SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Green Lantern

OT: Green Lantern

Bewertung unserer Besucher:
Note: 10,00 (1 Stimme) Details
07.01.2007
Ausgabe: #1 - Fear Itself
US Comic
US Comic
"Fear Itself" ist ein Sonderband, der im DC-Universum spielt, und den Fokus auf drei Green Lanterns aus drei verschiedenen Zeitperioden wirft, die sich einem übermächtigen Gegner stellen müssen: Der Furcht selbst. Die Green Lantern des "Golden Age" bekommt es dabei mit den Nazis zu tun, und auch mit einer Horrorvision, in der die Nazis den Krieg gewonnen haben und die Macht über die USA haben.

ZENSIERT: Der Band ist in den USA erschienen, und war auch für eine deutsche Veröffentlichung durch den Dino-Verlag vorgesehen. Aufgrund der NS-Problematik erwies sich eine Lokalisierung jedoch als schwierig, denn es hätten nicht nur Text geändert werden müssen, sondern auch Zeichnungen (und das in hohem Maße). Da die Zeichnungen ein hohes Maß an Details haben, ist es schwer, entsprechende Entschärfungen durchzuführen, ohne die Story zu beschneiden, oder das Panel dramatisch zu verändern. Bei den Symbolen wäre das vielleicht machbar gewesen, aber da die Nazis auch eine elementare Rolle in der Charakterisierung von Green Lantern's Furcht spielen, fällt es schwer, Schnitte und Zensur durchzuführen. Letztendlich entschloss man sich, den Band doch nicht auf deutsch zu veröffentlichen!
Gleich auf Seite 3 sehen wir eine Gruppe von Nazis, die den bei der BPjS nicht sehr beliebten Gruß zeigen, nebst Text. Dieses Bild wäre nur schwer zu bearbeiten, ohne die Story zu beschneiden.


Alan Scott's Horrorvision: Die Nazis haben den Krieg gewonnen und beherrschen die Welt.


Alan's Freunde von der JSA, jedoch in Nazi-Anhänger verwandelt, und mit entsprechenden Kostümen und Insignien ausgestattet. Aus dem urspünglichen Blitz-Symbol auf Flash's Brust wurde das Zeichen der SS. Seinen alten Helm mit den Flügeln hat er gegen einen Stahlhelm getauscht.

Kommentare

15.01.2007 21:10 Uhr -
lol, der Typ im Stahlhelm schaut ja richtig tuntig aus ;)

23.02.2007 22:33 Uhr - Waltcowz
Von den ganzen Hakenkreuzen im Hintergrund ganz zu schweigen...

15.03.2008 00:50 Uhr -
Ich verstehs nicht... Einerseits gibts NPD und noch schlimmeren Braunen abschaum, den man einfach so gewähren lässt. Andererseits Zensiert man Comics, das ist doch krank

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Hana-Bi - Feuerblume
Blu-ray 13,99
DVD 9,99



Die Reifeprüfung
Remastered Special Edition
Blu-ray 13,49
DVD 10,99
Amazon Video 9,99



Hackers - Im Netz des FBI
Blu-ray 13,99
DVD 9,99
Amazon Video 4,98

SB.com