SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Wolfenstein - The Old Blood

zur OGDb
OT: Wolfenstein: The Old Blood

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,56 (9 Stimmen) Details
16.06.2015
The Hitman
Level 14
XP 3.149
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Österreich
Freigabe PEGI 18+
Unzensierte Version ogdb
Freigabe PEGI 18+
Blicken wir kurz zurück aufs letzte Jahr: 2014 hat uns einiges an Shooter-Games geliefert. Neben dem jährlichen obligatorischen Call of Duty-Eintrag gab es den Multiplayer-Konkurrenten Titanfall, der von ehemaligen CoD-Entwicklern dem großen Bruder die Schau stehlen wollte. Dann gab es den einigermaßen brauchbaren WWII-Shooter Enemy Front, der storytechnisch nicht der Rede wert war, aber immerhin solides Handwerk abgeliefert hatte. Rambo: The Video Game war nichts weiter als eine uninspirierte -eigentlich schon in Vergessenheit geratene- Rail-Schießbude.
Wolfenstein: The New Order gab's dann aber auch noch. Das hat sich gänzlich auf seine Single-Player-Qualitäten verlassen und konnte nach dem -für manche Fans- enttäuschenden Wolfenstein 2009 wieder viele ins Lager zurückholen.

MachineGames legt nun einen Kurztrip zur Burg Wolfenstein ein und lässt BJ Blazkowicz wieder das machen, was er am besten kann: Nazi-Schergen samt ihrer Experimente aus dem Weg räumen.

Die Story
Die Geschichte spielt dieses Mal wieder in den 40ern und wird als Prequel zu The New Order gehandelt. Es gilt mit seinen Geheimagenten-Kumpels möglichst unauffällig Wolfenstein zu infiltrieren und eine Akte aus den Händen einer gewissen Helga von Schabbs zu entwenden, die Top Secret-Pläne über bahnbrechende Versuche mit Maschinen enthält und das Ende des Krieges zu Gunsten Nazi-Deutschlands zu entscheiden. Getarnt als Kommandant gelingt das Einschleusen in die Burg. Doch die fatale Wendung folgt auf dem Fuße und man endet als Gefangener!
Ab hier beginnt BJs neuestes Abenteuer...

Das Spiel
Sehr viel hat sich an den grundelegenden Mechaniken gegenüber zum Vorgänger nicht geändert. Dieses Mal wird zwar gleich zu Beginn ein Stealth-Vorgehen forciert, im weiteren Verlauf kann man sich das dann aber wieder selbst aussuchen. Ein neues Utensil wurde auch zur Flucht Blazkocwiczs spendiert: Ein Eisenrohr. Klingt banal, mausert sich allerdings zum nützlichen Gadget. Damit lassen sich unter anderem versperrte Türen flugs aufbrechen, Gegner brachial aber lautlos um die Ecke bringen und auseinander gedreht sogar -vorgeschriebene- Wege nach oben erklimmen. Ansonsten gibt es die Waffen, die auch schon im Vorgänger verfügbar waren. Außer natürlich die futuristischeren Gerätschaften, immerhin befinden wir uns ja hier durchgängig im Jahr 1946.
Gegenertechnisch geht es zurück zu den Wurzeln. Hat man im Vorgänger noch Roboter und Versuche aus dem Labor weggefegt, nimmt das okkulte Element hier wieder einen Großteil der Geschichte ein. Das bedeutet, wenig(er) Technik, mehr übersinnliches und demzufolge auch wieder Untote.

Die Technik
Keine allzu großen Veränderungen hierbei. Das Texturstreaming der id Tech 5-Engine wurde optimiert, die ein oder andere Detailarbeit noch vorgenommen. Ansonsten sieht es seinem großen Vorbild in fast allen Belangen ähnlich.

Die Zensur
Trotz des abgespeckten Umfangs der Kampagne, quillt auch dieses Wolfenstein bis auf die letzte Pore wieder mit Symbolik und Bezügen aus der Nazi-Zeit. Für den deutschsprachigen Markt hat man alles wieder ins Universum des ähnlich diktatorischen Regimes gepackt. Immerhin: Änderungen in der Gewalt gab es dieses Mal tatsächlich keine.
PC-Spieler haben -dank Steam- unter Umständen wieder regional mit Aktivierungsschwierigkeiten ihrer Import-Version zu kämpfen. The Old Blood hält auch hier wieder den Geo-Lock für Spieler aus Deutschland bereit, die die unzensierte Version mit herkömmlichen Mitteln so nicht aktiviert bekommen. Konsolenspieler können unbeschadet zur weniger Science-Fiction-lastigen Variante greifen.

Verglichen wurde die unzensierte PC-EU-Version mit der zensierten deutschsprachigen PC-Version.

Cover
Allgemeine Symbolikzensuren: Hauptmenü
Allgemeine Symbolikzensuren: Gegenstände und Umgebung
Allgemeine Symbolikzensuren: Charaktere
Allgemeine Symbolikzensuren: Portraits
Allgemeine Symbolikzensuren: Wolfenstein 3D-Levels
Textzensuren: Kapitel 0 - 8
Textzensuren: Missions-Briefings
Textzensuren: Artikel und Notizblätter
Textzensuren: Waffenbeschreibungen
Textzensuren: Ladebildschrime
Textzensuren: Levelname
Zwischensequenzen: Kapitel 0 - 8
Ingame-Zwischensequenzen: Kapitel 0 - 8
Extras: Briefe
Extras: Charaktermodelle
Extras: Charakterbeschreibungen
Extras: Konzeptzeichnungen
Extras: Konzeptbeschreibungen

Cover
Die Rückseite des Covers wurde für die deutsche Version in den bekannten Wörtern verändert.
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Allgemeine Symbolikzensuren
Wieder einmal wird nicht mit Symbolik gegeizt. Die deutschen Versionen erfahren auch dieses Mal wieder eine Umwandlung der Hakenkreuze etc. in das bekannte "W"-Logo.

Hauptmenü
Bereits bei der Pose der beiden Herrschaften lassen sich die ersten Zensuren ausmachen.
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Gegenstände und Umgebung
Konsequent wurde auch dieses Mal wieder jedweder Gegenstand (wie Waffen, Wände, Flaggen, Kisten usw.) von verfassungsfeindlicher Symbolik befreit und entweder durch das oben erwähnte "W"-Logo ersetzt oder gänzlich weg retuschiert.
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Charaktere
Die Uniformen wurden bei den menschlichen und untoten Charakteren angepasst. Die mechanischen Gegner missen das ein oder andere Symbol.

Elitesoldaten
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kampfhunde
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Gepanzerte Soldaten
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Helga von Schabbs
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kommandanten
tr>
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Scharfschützen
tr>
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Soldaten
tr>
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Supersoldaten / Maschinensoldaten (dt.)
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Maschinenhunde
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Wesley "Agent One" Undercover
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Zombies
tr>
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Deko-Leichen
tr>
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Portraits
Alle möglichen Portraits aus dem Vorgängerspiel glänzen auch hier mit ihrer Rückkehr. Wieder wurden Uniformen und auftretende Flaggen geändert.
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Wolfenstein 3D-Levels
Die Standard-Soldaten wurden für deutsche Spieler wieder grün eingefärbt, die Dekorationen entsprechend angepasst.
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Musikstücke in Wolfenstein 3D-Levels
Zwei Musikstücke wurden aus der deutschen Version entfernt und durch ein anderes ersetzt.
Die Titel:
- Going after Hitler (kommt bspw. im Prolog-Level vor)
- Get them before they get you (kommt bspw. im 8. Level vor)
wurden beide durch den Spear of Destiny-Track Tiptoein' Around ersetzt.

Textzensuren
Gesprochenes wurde ebenfalls für deutsche Maßstäbe geändert, ebenso die Missions-Briefings, die in den Levels verstreuten Artikel und Notizen sowie die Waffenbeschreibungen. Außerdem wurden wieder alle Texte aus den Ladebildschirmen entfernt.

Prolog
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 1
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 2
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 4
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 5
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 6
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Missions-Briefings
Die deutschen Versionen steichen die Nazis aus den Briefings und packen lieber das Regime rein.
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Artikel und Notizblätter
Sämtliche Passagen, die Wörter wie "Führer", "Nazi" oder "German" inne haben, wurden gegen die Regime Varianten getauscht.
Außerdem wurde für alle Blätter das evtl. aufgeschriebene Jahr entfernt.
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Waffenbeschreibungen
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Ladebildschirme
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Levelname
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Zwischensequenzen
Texte, Zeichen und Symbolik sind in den entsprechenden Zwischensequenzen verändert worden.

Prolog
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 1
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 4
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 6
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 7
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 8
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Ingame-Zwischensequenzen
Durch bestimmte Bedingungen ausgelöste Zwischensequenzen, die nicht (wie im vorigen Abschnitt behandelt) vorgerendert sind, sondern innerhalb des Levels in der Spielgrafik statt finden.

Prolog
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 1
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 3
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 4
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 5
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 6
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Kapitel 8
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Extras
Auch die freischaltbaren Collectibles kommen nicht ungeschoren davon. Briefe, Konzeptzeichnungen, Charakterbeschreibungen und -konzepte sind von den bereits beschriebenen Zensuren betroffen.

Briefe
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Charaktermodelle
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Charakterbeschreibungen
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Konzeptzeichnungen
Unzensierte Version:Zensierte Version:


Konzeptbeschreibungen
Unzensierte Version:Zensierte Version:
Beide Versionen wurden uns freundlicherweise von Gameware zur Verfügung gestellt.

Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.

Kommentare

16.06.2015 00:21 Uhr - contaminator
1x
Ist gekauft sobald ich ne PS4 hab.. natürlich uncut!

16.06.2015 00:39 Uhr - Terminator20
1x
PC-Spieler haben -dank Steam- unter Umständen wieder regional mit Aktivierungsschwierigkeiten ihrer Import-Version zu kämpfen. The Old Bloody hält auch hier wieder den Geo-Lock für Spieler aus Deutschland bereit, die die unzensierte Version mit herkömmlichen Mitteln so nicht aktiviert bekommen. Konsolenspieler können unbeschadet zur weniger Science-Fiction-lastigen Variante greifen.


Und trotzdem kauft es jeder ums dann über VPN zu aktivieren?! Sag mal wie dämlich sind die Gamer heutzutage? Wenn mit mir jemand versucht so eine Nummer abzuziehen dann wird es einfach nicht gekauft und fertig. Aber anscheinend sind die Gamer mittlerweile so vollkommen verblödet, dass sie nicht einmal merken wenn sie abgezockt werden. Gleiches Gilt für den DLC Scheiß. Sind anscheinend alle mittlerweile Millionäre oder haben reiche Eltern.

16.06.2015 01:31 Uhr - leDaitnon
1x
16.06.2015 00:21 Uhr schrieb contaminator
Ist gekauft sobald ich ne PS4 hab.. natürlich uncut!


Also nach dem was MS heute auf der E3 verkündet hat, würde ich dann doch lieber zur One greifen, ab Herbst ist sie sogar Abwärtskompatibel und kann 360 Spiele abspielen.

Preview Member können es ab heute schon :)

16.06.2015 05:52 Uhr - Mister Blonde
1x
16.06.2015 00:39 Uhr schrieb Terminator20
PC-Spieler haben -dank Steam- unter Umständen wieder regional mit Aktivierungsschwierigkeiten ihrer Import-Version zu kämpfen. The Old Bloody hält auch hier wieder den Geo-Lock für Spieler aus Deutschland bereit, die die unzensierte Version mit herkömmlichen Mitteln so nicht aktiviert bekommen. Konsolenspieler können unbeschadet zur weniger Science-Fiction-lastigen Variante greifen.


Und trotzdem kauft es jeder ums dann über VPN zu aktivieren?! Sag mal wie dämlich sind die Gamer heutzutage? Wenn mit mir jemand versucht so eine Nummer abzuziehen dann wird es einfach nicht gekauft und fertig. Aber anscheinend sind die Gamer mittlerweile so vollkommen verblödet, dass sie nicht einmal merken wenn sie abgezockt werden. Gleiches Gilt für den DLC Scheiß. Sind anscheinend alle mittlerweile Millionäre oder haben reiche Eltern.


Inwiefern ist man verblödet, wenn man ein Spiel spielen will und es mit einem Trick dazu bringen kann, so spielbar zu werden, wie es erdacht war? WIeso ist man dämlich, wenn man das Spiel dann uncut und unverändert genießen kann? Inwiefern wird man abgezockt, wenn den Entwicklern keine andere Wahl bleibt, als das ganze anhand der geltenden Gesetze abzuändern, vor allem, wenn man es ja doch umgehen kann? Inwiefern wird eine Nummer abgezogen, wenn den Publishern keine andere Wahl bleibt?

Entweder habe ich hier was nicht verstanden, oder du. Wenn es per VPN problemlos aktivierbar und spielbar ist, wieso ist das dann "Abzocke", und eine verblödete Entscheidung, es zu kaufen? Habe ich was übersehen? Ist das Spiel auch mit VPN noch zensiert, oder was?

16.06.2015 06:18 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Verdammt viel Arbeit für immer das gleiche Motiv. Bei der detailliertheit der Veränderungen würde ich sagen, dass das parallel entwickelt wurde und nicht nachträglich abgeändert wurde.

16.06.2015 06:30 Uhr - Doktor Trask
16.06.2015 01:31 Uhr schrieb leDaitnon
16.06.2015 00:21 Uhr schrieb contaminator
Ist gekauft sobald ich ne PS4 hab.. natürlich uncut!


Also nach dem was MS heute auf der E3 verkündet hat, würde ich dann doch lieber zur One greifen, ab Herbst ist sie sogar Abwärtskompatibel und kann 360 Spiele abspielen.

Preview Member können es ab heute schon :)
Abwarten, die Xbox 360 war ja auch mit großer Abwärtskompatibilität beworben und am Ende liefen viele Spiele gar nicht oder nur mit sehr vielen Fehlern, könnte hier auch so werden und wenn man wie Sony sogar nur auf Streaminig setzt nutzen einem die Games die man bereits hat auch nichts, dann darf man nochmals zahlen und hat die Spiele dann noch nicht einmal wirklich.

16.06.2015 08:28 Uhr - The Hitman
4x
SB.com-Autor
User-Level von The Hitman 14
Erfahrungspunkte von The Hitman 3.149
16.06.2015 00:39 Uhr schrieb Terminator20
Und trotzdem kauft es jeder ums dann über VPN zu aktivieren?! Sag mal wie dämlich sind die Gamer heutzutage? Wenn mit mir jemand versucht so eine Nummer abzuziehen dann wird es einfach nicht gekauft und fertig. Aber anscheinend sind die Gamer mittlerweile so vollkommen verblödet, dass sie nicht einmal merken wenn sie abgezockt werden. Gleiches Gilt für den DLC Scheiß. Sind anscheinend alle mittlerweile Millionäre oder haben reiche Eltern.


Gewagt, Gamer, die ihren Titel unzensiert genießen wollen "dämlich" zu bezeichnen. Ist doch gerade gut, wenn es jeder (wie du behauptest) kauft und per VPN aktiviert. Damit wird dann zumindest in aller Deutlichkeit gezeigt, dass auch deutsche "dämliche" Gamer eben nicht jeden stuss mit sich machen lassen. Ansonsten natürlich hier die gleichen Fragen, wie sie sich auch Mister Blonde gestellt hat. Worauf du die Abzocke eigentlich beziehst und alles andere auch???
DLC sind ein anderes Thema, aber deswegen hier einen Geldüberschuss zu unterstellen ist "einfach".

16.06.2015 09:04 Uhr - am-trax
2x
Also, ich kann den ganzen Stress wegen der Nazi-Symbolik nicht verstehen. Haben mir das Spiel ( Wolfenstein - New Order ) auch gekauft auch ohne diese Symbolik macht das Spiel wirklich Spaß. Meine Version ist auch "uncut" (bis auf die Gaskammer o.Verbrennungsofen) und auf alle anderen Darstellungen von Symbolen kann ich gut verzichten.

16.06.2015 09:05 Uhr - Oberstarzt
1x
Ok, der übliche Entnazifizierungsquark ...

aber was sind das für Elemente, die noch das alte PC Spiel Wolfenstein 3D zeigen? Sind das ausgespielte Geheimlevel, haben da die Gegner auch noch die gute alte schrabbelige Sprachsynchro, wofür wir sie früher immer so liebten?

16.06.2015 09:30 Uhr - Doktor Trask
1x
Halt! PENG Mein Leben.

16.06.2015 12:01 Uhr - peacekeepa
1x
16.06.2015 08:28 Uhr schrieb The Hitman
16.06.2015 00:39 Uhr schrieb Terminator20
Und trotzdem kauft es jeder ums dann über VPN zu aktivieren?! Sag mal wie dämlich sind die Gamer heutzutage? Wenn mit mir jemand versucht so eine Nummer abzuziehen dann wird es einfach nicht gekauft und fertig. Aber anscheinend sind die Gamer mittlerweile so vollkommen verblödet, dass sie nicht einmal merken wenn sie abgezockt werden. Gleiches Gilt für den DLC Scheiß. Sind anscheinend alle mittlerweile Millionäre oder haben reiche Eltern.


Gewagt, Gamer, die ihren Titel unzensiert genießen wollen "dämlich" zu bezeichnen. Ist doch gerade gut, wenn es jeder (wie du behauptest) kauft und per VPN aktiviert. Damit wird dann zumindest in aller Deutlichkeit gezeigt, dass auch deutsche "dämliche" Gamer eben nicht jeden stuss mit sich machen lassen. Ansonsten natürlich hier die gleichen Fragen, wie sie sich auch Mister Blonde gestellt hat. Worauf du die Abzocke eigentlich beziehst und alles andere auch???
DLC sind ein anderes Thema, aber deswegen hier einen Geldüberschuss zu unterstellen ist "einfach".


Dämlich vielleicht nicht, aber zumindestens unwissend. Zum einen, weil sie die Sperrung ihres Steamaccounts riskieren ( VPN-Aktivierung ist seitens Valve untersagt ); zum anderen, weil sie dieses unsägliche Geschäftsgebaren Bethesdas indirekt unterstützen. Niemand zwang Bethesda dazu, das Spiel mit einem Geolock zu versehen - auch nicht die deutschen Regularien bezüglich der Nutzung von Nazisymbolik. Darüber hinaus sollte nicht vergessen werden, dass die österreichischen ( und ich meine auch schweizerischen ) Spieler von der deutschen Gesetzgebung betroffen waren, denn die konnten anfänglich nur die deutsche Version aktivieren und nicht die internationale.

16.06.2015 12:26 Uhr - KoRn
1x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
Respekt an Hitman für diesen "Über-SB" da kann ich wirklich nur sagen "Mein Leben" ist das ein Klopper!
Riesen SB, tolles Intro, wunderbar mit den Übersichtspunkten wo man direkt bestimmte Zensuren anwählen kann. Wahnsinnsarbeit mein größten Respekt dafür.

16.06.2015 12:35 Uhr - St@TiC
Ist das jetzt eigentlich ein Standalonespiel oder ein Addon für "The New order"? Wenn ich beides (Old Blood/New Order) unzensiert spielen will, muss ich mir eine Importversion kaufen, liefern lassen und dann via VPN bei Steam aktivieren, richtig? Aber online kaufen geht nicht?

Hab zwar einige unzensierte Spiele auf meinem Steamaccount, aber die machen einem das Leben ja immer schwieriger und ich hab es auch lang nicht mehr gemacht.

16.06.2015 13:07 Uhr - uzi
2x
Top SB. Lob und Anerkennung!

16.06.2015 13:15 Uhr - The Hitman
1x
SB.com-Autor
User-Level von The Hitman 14
Erfahrungspunkte von The Hitman 3.149
16.06.2015 12:01 Uhr schrieb peacekeepa
Dämlich vielleicht nicht, aber zumindestens unwissend. Zum einen, weil sie die Sperrung ihres Steamaccounts riskieren ( VPN-Aktivierung ist seitens Valve untersagt ); zum anderen, weil sie dieses unsägliche Geschäftsgebaren Bethesdas indirekt unterstützen. Niemand zwang Bethesda dazu, das Spiel mit einem Geolock zu versehen - auch nicht die deutschen Regularien bezüglich der Nutzung von Nazisymbolik. Darüber hinaus sollte nicht vergessen werden, dass die österreichischen ( und ich meine auch schweizerischen ) Spieler von der deutschen Gesetzgebung betroffen waren, denn die konnten anfänglich nur die deutsche Version aktivieren und nicht die internationale.

Natürlich ist es nicht ungefährlich. Aber, dass Steam VPN-aktivierte Accounts bannt, kommt i. d. R. bei russischen Keys vor. Mit nordamerikanischen gab es da selten was zu beklagen. Dennoch zeigt es ja auch, dass sich Gamer über solche Dinge ärgern und damit auch Bethesda sieht (oder es zu hoffen bleibt), dass derlei Praktiken nur zu ihrem eigenen Schaden sind.
Dass solche Schritte seitens des Publishers nicht sorgfältig recherchiert sind und argumentiert wird, dass "die Gesetze so wären" ist am Ende trotzdem ein Ärgernis. Square Enix ist da aber genau so unterwegs...

16.06.2015 12:26 Uhr schrieb KoRn
Respekt an Hitman für diesen "Über-SB" da kann ich wirklich nur sagen "Mein Leben" ist das ein Klopper!
Riesen SB, tolles Intro, wunderbar mit den Übersichtspunkten wo man direkt bestimmte Zensuren anwählen kann. Wahnsinnsarbeit mein größten Respekt dafür.

Vielen Dank! :) Ich hatte erst gedacht "Och, so ein lumpiges Add-On". Aber es ist halt einfach wieder ALLES zensiert worden. :O

16.06.2015 12:35 Uhr schrieb St@TiC
Ist das jetzt eigentlich ein Standalonespiel oder ein Addon für "The New order"? Wenn ich beides (Old Blood/New Order) unzensiert spielen will, muss ich mir eine Importversion kaufen, liefern lassen und dann via VPN bei Steam aktivieren, richtig? Aber online kaufen geht nicht?

Hab zwar einige unzensierte Spiele auf meinem Steamaccount, aber die machen einem das Leben ja immer schwieriger und ich hab es auch lang nicht mehr gemacht.

Ist ein Stand-Alone-Game, du brauchst The New Order nicht dazu. Online kaufen geht selbstverständlich auch. Bekommst ja immer bloß einen Key, den du dann aktivieren musst.

16.06.2015 16:17 Uhr - Chris O.
2x
Wow, was für ein SB. Grossen Respekt für die Arbeit!

16.06.2015 18:53 Uhr - Fratze
1x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 694
Ja, ich dachte auch nach dem Zocken: Der arme Tropf, der den SB wieder machen muss. Vielen Dank an und ehrfürchtiges Verneigen vor Hitman!


@Oberstarzt:
(ACHTUNG SPOILER!)
Ja, das sind Geheimlevel, gab es in "New Order" auch schon einen von, in "The Old Blood" diesmal (vermutlich - hab noch nicht alle gefunden) einen pro Kapitel 8 )
Was die Synchro angeht, bin ich nicht sicher, aber ich meine, es klingt schon ziemlich oldschool.
(SPOILER ENDE!)

17.06.2015 00:17 Uhr - contaminator
16.06.2015 01:31 Uhr schrieb leDaitnon
16.06.2015 00:21 Uhr schrieb contaminator
Ist gekauft sobald ich ne PS4 hab.. natürlich uncut!


Also nach dem was MS heute auf der E3 verkündet hat, würde ich dann doch lieber zur One greifen, ab Herbst ist sie sogar Abwärtskompatibel und kann 360 Spiele abspielen.

Preview Member können es ab heute schon :)


Wenn man das mal früher gewusst hätte.. ich hab ne PS3 im Moment noch und dementsprechend natürlich ne ganze Stange Games..

17.06.2015 01:34 Uhr - kroenen77
1x
Soviel Aufwand für solch einen Unfug!Aber scheinbar lohnt es sich für die Publisher so eine "Entnazifizierung"durchzuführen!;-)

Super Schnittbericht..da wird das Ausmass der Zensur sehr gut vermittelt!;-)

17.06.2015 19:22 Uhr - Argamae
1x
User-Level von Argamae 4
Erfahrungspunkte von Argamae 206
Steiles Teil, der Schnittbericht. Danke für die Arbeit und Mühe, die Du dir damit gegeben hast, Hitman. Apropos und wo hier einige von der aktuellen E3 sprechen: Sony hat auf ihrer PS4-PK einen Trailer vom neuen "Hitman" gezeigt! :)

So bedauerlich die Zensuren sind, sie sind halt aufgrund der Verfassungs- bzw. Gesetzeslage hierzulande notwendig. Ich habe zwar die Uncut (Symbolik), da ich jede Zensur tunlichst vermeiden möchte, aber ein Freund von mir zockt auf der XBOne die deutsche Version. Den stört's überhaupt nicht, dem sind die Hakenkreuze und Siegrunen egal. Seinen Spielspaß trübt das nicht.

Insgesamt ein Hammer-Game; ich finde, Machine Games haben mit NEW ORDER und OLD BLOOD einen absolut stimmigen und genialen Neustart im Wolfenstein-Universum hingelegt - zumal ich auch kein großer Multiplayer-Fan bin und Solo-Kampagnen jederzeit bevorzuge. Die Atmosphäre in beiden Spielen ist sehr dicht, die Locations sehr unterhaltsam und abwechslungsreich. Und Steuerung sowie Action schön old-schoolig und geschmeidig. Für mich sind die neuen "Wolfensteins" perfekte Shooter.

17.06.2015 21:05 Uhr - Foxfire1988
17.06.2015 00:17 Uhr schrieb contaminator
16.06.2015 01:31 Uhr schrieb leDaitnon
16.06.2015 00:21 Uhr schrieb contaminator
Ist gekauft sobald ich ne PS4 hab.. natürlich uncut!


Also nach dem was MS heute auf der E3 verkündet hat, würde ich dann doch lieber zur One greifen, ab Herbst ist sie sogar Abwärtskompatibel und kann 360 Spiele abspielen.

Preview Member können es ab heute schon :)


Wenn man das mal früher gewusst hätte.. ich hab ne PS3 im Moment noch und dementsprechend natürlich ne ganze Stange Games..


Mit der abwartskompatiblität stimmt so nicht ganz. Du kannst ein xbox 360 spiel einlegen und dir es dann aus dem internet herunterladen um es dann zu spielen. Das wird aber nicht alle 360 spiele betreffen sondern nur die wo die recht inhaber auch zustimmmen. Und ob es dann die spiele sind die man zuhause hat ist dann eine zweite frage.

17.06.2015 23:33 Uhr - contaminator
17.06.2015 21:05 Uhr schrieb Foxfire1988
17.06.2015 00:17 Uhr schrieb contaminator
16.06.2015 01:31 Uhr schrieb leDaitnon
16.06.2015 00:21 Uhr schrieb contaminator
Ist gekauft sobald ich ne PS4 hab.. natürlich uncut!


Also nach dem was MS heute auf der E3 verkündet hat, würde ich dann doch lieber zur One greifen, ab Herbst ist sie sogar Abwärtskompatibel und kann 360 Spiele abspielen.

Preview Member können es ab heute schon :)


Wenn man das mal früher gewusst hätte.. ich hab ne PS3 im Moment noch und dementsprechend natürlich ne ganze Stange Games..


Mit der abwartskompatiblität stimmt so nicht ganz. Du kannst ein xbox 360 spiel einlegen und dir es dann aus dem internet herunterladen um es dann zu spielen. Das wird aber nicht alle 360 spiele betreffen sondern nur die wo die recht inhaber auch zustimmmen. Und ob es dann die spiele sind die man zuhause hat ist dann eine zweite frage.


so oder so egal.. ich werde auf jedenfall behalten was ich habe und jederzeit ne PS4 vorziehen, da ich von der 3er restlos begeistert war.. eine sehr zuverlässige Konsole.. das Gemecker konnte man da gar net verstehen.

18.06.2015 01:39 Uhr - 08154711
Paderborn liegt also in den Bayerischen Alpen? Anscheinend ist es zuviel verlangt, sich mal vorab zu informieren, aber in sowas waren die Amis noch nie sonderlich gut. Peinlich, peinlich...

18.06.2015 17:51 Uhr - Cobra
1x
Sehr detaillierter Schnittbericht danke Hitman !

Ich habe beider Versionen einmal auf PC die Cut und auf PS4 habe ich mir dir Uncut aus meinem Schwedenurlaub mitgebracht.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Version
bei Gameware bestellen

Amazon.de


Kill Switch
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



End of a Gun - Wo Gerechtigkeit herrscht
Blu-ray 10,99
DVD 9,99



Ein Fall für die Borger

SB.com