SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Saw V

zur OFDb   OT: Saw V

Herstellungsland:USA (2008)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,93 (154 Stimmen) Details
22.01.2009
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Unrated Director's Cut ofdb
Vergleich zwischen der Kinofassung (R-Rated / keine Jugendfreigabe) und dem Unrated Director's Cut (beide vertreten durch die US-DVDs von Lionsgate, RC1)


- Kinofassung: 87:20 min ohne Abspann (92:10 min mit Abspann) in NTSC
- Unrated Director's Cut: 90:13 min o.A. (95:03 min m.A.) in NTSC


- 69 geänderte Stellen, inklusive
* 30 Erweiterungen bei Handlungsszenen
* 25 Erweiterungen im Gewaltbereich
* 22x allgemein alternatives Bildmaterial
* 10 Stellen, an denen nur die Kinofassung zusätzliches Material bietet
* 6 Umschnitte
* 1 Farbänderung

- Differenz: 172,8 sec (= 2:53 min)
* Zusätzliches Material Unrated: 276,5 sec (= 4:37 min)
* Aus der Kinofassung entferntes Material: 103,5 sec (= 1:44 min)



Der Film


Es ist wieder soweit, Fans und kopfschüttelnde Kritiker dürfen sich auf neue Jigsaw-Spiele stürzen, obwohl eben jener eigentlich schon längst verschieden ist.
Und wie es die Tradition will, lief der der mittlerweile 5. Teil der nicht enden wollenden Saga pünktlich zu Halloween 2008 in den Staaten an, während der deutsche Kinogänger erst knapp 3 Monate darauf (am 15.01.2009) in den zweifelhaften Genuss kommen durfte - (fast) pünktlich zum US-Release des Films auf DVD und Blu-Ray am 20.01.2009, üblicherweise in zwei Schnittfassungen.

Im diesjährigen Film steht jedenfalls in erster Linie Jigsaw-Nachfolger Hoffman (Costas Mandylor) im Vordergrund. So gerät das nach Teil 2 erneut in einer Gruppe ausgetragene nächste Fallenspiel eher zur Nebensache, da sein Werdegang zu Jigsaws Schüler geschildert wird und damit verbunden auch in Rückblicken auf frühere Fallen einige Logiklücken geschlossen werden (und neue als "Appetithappen" für den Nachfolger entstehen).
Der Gewaltpegel wurde freundlicherweise nicht wieder angehoben, im Gegenteil legt Regisseur David Hackl (der den von Saw II-IV tätigen Bousman ablöst) mehr Wert auf das Vorantreiben der Handlung. Was mit dem eher blass agierenden Mandylor und der doch sehr auf Kenntnis der Vorgänger aufbauenden Geschichte aber sicher auch Geschmackssache ist.



Der Unrated Director's Cut


Nicht nur als Fan dürfte man sich gerade bei der Saw-Reihe mittlerweile sicher sein: der Unrated-Nachklapp kommt garantiert. Manchmal sogar darauf hin noch ein die Unrated-Fassung erweiternder Director's Cut, wie es bei Teil 3 der Fall war...
Aber gut, eine alternative Schnittfassung reicht für den Anfang und wie beim 4. Film wurden diese zwei altbekannten Schlagwörter auch diesmal wieder kombiniert und der Kunde kann neben der Kinofassung einen "Unrated Director's Cut" erwerben.

Besonders Bousman hat bei Teil 2-4 nicht nur schnell eine Handvoll Deleted Scenes wieder integriert, sondern gleich an vielen Stellen nochmal Hand angelegt. Sein Nachfolger Hackl machte sogar schon sehr früh Promo für seine neue Fassung: ein paar Tage vor dem US-Kinostart verkündete er, dass sein Director's Cut von Saw V gut 14 Minuten länger laufen und Szenen in neuer Anordnung sowie diverse Gewalterweiterungen bieten soll (wir berichteten).
Nun denn, mittlerweile weiß man, dass er da übertrieben hat. Gerade mal knapp 3 Minuten länger läuft die Fassung letztendlich, allerdings wurden im DC auch einige Stellen aus der Kinofassung wieder entfernt. Selbst wenn man ausschließlich das neue Material zählt, kommt man jedoch auf nicht ganz 5 Minuten. Aber es ist ja der Inhalt, der zählt...

Und eins muss man ihm da schon lassen: Bei keinem Film der Reihe wurde bisher so ausgiebig umgeschnitten bzw der Szenenverlauf derart neu angeordnet, wie es nun bei Jigsaws fünftem Streich der Fall ist. Hier sei besonders das Finale zu nennen, bei dem die einzelnen Protagonisten z.T. in ganz anderer Reihenfolge erscheinen oder nun in einem durch bei ihrem Handlungsstrang zu sehen sind, während sie zuvor in der Kinofassung episodenhaft ans Werk gegangen sind (und umgekehrt).

Ob das den Film hier und da wirklich aufwertet oder die Geschichte voranbringt, darf man oft sicher anzweifeln und eine Beurteilung bleibt wohl Sache des Zuschauers. Zumindest kann man aber nicht abstreiten, dass hier wirklich eine eigene Schnittfassung angefertigt wurde, die wohl eher im Sinne des Regisseurs lag.

Ansonsten sind kaum nennenswerte neue Handlungsszenen dazu gekommen. Vielmehr wurden hier und da kleine Details hinzugefügt oder wie bereits erwähnt durch einen anderen Szenenablauf eine z.T. ganz neue Richtung vorgegeben. Auffällig ist auch wie besonders beim Vorgänger das Fehlen bestimmter Szenen aus der Kinofassung. In der Unrated ist z.B. die Szene, bei der Jill in die von Jigsaw hinterlegte Box schaut, weniger geheimnisvoll, da die unbeantwortete Nachfrage ihres Anwalts gar nicht mehr zu sehen ist.
Größtenteils sind es Kleinigkeiten, so mancher dürfte sich aber sicherlich auch den gewohnten Ablauf aus der Kinofassung wünschen, wie es auch bei dem in der Unrated verkürzten Ende von Teil 4 der Fall war.

Was viele Fans wohl fast noch mehr interessieren dürfte, ist die Frage nach Erweiterungen im Gewaltbereich. Denn seit jeher hat sich die MPAA mal mehr und mal weniger am Härtegrad der Filme gestört und so hatte jeder Teil der Reihe in seiner Unrated-VÖ erweiterte Gewaltspitzen zu bieten (inwieweit gerade diese Stellen zugunsten des R-Ratings weichen musste, darf natürlich im Einzelfall bezweifelt werden).
Und auch hier muss man bei Saw V sagen: Ja, die Unrated hat schon einige deutliche Änderungen / Erweiterungen zur Kinofassung zu bieten bei den vergleichsweise wohl dosierten Gewalteinlagen. In der Pendel-Falle zu Beginn fliegen nun munter Gedärme durch die Gegend und Seth muss deutlich länger leiden, auch beispielsweise Mallicks schmerzhafte Begegnung mit einer Säge gen Ende wurde stark verlängert.
Macht den Film sicher auch nicht besser, dürfte aber für den ein oder anderen doch ein Grund sein, die Kinofassung zu meiden.


Seinen Namen verdient sich die neue Schnittfassung jedenfalls durchaus, obwohl natürlich auch viele für den Zuschauer sicherlich eher belanglose Änderungen enthalten sind.



Die Situation in Deutschland


Spätestens nach dem Desaster bei Teil 4 wurden die Fans vorsichtig; obwohl dieser gegenüber dem brutalen 3. Teil einen Gang zurückschraubte, bekam die internationale Kinofassung keine FSK-Freigabe und so lief nur eine um knapp 1 Minute gekürzte Fassung in deutschen Kinos, welche später auf DVD aufgrund der strengeren Prüfmaßstäbe auch nicht mehr den Segen der FSK bekam. Nach Gang zur Juristenkommision der SPIO wurde diese geschnittene Fassung dann mit einer sogenannen "leichten JK" veröffentlicht - und kurz darauf auf Liste A indiziert.

Zumindest bekam die internationale Kinofassung von Saw V diesmal ohne weitere Kürzungen keine Jugendfreigabe für die Auswertung in deutschen Kinos (wir berichteten).
Für die Heimkino-VÖ musste allerdings wieder die Schere angesetzt werden, um die gleiche Freigabe zu erhalten. Die für den 05.06.2009 angekündigte Kauf-DVD mit kJ-Siegel wird um rund 3,5 Minuten gekürzt sein. Daraus kann man schließen, dass die FSK schon bei der Kinofassung eine leichte Jugendgefährdung attestierte, weshalb der Film für die Heimkino-Auswertung mit strengeren Prüfungsmaßstäben nicht unbeschadet davon kam.
ABER: Sowohl die R-Rated bzw internationale Kinofassung als auch die Unrated wurden von der SPIO/JK mit "keine schwere Jugendgefährdung" freigegeben. Die Unrated wird in Deutschland dementsprechend einzeln als auch (wie zuletzt beim 1. Teil) in Kombi mit der R-Rated in dem altbewährten Limited DigiBook von Kinowelt veröffentlicht.
In den Videotheken wird man sowohl die DVD als auch die Blu-Ray mit der Unrated-Fassung bereits ab dem 19.05.2009 ausleihen können.



Die DVDs


Neben dem Unrated Director's Cut erschien in Amerika zeitgleich die Kinofassung auf DVD, leider mit deutlich unterlegener Ausstattung. Die Unrated-Scheibe bietet den Film im 16:9-Widescreen-Format, zwei Audiokommentare, einen umfangreichen Einblick in die einzelnen Fallen und den Original-Kinotrailer. Bei der R-Rated-Variante muss man sich allein mit besagtem Trailer (sowie den bei beiden DVDs noch vorhandenen Einblicken in das sonstige Programm von Lionsgate) begnügen, außerdem ist der Film nur in Vollbild enthalten.
Verpackt sind beide VÖs wie die US-DVDs zu den vorigen Teilen: in einer "nackten" Amaray mit transparentem Schuber drum herum. Die Cover-Rückseite wurde zusätzlich nochmal auf Papier gedruckt und notdürftig drüber geklebt, was nicht ganz so schick aussieht.

Die anfangs angekündigte Unrated Collector's Edition ist allerdings ein weiteres Mysterium. Hierbei handelt(e) es sich um eine Sonderverpackung mit einem Sägeblatt aus Pappe vor der normalen Amaray, welches sich auf Knopfdruck verbunden mit einem ertönenden Satz von Jigsaw drehen lässt. Eine derartige VÖ konnte man bereits zu Teil 4 aus Großbritannien erwerben (ofdb-Link).
Schon recht früh wurden allerdings insbesondere Internet-Vorbestellungen bei amazon und co einfach wieder gecancelt - als Kunde in Deutschland schien man die VÖ nun gar nicht mehr so einfach zu bekommen und es wurde zwischenzeitlich auch oft angezweifelt, ob diese Variante überhaupt noch hergestellt wurde.
In den folgenden Wochen tauchten jedoch diverse Exemplare u.a. bei EBay auf und zumindest bei einigen größeren Shops ist die CE mittlerweile wieder bestellbar.

Wobei sich natürlich die Frage stellt, inwiefern sich der Kostenaufschlag für dieses kleine Gimmick überhaupt lohnt. Zumal laut Aussage eines Users im entsprechenden Thread auf cinefacts.de selbst das Audio-Sample lediglich von der UK-DVD zu Teil 4 übernommen wurde (welche man wiederum bei einschlägigen Online-Shops noch problemlos für weniger als 10 Euro bekommen kann).


Wie auch immer, wer nichts mit einer RC1-DVD (oder der auf Region Code A beschränkten US-Blu-Ray) anfangen kann, muss sich entweder bis zur am 09.03.2009 erscheinenden VÖ in Großbritannien gedulden oder auf die nochmal deutlich später kommende deutsche Heimkino-Auswertung warten.



Zum Schnittbericht


Ein paar Worte zu der Beschreibung im Vergleich selbst.
Es wurde versucht, jede Änderung näher als Handlungs- oder Gewalterweiterung zu klassifizieren, wobei dies nicht immer eindeutig ist und man in Einzelfällen individuell womöglich anders entscheiden kann.
Anders angeordnete Stellen wurden nur zu dem Moment als "Umschnitt" gelistet, an dem sie in der neuen Unrated-Fassung gezeigt werden. Wenn die gleiche Stelle in der ursprünglichen Kinofassung vorkommt, ist dies der Vollständigkeit halber auch noch stets aufgeführt, jedoch in kursiver Schrift gehalten. Die jeweilige Dauer der Stelle wurde auch festgehalten, allerdings mit "*" versehen, da sie nicht in die oben angegebene Schnittdauer der einzelnen Fassungen eingerechnet wurde (da es sich wie gesagt nur um anders angeordnetes, nicht aber fassungs-exklusives Material handelt). Wenn mehrere Szenen direkt aufeinander folgend neu angeordnet wurden, ist dies nur als ein Umschnitt zusammengefasst - im Grunde wurden also mehr einzelne Szenen neu angeordnet, als es die oben angegebene Menge vermuten lässt.
Bei mit "Zusätzliches Material Kinofassung" gekennzeichneten Stellen wurde Material aus der KF ganz entfernt und auch nicht durch alternative Szenen kompensiert.




Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Kinofassung in NTSC-Geschwindigkeit (Unrated DC in NTSC-Geschwindigkeit)
angeordnet.
Weitere Schnittberichte
Saw (2004) Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004) Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004) Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005) FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006) FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006) Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007) dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008) Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010) Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw V - Regisseur äußert sich zum Director's Cut (20.10.2008)
Saw V - Unrated-Fassung erscheint im Januar 2009 (27.11.2008)
Saw V bekommt ungeschnitten keine Jugendfreigabe (02.12.2008)
Saw V - Erste Infos zu den deutschen Veröffentlichungen (10.02.2009)
Saw V - Unrated-Fassung erhält eine leichte JK (16.03.2009)
Saw V - Erste Veröffentlichungsdetails zur Unrated (19.03.2009)
Saw V und seine deutschen Veröffentlichungen (11.04.2009)


Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts
Handlungsszene
00:45 (00:45-00:58)

Nach dem Hinweis auf "Twisted Pictures" folgt in der KF sofort die nächste Credit-Einblendung, während die Unrated zuerst eine Kamerafahrt auf die Tür hin zeigt.

13,3 sec



Handlungsszene / Alternatives Bildmaterial
00:52-00:59 (01:05-01:24)

In der KF gibts nur eine Kamerafahrt auf den gefesselten Seth zu, dann folgt schon die nächste Einblendung "A Film by David Hackl".
(+ 7,6 sec)

Die Unrated hingegen zeigt alternativ von weiter weg, wie die Kamera auf Seth zu fährt, außerdem folgt noch eine nahe seitliche Fahrt an seinem Körper vorbei.
(19 sec)

Unrated 11,4 sec länger




Zusätzliches Material Kinofassung
02:14-02:15 (02:39)

Seth ist in der KF minimal länger zu sehen.

+ 0,9 sec



Handlungsszene
02:23 (02:47-02:51)

Nun zeigt die Unrated Seth etwas länger, er packt sich noch an die Halskette. Auch die Jigsaw-Puppe kommt ein paar Einzelbilder früher ins Bild.

3,6 sec



Gewaltschnitt / Alternatives Bildmaterial
04:31 (04:59-05:06)

In der KF ist Seth 5 Frames länger von oben zu sehen, auch die Folgeeinstellung setzt 4 Einzelbilder früher ein als zum späteren Zeitpunkt in der Unrated.
(+ 0,4 sec)

Die Unrated hingegen zeigt zuerst eine nähere seitliche Ansicht, dann wie etwas Blut gegen die Wand spritzt.
Wieder Seth in der gleichen Nahaufnahme, sowie eine sehr blutige Ansicht von der anderen Seite, wie das Pendel durch seinen Bauch rast.
Dann eine kurze Ansicht von oben und wieder schwingt das Pendel durch Seths Bauch, was man nun von links sieht.
Seth schreit nochmal in Nahaufnahme.
(7,1 sec)

Unrated 6,7 sec länger




Gewaltschnitt / Alternatives Bildmaterial
04:32 (05:07)

Die folgende Einstellung wurde um die Einzelbilder ganz am Ende erleichtert - nur in der Unrated sieht man noch Seths Innereien davon fliegen.
(0,3 sec)

Dafür zeigt die KF die Folgeeinstellung von der Plastikplane 3 Einzelbilder früher.
(+ 0,1 sec)

Unrated 0,2 sec länger




Gewaltschnitt / Alternatives Bildmaterial
04:33-04:34 (05:08-05:09)

Die Plane ist in der Unrated noch etwas länger zu sehen, dann folgt eine sehr blutige Aufnahme von vorne, wie weitere Innereien durch das Pendel aus Seths Bauch entfernt werden.
(1,3 sec)

Die KF hingegen zeigt Seth nur von der Seite, ein klein wenig weiter entfernt als bei den ähnlichen Aufnahmen in der Unrated beim vorigen Schnitt - das Pendel kommt nochmal durch das Bild geflogen.
(+ 1,3 sec)

kein Zeitunterschied




Gewaltschnitt / Alternatives Bildmaterial
04:35-04:36 (05:10-05:11)

Als das Pendel gerade über Seths Bauch ist, wird in der KF direkt eine nähere Aufnahme des wieder hoch schwingenden Pendels gezeigt.
(+ 0,5 sec)

Die Unrated hingegen zeigt die vorige Aufnahme von Seth länger und wieder fliegen Innereien durch die Luft - sowie in einer zusätzlichen Aufnahme auf den Boden.
Dann setzt die Unrated in der Mitte der Einstellung aus der KF vom hoch schwingenden Pendel wieder ein.
(0,9 sec)

Unrated 0,4 sec länger




Gewaltschnitt
04:36 (05:11-05:18)

In der Unrated sieht man nach der kurzen Ansicht des Pendels zuerst eine Nahaufnahme von Seth, bei der er die Arme hochstreckt.
Dann von oben und nahe am Bauch von der Seite, wie seine Magengegend weiter auseinander gerissen wird.
Er schreit und es folgt eine weitere sehr blutige Aufnahme von vorne - die Folgeeinstellung setzt dann eine handvoll Einzelbilder früher ein als in der KF.

6,8 sec



Gewaltschnitt / Alternatives Bildmaterial
04:37-04:38 (05:19-05:20)

Während die nahe Ansicht von Seth in der KF etwas länger ist, sieht man in der Unrated eine zusätzliche seitliche Aufnahme von einem weiteren Zug durch seinen Bauch.
(beide 0,5 sec)

kein Zeitunterschied

KinofassungUnrated



Handlungsszene
04:45 (05:27-05:31)

In der Unrated sieht man Hoffman in Schweinsmaske erst von etwas weiter weg und dann noch eine Ansicht von Seth.
Außerdem setzt die anschließende nähere Ansicht von Hoffman auch etwas früher ein.

4 sec



Gewaltschnitt
04:48 (05:34-05:35)

Die Aufnahme von Seth fängt etwas früher an.

1 sec



Gewaltschnitt / Alternatives Bildmaterial
04:49-04:51 (05:36-05:42)

Die KF zeigt direkt die Maschine und dann Seth von der Seite etwas früher als in der Unrated.
(+ 1,6 sec)

Nur in der Unrated noch eine Ansicht von Schweinsmasken-Hoffman sowie eine weitere von Seth, der schwach "I did what I was supposed to do..." flüstert.
Zuletzt dreht sich die Maschine in alternativer Aufnahme.
(5,6 sec)

Unrated 4 sec länger




Gewaltschnitt
04:51 (05:42-05:43)

Die Einstellung wird in der KF schon etwas früher abgebrochen. In der Unrated sieht man am Ende noch, wie seine Innereien heraus fliegen und in zusätzlicher Aufnahme auf dem Boden landen, bevor Seth Blut spuckt.

1 sec



Gewaltschnitt / Alternatives Bildmaterial
04:56-04:57 (05:48-05:55)

In der KF ist die Ansicht Seths von vorne länger, als sich sein Halsband öffnet.
(+ 1,7 sec)

Die Unrated zeigt den Rest aus anderer Einstellung (von hinten), dann spuckt Seth noch einmal Blut.
(7,6 sec)

Unrated 5,9 sec länger




Zusätzliches Material Kinofassung
05:13-05:25 (06:11-06:13)

Nur in der Kinofassung sieht man direkt nach der Titeleinblendung, wie Agent Strahm das Gebäude betritt, wo er auf Jeff trifft.
(+ 11,5 sec)

Die Unrated hingegen hat dafür ein längeres Schwarzbild, bei dem man schon Strahms Aufforderung "Let me see your hands, let me see your fucking hands!" hört - es geht dann damit los, wie Jeff die Waffe erhebt (kurz nach dem Kameraschwenk aus der Kinofassung).
(2,4 sec)

Kinofassung 9,1 sec länger




Zusätzliches Material Kinofassung
05:58-06:06 (06:46)

Die Kinofassung zeigt zwischendurch, wie Hoffman die Tür abschließt und davon geht, während die Unrated bei Strahm bleibt.

+ 8,4 sec länger



Zusätzliches Material Kinofassung
06:08-06:10 (06:47)

Auch die nächste Einstellung von Strahm setzt in der KF etwas früher ein.

+ 2,4 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts

Kommentare

22.01.2009 00:03 Uhr -
Wieder ein astreiner fantastischer Saw Film mit geiler story und verdammt hammerhartem Ende
Einfach genial !!!!!!

22.01.2009 00:10 Uhr - Kahler Hahn
naja... weniger Gore und mehr Story ist ja schön und gut, aber irgendwie bezweifle ich das es nochmal an die ersten 3 Teile heran kommt.
Hoffen wir einfach mal das nach Teil 6 endlich vorbei ist

22.01.2009 00:11 Uhr - killerffm
ja die unrated kenn ich echt geil und brutalo

22.01.2009 00:14 Uhr - ButtHead88
1x
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
naja, besser als teil 4 ist der film aufjedenfall ... mal sehen was da noch kommt!

ansonsten TOP-SB muck! weiter so ... freu mich schon auf den zu Teil 6! *haha*

22.01.2009 00:16 Uhr - Lenox Parker
Jepp den Teil find ich auch mal wieder richtig gut.
Vorallen Dingen bei dem Teil wo da die 4 oder 5 die Prüfungen machen müssen fand ich die Auflösung am Ende richtig genial.

22.01.2009 00:18 Uhr - PanzerMensch83
Erst: Genialer SB!! thx

Dann: War im Kino und hatte so meine Bedenken... mir wird ein wenig zu viel in den vorgänger Teilen "rumgekramt". Ohne hier zu viel zu verraten, kann man sich diese kranke und nette Sammlung an Ideen ruihg anschauen. Doch denke ich, dass ein sechster Teil dann auch nicht mehr allzu viele Fragen offen lassen sollte und wir beruhigt nach dem privaten SAW 1-6-DVD-Tripp ins Bett gehen können!!

Spielen wir das Spiel...

22.01.2009 00:18 Uhr - Nightmareone
1x
Netter SB, was den Film angeht ist dieser schwer enttäuschend. Leider zu lahme Story und langweilige Fallen. Und was Gore angeht... man sieht es ja selbst... wär die erste Falle net, könnte der Film locker ab 16 rausgehen... da waren die Vorgänger härter.

Trotzdem dickes Lob für den, so denk ich, aufwendigen Schnittbericht.

22.01.2009 00:19 Uhr -
erstmal danke für den schnittbericht und naja ich fand den film eigentlich ganz gut bin auch ein engefleischter fan der serie aber da hab ich doch mehr von der unrated erwatet ok die pendel falle is schon etwas krasser in der unrated(sieht zumindest hier im schnittbericht so aus)aber sonst da warte ich bis der unrated über ösi land kommt und bestelle mir den nich extra aus amiland naja was solls hoffe in 6 is schluss sonst endet das so wie mit freddy und co peace leute

22.01.2009 00:20 Uhr - killerffm
@PanzerMensch83

Spielen wir das spiel is gut da ja zum 6 saw teil dann auch ein spiel zu der reihe kommt ^^

22.01.2009 00:23 Uhr - BallerSant
ist schon vorbestellt die US uNrated,hoffe trifft jetzt die Tage ein!!!
Bin ein sehr großer SawFan und freue mich schon auf Saw6, Saw 7 bis Saw 102934 ! ;)

22.01.2009 00:24 Uhr - killerffm
@BallerSant saw 6 erstmal nur Saw 7 soll vll noch kommen hab ich gelessen !!

22.01.2009 00:32 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Ein toller Schnittbericht zu einem mittelmäßigem Film (Wobei das nach den unterirdischen 3 und 4 Teil nicht negativ gemeint ist). Also ich hoffe noch auf mindestens 3679 weitere Teile mit genialen "der Killer stirbt und ist ist Tot aber dann wieder doch nicht weil der Film vor dem ersten Teil spielt" - Schlusstwists. Und seit man Klonen kann ist der Tod von Hauptfiguren in Hollywood Franchises eh eine lachhafte Nebenerscheinung (freu mich schon auf geklonte Jigsaw Armeen im Weltraum). Hauptsache Tobin Bell hat seine Rente drin und die Gorehounds können schön abonanieren wenn es zur Sache geht.

22.01.2009 00:37 Uhr -
Furchtbar find ich solche grausamen Filme.

Gehts wohl in 20 Jahren dann noch ne Nummer perverser und oberflächlicher ?

22.01.2009 00:40 Uhr - Prince Goro
1x
Wieder ein richtig guter Film aus dem Saw Universum. Absolut empfehlenswert aber man muss die Vorgänger gesehen haben sonst kann man den ganzen Nebenhandlungen nicht folgen.

Freu mich auf die nächsten 5!

22.01.2009 00:43 Uhr - Bokusatsu
Klasse Schnittbericht aber die Produzenten sollten Jigsaw in Ruhe lassen.Jigsaw endet sonst wie Freddy Krüger.Der wurde mit jeden weiteren Teil lächerlicher.

22.01.2009 00:44 Uhr - megakay
Pff, der erste war richtig gut, der Rest ist Mist...kann die Serie nicht mehr sehen...langweilg und schlecht

22.01.2009 00:54 Uhr - Critic
Das mit der Säge und der Hand sieht fies aus.
Da fällt mir auf, Sägen fehlten in Teil 2, obwohl ich fand, dass der noch gut war im Gegensatz zu dem Stuss danach. Wenigstens macht die Reihe noch Sinn und hat eine Story.

Warum kommt Seth eigentlich nicht aus seiner Falle raus?
Kann mir das mal jemand spoilern?

22.01.2009 01:13 Uhr - _JasonVoorhees_
SAW V,kann es kaum erwarten und harre mit Spannung der Dinge,in welchem Land es diesmal Uncut käuflich zu erwerben ist.Auch bleibt es abzuwarten,ob Kinowelt diesesmal ohne Fehlauflage auskommt.SAW V kann kommen!!!

Anbei ein Dank für die grandiose Einleitung,sowie des SB's!!
J.V.

22.01.2009 01:26 Uhr - prowler
Bin leider anderer Meinung als die meisten Vorgänger.
Mir gefiel eigentlich jeder SAW-Film mehr oder weniger, aber mit dem hier wurde ich nicht warm. Klar, ist es schön,wenn man sich mehr auf die Handlung als auf Gore konzentriert, aber das was SAW für mich immer ausmachte, war das mitfiebern...für die Opfer, oder gegen sie.
Ich habe hier bei keiner Falle auch nur ansatzweise was gefühlt.Ein paar Beispiele: In SAW I der Arzt im Keller....den Zwist den er mitmachen muss und sich letztlich entscheidet seinen Fuss abzusägen...in Teil 2 die Szene mit den Nadeln oder dem Ofen.....In Teil 3 die Eissprüh- oder Knochendreherfalle....was hab ich mir gewünscht,dass die beiden freikommen....das war der pure Thrill...in Teil 4 liefen einem auch ein paar Schauer über den Rücken (allein schon wegen dem grandiosen Finale!), aber den hier....Nein....auch Unrated nicht mehr...einmal gesehen..nie wieder.
Die Leute die in der Falle sitzen sind sehr farblos, und vom Intressantesten muss man sich viel zu früh verabschieden.Erst zum Schluss hin wirds etwas spannend, aber so überraschend wie in den anderen Teilen kommt das Ende hier überhaupt nicht. Das einzige was ich dem Film hier zu Gute halten kann, sind die, wie immer,genialen Auftritte von Jigsaw selbt.Ich sehe und höre ihm einfach gerne zu.
Trotzdem finde ich den Schnittbericht sehr gelungen, auch weil ich jetzt weiss,dass ich die Unrated nicht zwangsläufig schauen muss.

22.01.2009 01:29 Uhr -
War enttäuscht!
Genauso........nee noch laaaaaaamer als der 4.,zu wenig gore(mehr sollte man eigentlich erwarten),wer die vorgänger nich kennt(in & auswendig)wird schnell nich mehr nachkommn!Aber war zu erwarten das SAW bis zum letzten tropfen ausgequetscht wird(die ziehn sich schon
storyelemente ause finger....unglaublich!)
Und beim 6.(erwarte ich auch nix von) wird et bestimmt nich bleiben!
Seh es schon kommen:Halloween 2016- SAW Part 12:The Breed
1-3 bombe,der Rest für die Tonne!

22.01.2009 01:43 Uhr - marioT
@critic
Spoiler

Weil es keine Jigsaw Falle sondern eine Trittbrett Selbstjustizaktion von Hoffman war.
Damit wollte er sich nur an dem Mörder seiner Schwester(Freundin?)rächen und es gleichzeitig Jigsaw in die Schuhe schieben.
Es war also von vorne herein als Falle ohne Chance auf entkommen geplant.Das mit dem Hände zerquetschen sollte nur eine zusätzliche Quälerei sein.

22.01.2009 01:56 Uhr - Chance434
Starker Film der auf die Story der ganzen Saw Teile baut. Leider wirft dieser Teil neue Fragen auf. Was war in der Box drin, die Jill bekommt und der Verbleib von Dr. Gordon würde mich auch brennend interessieren. Schliesslich ist ja er jetzt im Endeffekt der einzige Überlebende, ausser Brit und Mallick.

22.01.2009 02:07 Uhr - silas
Super Arbeit Muck, ein komplizierter Schnittbericht, war bestimmt ziemlich ansträngend.

Die Sätze "In der Unrated sieht man Hoffman in Schweinsmaske..." und "Schweinsmasken-Hoffman sowie eine weitere von Seth..." würde ich aber noch ändern.
Wie kommst du drauf dass er da eine Schweinsmaske trägt? Man sieht ja nur sein Auge durch das kleine Loch im Fenster. Später im Film, wenn die Szene aufgelöst wird, man weiß ja am Anfang zuerst nicht wer durch das Loch guckt, sieht man wie sich Hoffman von der Tür abwendet und da hat er keine Maske auf. Außerdem hätte er keinen Grund da eine Maske zu tragen, zumal er das mit den Masken nicht wissen kann da er zu dem Zeitpunkt ja noch nicht mit Jigsaw zusammenarbeitet.

22.01.2009 02:22 Uhr - Wepstor
Ach, laß kommen was will !!! Ich werde mir sowieso die Unrated Fassung als Limited Collector's Edition aus Österreich im ca. September bestellen. WIE IMMER !!! (Ab Teil 2) Wozu graue Haare wachsen lassen, wenn man später eh' die beste Version aus Österreich bestellen muß. Ich kenne die Unrated Version. Aber in meinen Augen ist dieser Film harmlos ! Es gibt wirklich schlimmere Filme.

22.01.2009 02:30 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Kann immer nicht verstehen, warum sich Leute ein Ende der Reihe wünschen. Ich fand jeden Teil irgendwie gut und die, die es nicht mehr mögen, brauchen es ja nicht anschauen.

22.01.2009 04:13 Uhr -
perfektes timing für den sb!

wenn man den film 3 monate später und noch "gekürzt" ins kino bringt, sollte man sich nicht wundern, dass der film seit heute in full-hd auf meiner festplatte ist.

22.01.2009 07:41 Uhr - terence-philip
Saw 5, Saw 6, Saw 165....

Und wo bleibt Hostel 3 ????????

22.01.2009 08:53 Uhr -
wie können viele damit kommen und schreiben Saw ein ausgezeichneter Film, ein fantastischer Film mit genialer Story. Die Saw Filme haben in meinen Augen schon ab Teil 2 schwach gemacht. Langweilige story die nicht vorhanden ist, soll mit Gewaltszenen aufgewertet werden. Ne ich haße alle saw ausser teil 1-2

22.01.2009 08:58 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Wahnsinn, was für ein aufwendiger SB! All diese kleinen Änderungen inkl. Umschnitte im Detail zu dokumentieren...ich würde wahrscheinlich komplett durchdrehen. Auch das Intro wie immer ein Genuss - ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut!

Zur Saw-Reihe selbst: Die ersten drei Teile fanden noch ihren Weg in mein Regal, wobei ich die Anschaffung von Teil 2 und 3 im nachhinein eher bereue. Teil 1 ist und bleibt einfach unerreicht.

22.01.2009 09:08 Uhr - markymarco
@Nightmareone

hätte locker als 16er durchgehen können??? diese ansicht kann ich gar nicht teilen. die fallen sind diesmal noch blutiger als je zuvor. bei der pendel-szene und der kreissägen-szene konnte ich kaum hinschauen (und ich bin sonst nicht so).

ich frag mich echt, wie die FSK, die zur zeit doch so prüde ist, das unangetastet durchgehen lassen konnte. teil 4 (der viiieeel unblutiger ist) musste eine minute federn lassen.

zum film: ich habe einen neuen favouriten! selten habe ich so aufs finale hingefiebert wie bei diesem! david hackl ist mal eine gelungene abwechslung zu bousman.

22.01.2009 09:11 Uhr - xantam
Naja wenn se Olaf Ittenbach für Teil 6 ins Boot holen könnt man sich so wat au mal anschauen.

Hab bisher Teil 1 und 2 gesehen und die hatten weder 1A Splatterszenen noch ne sinnvolle Story.

Wem es gefällt...
...mir nicht, dann lieber nomma Dard Divorce (Uncut natürlich)

TOP SB!

22.01.2009 09:54 Uhr - AuD!
hä, sollte der DC nicht diese verpackung mit der auf knopfdruck drehenden säge haben ??

sehr guter SB

22.01.2009 10:12 Uhr - Matty
Jo kenn auch die unrated. Teil 5 war in meinen Augen besser als Teil 4. Trotz und allem konnte keiner der Teile an den ersten das Wasser reichen.

Teil 1 legt nicht den Hauptwert auf die Goreszenen, sondern auf Spannung und mitfiebern. Brutale Szenen sind im ersten nur wenig vorhanden. Auch die Szene mit dem Fuß absägen sieht man nur ganz kurz angerissen. Und das grandiose Finale ist eines der besten im Horrorbereich, was ich je gesehen habe vom Überraschungseffekt her. Man war ich damals geflasht wo Jigsaw auf einmal aufsteht.

Alle Teile danach legen überwiegend den Hauptwert auf die Fallen und auf die daraus resultierende Brutalität.

Ich mag die Reihe und fand es immer wieder interessant, das mehr und mehr von der Story preisgegeben wurde und man so auch sehen konnte, was hinterruecks ablief.

Nur so langsam ist das alles echt total ausgequetscht. Von daher kann hier echt mal langsam mit der Reihen abgeschlossen werden.

Zum SB: Hut ab, ich hätte fur sowas bei solcher Art von Film nicht die Nerven.

22.01.2009 10:40 Uhr - Thor
Hm.. nicht meine Reihe.. bis auf den ersten empfand ich alle anderen als langweilige, billige Kopien..
Aber dass hier deutlich mehr Story "gekürzt" wurde als Gore hat mich positiv überrascht.

22.01.2009 10:49 Uhr - Roughale
Der SB ist sehr gut gemacht und reicht mir auch, den Film muss ich nicht sehen, alle Befürchtungen werden bestätigt, denn nur die Pendelfalle mag sehenswert sein, auch wenn ich nicht die Fallen mag, wo man keine Chance hat, das nimmt die Spannung und ist nur pervers - ich brauch das nicht. Dann erkenne ich auch in dem SB und den Kommentaren, dass viel rückgeblickt wird und man bekommt eher eine Zusammenfassung der vorangegangenen Teile - so ein Beschiss! Danke für den SB, ca 90 Minuten Ärger erspart!

22.01.2009 11:00 Uhr - _JasonVoorhees_
Nun wird sich die Reihe sehr bald schließen,womit sich das Thema nun erledigt haben dürfte.Auch ist nicht zu vergessen,das keiner der Gefangenen grundlos eingesperrt worden ist.Daher,werden einige Fallen schon seine Richtigkeit haben!Aber,schließe mich meinem Vorschreiber an,und kann seine Meinung nur beglückwünschen,so erlangt es eine Konkurrenz weniger beim Kauf der Limitierten-Edition:)!

22.01.2009 11:54 Uhr - heribert
immer wenn hier ein neuer saw teil kommt denk ich mir: bitte bitte iq-tests einführen, um hier mitglied zu werden! ich schäm mich für einige kommentare die hier stehen fremd!

"Das neue der massenkulturellen phase ... ist der ausschluß des neuen. die maschine rotiert auf der gleichen stelle. während sie schon den konsum bestimmt, scheidet sie das unerprobte als risiko aus. (...)ihre (kulturindustrie) ideologie ist das geschäft. soviel ist richtig daran, dass die gewalt der kulturindustrie in ihrer einheit mit dem erzeugten bedürfnis liegt..." - horkheimer/adorno "dialektik der aufklärung" von 1944!

diese reihe und ihr enormer erfog ist ein zeichen dafür, dass die beiden herren recht haben: gemacht wird was geld einbringt, indem das, was dem publikum gefällt, endlos ohne neuerungen wiederholt wird. und genug leute schlucken es und wollen noch mehr, weil es so schön bequem ist, wenn man nicht denken muss und einfach nur konsumieren kann, um am nächsten tag wieder dem gleichen trott zu verfallen.

schade, hatte mir eigentlich mehr erhofft

22.01.2009 12:44 Uhr - Totally Blind Mule
Respekt, ein sehr aufwändiger Schnittbericht, steckt sehr viel Arbeit drin.
SAW 5 wird in Bürokratistan wohl um knapp 80min geschnitten erscheinen :)

22.01.2009 12:48 Uhr - Hafensaenger
Filme werter Heribert sind da um zu unterhalten nicht um irgendeinen intellektuellen Anspruch zu bedienen. Dafür gibt es andere Medien. Wem halt das Genre Foltorhorr nicht zusagt sollte solche Filme meiden.

Und Kulturen entwickeln sich immer weiter. Ob zum guten oder schlechten zeigt und lehrt uns später die Geschichte.

Zudem darf hier jeder seine Meinung kundtun ob sie nun qualifiziert ist oder nicht. Und jedem der nicht die selbe Meinung teilt wie man selbst jegliche Intelligenz abzusprechen zeugt von grenzenloser Toleranz.



22.01.2009 12:58 Uhr -
Wo sind die 13 versprochenen Minuten?
Ist ja jämmerlich, der DC!
Ich kauf die dt. (R- Rated) mit KJ.
(Falls es nicht so wie bei SAW 3 ist, dass man für die DVD noch mal 5 Min. rausschneiden muss...)

OH, mist. Hab ich vergessen! Das 18er logo verdeckt den Schriftzug...
mhhhhhhhh...

22.01.2009 13:22 Uhr - _JasonVoorhees_
Nun,da SAW V dem Anschein nach wohl mit KJ erscheinen wird,und dies auf dem Cover der Buch-Edition mit Sicherheit nicht unsichtbar bleibt,könnte als Alternativmöglichkeit zur Österreich-DVD gegriffen werden, wo Kinowelt ganz bestimmt auf dieses Theater verzichtet.Nur,ob es DANN eine VÖ in diesem Lande gibt?Man ist ja fast gezwungen auf eine gekürzte Fassung hier zu hoffen,allein um dem Freigaben-Logo zu entgehen.Dies scheint die einzige Möglichkeit zu sein,dem Theater zu entrinnen.In Deutschland auf geschnittene Fassungen zu hoffen,die in Österreich veröffentlicht werden, in dem es das Gesetz nicht gibt,was somit auch die Steels retten würde.Träumen sei erlaubt!Es ist beschämend,ein Deutscher zu sein,bei DEM Theater, in unserem Land!!!
J.V.

22.01.2009 13:40 Uhr - Spielbergle
Hervorragender Schnittbericht!

Und für alle, die bei den SAW- Filmen auch genauer hinsehen: Das Haus, das Strahm betritt ist das Haus von Teil 2. Nur diesmal in perfektem Zustand.

22.01.2009 13:50 Uhr - Werner
DB-Helfer
User-Level von Werner 6
Erfahrungspunkte von Werner 590
WOW mega SB!!!

genialer Sb zu einem genialen Film!^^

22.01.2009 13:54 Uhr - the game
Eigentlich wollte ich mich ja dezent zurückhalten, aber bevor sich alles zum Überlaufen anstaut, muss das Folgende einfach raus:

"Es ist beschämend, ein Deutscher zu sein,..." [Beitrag #41] - Hast recht J.V. - aber dieses Schandgefühl verursachen Leute wie Du, die so einen Mist in diesem Kontext (d.h. Zusammenhang, für einige hier!) verfassen! Sich seines Veterlandes zu schämen, weil eine äußerst unscheinbare Institution in Deutschland "größere FSK-Logos" auf DVD-Covern verlangt. Unglaublich.


Und überhaupt, was sind das hier wieder teilweise für Posts, die hier von einigen Vollpfosten veröffentlich werden?!? Gemeint sind u.a. Nightmareone [Beitrag #7] (FSK 16 - ja genau, grab Dich wieder ein!), Siggi Behrens [#13] (Kollege, dann biste im falschen Forum!), Du Niete [#26] (bist schon ein toller Typ, hoffe sowas geht irgendwann mal für Dich nach hinten los...!!!), Heribert [Beitrag #37] (Du kannst nur Lehrer sein, wie kann man denn bitte schön so einen Mist hier reinkopieren, wo es sich doch "nur" um einen (gelungenen) Horrorfilm handelt. Alter was willst Du hier auf dem Board, wenn du nicht genau nach dem schmachtest, was Du mit dem lächerlichen Zitat (nach Adam Riese -und vorausgesetzt Deine Angaben stimmen- immerhin 65 Jahre alt!) ankreiden willst. ALTER, VERSCHWINDE!!!)

Zum Film: Fand ihn geil. Unrated wird geholt...

22.01.2009 14:10 Uhr -
@the game
in vielen Punkten stimme ich dir zu, nur bei Siggi Behrens nicht. Denn dies ist eine Seite die über Zensur und Filmschnitte informiert und keine Horror Splatter Comunity. Und er sagt nur seine Meinung dazu, naund, die muss ja nicht deiner entsprechen.

Und zu heribert,
in gewisserweise hast du recht, nur hebt sich Saw imo on dem restlichen einheitsbrei aus diesem Genre ein bisschen ab.
Und vielleicht würden viele Saw besser finden, wenn man die Filme als Serie sieht und nicht als Sequels usw.

22.01.2009 14:12 Uhr - _JasonVoorhees_
@the game:Dir ist deine Aggression angeboren was?Mit Comments wie 'Vollpfosten' und 'Alter' bist du kein Stück besser!
Und 'Nein',lies den Satz bitte richtig!und Verstehe!ihn richtig!Aber Hauptsdache,du kannst wieder den Diktator spielen.Passen dir einige User nicht,dann mit Verlaub'Hau doch selbst ab'!

22.01.2009 14:15 Uhr - _JasonVoorhees_
Hier scheinen einige ihrem Glauben blind zu vertrauen,und übersehen die Schreibart des wörtchens 'DEM'und beziehen dies Kommplett auf alles!Wie auch immer,zu SAW V zurück und fertig!

22.01.2009 14:17 Uhr - the game
@J.V.: Du hast Recht, mir passen "einige" nicht! Aber deswegen verlasse ich doch dieses tolle Board nicht, da müsstest Du mich doch etwas besser einschätzen, Freundchen, ach und allein das ich die deutsche Grammatik einigermaßen beherrsche, macht mich hier zu etwas Besonderem ^^

Lyncher hat recht, in der Sache mit Siggi hab ich mich zu weit aus dem Fenster gelehnt. Sorry. Meinung bleibt Meinung...

22.01.2009 14:22 Uhr - the game
Nochmal @ J.V.:
Du schreibst:"Es ist beschämend,ein Deutscher zu sein,bei DEM Theater, in unserem Land!!!"
Bei dieser Formulierung ist es völlig egal, auf was oder wieviel Du dich reduzierst. Du schämst Dich laut eigener Aussage, ein Deutscher zu sein, aufgrund des Theaters (ich denke Du meinst die FSK-Logos) mit den Covern. Da gibt es keine andere Weise, Deinen Satz zu interpretieren!!!

22.01.2009 14:28 Uhr - _JasonVoorhees_
22.01.2009 - 14:17 Uhr schrieb the game
Aber deswegen verlasse ich doch dieses tolle Board nicht

Dann sei Willkommen:)bleib cool,sei ein Mann;)

und allein das ich die deutsche Grammatik einigermaßen beherrsche, macht mich hier zu etwas Besonderem ^^
Dies bescheidene Wörtchen 'Kommplett',wurde bewusst! so geschrieben!Vlt, erlangt man zu dem Ergebnis 'Warum'...

Denke aber zu SAW V ist alles soweit gesagt worden,damit dürfte es das gewesen sein.
J.V.

22.01.2009 14:29 Uhr - 3vil-Z3ro
Bis auf die Eingangs-Szene ist ja goremäßig in der Unrated überhaupt nicht mehr zu sehen, scheint sogar in Sachen Gewalt die unnötigste Unrated zu sein seit den ersten beiden Teilen. Bei Teil 3+4 gabs da deutlich mehr unterschiede ey.

22.01.2009 14:30 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Vielleicht gehts jetzt mit Saw wie mit James Bond weiter: Eine endlose Serie von coolen Filmen!

22.01.2009 14:33 Uhr - _JasonVoorhees_
Es sind hier einige Dinge weswegen es beschämend ist was hier läuft,und viele lachen mit Recht darüber!Jedoch eines sei dir versichert,egal was kommen mag!!In diesem Land bin ich geboren,in diesem Land sterbe ich!!Was wir brauchen,ist ein neuer Aufschwung,dies aber ist ein anderes Thema.Die jetzige Sachlage,ist nicht gerade identifizierbar,aber Ich Liebe Mein Land!Das Land an sich,vlt nun besser verständlich!!

22.01.2009 14:36 Uhr - the game
Letztmals @ J.V.: Der Grammatik-Spruch bezog sich NICHT NUR auf Dich, sondern auf gut 90% der User hier (aber was will man in Zeiten der "Globalisierung" auch anderes erwarten...)!!!

22.01.2009 14:38 Uhr - the game
Ah, wir müssen aufhören, uns gegenseitig zu überschneiden!!!

Dein Post (#53) liest sich schon wesentlich besser ;o)

Okay, belassen wir es dabei, dass wir beide letzten Endes doch stolz darauf sind, Deutsche zu sein (Jeder der mir jetzt was anhängen will - FICKT EUCH, IHR PSEUDOMORALISTEN ^^)...

22.01.2009 14:39 Uhr - SoIstDasNunMal
Bei der Scheiße, die hier verzapft wird - und da will ich Grammatik und Rechtschreibung mal außen vor lassen, die muß scheinbar eh draußen warten - ist es kein Wunder, daß der Jugendschutz wieder schärfer wird.

Jetzt kommt noch Vaterlandsliebe dazu, oh Gott oh Gott. Kein Wunder, daß dem einen oder anderen "Normalo" mulmig wird, wenn er die ganze Folterscheiße in den Händen Minderjähriger sieht - klüger wird man dadurch offensichtlich nicht...

22.01.2009 15:06 Uhr - prowler
@ The Game
Bild Dir mal nicht zuviel auf Deine deutsche Grammatik ein, denn Deine Wortwahl lässt stark zu wünschen übrig.
Und 90 % der User zu beleidigen zeugt meiner Meinung nach nicht von Intelligenz, sondern von ausufernder Dummheit.
Wörter wie Vollpfosten, Fickt euch und vor allem ALTER, sind weitaus geschmackloser und einfallslos, wie das was "90 % der User" hier hinschreiben.
Die bisherigen SAW-Diskussionen waren schon krass genug.
Traurig, dass immer jemand daherkommt, der meint den Vogel abschiessen zu müssen. Wären 90 % der Leute in Deutschland so wie Du, dann würde ich auch sagen "Armes Deutschland" Da ich aber sehe, dass man mit Dir nicht diskutieren kann, da man Gefahr läuft sofort beleidigt zu werden sobald man Deine Meinung nicht teilt, belasse ich es bei diesem Kommentar.

22.01.2009 15:12 Uhr - the game
@ prowler: Hehehe...

Gentlemen, zurück zum Thema bitte...!!!

22.01.2009 15:53 Uhr -
Hackl verkündet, dass sein Director's Cut von Saw V gut 14 Minuten länger laufen soll und neben neu angeordneten Szenen auch massig neue Gore- und Gewaltszenen beinhalten wird.

wo sind die denn ?? kommt da etwa noch eine längere fassung ???

22.01.2009 15:55 Uhr - heribert
@hafensaenger

1.) toleranz heißt nicht, dass man etwas gut finden muss - ich kann jemanden, der saw5 für den tollsten film aller zeiten hält, ruhig für einen idioten halten, denn ich lasse ihn saw 5 für den tollsten film aller zeiten halten, wenn er das möchte. aber wenn er er seine meinung in einem öffentlichen und demokratischen forum kund tut, dann muss er halt auch damit rechnen, dass es leute gibt, die seine meuinung nicht teilen und zeigen wollen, dass es auch anders geht

2.) zu behaupten, dass filme nur zur unterhaltung da sind, ist ja wohl mal der größte schwachsinn der je in diesem forum verbreitet wurde und zeigt, dass du ... stell dich mal mit dem spruch an die uni in nen kurs wie filmwissenschaften und du wirst unangenehm überrascht werden, wie viel kunst in einem film steckt. natürlich nicht in einem film wie saw5 oder crank, aber sehr wohl für andere filme (zb. kino kontrovers), was mich auch gleich zu

3.) bringt: ich sprech hier keinem die intelligenz ab, nicht mal dir trotz deinem dummen kommentar von wegen filme sind nicht zum denken da, sondern will, das menschen ihr konsumverhalten überdenken, denn das ist es nunmal, was den markt bestimmt - wobei der markt eigentlich das problem ist und deswegen hinter uns gelassen werden sollte, aber das ist ein anderes thema...
wir haben als käufer und konsumenten nicht nur macht, sondern auch verantwortung und ich möchte sie umsetzen, indem ich filme empfehle, die meiner meinung nach wichtig sind, weil sie zum nachdenken anregen - z.b. harold und maude, ex drummer, children of men, el topo...
und natürlich soll auch für zerstreuung platz sein, aber wenn, dann bitte originell und gut geklaut (kill bill 1und2) und nicht so ein rotz wie saw2,3,4,5

22.01.2009 16:12 Uhr - the game
@ Heribert: Also zu Deinem Beitrag (#60) kann ich nur noch den Kopf schütteln. Du musst "SAW 2-5" gesehen haben, um den Filmen Klasse absprechen zu können. Das wiederum bedeutet, das Du sie dir aus voller Absicht angesehen hast. Da du Teil 2 schon das "Prädikat" "Mist" verleihst, frage ich mich doch, warum Du dir dann noch Tel 3-5 angeschaut hast, wo Du doch nur Filme empfehlen möchtest, die "wichtig sind, weil sie zum nachdenken anregen"???
Solltest Du die Saw-Teile 2-5 doch nicht gesehen haben, befürchte ich, bist Du nur hier in diesem Thread um Stimmung gegen sie zu machen, weil du nichts übrig hast für derartige Filme. Das wiederum würde ich für äußerst armseelig halten...
Für mich persönlich sind Filme vorrangig auch erst einmal dazu da, um mich zu unterhalteln. Das schafft ein (toller) Film wie "Saw V" aber auch ein Film wie "Kleider machen Leute" oder "Miss Daisy und ihr Chauffeur". Filme sind natürlich Kunst - aber bitte schön ALLE Filme. Denn auch in "Saw" steckt eine Menge Herzblut und vor allem kreative Arbeit - genau wie bei z.B. "Clerks" oder "Reservoir Dogs".
Ich denke, lieber Heribert, dass Du noch eine Menge lernen musst in Deinen "Filmwissenschafts"-Kursen...

22.01.2009 16:21 Uhr - Roughale
Leute, nehmt es mir nicht übel, aber das klingt hier extrem nach Rütlischule zu den besten Zeiten! Dann auch noch "Alter" zu lesen, gab dem ganzen echt die Krone, naja, jedem das seine, aber hier hoffe ich, dass derjenige ironisch vorging, sonst muss das diktiert worden sein (Achtung, das IST ironisch ;-)).

Eine Bitte and JasonVoorhees: Versuch mal bitte nach jeder Interpunktion (Punkt, Komme, Ausrufezeichen, etc.) ein Leerzeichen zu machen, nicht weil es ein pedantisch auf die Richtigkeit Pochen sein soll, sondern weil man deine Beiträge kaum lesen kann - danke im Voorraus (Tippfehler Absicht, siehe Nickname des Angesprochenen ;-))

Warum zurück zu einem belanglosen Film? Doch, besser ist es... ;-)

22.01.2009 16:32 Uhr -
Also ich habe bis jetzt alle SAW Teile auf Blu-Ray Uncut 1&2 DC und 3&4 Unrated aus Ösi!

Aber diesmal ist die Unrated nicht viel besser vor allem fehlen gute Szenen wie das mit der Ex-Frau JILL! Gerade diese Aufnahmen waren gut und nun wird in der Unrated nur die geschlossene Box gezeigt.

Diesmal werde ich mir die KJ Version holen da diese eindeutig besser ist als die Unrated. Denn soviel mehr Blut bzw. Gewalt zeigt die Unrated nicht.

22.01.2009 16:38 Uhr - _JasonVoorhees_
@Roughale:Ungern,die Macht der Gewohnheit:)bisher,hat sich noch keiner beschwert.Warum auch?dies ist nicht die einzige Seite in der aktiv eingeriffen wird,bisher konnten sich alle mit mir unterhalten.Sogar hier,dennoch verstehe ich dich!ich denke mal darüber nach;)

22.01.2009 16:40 Uhr - _JasonVoorhees_
Eines ist mal sicher,nirgends wird soviel geschluckt,wie hier!

22.01.2009 16:47 Uhr - Votava01
Ja schade... Kindergartenforum rulez oder was?
Filme und Spiele werden in Deutschland geschnitten -
man kann Sie später über Österreich oder eher als RC 1
in USA und co. ungeschnitten erwerben. So isses und so wird es bleiben. Ich find das ebenso unsexy wie viele andere hier auch aber wenn das für einige Leute ein Grund sein sollte Ihre Heimat
zu wechseln - bitte, kein Problem. Man sieht denjenigen dann spätestens auf VOX bei die Rückwanderer. Ich bin ein Fan der SAW und Hostel Reihe und bin dankbar, dass wenigstens noch solche Filme produziert werden im Gegensatz wie zu den aufspringenden Möchtegernfilmen "The Devils Chair oder Raw Feed, etc..."
Beschissender gehts meiner Meinung schon fast nicht mehr und auch wenn ich xantam (Post 31) hier wiederspreche- aber "Dard Divorce" von Ittenbach ist weder ein Konkurenzprodukt der besagten Reihe noch in irgendeiner Weise annähernd spannend.
Ich hab die Unrated gesehen. Es gibt Horror, Gore und Splatter aber nicht ein Deut Spannung geschweige denn schauspielerische Fähigkeiten. Der Film lebt einzig und allein von Gore - den Rest kann man sich getrost schenken (bzw vorspulen). Da ist SAW eine völlig andere
Stufe des Terrorfilms.
Ich habe alle SAW 4 Saw Teile uf Blu Ray und werde mir auch den fünften kaufen, welchen ich allerdings wesentlich besser finde als den vierten
Teil. Ist aber wie gesagt Geschmackssache. Hoffe nur, dass sich die Produzenten bei dem evtl. finalen sechsten Teil wieder mehr auf die Gegenwart beziehen mit Ausnahme (Wurde zwar schon erwähnt, aber auch mich
würde mich auch interessieren) was mit Dr. Gordon (allein der Name ist schon geil)
passiert. Beim fünften Teil ist es fast! ratsam (anhand des Schnittberichts) beide Fassungen zu besitzen obwohl ich auch hier der Unrated meine Zustimmung geben würde. In Anbetracht dieses Genres bin ich schon sehr dankbar, dass die Nachbarkollegen aus Frankreich Filme abliefern die Ihresgleichen suchen.
Texas Chainsaw Massacre the Beginning ist auch noch so ein Film der mir seit Monaten nicht mehr aus dem Kopf geht (selbstverständlich die US Unrated). Hab diesen Film schon 10 mal gesehen und diese unglaublich
düstere Atmosphäre mit den gezeigten Bildern und dem überragendem dunklen Sound ist fast einzigartig.
Wenn... ja... wenn da nicht Martyrs wäre (ich weiss, hab ich in diversen Postings schon geschrieben).
Diese Uncut bzw. Unrated wird wohl eine lange Zeit
in Sachen Horror &`End of All´Atmosphäre unangetastet bleiben.
Auch wenn andere da anderer Meinung sind. Ein kleiner Gehimtipp noch: hoffe auf den Schnittbericht von "Midnight Meat Train".
Superfilm mit Topatmosphäre.
Schönen Tag.

22.01.2009 17:02 Uhr - freakincage
Oha!
Da will man den aufwändigen SB loben, und muss sich dann aber durch diese teilweise nur schwer nachvollziehbaren Ergüsse kämpfen um überhaupt zu kapieren, warum sich nun wieder alle gegenseitig die "Köppe einschlagen"...da weiss man oftmals wirklich nicht mehr, ob man Lachen oder Weinen soll.

Auf jeden Fall ein aufwändiger und gut gemachter SB (soweit ich das schon sehen konnte, denn ich habe nur punktuell genau reingelesen um mir den Film nicht zu "verspoilern" - der UDC sollte theoretisch bald bei mir ankommen), welcher die grosse Aufmerksamkeit - sowie entsprechenden Dank - verdient hat!

Zu den SAW-Filmen kann ich nur sagen, dass ich es wie Lyncher halte, denn welche Horror-Reihe ist denn besser?!? Eben...
Ob man das dann mag oder nicht, ist eine andere Geschichte und soll von jedem für sich entschieden werden, und von anders Denkenden toleriert werden!

Diese absolut fehlgeleiteten, pauschalisierten Schubladisierungen der Fans der Reihe sind eine Frechheit und zeugen von...ach nein, ich lasse mich nicht auf dieses Niveau herab indem ich anderen etwas unterstelle von dem ich keinerlei Ahnung habe (bzw. haben kann, sofern ich die Person nicht persönlich kenne).

Mir gefällt die SAW-Reihe äusserst gut!
Weil es Gore-haltig und blutig ist? Ich würde lügen, wenn ich "nein" sagen würde, aber das ist für mich bei Weitem nicht das Wichtigste:
Ich finde die Entwicklung der Geschichte sehr faszinierend, und ncoh viel interessanter inszeniert. Natürlich ist mir bewusst, dass die Macher sich das alles nach und nach aus den Finger saugen...aber wo bitte ist denn das ein Problem?!? Wenigstens merkt man, dass sie sich Mühe geben! Des Weiteren werden kontinuierlich Dinge "korrigiert", was das Gesamtbild extrem aufwertet...und das mit jedem neuen Teil.
Was ich mich frage ist dabei nur:
Werden die Macher es hinkriegen, dass sich der Kreis am Ende der Reihe (wann auch immer das sein wird) ohne offene Fragen und "Fehler" schliessen wird?
Ich bin gespannt!
Viel Spass hatte ich allerdings, als ich Jigsaws Werdegang für eine Filmseite (kein Link, da ich hier keine Schleichwerbung machen will) chronologisch zusammengefasst habe. Dabei wurde mir die Komplexität der Handlung erst wieder richtig bewusst, und mein Respekt vor den Drehbuchautoren stieg nochmals etwas höher, als er eh schon war.
Gemäss vieler Meinungen bin ich aber zumindest etwas vorgewarnt, was Teil V angeht...we'll see...

Und nun doch noch etwas zur Diskussion:
Ja, heribert, auch für mich sind Filme zu Allererst UNTERHALTUNG! Ich brauche keine Filme weder um mich weiter zu entwickeln. Und auch um meine Grauen Zellen zu benutzen gehe ich nicht hin und schiebe eine silberne Scheibe in meinen DVD-Player.
Natürlich gibt es anspruchsvolle Filme, welche den zuschauer zum Denken anregen wollen...und dies dann auch tun müssen, weil sie sonst als misslungen betrachtet werden können.
Da ich also klar zwischen diesen beiden Sorten von Filmen unterscheiden kann, gefällt ich sowohl ein EX DRUMMER, wie auch ein SAW! Wo bitte ist das Problem dabei? Und warum bin ich automatisch ein Idiot, wenn ich mich offen dazu bekenne?
Lies Dir Deinen Beitrag (No. 60) nochmals durch, denn Du widersprichst Dir selber:
Wenn Du jemandem für einen Idioten hältst (Punkt 1), hast Du dieser Person eben doch dessen Intelligenz abgesprochen!
&
Toleranz heisst wirklich nicht, dass Du Meinungen von anderen Usern teilen muss...sie gibt Dir aber auch nicht das Recht andere dermassen überheblich anzugehen! Denk mal drüber nach...

22.01.2009 17:03 Uhr - Matty
Amen! ;-)


Leute hier geht es um den Schnittbericht. Ihr schweift mit den Diskussionen total ab.

Jeder hat seine eigene Meinung, das sollte man akzeptieren. Beleidigungen gehören hier nicht hin, das sollte auch jedem klar sein.

Und jetzt habt euch lieb und gut ist. ;-)

22.01.2009 17:10 Uhr - freakincage
EDIT (geht ja nicht mehr)

Natürlich sollten folgende Sätze anders lauten:

FALSCH = "Ich brauche keine Filme weder um mich weiter zu entwickeln."

RICHTIG = "Ich brauche keine Filme um mich weiter zu entwickeln."

&

FALSCH = "Da ich also klar zwischen diesen beiden Sorten von Filmen unterscheiden kann, gefällt ich sowohl ein EX DRUMMER, wie auch ein SAW!"

RICHTIG = "Da ich also klar zwischen diesen beiden Sorten von Filmen unterscheiden kann, gefällt mir sowohl ein EX DRUMMER, wie auch ein SAW!"

...bevor einem hier doch noch fehlende Grammatik-Kenntnisse vorgworfen werden (fällt mir hin und wieder schwer, mich zu konzentrieren, wenn ich nur noch am Kopfschütteln bin). *s*

22.01.2009 17:20 Uhr - bleedingoutmysoul
Enttäuschender Unrated Director´s Cut...
Ich hatte schon mit 14min an erweiterung gerechnet und alternativem Bildmaterial kann ich auch nur wenig abgewinnen...

22.01.2009 17:31 Uhr - Hafensaenger
Wollte noch ein paar Worte zu Heribert verlieren, aber das hat mir freakincage ja zum Glück erspart. Danke. Ich könnte dem lieben Heribert nun noch so einiges sagen und seine Argumentation mühelos zerlegen aber das schenke ich mir.

Fasse ich mich kurz: Dumm war mein Kommentar nicht, nur deine Reaktion darauf.

22.01.2009 17:52 Uhr - Ongo
ISt echt krass. Ich mochte den ersten saW teil sehr gern. alles was danach kam eigentlich gar nicht mehr :D
die meinung hier ist ja echt gespalten, aber hier sind nur ganz wenige die den film richtig super finden oder?
also ich mein: saw oder hostel ist zwar ganz nett aber kein film, den man richtig super findet, oder?

22.01.2009 18:11 Uhr -

44. 22.01.2009 - 13:54 Uhr schrieb the game
...
Du Niete [#26] (bist schon ein toller Typ, hoffe sowas geht irgendwann mal für Dich nach hinten los...!!!)

lol, keine anderen sorgen?
GET A LIFE!!!

the game = der rapper?

22.01.2009 18:16 Uhr - freakincage
@ Ongo:
Doch, ich! Steht nur 5 Beiträge über Deinem... ;)

22.01.2009 18:17 Uhr - freakincage
@ Hafensaenger:
So traurig das im Grunde genommen auch ist --> gern' geschehen!

22.01.2009 18:22 Uhr - Alex1710
Hrm...ich finde Saw langweilig seit man die Spiele kaum noch gewinnen kann.

22.01.2009 18:23 Uhr -
@ heribert
ich finde reine unterhaltungsfilme, haben die gleiche daseinsberechtigung, wie anspruchsvolle filme.

hast du nicht auch mal das bedürfnis, nach "gehirn aus, film an"?

22.01.2009 18:46 Uhr - heribert
1.) ich habe hier zu niemanden idiot gesagt!
2.) ich hab mein fernsehkabel weggeschmissen, aus genau dem grund, dass ich mein gehirn nicht mehr ausschalten will. klar grusel ich mich gern und finde saw1 auch richtig toll, aber das war auch daher, weil noch originel war!
3.) es geht bei allen franchises (fortsetzungen einer filmreihe)doch um folgende problematik: es ist eine immer wiederkehrende wiederholung des gleichen musters! alle friday the 13th, nightmare,halloween teile funktionieren danach und sie wurden doch einfach nur schlechter
die brücke, die adorno und horkheimer nun schlagen ist die, dass derjenige, der immer nur wiederholungen sieht, die wiederholung auch im alltag, nämlichen dem arbeits- und denktrott akzeptiert und somit seiner geistigen und kulturellen möglichkeiten beraubt wird.

22.01.2009 18:55 Uhr - the game
@ Du Niete: Ganz sicher nicht! Ich persönlich halte Rapmusik für völlig belanglos wenn nicht sogar für überflüssig...

22.01.2009 18:59 Uhr -
@ the game
bist ja doch nicht ganz so doof. =)

22.01.2009 19:29 Uhr - Haterdisstmannicht
hey game wieso gibts du dir so nen krassen namen wenn du nix von rapkultur verstehst dann hör gefälligst auf daruf rumzuhacken du kleines kind ich hab mir jetzt deinen mist hier lang genug durchgelesen ohhhhhh bist dun kluger ohhhhhhh gramatik beherrscht du also so gut ist ja supertoll für dich und rapmusik belanglos hm?was würdest du dazu sagen wenn ich SAGE DU BIST HIER BELANGLOS MANN!!!!!!!und deine post ist genau so überflüssig wie dein toller name

nur weil du ne bestimmte kultur nicht verstehst brauchst sie hier nicht runtermachen alles klar?

out


22.01.2009 19:45 Uhr -
@Haterdisstmannicht
xD
Er hat doch nur gesagt was er von Rapmusik hält, und was hast du für ein Problem?

PS: Nicht Böse gemeint, aber du passt voll ins Klischee

22.01.2009 19:51 Uhr - Hafensaenger
Lieber Heribert,

in der heutigen Zeit bin ich mehr als froh, wenn ich mal mich und mein Gehirn durch einen Film und nicht nur durch erholsamen Schlaf runterfahren kann und mal "nicht zu denken" brauche. Deswegen akzeptiere ich noch lange nicht allen Mist im Alltag.

Und ich denke du hast ein völlif falsches Weltbild wenn du meinst dasss jeder der etwas konsumiert seies nun das Fernsehen, DVD´s ,whatever irgendwann total unrund läuft.

Weil du etwas nicht gutheißen kannst und willst, lasse es die anderen doch bitte trotzdem tun. Seie bitte so gut.

Gruss hafensaenger

22.01.2009 19:54 Uhr -
scheiss kommerz!!nach teil 3 hätt schluss sein sollen!!!danke für deine mühe muck,für nen unnötigen film!!^^

22.01.2009 19:54 Uhr - freakincage

22.01.2009 - 15:55 Uhr schrieb heribert

ich kann jemanden, der saw5 für den tollsten film aller zeiten hält, ruhig für einen idioten halten


Deine Worte...

22.01.2009 19:56 Uhr - Yaksha
nachdem sich nun alle wieder ordentlich zum affen gemacht haben, können wir uns ja interessanteren dingen zuwenden.

es mag anfangs zwar relativ unterhaltend sein, doch ist es wie bei der ewigen fortsetzung der saw-rehie:

es ist immer das gleiche, das gleich, das gleiche, das gleiche, das gleiche...

22.01.2009 20:54 Uhr - Blinky
Eigentlich habe ich mich sehr auf Saw 5 bzw. neue schöne Foltermethoden gefreut, aber das ist echt nicht der Rede wert. Von mir aus können sie die Saw Reihe bis Teil 20 weiterführen, solange auch ordentlich was abgeschlachtet wird, aber bei diesem weichgespülten Story kram sollten sie die Reihe endlich beenden! Außer Martyrs und Co. kann man bald nichts mehr schauen.

22.01.2009 20:58 Uhr - Haterdisstmannicht
82. 22.01.2009 - 19:45 Uhr schrieb Lyncher
@Haterdisstmannicht
xD
Er hat doch nur gesagt was er von Rapmusik hält, und was hast du für ein Problem?

PS: Nicht Böse gemeint, aber du passt voll ins Klischee

und dann weiter?ich steh dazu

wenn ich sagen würde ich halte Horrorfilme für überflüssig dann würdest du mich auch fragen was ich fürn problem habe
"angenommen":)
also erzähl mir nix von nem Klischee
is auch nicht böse gemeint....

22.01.2009 21:01 Uhr - Goreon
Eigentlich darf sich dieses Unrated-Konstrukt gar nicht Director's Cut nennen. Diese Frame-Rumschnibbelei macht die Unrated Fassung nicht besser als Kinofassung. Hauptsache steht Unrated drauf! Wenn sich wenigstens mal auf neues Material konzentriert würde! Vor ein paar Monaten hat man noch damit gepriesen, der Director's Cut würde 12 min. länger werden. Da hätte man ja wirklich mal hoffen können. Aber das enttäuscht schon ein wenig!

22.01.2009 21:03 Uhr - colman
klasse sb, muss verdammt aufwändig gewesen sein. den film werd ich mir wohl nicht ansehen

22.01.2009 21:03 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Beruhigt euch mal alle hier! Bleibt cool!

22.01.2009 21:17 Uhr -
@Haterdisstmannicht
Tut mir leid, aber wenn du Horrorfilme für überflüssig fändest ginge es mir am Arsch vorbei. Da es deine Meinung wäre, gegen die ich nichts machen kann. Ich würde sie akzeptieren und mir einen Horrorgilm angucken.

22.01.2009 21:29 Uhr - Haterdisstmannicht
92. 22.01.2009 - 21:17 Uhr schrieb Lyncher

ja passt doch hab ich was anderes behauptet oder was?

ich habs nur nicht gern mich eingliedern zu lassen blos weil ich ein kommentar abgegeben hab bezüglich seiner negativ, abwertenden aüßerung von jemand der meint mich in irgend einer weiße einschätzen zu können obwohl er nicht mal mehr weiß als meinen Nick

LOL?



22.01.2009 21:50 Uhr -
@ (Weltverbesserer) Heribert
1. Jeder nach seineM belieben(geht bei 3 weiter)
2. El Topo zu empfehlen(nach deiner meinung is er ja wichtig!) is mehr als fragwürdig!(ich hab nach ner stunde aufgegeben,vieleicht weil ich zu DOOF bin?,empfehle ja auch niemandeM Necromantik weil er ja Kunst is!-wer kam eigentlich auf die Idee diesen dreck als Kunst zu veredeln?)-womit ich gleich beiM nächsten bin....
3.Es is schon ne ziemliche Unverschämtheit andere als geistig unterbemittelt darzustellen weil sie wie ICH gerne sinnlosen SPLÄDDA sehen,aber stell dir vor ICH seh MIR auch ma n' Film zum nachdenken an......beispiele?bitteschön:
Million Dollar Baby,Mystic River,Donnie Darko!!!
Ein Film ist in erster Linie zur unterhaltung gedacht,in welche Richtung auch immer!!!
Kurs für Filmwissenschaften? Ich würd ne Wette eingehen,das die meisten hier mehr ahnung haben,als die dort!
Zum Schluss:Man muss nich immer bei jedem film eine Botschaft suchen!!!-ist dein vorbild Marcel Reich Raniccki ?

22.01.2009 22:11 Uhr - Hafensaenger
Vom Folterhorror hin zur Schweinezucht. Das nenne ich mal offtopic. Es ist jedem selbst überlassen ob er solche Filme mag oder nicht. Der angeblich 12 minütige Directors Cut hat den Fim eher verschlimmbessert als ihm was gebracth, Hat man wohl nur für die Cashcow getan.

Ich werde ihn mir irgendwann auf DVD holen. Ist zwar der schwächste Teil der Reihe aber unterhaltsam war er.

22.01.2009 22:39 Uhr - metalarm
würdige fortsetzung !!! hat mir sehr gut gefallen !

22.01.2009 22:47 Uhr - the game
@ Haterdisstmannicht:
1. Ich kann mir den Usernamen nehmen, den ich will. Bezügliche "the game" - das muss nicht der Rapper sein (ist es in dem Fall auch nicht!). Ich hab ja noch nicht mal was gegen den Rap bzw. den Hip Hop aus den USA. Die WAHREN Rapper hab ich selbst teilweise auf runder Scheibe zu Hause, sprich Ice-T (ich liebe "Colors" & "6 In The Morning")), Westside Connection (okay nur 1 Album, aber Ice Cube kann auch sehr anstrengend sein!), sogar Eminem hab ich ("Lose Yourself" ist für mich einer der besten Songs überhaupt). Was mir gegen den Strich geht, sind die lächerlichen Poser, die hier in Deutschland auf dicken Macker machen aber eigentlich nichts taugen - also in meinen Augen...

2. Du erfüllst in der Tat jedes Klischee, da muss ich Lyncher recht geben ^^

3. Mit einer Sache hast du allerdings recht: Ich bin klug ;o)

22.01.2009 22:48 Uhr - freakincage
Da das Tel heute im Briefkasten lag, habe ich ihn nun auch gesehen...in der Unrated Fassung.

Sehr krass, was da hin und her geschoben wurde. Ich will mir gar nicht vorstellen, was dieser SB für eine Arbeit war...Respekt!

Zum Film an sich:
Ein paar Details muss ich mir nochmal ansehen, aber grundsätzlich fand ich den klasse!
Die Story wurde meiner Meinung nach wieder sehr gut erweitert, wobei auch diverse Lücken (von welchen ich zum Teil gar nicht realisiert hatte, dass es diese überhaupt gab) aus den vergangenen Filmen geschlossen wurden.

Wer hier nur nach Gore und einfallsreichen Fallen sucht, ist wohl genauso enttäuscht, wie diejenigen welche gar nichts mit blutigen Szenen anfangen können (wobei: warum sieht man sich dann überhaupt einen SAW-Film an? Egal). Das Hauptaugenmerk liegt nunmal nach wie vor auf der Handlung, welche tatsächlich wie ein Puzzle immer weiter ausgebaut wird...und das entstehende Gesamtbild ist etwas, dass es so in diesem Genre noch nicht gegeben hat. Wenn man das nicht einsehen kann oder will, ist das zwar jedem selbst überlassen, aber irgendwie missachtet man dann in meinen Augen klare Fakten (bzw. sie interessieren einen nicht). Damit möchte ich aber niemandem etwas vorwerfen, sondern eher versuchen darzulegen warum und inwiefern ich das eben anders sehe.

Fazit:
SAW VI kann kommen!
Irgendwann muss zwar wirklich mal Schluss sein (und zwar bevor man sich hier auch in "Friday the 13th"- oder "A Nightmare on Elm Street"-Muster verfängt...diese Reihen haben sich effektiv lediglich immer in neuem Kleid kopiert - wobei ich die aber trotzdem gerne sehe!) - von mir aus nach dem Sechsten...aber wenn's bis 8 geht, passt das ja vielleicht auch noch, who knows? - aber soweit finde ich, dass sich die Autoren ihren Lohn verdient haben.

Lieber SAW VI, als sehr vieles Anderes aus Hollywood! Und für mich als Horrorfan erst recht. :)

22.01.2009 22:54 Uhr -
nach meinem wissen kommt kein weiterer saw teil...........hab ich irgendwo gelesen.........

22.01.2009 22:59 Uhr - Cornhoolio
Also ich freu mich total auf den 5. Teil ! Ne schöne deutschsprachige Unrated-DVD bei uns und alle Fans der Reihe wären wieder zufrieden. Ich bin sehr gespannt...was passieren wird.
Ach, ja...Top SB natrürlich ! Grandios !

22.01.2009 23:54 Uhr - the game
Teil 6 kommt definitiv!!!

23.01.2009 00:04 Uhr - _JasonVoorhees_
Teil 6 wird auch kommen,dies dürfte hinlänglich bekannt sein.Mir schleierhaft,woher etwaige Infos stammen, dies sei der letzte Teil!

23.01.2009 08:41 Uhr - freakincage
Wahrscheinlich hat "der dicke olli" irgendwo von einem "Filmkritiker" gelesen, dass dieser hofft, die Reihe sei nun endlich zu Ende (wobei dann zu vieles offen gelassen würde)... ;)

23.01.2009 09:36 Uhr -
@ 94. 22.01.2009 - 21:50 Uhr schrieb dude-1984

"Ein Film ist in erster Linie zur unterhaltung gedacht,in welche Richtung auch immer!!! "

Ohje! Falscher kann man gar nicht liegen. Mystic River und Konsorten (in Bezug auf deine Aufzählung) sind Bestandteil der Unterhaltungsmaschinerie Hollywood und damit an ein relativ großes Publikum gerichtet (wenn auch nicht an das Action - bzw. Horrorpublikum).
Kurz: Na klar wollen solche Filme mitunter unterhalten.
Das alle Filme weltweit vorangig zu Unterhaltungszwecken gedreht werden, ist eine gewagte These.

"Kurs für Filmwissenschaften? Ich würd ne Wette eingehen,das die meisten hier mehr ahnung haben,als die dort! "
Studenten für Filmwissenschaft tun das gleiche wie alle Wissenschaftler: Den ganzen Tag Kaffee trinken und keine Ahnung haben.
Bisher sind alle wissernschaftlichen Erzeugnisse vom Himmel gefallen. Danke Gott.


23.01.2009 10:24 Uhr -
Ich würde es auch gut finden wenn man mit TEIL 6 das große Finale einläutet

23.01.2009 10:25 Uhr -
sorry wollte noch mehr schreiben^^

wie gesagt wär gut wenn es eine 6er Reihe wird denn SAW ist einfach klasse! Und wäre schade wenn man das so macht wie Freitag der 13 etc.... in endlosschleife....


23.01.2009 10:44 Uhr - Roughale
Goldig, jetzt schweift man auch schon in Gefilde ab, die noch belangloser sind als SAW, aber wenigstens auch mit 3 Buchstaben - das passt dann ja wieder ;)

Und dann noch das:


22.01.2009 - 17:10 Uhr schrieb freakincage
RICHTIG = "Da ich also klar zwischen diesen beiden Sorten von Filmen unterscheiden kann, gefällt mir sowohl ein EX DRUMMER, wie auch ein SAW!"


NÖ, das muss heissen "..ALS auch ein SAW!" - zumindestens wenn man Hochdeutsch schreiben will ;)

23.01.2009 12:44 Uhr -
Fand den Film mehr als schlecht...der Jigsaw-Killer kommt mehr als lächerlich rüber und sein Nachfolger passt so da so dermaßen nich rein...die Charaktere sind absolut unglaubwürdig (drei Personen, zwei Tussies und n Junkie sind noch übrig...in der Badewanne muss jemand ne Spannung überbrücken...Frau schlägt andere Frau nieder und nimmt sie dafür. Warum? Sie hat ihr net so ganz getraut...^^...gut das ihren vertrauenswürdigen und überhaupt nicht nervig/gestörten Junkie noch hat...^^"what the fuck?!" naja, zugegeben hatte ich im kino trotzdem meinen spaß. Bei Teil 1 hätten ses dennoch belassen sollen.

23.01.2009 12:53 Uhr -
Ach ja:
Trotzdem superber Schnittbericht!!!

23.01.2009 14:32 Uhr - freakincage
@ Rougale:
oder mit "sowie"...dann weisst Du was ich meine.
Ausserdem bin ich einer der letzten, der wegen ein paar Flüchtigkeitsfehler hier angegangen werden sollte (was ich übrigens noch nie jemandem hier vorgeworfen habe, solange ich den Inhalt zumindest verstehen konnte).

Dazu muss ich wiederum sagen, dass ich keinen blassen Schimmer habe, worauf Du mit Deinem ersten Satz anspielst...aber ganz nebenbei:
Je nach Standpunkt kann ALLES als belanglos betrachtet werden. Das ist aber nicht das Thema.
Und, wenn Du SAW schon belanglos findest (was Du natürlich darfst), finde ich es wiederum sehr fragwürdig, WARUM Du dann überhaupt die Zeit nimmst den SB anzusehen, die Kommentare zu Lesen und dann sogar selber noch einen zu verfassen...aber kann mir ja egal sein.

23.01.2009 14:34 Uhr - freakincage
Sorry: ich meinte natürlich "@ Roughale"...das war keine Absicht!

P.S.: würde ich in einer meiner Muttersprachen schreiben, würden hier nur noch ganz wenige verstehen, was ich sagen will...

23.01.2009 15:00 Uhr - _JasonVoorhees_
Ganz einfach gesagt,unser Fall hier spielt sich gerne auf und hackt auf anderen nach belieben rum.Solche gibts leider viel zu viel...
Wie auch immer,es geht hier um Saw V, und bei dem ganzen Theater hier,grenzt es an ein Wunder,das hier noch nicht eingeschritten wurde.Ein sehr schlechtes Beispiel diese Streiterreien hier,es wär doch schade,würde diese Seite zur reinen Infoseite verkommen.An manchen Tagen jedoch,wär das wünschenswert...

Kein Mensch ist perfekt,dies sollten sich einige vielleicht mal hinter ihre Löffel schreiben.Jedes andere Verhalten ist alles andere als Erwachsen.Hier wird vieles unnötig hochgepusht,statt sinnvolle Comments zum Film abzuliefern,und versuchen beim Thema zu bleiben.Immerhin befinden wir uns hier auf SB.com,nicht auf SB-Kiga.com!
Meine Meinung dazu,nicht mehr,nicht weniger!
J.V.

23.01.2009 15:03 Uhr - freakincage
Hast recht Jason...und ich habe mich teilweise auch dazu verleiten lassen, mitzudiskutieren.

Aber, wie Du schon sagst:
Keiner ist perfekt, und das schliesst mich mit ein.

Aber dennoch kann, muss und will ich Dir in jedem Punkt recht geben!

23.01.2009 16:50 Uhr - Roughale
@freakingcage: Das war im Scherz gemeint, ich wollte dich nicht angehen! Das ist ein alter Kampf zwischen Nord und Süd - immer schön auf die Smiles achten ;)

Das andere mit den 3 Buchstaben betraf nicht dich, mehr wollte ich nicht schreiben um das nicht weiter loszutreten...

Ich finde eigentlich alle Saw Fortsetzungen belanglos und je höher die Nummer desto höher die Belanglosigkeit, ich begründe das mit dem Umstand, dass man immer mehr von dem Grundgedanken abgekommen war, der mir im ersten Teil gefallen hat, spätestens mit Jigsaws Tod ist das ganze eher lächerlich, aus meiner Sicht, ich mach ja niemanden an, blos weil er es noch mag - ist ja nichts Verbotenes!

23.01.2009 17:27 Uhr - freakincage
Okay...war mir nur irgendwie in den falschen Hals gekommen...die letzten 24 Stunden waren eh schräg. Sorry und nichts für Ungut! :)

23.01.2009 18:00 Uhr - Haterdisstmannicht
97. 22.01.2009 - 22:47 Uhr schrieb the game

also das ich das richtig verstanden habe ...du hörst ICE CUBE,WC,ICE-T und so zeugs aber willst erzählen du hälst hip hop für überflüssig das wiederspricht sich ein ganz kleines mini bissal wenn du mich fragst....ist e egal denn weioßst du was?ich hasse deutchen rap ich hasse aggro ich hasse fler ich hasse bushido den ganzen deutschen mist ich hör NUR amy Hip Hop und nicht nur das sondern auch viele andere sachen die deine grenze in sachen musikgeschmack weit überschreiten und das ist nicht einfach so daher gesagt also hör endtlich auf mich in ein Klischee eingliedern zu wollen ich bin kein kleiner junge der verkrampft versucht n gangster zu sein ich bin ein mann ich hab ne arbeit ich hab ne eigene wohnung und JA ich steh zu Afroameriaknischer Kultur ich bin zwar weiß wien stück brot aber tut nix zur sache im mom

wenn du angeblich so klug bist dann würdest du das begreifen das es leute gibt die deine aüßerung unangebracht finden

blos weil ich dir meine meinung gesagt hab stempelst du mich als Möchtergern nixwisser da?

(Ich möchte nochmal wiederholen was dein lezter satzt an mich war.....mit einer sache hast du recht ich bin klug!
WER erfüllt hier in der tat ein Klischee mein freund???


PS:GEILER FILM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!aber bitte schluss nach teil 6 es wird langsam*gähn*

23.01.2009 18:29 Uhr -
@ Haterdisstmannnicht:
sag ma des is doch sowas wie'n forum für filme...da interessiert es niemanden so wirklich wer welche musik hört sollte man denken...und genau interessiert es niemanden wieviel hirn jeder hat oder wie großartig man doch argumentieren kann...is doch wurscht wer den film mag oder nicht mag oder aus welchen gründen...und selbst wenn andere so über dich denken wie geschrieben hast?? kann einem doch egal sein, weil mans doch selber am besten von sich weiß oder??

23.01.2009 18:31 Uhr - heribert
@freakinacage

und wenn hab ich damit gemeint oder angesprochen?
ich halte auch niemanden für dumm weil er sich so einen rotz ansieht, hab selbst genug schrott im dvdregal und genau deswegen, nehm ich mir die freiheit, zu meinen, dass ich weiß wovon ich hier rede.
ist es nicht interessant, dass gore bei der sawreihe am wichtigsten ist, weil die handlung einfach dumm ist (wie bauen eine junkiefrau, ein besoffener cop und ein alter mann mit krebs bitte all diese fallen?) und einfach nichts neues hinzukommt (das muster ist vorgegeben: der gute stirbt und von den opfern überlebt keins und der killer kommt davon)? da gibt es keine handlung, sondern nur oberflächliche anknüpfungen an die teile davor, die einfach dumm sind, da sie keinen sinn haben. das kann man doch nicht ernstnehmen!
so einen schrott wie rambo3, schau ich mir auch an, allerdings achte ich dabei auf die unglaubliche faschistische sülze die einem da präsentiert wird und nehm diesen film bewusst als manipulation des denkens wahr - schließlich kämpft hier der gnadenlose aber kinderliebe soldat zusammen mit den mudschahidin (hoffentlich richtig geschrieben) gegen die bösen russen und wer sind die mudschahidin? die berittenen reitermilizen zu den osama bin laden gehörte und die für das talibanregime stehen, aber diese auch damals schon bekannte tatsache wird verschwiegen, damit der film und die ausblendung der realität perfekt funktioniert.

schaut euch an was ihr wollt, aber lebt mit kritik und lasst euch nicht verarschen - nur wer weiß, dass er im alltag funkioniert, funktioniert im system

23.01.2009 18:38 Uhr - the game
Heribert, du fällst durch Unwissen auf! Rambo 3 ist aus Mitte der 80er, da wusste noch niemand, das die Taliban ma son krasses Ding durchziehen wie in 2001...
Und damals waren die Russen halt Arschlöcher...

Und wag es dich nicht, nochmal so über einen echten Stallone zu reden!!!! ;o)

23.01.2009 18:39 Uhr - freakincage
Nicht direkt mich, aber dennoch halte ich diverse Aussagen von Dir für grenzwertig.

Aber ist okay...Du lässt Dich nicht beirren...ich auch nicht. That's it!

Du siehst keinen Sinn in SAW...ich schon!
Und den im 5. Teil angesprochenen Aspekt der sofortigen Rehabilitierung (welche auch gleich die Motivation hinter den Taten darstellt - und das schon seit dem ersten SAW-Film) finde ich auch soziologisch gesehen hochinteressant! Deswegen lasse ich mein Denken nicht lenken, aber es führt dazu, dass ich auch mal in andere Richtungen überlege und abwäge.

Aber wie auch immer:
Ich wollte auch Dich nicht "angreifen"...nur ein wenig den Spiegel vorhalten (so wie Du es mit anderen ja auch machst). ;)
Nicht böse gemeint, und ich hoffe Du auch nicht. :)

P.S.: ich will aber lieber in einem funktionierendem System leben, als im System zu funktionieren (bin ja keine Maschine)! ;)

23.01.2009 18:42 Uhr - heribert
@dude90210

es geht nicht um hirnlosen splatter, es geht um kopien von kopien von kopien von einer enstmals guten und originellen idee. wenn du el topo nicht magst, dein pech und interessiert mich auch null die bohne und glaub mir die leute von filmwissenschaften haben mehr ahnung als du vom film als medium für kunst oder vergnügen, denn hier in frankfurt war - ich glaube 2008 - sogar ein dreitägiges special zum thema splatter und tortureporn von den filmwissenschaftlern auf die beine gestellt worden, bei dem jörg buttgereit gesprochen hat, der damals ganz neue dard divorce und saw 3 sowie einige andere perlen des genres gezeigt wurden und die leute hatten ihren spaß.

23.01.2009 18:43 Uhr - Haterdisstmannicht
ich wollts ja blos mal zur aussprache gebracht haben sonst nichts!

ich bin e schon wieder neutral....

wie gesagt ich hoffe nach teil is wirklich schluss nicht weil ich saw nicht gut finde aber es muss einfach mal ein ende haben ES MUSS:)

23.01.2009 18:46 Uhr - Haterdisstmannicht
ich meinte natürlich TEIL 6!!!

finger waren wieder schneller als die tasten:)

23.01.2009 18:53 Uhr - heribert
auch mitte der 80er war bekannt, dass es sich um fundamentalistische frauenverachtende wüstenkämpfer handelte
und wer jigsaw und seinen morden ernsthaft soziale kompetenzen unterstellt, sollte mal ernsthaft über die welt in der er lebt nachdenken - und ich mein das nicht böse sondern als jemand der im sozialen bereich tätig ist. echt nicht böse gemeint, aber durch leid änderst man menschen nicht, man manipuliert sie lediglich, um sie sich gefügig zu machen

saw2-x sind nichts neues, sie sind variationen des erstenteils - ist es nicht genau das, was hostel 2 immer vorgeworfen wurde? kann man ncht bei einem x-beliebigen friday/halloween/was weiß ich teil nach 5 minuten sagen wer warum stirbt?

ich will auch gar nicht weiter draufrumhacken und werd auch nix mehr dazu schreiben, sonder hier nurmal ein paar leute zum nachdenken bringen - also bitte kein böses blut ich hab euch doch alle gern! (und wenn ich smiley nicht so hassen würde, würde ich jetzt einen setzen)

23.01.2009 18:54 Uhr - prowler
120 Kommentare...und in wievielen geht es um SAW?
Dann halt ich nochmal.
Ja,ich liebe die SAW-Reihe, aber der fünfte macht alles verkehrt was man verkehrt machen kann (meine Meinung).
Und JA,es ist nicht immer logisch....Jigsaw hat selber schon Leute auf dem Gewissen, die eigentlich keine Chance hatten ( Die Polizisten im ersten Teil, die bei seiner Flucht starben...das Mädchen,dass im zweiten Teil Ihre Arme in den Kasten steckte um an die Spritze zu kommen hatte auch keine Chance, womit die Begründung "Jeder hat die Wahl zu leben oder zu sterben" dezent fürn Arsch is, immerhin brauchte man die Spritzen ja). Das Mädel in Teil 3 welches ihn operiert, hatte ihr Schicksal auch nicht wirklich in ihren eigenen Händen (Eigentlich hatte die im dritten Teil keiner....jedes Schicksal lag in den Händen eines anderen...das widerspricht sich mit vielen Aussagen Jigsaws).Und was war eigentlich mit Dr. Gordons Mitgefangenem,den er ja am Ende selbst wieder eingesperrt hat? (Und letztendlich von Amanda gekillt wurde...trotzdem...welche Chance hatte er?) Der Kerl der am Anfang von Teil 4 starb...usw.usw.
Trotzdem mochte ich die Reihe, bevor eben dieser Flick hier rauskam.
Und JA, ich werde mir Teil 6 wohl doch geben, weil ich, wie viele andere auch, endlich wissen will was verflucht nochmal aus Gordon geworden ist xD.

23.01.2009 19:17 Uhr - Hafensaenger
Also ich für meinen Teil gucke die Quadrologie um den fundamentalistischen frauenverachtenden wüstenkämpfer (omg was für eine Wortschöpfung) immer wieder gerne sowie auch die Saw Reihe. Ich halte mir dabei aber immer vor Augen dass es nur ein Film ist.

Und solche Filme befriedigen halt unterschiedlichste Ansprüche, Neigungen, Niveaus usw... Der eine mag sie , der andere nicht.

Und ich brauche nur Nachrichten zu sehen oder zu lesen um mir des Elends der Welt bewusst zu werden. Das ist manchaml grausamer und unwirklicher als jeder Film.

23.01.2009 21:08 Uhr - freakincage
@ prowler:

Die Polizisten hatten die Wahl, ob sie Jigsaw verfolgen wollen, oder nicht.
Das Mädchen hätte mit beiden Händen ins gleiche Loch müssen, um mit der einen Hand die Klingen zu halten, und mit der Anderen die Spritze zu nehmen.

Da kann man in beiden Fällen höchstens unrealistische Blödheit vorwerfen (bei den Polizisten, weil sie einfach nachrennen und nicht genau hingucken, wo sie hinlatschen).

Im 3. Teil ging es genau darum, dass die ausschlaggebende Wahl von Amanda aus kommt. Das war der zentrale Punkt.

Adam war Mittel zum Zweck. Und er hatte die Möglichkeit Dr. Gordon zu überzeugen es nicht zu tun.

Der am Anfang von Teil 4 hätte mal ruhiger sein können, statt direkt drauf los zu prügeln, wodurch er dann die Wut des Anderen ausgelöst hat.



Womit ich nur sagen will:
Kommt immer darauf an, wie man es sieht! :)

23.01.2009 21:29 Uhr -
@(verschwörungsfanatiker) Heribert aus Frankfurt!Muaaaahhaahha.....
Oh,grosse Töne von jemanden der hier nich grad gut wegkommt,hab das gefühl du hast an allen filmen die dir nich innen kram passen was rumzumekern und du gleichzeitig das bedürfniss hast ALLE von deiner meinung
überzeugen zu müssen!Ganz abgesehen davon das du alle zum
nachdenken bringen willst(Zeuge Jehovas?)!Sach ma siehst du eigentlich auch ma nen Film ohne was hintergründiges,verachtendes usw. zu suchen?
Hätte es nich gereicht wenn du gesagt hättest BAH, DER WAR SCHEISSE und gut is?-Nein! du musst ja noch alle die sich Kopien von Kopien,hirnlosen kram reinziehen runtermachen!Krieg es doch inne Rübe:das zeug is zur unterhaltung gedacht(der eine so,der andere so)-ITS ONLY A MOVIE!!!
Zu den wissenschaftlern:Guck ma 104 letzter absatz.
Und wer heute noch auf die 80er-Action-Knaller(einfach nur action vom feinsten) rumschimpft,den kann man eh nich mehr für ernst nehmen!


23.01.2009 21:29 Uhr - prowler
@freakincage
Die Argumente die Du bei den Polizisten und dem Mädchen mit den Klingen vorbringst leuchtet ein.
Aber der Rest is so nicht haltbar.
Wie Du schon sagtest, ging es im dritten Teil darum, dass die ausschlaggebende Wahl von Amanda ausging, es war ihre Prüfung. Das heisst aber gleichzeitig,dass fast alle anderen in diesem Teil keine Chance hatten selbst aus ihrer Misere rauszukommen. Sie waren auf die Gnade anderer angewiesen. Erst des Ehemannes, dem wir durch die Fallen folgen, und am Ende Amandas. Und genau das ist doch der springende Punkt.Jigsaw behauptet immer,er wäre kein Mörder....dass die Menschen lernen müssen, ihr Leben zu schätzen, dass er ihnen diese Chance geben möchte....Aber eben diese gibt er vielen gar nicht erst.Er legt sie in die Hände von anderen.Er ist definitiv ein Mörder, wenn auch die fehlende Mithilfe die anderen zu Mittätern macht. Ermordet haben sie niemanden, "nur" nicht geholfen.
Er nimmt damit den Leuten die Chance aus eigener Kraft herauszukommen.
Zu Adam: Was hat es ihm gebracht? Gordon hat ihn nicht getötet, damit hatte er eigentlich gewonnen, oder nicht? Warum wird er am Ende wieder eingesperrt?
Bei Teil 4 kann man sich wieder streiten, aber ich akzeptiere deine Auffassung dazu.
Mir fällt noch jemand ein,der niemals eine Chance hatte. Der Kerl der Amandas Schlüssel in seinem Magen hatte.Welche Chance hatte er? Das mein ich. Klar war es Amandas Tat, aber Jigsaw hat definitiv einen von beiden zum Tode verurteilt.Und das macht ihn definitiv zu einem Mörder ;)
P.S: Schön, dass sich die Kommentare wieder auf SAW selbst verlagern ;)

23.01.2009 21:50 Uhr - 70mm
Klasse Schnittbericht.Vielen vielen Dank für so viel Mühe.SAW 5 hat mir sehr gut gefallen.Viele Logiklücken wurden geschlossen und sonst ist dieser Teil schon fast ein solider Krimi(Freigabe ab 16 wie in Österreich völlig angemessen).Auch ich hatte viele Bedenken gegenüber SAW 5.Aber im Gegensatz zu vielen anderen Kritikern gebe ich gern 9 Punkte.
Das die Kinofassung nicht unbedingt die schlechtere Fassung ist kennen wir schon von SAW3 und 4.
Ärgerlich wird es nur wenn man solche R-Rated Fassungen für DVDs kürzt wie Teil 4.

Die Option auf eine Unrated oder ähnlich geartete Fassung hat schon fast jeder Verleih/Produzent/Director/TV-Sender u.s.w.
Manchmal steckt Kunst dahinter, aber oft Geldschneiderei.
Im Falle der SAW Reihe ist es Geldschneiderei.
Wenn Gewaltszenen 0,2 !!!!!!!! Sekunden länger sind,
dafür aber ein 10 Sekunden Dialog fehlt-was soll das?
Oder wie bei SAW 1 wo der US-Directors Cut ca.30sec
kürzer ist,aber die Gewalt in manchen Szenen 0,9!!!!!
sec. länger ist.Alles Nonsens.Wer hat soviel Zeit und sieht diese Filme in Zeitlupe?
Leider sehe ich als Fan auch den Directors Cut,die Unrated,den Unrated Directors Cut-weil ich auch solch ein verrückter Film Fan bin.Auch ich bin leider so und würde mir den zigsten Umschnitt zulegen.
Aber:Jeder SAW Fan fährt mit der UNGEKÜRZTEN R-RATING seit SAW 3 keinesfalls schlechter!Bei SAW 4 gebe ich sogar der R-Rating den Vorzug !Wo gibt es diese Fassung überhaupt Uncut auf DVD mit DTS Tonspur Deutsch,liebe Österreich Ausweichler?

24.01.2009 02:17 Uhr - PoliWanKenobi
Prima SB, aber den Film werd ich mir wohl, wie schon den Vorgänger sparen, fand Teil 2 und 3 schon öde (nicht wegen der Gewalt, sondern der Story und Inszenierung).
Aber es ist schon lustig, dass hier Luke aus "Gilmore Girls" mitspielt...

24.01.2009 03:03 Uhr -

131. 24.01.2009 - 02:17 Uhr schrieb PoliWanKenobi
...
Aber es ist schon lustig, dass hier Luke aus "Gilmore Girls" mitspielt...

boah, wie mich das bei "saw 4" genervt hat.
ich wusste die ganze zeit, den typ kennste i-wo her, aber mir ist es (erstaunlicher weise) nicht eingefallen.
deshalb war der "ach jaaaaa!!!"-effekt nach dem film um so größer, als ich ihn dann gegooglet hab.

24.01.2009 11:47 Uhr - Lightraver
ist einer der beten der reihe find ich besser als 2 auf JEDEN FALL !!! ^^ :D

gute story....
NUr ende kacke ....wieder ein neuer teil-.-
WANN HÖRT SAW DEN AUF !!!! aaaaaaaaaaaaaaaaaaaah :D

24.01.2009 17:31 Uhr - marioT
Toller SB Muck47.
Immer wieder erstaunlich welche mühe die SB Künstler sich hier machen.
Respekt!

25.01.2009 13:18 Uhr - Uncut-Master
SB.com-Autor
User-Level von Uncut-Master 12
Erfahrungspunkte von Uncut-Master 2.130
Da kann ich marioT nur zustimmen, diese wie auch andere Arbeiten von dir verdienen großen Respekt! :)

26.01.2009 09:55 Uhr -
Hallo,
danke für den Schnittbericht, das ist ja immer eine Heidenarbeit!

Zum Film selbst: (kleiner spoiler)

Dafür, daß mit einem sensationellen Twist geworben wurde ("you won't believe how it ends"), finde ich das Ende mehr als enttäuschend. Die Fallen sind mittlerweile nur Selbstzweck geworden. Aber die Atmosphäre war auch hier sehr eindringlich. Irgendwie paßt die Bildsprache mit der Musik super zusammen. Auch die Verstrickungen zu den früheren Teilen werden ja langsam sehr komplex, driften aber noch nicht in die Absurdität ab. Finde es spannend, mit welchen Mitteln das gemacht wird. So sind theoretisch unendlich viele "Seqrequels" möglich. Und ich will endlich wissen was mit Dr. Gordon ist!

Viele Grüße

27.01.2009 23:36 Uhr -
Bin etwas gespalten, was die SAW-Reihe betrifft.
Die Teile 1-3 waren immerhin noch linear. Bei SAW 4
fand ich es auch noch nachvollziehbar dass Tobin Bell noch in der Reihe gehalten werden musste. Aber Teil 5....tja, ich weiss nicht so recht. Es wird immer verwirrender, die Zeitsprünge sind teilweise so extrem, dass es beinahe schon weh tut. Warum "zaubert man nicht einfach einen Zwillingsbruder von Jigsaw aus dem Hut, der das Werk seines Bruders weiterführt. Wären doch 2 Fliegen mit einer Klappe...Tobin Bell wäre weiter auf logische Weise im Geschäft bzw. im Film; und es wäre immerhin eine vielleicht interessante Weiterführung der Story !!
Aber wenn die Story so verwirrend weitergeführt wird muss ich für mich persönlich sagen, werfe ich nach Teil 6 wohl das Handtuch. (fände ich aber sehr schade)!!
Übrigens.....Spite SB...Danke für die tolle Arbeit, einfach Klasse !!!!!!

28.01.2009 20:03 Uhr - DON
@xantam:
So sehr ich Olaf Ittenbachs erste drei Filme (und seine guten Effekte) im Allgemeinen schätze, glaube ich nicht, dass er für einen Sawfilm der richtige Mann wäre...überhaupt sollte er es beim Effektemenschen belassen, dem seine Regie und vor allem seine selbstersonnenen Drehbücher sind katastrophal...der kann wirklich nur Splatter...aber den zumindest gut.

02.02.2009 16:33 Uhr - freakincage
@ prowler:

Im Grunde haben wir beide recht...es kommt nur darauf an, WEN man WIE ansieht, denn eigentlich gab es in allen Teilen Leute, welche von sich aus keine Wahl hatten. Diese sind dann immer darauf angewiesen, dass jemand anderes die "richtige" Wahl trifft...wobei das "richtige" dann auch wieder variiert, je nachdem in welche Person man sich versetzt.
Und genau dieses Wechselspiel ist eben IMO sehr interessant, denn dadurch erkennt man immer erst später, wer denn da genau wie gestestet wurde...eben wie ein Puzzlespiel, bei dem die einzelnen Teile eine Idee geben können, wie das Bild am Ende aussehen wird...und doch sieht genau das Bild dann ganz anders als erwartet aus. Und genau das liebe ich (weil es in meinen Augen doch recht schlüssig ist)! :)

@ Verdegrand:

Ich würde mir da keine allzu grossen Hoffnungen machen, nachdem Cary Elwes sich mit den Machern nach dem Erfolg des 1. Teils so heftig gestritten hatte (ging glaube ich darum, dass er aufgrund des Erfolges mehr Gage einklagen wollte)...

06.02.2009 23:47 Uhr - Yugi2007
Also ich habe den Teil heute im Unrated Director´s Cut gesehn und muss sagen das ich ihn ganz gut fand.
Auch mal wieder weniger Gore (wie im ersten teil) is gar nicht so schlecht und ich finde es gut das einige logik lücken aus den vor rangegangenen teilen aufgefühlt wurden.
Außerdemm sieht man in dieser Unrated fassung schon einige schöne szenen die man im Kino nicht sieht ;)
Freu mich auf Teil 6 als SAW Fan

16.03.2009 23:31 Uhr - AenimaD
Hab mir mal n paar Comments und den SB angeguckt.. ... .. Schrott (der Film)?
Fand 1 und 2 klasse, 3 war ja mal sooo lächerlich dass ich mir 4 gar nicht mehr gegeben habe. Vielleicht sollte ich mir die doch mal Unrated ausleihen, scheinen ja zumindest Gore-lastig zu sein. Da weiß ich wenigstens, was ich erwarten kann :P Aber wenn da wieder jemand mit 'ner Bohrmaschine Löcher als Heilbehandlung in Köpfe bohrt mach ich den Film lachend aus^^

17.03.2009 00:05 Uhr -
....und falls du mal ein Blutgerinnsel im Schädel hast wird der Arzt dir wahrscheinlich lachend das Laken über den Kopf ziehen ^^

19.03.2009 15:08 Uhr - Kalga
Würd mich zwar nicht als Fan der Reihe bezeichnen, trotzdem verfolge ich den Storyverlauf mit gesteigerter Aufmerksamkeit. Allein schon um zu sehen was dort immer wieder in kürzester Zeit zusammengeschustert wird ist lustig mit anzusehen.

Ausserdem hoffe ich auf ne Fette Ultimate Collectors Edition!
Am besten ne Amanda-Büste mit dem Bärenfallending. Wenn man da auf einen Knopf drückt, muss Kunstblut spritzen, der Schädel aufklappen und da will ich dann die Silberlinge sehen, während aus einem Lautsprecher das Gelache der Puppe ertönt!

Oder ist das zu krank?

Dann nehm ich auch nen extragroßen Pappschuber...

habe die Ehre...

04.05.2009 15:39 Uhr -
waren die videos von jigsysaw nicht mal grünlich???

13.05.2009 22:11 Uhr - Meikel666
@Kalga

holla die waldfee, coole aber auch ziemlich kranke idee für ne Box !!!

@ heribert
ich muss mich auch zu den dummen SAW und RAMBO usw- fans zählen !!!
Ich lasse mich lieber von filmen unterhalten als drüber nachzudenken, obwohl manchmal guck ich auch anspruchvolles wie Ex-drummer oder trainspotting oder Donnie Darko

war mal wieder ne tolle diskutiererei rund um saw, hat mich sehr unterhalten.
Naja jeder hat so seine eigene Meinung, aber bei Saw wird immer am heissessesten diskutiert
Vielen dank

freu mich schon auf die diskussion zu saw VI, da werd ich mich auch dran beteiligen

danke und amen

23.05.2009 15:46 Uhr - TyrantUnrated58
Guter SB
also stimmt es das saw 5 endlich mal wieder uncut in de erscheint, und das ich es nicht über österreich machen muss?

25.05.2009 21:28 Uhr -
Erstmal: was für ein super Schnittbericht! (Okay, ich bin nicht gerade der Erste, der das sagt, wollte es aber los werden...) Dann: Hab gestern die Unrated aus der Videothek ausgeliehen und war erst mal platt: wie, der Film ist SO durchgewunken worden, ohne Kürzung der Gewaltszenen? Wieso wurde dann im vierten Teil eine Minute rausgenommen und der dritte Teil völlig verstümmelt? Ich fand die Pendel- und die Kreissägen-Szenen sehr sehr krass und das hat körperlich richtig weh getan.

Zum Film selbst: ich fand ihn bedeutend besser als den von mir wirklich schlecht empfundenen zweiten Teil und auch viel besser als den vierten, ungefähr gleichauf mit dem Dritten, aber selbstredend nicht so gut wie den Ersten. Ich mag die Vergleiche mit Freitag der 13. und so weiter nicht, da ich finde, in SAW wird sich zumindest die Mühe gegeben, an einer fortlaufenden und logischen Story zu basteln anstatt einfach den gleichen Film noch mal mit ein paar anderen Effekten zu drehen. Teilweise fand ich es sehr spannend, wie sich Logiklöcher geschlossen haben bzw. Dinge, die ich unglaubwürdig fand, irgendwie anders darstellten weil sie aus der Perspektive einer anderen Person gezeigt wurden.

Damit das Ganze nicht ZU verwirrend wird, fände ich es gut, wenn nach dem sechsten Teil Schluß ist, aber so wie ich Hollywood einschätze, wird das wohl auf KEINEN Fall passieren ;o)

Und noch was: die gegenseitigen Beschimpfungen in diesem Thread sind mir beim Durchlesen total auf die Nerven gefallen und ich fand es so ermüdend, diese zu lesen, daß ich die zweite Hälfte des Threads nur noch überflogen habe. Es ist langweilig, wenn Leute ihre Meinung für die einzig Wahre halten und

25.05.2009 21:35 Uhr -
Erstmal: was für ein super Schnittbericht! (Okay, ich bin nicht gerade der
Erste, der das sagt, wollte es aber los werden...) Dann: Hab gestern die
Unrated aus der Videothek ausgeliehen und war erst mal platt: wie, der Film
ist SO durchgewunken worden, ohne Kürzung der Gewaltszenen? Wieso wurde dann
im vierten Teil eine Minute rausgenommen und der dritte Teil völlig
verstümmelt? Ich fand die Pendel- und die Kreissägen-Szenen sehr sehr krass
und das hat körperlich richtig weh getan.

Zum Film selbst: ich fand ihn bedeutend besser als den von mir wirklich
schlecht empfundenen zweiten Teil und auch viel besser als den vierten,
ungefähr gleichauf mit dem Dritten, aber selbstredend nicht so gut wie den
Ersten. Ich mag die Vergleiche mit Freitag der 13. und so weiter nicht, da
ich finde, in SAW wird sich zumindest die Mühe gegeben, an einer
fortlaufenden und logischen Story zu basteln anstatt einfach den gleichen
Film noch mal mit ein paar anderen Effekten zu drehen. Teilweise fand ich es
sehr spannend, wie sich Logiklöcher geschlossen haben bzw. Dinge, die ich
unglaubwürdig fand, irgendwie anders darstellten weil sie aus der
Perspektive einer anderen Person gezeigt wurden.

Damit das Ganze nicht ZU verwirrend wird, fände ich es gut, wenn nach dem
sechsten Teil Schluß ist, aber so wie ich Hollywood einschätze, wird das
wohl auf KEINEN Fall passieren ;o)

Und noch was: die gegenseitigen Beschimpfungen in diesem Thread sind mir
beim Durchlesen total auf die Nerven gefallen und ich fand es so ermüdend,
diese zu lesen, daß ich die zweite Hälfte des Threads nur noch überflogen
habe. Es ist langweilig, wenn Leute ihre Meinung für die einzig Wahre halten. Das will niemand lesen.

30.05.2009 05:08 Uhr - Morte
Meine Freundin und ich hatten uns (nach SAW 4) nichts von diesem fünften Teil erhofft, doch wir beiden fanden den Film wirklich super. Als SAW-Fan kommt man eh nicht dran vorbei, aber hier stimmt die Mischung aus Story & Gore endlich mal (nix mit dem Hangeln von Falle zu Falle).
Freu mich auf Teil Numero 6... :)!

Und natürlich 1A SB Muck!!!

31.05.2009 14:57 Uhr - TyrantUnrated58
@ Morte
im sechsten Teil soll wieder Dr.Gordon mitmachen! Ich glaube SAW VI wird eine geile Hadlung kriegen und der heftigste Teil der Reihe werden

02.06.2009 04:35 Uhr -
ich hab den film uncut gesehen, und fand ihn laaaaaaaangweilig. nix wirklich neues.
ab teil 4 wurde die saw reihe immer schlechter. eine trilogie hätte vollkommen gereicht.
der typ ist und gut ist, aus ende schluss.

03.06.2009 14:41 Uhr - Lamar
Jupppie habe soeben die Book Edition von Saw 5 für 25 Euro bekommen.(Spio/JK)

Beide Versionen drin /Unrated und Kinofassung.

Was will man mehr :-)

Jedenfalls wesentlich besser als die Blu ray in diesem Fall, denn auf der Blu Ray ist nur die Unrated drauf ist. (Und dat geile Book fehlt halt ganz :-( )))

Die SAW Book Editions werden immer mehrrrrrrrrrrrrrr :-) Und geil fand ich den 5 Teil von Saw auch, also mir wird Saw nie zuviel.

SAW und HOSTEL Fan bin :-)) Wobei mir Saw auch erst richtig ab dem 3 Teil gefällt.
So sind halt die Geschmäcker, und die sind verschieden bei den Menschen. !

13.07.2009 20:48 Uhr - DeadArtist
SAW V ist toll :) Ich freue mich auch über meine Book Edition.

16.07.2010 21:02 Uhr - Black Papst
SAW V fand ich mit SAW II am schwächsten. Ist einfach so.
Da fand ich Teil IV im gegensatz zu Teil V noch nen Ticken besser...
Ich hab den Unrated-Director´s Cut und muss sagen: joar, der ist echt gut, die Kinofassung fand ich nicht sooooo toll.
SAW VI hingegen fand ich wieder richtig gut, von der zweiten Trilogie der beste Teil ;)

Hoffe mal das SAW VII wieder ein Hammer wird, denn die Eihe rutscht schon ziemlich ab...



Zum SB: Toller Schnittbericht zu einem ganz passablen 5.Teil ;)

20.09.2010 23:19 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
finds lustig jeder hatt ne kommplet andere "hitliste" der saw teile
mein :
saw 1 hammer geil
saw 5 auch sehr geil
saw 2 sehr gut aber anderes liegt gleich auf mit saw 6 den ich auch gut fand
saw 3 nicht so gut aber immer noch unterhaltsam
saw 4 fand ich scheiße

kann jedem saw fan the collector empfehle
Sollte zuerst en prequel zu saw sein was man dem film auch im positvien sinne anmerkt

18.01.2011 20:53 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Langweilig! Langweilig! Langweilig!
Bin fast eingepennt als ich den geguckt hab und fand den streckenweise einfach nur hanebüchen und unlogisch.
Der erste ist immer noch der Beste und ab Teil 3 ging es echt bergab.
Echt, dachte da kommt jetzt wieder so ne Kurve nach oben, aber die Talfahrt setzte sich da gnadenlos fort.

27.01.2011 19:28 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Fand den ganz gut.Besser als Teil 4!!!
Teil 1 ist ja einfach nur Kult
Teil 2 geht gut ab
Teil 3 hätte das ende seien sollen.
Teil 4 war absolut langweillig
Teil 5 ist ganz gut
Teil 6 ist gut
Teil 7 ist gut gemacht in 3D aber für mich sind damit nicht alle Fragen beantwortet worden

Ok die Teenies stehen ja auf jeden Film in dem Blut fliest aber etwas mehr Anspruch wäre auch nicht verkehrt.

27.11.2011 08:28 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Hab auch das mediabook. Da die saw mediabooks doch eher billig sind (ausser teil 1 und 3)

12.11.2015 20:49 Uhr - Leon1809
lol. Hab das Teil Unrated für einen lächerlichen Euro gekauft. Wo war da jetzt der Haken? :D
Meine Lieblingsteile sind 2, 5 und 6
1 und 3 sind ganz in Ordnung und 4 und 7 sind extremer Bullshit

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Amazon.de


Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99



Das Belko Experiment
Blu-ray 17,49
DVD 14,99



Die Mumie
Blu-ray LE Steelbook 22,99
Blu-ray 3D/2D 23,99
Blu-ray 16,99
4K UHD 26,99
DVD 14,99
Amazon Video 11,99

SB.com