SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Grand Theft Auto V

zur OGDb
OT: Grand Theft Auto V

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (40 Stimmen) Details
15.10.2014
FreshDudel
Level 10
XP 1.545
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Japan
Freigabe CERO 18
Ungekürzte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe USK 18


In der letzten Zeit häufen sich die Schnittberichte, bei denen die deutsche Version tatsächlich als unzensierte Version herhalten kann. Während die Jugendschützer bei uns in den vergangenen Jahren immer tolleranter gegenüber Gewalt und Sex in Videospielen wurden, haben die Japaner nur eine zensierte Version von Grand Theft Auto 5 bekommen.
Die Zensuren sind dabei nicht wirklich überraschend. An drei Stellen wurden Geschlechtsteile bzw. Sexszenen zensiert, was allerdings nicht besonders geschickt gemacht wurde. Dazu kommt etwas Gewaltzensur in einer Folterszene. Obwohl im Land der aufgehenden Sonne Hentais zur Popkultur gehören und Gewalt in Spielfilmen und Animes gerne mehr als ausgiebig zelebriert wird, gibt es bei Videospielen erstaunlicherweise relativ häufig Zensuren. Grand Theft Auto 5 ist daher kein Einzelfall. Auch andere prominente Spiele, wie seinerzeit Resident Evil 4, mussten um Gewalt und sexuelle Referenzen erleichtert werden.
Der Spielablauf selbst ist auch in der japanischen Version unangetastet geblieben, die Zensuren halten sich daher noch in Grenzen.

1. Zensur von Sex und nackter Haut

1. Trevor entblößt sein Gemächt

In dieser Szene lässt Trevor spontan die Hose runter. In der japanischen Version macht die Szene noch weniger Sinn, da Animationen und Dialoge nicht angepasst wurden.

Unzensierte VersionJapanische Version


2. Trevor begattet eine Dame

Trevor vergnügt sich in der unzensierten Version mit der Freundin des aus "The Lost and Damned" bekannten Johnny Klebitz. In Japan ist der Geschlechtsakt nicht zu sehen, dafür hat man Trevor einen Fallschirm spendiert.

Unzensierte VersionJapanische Version


3. Franklin der Paparazzo

Franklin muss Bilder eines weiblichen Teenie-Stars machen. Während die Dame in der unzensierten Version damit beschäftigt ist, ihr skandalfreies Image mit Sex zu ruinieren, tut sie in der japanischen Version noch etwas viel schlimmeres...sie raucht.

Unzensierte VersionJapanische Version


2. Zensierte Folterszene

In der unzensierten Version darf der Spieler als Trevor gewaltsam einen Charakter foltern, um an Informationen zu gelangen. Die japanische Version bricht jedes mal kurz vor der eigentlichen Folter ab und läuft erst ab den Dialogen weiter. Die folgenden Bilder zeigen die Szenen, die den japanischen Spielern vorenthalten werden. (Bilder wurden aufgehellt)

1. Schlag mit der Rohrzange

Trevor schlägt in der unzensierten Version seinem Opfer mit einer Rohrzange in den Schritt.



2. Stromfolter

Im Land der aufgehenden Sonne darf scheinbar nicht mit Strom gefoltert werden.



3. Waterboarding

Ebenso sind Waterboarding...



4. Zähne ziehen

... und Trevors Versuche als Zahnarzt nicht gern gesehen.




Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für Schnittberichte.com erstellt. Jegliche andere Nutzung darf nur nach Genehmigung des Autoren erfolgen.

Copyright© 2014 (FreshDudel)

Kommentare

15.10.2014 00:07 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Die Folterszene hat mich doch überrascht. Bei COD Blops war der eine Folterschlag mit der glasscherbe ja schon zu viel des guten, aber bei GTA V kann man der Kerl trotz USK 18 richtig herzhaft foltern...

15.10.2014 00:27 Uhr - Kirk21
Ich glaube die USK hat Trevors Aussage, nach der Folter, milde gestimmt: "Niemanden bringt die Folter etwas, außer dem Folterer selbst.

15.10.2014 00:30 Uhr - Rage93
Den Bericht hab ich vor etlichen Monaten auf Youtube gesehen. Das mit der Folterszene kann ich verstehen, die ist nicht ganz ohne. Der Rest ist überflüssig. Aber wen interessierts? Wir haben die Uncut Version und darauf können wir stolz sein. Hammer-Spiel, wird sich für die Next-Gen-Konsolen vorgemerkt.

15.10.2014 00:38 Uhr - Oberstarzt
6x
3. Waterboarding

Ebenso sind Waterboarding...

Sieht eher aus wie "Benzinboarding"!

15.10.2014 00:47 Uhr - SmokinGun95
komisch, dass dann nicht auch die halbnackten frauen und die ganz nackten männer im restlichen spiel entschärft wurden.

15.10.2014 08:41 Uhr - Laughing Vampire
4x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Daß "Hentais" zur Popkultur in Japan gehören, möchte ich mal anzweifeln. Ansonsten bedanke ich mich für den Schnittbericht, davon wußte ich nichts.
15.10.2014 00:30 Uhr schrieb Rage93
Aber wen interessierts? Wir haben die Uncut Version und darauf können wir stolz sein. Hammer-Spiel, wird sich für die Next-Gen-Konsolen vorgemerkt.

Hauptsache, dich interessiert es nicht, was? Und ja, ich bin wahnsinnig stolz auf uns, weil wir sonst ja nicht von willkürlichen Zensurentscheidungen betroffen sind.

15.10.2014 10:12 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
15.10.2014 00:38 Uhr schrieb Oberstarzt
3. Waterboarding

Ebenso sind Waterboarding...

Sieht eher aus wie "Benzinboarding"!

Gibts da noch einen Hinweis mehr, außer, dass es ein Kanister ist? Ich würde sagen, da hier sicher nicht auf Lebensmittelsicherheit geachtet wird kann da doch alles drin sein.

15.10.2014 10:31 Uhr - Ueber_Vater
Ist schon erstaunlich. Ich meine mich erinnern zu können dass Japan in den 90ern als Inbegriff der Tabulosigkeit galt während wir hierzulande unter dem rigiden Jugendschutz ächzten. Heutzutage gibt es nun Schnittberichte ausgerechnet mit deutschen Uncut-Versionen. Das ist schon recht interessant (wenngleich sicher trotzdem mehr Ausnahme als Regel, falls das jetzt wer beanstanden wollte).

15.10.2014 13:29 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Ist ja interessant. Sind denn die (oben ohne) Stripperinnen von den Zensuren verschont geblieben?

15.10.2014 18:14 Uhr - TheEvilDead
Mich wundert das auch. Aus Japan kommt ja teilweise der abgedrehste und brutalste Scheiß überhaupt. Letztens hab ich einen Tittengrabschsimulator aus Japan gesehen. xD
Gibt's dafür irgendwelche Gründe, warum das bei Spielen so anders ist. Bis auf die Folterszene machst du ja nichts selber. Werden da Spiele ähnlich wie bei uns nicht als Kunst angesehen oder was?

15.10.2014 19:15 Uhr - Martyrs666
3x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 285
Zensur schön und gut, aber was bitte soll das mit dem FALLSCHIRM??? Versteht das jemand?

15.10.2014 21:59 Uhr - DerShrek
4x
15.10.2014 19:15 Uhr schrieb Martyrs666
Zensur schön und gut, aber was bitte soll das mit dem FALLSCHIRM??? Versteht das jemand?


Ne das erschliesst sich mir auch nicht ganz, da hätte man dem auch ne Katze auf den Kopf setzen könn die ihm pausenlos in den Nacken kackt, da hätt man wenigstens was zu lachen...

17.10.2014 12:51 Uhr - KielerKai
Wirklich schade, dass die Folterszene fakultativ und nicht optional war. :-/

17.10.2014 17:54 Uhr - hardcore1982
1x
Bei der Folterszene wird nicht nur der Satz von Trevor dazu beigetragen haben das sie bei uns durch kam.
Die ganze Szene ist ja so aufgebaut das sie ganz klar als Verurteilung der Folter aufgesetzt ist.
Trevor foltert es bringt überhaupt nichts, sie bekommen ihn nur zum reden wenn sie kurzzeitig nett zu dem Kerl sind.
Daraufhin wird aber der Polizist ungeduldigt und sagt Trevor er soll weiter machen, was wieder nichts bringt. Sie ordnen Foltern an angeblich um Informationen zu bekommen lassen den armen Kerl aber gar nicht zu Wort kommen.
Der Schlußsatz war dann dafür da damit es der letzte noch mitkriegt.
Zumal es auch sehr abschreckend inszeniert ist und in keiner weise als cool rüberkommt. Ich fand die Mission ekelig aber trotzdem gut.

Aber der Fallschirm *lol* der ist ja einfach mal willkürlich. :-)

18.10.2014 00:25 Uhr - Rage93
15.10.2014 08:41 Uhr schrieb Laughing Vampire
Daß "Hentais" zur Popkultur in Japan gehören, möchte ich mal anzweifeln. Ansonsten bedanke ich mich für den Schnittbericht, davon wußte ich nichts.
15.10.2014 00:30 Uhr schrieb Rage93
Aber wen interessierts? Wir haben die Uncut Version und darauf können wir stolz sein. Hammer-Spiel, wird sich für die Next-Gen-Konsolen vorgemerkt.

Hauptsache, dich interessiert es nicht, was? Und ja, ich bin wahnsinnig stolz auf uns, weil wir sonst ja nicht von willkürlichen Zensurentscheidungen betroffen sind.
Ja das mag stimmen, jedes Land zensiert anders. Natürlich finde ich Zensuren allgemein scheiße. Von Jugemdschutz halte ich nichts, da die das sowieso nicht unter Kontrolle haben.

25.11.2014 13:41 Uhr - Mister G
User-Level von Mister G 1
Erfahrungspunkte von Mister G 19
Wenn Trevor sich die Hose wieder anzieht und dafür in die Hocke geht, sieht man ganz kurz sein Gemächt. Ist aber nicht so toll animiert wie in GTA IV. Nur mal so in den Raum geworfen ;-)))

02.04.2015 08:21 Uhr - Argamae
1x
User-Level von Argamae 4
Erfahrungspunkte von Argamae 206
15.10.2014 19:15 Uhr schrieb Martyrs666
Zensur schön und gut, aber was bitte soll das mit dem FALLSCHIRM??? Versteht das jemand?


Welcher Europäer versteht schon japanischen Humor? ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


Last Man on Earth
Blu-ray 10,99
DVD 8,79



Alien: Covenant
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD 28,99
Blu-ray LE Mediabook 25,99
Blu-ray 17,99
DVD 15,99
Blu-ray 1-6 LE Stbk 59,99
Blu-ray 1-6 46,99
DVD 1-6 36,99
Amazon Video 13,99



Skinner
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,49
DVD 11,99

SB.com