SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Wolf Creek 2

zur OFDb   OT: Wolf Creek 2

Herstellungsland:Australien (2014)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (46 Stimmen) Details
21.10.2014
Mike Lowrey
Level 35
XP 37.454
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Label KSM, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Australische Blu-ray R18+
Label Roadshow Entertainment, Blu-ray
Land Australien
Freigabe R18+
Der im Jahr 2005 entstandene Horrorfilm Wolf Creek war in seinem Entstehungsland Australien ein großer Hit und fand auch im Rest der Welt sein Publikum, das ihn überwiegend positiv aufnahm. Noch dazu orientiert sich seine Geschichte an wahren Begebenheiten, was ihn für den ein oder anderen Zuschauer noch ein bisschen interessanter machte. Der mordende Outback-Killer Mick Taylor hinterließ jedenfalls einen so charismatischen Eindruck, dass der Erfolg des Erstlings die Produktion einer Fortsetzung rechtfertigte. Die ließ zwar ganze 9 Jahre auf sich warten. Es hat sich aber gelohnt, wenn man sich das Endprodukt zu Gemüte führt. Losgelöst von allen kreativen Fesseln, ist in Wolf Creek 2 auch wesentlich mehr los. Mick Taylor darf sich richtig austoben und schraubt den Bodycount deutlich in die Höhe, unterstützt von einem ausreichenden Budget, das in puncto Locations und Effekten den Erstling klar hinter sich lässt. Und auch bei der Gewalt ist man hier deutlich drastischer unterwegs, Splattereinlagen und fiese Aktionen, untermalt mit zynischen Kommentaren von Mick sorgen für eine stets bedrohliche Atmosphäre.

Nachdem wir uns in einem anderen Schnittbericht bereits der australischen Kinofassung widmeten, die aber nur aus finanziellen Motiven des australischen Labels geschnitten wurde, steht nun also die deutsche Fassung im Fokus. Rechteinhaber KSM wertete den Film zunächst mit einem limited release in ein paar deutschen Kinos aus, brachte ihn aber schon dort in dieser geschnittenen "FSK Keine Jugendfreigabe"-Fassung. Schaut man sich an, wie zynisch und sadistisch Mick wahllos bei seinen Opfern vorgeht und dabei Themen mal angedeutet (Vergewaltigung, Kannibalismus) und mal offensichtlicher (Fremdenhass, Folter) auftauchen, könnte man die ungeschnittene Fassung des Slashers womöglich fast schon zum §131-Kandidaten (Gewaltverherrlichung) erklären. Eine realistische Chance, dass die FSK ihn uncut absegnet, wird es wohl nie gegeben haben. Die um etwas mehr als 3 Minuten geschnittene FSK-Fassung ist von den Zensuren her der australischen Kinofassung gar nicht so unähnlich, setzt die Zensuren aber weniger punktuell an. Deutschsprachige Interessenten mussten also letztlich wieder Geduld beweisen, bis in Österreich die Uncut-Veröffentlichung die Situation rettete. Diese wurde durch das Label '84 Entertainment im April 2015 geliefert.

Verglichen wurde die gekürzte FSK Keine Jugendfreigabe-Blu-ray (von KSM) mit der ungeschnittenen, australischen Blu-ray (R18+) (von Roadshow Entertainment).

15 Schnitte = 198,8 Sec. bzw. ca. 3 Minuten 19 Sekunden

0:07:54: Blutige Ansicht des blutigen Leichnams des jungen Cops.
2,6 Sec.


0:08:00: Nochmals ist der Cop im Bild. Sein Kopf ist nur noch eine zerschossene, blutige Masse. Der ältere Cop stützt sich schon mal ab, weil das Auto gleich crashen wird.
1,72 Sec.


0:08:38: Mick betrachtet den zerschossenen Kopf des Polizisten und sieht dann seinen Kollegen im Hintergrund davonrobben.
20,2 Sec.


0:09:22: Unser australischer Freund geht ganz sicher und bricht dem Gesetzeshüter nochmals das Bein.
5,08 Sec.


0:09:55: Anders als in der australischen Kinofassung wurde der Stich in die Seite in der FSK-Fassung komplett entfernt.
5,56 Sec.


0:30:10: Mick schneidet Rutger die Kehle durch, trennt ihm danach direkt den ganzen Kopf ab und wirft ihn zu Boden. Das wird von der schockierten Katarina beobachtet.
34,16 Sec.


0:31:58: Wie Rutgers Leichnam Stück für Stück zerstückelt wird, fehlt in der KJ-Fassung auch "am Stück". Nachdem Mick ein Stück abgeschnitten hat, entfernt er kurz darauf Rutgers bestes Stück und ist erstaunt, wie gut Rutger bestückt war. Katarina liegt ein Stück entfernt und versucht sich langsam wegzustehlen.
23,16 Sec.


0:32:29: Weitere Leichenteile werden von Mick in die Kiste geworfen.
17,76 Sec.


0:33:00: Das zerlegen des Leichnams dauert einige Zeit und die verstörte Katarina versucht weiterhin, sich davon zu machen.
23,76 Sec.


1:05:45: Der blutige Einschuss in den Rücken bei der freundlichen Dame wurde entfernt.
2,32 Sec.


1:06:00: Mick geht grinsend zu der schwer verletzten Frau, richtet die Waffe auf sie und sagt noch, dass sie beide eine gute Zeit miteinander hätten haben können. Dann drückt er ab (im Off) und wirbelt noch etwas mit der Waffe herum.
21,8 Sec.


1:24:52: Pauls erster Finger wird von Mick abgetrennt.
7,44 Sec.


1:28:37: Die andere Hand wird von Mick eingequetscht und Paul schreit vor Schmerzen.
4,4 Sec.


1:28:44: Auch der Finger an der anderen Hand wird nun von Mick abgesägt und der hat sichtlich Spaß dabei.
14,12 Sec.


1:38:26: Mick bezeichnet Paul noch als ausländisches Ungeziefer, eine stinkende, eingeführte Spezies. Und es sei die Aufgabe von Leuten wie Mick, solche Leute wie Paul auszulöschen.
14,72 Sec.

Kommentare

21.10.2014 00:09 Uhr - ugurano
1x
ein sehr guter film

21.10.2014 00:12 Uhr - godofmovies
2x
Gute Effekte, hirnrissige Story

21.10.2014 00:12 Uhr - DaniiB
DB-Helfer
User-Level von DaniiB 5
Erfahrungspunkte von DaniiB 439
Also den Film hätten sie auch echt uncut durchwinken können.

21.10.2014 00:14 Uhr - DerJohnny
Hieß es nichtmal,dass dieser ultra Horror in Down Under trotz 18-er Freigabe nur gekürzt erschienen ist? Oder verwechsel ich das jetzt mit nem Kannibalenfilm,der auch ne australische Produktion ist und in England um einige Sekunden gekürzt werden musste und in Australien sogar noch stärker cut ist?

21.10.2014 00:30 Uhr - Scarecrow
3x
"Himmel, Arsch und Titten, ich glaube ich rieche einen stinkenden Briten." Das dürfte im UK große Probleme bereiten. ^^

Habe leider nur die Cut gesehen und war begeistert. John Jarratt als Mick Taylor - priceless. Die Känguru-Szene ist einfach brillant. Die Landschaften noch schöner und die Action richtig gut platziert.

Freue mich schon auf das Uncut-Mediabook.

21.10.2014 00:32 Uhr - Doc Idaho
5x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
21.10.2014 00:14 Uhr schrieb DerJohnny
Hieß es nichtmal,dass dieser ultra Horror in Down Under trotz 18-er Freigabe nur gekürzt erschienen ist? Oder verwechsel ich das jetzt mit nem Kannibalenfilm,der auch ne australische Produktion ist und in England um einige Sekunden gekürzt werden musste und in Australien sogar noch stärker cut ist?


du meinst found

21.10.2014 01:01 Uhr - Rated XXL
Super, warte auf ein Mediabook aus dem Nach-Barbar-Land... ;-)
Wolf Creek hatte für mich immer gewalttechnisch "Luft nach oben"... :-)
War damals ein Highlight für mich...hab' Teil eins nur auf DVD und würde mich auf eine Blu-Ray-Veröffentlich ebenfalls freuen :-)
Ja, manchmal ist es ganz einfach einen Menschen glücklich zu machen...
In diesem Sinne: "Glück auf!"

21.10.2014 01:17 Uhr - DerJohnny
21.10.2014 00:32 Uhr schrieb Doc Idaho
21.10.2014 00:14 Uhr schrieb DerJohnny
Hieß es nichtmal,dass dieser ultra Horror in Down Under trotz 18-er Freigabe nur gekürzt erschienen ist? Oder verwechsel ich das jetzt mit nem Kannibalenfilm,der auch ne australische Produktion ist und in England um einige Sekunden gekürzt werden musste und in Australien sogar noch stärker cut ist?


du meinst found


Oh,ich glaub ich hab mich vertippt und versehentlich deinen Kommentar gemeldet.
Tut mir leid,war keine Absicht! Liebe Mods(also auch Doc Idaho),bitte die Meldung nicht weiter beachten!

Ja,ich hab "Found" nun in der Suchfunktion gefunden. Genau den mein ich. Sollte der nach Deutschland kommen wird es ein Schnittmassaker geben,das die Welt noch nicht gesehen hat.
Eine Schande!

Schade,dass sich KSM die Rechte an "Wolf Creek 2" gesichert hat. Wäre es Studiocanal,Splendid oder Ascot Elite gewesen, bekämen wir deutsche Glotzer ne uncut SPIO serviert und nicht wieder nur ein 30€ Media Book aus Ösireich!


21.10.2014 02:16 Uhr - speedcorefreak
1x
Australiens nr.1 Kinohit da Lässt sich auf Teil 3 sicherlich nicht lange warten ^^

21.10.2014 03:40 Uhr - ~ZED~
1x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
@Mike Lowrey

Erstmal Lob für den tollen Schnittbericht.

--> Hast du an den betreffenden Stellen auch auf mögliche Dialogzensur in der deutschen Fassung geachtet?

21.10.2014 04:50 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
Ein cooler Film, den ich zum Glück auf den FFFnights uncut im Kino bewundern konnte. Netter Bodycount, ein cooler Killer und ein paar überraschende Wendung machen diesen netten Slasher aus.
Die uncut wandert garantiert ins Regal, der Film ist mir locker 30 Euro wert!

21.10.2014 09:35 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.535
@ Scarecrow:

Laut BBFC-Datenbank ist der Film dort ungekürzt mit 106 min.

21.10.2014 09:39 Uhr - Dale_Cooper
Dem ersten Teil konnte ich gar nichts abgewinnen. Keine Story, Slashergehalt hält sich in Grenzen, Darsteller so la la.

Weiß nicht, ob ich davon einen zweiten Teil sehen will, der sich hauptsächlich dadurch auszuzeichnen scheint, dass er viel brutaler und noch zynischer ist.

21.10.2014 10:13 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.535
Nachtrag:

Wohlgemerkt 106 min für die BluRay.
Verglichen mit der deutschen Fassung hieße das, dass die Briten die unzensierte Fassung als Grundlage genommen haben.

21.10.2014 11:12 Uhr - Scarecrow
@ NoCutsPlease

Vl. hat man ja die Dialoge abgeändert. Mick hat es nicht gerade mit Briten. ^^

Ich habe nicht das Gefühl "Wolf Creek 3" wird folgen. Mit Teil 2 hat man sich lange Zeit gelassen, weil man 1) Probleme mit der Finanzierung hatte und 2) nicht so recht wusste in welche Richtung die Fortsetzung gehen sollte. John Jarratt wird leider auch nicht jünger. Die verstrichenen 10 Jahre sieht man ihm ein wenig an.

Regisseur Greg McLean ist aktuell mit einem weiteren Genre-Projekt unterwegs, welches von Jason Blum finanziert wurde. Bei einem Erfolg und das hat Blum meistens hat auch ein McLean Möglichkeiten größere Filme zu drehen.

21.10.2014 14:50 Uhr - NicoRau
So viel weggeschnitten. Man könnte meinen als sehe man den Film an als wäre ab 16 Jahren geeignet.

Schade dass KSM mich noch keine E-Mail beantwortet hat ob es Österreich Uncutfassung geben wird.
http://abload.de/img/iztbcf61.jpg

21.10.2014 17:31 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Boah, der sieht bös aus. Aber wenn ich mich zurück erinnere: Joy Ride 3 wurde in der Unrated auch FSK18 durchgewunken, was mich schon verdutzt hat, da auch sehr harte und extreme Splattermomente integriert sind. Vielleicht hatten die Würfel so entschieden! Cheers...
Aber Wolf Creek 2 sieht härter aus wie der erste, der sich noch ein bisschen mehr an die Psycho-Terror Schiene gehalten und mich sehr gut unterhalten hat.
Schaun mer mal, wie er wird, natürlich Uncut, sonst Ungut!

22.10.2014 00:01 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.073
"Bad Taste" Alter! Mehr sag ich dazu nicht! ^^

22.10.2014 01:38 Uhr - Redeemer
1x
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Hab einen Rechtschreibfehler gefunden, da ist ein „du“ zu viel:
Es wird für deutschsprachige Interessenten also letztlich wieder auf Geduld ankommen, bis in Österreich die Uncut-Veröffentlichung die Situation rettet.

22.10.2014 11:35 Uhr - NicoRau
22.10.2014 01:38 Uhr schrieb Redeemer
Hab einen Rechtschreibfehler gefunden, da ist ein „du“ zu viel:
Es wird für deutschsprachige Interessenten also letztlich wieder auf Geduld ankommen, bis in Österreich die Uncut-Veröffentlichung die Situation rettet.


Falls es überhaupt erscheinen sollte. Wenn man die Seite von KSM reinschaut ist die Cut-Fassung für Deutschland, Schweiz und Österreich. http://www.ksmfilm.de/programmdetail.php?id=3291

22.10.2014 12:15 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.535
Bei einem SPIO-Gutachten wäre die Chance auf eine brauchbare VÖ in Deutschland noch hoch, aber kennt jemand einen Film, den KSM der SPIO vorgelegt hat?
Am wahrscheinlichsten ist es immer noch, dass der Film wie auch schon in vielen anderen Fällen via NSM uncut nachgereicht wird, natürlich mit dem üblichen Preisaufschlag.

22.10.2014 22:47 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
Hier werde ich wohl auf eine nicht-deutschsprachige VÖ ausweichen, da Mick Taylor synchronisiert sowieso nicht geht! Schau die meisten Filme lieber mit Synchro, aber in diesem Fall kommt mir schon beim Trailer das kalte Grausen! Die Original-Stimme von von John Jarrat ist einfach unersetzlich, alles andere macht den Film kaputt, zumindest wenn man den Film bereits einmal im Original gesehen hat!
Weiß jemand ob die UK-BD uncut ist?

23.10.2014 17:30 Uhr - montana
UK ist lauf BBFC uncut. Film macht im Original - neben der Synchro von Mick Taylor - auch wegen dem Pärchen mehr Spaß, da das ja Deutsch spricht, was sonst gar nicht auffallen würde.

23.10.2014 18:19 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
22.10.2014 12:15 Uhr schrieb NoCutsPlease
Bei einem SPIO-Gutachten wäre die Chance auf eine brauchbare VÖ in Deutschland noch hoch, aber kennt jemand einen Film, den KSM der SPIO vorgelegt hat?
s.u. (2004):
- Das letzte Haus links (bundesweit beschlagnahmt)
k.s.J. (2007-2008):
- Alive or Dead - Dies ist dein letzter Atemzug
- B.T.K. (cut, indiziert)
- The Boston Strangler: Die wahre Geschichte des Killers DeSalvo
- Brutal (cut, indiziert)
- Fight to the Death - Das Kentucky Massaker
Ist New KSM dasselbe? Die haben auch eine handvoll Filme zu den Juristen geschleppt.
Auffällig ist, dass die Uncut-k.s.J.s alle nicht indiziert wurden, obwohl sie schon 6-7 Jahre her sind. So schlimm lief's für das Label nicht.

24.10.2014 21:35 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
In der unangetasteten Version ein überaus gelungener, zeitweise sehr drastischer Slasher, dem allerdings das "Überraschungsmoment" des ersten Beitrages spürbar fehlt.

16.11.2014 12:20 Uhr - muffin
Cut oder uncut, mies bleibt mies.

03.12.2014 05:29 Uhr - Kaisa81
Deutsche Fassung mal wieder schön versaut!!

14.09.2015 09:51 Uhr - Kal El
1x
16.11.2014 12:20 Uhr schrieb muffin
Cut oder uncut, mies bleibt mies.


Dann hast du keine Ahnung von Filmen.
Guck dir lieber den Schrott Transformas an, der passt besser zu dir.
Und das einzige was ist mies sind deine unnötige Kommentare.

14.10.2017 13:33 Uhr - slaytanic member
Den ersten Teil kenne ich aber das hier sieht schon ganz schön krank aus......

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Hounds Of Love
Blu-ray Mediabook 23,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83



Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99

SB.com