SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Passwort: Swordfish

zur OFDb   OT: Swordfish

Herstellungsland:USA (2001)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,72 (21 Stimmen) Details
23.09.2005
Playzocker
Level 23
XP 12.380
Vergleichsfassungen
RTL ab 12 ofdb
Freigabe ab 12
FSK 16 ofdb
Insgesamt fehlen 245 Sekunden (ca. 4 Min) bei einer Gesamtzahl von 41 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:29.41 Min.
Laufzeit der stark gekürzten RTL Fassung ohne Werbung und Abspann: 1:28.56 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD.

Auf RTL lief dieser Film um ca. 3,7% langsamer als auf der DVD.

Für diesen Schnittbericht wurde die extrem stark und teilweise schlecht gekürzte Free-TV Ausstrahlung auf RTL (FSK 12) mit der ungekürzten DVD (FSK 16) verglichen.
Weiterer Schnittbericht:
ORF 1 - FSK 16

mehr Informationen zu diesem Titel

2.35
Gabriel: „Man kann praktisch die Gehirnmasse schmecken.
2 Sec


5.14
Stan geht weiter durch die Bank und sieht einige mit Sprengstoff bestückte Geiseln. Ein Mitarbeiter Gabriels sagt zu ihm „Dreh dich um, verdammt!“.
8 Sec


5.32
Die gefesselte Geisel ist zu sehen, dann folgt eine Kamerafahrt zu ihrem Gesicht und der Mann sagt, dass sie ihren „Job“ gut mache.
2 Sec


5.42
Die Einstellung des Polizisten ist länger. Er dreht sich zu der Geisel und geht dann auch auf diese zu. Dabei ist die Frau im Hintergrund gut zu erkennen.
5 Sec


5.56
Es sind einige mit Sprengstoff bestückte Geiseln zu sehen.
Gabriel: „Zusätzlich 15 Pfund Kugellager aus rostfreiem Stahl. Und das bedeutet, dass sie gewaltige, wandelnde Splitterbomben sind.“
8 Sec


6.15
Gabriel: „Verlässt ein Hund seinen Garten, kriegt er zur Strafe einen Stromstoß verpasst, so läuft das auch hier. Diese Bank ist ihr Garten.“
Während Gabriel dies sagt, ist eine weitere Kamerafahrt über die Geisel vor der Bank zu sehen – das Ende des Satzes, der in der 16er-Fassung in der Einstellung der Geisel vollendet wird, wurde kurzerhand statt des Satzes „Diese Bank ist ihr Garten.“ In die Einstellung von John Travolta. Ein Tonsprung ist in dieser Einstellung auch deutlich zu hören.
6 Sec


6.39
Die Waffe des Mannes vor der Bank ist zu sehen.
2 Sec


6.45
Die schreiende Geisel weicht von dem erschossenen Mann zurück.
1 Sec


6.47
Ein Polizist versucht, die Geisel „einzufangen“.
2 Sec


6.52
Der Polizist zerrt die Frau von der Bank weg. Diese versucht schreiend, sich zu befreien und Gabriel, Stan und der schwarze Polizist schreien Sachen wie „Lassen Sie die Geisel los!“ und „Sie geht hoch!“.
24 Sec


7.19
Die Frau und 2 Polizisten laufen kurz, RTL setzt erst mit der Explosion wieder ein.
1 Sec


7.29
Die geniale 360° Aufnahme der Explosion wurde (mit einem sehr guten Schnitt) um den Teil gekürzt, in dem einige durch die Luft fliegende SWAT-Agenten zu sehen sind. Nach einem vorbei huschenden Auto fällt auf RTL gleich ein Weiteres auf den Boden.
15 Sec


13.40
Ginger: „Ich bin nicht hier, um dir den Schwanz zu lutschen, Stanley.“
5 Sec


24.04
Der Hacker steht vor dem Spiegel, während der Killer auf der anderen Seite der Scheibe Zielübungen mit seiner Waffe macht.
13 Sec


24.22
Der Hacker zeigt „dem Spiegel“ den Mittelfinger, während der Mann mit Waffe auf ihn zielt.
2 Sec


24.25
Der Hacker wird blutig in den Kopf getroffen.
2 Sec


24.32
Der Anwalt stolpert weiter nach hinten und bekommt einen dritten Treffer verpasst.
1,5 Sec


27.47
Nachdem Gabriel „45 Sekunden“ sagt, sieht man Stan mit vorgehaltener Waffe.
2 Sec


27.56
Helga ist bei ihrer „Arbeit“ zu sehen – Stan stöhnt.
5 Sec


28.11
Wieder ist Stan mit Waffe am Kopf zu sehen.
1,5 Sec


28.26
Und wieder...
3 Sec


Obwohl einige Einstellungen von Stan mit vorgehaltener Waffe fehlen, ist der Großteil dieser Einstellungen enthalten gewesen. Warum also gerade diese Einstellungen geschnitten wurden, ist und bleibt ein Rätsel...

57.08
Gabriel ballert länger aus dem Auto – hier wurde der harmloseste Teil entfernt, beide Treffer blieben drin.
2 Sec


57.25
Stan: „Was ist das? Was zum Teufel machst du da?“
Gabriel bastelt eine Waffe zusammen.
4 Sec


57.36
Gabriel bestückt die Waffe mit einem Munitionsgurt.
3 Sec


57.46
Es fehlt eine Einstellung des explodierenden und schleudernden Autos. Wieder ein Rätsel, wieso gerade diese Einstellung gekürzt wurde.
1 Sec


59.02
Stan fährt weiter durch die enge Gasse und Gabriel ballert auf den Verfolger.
11 Sec


59.21
Gabriel ballert weiter auf den nächsten Verfolger – der Fahrer bekommt einen Treffer ins Gesicht. Wieso das geschnitten wurde ist auch unverständlich – durch den Formatwechsel auf 1,78:1 würde der Treffer sowieso aus dem Bild fallen.
2 Sec


1:02.55
Die Sprengung des Autos wurde leicht verkürzt – es ist nicht mehr zu sehen, wie sich das Kugellager durch die Motorhaube „arbeitet“.
1,5 Sec


1:03.03
Die Explosion des Autos ist wieder länger – warum weiß keiner.
3 Sec


1:05.37
Gabriel erklärt, wie er auf Terrorangriffe reagiert: „Sie sprengen eine Kirche, wir sprengen zehn. Sie entführen ein Flugzeug, wir zerstören einen Flughafen. Töten sie amerikanische Touristen, legen wir eine Stadt in Schutt und Asche.
10 Sec


1:07.17
Gabriels Leute fahren länger durch die Bank, ein Mitarbeiter (der schon aus dem Schnitt bei 5.14 bekannt ist) schlägt einen Angestellten mit dem Kolben seiner Waffe nieder.
12 Sec


1:07.38
Als der Filialleiter der Bank sich weigert, den Schlüssel herzugeben, schiebt ihn der Mann aus dem letzten Schnitt mit dem Auto gegen seinen Schreibtisch. Hier entsteht bei RTL eine starke Logiklücke, da der Mann plötzlich nicht mehr irgendwo in der Bank sitzt, sondern verängstigt an seinem Schreibtisch lehnt.
18 Sec


1:07.59
Gabriel geht durch die Bank, im Hintergrund sind Schreie seiner Mitarbeiter zu hören, die die Geiseln zusammentreiben. Dann fährt ein weiterer Mitarbeiter eine Kiste voller Sprengstoff-Anzüge vor die Geiseln und die Kamera fährt auf diese Kiste.
18 Sec


1:09.53
Leichen werden von den Straßen geräumt.
15 Sec


1:13.45
Die Geiseln sind zu sehen, Ginger und die Männer gehen an ihnen vorbei.
3 Sec


1:14.00
Es ist eine zweite Einstellung zu sehen, in der die Männer Ginger an den „Galgen“ hängen.
8 Sec


1:14.40
Stan tippt und Ginger baumelt von der Decke.
2 Sec


1:14.56
Das Selbe noch einmal.
2 Sec


1:16.12
Eine Geisel geht durch den Bus und setzt sich hin.
3 Sec


1:16.24
Mitarbeiter Gabriels: „Ich weiß, was du denkst. Du denkst gerade: Wenn der Raketenwerfer ein Zäpfchen wäre, würde der böse Mann ihn jetzt in meinen Arsch stecken. Und weißt du, wenn du mich noch mal so dumm anglotzt, mein Freund, stecke ich ihn dir so tief in deinen Blödarsch, dass du mich auf Knien anflehen wirst, dich abzuknallen.“
28 Sec


1:22.15
Ein Mitarbeiter Gabriels fliegt in dem hängenden Bus nach unten und nimmt auf seinem Weg noch eine Geisel mit. Diese kann sich aber am Heck des Busses nicht lang genug festhalten, und beide fallen nach unten. Aufgrund des Sprengsatzes am Körper der Geisel explodieren beide Männer in der Luft.
15 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

01.07.2007 06:27 Uhr -
wie kann man bloß Filme ab 16 schneiden???????????????ß

21.10.2007 10:54 Uhr - Mr. Cutty
3x
@ Vice

Wenn man sie früher zeigen will.

21.10.2007 14:26 Uhr - Xaitax

Aber so viele stumpfsinnige schnitte,die NIX mehr mit FSK: 16 zu tun haben.



~Xai~

21.10.2007 23:02 Uhr -
is auch nicht mehr fsk 16.
vor 22 uhr wird glaub alles auf fsk 12 runtergeschnitten

22.10.2007 00:48 Uhr -
ich schau grad die nacht wdh. und selbst die ist geschnitten... traurig traurig

22.10.2007 01:43 Uhr - Mr. Cutty
@ incrediblePat

Ja leider.

22.10.2007 11:49 Uhr -
Wenigstens war die Szene mit Halle Berry uncut;) Sie war eh der einzige Grund, dem Film mal ne Chance zu geben

22.10.2007 12:17 Uhr -
Eine lächerliche Version. Das Bildformat gleicht sich dem nahtlos an. Ein Hohn! RTL bequemte sich nicht mal die reguläre 16er Fassung, wie oben angemerkt, nach Mitternacht auszustrahlen. Danke für den SB.

25.10.2007 14:11 Uhr - X-Rulez
Scheiß RTL, warum senden die die gekürzte Version in der Nacht? Bei Hannibal zB war die Nachtwiederholung uncut, und der war ab 18. So ein Pfusch.

14.11.2007 19:19 Uhr -
Typisch RTL, völlig sinnfrei gecuttet...

13.02.2008 21:04 Uhr - Spoox
Ist doch sowieso ein kack Film.

09.09.2008 15:16 Uhr -


11. 13.02.2008 - 21:04 Uhr schrieb Spoox

Ist doch sowieso ein kack Film.


Ich gebe dir recht

13.07.2009 22:22 Uhr - DerWahnsinn
1x
Ich finde den Filme ganz gut ^^...
und die Nachtwiederholung die ich gesehen habe war uncut ^^;)

20.10.2009 13:47 Uhr - ~ZED~
3x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Überraschend guter Film, mit hervorragendem Ende! Ich liebe es wenn der Böse am Schluss davonkommt ^^

20.07.2013 12:06 Uhr - Django19
1x
Den könnte man eigentlich ab 12 einstufen wenn man ihn mit der heutigen Brutalität moderner Filme ab 12 vergleicht (The Watch)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten deutschen DVD

Amazon.de


Hana-Bi - Feuerblume
Blu-ray 13,99
DVD 9,99



Hackers - Im Netz des FBI
Blu-ray 13,99
DVD 9,99
Amazon Video 4,98



Dolls
Blu-ray 13,99
DVD 9,99

SB.com