SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Karato - Sein härtester Schlag

zur OFDb   OT: Hong quan xiao zi

Herstellungsland:Japan (1975)
Genre:Eastern
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (2 Stimmen) Details
26.11.2004
Leatherface666
Level 14
XP 3.200
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
NL 16 ofdb
DF VMP: 1:19:32


NL: 1:47:12


Bei beiden Fassungen gibt es keinen Abspann.
Weitere Schnittberichte
Karato - Sein härtester Schlag (1975)FSK 18 - NL 16

00:00
Zu Beginn des Filmes fehlen einige Aufwärmübungen des Alexander Fu Sheng (Kuan Fen Yin).
185sec

9:42
Nach der Diskussion auf der Straße, bezüglich des Fußtrittes, behauptet einer der Schaulustigen ihn zu kennen und dass er es merken würde, wenn man ihn tritt.
Kuan, der das ganze hinterrücks belauscht hat, verpasst ihm unmerklich auch einen Fußabdruck.

Danach laufen der Aufseher und der Mann mit der Spieluhr durch eine Gasse.
(Ohne weitere Bedeutung)
34sec


10:02
Nachdem Li Chan seinen untergebenen Chen zurecht gewiesen hat, fehlt wie Li sich wegdreht und ins Haus geht.
Dann pfeift ein anderer Mann. Chen geht auf ihn zu und die beiden tuscheln miteinander.

Szenenwechsel:
Kuan wartet vor der Weberei auf seinen Freund Wang Hung. Als er herauskommt machen sie sich gemeinsam auf dem Weg zu Wang Hu.

Szenenwechsel:
Kuan schüttet sich Wasser auf die Füße.
57sec


11:51
Kuan verlässt die "Waschküche" und setzt sich zu Wang Hung an den Tisch.
Wang sagt, dass er fragen wird, ob er nicht bei ihm in der Weberei anfangen kann.
Kuan antwortet, dass er nicht Weben kann.
Wang: Natürlich nicht, aber Du wirst es lernen.
Kuan Fen Yin:: Was verdient man denn so als Lehrling? Geld ist schon wichtig.
Ich hatte einen Job als Kung Fu Lehrer. Man war der schlecht.
Das wäre ein Job.
49sec

12:17
Kuan zieht seine Schuhe aus und legt sie unter sein Kopfkissen.
Wang Hung sitzt weiter am Tisch und trinkt Reiswein.

Szenenwechsel:
Ein Bediensteter bringt etwas zu trinken in eine Besprechung.
53sec


13:24
Zwei Männer begeben sich zu Hsing Fa Lung.
Dann folgt ein Dialog zwischen den Beiden und Fa Lung, der darüber nachdenkt, wie viele Mitarbeiter er noch an die Konkurrenz verliert.
150sec


14:40
Der Verwalter predigt Kuan noch einige weitere Regeln vor und tickt seine Pfeife dabei auf Kuans Kopf.
Danach verlassen Kuan und Huang das Haus.
31sec


17:31
Nachdem Kuan fast gefeuert wurde, begibt sich jeder zurück an seine Arbeit.
Ein Mitarbeiter fragt Huang ob Kuan ein Kung Fu Kämpfer ist. Huang antwortet mit einem knappen Nein.
39sec

19:56
Phu bricht Yings Bruder mit dem Fuß das Handgelenk.
5sec


21:38
Huang verarztet seinen Arm und stellt ihn ruhig.
159sec


22:46
Die abgeworbenen Männer machen sich auf den Weg zu Ho Phu.
39sec

27:28
Kuan geht zu Huang und berichtet ihm stolz was er getan hat und jetzt ist.
Er gibt seine alten Schuhe zurück, da er ja jetzt bessere hat.
Er kommt dabei sehr überheblich rüber.
64sec

27:59
Huang versinkt in Erinnerungen.
Es fehlt zu Beginn der Rückblende ein Kampf zwischen zwei Männern, der tödlich endet.
35sec


28:42
Huang sticht seinem Gegner sein Messer in den Rücken und zieht es wieder heraus.
2sec


35:11
Beim Kampf zwischen den Webereien fehlt ein Schlag auf den Rücken.
1sec


35:24
Eine kurze Einstellung auf das Schlachtfeld.
3sec

36:26
Ho Phu schlägt etwas länger auf Li ein.
4sec


36:33
Li fällt auf mit Wein gefüllte Krüge.
Ho Phu tritt in diese hinein und die Krüge zerbersten.
(Was dann auch die Schnittverletzungen in Li`s Gesicht erklärt.)
2sec


36:44
Der Verwalter versucht die Mitarbeiter zu beruhigen und verspricht mit dem Boss zu reden.

Szenenwechsel:
Der Verwalter wartet in Hsing Fa Lungs Haus. Nervös läuft er auf und ab.
Nachdem Fa Lung auf die Tür zugegangen ist, setzt die DF wieder ein.
46sec


45:18
Kuan steht betrunken von seinem Bett auf und geht zum Fenster.

Szenenwechsel:
Kuan ist bei Huang und spricht ihn an. Er versucht ihn davon zu überzeugen bei ihm zu wohnen.
Als dieser " Nein, lass mich in Ruhe" sagt, setzt die DF wieder ein.
32sec


46:01
Kuan und Tan (Verwalter) verlassen die Weberei. Während Kuan mit der Spieluhr spielt, schmiert ihm Tan Honig um den Mund, indem er ihm sagt, dass er doch sein bester Kämpfer ist und so weiter.
Der Andere beobachtet dies..
96sec

51:32
Tan möchte mit Kuan sprechen. Da er jetzt Verwalter ist, zieht er mit ihm den selben Einstellungstest durch, wie Tan mit ihm zu Beginn des Films.

Dann möchte er noch Tan`s Schuhe haben. Danach gibt er ihm seine Pfeife und beide lachen.
103sec


56:18
Chi Hong (Fa Lungs Bedienstete) bringt Kuan hinaus und Fa Lung grinst.
Danach folgt ein langer Kameraschwenk über Hsing Fa Lungs Gartenteich.
Dann sind Kuan und Chi alleine im Zimmer zu sehen“..
78sec


56:43
Ying und ihr Bruder unterhalten sich über Kuan. Sie erinnert sich voller Tränen an ihn und wie er mal war.
37sec

1:02:06
Als Kuan Chang den Todesstoß versetzt, fehlt wie Chang schmerzerfüllt stirbt.
4sec


1:03:57
Es fehlt etwas "harmonische" Zweisamkeit zwischen Chi und Kuang.
Sie bearbeitet seinen Zopf und er lauscht der Spieluhr.
Danach bekommt er neue Schuhe von ihr.
Kuang verlässt den Raum, bleibt nachdenklich stehen, schaut sich um und geht weiter.

Danach ist das Gesicht von Chi zu sehen.
79sec


1:07:10
Filmriss
0,2sec

1:07:42
Es fehlt etwas Handgemenge.
3sec


1:08:08
Kuan verpasst einem Mann einen Tritt in die Knickel.
3sec


1:08:23
Kuans Wunde ist zu sehen.
1sec


1:08:55
Kuan tötet einen Mann, der blutend zu Boden fällt.
3sec


1:09:20
Als Kuan etwas in den Bauch gestochen wird, fehlt wie dieser umfällt und sich auf dem Boden vor Schmerzen windet.
15sec


1:09:29
Kuan windet sich weiter auf dem Boden.
7sec


1:10:07
Kuan wird verprügelt. Immer wieder ist seine Wunde zu sehen.
10sec


1:10:22
Kuan setzt einem Mann einen Handkantenschlag.
1,5sec


1:11:08
Kuan wird verprügelt. Er spuckt Blut und geht zu Boden. Als er sich wieder aufrappelt, wischt er sich das Blut vom Mund und sagt "Nicht schlecht". Dann steht er wieder auf um erneut ein paar Schläge zu kassieren.
42sec


1:11:10
Es fehlen die "Eisernen Finger" an Kuans Hals.
2sec


1:11:23
Kuan bekommt den finalen Tritt in den Bauch.
Er liegt auf dem Boden, schaut sich seine Hände an und versucht seine Schuhe auszuziehen.
Dann stirbt er.
60sec


1:13:04
Chi Hong kommt zu Kuans Grab. Huang und Ying sind auch dort. Chi packt Kuans Sachen aus und übergibt sie dem Feuer.
Es fehlt weiterhin ein kurzer Dialog zwischen Huang und Chi in dem sie sagt, dass ihr Herz für ihn schlug, auch wenn sie mit vielen Männern schlief.

Der darauffolgende Szenenwechsel auf Huang und Yins Bruder ist verkürzt worden.
102sec


1:17:00
Huang verprügelt ein paar Männer.
Es fehlt wie er einem ein paar Schläge auf die Brust verpasst.
1sec


1:17:05
Huang bricht jemanden das Bein mit einem Fußtritt.
1sec

1:18:17
Huang zerquetscht einen Mann.
2sec


1:18:44
Huang drückt einem Kämpfer beide Daumen in den Nacken und zieht sie wieder heraus.
Danach schlägt er beide zurück.
5sec


1:19:11
Der tödlich verletzte Ho Phu ist in Großaufnahme zu sehen. Als er zusammensackt setzt die DF wieder ein.
4sec

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Alien: Covenant
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD 28,99
Blu-ray LE Mediabook 25,99
Blu-ray 17,99
DVD 15,99
Blu-ray 1-6 LE Stbk 59,99
Blu-ray 1-6 46,99
DVD 1-6 36,99
Amazon Video 13,99



Sieben



Jackie Chan - The Prisoner
Blu-ray/DVD SE 20,99
2-Disc DVD 19,49
Amazon Video 13,99

SB.com