SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Original Sin

zur OFDb   OT: Original Sin

Herstellungsland:USA (2001)
Genre:Drama, Erotik/Sex, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,22 (9 Stimmen) Details
04.11.2009
Muck47
Level 35
XP 38.395
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Unrated ofdb
Vergleich zwischen der Kinofassung (R-Rated / FSK 16) (vertreten auf den deutschen DVDs) und der Unrated-Fassung (vertreten auf der US-DVD von MGM)


- Kinofassung: 107:15 min ohne Abspann (111:38 min mit Abspann) in PAL
=> entspricht 111:44 min o.A. (116:24 min m.A.) in NTSC

- Unrated: 113:44 min o.A. (118:26 min m.A.) in NTSC


5 geänderte Stellen (Credits nicht miteinbezogen und Abweichungen bei der ersten Sex-Szene als "1 Stelle" zusammengefasst)

Differenz: 138,4 sec (= 2:18 min)



Auch der Erotik-Thriller mit Antonio Banderas und Angelina Jolie musste in Amerika deutlich entschärft werden, um von der MPAA das erwünschte R-Rating zu erhalten und nicht mit dem kassenschädlichen NC-17 gestraft zu werden.
In den Staaten erschien auf DVD neben der regulären Kinofassung auch eine längere "Unrated"-DVD, bei der die beanstandeten Szenen (rechnet man das Alternativmaterial ab, kommt man auf knapp 4 Minuten) wieder den Weg in den Film gefunden haben.
Die längere Fassung bietet ausschließlich Erweiterungen bei den Sex-Szenen, die erste zwischen Banderas und Jolie ist quasi nahezu komplett neu bzw in alternativer expliziter Form zu bewundern.

In Deutschland ist leider bis heute nur die R-Rated Kinofassung erhältlich, welche von der FSK ab 16 Jahren freigegeben wurde (eine höhere Einstufung dürfte die Unrated-Fassung nach deutschen Maßstäben vermutlich auch nicht erhalten, aber dafür müsste sie natürlich überhaupt erstmal hier erscheinen).

UPDATE:
Seit der 2010 veröffentlichten Blu-ray ist der Film auch in Deutschland als Unrated-Fassung erhältlich.




Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Kinofassung in PAL-Geschwindigkeit / Unrated-Fassung in NTSC-Geschwindigkeit
angeordnet

Meldungen:
Original Sin - Unrated-Fassung zum ersten Mal in Deutschland (17.01.2010)

mehr Informationen zu diesem Titel

Logos

Mehr Logos bei der deutschen DVD mit der Kinofassung.

+ 18,3 sec



Credits
00:43-00:57 / 00:26-00:41

Die ersten zwei Einblendungen weichen ab.

kein Zeitunterschied

Kinofassung (Deutsche DVD)Unrated (US-DVD)



Credits
01:07-01:11 / 00:51-00:55

Nur bei der US-DVD.

kein Zeitunterschied

Kinofassung (Deutsche DVD)Unrated (US-DVD)



Credits
01:27-01:31 / 01:13-01:17

Der Filmtitel färbt sich bei der US-DVD noch rot.

kein Zeitunterschied

Kinofassung (Deutsche DVD)Unrated (US-DVD)



Alternatives Bildmaterial
16:49-18:01 / 17:14-19:00

Die Sexszene zwischen Luis (Banderas) und Bonny (Jolie) wurde in beiden Fassungen komplett unterschiedlich und in der Unrated wesentlich expliziter gestaltet - ab dem Moment, als er ihre entblößte Brust küsst.
Der Übersichtlichkeit halber wurde hier alles in einem Block erfasst, obwohl vereinzelt auch Teile von Einstellungen in beiden Fassungen Verwendung finden.


Kinofassung:

- Überblende zu einer weiteren Ansicht im Garten, wo sich die Beiden noch voll bekleidet küssen
- Harmlose Aufnahme vom Küssen im Bett
- Einstellung, bei der Oralverkehr angedeutet wird
- Nahe Aufnahmen vom an ihren Fingern knabbernden und dann wieder erregt daliegenden Luis
- Sehr nahe Aufnahme von Missionarstellung
- Ansicht von oben, Luis küsst Bonnys Körper
- Zwei Aufnahmen, bei denen Geschlechtsverkehr angedeutet wird (nur die erregten Gesichter zu sehen)
- Mehrere ineinander übergehende Aufnahmen von oben, der Geschlechtsakt ist bereits bei der zweiten vorbei bzw sie liegen nur noch aufeinander

Unrated:

- Die Brust ist länger in Großaufnahme zu sehen, Luis drückt nochmal
- Ansicht von oben
- Weitere Aufnahmen, bei denen sich Luis und Bonny im Bett über ihre gesamten Körper küssen
- Eine der KF ähnliche Einstellung, bei der der Oralverkehr angedeutet wird, jedoch aus anderer Perspektive - außerdem setzt die Aufnahme früher ein, man sieht Bonnys Kopf deutlicher im Genitalbereich
- Mehrere Aufnahmen vom immer schnellerem Geschlechtsverkehr in wechselnden Positionen (der Hintern von Luis ist häufig zu sehen, Bonnys wackelnde Brüste, erregtes Stöhnen)
- Die gleichen Aufnahmen von oben wie in der KF, jedoch alle am Anfang und/oder Ende länger

Lediglich die darauf folgenden und letzten 3 Aufnahmen von oben sind in beiden Fassungen komplett identisch.

Unrated 31,5 sec länger




Alternatives Bildmaterial
41:11-41:12 / 43:09-44:10

Nur in der Unrated sieht man noch, wie Luis mit der Frau kurz wilden Sex hat. Ihr wird es jedoch schnell zu bunt und so lässt sie den betrunkenen Luis allein auf dem Bett zurück.

Die KF hingegen blendet von dem geschlossenen Vorhang schon direkt zum schlafenden Luis über (zu einem späteren Moment der Kamerafahrt).

Unrated 59,9 sec länger




Alternatives Bildmaterial
87:17-87:25 / 92:14

In der KF sieht man ein erstes Mal Bonny und auch ein erstes Mal Billy (Thomas Jane).

Die Unrated setzt erst mit der nächsten Aufnahme von Bonny ein, dafür aber auch etwa eine halbe Sekunde früher.

KF 7,4 sec länger




87:33 / 92:22-92:24

Der Schnitt auf Bonnys Rücken wird etwas länger gezeigt, dann sieht man auch in der Unrated Billy.

2,4 sec



Alternatives Bildmaterial
87:36-87:39 / 92:27-93:22

In der KF sieht man nur kurz den Schnitt auf Bonnys Rücken.

Die Unrated zeigt etwa gleich lang einen späteren Teil der entsprechenden Aufnahme, dann geht die Szene noch weiter.
Billy leckt ihr das Blut vom Rücken und es folgen Aufnahmen vom Geschlechtsverkehr der Beiden.

Unrated 52 sec länger

Cover der US-DVD mit der Unrated-Fassung:


Cover der deutschen DVD mit der Kinofassung:


Cover der deutschen DVD mit der Kinofassung (Neuauflage):

Kommentare

04.11.2009 01:47 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
ach so, was war denn das? kamasutra für arme ;-P

04.11.2009 08:32 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Wusste gar nicht das Angelina so nen Film gemacht hat, vorallem wo man "sowas" sieht...

04.11.2009 08:45 Uhr - Schneidfix
Ja wirklich, die Frau hat nicht nur Köpfchen, sogar richtige Brüste ^^

04.11.2009 10:54 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Langweiliger und verschnarchter Film.

04.11.2009 11:05 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
dann guck dir mal "Gia - Preis der Schönheit" an. die zeigt sie auch gerne mal brust!
http://www.ofdb.de/film/5910,Gia---Preis-der-Sch%C3%B6nheit

04.11.2009 11:46 Uhr -
Um was geht es hier?

Gruß

Stahlkoenig

04.11.2009 12:15 Uhr - Undead
1x
ich finde Angelina Jolie einfach hot, da kann man niochts anderes zu sagen - und der Film ist auch nicht schlecht ;)

04.11.2009 12:28 Uhr - Xaitax
Yop, der Film ist stinklangweilig.
Angelina Jolie ist aber in einigen Filmen nackt zu sehen, in *Taking Life* z.B. hat sie auch eine Sexszene,ist sogar in SB aufgeführt.

04.11.2009 19:57 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Das einzig interessante an dem Film waren tatsächlich die Titten von Mrs. Pitt. Die paar guten Ansätze der Story hat man in wahre Logikkrater fallen lassen. Schade drum.

17.01.2010 10:24 Uhr - Flufferine
Die PlazaVista,Zürich entspricht ebenfalls nur der R-Rated Version.Filmlaufzeit 01:51:20,2xdeutsch audio-2xenglisch-subs deutsch/französisch,Kinotrailer,behind the scenes,biografien.

18.01.2010 10:31 Uhr - göschle
1x
Ich kann diese Jolie-Fresse nicht mehr sehen - die ist ausgelutscht und abgedroschen wie die Songs von Heino !

18.01.2010 13:49 Uhr - Filmfreak58
Also ich habe den Film einmal gesehen und mich dann geärgert, mir diesen Mist angesehen und meine Zeit verschwendet zu haben. Der langweiligste Film, den ich je gesehen habe!

11.08.2012 02:31 Uhr - Gorehound86
Ich hasse solche Filme! Halber Porno.
Das hat doch mit Schauspielerei nichts mehr zu tun! Möchte nicht der Ehepartner von solchen "Akteuren" sein.

23.01.2014 10:11 Uhr - Stoi
2x
11.08.2012 02:31 Uhr schrieb Gorehound86
Ich hasse solche Filme! Halber Porno.
Das hat doch mit Schauspielerei nichts mehr zu tun! Möchte nicht der Ehepartner von solchen "Akteuren" sein.


Wie bist du denn drauf?
Hast Du die Bibel auf dem Nachttisch und gehst zum Lachen in den Keller?

Warst Du mal bei Dreharbeiten dabei?
Solche Erotikszenen verlieren viel an Erotik, wenn dabei ein Team von 20 Mann um das Bett herumsteht.
Und die meisten Schauspieler sind Profis genug, das Private und den Job zu trennen - auch deren Lebenspartner.

23.01.2014 16:34 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
11.08.2012 02:31 Uhr schrieb Gorehound86
Ich hasse solche Filme! Halber Porno.
Das hat doch mit Schauspielerei nichts mehr zu tun! Möchte nicht der Ehepartner von solchen "Akteuren" sein.



ich liebe solche Filme!!!! Ich sach nur:Tiiiitttteeeeen!!!

Aber ernst. Der Film ist klasse; einer von Thomas Janes besten Filmen. (Aber über "wie ich zum ersten Mal...." geht nichts )

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Amazon.de


Attraction
Blu-ray 3D/2D LE Steel 19,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



End of a Gun - Wo Gerechtigkeit herrscht
Blu-ray 10,99
DVD 9,99



VOLT
Blu-ray 16,49
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

SB.com