SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Gangs of New York

zur OFDb   OT: Gangs of New York

Herstellungsland:USA (2002)
Genre:Action, Drama
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,15 (39 Stimmen) Details
22.11.2005
Playzocker
Level 23
XP 12.380
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 12 ofdb
Freigabe ab 12
FSK 16 ofdb
Insgesamt fehlen 123 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 11 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 2:31.21 Min.
Laufzeit der gekürzten Fassung Ohne Werbung und Abspann: 2:29.18 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Fassung.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Free-TV-Ausstrahlung auf Pro 7 (FSK 12) mit der ungekürzten DVD aus der Audio Video Foto Bild (FSK 16) verglichen.
Weiterer Schnittbericht:
RTL 2 ab 12 - FSK 16

mehr Informationen zu diesem Titel

8.50
Die soeben durch die Luft gesprungene Frau beißt einem Mann ein Ohr ab. Dann fehlen noch etliche weitere blutige und brutale Kampfhandlungen.
50,5 Sec


9.55
Daniel Day Lewis geht etwas länger durch die Reihen der Kämpfenden und schlägt einem Feind recht blutig seine Axt in den Oberarm.
4 Sec


10.13
Das Messer steckt in der Seite des Priesters, Blut spritzt. Die Folgeeinstellung (Vogelperspektive) ist auch etwas länger.
6 Sec


11.35
Lewis ersticht den Priester im Off. Es ist lediglich ein Schmatzendes Geräusch zu hören. Es fehlen 2 Einstellungen (Lewis und Little DiCaprio), die Folgeeinstellung von Lewis musste allerdings auch noch 1 Sekunde einbüßen.
3 Sec


37.03
Wegen der Werbung fehlt an dieser Stelle eine Überblendung.
2 Sec


1:41.59
Lewis verpasst DiCaprio mehr Kopfnüsse.
3 Sec


1:42.21
Aus dem Publikum schallen mehr Wünsche, was man aus dem Körper von DiCaprio herausschneiden könnte.
4 Sec


1:42.57
DiCaprio wird in Nahaufnahme das Gesicht von dem glühenden Messer verbrannt. Der Beginn der Folgeeinstellung fehlt auch.
2 Sec


1:58.39
DiCaprio: „Es tut mir Leid, Johnny.“
DC verpasst Johnny einen Kopfschuss.
4,5 Sec


2:25.32
Seitliche Aufnahme der blutigen Durchschüsse bei dem Glatzenträger.
1 Sec


2:26.45
Es fehlt die komplette Szene, in der DC Lewis ersticht – in der 12er zieht Lewis sein Messer und gleich darauf schließt sich sein Auge.
43 Sec


2:31.21
Der Abspann fehlte auf Pro 7 natürlich auch.
514 Sec
Rückseite der Audio Video Foto Bild DVD


Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

24.07.2006 22:45 Uhr -
In diesem film gibt es den größten Patzer den ich je gesehen habe! In einer Anfangsszene als Di Caprio gerade ankommt, wechselt die Kamera von einer Perspektive hinter ihm und einer Frontansicht und in jeder Perspektive wechselt der Ort seines Seesacks, mal ist er über der Schulter und im nächsten Schnitt unterm Arm.....selten dämlich :)

17.03.2008 16:50 Uhr -
Am schlimmsten von diesem Film ist der fehlende Tod von Bill the Butcher. Also wirklich, wie kann man einen Film enden lassen, ohne den Tod des Bösewichts zu zeigen oder wenigstens zu erklären. Sowas sollte verboten werden. Außerdem geht der Film bis nach 23 Uhr. Und dort ist doch meines Wissens nach die FSK 16 Zeit oder nicht? Also wieso wurde dann da derTod vom verdammten Butcher geschnitten?

09.05.2008 16:45 Uhr -
Sogar die ab 12 Fassung ist ja heftig gekürzt....der Film dauerte ursprünglich über 2200 minuten......aber das war fürs kino pures kassengift fanden die produzenten und haben eiskalt ne stunde rausgenommen....

11.09.2008 21:26 Uhr - Captian Wow
2x
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Das wären dann ja mehr als 36 stunden :)

07.11.2008 01:01 Uhr -
Ich meinte 220 Minuten ^^

18.02.2009 12:46 Uhr - eXeiZ
1x
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Fänd ich aber ganz amüsant, sich 36 Stunden einen Film anzugucken. :D

18.03.2009 21:06 Uhr - Undead
Gangs of New York ist ein grandioser Film mit einem noch grandioseren Daniel-Day Lewis. meiner Meinung nach ist er der beste Schauspieler denn es gibt, gab und vielleich auch je geben wird. An diesem Film sieht man mal wieder, dass Lewis jede Rolle glaubhaft wiedergeben kann.

Zu den Schnitten: Ich finde sie in diesem fall noch einigermaßen verkraftbar, bis auf eine Ausnahme. Es geht ja wohl gar nicht, den finalen Showdown zu schneiden. So weiß ja niemand ob der Bösewicht (ich fande ihn eig. gar nicht so böse, nur weil er DiCaprios Papa umgebracht hat?) tot ist.

24.03.2009 18:11 Uhr -
Ein Scheiß Film, ein echter Scheiß Film.

25.03.2009 20:20 Uhr - turius
24.03.2009 - 18:11 Uhr schrieb Zack Martin
Ein Scheiß Film, ein echter Scheiß Film.

find ich nicht.

24.08.2009 10:07 Uhr -
der anfang der films ist schon heftig.
find den film allerdings auch langweilig

03.02.2010 20:49 Uhr - TheEvilDead
ich war vom film mehr als positiv überrascht!
klar das der film so geschnitten wird um diese zeit
die anfangsszene ist echt brutal und den film sollte man uncut
ab 22 uhr zeigen
richtig bescheuert genau das gleiche wie bei soldat james ryan und braveheart

21.10.2011 10:52 Uhr - LOLfisch
Geiler Film ... Für ne deutsche FSK 16 recht blutig

20.08.2012 01:56 Uhr - Major Dutch Schaefer
Hab eben in die Pro7 Nachtwiederholung reingezappt, es lief schon das Finale. Und es handelte sich um die Cut-Fassung.

20.08.2012 01:57 Uhr - Joker1978
Oh Mann, heute schon wieder nur die geschnittene Fassung des Films. Wieder mal ohne das Ende, keiner weiß was mit Lewis passiert ist...
Unbrauchbar!

20.08.2012 02:15 Uhr - Evil Wraith
Der eigentliche Witz ist ja, dass selbst die geschnittene "FSK12"-Version im Verhältnis gesehen immer noch sackbrutal ist. Will mir nicht in den Kopp.

20.08.2012 02:18 Uhr - Minensuchschnuller
@ Major Dutch Schaefer, das war nicht mal die Nachtwiederholung. Der Film wurde direkt um 22:45 Uhr gesendet. Meines Wissens nach war es glaube ich aber das erste Mal, dass Prosieben ihn nach 22:00 Uhr in der 12er-Fassung zeigt. Das ist sowas von unlogisch und DER Schwachsinn des Tages!

Meint ihr es war ein Versehen von Prosieben, weil sie es gewöhnt sind, für 20:15 Uhr die 12er-Fassung in die Hand zu nehmen?
Ich hatte mich auf die 16er-Version gefreut und war beim Anfangskampf ziemlich verwundert, dass Prosieben es bringt, um diese zeit die geschnittene 12er-Fassung zu zeigen!

..oha "Der Mann, der niemals lebte" läuft gerade ungeschnitten das nenn ich mal ne Leistung!! ;-)

20.08.2012 12:03 Uhr - xxNeonBlackxx
Ich habe den Film gestern tatsächlich angeguckt, ohne von den Schnitten was zu wissen. Den sb hatte ich vor ewigkeiten gesehen und ihn auch wieder vergessen, dazu gabs ja noch ne 16er warnung..

11.10.2012 14:21 Uhr - Rorberto24
das Anfangsgemetzel ist ganz gut, aber ansonsten zieht sich der Film arg in die Länge, in der Kürze liegt die Würze. Das heißt aber nicht, dass ich keine Filme mit Überlänge mag, im Gegenteil, z.B. bei The Dark Knight und The Dark Knight Rises war ich von Anfang bis Ende gefesselt und mir wurde nicht langweilig. Trotzdem kann man sich Gangs of New York mal anschauen, aber in meine DvD-Sammlung kommt der Film ned.

16.01.2013 11:17 Uhr - Subhuman
Ich hatte damals bereits im Kino das Gefühl, dass auch in der 16er Fassung einige "Gewaltspitzen" abgemildert wurden. Insbesondere bei einigen Kämpfen sind die Schnitte teilweise sehr knapp vor den Auswirkungen der Verletzungen gesetzt. Würde mal tippen, dass Scorsece bereits in den USA (Verleih- oder MPAA-bedingt) kürzen musste.

20.04.2015 09:13 Uhr - Stoi
24.03.2009 18:11 Uhr schrieb
Ein Scheiß Film, ein echter Scheiß Film.

Heul doch!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten deutschen Special Edition

Amazon.de


Horror Express
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



The perfect Husband
Blu-ray Mediabook



Die Killer Elite
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,99
Cover B 36,99
Cover C 36,99
Cover D 36,99

SB.com