SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Alien Trilogy

zur OGDb
OT: Alien Trilogy

Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,44 (9 Stimmen) Details
04.10.2006
Martin Tsang
Level 9
XP 1.285
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe USK 16
Unzensierte Version ogdb
Land Europa
Freigabe ELSPA 15+
Jeder, der sich auch nur annähernd mit Science-Fiction-Filmen beschäftigt hat, hat sicher schon mal etwas von den "Alien"-Filmen gehört haben, immerhin stehen die "Xenomorphs", wie die Viecher in der Fachsprache heißen, in Sachen Bekanntheitsgrad auf einer Stufe mit Berühmtheiten wie Terminator, Rambo, Jason Vorhees oder dem Genrekollegen Predator, mit dem es inzwischen nicht mehr nur in Comics und Videospielen, sondern auch filmisch zu tun hatte. Gerade auch im Videospielsektor hat es schon zahlreiche Umsetzungen der Filme gegeben. Eines der bekanntesten Machwerke ist "Alien Trilogy", ein First-Person-Shooter, dessen Story quer durch die ersten drei Teile der "Alien"-Serie angesiedelt ist. Wie schon so oft kam auch dieser Shooter in Deutschland nicht ohne Zensuren auf den Markt. Alle Versionen (Playstation, PC und Sega Saturn) weißen die selben Zensuren auf.

Verglichen wurden die zensierte Playstation Neuauflage (USK 16) mit der unzensierten Sega Saturn-Version.
Weitere Schnittberichte
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)Kinofassung - Director's Cut
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)Director's Cut - Kinofassung
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)kabel eins ab 12 - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986)Kinofassung - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986)Director’s Cut DVD - Director’s Cut Blu-ray
Aliens - Die Rückkehr (1986)Kabel 1 ab 12 - FSK 16 (Director's Cut)
Alien³ (1992)Kinofassung - Special Edition
Alien: Die Wiedergeburt (1997)Kinofassung - Extended Version
Prometheus - Dunkle Zeichen (2012)ProSieben ab 12 - FSK 16
Predator (1987)FSK 18 VHS / BBFC 18 DVD - SPIO/JK
Predator (1987)Kabel 1 / Pro 7 ab 16 (2010) - SPIO/JK
Predator (1987)Kabel 1 ab 16 (2012) - FSK 16
Predator (1987)Kabel 1 ab 16 (2014) - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 18 Premiere - BBFC 18
Predator 2 (1990)Premiere World ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 18 VHS - SPIO/JK
Predator 2 (1990)Premiere Sky Action ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)FSK 16 - SPIO/JK
Predator 2 (1990)Australische VHS (M15) - SPIO/JK
Predators (2010)ProSieben ab 16 - keine Jugendfreigabe
Alien vs. Predator (2004)Kinofassung - Unrated
Alien vs. Predator (2004)Kinofassung - Extended Version
Aliens vs. Predator 2 (2007)Kinofassung - Unrated
Aliens vs. Predator 2 (2007)Unrated Blu-ray - Unrated DVD
Aliens vs. Predator 2 (2007)RTL ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Aliens vs. Predator 2 (2007)FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Alien TrilogyUSK 16 - Euroversion
Predator 2Master System - Mega Drive
Aliens Vs. Predator 2USK 16 - USK 18

Menschliche Gegner
In vielen Leveln des Spiels trifft man auf menschliche Gegner wie z.B. infizierte Wachleute oder gegnerische Marines. Sämtliche Menschen wurden durch verschiedene Aliens ersetzt (mal mit Facehugger, mal mit ausgewachsenen Kriegeraliens, mal mit Hunde-Aliens), damit ist auch das rote Blut komplett aus dem Spiel verschwunden. Etwas unlogsich ist dabei, dass die Aliens trotzdem noch Munition und Waffen fallen lassen...

Unzensierte Version:Zensierte Version:


Cyborgs / Synthetics
Im Spiel trifft man auch öfters auf Cyborgs (im Spiel "Synthetics" genannt). Da sie sehr menschenähnlich sind, hat man auch diese gegen Aliens ersetzt und somit auch sämtliches weißes/graues Blut (bzw. Maschinenöl/Schmiermittel) aus dem Spiel entfernt (sieht man wegen dem ebenfalls grauen Boden auf dem Bild nicht so gut):

Unzensierte Version:Zensierte Version:


Infizierte / Gefangene Menschen
Genau wie in den "Alien"-Filmen trifft man auch im Spiel immer wieder auf Menschen, die von den Aliens gefangen genommen und mittels Schleim an Wände gefesselt wurden, um ihnen weitere Alienlarven einzupflanzen. Zwar sind diese auch in der zensierten Version noch anzutreffen, wenn aber Alienlarven aus ihnen herausbrechen oder man auf sie schießt, platzen diese nicht mehr und es spritzt auch kein rotes Blut mehr. Zudem rufen die Gefangenen wie im Film immer "Help me..." oder "Kill me...", in der deutschen Version hört man nichts mehr:

Unzensierte Version:Zensierte Version:
Deutsche Playstation Neuauflage


EU Sega Saturn Version


Japanische Sega Saturn Version


US Playstation Neuauflage

Kommentare

04.10.2006 00:50 Uhr -
Nabend.
Guter Schnittbericht und auch sehr interessant.
Hatte damals auch die deutsche Fassung und wusste nicht mal, dass eine solche Zensur stattgefunden hat
(Naja inzwischen ist es ja schon "normal" geworden)

Qualität der Bilder ist sehr gut.

Lob von meiner Seite aus.
Weiter so! :)

04.10.2006 10:18 Uhr - Boahd
Bin auch gerade sehr überrascht, dass es eine solche Version gibt. Wobei es natürlich der Atmosphäre eine andere Richtung gibt, wenn man nur gegen Aliens kämpft und keinerlei lebenden Menschen während des Spiels sieht, was auch nicht unbedingt schlecht ist.

Das einzige was ich dann vermisse sind die "Sprüche" der eingewobenen, was ja doch irgendwie seit Aliens dazugehört ;)

Meiner Meinung nach also keine wirklich schlimme Zensur, zumal man in den Alienfilmen ehh selten gegen Menschen kämpfte, von daher wird das hier auch nicht vermisst.

04.10.2006 15:16 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
habe damals beide versionen gespielt. die dt. version war einfach etwas langweiliger was die gegner angeht. schade aber verständlich, sonst wäre es in jedemfall indiziert worden. btw. akklaim hat schon immer gern geschnitten aber es einem auch leicht gemacht an die ungekürzten ranzukommen.

04.10.2006 18:41 Uhr - shark
Superdämlich, das. In jedem anderen Spiel werden menschen gegen Roboter ausgetauscht da die nicht als menschenähnliche Gegner gelten, und hier sind sie zu Menschenähnlich und werden gegen Aliens ersetzt?
Das entbehrt jeglicher Logik!

04.10.2006 19:05 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Da sieht man aber, dass man durch eine Zensur ein Spiel nicht zerstören muss. Hatte auch nur die deutsche und is mir nicht aufgefallen. Solang man nich alles wie in Quake 4 mit Robotern übersät, sonder die Atmosphäre beibehält stört mich so ne Zensur nicht weiter.

06.10.2006 17:34 Uhr - Skeletor
Die Zensur bei diesem Titel war eigentlich ziemlich schlimm. Dass einige das so runterspielen zeigt leider, dass die Hersteller recht haben, wenn sie sagen: "Die Leute kaufens trotzdem, oder merkens erst gar nicht". Erst einmal war die dt. Fassung um einges langweiliger da man sich nicht die Mühe gemacht hat wenigstens neue Aliens als Ersatz einzubauen und dass in einigen Leveln die Aliens plötzlich Munition hinterließen war ebenfalls nicht gut für die Atmosphäre. Die Zensur bei den infizierten Menschen lief sogar dem entgegen, was man aus den Filmen her kannte. Der Hammer war dann noch, dass auf der Verpackungsrückseite der dt. PC-Fassung auf den Screenshots menschliche Gegner sehr wohl zu sehen waren...

03.03.2007 12:15 Uhr - Evil Wraith
1x
Um so amüsanter, dass Anno 2000 der Nachfolger "Alien Resurrection" (in Deutschland "Alien: Die Wiedergeburt") völlig unzensiert veröffentlicht wurde und dennoch eine USK16 bekommen hatte. Der Splattergrad entsprach dabei in etwa den Spielen der "Half-Life"-Reihe, welche damals in der jeweils unzensierten Fassung allesamt auf dem Index landeten.

05.07.2007 12:57 Uhr - Poppi
Also ich finde die Schnitte in diesem Fall nicht wirklich schlimm.
Denn in diesem Spiel möchte ich lieber gegen Aliens (wie der Name ALIEN Trilogy schon sagt) kämpfen als gegen menschliche Gegner.

12.08.2007 17:24 Uhr -
Als ich dieses Spiel als Bube gespielt habe,
hab ich mich auch schon zusammen mit´nem Freund gefragt,
wie die Aliens Munition und so verlieren.
Wir haben uns da immer schlappgelacht.
Jetzt weiß ich,
dass das Spiel misshandelt wurde..traurig.

07.10.2007 23:06 Uhr - DukeMan
Ich wuste auch nur bis dato das man "Aliens" nur mit Aliens Spielt 0o.
Also vor ein paar Jahren war ich sehr gefesselt an dem game hängengeblieben ^^ Ich seh das auch nicht Als wirgliche Zensur.

07.01.2008 17:12 Uhr - Thor
Ich finde diese Zensuren ändern den kompletten Spielinhalt, denn nun ist nicht mehr der Kampf gegen die Wayland-Yutani Corp. im Vordergrund, um die es in den letzten beiden "Teilen" der Trilogy nunmal geht, sondern schlichtweg der Kampf gegen Aliens. Und das ist eine große Storyänderung.
Das wäre so, als würden bei Half-Life keine Soldaten zum cleanen geschickt werden sondern einfach nur zusätzliche Zombies und Aliens auftauchen...

08.05.2008 13:57 Uhr -
Habe das Spiel damals geliebt und sehr oft gezockt, wusste allerdings gar nicht das das Game entschärft war, naja Fun hats trotzdem gemacht nur mit so einer Grafik zu zocken kann man sich heute leider nicht mehr vorstellen, schade das es davon kein neues Game auf der 360 gibt, das wäre geil!

15.05.2008 22:22 Uhr - Doktor Trask
Kommt doch Ende 2008 Aliens Colonial Marines für PC/Xbox/PS3. Von den ersten Bildern des neuen Spieles her könnte es ein Zensur oder gar Indexkandidat sein.

04.11.2008 09:30 Uhr - Doktor Trask
Das neue Alienspiel kommt wohl leider erst im März 2009. Die Gefahr das es nur Cut nach Deutschland kommt ist leider recht groß.

Für die Leute denen das Spiel zu schwer ist habe ich folgendes im Angebot.
Gebt in der Codeingabe folgendes ein:
1gotp1nk8c1dbootson.
Auf den Titelbildschirm taucht ein neuer Eintrag auf nämlich der Eintrag Cheats. Hier könnt ihr alle Waffen, Unendlich Munition, Unverwundbarkeit und die levelanwahl aktivieren.

12.04.2009 14:10 Uhr - Undead
Wieso musste man damals immer Menschen oder auch nur menschenähnliche Wesen ersetzen?

10.08.2009 16:53 Uhr - Doktor Trask
Das war nun einmal so üblich weil es der Jugendschutz so wollte und heute wird das auch noch ab und an getan.

29.01.2010 13:12 Uhr - Shadowhunter1987
Die Realität bei einem solchen Spiekl mal dahingestellt:
Wow! ^^ Ich habe dieses Spiel als Kind gespielt und hatte damals echt ein bisschen Angst davor. Ich glaube, als KIND wäre es mir weitaus weniger aufgestoßen, hätte ich feindliche Soldaten anstatt einen Haufen gruseliger Außerirdischer erschießen müssen. *lach*
Von dieser Zensur kann man nun halten was man will. Ich befürchte nur, das hat das Spiel auch spielrisch gravierend verändert (und irgendwo allgemein den Sinn gewaltig entstellt), aber an dieser Zensur habe ich mich damals nicht sonderlich gestört - ich finde es heute sogar noch wesentlich unheimlicher und irgendwie klasse. Dadurch macht die ganze Basis einen sehr viel verlasseneren Eindruck, als sie tatsächlich alles von Aliens besetzt! :-)
Eins ehr witziges, wenn auch kurzweiliges Spiel übrigens. Die Originalfassung würde ich auch gerne mal aus nostalgischen Gründen spielen! :-)

08.03.2010 15:09 Uhr - Doktor Trask
Ich habe ja beide Fassungen und ich finde das die zensierte besser ist weil hier die Atmo besser rüberkommt, das es natürlich ein großer Einschnitt in Spielmechanik und Story bedeutet hat ist klar, eigentlcih sind die beiden Spiele grundverschieden so wie damals Lone Soldier das es ebenfalls für die PSOne gab.

10.04.2010 01:48 Uhr - Tony Almeida
Ein echter Klassiker den ich auch heute noch besitze nebst dazugehöriger Playstation, habe damals als kleiner Stift echt Schiss gehabt, trotz (oder gerade wegen..) der Zensur. Auch heute finde ich die Atmosphäre immer noch super auch wegen dem stimmungsvollen Soundtrack. Ich wüßte auch nicht ob die unzensierte Version besser ist, weil Alien ist halt Alien und kein Shooter wie Doom ect. , einzig die Zensur mit den eingsponnenen Menschen und den berühmten Chestbustern finde ich ärgerlich. Ansonsten großes Lob für den Schnittbericht, hat alte Erinnerungen wieder wachgerüttelt:-)

21.05.2010 21:42 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Damals habe ich das Spiel immer nur im Laden angeschaut... tolles Cover! Als Kind war ich immer sehr fasziniert von diesen Aliens, obwohl ich keinen einzigen Film bis heute komplett oder gar zur Hälfte angeschaut habe!
Habe mir beide Versionen + Alien:Die Wiedergeburt geholt.

Vielen Dank für diesen sehr guten und schönen SB!

22.10.2010 01:04 Uhr - Knut Kniffte
war sau schwer das game... alien die wiedergeburt ebendso...hab mir extra ne maus geholt für die ps1...good old times

14.07.2011 10:29 Uhr - sirenqueen
WOW, hätte ich mir eigentlich denken müssen, dass das Spiel geschnitten ist, aber damals war ich halt noch jünger und kannte mich mit der ganzen Thematik nicht aus. Wäre auf jeden Fall interessanter in der Uncut-Fassung, ändert aber nichts daran, dass das Spiel sehr schwer war mich aber mit seiner genialen Atmosphäre immer mal wieder an den Bildschirm gelockt hat. Einfach nen gutes Game!

14.02.2012 16:13 Uhr - marioT
Habe dieses Spiel damals auch sehr gerne gespielt, und von der Zensur bis Dato nichts gewusst und gemerkt.
Zum Ende hin wurde es dann aber verdammt schwer, da viel zu viele Gegner und zu wenig Munition, zudem fand ich es immer total übel, dass es - um so näher man dem nächsten Endlevel kam - immer längerer Gewehrsalven, und somit mehr Munition bedurfte, um die Aliens zu killen.
Ich habe es nie geschafft, bis zum Ende zu gelangen.

29.04.2012 11:32 Uhr - Doktor Trask
14.02.2012 16:13 Uhr schrieb marioT
Habe dieses Spiel damals auch sehr gerne gespielt, und von der Zensur bis Dato nichts gewusst und gemerkt.
Zum Ende hin wurde es dann aber verdammt schwer, da viel zu viele Gegner und zu wenig Munition, zudem fand ich es immer total übel, dass es - um so näher man dem nächsten Endlevel kam - immer längerer Gewehrsalven, und somit mehr Munition bedurfte, um die Aliens zu killen.
Ich habe es nie geschafft, bis zum Ende zu gelangen.

Die Uncut ist da nochmal ein gutes Stück schwieriger da man es hier ja überwiegend mit Menschen und Androiden zu tun hat und die haben nun einmal Schußwaffen, die Aliens müssen ja erstmal näher kommen um Schaden anzurichten, die Menschen haben einfach den Reichweitenvorteil.

21.07.2012 11:12 Uhr - AuD!
bei dem spiel werden erinnerungen wach. ist so populär, dass ein fleißiger mapper sogar die erste sektion als kampagne für "Left 4 Dead 2" nachgebastelt hat (:

zur zensur: schwachsinnig wie immer.

weiß jemand, ob das original auf dem index steht ?

10.06.2013 15:51 Uhr - Doktor Trask
21.07.2012 11:12 Uhr schrieb AuD!
bei dem spiel werden erinnerungen wach. ist so populär, dass ein fleißiger mapper sogar die erste sektion als kampagne für "Left 4 Dead 2" nachgebastelt hat (:

zur zensur: schwachsinnig wie immer.

weiß jemand, ob das original auf dem index steht ?

Steht nicht drauf.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Hana-Bi - Feuerblume
Blu-ray 13,99
DVD 9,99



Starship Troopers: Traitor of Mars
Blu-ray LE Steelbook 24,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,49
Amazon Video 16,99



Escalation
Italo Cinema Collection #01

SB.com