit. Die Darsteller sind fr diese Art Film auch solide (u.a. mit Garbiele Tinti, bekannt aus unzhligen Italofilmen) und vor allen Dingen der groovige Soundtrack hat mir gut gefallen.

Die Videoerstauflage in der Grobox enthielt noch smtliche Gewaltszenen ist aber nur noch sehr schwer zu bekommen. Die spteren Verffentlichungen von Eurovideo, IMV und VMP wurden um einige Handlungsszenen verkrzt und zudem zensiert. Die DVD von X-Rated ist zwar lnger als die Erstauflage aber auch nicht komplett. Allerdings bestehen die fehlenden Szenen nur aus Masterfehlern und wurden aufgrund ihrer Krze (meist nicht mehr als eine halbe Sekunde) erwhnt.

Einen ganz besonderen Dank an www.beyond-media.at fr die Bereitstellung der ungekrzten DVD


Die Videofassung enthlt noch weitere kurze Masterfehler, die jedoch nicht weiter erwhnt wurden und oft nur aus wenigen Einzelbildern bestehen

00:00 Die X-Rated DVD setzt etwas eher ein.
1,5 Sek.

05:13 Einstellung der geistig abwesenden Frau auf dem Krankenbett und anschlieend wie Laure ihr mit den Fingern zwischen den Beinen herumfingert.
5,5 Sek.



05:14 Erneute Einstellung der Finger im Schambereich.
2,5 Sek.



05:19 Die Kamera schwenkt nach oben.
6,5 Sek.



29:58 Kurze Einstellung wie Isabell Laura den Intimbereich im Fluss wscht (diese Szene kommt kurze Zeit spter erneut vor).
2,5 Sek.



40:55 Masterfehler: Ende und Anfang einer Einstellung.
1,5 Sek.



48:39 Es fehlt durch einen Masterfehler eine kurze Einstellung.
2 Sek.



70:17 Und erneut gehen durch einen Masterfehler zwei Einstellungen verloren.
2,5 Sek.

Deutsche VHS (Eurovideo)



X-Rated DVD



Blood Edition DVD



US DVD von Shriek Show



Franzsische DVD von Neo Publishing



Weitere auslndische DVDs







Kinoplakate





Dt. Super 8 Rollen




Kommentare

26.05.2009 00:04 Uhr - DARKHERO
Cool, Softporno unter Kannibalen. Glaube jetzt kenne ich alles. Nie gesehen, aber der Titel ist ein Begriff. Jetzt wo ich mehr weiss, werde ich ihn auch nicht sehen (Obwohl Laura Gemser echt scharf war,hatte diverse Emanuelle Filme damals heimlich im TV gesehen).

26.05.2009 00:33 Uhr -
die olle laura wemser........ne,brauch kein mensch!

26.05.2009 00:37 Uhr - der666rick
mag den film!! trash vom feinsten!

26.05.2009 01:11 Uhr - GOAMEISTER
da gibt es einigegute uncut kannibalenfilme aus vergangenen tagen . aber haste einen gesehen kennste eigentlich alle. immer gleiche story. forscher kommen in urwald missbrauchen kannibalen.kannibalen rchen sich.metzel mampf mampf. 1-2 berleben
und dieses prachtstck hier, das ist einer der schlechteren.da kann auch laura gemser nichts retten

26.05.2009 01:36 Uhr - DARKHERO
@GOAMEISTER
Danke fr den Spoiler, wollte mir grade alle Kannibalenfilme besorgen, jetzt kenn ich sie alle :D

Scherz beiseite, hab nur Nackt und Zerfleischt gesehen, glaube der gehrt zu den besseren. Mir hat er gefallen, obwohl ich mir das mit der Tierschlachtung und der Pussy voll Sand (so wie ich das in Erinnerung habe)auch htte ersparen knnen. Aber stimmt, so war auch der Film

26.05.2009 01:49 Uhr -
Nett aber der Beste mit Abstand ist und bleibt Cannibal Holocaust !!

26.05.2009 02:14 Uhr - GOAMEISTER
cannibal holocaust gehrt definitiv zu den besseren.. diese filme waren mal voll angesagt frher. vor allem wer die uncut sein eigen nennen durfte war der ""HELD"" vom erdbeerfeld.
gute alte VHS zeit

26.05.2009 07:33 Uhr -
als kannibalenfilm kann ich den einfach nich durchgehn lassen da et erst gen ende der 2ten hlfte etwat zusehn gibt,ansonsten typischer Gemser kappes!
eine schande sowat in einem zug mit Cannibal Holocaust zunennen!
wie gesagt die 3 besten K-Movies sind:

Nackt & Zerfleischt
Die Rache der Kannibalen
Lebendig Gefressen

und als sonderling:Cut & Run

26.05.2009 09:59 Uhr -
@dude: Von wegen Schande, hab den Film ja nicht verglichen sondern lediglich den besten Kanni genannt gegen den ja wohl alle abstinken egal ob Inhaltsgleich oder nicht ! Ausserdem haste den jetzt selbst genannt xD

26.05.2009 10:06 Uhr - Dr. Butcher
Cannibal Holocaust ist ein zeitloses Meisterwerk und einer der besten Filme aller Zeiten.
Cannibal Ferox und Zombie Holocaust (ist ja auch ein Kannibalenfilm) muss man noch gesehen haben alles andere ist nicht so wichtig. Dieses Filmchen hier ist nichts besonderes aber die gute Laura war schon extrascharf.

26.05.2009 11:47 Uhr - SergioSalvati
Also 'Mondo Cannibale II' und 'Die weie Gttin der Kannibalen' fand ich auch sehr gut.

26.05.2009 11:51 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
kann dem dude-1984 und dr. butcher nur zustimmen, das sind definitiv die besten kannibalen-filme. von der hrte her, wrde ich sogar cannibal ferox ganz oben sehen. naja eigentlich ist auch antropophagus ein kannibalen-film, spielt halt nur ein kannibale mit, im ganzen film.... LL
werde auch nie vergessen wie meine mutter als sie von der arbeit nach hause kam, direkt auf das klo zum kotzen musste, weil sie als sie reinkam eine szene von lebendig gefressen gesehen hatte, den mein vater und ich gerade schauten.... LL

26.05.2009 12:30 Uhr -
@u-man: Nackt und zerfleischt ist nichts anderes als Cannibal Holocaust^^ nur anderer Titel ;)

26.05.2009 13:41 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
Nun ja,man mag von Kannibalenfilme halten was man will,dennoch handelt es imho um ein Genre welches nicht unbedingt von Nten ist.Aber auch ich gestehe,Cannibal Holocaust mein eigen zu nennen.In besagtem Streifen allerdings war mit Ausnahme des gut eingefangenen 70'er Jahre stils der Score,welcher bestens zu Gefallen wusste.Das,wars dann aber auch schon.
26.05.2009 - 01:49 Uhr schrieb TheBlackPanther

der Beste mit Abstand ist und bleibt Cannibal Holocaust !!

Absolut korrekt!!!

26.05.2009 - 11:51 Uhr schrieb u-man
von der hrte her, wrde ich sogar cannibal ferox ganz oben sehen

Wirklich??Allein zwecks 3 harten Szenen,soll dein vorgetragener Film ein hartes Teilchen sein??Selbst die Kannibalen halten sich hier zurck,imho ist Ferox eher etwas fr Einsteiger.Von Hrte,verstehe ich darunter etwas anderes!

J.V.

26.05.2009 16:39 Uhr - Undead
26.05.2009 - 10:06 Uhr schrieb Dr. Butcher
Cannibal Holocaust ist ein zeitloses Meisterwerk und einer der besten Filme aller Zeiten.
Cannibal Ferox und Zombie Holocaust (ist ja auch ein Kannibalenfilm) muss man noch gesehen haben alles andere ist nicht so wichtig. Dieses Filmchen hier ist nichts besonderes aber die gute Laura war schon extrascharf.


Sicher Cannibal Holocaust ist ein zeitloser Klassiker, aber er ist noch weit davon entfernt einer der besten Filme aller Zeiten zu sein, da fehlt mir einfach noch die schauspielerische Leistung.

26.05.2009 16:55 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
@ TheBlackPanther: hab auch nie behauptet das es zwei verschiedene filme sind, aber....
@ JasonVoorhees: ich hab die beiden filme verwechselt, sry mein fehler, kann aber auch leicht passieren ;-P (weiss auch nicht warum ich "ferox" gespeichert habe und nicht "holocaust")

und wollen wir mal cannibal ferox (rache der kannibalen) nicht mal so runterspielen... was fr einsteiger, ist doch eher der in diesem schnittbericht besprochene film.

26.05.2009 17:43 Uhr - Martin B.
Ich bin ein Freund des Kannibalengenres, nicht etwa wegen dem meist ziemlich
hohen Gewaltgrad sondern wegen der Inzenierung und der Atmosphre. Das fing an mit ca. 12 oder 13. Immer wenn die Eltern nicht da waren an den Videoschrank meines Vaters, (wo auch
sehr harte Filme drin waren wie Zombie, Gesichter des Todes und auch Rache der Kannibalen)
einen Ungewhnlich klingenden Film reingeschoben und mich so immer mehr mit dem Horror-
sowie dem Kannibalen Genre bekannt gemacht.

Bessere Kannibalenfilme:

Cannibal Holocaust
Cut and Run
Rache der Kannibalen
Lebendig Gefressen
Zombie Holocaust
Amazonia

Nackt unter Kannibalen hat mir da weniger gefallen, denn da gehts mehr in Richtung
Softporno.

Trotzdem Danke fr den SB :)

26.05.2009 18:45 Uhr - Dr. Butcher
Falls es jemand interessiert hier das in meinen Augen beste review von Cannibal Holocaust mit interessanten Hintergrundinformationen:

http://www.mannbeisstfilm.de/kritik/Ruggero-Deodato/Cannibal-Holocaust-Nackt-und-Zerfleischt/969.html


26.05.2009 19:31 Uhr - tenebrarum
Beste Review von Cannibal Holocaust? Hmmm, da empfehle ich doch glatt mal mein gerade erschienenes Magazin tenebrarum. Satte 96 Seiten Cannibal Holocaust pur. Hoffe ich darf das hier etwas bekannt machen:) (falls das nicht so gerne gesehen wird: sorry). Fr weitere Infos: www.tenebrarum.de

26.05.2009 20:46 Uhr - peda
Ganz passables Filmchen. Ist mir schon alleine deshalb lieber, als die "groen" Kannibalenfilme, weil hier keine Tiere draufgehen. Da nehm ich doch lieber die ansehnlichen Sexszenen mit Laura Gemser und Gabriele Tinti.

26.05.2009 21:59 Uhr - Baron666
@magiccop : Das Intro ist etwas missverstndlich. Du willst doch nicht sagen, dass die Auflage in der Grobox von Eurovideo anders ist als die spteren Videoauflagen von Bavaria und IMV, oder ?
Das st meines Wissens nach eigentlich nie der Fall gewesen, die waren alle immer identisch.

26.05.2009 22:00 Uhr - Iconoclast
Achja, die Kannibalen Filme. Mehr Porno als alles andere :D

26.05.2009 22:05 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@Baron666: Hab damals mal die IMV gehabt und da wei ich fast zu hundert Prozent, dass dort mehr fehlte, bzw. die Fassung an Gewalt gekrzt war (was ja bei der o.g. Fassung nicht der Fall war). Bezglich der Bavaria Fassung wei ich es nicht ganz genau, werd aber demn. mal genauer vergleichen wenn ich alles an Vergleichsmaterial zusammen habe.

14.03.2013 20:00 Uhr - kditd
waere mal interessant was an gewalt in den spaeteren veroeffentlichungen fehlt...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Fassung von X-Rated

Amazon.de


Asura - The City of Madness
Blu-ray 11,48
DVD 10,98



The Demon Hunter
Blu-ray 10,79
DVD 10,99
Amazon Video 13,99



Nocturnal Animals
Blu-ray 16,94
DVD 17,99
Amazon Video 13,99

SB.com