SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Saw

zur OFDb   OT: Saw

Herstellungsland:USA (2004)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,17 (245 Stimmen) Details
25.07.2014
MajoraZZ
Level 27
XP 18.489
Vergleichsfassungen
FSK 16
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 92:01 Min. PAL
Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Label Entertainment in Video, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 98:58 Min. PAL
Da SAW ein überraschender Erfolg an den Kassen war, war es nur eine Frage der Zeit, bis man für den Heimkinorelease auch eine entsprechend jugendfreie Fassung des Filmes auf den Markt wirft. Die FSK 16-Fassung lässt alle Gewaltspitzen vermissen. Viele Fallen wurden drastisch verkürzt oder gar nur noch angedeutet, vor allem hat es die Falle mit Amanda und der Bärenfalle erwischt. Neben kleineren Gewaltschnitten fehlen auch größere Szenen bei der Geiselnahme von Dr. Gordons Familie, als auch einige Dialogschnitte. Besonders überflüssig scheinen die Schnitte zu sein, mit welchen man Dr. Gordons Reaktionen auf die Geiselnahme entfernt hat.
Gratulation! Du hast den hier versteckten Easter Egg gefunden!
Es fehlen 6 Minuten und 56,5 Sekunden durch 36 Schnitte + 2x alternatives Material.
Weitere Schnittberichte
Saw (2004)Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004)Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004)Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004)FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005)FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005)Kinofassung - Unrated
Saw III (2006)Kinofassung - Unrated
Saw III (2006)Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006)FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006)Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007)Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007)dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007)Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008)Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008)Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009)Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009)Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010)Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010)Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010)RTL ab 18 - R-Rated

16:02
Man sieht das Opfer mehrmals.
Det. Kerry: "Todesursache: Massiver Blutverlust. Hauptsächlich aus der Oberschenkelaterie. Er robbte von ganz Hinten im Käfig durch den Stacheldraht bis hier hin und zwar sehr schnell. Er ist erstaunlich weit gekommen. Die Schnitte gehen sehr Tief. Am Boden sind Spuren von seiner Magensäure."
23 Sek.


17:08
Weitere Aufnahmen des Opfers.
5,5 Sek.


17:22
Der Mann rennt durchs Stacheldraht.
3 Sek.


18:37
Der Mann rennt durch den Raum. Am Ende verbrennt er. Die erste Aufnahme nach dem Schnitt (Aufnahme der drei Detectivs) wurde auch ein wenig verkürzt.
7 Sek.


23:08
Amanda versucht sich in vielen Aufnahmen zu befreien. Die gekürzte Fassung setzt mit der letzten hektischen Aufnahme ein, nachdem das Bild wieder vollständig ruhig ist.
13,5 Sek.


24:02
Die ersten Aufnahme geht ein wenig länger. Dann sieht man wie die umgekehrte Bärenfalle eine Puppe zerfetzt.
13 Sek.


24:38
Amanda versucht sich in vielen hektischen Aufnahmen zu befreien. Als ihr das gelingt, wird die Zeitschaltuhr aktiviert. Nochmals sieht man viele hektische Aufnahmen von der panischen Amanda.
22,5 Sek.


25:36
Amanda kriecht zu dem betäubten Mann und fängt an, ihn den Magen aufzuschneiden.
29 Sek.


26:23
Amanda sucht den Schlüssel in den Därmen und findet ihn auch. Sie wirft die Falle ab. Kurze Zeit später schnappt die Falle zu. Amanda schreit.
33 Sek.


Künstliche Szenenveränderung
26:55
Damit die Weißblende, die vor dem letzten Schnitt anfing, nicht plötzlich abbricht, hat man den Effekt auf der ersten Aufnahme nach dem Schnitt ausklingen lassen.
Kein Zeitunterschied

UncutCut



38:10
Zep geht zur gefesselten Allison und ihrer Tochter. Zu erst bedroht er sie und hört ihren Herzschlag, der immer lauter wird. Dann gibt er ihr einen Teddy und geht zum Fenster.
93 Sek.


40:33
Rückblick zur ersten Falle.
2 Sek.


40:39
Rückblick zur zweiten Falle.
2 Sek.


40:46
Rückblick zur dritten Falle.
2,5 Sek.


42:44
Tapp und Zing sehen im Tape nochmal die Wirkung der umgekehrten Bärenfalle.
4,5 Sek.


49:41
Tapp ist mehrmals mit der Wunde zu sehen. Jigsaw rennt weg.
4 Sek.


51:10
Zing wird getroffen. Eine Menge Blut spritzt.
2 Sek.


51:14
Man sieht Zing. Zwischendrin nochmal Jigsaw.
6,5 Sek.


51:54
Nahaufnahme vom toten Zing.
0,5 Sek.


51:55
Zwei Nahaufnahme vom toten Zing.
1 Sek.


62:46
In zwei weiteren Aufnahmen wird Adam elektrisiert.
3 Sek.


68:28
Tochter: "Und er hat eine Waffe."
Gordon: "Welcher Mann?"
Tochter: "Bitte komm nach Hause, Daddy."
7 Sek.


81:34
Man sieht die panischen Reaktionen von Gorden und Adam.
3 Sek.


81:59
Dito.
7 Sek.


82:22
Diesmal nur Gordon.
4,5 Sek.


83:18
Vier Aufnahmen von elektrisierten Gordon fehlen vollständig und die fünfte Aufnahme wurde noch stark verkürzt.
5 Sek.


85:19
Gordon versucht das klingelnde Handy zu erreichen. Er schafft es nicht also zehrt er wütend an der Kette herum. Adam weiß nicht was er machen soll.
29,5 Sek.


86:25
Gordon fängt an, seinen Fuß abzusägen.
12 Sek.


86:54
Gordon sägt im Off weiter. Tapp schlägt Zep scheinbar KO. Die letzte Aufnahme, in der Zep umfällt, setzt in der FSK 16-DVD erst ein, als er fast vollständig aus dem Bild ist.
4,5 Sek.


87:47
Die erste Aufnahme von Adam geht länger. Gordon lädt dann den Revolver durch.
15,5 Sek.


88:03
Adam zappelt hin und her, während Gordon versucht, die Waffe auf Adam zu richten.
4,5 Sek.


88:10
Adam wird erschossen.
Der Schnitt ist sehr schlecht und unlogisch gemacht:
Das Schussgeräusch hat man auf die erste Einstellung nach dem Schnitt verschoben, so hört man es also, also Gordon die Waffe bereits senkt und sie auf den Boden richtet. Man fragt sich also wie die Kugel Adam überhaupt treffen konnte.
2,5 Sek.


89:46
Nach dem Faustschlag bricht die Aufnahme bereits ab in der 16er. Tatsächlich nimmt Adam noch den Klodeckel und schlägt damit sieben Mal auf Zep ein. Zwischendrin sieht man immer wieder Gordon über den Boden kriechen. Am Ende greift Gordon nach Adam und hält ihn auf.
14,5 Sek.


90:25
Adam meint, dass Larry nicht gehen soll, doch dieser geht trotzdem. Etwas auffällig gekürzt, da Larry gerade eben noch bei Adam ist, und auf einmal ist er weg.
12 Sek.


90:53
Die Aufnahme geht länger und Adam schreit nochmal nach Larry.
3,5 Sek.


Alternatives Material
94:02
Man hat die Nahaufnahmen durch eine Fehrnaufnahme ersetzt.
Kein Zeitunterschied

UncutCut



94:10
Adam greift zum leeren Revolver. John setzt ihn aber unter Strom. Dabei sieht man fast den gesamten Film als schnellen Flashback, meistens sah man Szenen nur für 2 Einzelbilder (0,08 Sek.).
19 Sek.


94:43
Um Platz auf der Tonspur zu bekommen, hat man hier das Ende der Aufnahme von John leicht verkürzt und die Folgeaufnahme von Adam fast vollständig.
Sodurch fehlt nach dem Schnitt auf der Tonspur, wie John sagt: "Das Spiel ist aus." Dafür hören wir dort Adams Schrei, der eigentlich in der entfernten Szene zu hören gewesen wäre. Ab dem Moment, wo die Tür zuknallt, sind die Tonspuren wieder identisch.
3 Sek.
Im DVD-Menü der FSK 16-Fassung ist eine Szene zu sehen, die nur im Director's Cut vorkommt, also sie fehlt sowohl in der Keine Jugendfreigabe-Kinofassung als auch in der FSK 16-Fassung:



Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

25.07.2014 00:05 Uhr - FishezzZ
3x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
10/10

25.07.2014 00:08 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Aber sowas von 10/10 ;-)

25.07.2014 00:10 Uhr - evolinag
2x
Grandioser Psychothriller.

Wenn man aber bedenkt, dass Oldboy uncut auch ab 16 ist, frage ich mich, warum dieser immer noch ab 18 ist...

25.07.2014 00:14 Uhr - die_PaPPe
1x
der beste teil der reihe.... war mal wieder was neues

25.07.2014 00:33 Uhr - Big C
1x
Der beste Teil der besten Horror-Reihe.

Werner, sag mal was dazu...

25.07.2014 07:39 Uhr - Evil Wraith
3x
Ein Jammer, dass man eine ganze Serie draus hat machen müssen.

25.07.2014 09:59 Uhr - MarS
1x
Teil 1 ist ein echter Klassiker.

Auch die Nachfolger von vielen etwas kritisch gesehen werden (was auch nicht unberechtigt ist), finde ich die Saw-Reihe im Ganzen immer noch klasse. Gerade im Vergleich mit anderen Horror-Reihen wie Freitag der 13. oder Halloween (welchen ich auch nicht abgeneigt bin), finde ich Saw um einiges besser. Das liegt schon daran, dass die Story hier immer weiter gestrickt wurde. Sicher nicht immer stimmig und in großen Schritten. Ohne die Vorgänger gesehen zu haben, machen die späteren Teile aber keinen Sinn. Das hat mir gefallen. Davon abgesehen, dass alle Teile mindestens solide waren.

25.07.2014 10:08 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Finde ich genauso! ;-)

25.07.2014 10:16 Uhr - Gorno
1x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
Den besten finde ich immernoch den zweiten, aber ein verdammt guter Film! Bis und mit dem vierten Teil war alles richtig cool, aber danach irgendwie immer das selbe. War auf garkeinen Fall schlecht, wurde super unterhalten, aber halt immer das gleiche :P

25.07.2014 15:00 Uhr - Critic
3x
25.07.2014 10:16 Uhr schrieb Static&Gorno
Den besten finde ich immernoch den zweiten, aber ein verdammt guter Film! Bis und mit dem vierten Teil war alles richtig cool, aber danach irgendwie immer das selbe. War auf garkeinen Fall schlecht, wurde super unterhalten, aber halt immer das gleiche :P


Ich find bei Teil 3 wurden schon die Regeln außer Kraft gesetzt und es wurd dümmlich und ohne Verstand. Aber bei 2 geb ich dir im Gegensatz zu vielen Leuten recht. Ich find zwar 1 nach wie vor besser, aber bei der Verfolgung durch den Knasti gegen Ende und bei der unglaublich fiesen Wendung klebte ich am Kinositz. Und bei den Spritzen zuckte ich mehr zusammen als bei jeder noch so krassen Falle.

25.07.2014 15:03 Uhr - Critic
2x
25.07.2014 00:10 Uhr schrieb evolinag
Grandioser Psychothriller.

Wenn man aber bedenkt, dass Oldboy uncut auch ab 16 ist, frage ich mich, warum dieser immer noch ab 18 ist...


Gedärme. Ein explodierender Kopf. Ein weniger nachzuvollziehendes Motiv des Killers. Beingesäge.

Vielleicht darum.

25.07.2014 17:49 Uhr - FishezzZ
1x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.029
25.07.2014 15:03 Uhr schrieb Critic
25.07.2014 00:10 Uhr schrieb evolinag
Grandioser Psychothriller.

Wenn man aber bedenkt, dass Oldboy uncut auch ab 16 ist, frage ich mich, warum dieser immer noch ab 18 ist...


Gedärme. Ein explodierender Kopf. Ein weniger nachzuvollziehendes Motiv des Killers. Beingesäge.

Vielleicht darum.


Spoiler, Spoiler, ein weniger nachzuvollziehender Spoiler & Spoiler. ^^

29.07.2014 00:49 Uhr - evolinag
25.07.2014 15:03 Uhr schrieb Critic
25.07.2014 00:10 Uhr schrieb evolinag
Grandioser Psychothriller.

Wenn man aber bedenkt, dass Oldboy uncut auch ab 16 ist, frage ich mich, warum dieser immer noch ab 18 ist...


Gedärme. Ein explodierender Kopf. Ein weniger nachzuvollziehendes Motiv des Killers. Beingesäge.

Vielleicht darum.


Okay, in schnellen Schnitten und nicht ausgeschlachtet, aber okay, lass ich als Argument durchgehen. Nein, nicht, dass ich mich erinnern könnte. Okay, das könnte der Grund sein. Wenn es hier wirklich um die Tat an sich geht, ist 127 Hours mit seiner FSK12 Freigabe wesentlich ecpliziter und drastischer.
Oldboy ist teilweise aber auch psychisch heftig und ist nicht weniger zeigefreudig als Saw. Die Endszrne schmerzt beim Zuschauen und die Zahnszene ist ja mal derbst.
Beide sind psychisch brutal (OB sogar noch realistischer), aber Saw hat wohl von der Motivation her was, ws der FSK missfällt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Blu-Ray Steelbook

Amazon.de


The Bride
Blu-ray 14,49
DVD 12,99



Magic Cop



Battle Royale
Extended Cut & Kinofassung

SB.com