SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99 bei gameware Bses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99 bei gameware

Verflucht, verdammt und Halleluja

zur OFDb   OT: E poi lo chiamarono il magnifico

Herstellungsland:Italien, Frankreich, Jugoslawien (1972)
Genre:Action, Komdie, Western
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,00 (4 Stimmen) Details
09.04.2014
Muck47
Level 35
XP 37.152
Vergleichsfassungen
Deutsche VHS
LabelWarner Home Video, VHS
LandDeutschland
FreigabeFSK 12
Laufzeit111:11 Min. PAL
Deutsche DVD
LabelKoch Media, DVD
LandDeutschland
FreigabeFSK 12
Laufzeit120:04 Min. PAL
Vergleich zwischen der gekrzten deutschen VHS von Warner Video und der ungekrzten deutschen DVD von Koch Media


- 4 Schnitte
- Schnittdauer: 550,8 sec (= 9:11 min)

Logo-Unterschiede und ein paar kleine Vorlagenfehler unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht der bersichtlichkeit halber nicht aufgefhrt.



Die gelungene Western-Parodie mit Terence Hill, die Enzo Barboni 1972 direkt nach dem ebenfalls von ihm inszenierten Klassiker Vier Fuste fr ein Halleluja auf die Beine stellte, wurde fr die deutsche Video-Auswertung wie viele Filme damals etwas um Handlung gestrafft. In der Summe machte das rund 9 Minuten aus und vermutlich lag es auch hier nur daran, dass man den Film inklusive Trailer auf einem 120min-Tape unterbringen wollte.
Recht umfangreich wurden einfach gleich in den ersten 20 Minuten zwei Szenenblcke entfernt, die das Zusammenkommen des alten Trios etwas weiter vertiefen. Zugegebenermaen nicht essentiell fr den Handlungsverlauf, aber es sind doch ganz lustige Momente darunter. Hinzu kommt spter noch ein potentieller Zensurschnitt bei einem Tritt in die Weichteile und mehr Schiebung von Hill.
Davon abgesehen ist die VHS sowieso wegen dem massiv gezoomten Vollbild vllig unbrauchbar, wie man auch anhand von ein paar Screenshots im Schnittbericht noch sehen kann.

Schon im TV lief sowieso zumindest seit den 90er (und vorher vermutlich auch) stets die ungekrzte Fassung und nur diese erschien auch auf DVD und Blu-ray. Also alles halb so wild und der Vergleich ist eher nur als kleine Erinnerung an die unschnen Begleit-Erscheinungen der guten alten VHS-Zeit zu betrachten.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche VHS / Deutsche DVD
angeordnet

mehr Informationen zu diesem Titel

Logos

Bei der VHS gibts anfangs Hinweise auf Warner und United Artists.

Die DVD hingegen verweist nur auf MGM.

VHS 27,2 sec lnger

Die VHS ist von Anfang an in Vollbild, bei den Credits zu Beginn wurde das Bild dafr arg gestaucht. Man wollte die Schrift links und rechts nicht abschneiden und hat dafr einen merkwrdig verzerrten Zug in Kauf genommen. Zur Veranschaulichung fr den wie immer uerst sinnvollen 4:3-Zoom eines Films im Format 2,35:1 wurde noch die erste Einstellung nach den Credits hier mit aufgenommen.


Deutsche VHSDeutsche DVD


Ebenfalls nur als Mahnmal noch mit dokumentiert: Da Totalen mit Dialog zwischen Personen an beiden Bildrndern nicht mehr ganz so gut funktionieren, wurden bei der VHS vereinzelt eigene Perspektivenwechsel eingebaut, whrend es sich in der Originalfassung eigentlich um eine lange Aufnahme aus der gleichen Perspektive handelt. So geschehen hier in der 7. Minute:


Deutsche VHSDeutsche DVD


Das klassische Duell funktioniert in Scope natrlich ebenfalls besser bzw. hier hat man auf die gleiche Weise einen Kompromiss gemacht...


Deutsche VHSDeutsche DVD


Auch Kameraschwenks wurden an anderen Stellen aus dem gleichen Grund eingebaut. Kurzum also Eingriffe in den Film, mit denen der Regisseur bestimmt nicht einverstanden wre.



10:23 / 09:56-13:27

Man sieht nochmal Bull, dann den "Prediger" in Aktion. Er hlt der Gemeinde (mehrere Prostituierte & Alkoholiker, die sich Ausnahmen von den Vorgaben des Herrn erwarten). Letztendlich wird ein Lied gesungen und beim Rausgehen muss offensichtlich auch das Piano wieder zurck zum Saloon geschleppt werden.
Vor der Tr trifft der Prediger auf "Bull" und sie besprechen, dass der "Englnder" (also Joes Vater) verstorben ist. Der Prediger meint, dass der Tod in den Armen einer irischen Hure immerhin ein sehr schner gewesen wre. Da der Dritte im Bunde, "Monkey", sich noch im Knast befindet, machen sie sich auf den Weg zu ihm.

210,8 sec (= 3:31 min)



16:11 / 19:15-23:40

Nachdem Bull die Pistole gezckt hat, ist quasi schon alles klar und die Szene wird somit bei der VHS direkt beendet.
Eigentlich sagt er schon in der Sekunde vor dem Schnitt noch: "Damit drften ja wohl nun alle Formalitten erledigt sein."
Es folgen weitere blde Sprche, auch von Monkey. Er zieht sich im Hintergrund neue Kleidung an und sie unterhalten sich noch etwas ber das Verhalten vom Direktor und dem Bullen. Letzterer wird wegen seiner Verwendung der Peitsche ein wenig als Sadist kritisiert, aber im Grunde bleibt alles noch locker-flockig. Am Ende zckt Monkey allerdings seine Pistole, der Prediger betont jedoch, dass man am Sonntag keine Leute umbringen wrde. Also berlegen sie sich etwas anderes:
Weiter gehts im Vorhof vom Gefngnis, der Direktor teilt (mit der Pistole des Predigers im Rcken) den gesamten Hftlingen mit, dass Monkey wegen guter Fhrung entlassen wird. Zudem werde der Wrter zur Feier des Tages einen Sprung ins "Wasser" bzw vom Podest herunter in den Hof vorfhren. Sogleich kommt der Wrter auch im rosa Anzug hervor und prsentiert nach etwas Zgern einen Kopfsprung. Zwei Hftlinge bewerten diesen kurz.

Im Anschluss geht es frher auf dem Land los. Die alte Frau gibt feine Kommentare von sich und erzhlt von ihrem kleinen Hund, ihr Sitznachbar hat ein paar harsche Worte fr sie brig. Joe wiederum spricht ebenfalls etwas gehoben daher und die Begleiter erwhnen das hufige Vorkommen von berfllen. Der Eine meint, dass man sein Geld nur unter dem Hut verstecken msste weil Banditen dort nie nachschauen wrden, der Andere erwhnt seine Fhigkeiten mit dem Revolver.

264,5 sec (= 4:25 min)



46:04 / 53:33-53:37

Etwas mehr Rangelei (Tritt von Morten in die Weichteile eines Gegners) whrend der Bar-Schlgerei.

4,6 sec



95:29 / 103:03-104:14

Nach erstaunlich erfolgreicher Schiebung hakt der Prediger nochmal nach, Joe habe ihnen doch bestimmt nicht alles erzhlt. Er soll nochmal schieen ohne so genau zu zielen und Joe philosophiert, warum dies aus theoretischer Sicht (der Finger zeigt die Richtung an und die Pistole fungiert als Fingerersatz) mglich sein msste.
Ein erster Versuch hat scheinbar nicht funktioniert, Monkey und der Prediger gehen etwas enttuscht davon. Joe schaut nochmal genauer hin und man sieht einen Einschuss in der Blechbchse.

70,9 sec



Andere Ende-Einblendung ganz zum Schluss. Auerdem nur auf DVD danach nochmal das MGM-Logo.

DVD 7,6 sec lnger

Deutsche VHSDeutsche DVD
Dank fr die Bereitstellung der deutschen VHS geht an spannick !


Cover der gekrzten deutschen VHS:


Cover der zum Vergleich verwendeten ungekrzten deutschen DVD aus einem 3-Filme-Boxset:

Kommentare

09.04.2014 01:17 Uhr - megakay
1x
Frher habe ich mich aufgeregt wenn Breitbilder auf 4:3 gezoomt wurden. Heute rege ich mich auf wenn 4:3 Material auf 16:9 gezoomt wird...
Kann man Filme nicht einfach im Originalformat lassen?-.-

09.04.2014 07:00 Uhr - notwist24
1x
DB-Helfer
User-Level von notwist24 5
Erfahrungspunkte von notwist24 317
ha, ha, das gezoomte Duell ohne entsprechenden Gegner find ich klasse ;-)
Die VHS gehrt alleine schon wegen des Zooms in die Tonne!
Danke fr den ausfhrlichen SB!

09.04.2014 07:49 Uhr - Der Dicke
Zum Glck lief der Film im Fernsehen stets uncut und im richtigen Format. Ich hab heute noch eine VHS-Aufnahme von Anno Dazumal, da stimmt alles!

Abgesehen von diesem Filmfehler:

http://i473.photobucket.com/albums/rr92/nuxman/748124f81ffbb9d538eacf7177f84dbc_im.jpg

09.04.2014 09:54 Uhr - Kerry
1x
Frher war zwar vieles, aber doch nicht alles, besser.

09.04.2014 13:42 Uhr - Bronson
Frher war nicht alles besser; gestern war die Milch noch gut ;-)
Den Vorspann hat man von der Filmkopie ohne Anamorphoten eingescannt, daher das gestauchte Bild. Selbst mit einer 16:9 Zuschaltung am TV/Beamer bekommt man es nicht voll entzerrt. Bei 21:9 schon. Ich hatte mal eine VHS von "Die jungen Lwen". Auflage von 1999 Fox-Video. Der Vorspann war wie bei VVUH, dann aber waren die weiteren 45 min des Film im verzerrten 4:3 mit Balken oben und unten wie bei einem entzerrtem Scopebild. Durch zuschalten von 16:9 stimmte es dann. Mute es dann nach den 45 min wieder rausnehmen damit es dann wieder stimmte, da die Balken dicker waren. Wie eben bei 4:3 Letterbox.

09.04.2014 17:58 Uhr - mikafu
Ich muss aber ehrlich zugebeben, dass wenn ich das beim Zug nicht wsste, ich es nicht gemerkt htte. Immerhin hat man sich Mhe gegeben und die knstlichen Kameraschwenks eingefgt, damit es nicht ganz so doof ausschaut. Wurde bei "Spiel mir das Lied vom Tod" meine ich auch gemacht. Besser wr es natrlich gewesen, wenn die Filme im Originalformat geblieben wren.
Trotz einem portablen 4:3-TV mit gerade mal 40cm Diagonale, war ich um jeden Film froh, der im Originalformat auf VHS zu bekommen war.

10.04.2014 00:38 Uhr - Jimmy Conway
Genau so schlimm die Kabel 1 Ausstrahlungen von den 2,35:1 Filmen von Hill & Spencer, wie "Mein Name ist Nobody".
Da gibt es seit 2004 oder 2005 die restaurierte Version von den Nobody Filmen und Kabel 1 sendet immer noch VHS Aufnahmen mit Vollbild (Huch, wer spricht denn da? Den sehe ich gar nicht).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekrzte deutsche Blu-ray

Amazon.de


Ambulance



PET - Wenn Du etwas liebst, lass es nicht los
Blu-ray 11,98
DVD 9,98



Pistoleros

SB.com