SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Pariah

zur OGDb
OT: Pariah

Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,25 (4 Stimmen) Details
08.09.2006
Glogcke
Level 17
XP 5.212
Vergleichsfassungen
keine Jugendfreigabe ogdb
Land Deutschland
Freigabe Keine Jugendfreigabe
Unzensierte Version ogdb
Land USA
Freigabe Mature, 17+
"Pariah" ereilte das selbe Schicksal wie sein inoffizieller Vorgänger "Unreal 2". Nicht nur, dass das Spiel in der Fachpresse zwar wegen der prächtigen Grafik gelobt, wegen mangelnder spielerischer Tiefe aber als eher durchschnittlich bewertet wurde, sondern auch in Sachen Zensur blieb das Spiel nicht unverschont. Neben den üblichen Gewaltzensuren wurde auch in diesem Game wieder der bei Jugendschützern ungern gesehene "Feind" Nr. 1 entfernt: Die "Ragdoll-Effekte". Trotz aller Zensuren kassierte der Titel dennoch ein "Keine Jugendfreigabe"-Siegel.

mehr Informationen zu diesem Titel

Bluteffekte in den Menüeinstellungen
In den Spieleinstellungen wurde beim Unterpunkt „Anzeige“ der Schalter für die Bluteffekte entfernt.
Unzensierte US-Fassung:Zensierte deutsche Version:


Bluteffekte bei Schießerein
Zunächst wurde während der Feuergefechte alle Blutewolken und –Spritzer entfernt. In der dt. Version ist es so auch ziemlich schwierig auszumachen, ob man den Gegner überhaupt trifft.

Wichtig: Bei den Bildern bitte nicht verkennen, dass die roten Kleckse, die auch in der unzensierten Version vorhanden sind KEINE Blutefekte darstellen. Hierbei handelt es sich um das Fadenkreuz, dass sich rot verfärbt, sobald ein Gegner im Visier ist.
Unzensierte US-Fassung:Zensierte deutsche Version:


Zensur durch Verschwinden von Gegnerleichen
Weiterhin wurden auf geschickte Weise „zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen“: In der Originalversion bleiben Leichen am Boden liegen, bis der Spieler sich aus ihrer Reichweite entfernt. In der dt. Version verschwinden die eliminierten Gegner innerhalb kürzester Zeit vollständig. Hierdurch konnten gleich zwei Goreeffekte zensiert werden:

1.) Fehlende Ragdolleffekte
Bleibt der Spieler vor den bereits ausgeschalteten Gegner stehen, ist es möglich die Leichen weiterhin anzuschießen. Hierbei bewegt sich die Gegnerleiche durch die Treffer auf physikalisch korrekte Weise (sog. „Ragdolleffekt“). Hierdurch ist es z.B. möglich den bereits eliminierten Gegner durch Anschießen auf dem Boden zu bewegen (Beispiel 1), ihn beim Drüberlaufen zu verrücken oder ihn mit einer Granate wegzuschleudern (Beispiel 2).
Beispiel 1


Beispiel 2


2.) Fehlende Blutlachen
In der unzensierten Fassung, in der die Gegnerleichen liegen bleiben, tauchen des Weiteren Blutlachen auf, wenn nach dem Ableben des Gegners weiter auf diesen Geschossen wird. Je mehr geschossen wird, je größer die Blutlache.

Kommentare

11.09.2006 17:07 Uhr - Rodon

28.09.2006 16:45 Uhr -
Hallo erstmal. Um eins vorweg zu sagen. Ich bin ja eigentlich kein Mensch der rumnörgelt oder überall seinen Senf dazu gibt. Aber in diesem/deinem SB fehlt eine Kleinigkeit... und zwar der Fakt, dass man mit der Shotgun (und mit dem MG glaub ich geht das auch), die Köpfe der Gegner abschießen kann (diese zerplatzen dann!!!). Aber ansonsten ist der SB echt gut geworden!!!
schönes Leben noch

20.10.2007 18:10 Uhr - mr.6pack93
das ist doch beschiss, dass das spiel ein 18er stempel bekamm.

31.10.2007 21:15 Uhr -
Ein sehr guter SB zu einem guten Spiel.

Noch dazu, darkbutcher47's Kommentar ist falsch. Die Köpfe zerplatzen nicht, es gibt in Pariah sowieso keine ausufernden Splatter-Effekte. Das einzige, was bei den Feinden zerspringt bzw. verlieren sind ihre Helme bei starken Treffern.

Das Spiel ist ohne das Blut eingentlich unspielbar, da man ÜBERHAUPT NICHT erkennen kann, dass man was getroffen hat. Zum lässt sich die Zensur in der deutschen Version kinderleicht rückgängig machen. Dazu muss man die Datei "pariah.ini" im System-Ordner des Spiels mit einem Notepad / Editor öffen und den Eintrag "GoreLevel=1" suchen. Den ändert man in "GoreLevel=0" und speichert die Datei ab. Nun ist das Spiel wieder unzensiert und der Blut-Regler im Optionsmenü ist auch wieder da.

Das Pariah in der zensierten Version trotzdem eine Freigabe ab 18 bekam, lässt sich aber nachvollziehen, da in manchen Levels einige übel zugerichtete Leichen herumliegen sowie einige Räume stark blutverschmiert sind, die nicht entfernt wurden.

21.11.2007 21:13 Uhr -
Ich spiele gerade die unzensierte PEGI Fassung. Ist schon MIT Blut nicht der Hammer, geht aber. Nicht sehr gut, aber gut.

18.01.2008 10:14 Uhr -
Darbutcher47 meint sicherlich das die Köpfe abfallen.
Bei mir wars halt so, war echt genial. Oder der Effect wenn man mit der Waffe ins Gesicht hat, dass der Helm darüber erst zerberstet oder kaputt geht :=====)

05.05.2009 05:00 Uhr - fLuXt0R
Hab das Spiel mal im Laden für 50 Cent gekauft. Läuft aber in Slow Motion bei mir, so wie fast jedes Spiel unter Vista daß die alte Unreal Engine verwendet.

12.03.2010 13:47 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Sehr Guter SB!

das Spiel ist sehr durchschnittlich und hat mich stark an Chrome erinnert, nur mit besserer Grafik.

17.11.2010 05:33 Uhr - MoenchDerMitte
Der SB ist ganz gut geworden, aber da fehlt noch etwas anderes, wie ich finde. Und zwar, wie sich das Verschwinden der Gegner genau gestaltet. Es ist nämlich getimed. Ab Zeitpunkt des Todes, dauert es ca. 3 Sekunden, bis der Gegner dann von jetzt auf gleich augenblicklich verschwindet, nicht verblasst, nicht wegteleportiert, einfach "zack" und weg ist er.. Das war schon lustig. Man wirft seinem Gegner eine Granate zwischen die Füße, dieser fliegt im hohen Bogen in die Luft, um dann dort oben einfach zu verpuffen. o.O

Ich hatte mich damals auf das Spiel gefreut, mir für die XBox gekauft und auf Grund der lieblosen Zensur wieder umgetauscht..

Und noch was zum Nachdenken (Dezent OOT):
Warum werden Spiele unter dem Vorwand des Jugendschutzes zensiert, die ohnehin nicht für die Jugend bestimmt sind? *g*

MfG

//MDM

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99



Das Belko Experiment
Blu-ray 17,49
DVD 14,99



City of the Dead

SB.com