SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Predator 2

zur OFDb   OT: Predator 2

Herstellungsland:USA (1990)
Genre:Action, Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,62 (181 Stimmen) Details
30.11.2004
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
FSK 18 Premiere ofdb
Freigabe ab 18
BBFC 18 ofdb
Lauflänge der Premiere-Version: 1:32:45 (1:26:53 ohne Abspann)
Lauflänge der BBFC 18-Fassung: 1:43:28 (1:37:35 ohne Abspann)

Geschnittene Szenen: 40 = 10 Min. 29 Sec.


Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte Fassung.


Verglichen wurde die stark gekürzte FSK 18-Schnittfassung von Premiere 6 mit der ungeschnittenen BBFC 18-Fassung von Twentieth Century Fox.

Aufgrund der Indizierung des Films läuft dieser im Pay-TV "folgerichtigerweise" nur in einer stark geschnittenen Fassung. Diese ist mittlerweile teilweise so stümperhaft gekürzt, dass die Schnitte selbst einem Laien auffallen, an anderen Stellen wiederum aber auch sehr geschickt geschnitten.
Bei seiner "Uraufführung" auf Premiere 1992 lief der Streifen noch vollkommen ungekürzt und war dabei damals sogar länger als der FSK 18-Fassung auf VHS....lang, lang ist`s her.
Weitere Schnittberichte
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)Kinofassung - Director's Cut
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)Director's Cut - Kinofassung
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)kabel eins ab 12 - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986)Kinofassung - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986)Director’s Cut DVD - Director’s Cut Blu-ray
Aliens - Die Rückkehr (1986)Kabel 1 ab 12 - FSK 16 (Director's Cut)
Alien³ (1992)Kinofassung - Special Edition
Alien: Die Wiedergeburt (1997)Kinofassung - Extended Version
Prometheus - Dunkle Zeichen (2012)ProSieben ab 12 - FSK 16
Predator (1987)FSK 18 VHS / BBFC 18 DVD - SPIO/JK
Predator (1987)Kabel 1 / Pro 7 ab 16 (2010) - SPIO/JK
Predator (1987)Kabel 1 ab 16 (2012) - FSK 16
Predator (1987)Kabel 1 ab 16 (2014) - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 18 Premiere - BBFC 18
Predator 2 (1990)Premiere World ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 18 VHS - SPIO/JK
Predator 2 (1990)Premiere Sky Action ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 16 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)Australische VHS (M15) - SPIO/JK
Predators (2010)ProSieben ab 16 - keine Jugendfreigabe
Alien vs. Predator (2004)Kinofassung - Unrated
Alien vs. Predator (2004)Kinofassung - Extended Version
Aliens vs. Predator 2 (2007)Kinofassung - Unrated
Aliens vs. Predator 2 (2007)Unrated Blu-ray - Unrated DVD
Aliens vs. Predator 2 (2007)RTL ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Aliens vs. Predator 2 (2007)FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Alien TrilogyUSK 16 - Euroversion
Predator 2Master System - Mega Drive
Aliens Vs. Predator 2USK 16 - USK 18

Meldungen
Predator 2 - FSK 16-Fassung für den Handel (18.06.2010)
Predator 2 wurde vorzeitig vom Index gestrichen (30.04.2014)
Predator 2 hat seine neue FSK-Freigabe (02.05.2014)


Strassenschlacht mit den Kolumbianern:


2:33
Die beiden Cops mit den metallischen Schutzschildern laufen weiter auf die verwundeten Motorrad-Cops zu, welche im Vordergrund dieser Einstellung auf dem Asphalt liegend zu sehen sind.
Ein Kolumbianer verlässt kurz seine Deckung und feuert mit einem Granatwerfer in Richtung der Polizisten. Ein Streifenwagen explodiert und segelt in hohem Bogen durch die Luft, die Cops mit den Schutzschildern werden ebenfalls durch die Druckwelle "emporgehoben", einer von ihnen landet unsanft auf einem zersiebten VW-Käfer (mehrere Zeitlupeneinstellungen).
Der Streifenwagen landet schliesslich auch wieder auf der Strasse. Die Kolumbianer posen ob der "gelungenen" Aktion angeberisch herum.
27,5 Sec.


5:27
Leona trifft einen der Kolumbianer, die ins Haus stürmen, mit mehreren Schüssen (unblutig).
1 Sec.


5:56
Harrigan macht durch ein lautstarkes "Hey, assholes!" auf sich aufmerksam, die verbleibenden Kolumbianer schaffen es gerade noch, sich umzudrehen, dann erschiesst Harrigan die Goons nacheinander mit seiner Pumpgun mit teilweise blutigen Einschüssen (mehrere Einstellungen, teilweise Zeitlupe).
Danach läuft Harrigan noch etwas auf die Toten zu.
11,5 Sec.


8:54
Der Kolumbianer auf dem Dach wird mit mehreren Einschüssen im Oberkörper getroffen; Zwischenschnitt auf den immer noch feuernden Harrigan und nochmal der ein paar Einschüsse kassierende Kolumbianer.
2,5 Sec.


10:24
Die Szene beginnt schon früher: Leona betritt langsam die "Waffenkammer" und entdeckt zunächst einen Toten mit einem riesigen Loch in der Brust. Harrigan und Danny kommen hinzu und sehen sich auch etwas um. Leona geht zu dem Toten mit dem Loch in der Brust, hockt sich hin und lässt ihren Blick wieder zu den beiden anderen schweifen; Harrigan schaut auch noch etwas.
32 Sec.


10:30
Diese Kamerafahrt beginnt schon früher mit der Einblendung eines Toten mit einem grossen "Einschussloch" im Rücken.
3 Sec.


10:32
Harrigan geht ein Stück auf einen weiteren Toten zu, steckt seine Waffe weg, hockt sich hin und sieht ihn sich genauer an.
Leona: "So, what happened to the scorpio?"
Harrigan: "Oh, he`s out for having lunch...".
Die DF setzt mit der Weiterführung des Satzes "...was zum Teufel ist hier los?" wieder ein.
8,5 Sec.


11:19
Die Kamerafahrt geht noch weiter, der Tote, der kopfüber an dem Glasdach hängt, ist zunächst von unten und dann in einer Einstellung von oben zu sehen; Harrigan und Danny sehen ihn sich an.
Danny: "He must have been killed out here, and then someone ....", er macht ein Geräusch und deutet nach oben.
Der Tote ist nochmal in einer Totalen zu sehen.
12 Sec.


11:24
Der Tote ist nochmal in einer weiteren Einstellung zu sehen, während Danny "weitersiniert": "...the guy weights about a 190, 195 pounds - YOU couldn`t carry him up there!"
Wieder die Einstellung von oben; ein Cop betritt das Szenario und sagt: "Lieutenant, Deputy Chief Heineman is downstairs. In der Premierefassung wurde dieser Satz über die Szene gelegt, in der Harrigan und Leona aus dem Bild gehen. He wants you and your people out of the building now!"
11 Sec.


11:28
Leona geht noch weiter aus dem Bild.
Leona: "What the fuck is going on?"
Danny: "This is not good Mike - not good at all."
Der blutüberströmte Tote wird nach oben hin weg aus dem Bild gezogen.
Szenenwechsel nach draussen: Harrigan hebt den Kopf des unten auf dem Tisch gelandeten Kolumbianers an, sagt zu Danny: "I want the real name of this joker, ok?". Danny: "You got it." Harrigan "legt" den Kopf wieder ab.
12 Sec.



Auf dem Polizeirevier:


14:57
Eine kurze Bemerkung von Harrigan fehlt:
Harrigan: "What means you`re cutting off my dick and shoving it up my ass!"
3 Sec.


17:26
Fehlt komplett: Danny und Harrigan beobachten das Gespräch zwischen Lambert und Leona von ihrem Büro aus.
Danny: "Oh-oh...looks like he`s putting in most in Leona."
Dann beide im Chor: "His first big mistake!", und freuen sich schon auf das folgende:
Leona: "I have heard about you!"
Lambert: "Yeah?"
Leona: "Yeah!"
Lambert: "Allright!"
Leona: "Like your last partner got shot?"
Lambert: "What?"
Leona greift Lambert kräftig in den Genitalbereich, der krümmt sich entsprechend vor Schmerzen.
Leona: "You try this cowboy-shit with me, fuck, and you can kiss THIS goodbye - got it?"
Lambert: "Yeah, yeah - got it!"
Leona lässt wieder von ihm ab, Danny kommt hinzu.
Danny: "Well, well....I see that the three of you have met - Lambert, if you`re feeling UP to it, why don`t you limp your way in and see the Lt., he wants to talk to you."
Lambert humpelt ins Büro, Danny und Leona machen noch ein paar Faxen.
Lambert: (zu Harrigan) "Goddamn, is that bitch on the ride or what?"
50 Sec.



Im Apartment des kolumbianischen Drogenbosses:


20:20
Der Jamaikaner zieht ein Messer und rammt es dem kopfüber hängendem Kolumbianer in den Oberkörper, dessen Freundin schreit.
Die Folgeeinstellung, in der der Jamaikaner im Hintergrund noch etwas mit dem Messer herumbohrt, ist auch leicht verkürzt.
2,5 Sec.


20:25
Der zuvor vom Predator mit dem Suchlaser angestrahlte Jamaikaner wird von dessen Schulterkanone getroffen, Blut spritzt an die Wand neben ihm. Funken sprühen aus seinem Brustkorb (Zeitlupeneinstellung).
Zwischenschnitt auf die anderen, entsetzt dreinschauenden Jamaikaner, dann nochmal das Opfer, welches zusammenbricht, während weiter Funken aus dem Loch in seiner Brust sprühen (Zeitlupeneinstellung).
Ein Jamaikaner schubst die nackte Freundin des Kolumbianers durchs Bild.
5 Sec.


20:50
Das Netz schneidet sich noch ins Gesicht des zuvor "an die Wand gepinnten" Jamaikaners, Blut fliesst.
0,5 Sec.


20:57
Der an der Wand hängende Jamaikaner wird von einigen Schüssen getroffen und zappelt dabei im Netz.
Derweil erscheint der getarnte Predator hinter dem rechten der beiden noch verbleibenden Schützen im Bild und rammt ihm seine Stahlklauen durch den Oberkörper hindurch, hebt ihn hoch und lässt ihn wieder fallen, der "Glatzkopf" feuert weiter (aus Sicht des Predators).
7,5 Sec.


21:04
Der Predator rammt dem "Glatzkopf" seinen Speer durch den Oberkörper; kurze Aufnahme von dessen entsetztem Gesicht, dann zieht er den Speer wieder heraus, das Opfer fällt zu Boden.
4,5 Sec.



Nach dem Massaker:


22:42
Die Cops betreten den Raum und fangen an, sich umzusehen, die aufgehängten Leichen im Hintergrund sind deutlicher zu erkennen.
Danny: "Look formiliar?"
Lambert leuchtet mit seiner Taschenlampe nach links und schreckt vor einer genau vor ihm aufgehängten, gehäuteten Leiche zurück. Er sieht sie sich noch einen Moment entsetzt an.
Harrigan: "....zu Beginn unverständlich, biggest operator in East-L.A., a hundred kilos a week. Why isn`t he skinned...".
Einstellung von Danny, der erst zu Boden schaut und dann mit der Taschenlampe nach oben leuchtet.
Die PF geht mit der Weiterführung des Satzes "...und wer sind diese Arschlöcher?" weiter, wobei eben diese Frage weiter "nach hinten" über die Einstellung des kleinen, im Lüftungsgitter steckenden Speers gelegt wurde.
24 Sec.


22:45
Leona und Lambert stehen bei dem kopfüber aufgehängten Kolumbianer und drehen ihn etwas herum, das Loch in seiner Brust wird sichtbar.
Leona: "Doesnt`t make sense. This was a voodoo-ritual, i`ve seen it all before. They took his heart out."
Lambert: "What for?"
Leona: "Terror-tactics man, you know, to scare the shit out of their enemies....King Willy."
Lambert: "Who the hell is King Willy?"
Danny: "King Willy...".
Die PF geht mit seiner Erklärung zu dessen Person weiter.
15,5 Sec.


22:53
Danny: "The jamaican ..... unverständlich wouldn`t make a move without his approval."
Die Kamera schwenkt herum, Harrigan ist in Front der deutlich zu erkennenden, gehäuteten und kopfüber aufgehangenen Leichen zu sehen.
Harrigan: "So what the fuck happened? Shit!"
Danny: "Hey, we got a survivor!"
10,5 Sec.


24:06
Etwas Dialogzensur:
Keyes: "Now maybe you can hear this: The next time you cross me, you gonna turn out missing."
4 Sec.


24:18
Merkwürdiger Schnitt: Der "Hardcore"-Reporter Pope wird länger von Keyes` Männern weggezerrt, während der auf seine Rechte als Journalist pocht, inklusive eines weiteren Zwischenschnittes auf Harrigan und Keese.
3,5 Sec.


24:29
Keyes verlässt den Raum, Harrigan geht auch in Richtung Tür, ihm hinterher.
Harrigan: "Who the hell are you, Keyes?"
Einer von seinen Männern stellt sich Harrigan in den Weg: "The last person in the world you wanna fuck with!"
Harrigan schaut ihn noch kurz musternd an.
10 Sec.



In der Bar:


26:22
Lambert geht weiter auf das blonde Mädchen zu, trifft dabei unterwegs noch Leona.
Lambert: "Hey!"
Leona: "Hey! Are your balls ok?"
Lambert: "Fine! How are yours?"
Leona: "Haha."
Danach widmet er sich der Blonden und dem Kerl, der gerade mit ihr tanzt.
Lambert: "Hey, do you mind - it`s my sister. Oh...you`re not my sister, are you?"
11 Sec.



Dannys` Tod:


30:09
Die Einstellung des Bodens fehlt, auf den erst Dannys` Kette und später noch Blut fällt, während von oben Kampf- und Schussgeräusche bzw. Dannys` Flehversuche zu hören sind.
16,5 Sec.



Auf dem Polizeirevier:


31:39
Fehlt komplett: Harrigan sieht Keyes aus einer Tür kommen, nachdem er auf den Flur getreten ist. Er rennt ihm einen Treppenaufgang hinunter hinterher, greift ihn sich und drückt ihn an eine Wand.
Harrigan: "Listen, Shithead. I don`t give a FUCK who you really are or what you want from this asshole, because NOW it`s personal and he`s a dead man."
Keyes: "....unverständlich this is way over your head, i`m warning you...".
Harrigan: "YOU don`t know what you`re dealing with and i`m warning You. Stay the FUCK out of my way."
Er lässt wieder von ihm ab und geht. Zwei seiner Mitarbeiter kommen aus dem Hintergrund hinzu. Einer von ihnen: "I`ll take care of him."
Keyes: "No. Let him go. We`re too close."
56 Sec.


31:50
Zugegebenermassen geschickt geschnitten: Nachdem Pope auf dem kleinen Fernsehbildschirm ausgeblendet wurde, sieht man dort nochmal die kopfüber aufgehangenen, gehäuteten Leichen, während der Reporter fleissig erzählt, dass sich in L.A. die Kriminellen bedienen können, wie sie wollen.
Leona und Lambert kommen hinzu. Der danach auf dem Bildschirm gezeigte Sarg ist in der PF auch etwas kürzer zu sehen, während Pope immer noch erzählt.
9 Sec.



Bei der Gerichtsmedizinerin:


34:08
Es fehlt ein kurzer Satz der Medizinerin: "He was boned like a fish."
0,5 Sec.



Nach dem Treffen mit King Willy:


40:11
Der Rest dieser Szene fehlt natürlich auch: Das entsetzte Gesicht von King Willy ist zu sehen, er scheint zu schreien (wobei dieser Schrei über die nächste, in der PF vorkommenden Szene gelegt wurde) - dann jedoch "entfernt" sich der Kopf langsam von der Kamera und man wird der Tatsache gewahr, dass der Predator ihm diesen Abgschnitten hat und nun mit dem Kopf in der rechten Hand die Gasse entlangläuft.
Danach sind Szenen zu sehen, in denen der Predator (im Off) die Gesichts- und Kopfhaut von dem Schädel entfernt, ihn säubert und schliesslich auf einen in einer Wand steckenden "Speer" steckt.
Der darauffolgende "Hardcore"-TV-Bericht fehlt ebenfalls komplett, in dem Pope nochmal die Auffindungsarten der bisherigen Toten beschreibt und schliesslich erklärt, man habe King Willy mit abgeschnittenem Kopf und herausgerissener Wirbelsäule aufgefunden.
74 Sec.



Auf dem Friedhof:


41:55
Fehlt auch komplett: Der Junge steigt aus dem Auto aus, läuft etwas umher und spielt dabei mit seiner Spielzeug-Uzi.
Schliesslich trifft er an einem Baum auf den getarnten Predator. Der zielt mit seinem Lasersucher auf den Jungen, nachdem er ihn erschrocken bemerkt hat, identifiziert die "Waffe" aber kurz darauf als Spielzeug und schaltet den Lasersucher wieder ab.
Der Kleine bietet dem Predator niedlicherweise ein Bonbon an ("Want some candy?"), wird dann aber von seiner Mutter gerufen und rennt weg, wobei er noch bemerkt: "Mommy, i saw a ghost!".
Dann noch eine Einstellung aus der Infrarot-Sicht des Predators, der die Worte "Want some candy?" noch ein paar Male "abspielt" und zu Harrigan schaut.
46,5 Sec.


42:17
Die Einstellung aus der Sicht des Predators ist verkürzt, er spielt für sich selbst nochmal den Satz des kleinen Jungen etwas langsamer ein.
3 Sec.



In der U-Bahn:


45:38
Nur noch ansatzweise in der PF zu erkennen: Der Kerl mit dem Kopftuch wird vom Predator halb durch eine der Türen gerammt und so in einer Einstellung von aussen auch noch sichtbar mitgeschleift.
3 Sec.


47:24
Eine Einstellung von Lambert mit der Machete fehlt, er sagt zuvor schon: "Come on, motherfucker!", worauf der Predator nochmal das "Want some candy?" des kleinen Jungen vom Friedhof "einspielt".
4 Sec.


48:04
Den Rest dieser Szene hat man dann auch gleich lieber komplett weggeschnitten:
Die restlichen, verbliebenen Fahrgäste rennen aus der U-Bahn, während sich Leona langsam in Richtung des Waggons begibt, in dem Lambert zuletzt gegen den Predator kämpfte.
An einer der offenen Türen angelangt, betrachtet sie dort ein paar im Fahrgastaufraum kopfüber aufgehangene, blutüberströmte Leichen. Sie weicht zurück und will wieder zurück in Richtung Ausgang, als sich der Predator plötzlich vor ihr enttarnt und sie am Hals hochhebt. Er "scannt" sie mit seinem Infrarotblick und entdeckt anhand eines kleinen Fötus, dass sie schwanger ist.
92 Sec.



Nach dem Massaker:


48:23
Auch der Rest dieser Szene fehlt: Harrigan rennt an weiteren Reportern vorbei, ruft nach Lambert und sieht dann, dass Leona auf einer Bahre gerade in einen Krankenwagen gebracht werden soll.
Er rennt hin und fragt: "How...how is she doing?"
Mediziner: "Deep shock, but she`s alive."
Ein weiterer Mediziner entdeckt anhand des Abhorchens der Herztöne, dass Leona schwanger ist und rät ein schnelles Abtransportieren an, Harrigan schaut verwundert.
Die Mediziner verladen Leona demnach in den Krankenwagen, Harrigan rennt weiter in Richtung Eingang des U-Bahn-Schachts.
32,5 Sec.


51:41
Man sieht den Predator etwas länger mit dem blutigen Schädel bzw. der Wirbelsäule von Lambert auf dem Rücken geschnallt das Gebäude raufklettern.
2 Sec.



Im Schlachthaus:


1:08:09
Nachdem Keyes von der Waffe des Predators der Kopf abgetrennt wurde (im Off), fällt noch viel Blut an ihm herunter und er fällt langsam zurück (Zeitlupeneinstellung).
1 Sec.



Showdown im Raumschiff:


1:20:27
Eine weitere kurze Einstellung der Waffe im Oberkörper des Predators; Harrigan rammt sie noch etwas tiefer in ihn hinein.
2 Sec.


1:20:30
Noch eine Einstellung der im Oberkörper des Predators steckenden Waffe, Harrigan rammt sie noch etwas tiefer in ihn hinein und schreit dabei triumphierend. Der Predator windet sich und schreit (Zeitlupe).
7,5 Sec.


1:20:33
Harrigan drückt die Waffe noch weiter nach vorne, der Predator schreit.
Harrigan: "That`s right, asshole...", er rammt die Waffe ein letztes Mal tiefer in ihn hinein, "...shit happens!"
Jetzt zieht er sie in der PF wieder heraus.
7 Sec.
Cover eines BBFC 18-Tapes:

Kommentare

17.09.2006 11:49 Uhr - Hakanator
Falsch! In Deutschland gibt die beiden Predator-Filme noch! In unserer Videothek kann man sie UNCUT auf DVD ausleihen. In einer anderen Videothek habe ich den ersten Teil auch schon gesehen, und der war auch ungeschnitten (auf DVD). Nicht mal in der 18er Ecke war der Film, sondern einfach nur in der Action-Ecke ^^. Das war ne türkische Videothek in der Stadt Hanau. Tipp: Guckt in ausländischen Videotheken. In den meisten Großstädten sind sie fast immer ausländisch. Da scheren sie sich auch einen Dreck um die Altersfreigaben, und haben auch viele indizierte Filme im regal stehen.

28.12.2006 18:59 Uhr -
Also, gut, habs auch in Predator1 nochmal gepostet, das hab ich im I.Net gelesen und dachte, dass dies die beste Möglichleit sei, an den Film ranzukommen. Sorry, an alle. Ich habe die Unrated-Edition nicht, nur die gekürtzte ab16-Aufnahme, bin aber zufrieden damit, da ich ja dank dieses Schnittberichts jetzt weiß, was da fehlt.

03.03.2007 09:41 Uhr -
da fehlt ja alles ..echt ein witz

03.03.2007 16:20 Uhr - Operator
Sehr guter SB, danke!
Im Titel oben links auf der Seite habt ihr das Filmposter vertaucht. Statt des "Predator 2" Posters ist das "Dead Presidents" Poster zu sehen.

04.03.2007 16:54 Uhr -
Ich muss sagen hab den Film grad gesehen (aufgenommen von Pro7) und muss sagen ich fand den gar nicht so brutal, kein schlechter Film aber Teil 1 war doch ein wenig besser.

14.03.2007 16:24 Uhr - majars
@People

Pro7 kürzt ja auch, deshalb.

Ich finde der 1. Teil ist ne Bombe. Den zweiten fand ich grottenschlecht. Komisch. Vieleicht muss ich ihn einfach nochmal sehen.

11.04.2007 11:45 Uhr -
ich hab mal auf youtube ein video gesehen in dem der Predator mit einer Trophäe auf einem hochhaus steht und die trophäe dann hoch hält während er vom blitz getroffen wird . ist das ne entfallene szene oder so ?

21.05.2007 14:06 Uhr - Hakanator
Nein, die war drin, als ich den Film ausgeliehen hab.

12.06.2007 12:28 Uhr -
Hervorragende Fortsetzung! Schafft es den ersten Teil noch zu toppen!

19.12.2007 21:18 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
Mann, mann, mann...was da alles fehlt, ist echt lachhaft. Da werden ganze Handlungselemnte gekürzt (die Szene auf dem Friedhof + die U-bahn; Leonas Schwangerschaft etc.). Ich hatte mal früher eine Aufnahme von ProSieben, welche aber weitaus humaner geschnitten war. etwa 65% der hir geschnittenen Szenen waren dort enthalten (der Film war dort nur um ca. dreieinhalb Minuten cut).
Es gibt beide Teile in DL uncut auf DVD, sowohl als Single Disc wie als 2-Disc Special Edition (hab ich beide). Sind glaub ich auch beide in der Century³ Cinedition von Fox nochmal erschienen. Bombe ist aber immernoch der Predator Collector's Head (das perfekte Pendeant zum Alien Collector's Head).

22.12.2007 14:18 Uhr - X-Rulez
Ich habe den Film uncut gesehen und wunder mich, wieso der auf dem Index steht. Es gibt Filme, die ab 18 und wesentlich brutaler als Predator 2 uncut sind (Saw 1 2, Hostel). Dass die gesamte "Bekanntschaft" des Jungen mit dem Predator geschnitten worden ist, ist einfach nur lächerlich. Die meisten wirklich brutalen Szenen sind sowieso ziemlich dunkel, sodass man nur erahnen kann, was passiert ist und zu sehen sein soll (zum Beispiel die Szene mit King Willy oder die gesamte U-Bahn Szene).
Na ja, wie immer top Sschnittbericht zu einem gelungenen und nicht so brutalen Film.

23.12.2007 12:52 Uhr - Dschanny
Hab die Pro 7-Version von gestern nacht gesehn.

Dem Film sieht man überall an, dass er geschnitten ist, und mit diesen Schnitten ist das echt nur noch lachhaft.
Und dass der in so ner Bruchfassung trotzdem noch ne KJ kriegt, ist die Spitze

01.04.2008 20:24 Uhr -
Also ich hab mir beide (uncut Spio/)aus der Videothek gekauft da gibts ihn auf alle fälle sogar zum guten Preis-9,99

26.07.2008 14:58 Uhr -
Das war die mieste, stupideste und unnötige Zensur.

So werden Szene die gar keine Gewalt zeigen sondern von den Machern gedacht waren zu zeigen das Predator keine Kinder und Schwangere töte weg zensiert.

Tatsächlich wird dadruch der Predator durch die Pro 7 Zensur für Nichtkenner als "Möder" von dem Charakter "Leona", weil sie nicht mehr im Film auftaucht ohen Erklärung. >:(

Überhaupt war doch Absicht um Werbung zeigen zu könne.

26.07.2008 20:58 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781

15. 26.07.2008 - 14:58 Uhr schrieb Brainfire2008
Überhaupt war doch Absicht um Werbung zeigen zu könne.

Werbung auf Premiere? "Das glaube ich nicht, Tim!"

31.08.2008 01:55 Uhr -
16. 26.07.2008 - 20:58 Uhr schrieb Jason
Werbung auf Premiere? "Das glaube ich nicht, Tim!"

oh stimmt ich dachte es ginge um die Pro 7 austrahlung, dann ist noch unverständlicher wieso überhaupt zensiert wurde.

25.04.2009 16:16 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Nicht schlecht der Film, der Predator ist wie immer ultra!
Allerdings ist der erste besser, der Dschungel ist einfach ein viel coolerer Schauplatz als die Stadt.
Deshalb wollte Arnie auch nicht mehr mitmachen und hat sich statdessen Terminator 2 zugewandt.

20.09.2009 03:03 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 152
Toller Schnittbericht zu einem würdigen nachfolger

14.11.2009 15:39 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Der Film ist einfach nur cool. Legt IMHO noch einen in Punkto Aktion und Blutströmen drauf. Zwar ist der erste Teil unschlagbar, doch P2 ist eine würdige Fortsetzung.

07.07.2016 09:37 Uhr - Tommy83
PREDATOR ist einfach Kult !! Hab die SPIO/Jk DVD noch und bin voll u. ganz zufrieden. Viele gaben diesen Teil eine schlechte Bewertung, ich mag ihn sehr und ne 8/10 verdient er auf jeden Fall. Über diese Version gibt's nur 2 Sachen zu sagen!! Toller Schnittbericht :-) FSK 16 Version ist eine Frechheit! Uncut ist der Film mehr als sehenswert und fast so gut wie Arnies PREDATOR.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Predator 2 bei Amazon.com

Kauf der ungeschnittenen US-Special Edition-DVD von "Predator 2"
Amazon.de


Berlin Syndrom
Blu-ray 17,99
DVD 14,99



Hackers - Im Netz des FBI
Blu-ray 13,99
DVD 9,99
Amazon Video 4,98



Escalation
Italo Cinema Collection #01

SB.com