SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

The Last House on the Left

zur OFDb   OT: Last House on the Left, The

Herstellungsland:USA (1972)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,38 (51 Stimmen) Details
20.07.2005
Playzocker
Level 23
XP 12.380
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.307
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
ungeprüft ofdb
Insgesamt fehlen 1034 Sekunden (ca. 17 Min) bei einer Gesamtzahl von 21 Schnitten.
Laufzeit der XT-Fassung ohne Abspann: 1:19.24 Min.
Laufzeit der 16er-Fassung ohne Abspann: 1:02.10 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der XT-Fassung.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte DVD von KSM (FSK 16) mit der ungekürzten DVD von XT-Video (ungeprüft und beschlagnahmt) verglichen.

Über manche FSK 16 Fassungen kann man sich wirklich nur mehr wundern. Besonders niedlich wird es, wenn bechlagnahmte, gewaltverherrlichende (laut Meinung der BPJM) Filme mit dieser Freigabe neu aufgelegt werden. Besonders bei "Last House on the Left" wurde dafür so genanntes "excessive scene cutting" angewandt. Das heißt, es fehlt nicht hier und da eine kleine Gewaltszene, sondern immer gleich eine komplette Szene. Als schnelles Beispiel kann man sagen, dass die Erniedrigung der beiden Frauen im Wald (in die Hose machen und Sex miteinenader haben) komplett getilgt wurde. Ob diese Inhalte jugendfrei wären lassen wir mal dahingestellt, dem Film ist aber ohne Kenntnis derartiger Erignisse nur mehr schwer zu folgen und der ganze Rest macht eigentlich nur mehr wenig Sinn. Auch die Präsenz der Kettensäge im Finale beläuft sich auf weniger als 5 Sekunden.

0.00
Das Schwarzbild zu Beginn des Films ist in der XT-Fassung viel länger. Die 16er beginnt gleich mit dem „Events are true“-Hinweis.
8,8 Sec

17.02
Krug knöpft die Bluse von Phyllis weiter auf.
Krug: „Vielleicht mögen wir geile alte Schweine sein, aber dumm sind wir nicht.“
Sadie hält die Brüste von Phyllis von hinten verdeckt.
Krug: „Los, die Hände weg, Sadie!“
Sadie: „Ach komm, Kru, ich hatte sie zuerst. Lass mich doch ein bisschen...“
Krug: „Ich sagte, du sollst die Hände wegnehmen, du Sau!“
Sadie nimmt ihre Hände weg und Weasel kommt und leckt an den Brüsten.
Weasel: „Boa, Hühnerbrüstchen.“
Phyllis spuckt Krug ins Gesicht, dieser zückt ein Messer. Sadie greift Phyllis wieder an die Brüste.
Weasel: „Das wäre ein Grund, dich zu töten.“
Krug: „Ganz ruhig, Weasel. Du wirst doch nicht am ersten Tag gleich, ich meine, das wäre doch ein Jammer diesen gepflegten Fußboden mit Blut zu versauen. Wo wir doch so reinlich sind. Nein, da kenne ich andere Spielchen, die schöner sind.“
Krug schlägt Phyllis zu Boden. Dann zeigt die Kamera andere Anwesende und Phyllis schreit im Off „Nein, bitte nicht, ihr Schweine!“.
Die Männer lachen.
75,24 Sec


22.15
Wiesel: „Ich möchte mal wissen, welches das gemeinste, widerlichste und brutalste Sexverbrechen des Jahrhunderts war. Sag mal, wie glaubst du, dass der Sexualmord des Jahrhunderts aussehen müsste?“
Krug: „Scheiße, jetzt isser rausgerutscht!“
Wiesel: „Ich meine es ernst.“
Krug: „Ich sollte dich erschießen!“
17,64 Sec


26.16
Kurz:
Es fehlt die komplette Szene, in der Phyllis gezwungen wird, sich selbst zu in die Hose zu machen und dann, mit Mari Sex zu haben.

Authentisch:
Krug: „Weasel, nimm dein Messer raus?“
Beide Männer lachen, Weasel krallt sich sein Messer. Dann gehen sie zur gefesselten Phyillis.
Krug: „Ich will dieser jungen Dame hier erklären, was sie jetzt tun soll. Und wenn sie nicht ganz genau das tut, was ich ihr sage, dann möchte ich, dass du ihre, dass du ihre Freundin dort kitzelst. Steh auf du bissiges Aas, hörst du mich?“
Weasel: „Hörst du nicht, er spricht mit dir!“
Krug: „Komm her, komm her, piss dir mal in die Hosen.“
Die Leute lachen und Phyllis fragt „Was?“
Der Krug wiederholt: „Ich sagte, piss dir in deine Blue Jeans!“
Sadie: „Du widerliches Miststück!“
Einer Frau wird vom Wiesel in den Finger geschnitten.
Krug: „Piss in deine Blue Jeans! Piss dir in deine Blue Jeans! Lass laufen!”
Wiesel: „Lululu, mach schön Pipi, Kleines.“
Die Kamera fährt an Phyllis nach unten.
Sadie: „Ich piss mir auch gleich in die Hosen – aber vor Lachen.“
Phyllis macht sich jetzt doch in ihre Blue Jeans. Die Leute lachen wieder.
Krug: „Zieh dich aus, sonst verkühlst du dir die Blase.“
Phyillis wendet sich ab.
Krug: „Ich hab gesagt: Zieh dich aus!“
Sadie: „Du riechst ein bisschen nach Urin. Na los, mach mal nen kleinen Striptease. Zeig deinen kleinen Hintern. Ah, sie machts richtig spannend. Klasse Show.“
Währenddessen zieht sich Mari langsam aus.
Sadie: „Ja, weiter so.“
Krug: „Ah, die arme Kleine schämt sich so...“
Sadie: „Ist das nicht ein hübscher Anblick?“
Krug: „Sollen sie uns was vormachen, Weasel? Wie wäre’s mit ner hübschen lesbischen Nummer?“
Weasel: „Klingt nicht schlecht.“
Sadie: „Vielleicht mache ich auch noch mit.“
Weasel: „Na los, zieht euch ganz aus!“
Krug: „Na los, zieht euch aus.“
Weasel: „Küsst euch!“
Sadie: „Los, Küsschen, Baby.“
Krug: „Ich sagte, zieht euch aus!
Weasel: „Hört ihr nicht? Hat wohl weh getan, was?“
Krug: „Weasel schneidet euch den Bauch auf, wenn ihr nicht…“
Junior: „Hört auf, hört auf! Ihr werdet sie noch umbringen, wenn ihr so weiter macht.“
Krug: „Was quatschst du mir dazwischen?“
Junior: „Du kannst sie doch nicht zwingen, es miteinander zu machen. Du musst doch einen Vogel haben.
Plötzlich wird der Ton der ungeschnittenen DVD englisch
Weasel: „You gotta be crazy, man.”
Dann reden sie kurz alle wirr durcheinander und mitten drunter wird’s wieder deutsch.
Phyllis: „Er hat sie gestochen! Sag, dass er aufhören soll!“
Krug: „Er wird noch öfter stechen. Und ihr werdet noch Zeit haben, den Schmerz zu spüren. Mr. Weasel ist ein Spezialist mit dem Messer. Zieht euch aus!“
Die Männer „helfen“ den Frauen beim Ausziehen, während Weasel an seinem Messer leckt.
Mit einem „freundlichen“ „Macht schon!“ werden die Frauen aufeinander zugeschubst, Phyllis „will“ auch schon beginnen, Mari sagt allerdings „Ich kann nicht!“
Krug: „Zieh das aus, das stört nur.“
Krug reißt Phyllis die Hose runter. Mari zieht er die Unterhose runter.
Phyllis: „Keine Angst, Mari, ganz ruhig, ganz ruhig, keine Angst.“
Mari: „Ich schäme mich so.“
Phyllis: „Die sind krank. Du bist auf einem irren Trip. Wir sind weggetreten. Die sind nicht da. Denk, dass die gar nicht da sind, denk, dass wir allein sind. Nur du und ich.“
Krug: „Zwei süße Schwestern, seid nett zu einander.“
Phyllis: „Hab keine Angst. Nachher lassen die uns laufen.“
Die Frauen legen sich auf den Boden.
Sadie: „Keine Angst, wir werden euch nichts tun.“
Mari: „Der Kerl hat sie schon verletzt.“
Weasel: „Quatsch nicht!“
Phyllis: „Wisst ihr eigentlich, was ihr hier tut, ihr Wahnsinnigen?

Mit der Außenansicht der Polizeistation sieht man auch die 16er nach langer Zeit wieder.
242,3 Sec


31.32
Krug: „Ich geh mal zum Wagen. Mal sehen, ob ich irgendwas finde, um ein bisschen Holz klein zu machen.“
Weasel: „Was willst du?“
Krug: „Es ist kalt geworden. Ich dachte, dass wir ein kleines Feuerchen machen.“
Weasel: „Tja, nicht schlecht“
Krug: „Du wirst doch im Moment allein fertig?“
Weasel nickt und sagt „Ich denke schon.“
Weasel geht, Phyllis geht zu Weasel.
Phyllis: „Hör zu, mir ist kalt. Kann ich mir nicht was anziehen, wenigstens so lange, bis Krug zurück kommt, bitte. Es ist wirklich kalt. Okay?“
Weasel: „Da, zieh dich an.“
(Dies wurde wahrscheinlich nur geschnitten, um einen Anschlussfehler zu vermeiden, da sich Phyllis in der 16er ja nie ausgezogen hat.)
44,96 Sec


39.39
Phyllis wird zu Boden gedrückt und immer, wenn sie versucht zu kriechen, wird sie von irgendjemanden umgetreten.
Krug: „Geht’s dir jetzt besser?“
Weasel: „Ja, bedeutend.“
Krug: „Wie ist denn das passiert, verdammt noch mal?"
Weasel: „Sie hat mir Dreck ins Gesicht geschmissen, aber wie haben sie ja erwischt, (?)“
48,16 Sec


41.01
Weasel: „Na, was habe ich gesagt. Es kriecht sich nicht weit.“
Phyllis liegt neben der Straße, an einen Baum gelehnt.
Die Drei gegen zu ihr hin.
Weasel: „Wie geht’s deinem Rücken, Baby?“
Phyllis spuckt ihm Blut ins Auge.
Weasel: „Das ist dein Tod!“
Krug hält Phyllis fest und Weasel sticht ziemlich oft auf sie ein. Dann nimmt sich Sadie das Messer und sticht weitere Male auf Phyllis ein.
76,88 Sec


42.33
Die Mörder entfernen sich von Phyllis' Leiche.
23,24 Sec


43.15
Krug steht mit der Machete vor Mari.
Mari: „Phyllis?“
Krug: „Phyllis?“
Mari: „Ist sie weg?“
Sadie zeigt Mari Phyllis’ Hand und lässt sie dann auf den Boden fallen. Mari schreit.
21,72 Sec


44.06
Krug ritzt Mari seinen Namen in den Oberkörper, wechselt ein paar unverständliche Worte mit Weasel und zieht sie dann aus.
Krug: „Na du kleines Luder, jetzt wirst du, jetzt kriegst du, was dir zusteht. Zuerst das hier (er zieht ihren Schlüpfer etwas hoch) und dann das hier." (er beginnt mit der Vergewaltigung)
Dann wird Mari längere Zeit von Krug vergewaltigt und dann geht sie kotzen, während Krug und seine Freunde ruhig stehen bleiben. Dann geht Mari zu einem See baden und die anderen folgen ihr dabei. Weasel gibt Krug eine Waffe und dieser erschießt Mari im Wasser.
232,4 Sec


57.07
Krug erinnert sich an die Szene, in der die Hand aus der Jacke geschoben wird.
4,88 Sec


57.13
Auch an das Einritzen erinnert er sich. Um einen Bildsprung zu vermeiden fehlt auch die letzte Einstellung.
3,36 Sec


1:09.15
Weasel: „Mach jetzt den Reißverschluss auf und er steht zu deiner Verfügung.“
Mrs. Collingwood: „Okay.“
Mrs. Collingwood versucht, die Hose zu öffnen.
Weasel: „Au, du hast ihn eingeklemmt.“
Mrs. Collingwood: „Sitzt ganz fest. Das konnte ich nicht ahnen. Vielleicht sollte ich ganz schnell ziehen.“
Weasel: „Oh, nein, nein, nur nicht, zieh ganz langsam, ganz sacht.“
Mrs. Collingwood: „Armes, kleines Würstchen.“
Weasel: „Nein, er ist nicht klein, du hast ihn nur erschreckt, warte nur."
35,04 Sec


1:10.23
Mrs. Collingwood bläst Weasel einen und beißt dabei seinen Penis ab.
57,84 Sec
{sl48.jpg]

1:12.49
Krug schlägt Mr. Collingwood zu Boden.
Krug: „Wie dumm, jetzt habe ich doch glatt den Namen vergessen. Ach, Mari, Mari, die war wesentlich zäher als du, Doc. Es war ein hartes Stück Arbeit, sie umzubringen und sie wollte und wollte nicht abkratzen. Die hat es uns nicht leicht gemacht – du bist nichts dagegen. Ein schwächlicher, kleiner, Mistkerl.“
Krug verprügelt Mr. Collingwood weiter.
36,84 Sec


1:14.16
Krug: „Hör zu mein Söhnchen, Daddy wird dir sagen, was du tun sollst. So wie immer. Pass schön auf. Du nimmst jetzt die Kanone und dann wirst du sie auf dich selbst richten. Dann wirst du die Mündung in den Mund stecken. Dann wirst du abdrücken Junior und dann bläst du dir dein Scheiß-Gehirn raus. Nein, Nein, Nein, nicht auf mich zielen. Du nimmst jetzt die Kanone und wirst die Mündung ins Maul stecken. Jetzt wirst du abdrücken und bläst dir dein Gehirn raus. Blas dir dein blödes Gehirn raus!“
35,84 Sec


1:16.41
Krug kämpft kurz gegen den Doc und seinr Kettensäge – er versucht, sich mit einem Stuhl zu verteidigen.
10,48 Sec


1:17.12
Wieder kämpft Krug gegen die Säge – seine Lage wird immer aussichtsloser.
9,16 Sec


1:17.27
Und wieder kämpft Krug. Ein Zwischenschnitt auf das Gerangel draußen fehlt ebenfalls. Krug nimmt sich eine Kommode zur weiteren Verteidigung.
27,32 Sec


1:18.05
Das Ende beider Kämpfe fehlt. Draußen gewinnt die Frau in Weiß und drinnen landen Krugs Einzelteile im Motor einer Kettensäge.
22,56 Sec


Im Anschluss an die Einstellung des Sheriffs werden in der 16er 2 Einstellungen aus dem vorigen Cut gezeigt – das Kicken in den Pool und das Treiben der Leiche.
+3,48 Sec für die 16er


1:18.35
Eine Einstellung des toten Krug wurde getilgt.
2,36 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

21.01.2008 21:05 Uhr - Leatherface1974
wie soll man den film in dieser total verstümmelten fassung denn noch verstehen??? naja, klasse debut von wes craven.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Unrated-DVD (Code 1)
Amazon.de


Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99



Jack Ketchums Evil
Blu-ray LE FuturePak 16,49
Amazon Video 9,99



Johnny Mnemonic
Turbine Steel Collection

SB.com