Ungekürzte deutsche DVD bei Amazon.de
(FSK 18)






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Dellamorte Dellamore

Herstellungsland:Italien, Frankreich, Deutschland (1994)
Genre:Horror, Erotik/Sex, Komödie, Liebe/Romantik


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,60 (41 Stimmen) Details

Playzocker
Level 24
XP 13.070


Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
FreigabeFSK 16
FSK 18 ofdb
Insgesamt fehlen 377,5 Sekunden (ca. 9 Min) bei einer Gesamtzahl von 30 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung incl. Abspann: 1:35.58 Min.
Laufzeit der gekürzten FSK 16-Fassung incl. Abspann: 1:29.53 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Fassung.

Für diesen Schnittbericht wurde die schlecht gekürzte DVD von KSM (FSK 16) mit der ungekürzten DVD von Laser Paradise (FSK 18) verglichen.

Wie fast alle gekürzten KSM-Fassungen wurde auch diese zu den Schnitten stark abgedunkelt. Dies führt dazu, dass man bei dem sowieso recht dunklen Film (siehe Screenshots) überhaupt nichts mehr erkennen kann. Außerdem sind 90% der Schnitte mit einem Tonsprung verbunden, durch ein paar entstehen auch recht dicke Logiklücken. Da man die komplette "Kennenlernphase" von Gnaghi und dem Kopf versäumt, ist auch nicht klar, wieso sich dieser plötzlich im kaputten Fernseher im Keller befindet.


Meldungen:
Dellamorte Dellamore - Remastered Edition ab Ende März (10.03.2014)

mehr Informationen zu diesem Titel

0.00
Bei der Red Edition startet der Film gleich mit der Einblendung "Tilde Corsi presents", auf der 16er wurde das Logo von Laser Paradise in den Film integriert. Bei der 18er kommt dieses Logo zwar auch vor dem Film, allerdings mit seperatem Timecode.
Die 16er läuft also zu Beginn des Films 29 Sec länger.

0.59
Der Zombie wird getroffen.
2 Sec


4.29
Francesco schlägt dem Zombie den Spaten in den Kopf.
Francesco: "Das hätten wir."
Jetzt geht Francesco zu seinem Opfer und zieht den Spaten wieder aus dessen Kopf heraus.
In der nächsten Einstellung folgt das Schlaggeräusch in der 16er - statt des ersten Satzes von Francesco.
16 Sec


5.15
Francesco: "Der einzige Weg, sie endgültig loszuwerden ist, ihnen den Schädel zu zertrümmern. Ein Spaten funktioniert gut, und natürlich ein Dum-Dum-Geschoß."
9 Sec


21.18
Der Mann beißt die Frau und sagt "So ist das Leben!"
1 Sec


21.20
Die Frau wird weiter bearbeitet.
5 Sec


21.27
Der Zombie bekommt das Kreuz durch den Kopf geschlagen.
4 Sec


26.33
Die Frau wird getroffen.
3 Sec


32.53
Blut spritzt an den Bus, dann rollt er über einen Biker, sodass dessen Kopf abgerissen wird.
2 Sec


32.57
Auch der nächste Biker wird überfahren.
0,5 Sec


36.50
Francesco erschießt die 3 Zombies. In der 16er folgt hier eine ganz kurze Einstellung, die aber aufgrund der extremen Abdunklung nicht zugeordnet werden kann.
8 Sec


37.37
Ein Zombie kommt, Francesco schlägt diesem mit einem harten Gegenstand den Schädel ein.
7 Sec


37.57
Eigentlich sollte der Film auf den Index, denn stellenweise ist "Dellamorte Dellamore" schon unvergleichlich hart. Zartbesaitete mögen also bitte hier nicht mehr weiterlesen:
Die Kugel trifft einen Holzbalken. Dann schießt der Zombie noch einmal auf Francesco - wieder versenkt er eine Kugel im Holz.
4 Sec


38.04
Francesco erschießt den Zombie. Ein weiterer Untoter erscheint. Wie er diesen in den Raum schleudert ist auch in der 16er wieder zu sehen.
3 Sec


38.10
Der Zombie wird getroffen, und fällt dem Dicken in den Schoß.
5 Sec


43.34
Francesco erschießt die Beiden
Francesco: "Die lebenden Toten und die sterbenden Lebenden. Wie ähnlich sind sie sich."
Der Rest des Off-Monologes von Francesco blieb drin - ein totales Logikloch in der 16er.
17 Sec


45.50
Der Dicke schreckt zurück und versucht, die Tote aus ihrem Sarg zu befreien. Im Zuge dessen reißt er ihren Kopf ab. Nach einer (sehr) kurzen Tanzeinlage damit legt er den Kopf auf den Boden und beginnt, sich mit diesem zu unterhalten.
Kopf: "Wie heißt du noch mal?"
Gnaghi: "Gnaghi."
Kopf: "Gnaghi. Ich heiße Valentina. Habe ich dich nicht schon mal gesehen? ... Oh ja, ich erinnere mich. Du hast mich vollgekotzt. Wie nett."
Gnaghi versucht, den Kopf zu küssen, dieser rutscht etwas von ihm weg.
Kopf: "Ich mag schüchterne Jungen. Und man lehnt niemals einen Kuss ab. Nutz die Chance ruhig. Ich bin gewiss nicht in der Lage, ablehnen zu können, außerdem, ich glaube nicht, dass ich überhaupt ablehnen möchte."
Gnaghi küsst den Kopf, dann zieht er Geige spielend von Dannen - der Kopf folgt ihm.
93 Sec


52.40
Die Frau genehmigt sich ein kleines Stück aus Francescos Schulter.
6 Sec


52.53
Gnaghi haut der Frau etwas in den Schädel.
6 Sec


53.00
Gnaghi zieht das Holz wieder aus dem Kopf der Frau heraus - harmlos.
4 Sec


56.54
Francesco erschießt einen Zombie.
2 Sec


57.06
Francesco erschießt einen weiteren Zombie.
0,5 Sec


59.11
Nur für wenige Frames zu sehen: Dem Mann wird der halbe Schädel weggeschossen.
0,5 Sec


59.29
Francesco: "Manchmal macht mir meine Arbeit Spaß."
7 Sec


1:04.54
Valentinas Kopf fliegt auf den Fernseher und heftet sich an den Hals des Bürgermeisters, wo er ein saftiges Stück Fleich herausbeißt. Der Bürgermeister schreit um Hilfe, als der Dellamorte erblickt, schreit er "So helfen Sie mir doch, Herr Ingenieur."
Dellamorte erwiedert nur "Ich bin kein Ingenieur" und hebt eine Knarre. Mit dieser schießt er den Kopf von dem Bürgermeister, Kopf und Fast-Leiche fallen zu Boden.
Gnaghi kriecht traurig zu seiner Geliebten, Francesco Dellamorte sagt "Es tut mir Leid, Gnaghi. Sie fing sowieso schon an ein bisschen zu riechen. Stimmt doch, oder?"
Gnaghi nimmt den Kopf auf und setzt sich schmollend auf den Boden.
46 Sec


1:07.19
Der Bürgermeister wird in den Kopf getroffen. Francescos Kommentar wurde in die nächste Einstellung verschoben.
2 Sec


1:25.43
Francesco: "Du hast wahrscheinlich gedacht, du tust mir einen Gefallen.
Krankenschwester: "Machen Sie die sofort aus! Rauchen ist hier nicht erlaubt!"
Francesco: "Maul halten!"
Francesco erschießt die Frau.
Francesco: "Der Mann liegt im Koma. Glauben Sie, der merkt das?"
Der Patient versucht, mit Francesco zu sprechen, der fragt daraufhin "Was hast du gesagt?".
18 Sec


1:26.17
Ein Arzt kommt rein und erblickt die Leiche.
Francesco: "Sie betet."
Arzt: "Ist das ein Freund von Ihnen?"
Francesco: "Mhm!"
Arzt: "Tja, er hat keine Verwandten, und das Koma, in dem er liegt, ist unheilbar. Geben Sie mir einfach eine Unterschrift und ich ziehe sofort den Stecker!"
Francesco: "Vergessen Sies!"
Francesco erschießt den Arzt und wendet sich dann wieder seinem Freund zu.
23 Sec


1:27.01
Eine weitere Schwester kommt rein und schreit "Oh mein Gott, was ist passiert?"
Francesco: "Sie haben sich gegenseitig umgebracht. War wohl ne Abrechnung. Glauben Sie mir nicht?"
Schwester: "Nein!"
Francesco: "Schade."
Dann erschießt er die Schwester.
Francesco: "Ist besser so für sie."
22 Sec


1:27.41
Die Kamera fährt in dem Krankenzimmer nach oben, in der 16er schreit der Mann noch weiter während Francesco schon die Treppen hinuntergeht.
8 Sec


1:33.49
Francesco geht zu seinem Auto und holt eine Knarre aus dem Handschuhfach.
Francesco: "Tod, Tod schwingt sich heran. Stürzt und voll Lust in sein finsteres Grab. Tod, der das Grauen in Händen hält. Tod, verbirg dein Gesicht vor den Augen der Welt. Tod, geboren und unser Leben zu nehmen. Bringt Hass und Liebe. Dann zeigt er dir mit Paukenschlag am jüngsten Tag das Grauen, das noch folgen mag. Ohne Anfang, ohne Ende"
Francesco lädt, während er dies im Off sagt, die Waffe mit 2 Patronen und richtet sie auf Gnaghi, der am Boden liegt. Dann kniet er sich neben ihn.
53 Sec

Rückseite der verstümmelten deutschen 16er DVD


Cover der ungekürzten Red Edition DVD


Rückseite der Red Edition


Cover der geschnittenen US-R-Rated VHS-Kassette


Rückseite des US-Tapes


Cover der italienischen DVD


Rückseite der italienischen DVD


Cover der spanischen DVD


Rückseite der spanischen DVD


Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Amazon.de


Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro



Powerman
Ungekürzte Version
Teil 1 (BD) 11,99
Teil 2 (BD) 11,99
Teil 3 (BD) 11,99



I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99



The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99






Kommentare
17.06.2007 20:58 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Also ich könnt mir vorstellen, dass der film ganz gut und ziemlich schwarzhumorig sein könne.

17.07.2007 19:55 Uhr -
Film ist ned schlecht das einzige was mich stört ist der blöde schluss den hab ich bis jetzt noch nicht richtig kapiert aber sonst recht netter Horror Film

08.09.2007 14:33 Uhr - Captian Wow
Im Deep Red Gore stand sowas von wegen "wie ein Gedicht"..also, dass einem der Film manchmal so vorkommt...ich finde, damit trifft es das ganz gut...schon das Krankenzimmer macht son bißchen komischen Eindruck..naja
Aber ich fand den Film klasse...hab mir den damals noch für 25,49€ gekauft, als es die Red Editions noch nich überall für 3,99€ gab... =(

19.02.2008 15:07 Uhr -
ich hab sie damals im laden fürn 10er gekauft^^. Find den film echt geil, das ende is echt gewöhnungsbedürftig aber wenn man den film als gesamtes auf sich wirken lässt und ihn sich n paar mal reinzieht find ich passt das schon alles ganz gut und das ende gefällt. Is natürlich auch geschmacksache. Guter SB aber die FSK 16 FAssung is ja mal echt fürn Arsch

21.04.2008 19:21 Uhr - warhammer
Einer dere lustigsten Zombie-Filme aller Zeiten. Es kann ruhig mehr dieser Art von Film geben.

07.05.2008 22:36 Uhr - IggyPop
Schwarzer Humor vom Feinsten. Hatte noch nie bei einem Horrorfilm so gelacht ( inkl.Braindead ). Klasse Film. Einer der besten überhaupt. Super Hauptdarsteller (ausser die Frau könnte etwas hübscher sein).

02.07.2008 20:51 Uhr - No Limit Soulja
^Noch hübscher???????

20.07.2008 22:44 Uhr -
Toller Film!
Kann ich nur empfehlen!

11.08.2008 01:50 Uhr - Bearserk
Um diese 16er Fassung darf man echt nur einen großen Bogen machen.
Aber ein sehr poetischer, skuriler und schöner Film...Soavi hats meist echt drauf!

15.09.2008 19:17 Uhr -
Ich hab ihn mir in der red edition für 4 gekauft is ein geiler film

27.09.2008 21:43 Uhr - IggyPop
Verdammt geiler Film. War richtig überrascht als ich ihn zum ersten mal gesehen hatte. Geheimtip(p)

16.04.2009 21:59 Uhr - majars
Naja ich weiß ja nicht. Entweder hat der Film Tiefgang und ich habs nicht gerafft oder es ist purer Nonsens.

01.06.2009 06:33 Uhr -
Super genialer streifen.
ich hatte den damals blind gekauft und muss sagen, das ich selten so positiv überrascht wurde.

21.07.2009 09:25 Uhr - gorefather1980
Jaja,

der Soavi hats schon drauf...
Allein die Kamerafahrt durch die Schlängelschlange straight zum Skull war es für mich wert, sich diesen Hammerstreifen zu besorgen...
Er hat einfach alles, was sone Art von Filmen benötigt...
Friedhof, Zombies, Motorrad, Humor, nen Buckligen, Rupert Everett, dicke Wummen und natürlich stramme Dinger ( auch wenn die Schöne nich mehr ganz lebendig ist )...
Danke W.o.V., das ihr ihn mir fürn Fünfer überlassen habt...
Hatte bisher mehr als einmal Freude daran...
Make Movies not War...
I love U all;)

13.01.2011 23:56 Uhr - mylunte
Geschmackssache:
Aber der Film ist in meinen Augen extrem schlecht und überbewertet.

24.10.2011 00:12 Uhr - Oberstarzt
Kommt am 31.10 als Free-TV Premiere auf Arte. Mal gucken ob er ungekürzt kommt.

27.10.2011 14:37 Uhr - MASSAKA_44
sollte uncut kommen, ist nicht indiziert und von arte erwartet mans auch ;)
hammer streifen, echt ein geheimtipp

15.05.2012 12:27 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Ich denke gerade an die Neu-VÖ..ZOMBIE GRAVEYARD...Wenn dieser wie hier im SB,genau so
verhacktstückt wurde, na dann "prost Mahlzeit"...

Zum Film: Einer vielleicht der letzten ,wirklich guten Italo- Horror/ Untoten Filme.
Intelligenter mix aus splatter,Grusel,Drama,Erotik,comedy im Gothic Touch..
Atmosphäre,Story und Darstellerisch ,kann dieser überzeugen. Traum ähnlich,surealistisch.
mit Tiefgang..

15.05.2012 12:34 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
...und für die splatter Fans wird auch was geboten. Hat mich Ende der 90 er schon gewundert,das dieser uncut ist....10 jahre vorher,wäre er 100 pro geschnitten und indiziert worden..zum Glück ist das nicht der Fall.
Toller SB..

29.05.2012 07:40 Uhr - Tollwütige_Krähe
Die erste hälfte vom Film war einfach genial und total lustig,
und die zweite hälfte des Films war echt Gewönnungs bedürtigt und total verwirrend.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com