SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Twiztid

Titel: We don't die

13.03.2013
HuZim MayXX
Level 14
XP 3.211
Vergleichsfassungen
Clean Version
Juggalo Version
»Twiztid« wurden 1997 von Jamie Madrox (Jamie Spaniolo) und The Monoxide Child, oder kurz Monox/Monoxide, (Paul Methric) gegründet, kurz nachdem sich die Gruppe »House of Krazees« aufgelöst hat. Damals liefen Jamie Madrox und Monoxide noch unter den Namen Mr. Bones (Madrox) und Hektic (Monoxide). Als dynamisches Duo hatten sie ihren ersten Auftritt in einem Video der Insane Clown Posse (»Hocus pocus«), in welchem sie noch Mr. Bones und Hektic waren. Ihren zweiten Auftritt hatten sie im Insane Clown Posse Video »Another love song«, in welchem sie das erste Mal als Jamie Madrox und Monoxide auftauchten. Dort waren sie als Leichen geschminkt, was für sie damals ziemlich untypisch war - aber typisch für alle Künstler des Psychopathic Records Labels. Der Grund der Schminke offenbart sich aber auch in diesem Video; Hier werden Mr. Bones und Hektic von ihren neuen Alter Egos Jamie Madrox und Monoxide umgebracht. In der sauberen Fassung bemerkt man davon allerdings kaum etwas.

Verglichen wurde die zensierte Fassung (Clean Version) mit der unzensierten Fassung (Juggalo Version), beide vertreten als Extras der Born Twiztid - Beyond the Freekshow DVD (NC-17), eine Mockumentary im Stil von VH1 Behind the Music, von Island/Def Jam. Die zensierte Fassung fand ebenfalls ihren Weg auf die Psychopathic: The Videos DVD (Not Rated) von Psychopathic Records, die damit warb, nur unzensierte Versionen der Videos zu beinhalten. Interessanterweise ist auf besagter DVD kein Video von Twiztid in unzensierter Form zu finden.

Es wird an 25 Stellen alternatives Material gezeigt. Zudem ist die Tonspur in der unzensierten Version natürlich unzensiert - darauf wird im Vergleich allerdings nicht eingegangen.
00:00

Ein anderer Countdown wird gezeigt. Komischerweise ist der Zähler in der sauberen Version Blutrot.

Clean VersionJuggalo Version



00:08

Das Schwarzbild ist in der sauberen Version kürzer zu sehen.

ca. 1 Sekunde


00:10 (00:11)

In der sauberen Version ist der Boden sauber, in der dreckigen Version wird er dreckig gemacht.

Clean VersionJuggalo Version



00:24 (00:25)

Dito

Clean VersionJuggalo Version



00:36 (00:37)

Jamie Madrox zeigt in der unzensierten Version seine Axt.

Clean VersionJuggalo Version



00:42 (00:43)

In der sauberen Version sieht man den Friedhof aus der Entfernung. In der unzensierten Version darf Violent J seine Axt zeigen.

Clean VersionJuggalo Version



00:48 (00:49)

Während in der sauberen Version mehr von der Truppe gezeigt wird, deutet Shaggy2Dope in der unzensierten Version mit seinem Messer etwas an.

Clean VersionJuggalo Version



00:58 (00:59)

Die Axt, die Alex Abbiss trägt, ist in der sauberen Version verpixelt.

Clean VersionJuggalo Version



00:59 (01:00)

Die Axt, die The Rude Boy trägt, ist in der sauberen Version verpixelt

Clean VersionJuggalo Version



01:39 (01:40)

In der sauberen Version geht die Truppe - darunter auch Violent J, der eine ungepixelte Axt fallenlässt - zum Kofferraum des Wagens. Außerdem sieht man Jamie Madrox noch ein weiteres Mal.
In der unzensierten Version hingegen zoomt man auf den Kofferraum und dann durch die Haube hindurch, wo man eine Axt sowie Mr. Bones und Hektic sieht - letzterer spuckt Blut.

Clean VersionJuggalo Version



01:49 (01:50)

Wieder wurden todbringende Gegenstände für die sauberen Version verpixelt.

Clean VersionJuggalo Version



01:55 (01:56)

In der sauberen Version sieht man Blaze ya dead homie alleine ein Grab schaufeln während in der dreckigen Version Jamie Madrox und The Monoxide Child zum Kofferraum gehen - während Blaze ya dead homie im Vordergrund ein Grab schaufelt.

Clean VersionJuggalo Version



02:01 (02:02)

Während in der sauberen Version der Fokus wieder auf Jamie Madrox und Monoxide Child liegt, liegt er in der unzensierten Version auf Hektic und Mr. Bones die nun aus dem Kofferraum geholt werden.

Clean VersionJuggalo Version



02:07 (02:08)

In der unzensierten Version werden Mr. Bones und Hektic etwas länger zum Grab getragen.

Clean VersionJuggalo Version



02:10 (02:11)

Mr. Bones und Hektic werden nur in der dreckigen Version ins Grab geworfen.

Clean VersionJuggalo Version



02:18 (02:19)

In der dreckigen Fassung sieht man Hektic im Grab aus dem Mund bluten und Monoxide, wie er auf Zigarettenkonsum anspielt.

Clean VersionJuggalo Version



02:22 (02:23)

Als The Monoxide Child in beiden Fassungen damit beginnt, das Grab zuzuschaufeln, sieht man nur in der dreckigen Version, wie die Grabbewohner von der Erde getroffen werden.

Clean VersionJuggalo Version



02:27 (02:28)

Der Joint ist in der sauberen Fassung verpixelt.

Clean VersionJuggalo Version



02:29 (02:30)

Der Benzinkanister ist in der sauberen Version verpixelt und man sieht nur in der dreckigen Version, dass das Benzin jemanden trifft.

Clean VersionJuggalo Version



02:36 (02:37)

Der Joint ist erneut verpixelt und nur in der dreckigen Version zieht Monox ein weiteres Mal.

Clean VersionJuggalo Version



02:39 (02:40)

In wenigen Frames sieht man Monox nochmal einen Zug nehmen - natürlich nur in der dreckigen Version.

Clean VersionJuggalo Version



02:40 (02:41)

Der Joint ist in der sauberen Version erneut verpixelt und man sieht trotzdem die wehrlosen Menschen, die im Grab liegen, durchnässt mit Benzin.

Clean VersionJuggalo Version



02:53 (02:54)

Alternative Einstellungen, damit man in der sauberen Version keine todbringenden Gegenstände sieht - auch wenn ein Messer der Zensur entkommen ist.

Clean VersionJuggalo Version



02:58 (02:59)

In der unzensierten Fassung wird Shaggy2Dope mit seinem Messer wieder gezeigt.

Clean VersionJuggalo Version



03:01 (03:02)

Für einen kurzen Moment sieht man wieder den Joint.

Clean VersionJuggalo Version



03:03 (03:04)

Zum Abschluss gibt es noch die Unkenntlichmachung verschiedener todbringender Gegenstände.

Clean VersionJuggalo Version
Bilder aus der Mockumentary »Born Twiztid: Beyond the Freekshow«

Kommentare

13.03.2013 00:03 Uhr - Evil Wraith
1x
Whoop-whoop!

13.03.2013 00:23 Uhr - Glock18
2x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
White Trash vom feinsten!

13.03.2013 01:00 Uhr - Quentin_Lynch
1x
User-Level von Quentin_Lynch 1
Erfahrungspunkte von Quentin_Lynch 20
Hilfe ne Axt, die bringen doch Bäume um !

13.03.2013 04:11 Uhr - cut-suck
voll peinlich die band...die sollten in ihrer wohnwagensiedlung Inzest praktizieren und weiter von der stütze leben...

13.03.2013 05:47 Uhr - Nick Toxic
7x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
@ cut-suck: wo sie dich als Nachbarn hätten?

Solche Kommentare sind echt nur erbärmlich.

13.03.2013 06:41 Uhr - Brodie
User-Level von Brodie 1
Erfahrungspunkte von Brodie 12
Und darran erkenne ich mal wieder das ich mit dieser Szene nichts am Hut habe. Schon die Eröffung hat mich völlig verwirrt.
Trotzdem schöner SB.


13.03.2013 06:52 Uhr - michaelmct
1x
...muss man die kennen? Werd wohl mal Youtube Recherche betreiben müssen..aber wenn sie klingen wie sie aussehen dann gute Nacht :P

13.03.2013 07:19 Uhr - Nate
1x
rappender trailer-trash mit corpse paint.... da staunt der fachmann und der laie wundert sich.
irgendwie lustig was es so alles gibt

13.03.2013 07:20 Uhr - metalarm
diese zensur ist an lächerlichkeit kaum noch zu topen !!!

13.03.2013 09:40 Uhr - Crypt_Keeper
4x
Always down with the Clowns. Mir vollkommen unverständlich warum die Juggalos hier in Deutschland so unbekannt/ unterbewertet sind.

13.03.2013 10:02 Uhr - Amok-666
@Crypt_Keeper
Weil ausser I.C.P.´s "Another love song" hier nie was in den "Charts" (!?) war.
Und was der Bauer nicht kennt...

13.03.2013 10:02 Uhr - Oberstarzt
2x
Und die Insane Clown Posse danct auch mit !

Ich selbst kann mit Horrorcore nicht so richtig was anfangen, find's aber trotzdem irgendwie amüsant. Besser als der ganze Weichspülpop, der allenthalben durch den Äther gejagt wird. Die Jungs werden niemals auf Schrottsendern wie 1Live etc. laufen.

13.03.2013 10:45 Uhr - Ulic
1x
was bin ich froh, nicht jeden Schmarren an "Musik" kennen zu müssen!!!!

Schöner Schnittbericht ansonsten!!

13.03.2013 11:57 Uhr - Evil Wraith
3x
ICP rocken. An sich miese Rapper, aber brillante Entertainer.

13.03.2013 15:02 Uhr - cut-suck
spass muss sein..

13.03.2013 16:45 Uhr - TheHollywoodsfinest
1x
"I'm laughing like a lunatic ..."
Die ICP und Twiztid kann man sich durchaus mal geben. Haben beide ein paar sehr coole Sachen, das Video zu "HAHAHAHAHAHA" von Twiztid ist zum Beispiel ziemlich empfehlenswert.

13.03.2013 19:41 Uhr - DerG
1x
Also für die die es interessiert: Es sind nich nur Rapper und Schauspieler. Sie waren auch Wrestler bei der WCW. Eigendlich auch recht bekannte. @Evil Wraith Also mies is was anderes. Das sind Texte mit viel schwarzen und Gesellschftskritischen Humor.

13.03.2013 20:15 Uhr - Smudo
Klingt jetz eig gar nicht sooo schlecht :D

13.03.2013 21:41 Uhr - Crypt_Keeper
1x
Und haben mit der JCW auch noch ihre eigene Wrestlingliga.

Ps. Auch herrliche WCW Zeiten ICP& Vampiro Dark Carnival, lang ist's her..... nWo4life

14.03.2013 00:21 Uhr - AkiRawOne
Naja von richtigem Horrorcore sind Psychophatic Records weit entfernt. Es ist einfach
Psychocore. Die gehen aber schon gut ab, sind aber nicht wirklich die härtesten in ihrem Genre. Da gibt es noch ganz andere.
@cut-suck
Nicht jeder hat die gleichen Hobbys wie du.

14.03.2013 01:59 Uhr - Undead
Ich find das dieht gar nicht mal wie en Joint aus. Nach allem was ich selbst in der dreckigen Verison erkennen kann, könnte das auch eine Zigarette sein.

14.03.2013 08:40 Uhr - puRe
Ist eigentlich garnicht meine Musikrichtung, aber einige Titel finde ich garnicht mal so schlecht. Gerade "Afraid of me" kann man sich immer mal wieder gut anhören.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Born Twiztid DVD mit beiden Versionen
Amazon.de


City of the Dead



Jack Ketchums Evil
Blu-ray LE FuturePak 16,49
Amazon Video 9,99



Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99

SB.com