SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Die Weiße Göttin der Kannibalen

zur OFDb   OT: La Montagna del dio Cannibale

Herstellungsland:Italien (1978)
Genre:Abenteuer, Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,17 (28 Stimmen) Details
01.02.2005
brainbug1602
Level 20
XP 8.992
Vergleichsfassungen
Astro/LP DVD ofdb
Freigabeungeprüft
Uncut ofdb
Der Szene mit dem Stammeshäuptling (im Schnittbericht rot markiert) fehlt in der Astro, ist aber in der LP enthalten. (allerdings in schlechterer Qualität)

Die "deleted scene", die wieder (in schlechter Qualität) in die Astro und LP DVDs integriert wurde, befindet sich auch in der Anchor Bay, aber ohne Qualitätsunterschied.

Allgemein lässt sich sagen, dass die Anchor Bay DVD die Astro DVD noch um einiges übertrifft. Das Bild ist frei von jeglichen Verschmutzungen und auch etwas weicher.



Laufzeiten (alle mit Abspann):

Astro: 96:32 Min. (PAL)
LP: 96:56 Min. (PAL)
Anchor Bay: 102:58 Min. (NTSC)


Die erste Laufzeitangabe bezieht sich auf die Astro DVD, die zweite auf die Anchor Bay.

Vielen Dank an "Django", der mir beim Erstellen dieses Schnittberichts eine große Hilfe war.
Weitere Schnittberichte:
BBFC 18 - Ungeprüft
FSK 16 - Uncut

mehr Informationen zu diesem Titel

[00:00:00][00:00:00]

Die Anchor Bay Fassung beginnt etwas früher. (Bei der LP-DVD beträgt die Differenz nur 1 Sek.)



2 Sek.


[00:01:57][00:02:05]

Kleiner Unterschied im Ton:

Astro:

  • Das Flugzeug fliegt an
  • Es erscheint eine Texttafel
  • Sprecher: "Neu Guinea ist eines der letzten unerforschten Gebiete unserer Erde. Diese geheimnisvolle Insel im Südpazifik ist zu 90% von dichtem, undurchdringlichem Dschungel bedeckt."
  • Es sind Flugzeuggeräusche zu hören.
  • Das Flugzeug landet, danach ist der restliche Text zu hören.
  • Sprecher: "In einer Zeit, in der der Mensch beginnt das Universum zu erobern, erscheint es fast unglaublich, dass nur wenige Flugstunden von Europa entfernt Lebensformen existieren, die auf der Entwicklungsstufe der Steinzeit stehen geblieben sind."

    Astro hat an dieser Stelle ein wenig getrickst und einfach den Flugzeuglärm noch mal reinkopiert.


    Laser Paradise:

  • Flugzeug im Landeanflug mit Flugzeuglärm
  • Texteinblendung, totale Stille für ca. 13 sec
  • Der deutsche Off-Sprecher setzt ein (und spricht im Gegensatz zur Astro den Text ohne Pause durch), die Texteinblendung ist dabei immer noch einige Sekunden lang zu sehen (mit Flugzeuglärm)
  • Das Flugzeug landet etc. während der Off-Sprecher weiter erzählt.

    Da sich in der ursprünglich synchronisierten Fassung keine Texttafel befand und deswegen die Synchro darauf ausgelegt war, dass der Off-Sprecher gleich beim Landeanflug zu sprechen beginnt, erklären sich daraus die 13 Sek. Stille in der LP, damit später auch der Ton zum Bild passt.


    Anchor Bay:

  • Das Bild friert ein und es erscheint die Texttafel.
  • Es sind keine Flugzeuggeräusche zu hören und auch kein Off-Sprecher


    Kein Zeitunterschied.


    [01:01:30][01:04:15]

    Die Vier laufen ein wenig länger am Wasserfall vorbei.



    3 Sek.


    [01:16:15][01:19:42]

    Der Stammeshäuptling berührt Susans Gesicht.



    Er schreit: "Hakuna ma (?)"



    Die Kannibalen wiederholen den Ruf.



    Der Häuptling zieht Susan hinter sich her.

    Manolo: "Susan! Susan!"



    23 Sek.


    [01:20:37][01:24:38]

    Nachdem Susan das Fleisch gegessen hat fehlt folgendes:

    Ein Kannibalenpärchen treibt es miteinander.



    Eine Kannibalin masturbiert und kommt zum Orgasmus. (In einer Einstellung ist übrigens deutlich zu sehen wie sie sich den Ringfinger vaginal einführt)



    Ein Kannibale treibt es mit einem Schwein.



    1:41 Min.


  • Kommentare

    17.03.2008 20:49 Uhr - Kreator
    User-Level von Kreator 1
    Erfahrungspunkte von Kreator 19
    Mastrubieren und Tiersex, super!

    27.07.2008 18:17 Uhr -
    das schwein wirkt so gross auf dem bild. warscheinlich ist dies eine fotomontage, denn welcher schauspieler treibt es schon mit einem schwein?

    13.10.2010 15:58 Uhr - Patrick82
    Och nee also der scheint ja echt nicht sehenswert zu sein .Mal abgesen von Schwein und co.

    13.08.2011 23:51 Uhr - DiscoDiktator
    Mann, mann, mann...

    die Kommentare zu diesem Film hier sind echt so hilfreich wie ein zusätzliches Arschloch in der Achselhöhle.
    Und es sind noch nicht mal sehr viele. Das Interesse an diesem Mach-/Kunstwerk scheint recht gering.
    Ärgerlich ist die Tatsache, das man sich auf Coveraufdrucke (Kultklassiker - ungeschnitten) nicht verlassen kann. Ich habe die (vermeintlich) ungeschnittene Fassung von Astro und bin darüber sehr verärgert. Nicht über den Film selbst, sondern darüber, dass der Film tatsächlich Filmszenen vermissen lässt. Ansonsten ist dies gar kein so übler Abenteuerfilm, mit ordentlich Atmosphäre und ansprechender Musikuntermalung (zumindest verhält sich das so in der ersten Filmhälfte bis die Kannibalen ihren großen Auftritt haben).
    Insgesamt gar nicht so verkehrt.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



    Mountain of the Cannibal God bei Amazon.com

    Kauf der ungekürzten US-DVD von Anchor Bay mit sehr guter Bild und Tonqualität
    Amazon.de


    Tanz der Teufel
    Blu-ray Limited Edition
    Ultimate Collector's Edition, Figur, Poster, T-Shirt
    Ultimate CE + Figur 119,00
    Blu-ray Vintage Edition 49,99
    Blu-ray 24,99
    DVD 19,99



    Blutiger Freitag
    Blu-ray 23,99
    DVD 23,85



    Maniac Cop

    SB.com