SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Das Geheimnis der blauen Diamanten

zur OFDb   OT: Treasure of the Amazon

Herstellungsland:Mexiko (1985)
Genre:Abenteuer, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (4 Stimmen) Details
08.02.2006
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
NL DVD ofdb
Alte dt. Videofassung = 88:38 PAL Minuten
NL DVD Fassung = 116:10 NTSC Minuten
Schnittlänge DF = 23:34 Minuten

Vergleich zw. deralten dt. Videofassung von Geiselgasteig Video (FSK 16) mit der ungekürzten Holland DVD von Italian bzw. Japan Shock.
Dieser gute Abenteuer/ Kannibalentrash wurde seinerzeit bei uns um die blutigsten Szenen und einige Handlungsteile gekürzt. Dabei fielen auch Szenen zum Opfer, welche Bezug zur Nazizeit darstellen (in der dt. wird zu keiner Zeit erwähnt dass Claus ein Nazi ist). Außerdem wurde in beiden Fassungen ein unterschiedlicher Score verwendet. Während in der NL Fassung typische Abenteuermusik ertönt, ist in der dt. Fassung ein gut funktionierende 80er Jahre Synthiescore verwendet worden.

mehr Informationen zu diesem Titel

00:00 Es fehlt ein Kameraschwenk über den Amazonas inkl. einiger Schrifttafeln. Laut diesen soll der Film auf wahren Begebenheiten beruhen (wers glaubt!).
37 Sek.


02:35 Anfang der Einstellung in der man den Fluss von oben sieht und die Kamera näher heranzoomt. Dabei wird der engl. Titel eingeblendet. 11 Sek. Danach folgt eine Überblendung auf das Wasserrad des Bootsdampfers. Kein Zeitunterschied, da in der DF das Bild einfriert und der dt. Titel eingeblendet wird.


03:03 Einstellung auf dem Dampfer in der man den Priester, Zapata und Jairo sieht. Letzterer trinkt aus einer Flasche und beschwert sich dann über das Gesöff. Dann fehlt noch der Anfang der Einstellung in der man den Priester sieht. Er nimmt seine Bibel und liest einen Satz daraus vor.
12 Sek.


03:18 Man sieht den abgehackten Finger des Indios etwas länger.
0,5 Sek.


03:22 Der Indio hält sich schreiend die blutende Hand. Danach sieht man wie Gringo das Messer aus dem Brett zieht (der Finger in Nahaufnahme).
3,5 Sek.


03:27 Gringo hebt den Finger auf, meint noch: “Nobody robbs anything from me!”, und wirft ihn in den Fluss.
8 Sek.


07:58 Als Clark versucht mit dem Flugzeug den Adler einzuholen, fehlt in der DF ein Teil.
12 Sek.

15.25 Man sieht Zapata etwas länger. Er sagt etwas zu Gringo.
3,5 Sek.

15:38 Nachdem Zapata Gringo erzählt hat, dass er und Jairo schon als Goldgräber gearbeitet haben, fehlt ein längeres Stück Handlung in dem Jairo ihm erklärt dass sie sich für einen Hungerlohn den Arsch aufgerissen haben, während sich ihre Bosse die Taschen vollgestopft haben. Dann erzählt Zapata ihm dass sie ihr Glück nun selbst in die Hand nehmen und ihn dazu als Partner brauchen. Als gringo fragt warum gerade er, erzählt Jairo ihm dass es ihn beeindruckt hat, dass er sich sechs Jahre allein durch den Dschungel geschlagen haben soll, während fünf seiner Freunde von Kopfjägern getötet wurden.
40,5 Sek.


17:06 Nachdem Claus (Donald Pleasance) und Marinba von Tatchos Männern überrascht wurden, schlägt Marinba vor persönlich mit Tatcho zu reden, und er (Claus) solle hier auf sie warten. Szenenwechsel: Marinba kommt in Tatchos Dorf an und wird gleich von zwei halbnackten Eingeborenenmädchen begrüßt. Es handelt sich um ihre Töchter. Tatcho taucht auf und ist nicht grade begeistert über ihr Erscheinen. Er fragt sie wo sie ihren Nazi (Claus) gelassen hat. Sie meint dass nicht jeder Deutsche ein Nazi sei, woraufhin der Stammeschef ihr erklärt dass er Claus nur zu gut kennt. Er meint dass er ihm noch Geld schulde. Weiterhin erklärt er dass er schon zu gutmütig mit ihm war, da er ihm Marinba “geschenkt” habe (dazu muss man wissen dass sie zuvor Tatchos Frau war). Marinba meint noch zu ihm dass er eines Tages dafür bezahlen wird.
126 Sek.


19:16 Barbara schlägt vor den Fund der Diamanten mit Champagner zu feiern. Gesagt, getan. Man sieht sie, Dick (heißt bei uns übrigens Nick) und Clark feiern. Barbara tanz ihnen etwas vor.
77 Sek.


19:27 Man sieht Tatcho, umringt von halbnackten Frauen, der irgendetwas mampft und dem Schauspiel der Amazonen auf dem Dorfplatz zuschaut. Nackte und bemalte Frauen fallen übereinander her.
19 Sek.


20:01 Es fehlen einige Szenen der kämpfenden Amazonen.
10 Sek.

24:09 Zapata und Jairo betreten das Hotel. Tatcho erklärt ihnen die Benutzung der Schlafräume. Die Männer bezahlen ihn. Dann weist er sie noch darauf hin, dass in seinem Dorf er die Regeln festlegt.
79 Sek.


28:52 Im Lebensmittelladen fehlt ein kleiner Handlungsteil, in dem sich Tatcho mit Gringo unterhält. Er will von ihm wissen was er im Dschungel vorhat. Gringo erklärt ihm dass er mit den beiden nur auf die Jagd will. Zapata und Jairo packen derweil Proviant zusammen.
27,5 Sek.


29:59 Tatcho schlägt den dreien vor, vor ihrem Aufbruch noch eine Drink zu sich zu nehmen. Danach sieht man Barbara, Dick und Clark am Lagerfeuer sitzen und sich etwas zu essen zubereiten. Clark schlägt vor allein aufzubrechen und die beiden allein im Camp zu lassen. Barbara ist davon nicht begeistert. Plötzlich ertönt ein unheimliches Geräusch. Barbara hat Angst, aber Dick versucht sie zu beruhigen. Clark schnappt sich ein Gewehr und schießt mehrmals in die Luft. Barbara motzt ihn daraufhin an, sie nächstes Mal vorzuwarnen, da sie sich fast zu Tode erschreckt hat.
95 Sek.


30:13 Man sieht Marinba länger auf ihrem Pferd reiten. Sie ruft nach Claus und berichtet ihm dass sie verfolgt werden. Er denkt dass es sich um Gringo und die anderen Männer handelt und meint dass man sie töten sollte. Marinba aber schlägt vor noch etwas zu warten bis sie das Gold gefunden haben. Claus hat Bedenken und lässt einen Spruch folgen der seine Naziherkunft nicht verleugnet. Er steigt vom Pferd ab und übergibt es Marinba. Diese soll die Verfolger auf eine falsche Fährte locken.
72,5 Sek.


32:30 Es fehlen mehrere Einstellungen wie die Kopfjäger den Indios die Kehlen durchschneiden. Einer hält einen abgetrennten Kopf hoch und wirft ihn anschließend weg. Man sieht ihn am Boden liegen.
20 Sek.


35:19 Mehrere Einstellungen in denen man das Flugzeug mit Clark am Steuer über den Amazonas fliegen sieht. Der Motor macht merkwürdige Geräusche.
28,5 Sek.

37:02 Nach dem Fledermausangriff ist Barbara völlig durch den Wind. Dick versucht mal wieder sie zu trösten. Sie redet weiter dass sie sich zu Tode fürchtet und sich beobachtet fühlt. Tatsächlich werden sie von Kopfjägern beobachtet. In ihrer sich ansteigenden Panik greift sie zum Gewehr und schießt um sich. Als Dick die flüchtenden Wilden sieht, schießt er ebenfalls mit seiner Pistole herum. Dann folgt wie ein Krokodil von Indios aufgeschnitten wird. Als letzte Einstellung ist ein Rüsseltier zu sehen, welches die Zunge herausstreckt.
137 Sek.


37:23 Gringo, Zapata und Jairo sitzen auf dem Baum und unterhalten sich (länger). Dabei folgt ein Zwischenschnitt auf die Indios die weiter am Kroko herum schneiden.
39,5 Sek.


40:30 In Gringos Flashback fehlt wie einem Mann von Kopfjägern die Kehle aufgeschnitten wird und einem anderen der kopf abgeschlagen wird. Gringo, hier etwas jünger, beobachtet alles aus sicherer Entfernung.
15 Sek.


41:05 Blutige Einstellungen wie der Indio von dem Krokodil gefressen wird. Die Männer im Boot schauen hilflos zu.
12 Sek.


43:49 Nachdem Claus gesagt hat dass er später noch mal zurückkommen wird um sich das restliche Gold zu holen, wird Marinba stutzig. Sie stellt ihn zur Rede da das Gold eigentlich gerecht zw. Den beiden aufgeteilt werden sollte. Claus meint zu ihr dass sie mit dem vielen Geld doch überhaupt nichts anfangen könne. Nun wird sein Bezug zur Nazizeit deutlich, denn er erklärt ihr dass er mit dem Geld ein neues 3. Reich errichten will. Er sagt weiter dass sie ein Teil dieser neuen welt sein kann, da sie gehorsam wie ein Dobermann sei. Marinba fragt ihn was das sei. Als er es ihr erklärt, fängt sie an zu lachen. Claus fragt was so komisch sei, und als sie ihm sagt dass er wie ein Hund aussieht, verpasst er Marinba eine Ohrfeige.
93 Sek.


44:25 Dick und Barbara warten beim Wasserfall auf Clark. Ihm wird klar dass sie Clark liebt und nicht ihn. Sie versucht ihm zu erklären warum.
58 Sek.


47:19 Nachdem Jairo den Indio erschossen hat fehlt ein lautstarkes Streitgespräch zw. ihm und Gringo. Letzterer wirft ihm vor unrecht gehandelt zu haben, und dass sie den Mann noch gebraucht hätten. Jairo besteht aber darauf dass es richtig war, da der Indio mit ihrem Gepäck abhauen wollte. Zapata versucht zu schlichten.
60,5 Sek.


49:45 Einstellung wie die drei durch den Dschungel laufen. Jairo ist immer noch wütend.
10,5 Sek.


50:38 Nachdem die drei die Kannibalen beobachtet haben, sieht man sie weiter durch den Dschungel laufen. Sie bleiben kurz stehen und Zapata meint dass er imUrwald mit allem gerechnet hätte, aber nicht mit Kannibalen. Gringo macht einen Witz und dann gehen sie weiter. Jairo schlägt sich mit Moskitos herum.
37 Sek.


53:03 Als der Kopfjäger Dick die Kehle durchschneidet, spritzt dem Wilden blut ins Gesicht. Anschließend folgen zwei Einstellungen eines Spinnennetzes inkl. Spinne.
4,5 Sek.


54:12 Nahaufnahme von Dicks blutigem Halsstumpf und anschließend die schreiende Barbara.
3,5 Sek.


59:14 Als Gringo stehen bleibt und sich umschaut, fehlt wie er sich erinnert. Man sieht ihn in jüngeren Jahren wie er mit den drei Schrumpfköpfen seiner Kameraden durch den Dschungel läuft. Dann geht er weiter.
16 Sek.


63:04 Barbara ist noch immer völlig schockiert darüber was mit Dick passiert ist und bittet Gringo mit ihm gehen zu dürfen. Dieser tröstet sie und meint dass sie mitkommen kann.
34 Sek.

67:09 Marinba läuft vom Fluss aus hinauf zu Claus und berichtet ihm dass die Kopfjäger ihnen dicht auf den fersen sind. Claus meint dass sie ihnen eine Falle stellen sollten.
20 Sek.


70:00 Es fehlen mehrere blutige Nahaufnahmen wie die Krebse Jairos Gesicht zerschneiden. Er schreit und windet sich.
11 Sek.


70:01 Zwei Nahaufnahmen wie sie ihn verstümmeln.
1 Sek.


70:03 Wieder fehlen eklige Nahaufnahmen wie sie sein Gesicht zerschneiden. Als Höhepunkt reißen sie ihm noch die Augäpfel heraus.
26 Sek.


74:29 Nachdem sich Zapata an den Hals gefasst hat fehlt wie Blut zwischen seinen fingern hervor rinnt und er sich umdreht. Barbara schießt ein weiteres Mal auf ihn. Er bekommt einen blutigen Rückentreffer ab. Dann stürzt er zu Boden. Alles übrigens in Zeitlupe (außer wie Barbara schießt).
24,5 Sek.


74:32 Als Zapata zu Boden stürzt, ist dies in der NL Fassung länger zu sehen. Szenenwechsel: Marinba und Claus reiten durch den Dschungel. Er nimmt etwas Abstand. Als Marinba mit dem Pferd halb im Wasser steht, stellt sie fest dass es im Fluss von Piranhas wimmelt. Sie schlägt vor eines der Lasttiere zu opfern um ihn durchqueren zu können. Aber Claus hat andere Pläne. Er schießt sie kaltblütig ab. Marinba stürzt ins Wasser und wird von den Piranhas angenagt (keine Nahaufnahmen). Dadurch sind sie abgelenkt und Claus kann den Fluss ungehindert passieren. Erneuter Szenenwechsel: Barbara und Gringo sind im Boot zu sehen. Er geht nochmal zurück an Land um dem toten Zapata die Diamanten zu entnehmen.
114 Sek.


78:39 Als der Priester Claus vor dessen Hinrichtung gefragt hat ob er seine Taten bereut (und dieser es nicht tut), fehlt wie Claus davon redet dass sein Führer die Welt von allem Abschaum beseitigen wollte um eine neue Herrenrasse zu erschaffen. Dann hebt er ängstlich seine Hand zum Hitlergruß.
20,5 Sek.


80:58 Es fehlt eine Nahaufnahme wie Claus aufgespießt an seiner Zunge(!) Am Haken hängt und sich etwas dreht.
4 Sek.
Altes dt. video




NL DVD


Kommentare

30.01.2010 01:01 Uhr - Bearserk
Ach, ich mag den Streifen einfach!
Allerdings bin ich merkwürdigerweise auch beim alten Geiselgasteig Video davon ausgegangen, das der gute Donald ein Nazi ist...deutete einfach ne Menge darauf hin!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der Code 1 US DVD
Amazon.de


Outrage Beyond
Blu-ray 13,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99



Alien: Covenant
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD 28,99
Blu-ray LE Mediabook 25,99
Blu-ray 17,99
DVD 15,99
Blu-ray 1-6 LE Stbk 59,99
Blu-ray 1-6 46,99
DVD 1-6 36,99
Amazon Video 13,99



Berlin Syndrom
Blu-ray 17,99
DVD 14,99

SB.com