SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Warforce 3000 - Einer gegen alle

zur OFDb   OT: Dark Vengeance

Herstellungsland:USA (1992)
Genre:Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
04.10.2005
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
R-Rated ofdb
Lauflänge des FSK 18-Tapes: 1:20:13 Min. (1:18:19 Min. ohne Abspann)
Lauflänge des R-Rated-Tapes: 1:31:21 Min. (1:29:21 Min. ohne Abspann)

Geschnittene Szenen: 23 = 6 Min. 43 Sec.

Verglichen wurde die stark gekürzte FSK 18-Fassung von VPS Video mit der R-Rated-Fassung von Columbia TriStar.

Dieser ansonsten eher belanglosere Endzeit-Actioner im Mad Max-Fahrwasser musste in der deutschen 18er-Fassung einiges an Federn lassen.
Dennoch verbleiben in dieser Version auch noch ein paar härtere Szenen, so dass die Freigabe (anders als bei vielen anderen "Schnittmassakern" ähnlicher Art) immer noch einigermassen gerechtfertigt ist - was man hier vom Wegschneiden der einen oder anderen Szene wiederum rein gar nicht behaupten kann.

Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte Fassung.
Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus den verschiedenen Laufgeschwindigkeiten PAL-NTSC bzw. der jeweiligen Auf- oder Abrundung der Lauflänge einzelner Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden.

mehr Informationen zu diesem Titel

Vorspann:

0:00
Das Vision International-Logo fehlt.
5,5 Sec.



Hinrichtung von Novas` Familie:

5:40
Nachdem Nova in die Küche geschleift wurde (in der DF noch zu sehen) fehlt: Der Asiate bedrängt Novas` Schwester weiterhin, während einer der Goons dem sich gerade wieder aufrappelnden Nova bereits zuvor schon erst einen Faustschlag ins Gesicht verpasst, so dass er herumgeschleudert wird und unsanft wieder auf dem Boden landet, und ihm danach noch in den Rücken tritt.
18,5 Sec.


5:57
Nachdem Nova das zweite Mal niedergeschlagen wurde, freuen sich die Goons noch offenkundig darüber, während die Mutter weiterschreit.
6 Sec.


6:07
Der komplette Rest der Szene fehlt (überaus auffälliger Schnitt): Yeager erschiesst Novas` Vater noch mit einem blutigen Einschuss, Frau & Schwester schreien dementsprechend; Zwischenschnitt auf den benommenen Nova.
Novas` Schwester zerkratzt dem Asiaten mit beiden Händen das Gesicht, woraufhin der ebenfalls langsam seine Waffe zieht und das sich ängstlich an der Wand windende Mädchen erschiesst (mehrere Umschnitte).
Schliesslich richtet Yeager Novas` Mutter auch noch mit einem blutigen Einschuss hin. Die Goons feixen, Nova sieht alles benommen mit an (mehrere Umschnitte).
Erst dann setzt die DF mit dem Herauskommen der Gang aus dem Haus wieder ein.
35,5 Sec.



Novas` Rettungsaktion:

9:42
Während Nova in der DF an dieser Stelle schon zur Tür hereinschneit (obwohl er mit seinem Jeep eine Einstellung zuvor noch kilometerweit weg war...), geht es in der R-Rated im Haus weiter:
Die Goons bedrängen die Frau noch weiter; derjenige, der sich hauptsächlich mit ihr "beschäftigt", meint noch:"She`s gonna have it!". Zwischenschnitt auf den herannahenden Nova.
Danach wieder Umschnitt ins Haus; "Mütze" bedrängt die Frau (letztere inzwischen mit zerrissener Bluse und dementsprechend blanken Brüsten) immer noch, öffnet seinen Hosenstall und macht Anstalten, sie zu vergewaltigen. Umschnitte auf den entsetzt dreinschauenden alten Mann bzw. den weiterhin herannahenden Nova.
Zuletzt noch eine weitere Einstellung vom Haus (Aussenansicht) bzw. des Geschehens im Inneren; der potentielle Vergewaltiger meint noch zu der Frau:"I`m gonna make your dream come true!".
38 Sec.


9:46
Es fehlt eine kurze Einstellung von "Mütze" mit der Peitsche um den Hals; Blut läuft aus seinem Mund.
2 Sec.


9:53
Nachdem Nova dem Gangleader den Ellenbogen ins Gesicht gerammt hat, wird in der DF das Aufschlagen seines Kopfes auf dem Boden nur ansatzweise, dafür aber in Slow-Motion gezeigt.
In der Uncut-Fassung ist diese Szene, da in Echtzeit gezeigt, etwas länger; dem Kerl läuft noch einiges Blut aus dem Mund. Trotz der identischen Laufzeit entsteht ein hörbarer Tonsprung.
Kein Zeitunterschied



Schlägerei im "Watering Hole":

17:06
Der Asiate rappelt sich noch einmal auf, bekommt von Nova aber sogleich einen Tritt in den Magen und wird daraufhin von ihm an einer Tischkante gewürgt; etwas Blut läuft aus seinem Mund.
Dann folgt schon zuvor eine Einstellung von dem kleinen Jungen, der Nova zwiespältig ansieht. Letzterer bemerkt dies und lässt schliesslich vom Asiaten ab, so dass der vom Tisch rutscht.
21,5 Sec.



Hinrichtung eines Attentäters:

21:17
Herrlich sinnentleerter Schnitt: Der Kerl aus dem "Watering Hole", den Nova als einen der Gangmitglieder beim Überfall auf seine Familie erkannt hat, schmeisst seine schwarze Freundin noch aufs Bett, macht ihr klar, dass sie den ganzen Tag über tun könne wozu sie Lust hätte und jetzt gefälligst die Klappe halten soll; dann fängt er an, an ihr herumzuknutschen.
Derweil erreicht Nova mit seinem Jeep das Haus; der Kerl im Inneren hört ihn scheinbar kommen. Nova bringt einen Bombe mit Zeitzünder an der Hütte an und kehrt dann wieder zum Jeep zurück, während der Goon darin weiterhin entgeistert dreinschaut und lauscht (mehrere Umschnitte).
Schliesslich fliegt die Hütte in die Luft (mehrere Zeitlupeneinstelungen); Nova schaut zufrieden und setzt den Wagen in Gang.
77 Sec.



Hinrichtung der Diebe:

28:04
Nachdem Yeager die beiden Diebe aus den eigenen Reihen erschossen hat, fragt er noch seine übrigen Männer, ob ihnen das gefallen hätte; die Kamera schwenkt dabei nochmal über die Toten. Allemann machen sich noch kurz über das Geschehene und die Toten lustig.
13 Sec.



Exekution der Kriminellen:

55:00
Der unfreiwillige Informant mit der Bille bekommt einen sehr blutigen Bauchschuss ab.
0,5 Sec.


55:01
Die erschossenen Männer fallen zu Boden, der Informant rutscht etwas mit dem Rücken an der Wand herunter (die blutige Schusswunde im Bauch ist gut zu sehen).
1 Sec.


55:06
Der Informant sackt gänzlich zu Boden.
1,5 Sec.


55:23
Ein Kameraschwenk über die blutüberströmten Leichen fehlt.
8,5 Sec.



Hinrichtung/Kampf am Lagerhaus:

1:02:01
Das "Gespräch" mit dem ehemaligen Kollegen von Novas` Vater geht noch weiter: Die Frau fragt ihn noch, was er glaube - ob Nova eine bessere Rechte oder eine entsprechende Linke hätte.
Der alte Mann zeigt sich wenig verständlich, deswegen schlägt sie ihm "erklärenderweise" einmal mit der rechten & einmal mit der linken Faust ("That`s the right - and that`s the left!").
27 Sec.


1:02:02
Nachdem in der DF kurz die Einstellung von der gerade zurückweichenden Frau hier noch ansatzweise enthalten war, fehlt:
Sie schreitet noch etwas weiter zurück; das Gesicht des ängstlichen Mannes ist in einer Nahaufnahme zu sehen. Im Anschluss daran auch nochmal kurz das Gesicht der Frau im Close-UP, bevor die DF mit dem Ziehen der Waffe wieder einsetzt.
8 Sec.


1:02:06
Von der abdrückenden Frau fehlen die letzten Einzelbilder; die Detailansicht des extrem blutigen Einschusses wurde natürlich auch geschnitten sowie die ersten Einzelbilder des an die Wellblechwand zurückprallenden alten Mannes.
0,5 Sec.


1:02:07
Der alte Mann rutscht noch an der Wand herunter; Blut läuft aus seinem Mund.
1 Sec.


1:02:31
Nova kämpft noch um einiges länger mit den beiden Goons; es fehlen vor allen Dingen Schläge, Tritte und Würfe sowie eine Attake gegen Nova mit einem Stein, welche aber mehr oder weniger ohne Folgen für ihn bleibt.
18 Sec.



Kampf mit dem Asiaten:

1:12:34
Ein Stück des Kampfes fehlt: Nova rappelt sich wieder etwas auf und erkennt in seinem Gegner den damaligen Mörder seiner Schwester in einer kurzen Rückblende.
Danach verpasst der Asiate Nova noch zwei Tritte ins Gesicht und springt ihm schliesslich mit einem Knie auf den Kopf. Erst dann wendet er sich von ihm ab und geht weg (in der DF wieder zu sehen).
26 Sec.


1:12:51
Das letzte Stück des Kampfes wurde "sicherheitshalber" auch komplett weggelassen:
Nova und der Asiate liefern sich noch um einiges länger einen munteren Schlagabtausch, bei dem mehr oder weniger abwechselnd jeder beim jeweils anderen Schläge, Tritte & Würfe anbringen kann.
Schliesslich kraucht der Asiate zu einer Eisenstange und kann damit solange ein paar wenige Treffer bei Nova landen, bis sich letzterer auch ein Stahlrohr schnappt und damit seinen Gegner im Zuge des Kampfverlaufs (vorübergehend) k.o. schlägt.
Danach geht er aus dem Bild; der klatschende Junge in der Folgeinstellung ist auch schon etwas früher zu sehen (schlecht geschnitten).
79,5 Sec.



Showdown:

1:15:10
Nova erschiesst den Goon links von sich mit einem äusserst blutigem Durchschuss.
Die Einstellung, in der zu sehen ist, wie Yeager auf Nova feuert, fehlt ebenfalls (wobei der blutige Armtreffer in der DF "sinnigerweise" wieder enthalten ist).
2,5 Sec.


1:15:36
Nova & Yeager verpassen sich abwechselnd noch einige Schläge in den Magen; Yeager kann noch einen Schlag im Gesicht von Nova anbringen.
Zwischenschnitt auf die verzweifelt dreinschauende Anani; schliesslich verpasst Nova seinem Gegner noch einen Tritt ins Gesicht.
12 Sec.
Cover des US-Tapes:
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Attraction
Blu-ray 3D/2D LE Steel 19,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



VOLT
Blu-ray 16,49
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Black Butterfly - Der Mörder in mir
Blu-ray 14,99
DVD 11,49
Amazon Video 13,99

SB.com