SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

30 Days of Night

zur OFDb   OT: 30 Days of Night

Herstellungsland:USA, Neuseeland (2007)
Genre:Comicverfilmung, Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (77 Stimmen) Details
27.12.2010
Karl Gustav
Level 8
XP 861
Vergleichsfassungen
FSK 16 (RTL)
Label RTL, Release
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 104:20 Min. (ohne Abspann) PAL
R-Rated / keine Jugendfreigabe
Label Columbia Pictures / Sony Pictures, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 113:05 Min. (106:52 Min.) NTSC
Zensiert wurden für RTL ingesamt 13 Szenen mit 3:27 Minuten. Diese Fassung wurde bereits vor längerem von der FSK speziell für den TV-Markt geprüft.

Während weite Strecken des Films unzensiert sind, z.b. das Massaker in der Stadt oder die Szene mit der Schneemaschine, gibt es am Ende zwei große Schnitte zu verzeichnen, wo vor allem der letzte übertrieben scheint, wenn man bedenkt, wie viele Brutalitäten sonst noch in der gekürzten Fassung zu sehen sind. Wer seine Filme lieber im TV sieht und kein Geld für eine DVD ausgeben will, kann mit der Fassung leben. Die Schnitte sind meist recht geschickt gesetzt.

Die Wiederholung in der Nacht war ebenfalls nur gekürzt, obwohl der Film dort hätte ungekürzt gezeigt werden können.
Weitere Schnittberichte
30 Days of Night (2007) FSK 16 (RTL) - R-Rated / keine Jugendfreigabe

Meldung
30 Days of Night - Details zur Ausstrahlung auf RTL (09.12.2010)


Logos und Texteinblendungen sind unterschiedlich

7:19
Nach der Attacke auf die Hunde ist das blutige Messer sowie ein toter Hund zu sehen.
3,5s



11:54
Im TV ist nur der erste tote Hund zu sehen. Die Einstellung des 2. fehlt.
1,5s



18:11
Der Tod des Mannes bei der Funkstation ist nahezu komplett. Nur die letzte Einstellung, in der man die Wunde am Hals deutlich seht, fehlt im TV.
1,5s



22:57
Der Kehlenschnitt beim Arbeiter ist zu sehen.
1s



22:59
Dito, aber von der Seite.
1,5s

53:59
Die Frau, die von den Vampiren umzingelt wurde, wird einmal mehr attackiert. Ein Vampir kratzt ihr übers Gesicht. Wie manche Tiere spielen sie hier nur mit dem Opfer, bevor sie es töten.
4,5s


56:48
Eben schlägt länger mit der Axt auf den Hals des frischen Vampirs ein.
12s



57:54
Marlow kontrolliert, ob der abgeschlagene Kopf aus dem letzten Schnitt Vampirzähne hat.
5s



67:46
Das kleine Vampir-Mädchen wird gepackt und gegen die Wand gedrückt.
8,5s



74:31
Die Vampirdame, der Eben eben das Gesicht verbrannt hat, ist länger schreiend zu sehen.
3s



79:13
Marlow zerdrückt länger den Schädel des Außenseiters, der gerade das Haus in die Luft gesprengt hat.
19,5s



91:46
Hier kommt es jetzt zum ersten der zwei großen Schnitte im Finale. Einer der Vampire hat sich gerade in dem Hals von Deputy Billy verbissen, als Eben von hinten angerannt kommt und dem Vampir mit der Axt ins Kreuz schlägt. SCHNITT. Eben schlägt noch einmal zu. Dann sieht man die entsetzten anderen Überlebenden, Billy aber nicht mehr. Durch den Schnitt glaubt man, dass auch Ebens zweiter Schlag mit der Axt gegen den Vampir ging und ihm den Garaus machte. Tatsächlich war der zweite Schlag aber der Schlag, bei dem Billy seinen Kopf endgültig verliert.
In der geschnittenen Szene attackiert der Vampir nach dem ersten Axtschlag Eben und die ganze Gruppe stürzt sich dann auf den Vampir, der sich aber wehren kann und wieder Eben bedroht. Schließlich gelingt es Billy, den Vampir in die Müllzerkleinerungsanlage zu werfen. Dabei kommt aber auch seine Hand in die Maschine, die dabei zerfetzt wird. Da Billy zuvor ja bereits gebissen wurde, also eh nicht mehr lange hat, bevor er zum Vampir wird, will ihn Eben von seinen Schmerzen erlösen und versucht mit der Axt den Kopf seines Freundes abzuschlagen. Der letzte dieser Schläge ist dann auch wieder in der gekürzten Fassung zu sehen. Nur denken wir halt, dass er noch gegen den eigentlichen Vampir gerichtet war, nicht gegen Billy. Viel später im Film wird man auch in der gekürzten Fassung Billys Leiche mit abgeschlagenem Kopf sehen können.
72s



100:44
Hier folgte der zweite große Schnitt. Marlow wirft Eben länger durch die Gegend und tritt ihm brutal ins Gesicht. Stella muss das aus der Deckung alles mit ansehen, kann aber dank Ebens Ablenkung mit dem kleinen Kind fliehen. Nachdem Marlow Eben böse das Gesicht zerkratzt hat, ist Eben aber immer noch nicht geschlagen. Er attackiert Marlow erneut, wird dann aber von Marlow wieder unter Kontrolle gebracht. Als Marlow die Hand von Eben bricht, setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
74s



Kommentare

27.12.2010 00:03 Uhr - Once-Bitten
Ein Guter Spannender Vampirfilm mit gutem Hauptdarsteller und saugenialem Ende sowie effekten!

27.12.2010 00:06 Uhr - Topf
uh mann,der gute film so zerhackfleichstückelt...

27.12.2010 00:06 Uhr - Xavier_Storma
1x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ein toller Film... extrem atmosphärisch, klasse gefilmt und super geschauspielert...

27.12.2010 00:07 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Fand den Film absolut langweilig und habe nach 50 Minuten ausgemacht.

27.12.2010 00:10 Uhr - Caligula
Das ist einer der besten Vampirfilme.
Ich kann mir den immer wieder ansehen. 10 Points.

27.12.2010 00:13 Uhr - Loopnet
hatte schon wieder diese grusel atmo
allein im nichts


auf jeden fall schön gemacht das ganze

27.12.2010 00:35 Uhr - X-Rulez
Ich finde den Film teilweise langweilig, aber im Großen und Ganzen unterhaltsam.
6 Punkte.

Guter SB, die Schnitte sind für ne 16er Version bis auf den letzten gerade noch in Ordnung.

27.12.2010 01:02 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
einer der wenigen Vampirfilme, den ich wirklich gut finde :D schönes Geschnetzel in der Uncut-Fassung. Nihilstisch, unromantisch, ohne wirkliches Happy End :)

27.12.2010 01:07 Uhr - megakay
Ich wurde vom Film sehr positiv überrascht, bei Vampirfilme bin ich sehr skeptisch.
Die einzige wirklich fiese Szene ist aber nur die Kopf ab Szene am Ende. Den Rest hätte man drin lassen können.

27.12.2010 01:52 Uhr - Superstumpf
1x
Neben all dem Scheiß der in der letzten Dekade im Vampir-Filmbereich lief, hat mich dieser Film doch recht überrascht. Endlich mal wieder tierhafte Vampire, die auf Blut aus sind, und nicht auf die Unterwäsche von jungen Frauen und Männern. Das sind die wahren Nachfahren von Murnaus Nosferatu! Dass der Film noch verdammt atmosphärisch ist, ist wirklich kein Fehler.

27.12.2010 02:38 Uhr - WaldKnurz
Ein absolut genialer Film. Die Atmo ist der Wahnsinn!

Der letzte Schnitt hätte aber nun echt nicht sein müssen.

@Lykaon
''Ohne wirkliches Happy End'' - Alter, wie sieht denn dann ein wirklich schlechtes Ende bei dir aus? ^^

27.12.2010 04:21 Uhr - Russ Meyer HH
Hab den mal vor ca. einen halben Jahr beim Bekannten gesehen - und war positiv überrascht - mir hat die uncut Version sehr gut gefallen. Gut gefilmt, Spannung und wirklich interessante Wendungen. Mich haben die Vampire und ihre Art und Weise sowie Ihr Verhalten total an Tiere erinnert. Ich werde Ihn in meiner Sammlung aufnehmen und als neuen Klassiker bezeichnen. Ist übrigens wohl auch eine Graphic Novel wenn ich richtig gegoogled habe......

27.12.2010 07:54 Uhr - deangelo
jeder weiss, dass deutsche privatsender ungeniessbar sind. daher sollte man doch die zeit besser nutzen um schnittberichte von dvds zu verfassen

27.12.2010 07:59 Uhr - Odessa-James
1x
Fehlt weniger als ich erwartet hätte!

@deangelo Sprich nur für dich! Die Seite heißt schließlich Schnittberichte und nicht DVD-Schnittberichte!

27.12.2010 08:49 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Nicht gerade das Beste im Vampirfilm-Genre, aber eine nette Abwechslung.
Ich glaube die letzten Filme die mich so richtig überzeugt haben, waren damals 'John Carpenter's Vampire' und 'From Dusk till Dawn'. Seitdem gabs keinen wirklichen Reisser mehr.

Mal schauen ob 'True Blood' das Genre wieder mal interessanter macht. Wenn es im Free-TV erscheint...

27.12.2010 09:08 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
kein schlechter Film, aber diese hektische Schnittgewitter ist mir persönlich mächtig auf den Senkel gegangen .... das nervt einfach, auch wenn es modern ist ...ich könnte auf Wackelkameras und 1000 Umschnitte pro Minute gerne verzichten *g

27.12.2010 09:11 Uhr - göschle
Auch in der uncut Fassung nicht gerade ein mitreißender Film.
Die Schlußsequenz war allerdings klasse!

27.12.2010 09:39 Uhr - kreatur89
Film hat mich nicht überzeugt.
Das einzig sehenswerte waren die Aufnahmen von oben während des Überfalls.
Und Josh Hartnett hat mich ja so gar nicht überzeugt.
Gerade zu beginn hat immer die gleiche Mimik aufgelegt- Traurig verträumter Blick.
Sieht beinahe so aus als wenn der arme Kerl das Elend der Welt auf seine Schultern trägt.

27.12.2010 10:16 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
@WaldKnurz: ein wirkliches non-Happy End? z.B. das Ende von 'No Country for old men' ;D mein Vater reagierte leicht genervt auf das Ende... ich fands knorke^^

27.12.2010 12:46 Uhr - Lugge
ich hab das ende nicht kapiert... der wurde doch von der sonne gegrillt oder ?

27.12.2010 12:51 Uhr - Cool_McCool
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Guter Film! Um Längen besser als die Fortsetzung, die wirklich schlecht ist, hatte bei dieser kein Problem 20 Minuten vor Schluss aus zu machen und auf das Ende zu verzichten!

27.12.2010 13:11 Uhr - kreatur89
@Lugge: weil er dann selbst ein Vampir war.
Hat sich freiwillig "infiziert" um seine Freundin zu retten

27.12.2010 16:09 Uhr - Major Dutch Schaefer
Also unter langweilig verstehe ich nun wirklich was anderes, z.B Hostel und Konsorten :) Fand den Film ganz cool. Viele böse Situationen drin, Splatter war ebenfalls vorhanden, die Atmossphäre dreckig und düster...kann man alles lassen.

Aber auf diesen SB hatte ich echt gewartet. Ich habe bei der Wiederholung just bei dem Überfall auf das Dorf in den Film reingezappt und da waren viele blutige Szenen enthalten. Ich hatte schon angenommen die Wiederholung wäre nun doch uncut, obwohl im Vorfeld ja berichtet wurde, daß dies nicht der Fall sein wird.

Hochgradig albern, daß der nicht uncut lief. Trotz Freigabe. Gibt es dafür eigentlich einen Grund, z.B nicht feiertagsfrei oder so? Galt das nicht nur für Kinofilme?

Gruß,
Dutch

Edit:
Gerade nochmal durchgelesen:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2428

Also hat RTl quasi nur die FSK-16 Version beim Verleih eingekauft?

27.12.2010 16:19 Uhr - WaldKnurz
@Lykaon
Damn... den hab ich noch nicht gesehen. Wird aber gleich als nächstes angeschaut :D

27.12.2010 18:09 Uhr - Critic
hm schade dass ich aus langeweile zu schnell umgeschaltet hab. da passiert ja tatsächlich noch was. XD

27.12.2010 19:36 Uhr - DVD Brecher
Es gibt wirklich allerernstes Menschen die sich diesen Film im TV anschauen und noch hinterher meckern das er geschnitten wurde , sehr lustig ^^

27.12.2010 21:51 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Irgendwann wird dieser Film auch uncut im TV laufen, und dann werde ich ihn mir endlich ansehen.

27.12.2010 22:51 Uhr - Tafhir
Echt ein saugeiler Film, wer den Film gut fand und dem Lesem nicht abgeneigt ist, dem kann ich das Buch zum Film empfehlen. Ist zwar blöd weil man schon weiss wie es ausgeht, aber das Buch ist 'ne ganze Ecke ausführlicher und mindestens genauso atmosphärisch.

27.12.2010 23:06 Uhr - oligiman187
Allein Melissa George kann mich nicht dazu bringen, den Film langweilig zu finden.
Der Film ist aber auch so bedrückend und passt zur kalten Jahreszeit *bibber*

28.12.2010 02:41 Uhr - II__II
Angenehm dunkler und böser Film. Vorallem haben mir die durchgehend tierhaften Vampire gefallen. Funktioniert gut als Antithese zu diesem ganzen gelecktem Müll den es so in letzter Zeit gibt.

Ist übrigens irgendjemand mal aufgefallen, dass das kleine Vampir-Mädchen das Logo der Einstürzenden Neubauten auf dem Oberarm hat? Nette Sache!

28.12.2010 10:38 Uhr - Oberstarzt
Ich habe ihn mir um 22.05 Uhr angeschaut, wohlwissend, dass er erleichtert sein wird.

Irgendwie überzeugte mich der Film nicht, zu den Überlebenden baute ich zu keiner Zeit Sympathien auf oder fieberte mit ihnen mit - ließ mich alles erstaunlicherweise gleichgültig. Das war bei anderen Filmen wie z.B. Dawn of the Dead (Original und Remake) anders.

Schade, dass RTL sich nicht die Mühe gemacht hatte, die Wiederholung uncut auszustrahlen. Aber das haben die bei '28 days later' auch nicht getan.

28.12.2010 13:24 Uhr - Phaethon
Yeah, ein SSI Schredder. Feine Sache das ^^

http://www.youtube.com/watch?v=Qedfz8nTHO8

28.12.2010 15:12 Uhr - SerienChiller
Hab mich sehr über diesen SB gefreut, da ich wusste dass RTL schneiden wird und mir der Film aber gut gefallen hat. Endlich mal wieder ordentliche Vampire deren Sprache sehr gut zur Atmo des Films gepasst hat. Absoluter Klassefilm und die Schnitte fielen auch kaum auf ich war nur über die Nachtwiederholung enttäuscht.

04.01.2012 01:20 Uhr - DJ Lebowski
Hmm, also das mit den Hunden hätte man komplett weglassen können

26.02.2012 15:15 Uhr - Zombiemaniac
User-Level von Zombiemaniac 2
Erfahrungspunkte von Zombiemaniac 53
Habe den Film gestern zum ersten ma gesehen, uncut auf SF2.
Er war doch ganz in Ordnung aber ich habe irgenwie net kapiert was der Beweggrund der Vampire war, und das komische gebabel von dem Obervampir war auch net hilfreich.

25.04.2012 17:09 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Cool durchgestylter Vampir-Action-Horror. Ich kenn zwar die Comics vom hörensagen,aber als Film
funktioniert dieser.Tempo,Atmo und blutige Schauwerte gibts genug.
Josh Hartnett als Sheriff gibt eine sympathische Figur ab.
Ich konnt nicht meckern. Hab mich gut unterhalten gefühlt.
Und dies lieber uncut..
Toller SB

07.07.2012 12:54 Uhr - Psykko
ja, zum Glück endlich mal UNCUT im Nachtprogramm von Pro7...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Blu-ray

Amazon.de


Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99



City of the Dead



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83

SB.com