SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Samurai Shodown

zur OGDb
OT: Samurai Spirits サムライスピリッツ

Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
09.07.2014
Angertainment
Level 15
XP 3.893
Vergleichsfassungen
SNES Version ogdb
Land USA/Europa
Arcade Version ogdb
Land Weltweit
Titel


Das Spiel ist ein 2-D Beat'em Up Turnier, bei dem es gilt, der Reihe nach gegen verschiedene Gegner anzutreten und diese zu besiegen. Im Verlauf des Turniers wird eine böse Macht geweckt, welche dann am Ende des Spiels sozusagen als Endgegner herhalten darf. Auch bekannt als "Samurai Spirits" gibt es inzwischen diverse Sequels, ein Rollenspiel zu den Charakteren und sogar Anime Episoden. Es war eines der ersten Prügler bei denen man durch erhaltene Schläge einen "Rage-Meter" aufbaut und dann extrem effektiv zurückschlagen konnte. Das Spiel enthält Schwerter und andere Waffen, welche man den Gegnern zum Teil aus der Hand schlagen konnte, allerdings nur von denen selbstwieder aufgehoben werden konnte. Bei Schwertangriffen spritzt in der Originalversion auch relativ viel Blut und man konnte sogar den Gegner zerteilen. Hier im Vergleich die international zensierte SNES Version gegenüber der unzensierten Arcade/Neo-Geo Version.

mehr Informationen zu diesem Titel

Im Intro gibt es die erste kleine Änderung, da hier In der Original Version darauf hingewiesen wird dass die Samurai "den Tod" nicht fürchten und das Wort für die damalige Zeit auf der SNES Konsole zu heikel war, wurde es einfach ersetzt mit der Phrase dass ein Samurai "nichts" fürchtet. Ganz nebenbei bemerkt "A SAMURAI FEARS NOT DEATH" ist wieder ein klarer Fall der japanischen Übersetzungskünste, ENGRISH at its best auch im Titel selbst ;)
SNES VersionArcade Version

Normale Angriffe sorgen für ein paar kleinere Blutspritzer. Bei der SNES Variante wurden die üblichen "gelben Treffer" dargestellt, allerdings gibt es auch teilweise "orangefarbene Treffer" die blutähnlich scheinen, aber die Farbpalette im Gesamtbild schon deutlich macht das tiefes rot anders aussieht.
SNES VersionArcade Version

Zwischen den Levels wurden die Texttafeln etwas entschärft, wieder die typischen Merkmale dass Wörter wie "Kill", "Die" und "Murderer" zensiert wurden, sowie Formulierungen etwas sanfter ausfallen.
SNES VersionArcade Version

Finishing Moves gibt es hier auch. Man kann im gleichen Zug mit dem letzten Treffer durch eine bestimmte Kombo den Gegner zerteilen, diese Animation passiert je nach Gegner unterschiedlich. Der Körper des Gegners Earthquake beispielsweise wird längst zerschnitten und fällt in zwei Hälften auf den Boden, bei der kleinen Nakoruru werden die Beine vom Körper abgetrennt und ein Anderer verliert seinen ganzen Arm samt Klingenhand. Bei den meisten spritzt aber auch mal gerne eine Blutfontaine aus dem Leib. In der SNES Version hingegen sind die Gegner zwar besiegt aber sterben nicht, nach dem letzten Kampf stehen sie dennoch wieder auf und knien meist auf dem Boden. Kein Blut, keine Leichen.
SNES VersionArcade Version

In der Original Version werden nach erfolgreichem Kampf die Leichen der Gegner von kleinen schwarzen Ninjas auf einer Trage weggebracht während der Spieler seinen Siegesspruch hinterlässt. In der SNES Version gibt es den Siegesspruch auch, hier ist aber im Hintergrund klar zu sehen (bei jedem Gegner) dass dieser im Hintergrund verweilt.
SNES VersionArcade Version

Kommentare

09.07.2014 08:45 Uhr - Critic
3x
Die Finisher waren wirklich cool in dem Spiel für seine Zeit, weil die Charaktere nicht wie in Mortal Kombat einfach nur explodiert sind oder ein Körperteil plötzlich ausgeblendet wurde - hier wurden die Charaktere gespalten (diagonal, waagerecht, senkrecht) oder in Stücke gehackt und sind langsam in ihre Einzelteile zerfallen. Das ging im MK-Hype total unter. Das Entwaffnen war auch super.

Konnte nur getoppt werden von Bushido Blade, wo die Charaktere nur realistisch viel Schaden überleben (Bauchtreffer und Kopftreffer = Sofort tot) und beim Treffer eines Arms oder eines Beins sie dieses Körperteil nicht mehr benutzen konnten. Mit zwei verletzten Beinen kriechend zu kämpfen war ziemlich aussichtslos.

09.07.2014 12:18 Uhr - palm75
Habe das Spiel auf dem Megadrive. Ewig lange ist es her:-). Sicher war es da auch geschnitten, das einzige was man zerteilen konnte waren Dinge im Hintergrund. Apfeltonnen z.B. :-/

09.07.2014 13:28 Uhr - Xaitax
Das erinnert mich an *Strret Fighter*.
(ich besass *Street Fighter* auf Super Nintendo)

09.07.2014 14:36 Uhr - Angertainment
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
09.07.2014 12:18 Uhr schrieb palm75
Habe das Spiel auf dem Megadrive. Ewig lange ist es her:-). Sicher war es da auch geschnitten, das einzige was man zerteilen konnte waren Dinge im Hintergrund. Apfeltonnen z.B. :-/

Das ist nicht richtig, es gab ein paar kleinere Blutspritzer und weniger als im Original, aber auch Zerteilung. Nur keine Ninjas die die Leichen wegtragen. Vielleicht mache ich hierzu einen separaten SB, mal sehen.

09.07.2014 16:06 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.816
Der ogdb link zu Arcade Version ist falsch verlinkt worden.

09.07.2014 17:09 Uhr - u-man
1x
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
Arcade FTW :D
cooler SB, thumbs up dafür

09.07.2014 18:42 Uhr - Evil Wraith
1x
Samurai Shodown II ist bis heute mein persönlicher Lieblingsprügler. Schade, dass es mit der Serie bergab ging.

09.07.2014 19:30 Uhr - megakay
2x
Neo Geo hat die besten 2D Beat em ups.

09.07.2014 19:34 Uhr - Slowlight
Der Stil der Reihe war von Anfang an super, aber ich mag die ersten beiden Teile wegen dem verkappten 6-Button-System nicht gerne. (Leicht - mittel - schwer, und weil das NeoGeo nur 4 Knöpfe hat ist schwer = leicht und mittel gleichzeitig drücken). Für mich ist selbst der viel gescholtenen dritte Teil besser als die ersten beiden, und der vierte ist dann imho ganz klar der Höhepunkt der Reihe. Ab dann geht's allerdings tatsächlich rapide bergab. Vielleicht sollte ich mal den ersten Teil auf einem Mega Drive mit 6-Button-Controller probieren, das könnte mir sogar besser gefallen als das NG-Original (falls die MD-Version das 6B-Pad unterstützt?!). Samurai Spirits ist in meinem Augen die zweitbeste Weapon-based-Fighter-Reihe. Sie muss sich nur den beiden Last Blades geschlagen geben.

10.07.2014 10:15 Uhr - Angertainment
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
09.07.2014 16:06 Uhr schrieb Dragon50
Der ogdb link zu Arcade Version ist falsch verlinkt worden.

In der OGDB ist für die Originalentwicklung keine Einzelfassung eingetragen, nur für die Portierungen. Da hier mit der Ursprungsversion aus der Arcade verglichen wird ist der Link nicht anders machbar.

10.07.2014 23:51 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Ich habe eine kleine Schwäche für Kampfspiele, besonders die aus den 90ern. Darum habe ich mir auch die SS-Anthology für PS2 geholt. Kann mich zwar jetzt an keine Details errinnern, aber laut ogdb ist es unzensiert.

Ja, Bushido Blade fand ich auch ziemlich gut, mit dem 1-Hit-Kill. Soul Edge bzw. Soul Calibur darf man ja auch nicht vergessen.

Hab mal bei ogdb nach türkischen Spielen gesucht und bin auf Dual Blades für den GBA gestoßen... eine Art Kopie von SS: Grafik geht noch so, einpaar interessante Kämpfer, Blutspritzer passen auch, aber sobald man einen Gegner mit dem letzten Schwertstreich, wie bei SS, zerteilt, so sieht es wie mit Paint gemacht aus... :-D
http://gaming.fm/video-games/Image/covers/dual-blades/dual-blades-image440293.jpg

Ich würde gerne einpaar Games auf MAME zocken, aber die Großen bringe ich irgendwie nie zum laufen?

11.07.2014 04:21 Uhr - Doktor Trask
09.07.2014 19:30 Uhr schrieb megakay
Neo Geo hat die besten 2D Beat em ups.
Ja und ist für die meisten kaum bezahlbar (leider).

26.07.2014 07:59 Uhr - palm75
09.07.2014 14:36 Uhr schrieb Angertainment
09.07.2014 12:18 Uhr schrieb palm75
Habe das Spiel auf dem Megadrive. Ewig lange ist es her:-). Sicher war es da auch geschnitten, das einzige was man zerteilen konnte waren Dinge im Hintergrund. Apfeltonnen z.B. :-/

Das ist nicht richtig, es gab ein paar kleinere Blutspritzer und weniger als im Original, aber auch Zerteilung. Nur keine Ninjas die die Leichen wegtragen. Vielleicht mache ich hierzu einen separaten SB, mal sehen.

Ok, hatte es so in Erinnerung.Sorry

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Last Shot
Cover A 39,08
Cover B 39,08



Tanz der Teufel 2
Blu-ray 12,99
DVD 9,99
Amazon Video 6,99



Game of Thrones - Staffel 7
Die gesamte Staffel 7 für 19,99 €

SB.com