SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Lara Croft and the Temple of Osiris uncut Coop-Kracher inkl. 2 DLCs + Figur ab 38,99€ bei gameware Evolve uncut AT-PEGI + DLC Multiplayer-Highlight garantiert unzensiert ab 38,99€ bei gameware
OT: Zombie Cheerleading Camp

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Horror, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 2,00 (2 Stimmen) Details
03.06.2013
Mike Lowrey
Level 35
XP 32.318

Vergleichsfassungen
FSK 16 (KJ-DVD)
LabelGreat Movies, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 16
Unrated
LabelJAF Productions, DVD
LandUSA
FreigabeUnrated
Hachja. Spätestens, wenn man einem erwachsenen Mann dabei zusehen muss, wie er drei Minuten lang gegen ein tollwütiges, ausgestopftes Eichhörnchen kämpft, das sich erst in seinen Finger verbissen hat und ihm anschließend im Hosenbein herumwurschtelt, weiß man, dass man die Leihgebühr womöglich besser hätte investieren können. Wer also noch einen abschließenden Beweis benötigt hat, dass das Portfolio des deutschen Labels Great Movies nicht im obersten Regal der filmischen Qualität beheimatet ist, bitteschön, hier ist Zombie Cheerleading Camp. Ein 2007 entstandenes Amateurfilmprojekt mit nicht vorhandenem Budget, bei dem die ganze Kreativität augenscheinlich in den gezeichneten Prolog geflossen ist. Der Rest ist in allen Aspekten Laienwerk.

Gut möglich, dass Deutschland der erste Markt außerhalb der USA ist, der den Film kredenzt bekommt. In leider viel zu oft vorkommender Great Movies-Tradition natürlich nur geschnitten, sodass am Ende schon eine FSK 16-Freigabe daraus wurde (natürlich mit Trailern auf "ab 18" gepusht). Die US-DVD wird offenbar im Selbstvertrieb von den Filmemachern an die zahlende Kundschaft gebracht und unterscheidet sich neben den Zensuren auch in zahlreichen kleineren Handlungsszenen, die hier länger sind. Das dürfte aber an einem anderen Master liegen, denn die US hat z.B. zweimal den Vorspann hintereinander zu bieten. Um die Übersicht zu gewährleisten und das Wichtigste (die Zensuren) vorne anzustellen, wurden diese zuerst aufgelistet. Wer dann tatsächlich noch die Muße hat, sich die Handlungsunterschiede anzuschauen, kann das im Anschluss tun. Ist zwar nicht wichtig, aber war ja doch ein bisschen Arbeit. Also ich würd' mich freuen.

Verglichen wurde die geschnittene FSK 16-Fassung (KJ-Siegel dank Trailern) (von Great Movies) mit der ungekürzten US-Unrated-DVD (von JAF Productions).

3 Schnitte, 12 Handlungsunterschiede = 468,56 Sec. bzw. ca. 7 Minuten 49 Sekunden

Meldungen:
Zombie Cheerleading Camp wohl nur geschnitten in Deutschland (30.04.2013)

mehr Informationen zu diesem Titel

0:49:34: Wie die Kettensäge sich in den Unterleib sägt und das entsprechend blutige Konsequenzen hat, fehlt in der deutschen Fassung.
13,12 Sec.


0:58:50: Blondie muss länger als Zombiefutter herhalten. Wohl bekomm's.
57,2 Sec.


1:07:40: Coach Sullivan wird auch verspeist.
36,96 Sec.





Im Folgenden die Unterschiede bei den Handlungsszenen, die in der US-Fassung länger sind. Über den immensen Mehrwert dieses Materials darf man gerne leidenschaftlich diskutieren.

0:03:58: Warum auch nicht. Nochmal der Vorspann in der Uncut.
126,56 Sec.

0:05:49: Länger die Straße im Bild, nachdem das Auto vorbeifuhr.
3,56 Sec.

0:06:17: Andere Aufnahme von Kühen in beiden Fassungen. Bilder sparen wir uns aber.
Kein Zeitunterschied

0:07:26: Mehr Gerede darüber, dass der Glatzkopf offenbar am Ohr einer nicht näher definierten Dame gespielt hat, die eigentlich keine Ohren hat. Das darf gerne jeder für sich selbst analysieren.
7,8 Sec.


0:09:32: Mehr Wald.
0,88 Sec.

0:12:52: Tja, ist das jetzt Great Movies-Zensur oder nicht? Die Jungs laufen durch den Wald und der Glatzkopf lobt das Aussehen der Mutter seines Kumpels. Der sagt ihm, dass er ein Idiot sei, da seine Mom bereits tot sei. Für den Glatzkopf ändert das wenig an ihrem Status und er würde sie gerne begatten, Marilyn Monroe sei schließlich auch schon tot und trotzdem heiß. Jetzt der Wahnsinnskonter von dem Halbwaisen: was würde der Glatzkopf denn davon halten, wenn er dessen Schwester begatten würde? Doch der Glatzkopf bleibt cool und sagt, solange er zuschauen dürfe, sei das wohl kein Problem. Echte Freundschaften.
40,88 Sec.


0:14:29: Der Glatzkopf rezitiert nochmal den Rocksong, der im Auto spielte. Sehr textsicher und fast besser als das Original. Aber nur fast.
17,72 Sec.


0:17:05: Das Eichhörnchen läuft länger im Hosenbein Amok und Mikey haut drauf. Enorme Spannung.
5,28 Sec.


0:17:19: Anschnallen, hier kommt Teil zwei vom Hosenkampf.
6,8 Sec.


0:24:50: Die Mädchen laufen durch den Wald und kichern.
17,84 Sec.


0:51:43: In der DF sieht man Mikeys Grabstein, in der Uncut wird länger lamentiert, dass der Glatzkopf sich doch etwas mehr Mühe bei der Ansprache geben soll, schließlich war Mikey sein bester Freund. Ihm fällt aber nichts ein, also übernimmt sein Kollege. Jetzt wird es tarantinoesk: als der mit "Lieber Jesus" anfängt, grätscht Glatzkopf dazwischen und sagt, dass Mikey Jude war und die glauben nicht an Jesus. Irgendwie verwechselt er das aber mit Jevohas Zeugen und nun entbrennt ein feuriger Dialog über Gottheiten der unterschiedlichen Religionen und auf wundersame Weise wird auch noch Burger King im Gespräch untergebracht. Haha.
117,08 Sec.


1:14:43: Wer möchte, der kann das auch als Schnitt werten: der lesbische Zombie malt dem abgetrennten Kopf noch Lippenstift auf den Mund. Nuff said.
16,88 Sec.
Kommentare
03.06.2013 00:01 Uhr - CannibalHolocaust
10x
heilige scheiße sieht das billig aus...

03.06.2013 00:04 Uhr - megakay
4x
könnte glatt von Ittenbach stammen.

03.06.2013 00:05 Uhr - Slasher006
3x
tja.. was nix kostet is auch nix

03.06.2013 00:07 Uhr - FishezzZ
2x
Autor
User-Level von FishezzZ 14
Erfahrungspunkte von FishezzZ 3.549
Das beste Beispiel für den Trash der Neuzeit sei gegeben! :D

03.06.2013 00:09 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 2
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 81
Sieht zwar billig aus, ist aber bestimmt noch lange nicht so ein Schrott wie "Battle NY - Day 2", wo es von Mortal Kombat-Bluteffekten nur so wimmelt.
Dennoch: Trash ist Trash.

03.06.2013 00:12 Uhr - Zombie
5x
Kann man eigentlich auch ein ganzes Label beschlagnahmen, wenn selbiges schlicht und einfach nur unzumutbaren Müll hervorbringt? Das wäre doch mal was. :D

03.06.2013 00:29 Uhr - Rated XXL
6x
03.06.2013 00:04 Uhr schrieb megakay
könnte glatt von Ittenbach stammen.

Also, das kann man so nicht sagen...die Effekte von Ittenbach sind eigentlich immer ganz gut, nicht zu vergleichen mit diesen Billig-Effekten.

03.06.2013 00:29 Uhr - Psy. Mantis
4x
User-Level von Psy. Mantis 2
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 81
03.06.2013 00:12 Uhr schrieb Zombie
Kann man eigentlich auch ein ganzes Label beschlagnahmen, wenn selbiges schlicht und einfach nur unzumutbaren Müll hervorbringt? Das wäre doch mal was. :D

Eigentlich müsste man solche Labels verklagen, denn was sich bei denen abspielt ist wirklich unzumutbar.

1. Kundenverarsche.

2. Veröffentlichung von Trash am laufenden Band (gilt das nicht als Körperverletzung?).

3. Filme werden für niedrige Freigabe geschnitten und die Freigabe wird nochmal hochgepusht.

4. Filmtitel werden mehrere Monate nach Veröffentlichung umbenannt und Cover werden umgestaltet. Gleichzeitig wird in Kauf genommen, dass Kunden diese Filme ahnungslos nochmal kaufen. Beispiel: "Zombie Cheerleading Camp" wird in "Cheerleader Zombies" oder "Cheerleader Zombie Massacre" umbenannt.

5. Kundenverarsche

6. Filme werden entweder nach Vorbild eines potenziellen Hollywood-Blockbusters gedreht oder nach so einen Film benannt, um einen "Der Film ist jetzt schon draussen? Den muss ich kaufen"-Effekt zu erzielen und um gleichzeitig die Kunden zu täuschen. Nicht zu Unrecht hat The Asylum eine Klage am Hals bekommen, als die den Film "Age of the Hobbits" veröffentlichen wollten, während "Der Hobbit" im Kino lief.

7. Habe ich schon Kundenverarsche erwähnt?

03.06.2013 00:33 Uhr - Redeemer
1x
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
0:06:17: Andere Aufnahme von Kühen in beiden Fassungen. Bilder sparen wir uns aber.
Warum? Bitte bitte bitte!

03.06.2013 00:45 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
03.06.2013 00:04 Uhr schrieb megakay
könnte glatt von Ittenbach stammen.


NEIN

03.06.2013 01:50 Uhr - Critic
2x
Hey was macht denn mein Videoprojekt aus dem Studium hier...

03.06.2013 02:32 Uhr - Berny
Enorme Spannung :D :D :D

03.06.2013 03:58 Uhr - Evil Wraith
1x
Ist Jochen Taubert nu' in die Staaten ausgewandert?

03.06.2013 05:14 Uhr - Votava01
1x
Die schönen Rohlinge...

03.06.2013 06:30 Uhr - Kreator
1x
User-Level von Kreator 1
Erfahrungspunkte von Kreator 19
Die Waldszenen hätten bei mir vor der Tür entstanden sein können :D

03.06.2013 06:32 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ich kriege Augenkrebs. Was für ein Schrott.

03.06.2013 08:42 Uhr - rmp
Die linke Dame (ich meine die Dame ganz links auf dem Bild :-) )
bei 0:24:50
sieht ein wenig aus wie die junge Steffi Graf :-)

03.06.2013 09:05 Uhr - michaelmct
2x
Jamie BROWN, Chris WHITE, Jason GREEN und

Nicole Lewis?..die hätte sicher aber stilsicher "BLUE" nennen müssen :P oder Black...oder Orange..oder oder Yellow ;)

03.06.2013 09:07 Uhr - Ulic
...da hätte man mit ner Spende an eine Wohltätige Organisation mehr erreichen können, als so einen billigen Film zu drehen - da ist ja Trash eine zu geschönte Ausdrucksweise - ich glaube sowas bekommen einige Hobbyfilmer in Deutschland noch besser hin!!!

03.06.2013 10:32 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 14
Erfahrungspunkte von cecil b 3.289
03.06.2013 00:05 Uhr schrieb Slasher006
tja.. was nix kostet is auch nix



Sehe ich nicht so ! Dieser Streifen ist bestimmt scheiße, aber Filme wie ANGST und TODESKING brauchten kein Geld um gut zu sein ! Und Hollywood poliert Scheiße mit Geld, aber Mist bleibt Mist. (Pearl Harbour, Battleship....)

03.06.2013 10:55 Uhr - René
4x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Wäre nicht der ganze Rotz von Great Movies in den Regalen von z.B. Media-Markt,
würde man auch wieder schneller etwas finden. Die versauen einem echt die Such- und Sammelleidenschaft!

03.06.2013 11:27 Uhr - Roughale
1x
03.06.2013 10:55 Uhr schrieb René
Wäre nicht der ganze Rotz von Great Movies in den Regalen von z.B. Media-Markt,
würde man auch wieder schneller etwas finden. Die versauen einem echt die Such- und Sammelleidenschaft!


Du bringst es auf den Punkt! Die 18er Ecke im Saturn in der HH Innenstadt ist ein Sammelsurium an diesem Schiet und das für alle Kinder ganz einfach einsehbar - da sollte mal der Jugendschutz eingreifen und nicht immer die Erwachsenen bevormunden...

03.06.2013 12:45 Uhr - JLepping
Oh Mann ... der Film scheint auf einer Stufe mit den filmischen Verbrechen von Jochen Taubert zu stehen ...

03.06.2013 13:18 Uhr - Watchman013
Ich überlege ernsthaft, einen Great Movies Fanclub zu gründen. Mir würde hier echt was fehlen, wenn die aufhören ihren Schrott zu veröffentlichen.

03.06.2013 14:24 Uhr - silverhaze
1x
Also gegen diesen Film sieht ja Redneck Zombies wie ein Blockbuster aus!

03.06.2013 14:36 Uhr - Tom Öozen
DB-Mitarbeiter
User-Level von Tom Öozen 12
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.238
03.06.2013 00:04 Uhr schrieb megakay
könnte glatt von Ittenbach stammen.

Tststs, nein nicht von Ittenbach, bitte! Olaf ist ein Meister seines Faches und produziert wohl eher B-Movies, anstatt drittklassigen Käse wie diesen hier. Ich glaube, du solltest dir nochmal einen Ittenbach-Streifen ansehen, um deine Meinung zu ändern. Diese amateurhaften Effekte stammen eher aus der Tube von Jochen Taubert und Co.

03.06.2013 15:37 Uhr - vdh96
4x
So schlimm der Film auch sein mag - und das scheint er ja zu sein... - so sollte man doch dankbar sein, dass es solch einen Schrott gibt - denn durch solche "Werke" kommen wir immerhin in den Genuß von Schnittberichten, wie diesen! Das Lesen war mal wieder ein Vergnügen, danke dafür !!

03.06.2013 16:09 Uhr - BigPandaOfDeath
1x
Großartig ... die Namen der Schauspieler :D Wenn schon der Film ne Gurke ist, dann sollte das Cover rocken! ( Man erinnert sich an "Ghosts Of Sherwood" - ohne eine Lawine lostreten zu wollen ;)) ... Regenbogen - Gang

03.06.2013 16:42 Uhr - muffin
Ohne Worte....

03.06.2013 16:58 Uhr - Belluss
Oh Mann ... der Film scheint auf einer Stufe mit den filmischen Verbrechen von Jochen Taubert zu stehen ...


Naja zumindest die älteren Taubert-Filme (Piratenmassaker, Ich piss auf deinen Kadaver, Exhibitionisten-Attacke) sind für den einen oder anderen Lacher gut, ich bezweifle allerdings dass dies so gewollt war ;-)

03.06.2013 17:40 Uhr - cyco e
03.06.2013 14:24 Uhr schrieb silverhaze
Also gegen diesen Film sieht ja Redneck Zombies wie ein Blockbuster aus!


Nee....nicht wirklich. ; )

03.06.2013 18:58 Uhr - D-Chan
Sieht aus, wie einer dieser für YouTube produzierten Filme. Aber die haben zumindest den Vorteil, das sie umsonst sind. :)

03.06.2013 00:29 Uhr schrieb Psy. Mantis
03.06.2013 00:12 Uhr schrieb Zombie
Kann man eigentlich auch ein ganzes Label beschlagnahmen, wenn selbiges schlicht und einfach nur unzumutbaren Müll hervorbringt? Das wäre doch mal was. :D

Eigentlich müsste man solche Labels verklagen, denn was sich bei denen abspielt ist wirklich unzumutbar.

1. Kundenverarsche.

2. Veröffentlichung von Trash am laufenden Band (gilt das nicht als Körperverletzung?).

3. Filme werden für niedrige Freigabe geschnitten und die Freigabe wird nochmal hochgepusht.

4. Filmtitel werden mehrere Monate nach Veröffentlichung umbenannt und Cover werden umgestaltet. Gleichzeitig wird in Kauf genommen, dass Kunden diese Filme ahnungslos nochmal kaufen. Beispiel: "Zombie Cheerleading Camp" wird in "Cheerleader Zombies" oder "Cheerleader Zombie Massacre" umbenannt.

5. Kundenverarsche

6. Filme werden entweder nach Vorbild eines potenziellen Hollywood-Blockbusters gedreht oder nach so einen Film benannt, um einen "Der Film ist jetzt schon draussen? Den muss ich kaufen"-Effekt zu erzielen und um gleichzeitig die Kunden zu täuschen. Nicht zu Unrecht hat The Asylum eine Klage am Hals bekommen, als die den Film "Age of the Hobbits" veröffentlichen wollten, während "Der Hobbit" im Kino lief.

7. Habe ich schon Kundenverarsche erwähnt?


Wurden sie nicht vor kurzen gerichtlich Verwarnt, wegen ihrer The Asylum Veröffentlichungen (Titanic 2 usw.)? Ich meine, hier stand doch mal was darüber?

03.06.2013 19:12 Uhr - Undead
Warum machen die so ne scheiße und schneiden den Film auf FSK 16 runter und pushen ihn dann wieder auf FSK 18 mit Trailern hoch. Das ist doch Kundenverarsche hoch zehn. Allein deswegen (und wegen vieler anderer Gründe) sollte man dieses Dreckslabel eigentlich boykottieren.

03.06.2013 19:20 Uhr - Watchman013
Leider liest der durchschnittliche DVD Käufer vorher nicht die Schnittberichte hier.
GM kann also fröhlich weiter die Kunden abzocken. Eine echte Lizenz zum Geld drucken.

03.06.2013 19:57 Uhr - Faceman
Find ich bei solchen Billigfilmen immer witzig, wurden vllt mit dem gleichen Budget wie "Tanz der Teufel" gedreht, während der aber als absoluter Kult angesehen wird (was ich nicht verstehe, weil ich den Film einfach langweilig fand, Kult-Status hin oder her) werden diese Billigfilme die meistens ähnliche Effekte benutzen als Schund oder Schrott angesehen :D Was nicht heißt dass ich diese ganzen Schrottfilme gut finde, ich wollte es nur mal anmerken.

03.06.2013 21:07 Uhr - AkiRawOne
Stimmt ich hab mir noch gar keine Gedanken gemacht ob man ein Laber indizieren oder beschlagnahmen kann wenn die nur üble brutale Filme bringen. Glaub ich aber eigentlich nicht.
Wobei sie bei Hirntot Records ja das ganze Label schließen wollten. Aber das ging natürlich (Gott sei dank) nicht durch.

03.06.2013 22:43 Uhr - FaceJunkies
Alleine an den Bildern merkt man dass die Kamerafahrten grottig sind >:D

03.06.2013 22:56 Uhr - Amok-666
32. 03.06.2013 18:58 Uhr - D-Chan
Sieht aus, wie einer dieser für YouTube produzierten Filme. Aber die haben zumindest den Vorteil, das sie umsonst sind. :)

Und bei Youtube kann man sich diese "Perle" auch tatsächlich kostenlos und Legal ansehen...falls man dass unbedingt will.^^
Einfach mal nach "Netzkino" suchen.

03.06.2013 23:50 Uhr - Catfather
Freut ihr euch denn nicht über das zukünftige full uncut Mediabook in Österreich?????
Schade nur, dass dieser knallharte Zombie Klopper nicht in 3D gedreht wurde...

04.06.2013 20:17 Uhr - John Hatcher
1x
03.06.2013 14:36 Uhr schrieb Tom Öozen
Olaf ist ein Meister seines Faches und produziert wohl eher B-Movies, anstatt drittklassigen Käse wie diesen hier.


Schon Savage Love gesehen?

05.06.2013 15:45 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 7
Erfahrungspunkte von Mario 691
Wirklich ein toller Schnittbericht. Der Film scheint allerdings der absolut letzte Rotz zu sein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Wrong Turn 6 - Last Resort
Ungekürzte Unrated Version



The Equalizer



Weihnachts-Blitzangebote
Amazon startet die nächste Blitzangebotsaktion. Diesmal unter dem Motto Weihnachtsangebote. Produkte aus allen Kategorien werden teils stark ermäßigt für einen kurzen Zeitraum angeboten.


SB.com