SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Naruto

zur OFDb   OT: Naruto

Herstellungsland:Japan (2002)
Genre:Abenteuer, Anime, Martial Arts, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (12 Stimmen) Details
06.12.2008
Jim
Level 21
XP 9.808
Episode: 7.175 Ein seltsamer Auftraggeber (ここ掘れワンワン! 埋蔵金)
Deutsche TV Fassung ofdb
Japanische TV Fassung ofdb
In dieser Episode beträgt der Zeitunterschied ohne Intro & Outro 1 Sekunde.

Am Freitag den 24.08.2007 ging auf RTL II die dritte Staffel (in Japan Staffel 5) des weltweit erfolgreichen Anime "Naruto" auf Sendung. Die zuvor ausgestrahlten Folgen lösten unter Fans heftigste Proteste aus, da sie sehr stark geschnitten und editiert wurden (Schnittberichte zu allen Folgen kann man ebenfalls hier auf Schnittberichte.com finden).
Wie bei den letzten Folgen auch zeigt RTL II Naruto weiterhin mit dem japanischen Opener. Anders als damals wurden die Originalcredits nicht wieder geblurrt, dafür wurde das Intro mit eigenen Untertiteln versehen. Diese geben den japanischen Text in Romanji, also westlicher Schrift, wieder. Sogar die abschließende Weißblende mit dem "TV Tokyo" Logo wurde beibehalten.

Links: japanisches Intro
Rechts: deutsches Intro


Für Vergleichsbilder innerhalb des SBs gilt dieselbe Anordnung.


Zur Episode: Bloß ein minimaler Blutschnitt, sonst nichts in dieser Episode.
0:13:27
Die Kamera fährt an Hinatas Bein hinab, man sieht die blutende Wunde.

1 Sekunde

Kommentare

06.12.2008 00:07 Uhr - Beltha
2x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
@Jim:
Ok. Sollte ich dann eher sagen, dieser Schnitt ist sehr nötig? ^^

06.12.2008 11:50 Uhr -
Ohje. SO SINNLOS!!!!!!!!!
Danke für die Schnittberichte.

06.12.2008 18:41 Uhr -
Vermutlich ist das irgendwie im Gesamtkontext betrachtet jugendgefärdent und ergibt dann vieleicht irgendeinen Sinn oder so ähnlich.
Ach egal. Dieser Schnitt ist doch echt ein (schlechter) Witz. Die Menge der Schnitte spielt da gar nicht mal eine Rolle. Diese Schnitte sind nur so... überflüssig.

07.12.2008 06:06 Uhr - Wepstor
Ich bin zwar kein Fan davon, aber ist es langsam nicht langweilig jedesmal ein Bericht darüber abzugeben ?!?!
Japan Anime werden eh nur gekürzt im EU Raum gebracht.
(Angefangen ab den 70ern)

07.12.2008 14:48 Uhr - Beltha
1x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260

07.12.2008 - 06:06 Uhr schrieb Wepstor
Japan Anime werden eh nur gekürzt im EU Raum gebracht.

Falsch. Es gibt auch ungeschnittene Animes, auch in Deutschland und auch im Free TV.

28.01.2016 18:57 Uhr - Atorian
User-Level von Atorian 8
Erfahrungspunkte von Atorian 842
Mit den Schnitten wurden die Folgen von Gewalt(-handlungen) verschwiegen und sodurch wird Gewalt verharmlost. Jegliche brutale Gewalt war zu sehen. Die FSF würde der Folge garantiert keine niedriegere Freigabe wegen dieser Schnitten geben! In der FSF-Prüfordnung wird so eine Schnittbearbeitung als "Fehlerhaft" dargestellt, was auch stimmt, sodurch steigt die allerhöchstens die Nachahmungsgefahr für Kinder!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Leprechaun 3
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 32,98
Cover B 32,98



Chicago Massaker
Blu-ray 10,49
DVD 8,29



Red Scorpion
Restaurierte Uncut-Fassung
Blu-ray 7,49
DVD 7,49

SB.com