SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Saints Row - Gat out of Hell uncut höllisches Addon + DLC zum Action-Hit ab 18,99€ bei gameware Lara Croft and the Temple of Osiris uncut Coop-Kracher inkl. 2 DLCs + Figur ab 38,99€ bei gameware
OT: Last Stand, The

Herstellungsland:USA (2013)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,18 (41 Stimmen) Details
02.06.2013
Mike Lowrey
Level 35
XP 32.347

Vergleichsfassungen
FSK 16
LabelSplendid, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 16
Keine Jugendfreigabe
LabelSplendid, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Hin und wieder brandet sie auf, die bei Politikern und Bürgern gefürchtete Debatte um das Renteneintrittsalter. Die Menschen müssen immer länger arbeiten und sind besorgt, dass später mal nicht viel von der Vorsorge bleibt, für die man all die Jahre geschuftet hat. Ob ähnliche Motive auch bei den alten Actionveteranen wie Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone im Hinterkopf waren, als sie sich trotz fortschreitenden Alters und deutlich jüngerer Konkurrenz zu neuen Filmprojekten entschlossen, ist nicht überliefert. Anders als Stallone, der in den letzten Jahren mit seiner Umtriebigkeit kontinuierlich für neuen Stoff sorgte, rollt die große Comeback-Tour von Arnold Schwarzenegger erst jetzt so langsam an. Streckte die steirische Eiche nach zwei Amtszeiten als Gouverneur von Kalifornien erst noch sehr dosiert die Nase neuerlich in den Actionsektor, steht nun mit The Last Stand das erste Hauptrollenvehikel nach einer gefühlten Ewigkeit vor der Tür.

Es ist eine Zäsur, denn der Österreicher sieht sich einigen Veränderungen gegenüber. Dieses Jahr wird er 66, seine letzte Hauptrolle (in Terminator 3) ist 10 Jahre her und das Publikum ist um 1-2 Generationen angewachsen. Dessen Sehgewohnheiten und Erwartungen sind anders als die von Schwarzeneggers Retroanhängern, die mit nostalgisch-verklärtem Lächeln jeden Fitzel ihres Idols aufsaugen. In erster Linie bleibt das auch in Zukunft sein Kernpublikum, denn mit den neuen CGI-Orgien und durchchoreographierten Turneinlagen seiner jüngeren Schauspielerkollegen kann Arnie nicht mehr mithalten (falls er es je konnte). Schaut man sich The Last Stand an, kann man eines sehr leicht feststellen: er scheint sich dieses Umstandes bewusst zu sein und liefert mit diesem Film ein Werk ab, das in vielen Aspekten oldschool rüberkommen will. Ein paar charmante Verweise auf sein Alter und eine turbulente Vergangenheit, vor der er einfach nur seine Ruhe haben will. Den toughen Heißsporn nimmt ihm niemand mehr ab, er muss jetzt den gesetzten Veteranen geben, der beweisen muss, dass er es noch drauf hat, wenn er dazu gedrängt wird. Das ist das Kalkül von The Last Stand, der so natürlich nicht die Massen ansprechen konnte und sein Budget von 45 Millionen Dollar an den weltweiten Kassen nicht einzuspielen vermochte. Es muss der Heimkinosektor richten, der wohl weit eher dazu einlädt, den alten Mann an einem bierseligen Abend wieder in Action zu begutachten. Dafür taugt er allemal.

Etwas mehr Potential traute man dem Film offensichtlich beim deutschen Rechteinhaber Splendid Film zu und das sorgte im Vorfeld für gehörige Aufregung. Das Label, das schon mit den Expendables-Filmen ein Faible für reaktivierte Actionoldies bewiesen hat, wollte The Last Stand einem möglichst großen Publikum in den Kinos kredenzen und stand vor einem Problem: die FSK vergab für die ungeschnittene Fassung lediglich eine Freigabe "ab 18 Jahren". Das ist schlecht, wenn man mit diesem prominenten Namen Jung und Alt in die Lichtspielhäuser locken will. Man unternahm daher einen Schritt, der bei den vielen alten Fans des Schauspielers für enorme Empörung sorgte: man nahm Zensuren zugunsten der niedrigeren FSK 16-Freigabe vor und brachte nur diese Schnittfassung in die Kinos (wie wir exklusiv berichten konnten). Diese Entscheidung brach einen Shitstorm vom Zaun, der die Facebookseite des Labels und des Films zeitweise mit mal mehr, mal weniger sachlich formulierter Kritik überflutete. Eine oft vorgebrachte Klage war, dass man die "mit Arnie gealterten" Fans mit den Zensuren vor den Kopf stoßen und zugunsten eines jüngeren Publikums, das Schwarzenegger eigentlich gar nicht richtig kennt, eintauschen würde - mit ungewissem finanziellen Erfolg. Aus wirtschaftlicher Sicht war Splendids Strategie durchaus nachvollziehbar, die nackte Mathematik ist sonst auch bei unpopulären Entscheidungen ein guter Berater. Doch die emotionale Dimension der Geschichte hat wohl auch das Label überrascht und so ruderte man knapp 2 Wochen nach Kinostart zurück, um doch noch die lauthals protestierenden Zuschauer, die wortreich ihr Fernbleiben von den Kinovorstellungen der zensierten Version äußerten, zurück ins Boot zu holen. Die ungeschnittene Fassung wurde ebenfalls an zahlreiche Kinos verschickt und manch einer hatte nun die Möglichkeit, Schwarzeneggers Comeback ohne Zensuren zu erleben.

Im Kern dreht sich in diesem Disput alles um knapp 20 Sekunden Laufzeit, die der FSK 16-Fassung fehlen. Angesichts tausender Beispiele in unserem Archiv, bei denen Filmen gleich mehrere Minuten an Material geraubt wurden, klingt das relativ unspektakulär. Doch über die Jahre hat sich auch bei Labels die Vorgehensweise bei Zensuren geändert. Es fehlen heute oft nicht mehr ganze Szenen, sondern gerne auch nur mal die extremeren Gewaltspitzen. Unter diesem Gesichtspunkt sind die insgesamt 18 Eingriffe schon anders zu bewerten. The Last Stand bietet keinen brutalen Overkill, hat aber durchaus seine Härten, die die von der FSK erteilte Freigabe vertretbar machen. Splendid war hier bestrebt, diesen Momenten die Intensität und Häufung zu nehmen. Nicht zuletzt dadurch konnte man es sich wohl auch erlauben, dass zwei der auffälligeren Splattermomente (Zweiteilung mit dem Maschinengewehr, Kopfschuss im Bus) auch in der geschnittenen Fassung erhalten bleiben konnten.

Im Zuge der Heimkinoveröffentlichung auf DVD/Blu-ray erwartet den geneigten Käufer wieder eine kleine Flut an unterschiedlichen Editionen. Der Großteil davon hat die ungeschnittene Fassung an Bord, doch auch die zensierte Kinofassung schaffte es einmal auf DVD und BD. Es dürfte klar sein, was zu bevorzugen ist. Sollte bei einigen Konsumenten der Ärger über das Fassungshickhack noch nicht komplett verraucht sein, dürfen die sich freuen, wenn irgendwann später mal The Last Stand im Free-TV läuft. Splendid hat für eine Ausstrahlung in der Primetime nochmal die Schere angelegt und tatsächlich eine Fassung "ab 12 Jahren" angefertigt, die wohl um die 4 Minuten vermissen lassen wird. Da kann man auch der jüngsten Generation mal zeigen, wer dieser ominöse Arnold Schwarzenegger ist.

16 Schnitte, 1 Tonzensur, ein alternativer Dialog = 19,72 Sekunden

Meldungen:
The Last Stand mit zwei Fassungen in den deutschen Kinos? (12.01.2013)
The Last Stand kommt nur gekürzt in die deutschen Kinos (14.01.2013)
The Last Stand - Uncut-Fassung kommt nachträglich ins Kino (06.02.2013)
Schwarzeneggers The Last Stand im Mai auf Blu-ray und DVD (09.02.2013)
The Last Stand - FSK prüft gekürzte TV-Fassung ab 12 Jahren (07.05.2013)

mehr Informationen zu diesem Titel

0:11:02: Der blutige Kopfschuss fehlt beim Farmer.
1,8 Sec.


0:21:20: Der sehr blutige Kopfschuss bei McKay fehlt ebenso.
2 Sec.


0:33:29: Ein Cop wird erschossen.
1 Sec.


0:33:32: Auch ein Kollege erleidet einen Treffer.
0,36 Sec.


0:33:33: Nur fünf Frames wurden entfernt, wie der Brusttreffer beim Polizisten besonders deutlich hervortritt.
0,2 Sec.


0:33:42: Dieser Schnitt ist schon deutlich länger. Ganze 8 Frames fehlen hier, als ein weiterer Gesetzeshüter von blutigen Einschüssen in Mitleidenschaft gezogen wird.
0,32 Sec.


0:33:44: Und obgleich er schon am Boden liegt, wird er nochmal von einem Projektil getroffen.
0,4 Sec.


0:44:00: Wie der Söldner von Owens' Auto erfasst wird, fehlt in der 16er-Fassung.
1,16 Sec.


0:44:06: Der blutig-suppende Einschuss beim Gangster wurde entfernt.
0,68 Sec.


0:44:07: Auch, wie Owens einem zweiten Söldner einen Schuss in den Kopf verpasst, fiel der Schere zum Opfer. Nur wie er nach hinten fällt, sieht man. Geschickterweise wirkt es damit in der FSK 16-Fassung nun so, als sei das jetzt ein Gegenschnitt auf den ersten toten Gegner, der zu Boden fällt.
1,32 Sec.


1:09:54: Der blutige Kopfschuss beim glatzköpfigen Kartellschergen fehlt.
0,44 Sec.


Tonzensur
1:09:56: Eigentlich hört man noch ein quetschendes Geräusch, als der Bus den Söldner noch überrollt, doch das wurde in der 16er-Fassung stummgeschaltet.
Kein Zeitunterschied


1:13:07: Ray verpasst dem Söldner im Fallen einen blutigen Kopfschuss.
0,6 Sec.


1:13:21: Auf der Treppe fehlt der Einschuss, der blutig an die Wand spritzt. Wie der Mann dann getroffen auf die Stufen fällt, sieht man auch in der 16er. Hier wirkt es aber etwas abgehackter.
0,52 Sec.


1:13:42: Mehrere Schüsse durchlöchern den Mann.
1,32 Sec.


1:13:45: Nochmalige Ansicht, wie Frank ihn trifft.
1,48 Sec.


1:14:33: Die Leuchtmunition explodiert im Rücken des Söldners und zerfetzt den gesamten Oberkörper. Während der Unterkörper zu Boden fällt und ein Arm aus der Luft folgt, fällt der andere Arm punktgenau auf Mikes Rücken.
6,12 Sec.


Alternativer Dialog
1:14:40: Da hat man mitgedacht in Splendids Zensurabteilung. Als Burrell sein Bedauern über das Ableben seines Kameraden ausdrückt, sagt er in Bezug auf das splattrige Ende, das seinen Kollegen ereilte: "So 'ne Sauerei.". In der FSK 16-Fassung sah man das aber nicht und deshalb dachte man beim Label wohl, dass dieser Ausdruck ein Logikloch hervorrufen könnte. Deshalb sagt Burrell hier: "So eine Scheiße.".
Kein Zeitunterschied
Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von Splendid Film zur Verfügung gestellt.
Kommentare
02.06.2013 00:02 Uhr - FishezzZ
3x
Autor
User-Level von FishezzZ 14
Erfahrungspunkte von FishezzZ 3.549
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^

02.06.2013 00:07 Uhr - Killertamagotchi
4x
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^


13-16,99€ findest du hinterher geworfen ?

02.06.2013 00:09 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Die Explosion ist etwas brutal, aber sonst sind es fast nur normale Einschüsse, die in jedem 16er drin sind.

02.06.2013 00:09 Uhr - executor
1x
Ernsthaft, für die letzte Stelle gibt in zwei unterschiedliche SYNCHRONISATIONEN? Einmal an 16 und ab 18?!? Könnte etwas unmissverständlicher formuliert sein...

02.06.2013 00:12 Uhr - Crusher
2x
User-Level von Crusher 2
Erfahrungspunkte von Crusher 39
Hä? Ist in der 16er Fassung tatsächlich die Szene mit der Gatling-Gun drin? Das erscheint mir seltsam. Zumal da einer der Bad-Guys mittig "durchsägt" wird...

02.06.2013 00:15 Uhr - Matty
Gerade geschaut und find den Streifen echt korrekt in der uncut.

02.06.2013 00:15 Uhr - Don Machete
User-Level von Don Machete 1
Erfahrungspunkte von Don Machete 1
Fehlt aber doch 'ne ganze Menge o.O
Und diese Fassung lief zuerst im Kino? Haha lächerlich!

02.06.2013 00:15 Uhr - Xavier_Storma
4x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Toller Film. Old school Action. Coole Sprüche und die gefährlichste Oma der Filmgeschichte...

Danke für den sb.

02.06.2013 00:15 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
3x
Post "Repo Men" und "Running Scared" hätte dieser Streifen theoretisch auch einer uncut 16er standhalten können.

02.06.2013 00:17 Uhr - sterbebegleiter
2x
Die Szene mit der Leuchtpistole ist sooo lustig. Konnt mich kaum auf der Couch halten vor Lachen. Hab mir die bestimmt 3 Mal angesehen. Ansonsten ist der Film auch ziemlich gut. Hätte nicht erwartet so super unterhalten zu werden.

02.06.2013 00:19 Uhr - Onkelpsycho
Interessant... Mal sehn ob ich den Film morgen mal günstig auf nem Flomarkt schnappen kann...

02.06.2013 00:24 Uhr - Jack Bauer
7x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Heute Abend zum zweiten Mal gesehen und der positive Gesamteindruck des ersten Durchgangs hat sich bestätigt: kein Meilenstein, aber richtig gut gemachte, extrem schick in Szene gesetzte und äußerst unterhaltsame Oldschool-Action.

02.06.2013 00:25 Uhr - seher
@ Xavier_Storma: Ja, die Oma war top :-)

Mal ne Frage. Im Making Of sieht man den blutigen Kopfschuss, wenn Arnie den Bösen vom Dach schmeißt. Ist der in der 16ner mit drin oder fehlt das Making Of da komplett ?

02.06.2013 00:25 Uhr - Mike Lowrey
3x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 32.347
02.06.2013 00:09 Uhr schrieb executor
Ernsthaft, für die letzte Stelle gibt in zwei unterschiedliche SYNCHRONISATIONEN? Einmal an 16 und ab 18?!? Könnte etwas unmissverständlicher formuliert sein...


Für die, die das anhand der Beschreibung wirklich noch nicht restlos verstanden haben, hast du ja jetzt für Aufklärung gesorgt ;-)

02.06.2013 00:40 Uhr -
3x
Muss gestehen Last Stand noch nicht gesichtet zu haben aber wird definitiv noch nachgeholt. Auch ich bin ein großer Liebhaber von Arnolds Klassikern wie Predator, Commando, Total Recall oder natürlich sein unsterblicher Meilenstein Terminator.

Die ersten Kritiken fielen ja sehr durchwachsen aus aber nachdem was man jetzt hier so liest und sieht ist das ja doch ein toller Arnold-actioner mit ordentlicher Härte wie es sich für solch einen Film gehört. Und naja Stallones Rambo II wird auch gerne verrissen, ist aber einer meiner liebsten filme überhaupt. Ausserdem spielt in Last Stand auch noch Jaimie Alexander mit die ich persönlich auch großartig finde.

Großes Lob auch an den Autor des Intros. Informativ mit etwas ironie aber dennoch sachlich ohne jetzt zu sehr in eigene Meinung und präferenz abzudriften was leider nicht immer der Fall bei diesen Intros auf SB.com ist. Da wird auch ab und zu gerne mal negativ über den Film hergezogen was meiner Meinung nach nicht in ein Intro für einen SB gehört - das sollte neutral sein. Darum Lob an dieser Stelle für den Autor der zwar ein bisschen ironisch bissig schreibt aber nie unsachlich.

Film werd ich mir auf jeden Fall nochmal in der Uncut besorgen. Über synchro probleme reg ich mich nicht auf da ich filme eh nur im O-Ton schaue.

02.06.2013 01:18 Uhr - Laughing Vampire
2x
User-Level von Laughing Vampire 3
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 192
02.06.2013 00:07 Uhr schrieb Killertamagotchi
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^


13-16,99€ findest du hinterher geworfen ?

Eigentlich ein fairer Preis für einen neuen Film?

02.06.2013 02:02 Uhr - AkiRawOne
4x
Ray verpasst dem Söldner im Fallen einen blutigen Kopfschuss...

Und da soll mir noch einer sagen Arni hätte es nicht mehr drauf.
Geile Oldschool-Action vom feinsten sag ich nur.
Außerdem weis er selber das er nicht mehr der jüngste ist, aber er
ist und bleibt der beste und letzte Actionheld unserer Generation.
Danke Herr Schwarzenegger.

02.06.2013 07:32 Uhr - PsyDaddy
Danke für den ausführlichen Schnittbericht, aber leider fehlt (in meinen Augen) noch ein wichtiges Detail, wie es bei fast allen Schnittberichten hier der Fall ist. Und zwar: Der direkte Zeitvergleich zwischen der gekürzten 16er-Fassung und der Uncut-Version.

Währe nett wenn dies nachgeholt wird.

MfG
PD

02.06.2013 08:22 Uhr - MarcCgn
02.06.2013 00:07 Uhr schrieb Killertamagotchi
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^


13-16,99€ findest du hinterher geworfen ?


Bei MM, Saturn und Co gib's DVD für 9,99 € die BD für 12,95 €, die 18er wohlgemerkt! Selbst Amazon verkauft die 18er BD für 12,95 €! Für einen aktuellen Film schon ein sehr fairer Kurs!

02.06.2013 10:06 Uhr - Barry Benson
2x
User-Level von Barry Benson 5
Erfahrungspunkte von Barry Benson 345
Vom Film selber war ich angenehm/positiv überrascht! Obwohl ich natürlich kein Freund der Zensur bin, muss ich aber sagen, das ich mir mehr Labels wie Splendid wünsche! Die ganzen Label die ihre Filme im Vorfeld einer FSK-Prüfung kürzen, oder weil sie keine Freigabe bekommen haben, sollten dann halt im Frame oder Sekunden bereich schneiden! Statt kompletter Szenen/Blöcke u.s.w.!

02.06.2013 10:56 Uhr - IamAlex
SB.com-Autor
User-Level von IamAlex 5
Erfahrungspunkte von IamAlex 327
Die Szene 1:13:07 hätten sie ruhig drinnen lassen können und einfach das Blut retuschieren. So wie bei einigen Szenen in der KJ Fassung von "The Tournament". Immerhin ist diese Szene im Trailer auch ohne Blut zu sehen.

02.06.2013 12:12 Uhr - herzkammer
02.06.2013 00:07 Uhr schrieb Killertamagotchi
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^


13-16,99€ findest du hinterher geworfen ?



12,99 bei amazon bür die bluray. find schon das das billig ist, da doch erst gerade die veröffentlichung war.

02.06.2013 12:45 Uhr - muskeljesus
1x
Ordentlicher Film, ja. Aber das Hickhack mit der 18er-Fassung regt mich noch Heute auf. Da bei uns nur die 16er lief, habe ich Schwarzeneggers Kinocomeback verpasst. Das tut als Fan schon weh.

02.06.2013 13:18 Uhr - pesti911
02.06.2013 12:12 Uhr schrieb herzkammer
02.06.2013 00:07 Uhr schrieb Killertamagotchi
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^


13-16,99€ findest du hinterher geworfen ?



12,99 bei amazon bür die bluray. find schon das das billig ist, da doch erst gerade die veröffentlichung war.

Erst mal das und bei mir auf der Filmbörse lag die BD heute für'n Zehner rum.

02.06.2013 13:18 Uhr - demented
Und die szene in der arnie nen boesewicht in 2 teile zerschiesst ist in der 16er enthalten.

02.06.2013 13:26 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Wiedermal überwiegend CGI-Blut und Explosionen. So wird das nichts mit dem Old-school-Feeling.

02.06.2013 13:45 Uhr - Xavier_Storma
2x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ist CGI wirklich so schlimm? Ich denke da an die Strohpuppen aus COMMANDO zurück...

Hauptsache es fetzt, ob's nun CGI ist, oder Strohmänner, die in die Luft fliegen.

02.06.2013 13:57 Uhr - Penetrator
02.06.2013 00:15 Uhr schrieb Xavier_Storma
Toller Film. Old school Action. Coole Sprüche und die gefährlichste Oma der Filmgeschichte...

Danke für den sb.



Na dann schau Dir mal die Oma in "Hot Fuzz" an :D
Da gibts zusätzlich sogar noch nen Opa,also wenn die net gefährlich sind ^-^

02.06.2013 14:26 Uhr - Tom Öozen
DB-Mitarbeiter
User-Level von Tom Öozen 12
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.238
02.06.2013 00:09 Uhr schrieb babayarak
Die Explosion ist etwas brutal, aber sonst sind es fast nur normale Einschüsse, die in jedem 16er drin sind.


Naja, ich glaube kaum, das gezoomte Kopfeinschüsse in ab 16 Jahren freigegebene Filme enthalten sind, sondern schon in die Ecke "Indiziert" gehören.

02.06.2013 14:43 Uhr - ~ZED~
2x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 18
Wie man einem ironischen Fun-Actionfilm die höchstmögliche FSK Freigabe geben kann ist mir zwar schleierhaft, aber abgesehen davon bin ich von dem Film nicht enttäuscht worden.
Johnny Knoxvilles Charakter ist zwar komplett dämlich und austauschbar, was aber den Spass nicht ernsthaft schmälert. Wenn man Arnie Fan ist, sollte man den Film selbstverständlich gesehen haben, weil The last Stand ein wirklich netter Versuch ist, alte Zeiten mit viel Getöse wieder aufleben zu lassen. 7/1O

02.06.2013 14:54 Uhr - Der Dicke
1x
Den "neuen" Spruch bei 1:14:40 kann man auch als Kommentar zur 16er Fassung interpretieren.

02.06.2013 15:32 Uhr - TheHutt
1x
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Ernsthaft, für die letzte Stelle gibt in zwei unterschiedliche SYNCHRONISATIONEN? Einmal an 16 und ab 18?!? Könnte etwas unmissverständlicher formuliert sein...

Gab's in der Tat schon mal, z.B. bei "Nur 48 Stunden" oder "Lethal Weapon".

02.06.2013 16:17 Uhr - Martyrs666
2x
User-Level von Martyrs666 4
Erfahrungspunkte von Martyrs666 201
@TomÖozen
Na, dann schau dir mal den neuen Stallone an, der heißt im Original nicht umsonst 'Bullet to the Head', und der ist ab 16!

02.06.2013 17:34 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 14
Erfahrungspunkte von FishezzZ 3.549
02.06.2013 08:22 Uhr schrieb MarcCgn
02.06.2013 00:07 Uhr schrieb Killertamagotchi
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^


13-16,99€ findest du hinterher geworfen ?


Bei MM, Saturn und Co gib's DVD für 9,99 € die BD für 12,95 €, die 18er wohlgemerkt! Selbst Amazon verkauft die 18er BD für 12,95 €! Für einen aktuellen Film schon ein sehr fairer Kurs!

Nein aber wenn du die Uncut willst musst du nur in irgendeinen halbwegs Stadtgerechten Laden gehen und du findest das Teil in X verschiedenen Varianten! :P

02.06.2013 17:49 Uhr - BlindTaken
02.06.2013 17:34 Uhr schrieb FishezzZ
02.06.2013 08:22 Uhr schrieb MarcCgn
02.06.2013 00:07 Uhr schrieb Killertamagotchi
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^


13-16,99€ findest du hinterher geworfen ?



Bei MM, Saturn und Co gib's DVD für 9,99 € die BD für 12,95 €, die 18er wohlgemerkt! Selbst Amazon verkauft die 18er BD für 12,95 €! Für einen aktuellen Film schon ein sehr fairer Kurs!

Nein aber wenn du die Uncut willst musst du nur in irgendeinen halbwegs Stadtgerechten Laden gehen und du findest das Teil in X verschiedenen Varianten! :P



so ein quatsch die ungeschnittene 18er gibt es in jeden müller, saturn oder mediamarkt selbst bei kaufland habe ich die gesehen

02.06.2013 18:16 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
02.06.2013 13:26 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Wiedermal überwiegend CGI-Blut und Explosionen. So wird das nichts mit dem Old-school-Feeling.


Da täuschst Du Dich. Es ist genau umgekehrt - wenig CGI-Blut (und überhaupt keine CGI-Explosionen, wo willst Du die gesehen haben?!?!) und überwiegend echtes Kunstblut, das vergossen wird. CGI-Blut gab es nur beim Kopfschuss während des Fluges vom Dach, beim Kopfschuss bei Peter Stormare, bei der Zweiteilung des Goons auf der Kreuzung und natürlich ein bisschen was bei dem Typen, der von der Signalpistole zerfetzt wird. Alles, was ansonsten suppt, ist physisch vorhanden und wurde nicht nachträglich integriert.

02.06.2013 18:58 Uhr - Kabukiman
1x
Also mir hat er prima gefallen - wie in alten Zeiten, schön Oldschool und über den Preis von 12,90 für die 18-er BD kann ja wohl niemand ernsthaft meckern.

02.06.2013 19:23 Uhr - IamAlex
SB.com-Autor
User-Level von IamAlex 5
Erfahrungspunkte von IamAlex 327
02.06.2013 18:16 Uhr schrieb Jack Bauer
02.06.2013 13:26 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Wiedermal überwiegend CGI-Blut und Explosionen. So wird das nichts mit dem Old-school-Feeling.


Da täuschst Du Dich. Es ist genau umgekehrt - wenig CGI-Blut (und überhaupt keine CGI-Explosionen, wo willst Du die gesehen haben?!?!) und überwiegend echtes Kunstblut, das vergossen wird. CGI-Blut gab es nur beim Kopfschuss während des Fluges vom Dach, beim Kopfschuss bei Peter Stormare, bei der Zweiteilung des Goons auf der Kreuzung und natürlich ein bisschen was bei dem Typen, der von der Signalpistole zerfetzt wird. Alles, was ansonsten suppt, ist physisch vorhanden und wurde nicht nachträglich integriert.


Naja, der Farmer der vom Träcker gepustet wird ist bestimmt auch CGI.

02.06.2013 21:15 Uhr - Eisenherz
Schade, dass der Streifen gefloppt ist. Hab ihn grad gesehen und für echt gut befunden! Das war einfach nur eine schöne und oldschoolige Action-Platte für die alte Generation. Ich denke, dass es in erster Linie wegen Arnold kein Erfolg war, denn am eigentlichen Film wird es wohl kaum gelegen haben. Hätte man Vin Diesel in die Hauptrolle gesteckt und den Film in die "Fast and the Furious"-Reihe integriert, wäre er zu 100% ein Erfolg gewesen.

02.06.2013 22:25 Uhr - Xaitax
@Mike Lowrey,
deine info ist FALSCH, dass der Film 45 Millionen verschlang. Der kostete satte 65 Millionen. Quelle: TV-Movie Seite 236.
____________________________
Ich glaube der Film war ein Flop,weil der Trailer schon deutlich zeigt,dass Arnie eben sehr alt geworden ist und hat es einfach nicht mehr richtig drauf.Kann mit der jüngeren Generation nicht mithalten. Stallones letzter Film war ja Flop ebensgleichen.

02.06.2013 22:50 Uhr - Mike Lowrey
5x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 32.347
02.06.2013 22:25 Uhr schrieb Xaitax
@Mike Lowrey,
deine info ist FALSCH, dass der Film 45 Millionen verschlang. Der kostete satte 65 Millionen. Quelle: TV-Movie Seite 236.


Nicht gerade eine Premiumquelle, die du da zu bieten hast. Da vertraue ich lieber den Branchenexperten von boxofficemojo.

02.06.2013 23:12 Uhr - Xavier_Storma
1x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Tv Movie... tssssss... boxofficemojo ist definitiv die sicherere Quelle.

03.06.2013 00:19 Uhr - maneaterpsycho
4x
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
da sieht man mal was 20sek ausmachen können
ich war positiv überrascht vom film Arni is Back :)

03.06.2013 07:51 Uhr - Rage93
Letztes Wochendende für 14,90 € auf BD (Uncut) gekauft und mich köstlich amüsiert. "Wie fühlen Sie sich, Sheriff?" "Alt." :D

03.06.2013 09:42 Uhr - Ulic
2x
12,99€ für die FSK 18-Blu-Ray finde ich zum Filmverkaufsstart einen guten Preis!!!

03.06.2013 19:11 Uhr - InspectorMustache
Irgendwie ein unerwarteter Eintrag in der Filmographie des Regisseurs. Auch wenns n solider Film ist.

04.06.2013 19:14 Uhr - Kickshaw
2x
Thx für den super SB und das anspechende Intro - das geht runter wie Ö... äh, Kunstblut :-)

Zum Film: Ich bin da mit fast null Vorkenntnissen ran, habe ihn heute Nachmittag ganz frisch in der Videothek in der Nähe erworben und geschaut und habe mich bestens amüsiert. Die Action stimmt (*lach*, primär wichtig in einem Actionfilm!), die Spannungskurve zieht unaufhörlich bis zum unausweichlichen Duell zwischen beiden 'gegensätzlichen Kräften' (Sheriff vs Bösewicht) an, es gibt blutige Schauwerte und - ganz wichtig bei der Art von Film - es gibt ein Gleichgewicht zwischen Action/Thrill und markigen Sprüchen/zynischem Humor (z.B. die Opas im Diner mit den 'Cholesterin-Kommentaren' oder oben erwähnte Oma).

Kurz zusammengefasst: der Film macht mir als Kind der 80er und 90er uneingeschränkt Spass!
Und das ist es, was ich von einem guten Film erwarte - Emotionen (genrespezifisch durchaus unterschiedlich) und mal kurz aus der Realität gerissen werden um eine nicht alltägliche Situation zu erleben.

05.06.2013 00:44 Uhr - Punisher77
1x
User-Level von Punisher77 5
Erfahrungspunkte von Punisher77 343
Gestern gesichtet und ebenfalls begeistert. Die Action ist wirklich hervorragend, die Story ist ok und Arnold Schwarzenegger gibt als alternder Sheriff eine gute Figur ab. Ein paar gute Nebendarsteller (Peter Stormare, Forest Whitaker) und eine gute Portion Humor sowie knackige Oneliner runden das Gesamtpaket ab. Sehr unterhaltsam und in meinen Augen besser als die Post "Expendables 2" - Filme seiner Kollegen Stallone ("Shoot Out") und Willis ("Stirb Langsam 5").

05.06.2013 18:54 Uhr - JackKamanski1987
User-Level von JackKamanski1987 1
Erfahrungspunkte von JackKamanski1987 10
Da freu ich mich schon auf mein UNCUT Steelbook!

06.06.2013 08:30 Uhr - Mugatu
1x
Nach all den schlechten Kritiken war ich schon dazu verleitet, "The Last Stand" zu ignorieren. Nur aufgrund der sehr fairen 12,99 € hab ich dann doch zugeschlagen, aber die Blu-ray erstmal 5 Tage ungesehen in die Ecke geschmissen. Gestern mangels Alternativen gesichtet und ich war restlos begeistert!

@Punisher77
Tatsächlich hat mir "The Last Stand" sogar besser gefallen als die beiden "Expendables" Streifen, da die Action besser gefilmt ist und die Charaktere keine übertriebenen Karikaturen ihrer selbst sind.

06.06.2013 21:19 Uhr - exe|works
hab ihn mir auch zugelegt...ein paar burger gemacht...bier geöffnet...und hab mich berieseln lassen...

der film ist wirklich rund geworden...so wie ein aktionfilm eben sein sollte!

07.06.2013 21:28 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 263
Scheiße, ich mag den Film.
Hab mich ab und zu angenehm an das Alterswerk von Eastwoods "Unforgiven" (einer meiner absoluten Lieblingsfilme) erinnert gefühlt, auch wenn er dessen Qualität natürlich niemals erreicht!
Aber diese "Altersklugheit" steht Schwarzenegger irgendwie gut. Nur Johnny Knoxville passte irgendwie nicht in mein positives Bild!
Unterm Strich bleibt aber ein solider Actionfilm, der auch als moderner Western durchgehen könnte.

08.06.2013 13:39 Uhr - executor
02.06.2013 00:25 Uhr schrieb Mike Lowrey
02.06.2013 00:09 Uhr schrieb executor
Ernsthaft, für die letzte Stelle gibt in zwei unterschiedliche SYNCHRONISATIONEN? Einmal an 16 und ab 18?!? Könnte etwas unmissverständlicher formuliert sein...


Für die, die das anhand der Beschreibung wirklich noch nicht restlos verstanden haben, hast du ja jetzt für Aufklärung gesorgt ;-)


Nein, habe ich nicht, denn - wie man vielleicht an den Fragezeichen sieht - war mein Posting als FRAGE gemeint. =] Aber durch dein Posting scheint es wohl: "Ja, es gibt zwei unterschiedliche Synchronisierungen an dieser Stelle" zu sein und nicht irgendwas anderes.
Und, ja, anhand der Beschreibung habe ICH es in diesem Fall nicht restlos verstanden, beziehungsweise hätte nicht gedacht, dass man sich wirklich solch eine Mühe gegeben hat...

13.06.2013 18:15 Uhr - AsiaFreak
User-Level von AsiaFreak 3
Erfahrungspunkte von AsiaFreak 104
02.06.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
in 20 Sekunden wurde aber verdammt viel vom film rausgeflasht...
Aber zu m Glück wird uns die Uncut version mittlerweile in jedem Laden hinterher geworfen! ^^

Naja, was heißt hinterhergeworfen? Die DVD kostet noch immer an die 15 €, was in meinen Augen nicht wenig ist. ;)

13.06.2013 20:41 Uhr - AkiRawOne
Hab das Gold Steelbook. Kann ich als Sammler jedem ans Herz legen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte Blu-ray bestellen.

Amazon.de


Teenage Mutant Ninja Turtles
Collector's Edition
Streng limitierte Sammleredition in Sonderverpackung. Enthält neben den Film in seiner 2D und 3D-Version auch eine über 15cm große, 12cm breite und 11cm tiefe Raphael Figur
Limited Edition
Collector's Edt. 69,99
Standard BD 21,99
3D Blu-ray 29,99
DVD 17,99



Wrong Turn 6 - Last Resort
Ungekürzte Unrated Version



Amazon Blitzangebote
(Nur die Filmangebote)
Nur heute, 21.12.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

Heute u.a.: Godzilla 3D, Schindlers Liste, Game of Thrones, True Detective, Pixar Collection, 300 Rise of an Empire uvm


SB.com