SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Abraham Lincoln vs. Zombies

zur OFDb   OT: Abraham Lincoln vs. Zombies

Herstellungsland:USA (2012)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,00 (10 Stimmen) Details
31.07.2012
Mike Lowrey
Level 35
XP 36.797
Vergleichsfassungen
FSK 16 (KJ DVD)
Label Great Movies / dtp entertainment AG, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Unrated
Label Asylum, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Es läuft wie üblich. Abraham Lincoln vs. Zombies ist ein billig produzierter Titelabklatsch des US-Trashstudios The Asylum, der im Kielwasser des Kinofilms Abraham Lincoln: Vampirjäger fahren soll. Das Konzept scheint zu zünden, denn das US-Label bringt derartige Mockbuster seit Jahren auf den Markt. Ob zur Kundschaft vermehrt Trashfans oder ahnungslose Käufer gehören, die einer Verwechslung zum Opfer fielen, ist nicht überliefert.

Sicher ist hingegen, dass die deutsche Veröffentlichung nochmal hinter allen anderen des ohnehin schlechten Films einzuordnen ist, denn der deutsche Rechteinhaber Great Movies hat mal wieder vorab die Schere angesetzt, um sicher zu gehen, im 1. Anlauf bei der FSK eine Freigabe zu bekommen. Sieht man die Kürzungen, ist absolut nichts dabei, das eine 18er-Einstufung verhindern würde. Aber die entfernten Szenen haben der zensierten Fassung sogar eine 16er-Freigabe beschert. Wenn das das Ziel des Labels war, darf man gratulieren.

'84 Entertainment hat sich mittlerweile der ungeschnittenen Fassung angenommen und sie in einem limitierten Mediabook mit deutscher Synchronisation auf den Markt gebracht. Sie ist seit 19. September 2013 in den üblichen Online-Shops zu erwerben.


Verglichen wurde die geschnittene FSK 16-Fassung (DVD hat KJ-Siegel dank Trailern) (von Great Movies) mit der ungekürzten US-Unrated-DVD (von Asylum).

16 Schnitte = 162,93 Sec. bzw. ca. 2 Minuten 43 Sekunden

Meldungen:
Abraham Lincoln vs. Zombies - Ab 16 Jahren und geschnitten (12.07.2012)
Abraham Lincoln vs. Zombies ungeschnitten im Mediabook (29.07.2013)

mehr Informationen zu diesem Titel

0:16:46: Lincoln schießt dem sich bald zum Zombie verwandelnden Soldaten in den Kopf. Einer seiner Mitstreiter fragt ihn, wie er das nur tun könne.
16,76 Sec.


0:17:49: Ein Zombie erhält einen Kopfschuss mit Ansage.
5,68 Sec.


0:17:59: Noch ein Headshot bei einem Untoten.
2 Sec.


0:18:14: Das Messer wird noch ein bisschen durch die Kehle gezogen, bis der Kopf schließlich abgetrennt und zu Boden geworfen wird.
5,84 Sec.


0:36:25: Die leckere Zombie-Mahlzeit wird jäh von Lincoln per Sense unterbrochen.
4,96 Sec.


0:37:07: Auch der Junge macht sich nützlich und erlegt einen Untoten mit dem Spaten. Nicht explizit, trotzdem entfernt. Naja.
3,56 Sec.


0:37:17: Kopfschuss beim angreifenden Zombie.
1,28 Sec.


0:49:41: Ein weiblicher Zombie wird per Kopfschuss hingerichtet. Schon blöd, wenn das der einzige Weg ist, einen Untoten zu töten und das dann gekürzt wird.
8,64 Sec.


0:57:33: Auch Lincolns Gefolgsmänner können die Sichel schwingen.
6,64 Sec.


0:57:52: Braver Junge. Auch der Jüngste im Bunde ist der Köpfkunst schon mächtig.
3,52 Sec.


0:58:02: Ein junger Zombie wird ebenso erbarmungslos niedergemetzelt wie seine älteren Artgenossen. Ohne sichtbaren Gore, aber man kann ja so tun.
7,36 Sec.


0:58:22: Gleich zwei Kämpfer attackieren einen Untoten und beide Male bleibt das Töungswerkzeug in ihm stecken. Da hilft nur die Flucht. Geschickter stellt sich da schon Asylums Megan Fox-Verschnitt an, als sie einen Zombie am Boden per Hieb unschädlich macht.
34,44 Sec.


1:04:39: Na, das ist ja fast schon Michael Bay-Kameraarbeit. Einer der Rebellen ist von Zombies umkreist und schießt ihnen reihum in den Kopf. Von seiner eigenen Coolness begeistert, schlendert er aus dem Bild.
21,64 Sec.


1:06:21: Ein Zombie wird aufgeschlitzt.
7,32 Sec.


1:07:22: Blutiger Kopfschuss, die x-te.
2,04 Sec.


1:07:35: Lincoln höchstpersönlich gibt Schusswaffenunterricht. Den Jungen auf den Schultern, gibt er ihm Tipps und ändert die Richtung, sodass mehrere Zombies treffsicher erschossen werden können.
31,25 Sec.

Kommentare

31.07.2012 00:03 Uhr - Scarecrow
1x
Wer schaut sich denn bitte immer diese Asylum-Scheiße an? Ich habe absolut keine Ahnung wie die stets weiter produzieren können. Ich habe ganz am Anfang "Snakes on a Train" und später dann "Mega Shark vs. Giant Octopus" gesehen und das wars .... der Kopf brummt heute noch intensiv.

31.07.2012 00:10 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 5
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 425
Was soll man dazu noch sagen? Da fragt man sich doch, was am besten zu ertragen ist. Eine Asylum-Monsterfilm-Produktion oder ein Asylum-Schrottabklatsch eines Kinofilms?

31.07.2012 00:11 Uhr - Präsident Clinton
1x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Den Pappnasen von great movies sollte man mal den Kopf 'ne Stunde in eine Badewanne mit Wurstwasser tauchen...der hätte wahrscheinlich auch uncut 'ne 16er bekommen.

Aber Danke an diese großartige Seite, die mich immer wieder vor solch geschnittenem Quatsch bewahrt, so dass ich mich unterhaltsamerem Quatsch widmen kann.

31.07.2012 00:11 Uhr - BallerSant
also ich habe gehört von mehreren Reviewern, dass er nicht sooooo schlecht sein soll ^^
aber naja mich interessiert nicht mal das "original" ;)
trotzdem danke für den sehr feinen SB

31.07.2012 00:18 Uhr - Nip-Tuck
1x
Drecksfilm von einem Scheiss-Drecks-Label

31.07.2012 00:37 Uhr - rampage83
Hmmm... Abraham vs. Zombies...ich... ach egal legen wir den mantel des schweigens dadrüber...aber hey wems gefällt!

31.07.2012 00:42 Uhr - Eisenherz
Hey, mal nicht so garstig gegen Asylum! Die liefern dem geneigten Trash-Fan seit Jahren immer neues Futter! Ich liebe diese Streifen einfach nur! ;-)

31.07.2012 00:46 Uhr - Cpt.Barrett
1x
das der Film Müll ist ist klar, aber ist er wenigstens lustig?^^

31.07.2012 00:52 Uhr - executor
9x
Also zum Film: "Abraham Lincoln Vs. Zombies" ist überraschend unterhaltsam geworden. Besonders der Lincoln-Darsteller ist überraschend² richtig gut.

@ALLE/SCHNITTBERICHTE: Das hier "Great Movies" abermals zu meist lächerlichen Schnitten greift und dann auch noch die immer gleiche Dreistigkeit besitzt auf die geschnittene Fassung sogar noch eine KJ-Freigabe draufzupappen.
Kann man da nicht vielleicht von Schnittberichte.com her hingehen und sowas wie eine Unterschriftenaktion in Kombination mit einer formellen Anzeige ansetzen, denn was "Great Movies" (man, diese Namensironie ist genauso derb wie bei "Best Entertainment") hier abzieht ist schlicht und ergreifend Käufertäuschung und Etikettenschwindel übelster Art und Weise.

Eine Schande, denn gerade die Asylum-Streifen nehme ich durchaus gerne zwischendurch für kleines Geld mal beim Einkaufen mit. So jedoch nicht, leider leider leider, denn der nebem dem unterhaltsamen "Zombie Apocalypse 2012" und diesem hier, würden bei mir wohl dann auch noch die anderen Titel in die Sammlung wandern, die nun wegen Cut-Schwachsinn wirklich nur zur reinen Käufer-Abzocke konzipiert sind.
Ungeschnitten kann man sich wenigstens immer noch damit rausreden, dass man ja Trashfan sei. ;-)

31.07.2012 01:00 Uhr - Rainer W.
die hätten ruhig noch ne stunde aus dem schundstreifen schneiden sollen umso mehr umso besser :D dem zuschauer zuliebe lol

hab bisher nur nazi sky gesehen und das wird mir ne lehre sein filmen von asylum ne chance zu geben,sei sie auch noch so gering,sie ist definitiv vergeudet muhahaha

31.07.2012 01:23 Uhr - Zob Rombie
1x
DB-Helfer
User-Level von Zob Rombie 6
Erfahrungspunkte von Zob Rombie 489
Die DVD ist Verarschung hoch 3!
Erstmal der irreführende Titel des Films, dann die FSK Freigabe und der Name des Labels...

Kleiner Scherz, ich hab ein Herz für Trash Filme.
Aber nicht wenn sie so veröffentlicht werden wie von Great Movies!

@executor: ich unterschreibe!! (Für den Anfang würde ich auch erstmal deinen Beitrag "liken", aber das funzt grad nicht^^)

31.07.2012 01:48 Uhr - Präsident Clinton
1x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
31.07.2012 00:52 Uhr schrieb executor
Also zum Film: "Abraham Lincoln Vs. Zombies" ist überraschend unterhaltsam geworden. Besonders der Lincoln-Darsteller ist überraschend² richtig gut.

@ALLE/SCHNITTBERICHTE: Das hier "Great Movies" abermals zu meist lächerlichen Schnitten greift und dann auch noch die immer gleiche Dreistigkeit besitzt auf die geschnittene Fassung sogar noch eine KJ-Freigabe draufzupappen.
Kann man da nicht vielleicht von Schnittberichte.com her hingehen und sowas wie eine Unterschriftenaktion in Kombination mit einer formellen Anzeige ansetzen, denn was "Great Movies" (man, diese Namensironie ist genauso derb wie bei "Best Entertainment") hier abzieht ist schlicht und ergreifend Käufertäuschung und Etikettenschwindel übelster Art und Weise.


Diesen Gedankengang hatte ich auch. Bin dabei.

31.07.2012 02:21 Uhr - Faceman
@ executor

Ich unterschreibe auch! Das Liken der Beiträge klappt gerade nicht.

31.07.2012 03:57 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Der sieht so lächerlich aus, da dachte ich mir ich markier den schonmal bei TV Spielfilm online, es kann ja nicht so lange dauern, bis der auf RTL 2 kommt, aber nein, er steht noch nicht drin. Aber da er dann ja eh hier in den TV-Zensuren landet, ist das nicht so schlimm.

31.07.2012 04:57 Uhr - Delfman
1x
Wenn ich immer lese "ich kann nicht verstehen, wie Asylum weiterhin Filme produziert und warum gucken Leute sowas?"...

GESCHMÄCKER SIND VERSCHIEDEN!!!

Ich sag auch nicht zu meiner Frau: "Schatz ich versteh nicht, warum du Sissy guckst"

Es ist nunmal so. Jeder guckt, was ihm gefällt. Asylum ist oft fragwürdig ok, aber sie haben ihre Fans und sie haben auch unterhaltsame Filme, die auch mir richtig gut gefallen. Trash eben.

Und nun zum Film:

Die Schnitte sind ein Graus. Die Szenen sind durchschnitts-blutig und hätten mit Sicherheit ne Freigabe in Deutschland bekommen. Aber GREAT MOVIES kann mir eh sowas von gestohlen bleiben, der größte Scheißverein. Hätte Abraham gerne beim Metzeln zugesehen. Naja muss ich halt wieder die Nachbarländer beglücken.

Noch was zu GREAT MOVIES:

Neulich war ich wieder mal bei MM. Dachte mir so, mal stöbern, was ich noch so für meine Sammlung kaufen könnte. Irgendwie war jeder zweite bis dritte Film von GREAT MOVIES. Die scheinen die normalen Märkte ja gradezu zu überschwemmen mit ihren Rotzfilmen. Im Endeffekt hab ich dann nur Vampire Nation fürn 5er gekauft. Als Uncutfan ist das schon echt nen armseeliges Bild. Da bleib ich doch lieber bei unseren Nachbarländern.

Delfman

31.07.2012 05:03 Uhr - Storm
himmelherrgott, was für ein bescheuerter film :D

31.07.2012 06:46 Uhr - Paragraph131
2x
31.07.2012 00:52 Uhr schrieb executor
...denn was "Great Movies" (man, diese Namensironie ist genauso derb wie bei "Best Entertainment") hier abzieht ist schlicht und ergreifend Käufertäuschung und Etikettenschwindel übelster Art und Weise.


Das Problem ist, dass die FSK-Prüfungen freiwillig sind und die Freigaben nur nach unten hin bindent. Soll heißen, es ist völlig legal, wenn Du zur FSK gehst, dein Film bekommt eine 12er und DU sagst, "Nein, dass ist nicht die Zielgruppe!" oder "Nein, ich will meine Filme nur en Erwachsene verkaufen!"... Daher ist es leider schwierig von Schwindel oder Täuschung zu reden.

Sinnvoller wäre eine Kennzeichnungspflicht was die Fassung des Filme angeht! Ich meine früher hatten zwar so ziehmlich alle Schrott-Tapes von UV den Slogan "Neue überarbeitete Fassung" und man wusste, worauf man sich einließ. Ich finde ein Film sollte gekenntzeichnet sein "Unveränderte Originalfassung" (Uncut, Uncensorded, Unedite), "geänderte Fassung" (Tonzensuren, Blurring, etc) und "gekürzte Fassung" (geschnitten, klar).

31.07.2012 07:22 Uhr - dankenobi
1x
Mann kann von ASYLUM halten was mann will, eine Käuferschaft findet sich immer für solche Filme. Ich finde Sie steigern sich sogar etwas in letzter Zeit.

Aber was dieses Drecks Label Great Movies immer wieder abzieht ist schon unter aller Sau. In der Chef Etage sitzen keine Filmfans, sondern nur geldgierige Geier: wenig Aufwand, viel Gewinn.

Ich könnte echt kotzen!!

31.07.2012 07:36 Uhr - Eisenherz
@ Dankenobi

Stimmt, ihre Filme steigen qualitativ definitiv! Deren Moby Dick 2010 fand ich zum Beispiel auch wegen des Ahab-Darstellers gut. Und in ihrer Warship-Kopie spielen ja sogar Carl Weathers und Mario van Peeples größere Rollen.

31.07.2012 07:49 Uhr - ElRackadusch
2x
LOL ein Zombiefilm und alle Zombies wurden rausgeschnitten.

31.07.2012 08:02 Uhr - killerffm
Was ein schmarn

31.07.2012 08:18 Uhr - Silent Hunter
31.07.2012 04:57 Uhr schrieb Delfman
Neulich war ich wieder mal bei MM. Dachte mir so, mal stöbern, was ich noch so für meine Sammlung kaufen könnte. Irgendwie war jeder zweite bis dritte Film von GREAT MOVIES. Die scheinen die normalen Märkte ja gradezu zu überschwemmen mit ihren Rotzfilmen. Im Endeffekt hab ich dann nur Vampire Nation fürn 5er gekauft. Als Uncutfan ist das schon echt nen armseeliges Bild. Da bleib ich doch lieber bei unseren Nachbarländern.

Delfman


Aber mit dem haste wenigstens einen wirklich sehr guten, frei von CGI Effekten, Vampirfilm in deine Sammlung geholt. Der Name Jim Mickle taucht hoffentlich noch öfters im Genre auf, ohne das Hollywood vorher an seine Türe geklopft hat.

31.07.2012 11:05 Uhr - Faktman
Kein Wunder, das der bei diesen Szenen ab 18 wäre.

31.07.2012 11:07 Uhr - Faktman
Vampire Nation ist von Splendid.

31.07.2012 11:42 Uhr - chucky1988
Ist sonst noch jemand auf den Zombie Film "Exit Humanity" reingefallen.
Gute story aber schlechte umsetzung.

31.07.2012 13:28 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.200
Lincoln würde sich im Grabe umdrehen, wenn er hiervon wüsste...

31.07.2012 14:04 Uhr - sv1976
1x
Was kommt als nächstes??? "Schneewittchen und die 7 Zombies" / "Kochen mit Zombies leicht gemacht" / "Tanz den Zombie mit mir"???

Kann nur hoffen, dass sich so was nicht zu viele Leute anschauen und dass die im Marketing und so mal wieder in´s denken kommen. Jedenfalls schaue ich mir den Mist nicht an!

31.07.2012 14:31 Uhr - Jerry Dandridge
Das ist das unrealistischte CGI-Blut, dass ich jemals gesehen habe. Es ist Schwarz und sieht eher wie Dreck aus.

31.07.2012 17:13 Uhr - postman240765
Great Movies ... was für ein Sch.... Label !!!!

31.07.2012 17:17 Uhr - kevin1020
31.07.2012 14:31 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Das ist das unrealistischte CGI-Blut, dass ich jemals gesehen habe. Es ist Schwarz und sieht eher wie Dreck aus.

Immernoch besser als das rosane zeug das man in letzter zeit in beinahe jedem Film sehen muss.

31.07.2012 18:05 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
31.07.2012 07:22 Uhr schrieb dankenobi
Mann kann von ASYLUM halten was mann will, eine Käuferschaft findet sich immer für solche Filme. Ich finde Sie steigern sich sogar etwas in letzter Zeit.
Auf der englischen Wikipedia steht, Asylum habe bisher mit allen Filmen Gewinn gemacht...

31.07.2012 11:07 Uhr schrieb Faktman
Vampire Nation ist von Splendid.
Und uncut. Splendid hat zwar oft genau so schlechte Filme wie Great Movies (wenn ich mir angucke, dass ich vor den meisten RTL-2-Trashfilmen ein Splendid-Logo sehe), aber wenn's sein muss gehen sie für eine zusätzliche Uncut zur JK.

31.07.2012 20:31 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
nichts dabei, was irgendeinen schnitt rechtfertigen könnte, eine 18er freigabe wäre drin gewesen.

31.07.2012 21:36 Uhr - Jerry Dandridge
@kevin1020: Find ich nicht, weil das Rosane zeug wenigstens Handgemacht ist. Das witzige ist, dass das Filmblut in seiner Anfangszeit auch Rosa war. Ich glaube die müssen nachdem CGI-Hype erst wieder von neuem erlernen, wie man Splattereffekte von Hand herstellt. Die Hochzeit der Handgemachten Effekte waren die 80er. Vor allem die in den Fulci-Filmen sind genial!

30.12.2012 18:55 Uhr - infantrati
"Hab aus guter Quelle erfahren" George washington vs. Predator kommt auch bald. :-)

06.03.2013 22:59 Uhr - Amok-666
Ab sofort kostenlos bei Netzkino...wie zu erwarten.

02.08.2013 10:23 Uhr - Prison
31.07.2012 00:11 Uhr schrieb BallerSant
also ich habe gehört von mehreren Reviewern, dass er nicht sooooo schlecht sein soll ^^
aber naja mich interessiert nicht mal das "original" ;)
trotzdem danke für den sehr feinen SB

von diesem Film gibt es kein " Original "

12.08.2013 20:22 Uhr - Tarantel
1x
02.08.2013 10:23 Uhr schrieb Prison
31.07.2012 00:11 Uhr schrieb BallerSant
also ich habe gehört von mehreren Reviewern, dass er nicht sooooo schlecht sein soll ^^
aber naja mich interessiert nicht mal das "original" ;)
trotzdem danke für den sehr feinen SB

von diesem Film gibt es kein " Original "



Du hast MAL WIEDER gar keine Ahnung, Kollege... Die Rede ist von Abraham Lincoln: Vampire Hunter. HIER geht es um die Asylum-, und somit NICHT die Originalversion!

Mockbusterversion und so, weißte Bescheid?

09.11.2013 13:24 Uhr - TimoD16051995
1x
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Ich fand den Film gar nicht so schlecht.Der war eigentlich noch ganz gut:)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unrated-Blu-ray bei Amazon.com bestellen
Amazon.de


Krieg im Weltenraum



Ein Fall für die Borger



Fast Times at Ridgemont High

SB.com