SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Zombies unter Kannibalen

zur OFDb   OT: Zombi Holocaust

Herstellungsland:Italien (1980)
Genre:Horror, Splatter, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,52 (77 Stimmen) Details
28.05.2009
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
Eurovideo ofdb
XT Video ofdb
Gekürzte Fassung = 73:51 Min
Ungekürzte Fassung = 80:39 Min.

Schnittlänge = 408,5 Sek.

Vergleich zw. der beschlagnahmten dt. Videokassette von Eurovideo und der ungekürzten österreichischen DVD von XT Video

Nachdem in einem New Yorker Krankenhaus immer wieder Körperteile verschwinden und sich herausstellt, dass einer der Angestellten sich diese einverleibt, bringt der besagte Kannibale sich durch einen Sturz aus dem Fenster um. Die Antropologin Lori stellt Nachforschungen an und kommt dabei hinter das Geheimnis des Kitostammes, zu welchem der kannibalistisch veranlagte Krankenhausangestellte wohl gehörte. Zusammen mit dem FBI Agenten Peter Chandler, dessen Kollege George Harper sowie die Journalistin Susan (und gleichzeitig Georges Freundin) machen sie sich auf die Reise zu einer verborgenen Molukkeninsel. Dort lebt auch der kauzige Dr. O'Brien. Schon bald stösst unsere Gruppe auf einige hungrige Kannibalen. Die ersten Todesopfer sind zu beklagen, als plötzlich eine unheimliche Gestalt auftaucht, welche die Wilden in die Flucht schlägt. Welches Geheimnis verbirgt sich auf der Insel?

Da 1979 das Subgenre des Kannibalenfilms schon wieder am verebben war, dachte sich Regisseur Marino Girolami (im übrigen Vater von Enzo G. Castellari): Warum nehmen wir nicht zu unseren netten Wilden noch einige fleischfressende Untote hinzu (damals schwer im kommen) und packen noch einen Mad Scientist hinzu. So entstand eine wahre Exploitationtrashperle, wobei das Wort Trash hier besonders groß geschrieben wird. Für den Normaloseher stimmt bei diesem Film nichts. Seien es die grottigen Schauspieler, die billigen aber sehr blutigen Spezialeffekte, die dämlichen Sprüche oder die nicht wirklich vorhandene Story. Der Fan hingegen wird bei diesem Spass bestens bedient!

Als der Film seinerzeit in den deutschen Kinos lief und später auf Video erschien, entbehrten diese Fassungen einige Handlungsszenen. Zensurtechnisch blieb er unangetastet. Bis die Videokassette 1986 beschlagnahmt wurde. Das Videolabel GM-Vilm brachte ihn Mitte der 80er erneut auf den Markt. Jedoch in einer um nahezu jegliche Gewalt gekürzten Fassung von knapp 68 Minuten Lauflänge. Einer Indizierung entging diese jedoch nicht. Jahre später veröffentlichte das dt. Label Dragon den Film in seiner komplett ungekürzten Fassung auf VHS (und später DVD). Die ehemals fehlenden Szenen wurden mehr schlecht als recht nachsynchronisiert. 2002 wurde jedoch auch diese Fassung eingezogen, genauso wie 2005 die österreichische DVD von NSM. Die DVD von XT Video ist bislang (noch) nicht beschlagnahmt und bietet den Film in sehr guter Qualität und drei verschiedenen Fassungen (alte dt. Kinofassung, ungekürzt, Langfassung).

Einen ganz besonderen Dank an www.beyond-media.at für die Bereitstellung der ungekürzten DVD
Weitere Schnittberichte:
FSK 16 (KJ DVD) - Österreichische DVD
Internationale Fassung - Langfassung (NSM)
Japan-VHS/Laserdisc - Ungeprüft
UK VHS (VTC) - Ungeprüft
US Blu-ray-Neuauflage (Severin Films) - Langfassung (NSM)
US-Fassung (Doctor Butcher, MD) - Internationale Fassung

Meldungen:
Zombies unter Kannibalen im März (25.02.2013)
Zombies unter Kannibalen soll neue Blu-ray bekommen (11.12.2014)
Zombie Holocaust bekommt eine neue US-Blu-ray (07.06.2016)

00:00 Die uncut Fassung setzt etwas eher ein.
1 Sek.

05:31 Die Autopsie, die Dr. Dreylock vor den Studenten vornimmt, ist etwas länger. Er erklärt die Funktionsweise des Magens. Als der Blick auf den abgetrennten Armstumpf fällt, machen die Studenten einige Witze. Dreylock sieht dies gar nicht gerne und erklärt den Unterricht für beendet. Nachdem die Studenten gegangen sind unterhält sich der Doc noch mit Lori. Dabei wird klar dass die Sache mit der abgetrennten Hand kein Einzelfall war. Dreylock möchte jedoch nicht zur Polizei gehen um das Ansehen des Krankenhauses zu wahren. Er fragt sich noch wie solch ein Vorfall in der heutigen Zeit noch geschehen kann. Dann verlassen er und Lori den OP-Saal.
89 Sek.



05:38 Ende einer Kamerafahrt über New York. Ein Auto wird von der Kamera erfasst. Drin sitzen Lori und ihr Professor die sich unterhalten. Sie erzählt ihm von der abgetrennten Hand. Der Prof hält dies für einen Studentenscherz. Dann sieht man sie noch eine Weile durch die Stadt fahren bis er Lori vor einem Restaurant absetzt.
114 Sek.



15:07 Nachdem der Professor das Symbol der Kito Sekte aufgezeichnet hat fehlt in der alten Fassung (AF) wie Peter ihn noch fragt ob der Kitostamm auch Menschenopfer gebracht hat. Der Prof bestätigt ihm dies. Dann verabschieden sich Lori und Peter von ihm, gehen noch eine Weile und reden miteinander, bis sie in Peters Wagen einsteigen.
64,5 Sek.



16:50 Masterfehler: Ende und Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.



17:03 Das Gespräch zwischen Peter und Lori im Wagen ist etwas länger. Sie glaubt nicht dass ein gewöhnlicher Einbrecher in ihrer Wohnung war und vermutet dass das Symbol an ihrer Wand etwas damit zutun hat. Peter versucht sie zu beruhigen.
24,5 Sek.



18:44 Ein Teil des ersten Aufeinandertreffens der vier Hauptpersonen wurde damals gekürzt. Susan meint noch dass sie für eine gute Story alles tun würde.
16 Sek.



19:06 Im Jeep fehlen ebenfalls ein paar belanglose Dialoge. Susan lässt weiter durchblitzen wie ehrgeizig sie ist.
22 Sek.



36:12 Masterfehler: Ende und Anfang einer Einstellung.
1,5 Sek.



46:09 Das Gespräch zwischen Peter und Dr. O'Brien ist länger. Der Doc erklärt Peter wo er ein Schlauchboot finden kann. Außerdem will er dass Molotto mit ihnen geht. Peter wird misstrauisch und als er und Lori den Doc fragen warum er nicht mit ihnen kommt, meint dieser dass er noch auf seine Männer warten will. Er wird sich später mit ihnen im Dorf treffen.
68 Sek.



54:35 Masterfehler: Ende einer Einstellung.
1,5 Sek.



75:51 Die Musik am Ende ist länger zu hören. Außerdem sind in der uncut Fassung während der letzten Einstellung der brennenden Hütte Credits zu sehen. Diese fehlten in der AF.
6 Sek.
Beschlagnahmtes Tape von Eurovideo



Ungekürzte DVD von XT Video



Gekürzte FSK 16 DVD



Ungekürzte DVD von Dragon



US DVD von Shriek Show (wendecover)





Schwedische DVD von Another World



Britische DVD von Stonevision



Videokassetten aus diversen Ländern







Verschiedene Kinoplakate






Kommentare

28.05.2009 00:08 Uhr - Last_One_on_Earth
wollt ich schon immer mal gesehn haben! jetzt erst recht! zombiefilme wie diese könnt ich mir den ganzen tag geben! guter schnittbericht und danke dafür!

28.05.2009 00:10 Uhr - Dr. Butcher
Wie man schon an meinem Namen erkennen kann liebe ich diesen Film. Grandios. Bester Fun-Splatter ever. Vergesst Braindead. Unfreiwilliger Humor ist immer noch am besten.
Dämmlich, Brutal, Gewaltverherrlichend, Praktisch keine Handllung aber trotzdem spannend.
Der Film mit dem Pling. Gibts für unter 4 Euro. Wer ihn nicht kennt muss ihn kaufen.
Göttlich. Besser als Sex. Das Bad Taste Meisterwek schlechthin.

So genug Werbung gemacht.

28.05.2009 00:14 Uhr -
ICh Liebe diesen Film
einfach nur herrlich
jedesmal wenn die Zombies kommen diese lustigen Stöhngeräusche


28.05.2009 00:14 Uhr - Bearserk
"ZOOOMBIES.....TÖÖTEN.....BLUUUT...."

Der Streifen ist so ein dermaßen abstruser Knaller...immer wieder ein echter No-Brainer!

28.05.2009 00:14 Uhr - vhsvertreter
einfach der Knaller dieser Film
Zombies und Kanibalen in einem Film -was will man MEHR??

28.05.2009 00:31 Uhr - Dead
Sau Geiler (naja streng genommen verdammt schlechter) Film . Trash vom Feinsten immer wieder geil

28.05.2009 01:26 Uhr - GOAMEISTER
ich finde die vielen cover mal wieder genial zusammengetragen. sehr gut.
film ist anschaubar. lang lang ists her.

28.05.2009 07:24 Uhr - plan9
Ein paar Highlights hat der Film schon zu bieten. Trash pur!

28.05.2009 07:27 Uhr -
Das Tape von eurovideo scheint auch eine seltenheit zu sein, denke mal die bekommnt garantiert nicht für wenig geld!

Aber trotzdem bin in Besitz der ungekürzten DVD-Fassung und sage der Film ist sehr gut! Nur was mich störte es hätte ruhig massenweise Zombies auftauchen können die gegen Kannibalen kämpfen! Bevor ich den Film sah und den Titel las dachte ich mir, der Film wäre so, ist er aber nicht! Trotzdem ein sehr guter Film!

Gruß

Stahlkoenig

28.05.2009 08:13 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Uff...ein Film, der selbst Trash-Fans einiges abverlangt. Am besten sind die Komparsen, die die Zombies mimen mussten. So dilettantisch wie die agieren, wusste die wahrscheinlich nicht mal, dass sie Untote darstellen sollten. Mein persönliches Highlight ist die Szene, als jemand aus dem Fenster eines mehrstöckigen Hauses stürzt und man beim Aufprall deutlich sieht, wie sich ein Arm oder ein Bein von der Schaufensterpuppe löst. Echt kultig...

28.05.2009 08:13 Uhr - Silent Hunter
Brillant auch die Szene in der der böse,böse Kannibalen-pfleger aus dem Fenster stürzt,aufschlägt,und sein Arm (bzw. der Arm der Puppe) beim Aufprall aufs Pflaster wegfliegt.Ich konnt nicht mehr,es ist so geil.

Gruß Silent Hunter

28.05.2009 08:15 Uhr - Silent Hunter
@ Odo.Da warste ja glatt noch schneller als ich :-)))

28.05.2009 08:46 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
@Silent Hunter
Hehe...zwei Dumme, ein Gedanke ;-)

28.05.2009 08:48 Uhr - OliM
@Dr. Butcher:
...denk mal über die Wahl Deiner Partnerinnen nach! :D :D :D

Aber: ich glaub den schau ich mal! Thx für den Tip und den SB!

28.05.2009 11:32 Uhr - Totally Blind Mule
weshalb diese filmische Gurke beschlagnahmt ist, ist mir ein Rätsel. Man lacht sich eher kaputt über die grottenschlechte Inszenierung, als das man sich gruselt.

28.05.2009 12:00 Uhr - Vittras
Bei diesem Film sieht man wieder einmal schön wie sich Geschmäcker doch unterscheiden können. Habe mir die ungekürzte DVD mal vor nem Jahr oder so geordert. Dass man bei dem Film keine ausgearbeiteten Charaktere oder gar eine logische Handlung erwarten darf ist klar.Die Splattereffekt gehen in Ordnung, gegen unfreiwillige Komik habe ich auch nichts, aber der Film hat bei mir so gar nicht gezündet. Ich fand ihn ehrlich gesagt sterbens langweilig und hab mich im nachhinein geärgert dafür 6€ gezahlt zuhaben. Gut, als << Kenner >> sollte man ihn sicherlich mal gesehen haben, da er ja mit zu den << Standartwerken >> gehört. Aber ich verstehe beim besten Willen nicht warum alle den Film so toll finden? Dann doch lieber Fulci... ;))

Gruß
Vittras

p.s. Warum kann man keine Anführungszeichen setzen?

<<>> = Anführungszeichen!

28.05.2009 13:03 Uhr - tenebrarum
@ Dr. Butcher

Hallo Doc,

ich bereite mich gerade auf die zweite Ausgabe meines Magazins tenebrarum vor. Thema: "Zombies unter Kannibalen" (das vorläufige Covermotiv gibt es auf meiner Homepage www.tenebrarum.de zu sehen). Soll im September erscheinen. Momentan beschäftigt mich die Frage, ob Coverscans von Videos und DVDs mit aufgenommen werden sollen. Bei der Erstausgabe zu "Cannibal Holocaust" habe ich darauf verzichtet, weil auf den 96 Seiten kein Platz mehr dafür gewesen wäre:). Bei "Zombie Holocaust" sieht es anders aus, da wäre das eine Option.

Meine Fragen: Würdest Du das Projekt mit Scans diverser Cover in hoher Auflösung unterstützen? Und hast Du zufällig weiteres seltenes Material zu dem Film (deutsche, spanische, französische sowie die meisten mexikanischen Aushangfotos liegen bereits vor, ebenso die kompletten fotobuste...)? Suche vor allem seltene Pressefotos... Wer Material zur Verfügung stellt (das auch Verwendung im Heft findet), bekommt selbstverständlich ein Freiexemplar plus Namensnennung unter Special Thanks...:)

Ciao,

Martin

28.05.2009 13:44 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Schon heftig, wie die ganzen verschiedenen Fassungen nach und nach eingezogen wurden...

28.05.2009 15:23 Uhr - Undead
Der Zombie auf dem Cover sieht vielleicht mal geil aus ;)
Scheiß auf Braindead oder Dawn of the Dead, das nenn ich mal eine klasse Maske XD

28.05.2009 16:00 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
28.05.2009 - 15:23 Uhr schrieb Undead
Der Zombie auf dem Cover sieht vielleicht mal geil aus ;)
Scheiß auf Braindead oder Dawn of the Dead, das nenn ich mal eine klasse Maske XD
Der Zombie auf dem Cover ist optisch noch einer der besseren. Da gibt's ganz andere Klopper in dem Streifen. Die Maskenbildner bewegen sich hier in ähnlichen Niederungen wie in 'Oase der Zombies' und 'Die Rückkehr der Zombies'. Ganz große Handwerkskunst. Oder wie es im Zombie Holocaust-Review auf badmovies.de ganz treffend formuliert wird: Die Zombie-Masken dürften wohl mit denen in D´Amatos Notte Erotichi dei Morti Vivanti zu den billigsten und lächerlichsten diesseits eines Kinderfaschings gehören.

28.05.2009 16:07 Uhr -
Kacke hoch 10 !!!
aber für jeden der sich mit kumpels einen ablachen will genial!
allen anderen sei abgeraten!

28.05.2009 16:30 Uhr - D-Chan
Eigentlich mag ich ja keine Kannibalen-Filme so sehr, wegen der nähe zur Realität & den Klischees. Aber wenn Zombies mitspielen, wird er nicht ganz so übel sein. ;)

Kann mich noch gut erinnern, wie ich als Kind mit der Bavaria-Videokassetten-Hülle gespielt hatte. Also nur zum stapeln / Burg bauen.

Und ich dachte bis jetzt, der währe auch von Fulci - weil der Trailer auf der "Woodoo" DVD von LP mit drauf ist.

28.05.2009 16:33 Uhr - PaulBearer
Ich finde den Film großartig. (Als Trash natürlich, nicht, daß jemand ernsthaft einen guten Film erwartet...) Ich finde aber immer noch, Zombies & Kannibalen passen besser zusammen als Freddy & Jason oder Alien & Predator. :)

28.05.2009 17:49 Uhr - Puke Skystalker
28.05.2009 - 00:14 Uhr schrieb vhsvertreter
einfach der Knaller dieser Film
Zombies und Kanibalen in einem Film -was will man MEHR??


Äääh...Ninjas?! :)

28.05.2009 19:21 Uhr - Chop-Top
Hm,die XT-Scheibe scheint ja eine echt gute Qualität zu haben(die Screenshots sind doch von der XT,oder?).

Muss da mal wohl zuschlagen.

28.05.2009 20:16 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@Chop-Top: Jepp, die Bilder hab ich von der XT Scheibe. Ist wirklich ziemlich gut geworden die DVD.

28.05.2009 20:22 Uhr - DON
1x
@PaulBearer:
Also wer hier Freddy vs. Jason madig macht kriecht gescheurt!;)

28.05.2009 20:24 Uhr - gutnief
Der eine Typ sieht voll aus wie Robert Redford!!!

28.05.2009 20:30 Uhr - sagger
Die Bavaria liegt in Top-Zustand zwischen 150 und 180€! Und das ist sie auch wert!
Cooler Film! Und wer ihn dazu noch uncut haben will, kauft sich halt eine der billigen DVD´s :-)

28.05.2009 22:15 Uhr - Subhuman
Toll sind die Szenen, die anscheinend in europäischen Wäldern nachgedreht wurden und die den Dschungel abbilden sollen - ganz großes Kino... :-)

28.05.2009 23:58 Uhr - Dr. Butcher
@ tenebrarum

Uff, da überschätzt du mich. Bin ein ganz normaler Filmschauer, kein Freak. Mit Material kann ich leider nicht dienen. Wünsche dir aber trotzdem viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

29.05.2009 15:06 Uhr - Martin B.
Trash aller erster Klasse!!!
Einzig die Lehmmasken sahen ziemlich bescheuert aus :D

Cool, dass die ganzen alten Kannibalenfilme nochmal vorgestellt werden.
Erst "Nackt unter Kannibalen", jetzt der hier und heute "Cannibal Man".
Danke, und weiter so Magiccop :)

29.05.2009 16:34 Uhr - tenebrarum
@ Dr. Butcher

Trotzdem danke... Erfolg wäre schön, steckt schon jetzt eine Menge Arbeit drin:).

29.05.2009 17:34 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@Martin B.: Danke fürs Lob und ja, demnächst stehen noch ein paar Klassiker an u.a. einer meiner Lieblingsfilme ;)

29.05.2009 21:44 Uhr - Martin B.
Cool, da freu ich mich aber :)

03.08.2009 12:05 Uhr - gorefather1980
Gute Schauspieler, klasse Pornomusik und Gorgoregore...
Seventeesmatsch in Vollendung mit ner Priese Selbstironie...
Schon zu Bavaria Zeiten einer meiner Favourites...
Ein Klassiker, den ich immer wieder gern ansehe...
Italozombalen sind hungrig und machen gute Feierlaune=)
THX für den Bericht...

Greetz

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Fassung

Amazon.de


The Hunters Prayer
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99



Hounds Of Love
Blu-ray Mediabook 23,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99

SB.com