SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware Far Cry 4 Limited Edition uncut PEGI AT + 5 DLCs + Gratis Schnellversand ab 47,99€ bei gameware
OT: Creepshow

Herstellungsland:USA (1982)
Genre:
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,24 (27 Stimmen) Details
08.10.2006
brainbug1602
Level 18
XP 6.144

Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
FreigabeFSK 18
Workprint
Laufzeiten:

US-DVD: 120:21 Min. (NTSC)
Workprint: 130:13 Min. (NTSC)

Der Workprint läuft 10:23 Min. länger als die Kinofassung. Die restliche Differenz ergibt sich durch das fehlendes WB Logo zu Beginn und am Ende.

Verglichen wurde die Kinofassung (US-DVD) mit dem Workprint.


Bei dem Workprint von Creepshow handelt es sich um eine Vorabfassung, die George Romero, auf Willen der Produzenten, um 10 Minuten kürzen musste um auf eine Laufzeit von zwei Stunden zu kommen.


Die Rahmenhandlung zu Beginn blieb unangetastet.


Father's Day

Hier wurde vor allem Handlung gekürzt. Man erfährt mehr über Bedilias Vater und seine Geschäft. Zudem wurde eine Szene entfernt die Bedelia im Leichenschauhaus zeigt.


The Lonesome Death of Jordy Verrill

Mal abgesehen von Jordys Besuch beim "Loan Department" wurden hier nur Kleinigkeiten entfernt.


Something To Tide You Over

Hier ist der Workprint der Kinofassung eindeutig vorzuziehen. Es wurden zwei etwas längere Szenen zwischen Richard und Harry gekürzt, die vor allem Richards sadistische Seite unterstreichen.


The Crate

Bei the Crate wurden einige Einstellung verkürzt und etwas Dialog gestrichen. Allerdings nichts von großer Bedeutung.


They're Creeping Up On You

In der letzten Gesichte gibt es auch keine großen Veränderungen. Für die Kinofassung wurde eine Szene etwas vorgezogen, was auch deutlich mehr Sinn macht, denn so wird früher klar, dass der Selbstmord von Upsons Rivale der Auslöser für die Insektenplage ist.


Die Rahmenhandlung am Ende wurde um etwas Dialog zwischen den beiden Müllmännern erleichtert.

Father's Day



[00:04:54][00:04:44]

Cass ist etwas früher zu sehen.



1 Sek.


[00:05:01][00:04:51]

Es fehlt etwas Dialog

Cass: "It's Hank and Sylvia. He likes Hank."
Mutter: "Oh I'm sorry darling. He just keeps slipping my mind."



6 Sek.


[00:05:17][00:05:13]

Es wird über Bedelias Ankunft gesprochen.

[Mutter: "Supposed to have murdered her father, yes."]

Umschnitt:

Kinofassung:

Es folgt die Comicsequenz von Bedelia im Auto.
Etwas Dialog, das Gespräch zieht sich auf Bedelia's Vater Nathan Grantham.
Nathan Grantham ist im Rahmen zu sehen.


Workprint:

Der Dialog geht noch weiter.

Mutter: "He was the real patriarchate of us all. He made all the money. Didn't he, Richard?"
Richard: "And I loved him dearly."
Mutter: "And so you shored (?) all that money. I think he deserves patriarchal status of that, don't you? Well of course, he does."



Richard läuft etwas durch Haus. Während Mutter erzählt Schnitt auf einen Bären.



Mutter: "You see, Henry. Nathan Grantham simply would not die. He was almost as he made a pact with the devil or somebody."

23 Sek. länger.

Jetzt ist Nathan Grantham im Rahmen zu sehen.

Danach wieder etwas mehr Dialog.

Richard: "He was a monster and way back in 1910 he got rich on Bootleg an Extrusion and smuggeling and murder for hire. If she killed him, I say, more power to her."
Cass: "Brother."
Mutter: "Oh, she was acquitted, you know Henry. If that makes any difference to you."



20 Sek. länger.

Erst jetzt folgt die Comicsequenz von Bedelia im Auto, danach das Gespräch über ihren Vater, das auch in der Kinofassung enthalten ist.


[00:07:37][00:08:17]

Eine Comicsequenz wurde entfernt.

[Mutter: "[...]Even when she was much younger[...]"]

Eine Comicsequenz ist zu sehen. Bedelia betritt ein Leichenschauhaus.



Mann: "Can you identify this man as Richard Peter Yargrow, your fiance?"

Ihr wird eine Leiche gezeigt. Bedelia beginnt laut "Yes" zu schreien. Der Leiche wird der Mund verdeckt.



Bedelia ist wieder im Wagen zu sehen. Sie blickt aus dem Fenster und richtet ihren Hut zurecht.

Als das Auto zu sehen ist, setzt die Kinofassung wieder ein.

24 Sek.


[00:07:47][00:08:51]

Mutter: "When she is overwhelmed with her own gift, despite what Richard and Cass may think. Patricide is a very terrible crime. No matter how evil the pater in question may've been."

Im Workprint sind zuerst Richard auf dem Sofa und danach Hank und Cass zu sehen. In der Kinofassung sind nur Hank und Cass zu sehen. Die rot markierte Stelle ist in der Kinofassung enthalten, der Rest fehlt.



12 Sek.


[00:07:55][00:09:09]

Bedelia ist etwas länger zu sehen, als sie sich auf den Weg zum Grab ihres Vaters macht.



1 Sek.


[00:18:16][00:19:31]

Es fehlt etwas Dialog als darüber diskutiert wird, wer Henry abholen soll.

[Richard: "Well, go get him."]

Cass: "You go, get him. Its creepy out there and she's creepy too."
Richard: "Rised (?)."



[Cass: "You go Richard."]

7 Sek.


[00:18:34][00:19:56]

Bevor Mutter die Küche betritt ist Cass in der Kinofassung 3 Sek. zu sehen, im Workprint nur 1 Sek.

Kinofassung 2 Sek. länger.


The Lonesome Death of Jordy Verrill




[00:23:08][00:24:29]

[Jordy: "Pay off that bank loan."]

Kinofassung:

Schnitt auf den Meteor.

Jordy: "That's a ticket."

Jordy steht auf.

Jordy: "Gotta cool that son of a bitch off."

5 Sek.


Workprint:

Kurz nach seinem ersten Traum hat Jordy noch einen zweiten.

Jordy: "That's a ticket."

Eine "Loan Department" Tür öffnet sich.



Mann: "Would you mind telling me Mr. Verrill where you came by this money?"
Jordy: "You might say it felt out of the sky."



Jordy beginnt zu lachen und schmeißt mit Geld um sich.



Jordy: "I said at least 200. My Meteor. My pride."

Der Traum ist zu Ende.

Jordy: "You're fucking aright."
Jordy: "Gotta cool that son of a bitch off." (Während dem Satz ist Jordy etwas länger zu sehen als in der Kinofassung.)



30 Sek.


[00:23:19][00:25:05]

Im Workprint ist zu sehen wie Jordy zu dem Wasserhahn rennt.



4 Sek.


[00:23:22][00:25:12]

[Jordy füllt den Eimer.]

Schnitt auf den Meteor inkl. Einschlagkrater, danach ist der etwas aufgeregte Jordy zu sehen.



[Der dampfende Meteor ist zu sehen.]

4 Sek.


[00:23:31][00:25:25]

Jordy betrachtet seine Hand etwas länger.



1 Sek.


[00:23:34][00:25:30]

Jordy kehrt etwas früher zurück an den Einschlagkrater.



1 Sek.


[00:24:57][00:26:54]

Die dampfende Flüssigkeit auf dem Boden ist zu sehen. Danach ein Schnitt auf Jordy der den Einschlagkrater verlässt. Danach ist wieder die Flüssigkeit zu sehen, allerdings 3 Sek. früher als in der Kinofassung.



9 Sek.


[00:25:02][00:27:09]

Jordy läuft länger nachhause.

Im Workprint ist sein Satz "Maybe I can glue it together in the morning." zu hören, während er nachhause läuft, in der Kinofassung während er das Haus betritt.



2 Sek.


[00:25:27][00:27:38]

Jordy ist etwas länger zu sehen, nachdem er den Fernseher eingeschaltet hat. Der Kommentar des Moderators ist dabei die ganze Zeit etwas verschoben.



2 Sek.


[00:25:33][00:27:47]

Jordy setzt sich. Schnitt auf den Fernseher.



6 Sek.


[00:25:45][00:28:05]

Der Kameraschwenk zu der Meteorflüssigkeit beginnt im Workprint etwas früher.



6 Sek.


[00:25:49][00:28:15]

Der Kameraschwenk auf Jordys Zimmer beginnt im Workprint etwas früher.



2 Sek.


[00:25:58][00:28:26]

Die Flüssigkeit ist etwas länger zu sehen.



4 Sek.


[00:26:01][00:28:35]

Der Kameraschwenk über Jordys Haus beginnt im Workprint früher.



2 Sek.


[00:26:11][00:28:47]

Jordy beugt sich nach vorne und greift nach seinem Bier.



4 Sek.


[00:29:16][00:31:58]

[Jordy betrachtet die grünen Flecken in seiner Wohnung.]

Es fehlt etwas Dialog.

Jordy: "It was that meteor shit. That's what it was."



Seine Hand bewegt sich Richtung Mund, aber er kann sie noch zurückhalten.



12 Sek.


[00:29:57][00:32:52]

Es fehlen zwei Aufnahmen, in den Jordy seine Schränke durchwühlt.



3 Sek.


[00:30:33][00:33:32]

Nachdem Jordy den Wodka getrunken hat, ist er etwas länger zu sehen.



1 Sek.


[00:30:38][00:33:38]

Jordy läuft durch den Raum und schaut sich um, dabei redet der Priester im TV weiter. Schnitte auf die grünen Wucherungen. Er stellt sich vor den Fernseher.

Jordy: "Its my chair and I'm gonna sit in it."



30 Sek.


[00:30:39][00:34:09]

Nachdem Jordy sich hingesetzt hat, schaut er sich noch mal etwas um. Der Priester redet weiter.



6 Sek.


[00:31:25][00:35:01]

[Die dampfende Flüssigkeit ist zu sehen.]

Es fehlt eine kurze Traumsequenz von Jordy mit seinen Auswucherungen.



[Die Uhr schlägt.]

9 Sek.


[00:32:28][00:36:13]

Jordys Vater ist etwas früher zu sehen.



1 Sek.


[00:32:33][00:36:19]

Kinofassung:

Jordy dreht sich zur Wanne, die sich mit Wasser füllt.

Jordys Vater: "Stop water at once, Charlie." (Die Wanne ist dabei weiterhin zu sehen.)

8 Sek.


Workprint:

Jordy dreht sich zur Wanne, die sich mit Wasser füllt.

Jordy: "It itches, Daddy. It itches so bad. I got to cool off."



Jordy dreht sich wieder zu seinem Vater.

Jordy: "I got to."
Jordys Vater: "Stop water at once, Charlie."



18 Sek.


[00:32:43][00:36:40]

Jordy dreht sich wieder zur Wanne.



6 Sek.


Something To Tide You Over




[00:42:33][00:46:36]

[Harry schaufelt sich ein.]

Es fehlt wie Harry von Richard verbuddelt wird, zudem etwas Dialog.

Schnitt auf Richard. Eine Seite wird umgeblättert. Das Meer ist zu sehen. Richard greift zur Schaufel und buddelt Harry weiter ein.



Harry: "Please."
Richard: "What? What did you say?"
Harry: "Please not over my chest. I can't breath. The sand's heavy."
Richard: "Very heavy. Yeah. Well. You'll be able to breath with some difficulty, of course."
Richard schaufelt Harry weiter ein, zudem steckt er seinen Revolver wieder weg.
Richard: "But you will be able to breath."
Harry: "Bastard."



Das Meer und der Strand sind im Workprint etwas früher zu sehen.



55 Sek.


[00:43:37][00:48:36]

[Richard: "I keep my promisses."]

Eine Möwe ist zu sehen. Schnitt auf Richard und Harry.



Richard: "Harry look at this."
Richard hat eine Kamera, die auf Harry gerichtet ist, aufgebaut.
Harry: "What?"
Richard: "That's a video camera. I told you, I love these things."
Harry: "Look, you made your point. I'm scared, I mean, I'm fucking terr..."
Richard: "Harry, have patient, don't slow me down, we only got about two hours and so I got a lot of things to do."
Harry: "Two hours for what?"
Richard: "Bevor the tide comes in. Haven't you noticed, Harry? You're way below the high tide."
Richard beginnt zu singen



Ein Eimer am Strand ist zu sehen. Diese Szene ist auch in der Kinofassung enthalten.

Richard fährt nach Hause. Es sind diverse Einstellungen seines videoüberwachten Hauses zu sehen. Er betritt sein Haus (Diese Szenen kommen in der Kinofassung etwas später, siehe nächster Schnitt.) und geht in ein Zimmer mit einigen Überwachungsmonitoren. Auf einem der Monitore sieht man zuerst Harry, dann schaltet Richard auf Harrys Freundin Becky um, der das Wasser schon bis zum Hals steht.

Richard: "It's your time."

Richard lacht, man hört Becky schreien.



Schnitt. Richard verlegt mit seinem Wagen zwei Kabelstränge. Danach sind Harry und eine Einstellung der Videokamera zu sehen.



Die Kinofassung setzt wieder ein als sich der Krebs Harrys Gesicht nähert.

2:29 Min. - 42 Sek. = 1:47 Min.


[00:48:20][00:55:46]

Nun folgen in der Kinofassung die Szenen in denen Richard nach Hause fährt. Allerdings nur bis zu dem Punkt bevor er das Zimmer mit den Monitoren betritt.

Im Workprint folgt gleich die Szene in der Harry bei sich zu Hause die Verkleidung hochfährt und dann auch in der Kinofassung an die oben genannten Szenen anschließt.

42 Sek.


[00:50:05][00:56:50]

[Richard trinkt aus dem Glas.]

Es ist ein paar Mal Harry zu sehen, der von der Flut umspült wird. Schnitt auf Richard, der das Spektakel geniest. Auf Beckys Monitor ist nun nur noch das Meer zu sehen. Richard schaltet den Monitor ab. Harry ist auf dem zweiten Monitor zu sehen. Richard beginnt zu singen.



48 Sek.


The Crate




[01:00:52][01:08:23]

Während der Hausmeister das Gitter betrachtet sagt er: "Quiet. (?)"



1 Sek.


[01:11:01][01:18:34]

In der Kinofassung drückt der Hausmeister das Brecheisen etwas länger nach oben.

Kinofassung 2 Sek. länger.


[01:16:51][01:24:22]

Die Treppen sind etwas länger zu sehen.

Charlie: "The Body, where's that professor? Where's Mike?"
Dexter: "I don't know."



14 Sek.


[01:20:54][01:28:38]

Es fehlt etwas Dialog nachdem Dexter die Geschichte erzählt hat.

Dexter: "I will make them hear. That's how it stands now. What do I do, Herny. What the hell do I do now?"
Henry: "I don't know."



12 Sek.


[01:22:13][01:30:12]

Henry ist etwas länger beim schreiben zu sehen.



1 Sek.


[01:22:16][01:30:16]

Henry läuft Richtung Tür und blickt auf den schlafenden Dexter.



3 Sek.


[01:22:20][01:30:23]

Henry verschließt die Türe etwas länger.



1 Sek.


[01:22:50][01:30:54]

Der Eingang ist etwas länger zu sehen. In der nächsten Szene ist Henry etwas früher zu sehen.



1 Sek.


[01:22:58][01:31:03]

Henry läuft die Treppe nach unten.



[Die Blutspuren auf dem Boden sind zu sehen.]

17 Sek.


[01:23:00][01:31:22]

Henry läuft die Treppe weiter nach unten und blickt sich dabei um.



16 Sek.


[01:26:35][01:35:16]

Wilma ist etwas länger zu sehen.



2 Sek.


[01:28:49][01:37:32]

[Wilma blickt nach unten.]

In der Kinofassung ist Henry etwas früher zu sehen.

Kinofassung 1 Sek. länger.


[01:29:03][01:37:45]

[Wilma kommt nach unten.]

Henry dreht sich zu Wilma.



2 Sek.


[01:32:08][01:40:52]

[Wilma: "...afraid of you own shadow."]

Es fehlt etwas Dialog von Wilma.

Wilma: "What would you do without me?"



4 Sek.


[01:34:04][01:42:52]

Henry schaut sich etwas länger unter der Treppe um.



14 Sek.


[01:36:32][01:45:34]

Dexter ist etwas länger zu sehen, nach dem er sich umgedreht hat. In der nächsten Einstellung ist Henry etwas früher zu sehen.



2 Sek.


[01:38:16][01:47:21]

Die Box, unterwasser, ist etwas früher zu sehen.



4 Sek.


They're Creeping Up On You




[01:41:34][01:50:43]

Im Workprint fehlen die Börsenberichte von Upson, die ausgedruckt werden. Dafür ist im Workprint zu sehen wie er sich nach vorne beugt.



Kinofassung 9 Sek. länger.
WP 1 Sek. länger.


[01:42:59][01:51:59]

Upson blickt etwas länger zu seiner Hand.



2 Sek.


[01:43:01][01:52:04]

Die Kakerlake auf seiner Hand ist etwas länger zu sehen.



1 Sek.


[01:43:30][01:52:33]

[Upson: "...get rid of them."]

Upson: "Bastards."

Upson schaltet sein Sprechgerät ab.



4 Sek.


[01:43:38][01:52:45]

Es folgt eine Szene in der Upson eine Kakerlake, die auf einem Bildschirm um herkriecht umbringt. Danach erhält er einen Anruf von der Frau seines gestorbenen Rivalen. Diese Szenen befinden sich im Workprint bei [01:56:48], also schon nachdem sich die Kakerlaken in der Wohnung ausgebreitet haben.



[01:48:15][01:55:09]

Upson kämpft etwas länger gegen die Kakerlaken.



3 Sek.


[01:48:25][01:55:22]

Nach dem Läuten nimmt Upson eine Flasche Insektenvernichtungsmittel in die Hand.



1 Sek.


[01:49:44][01:56:43]

Upson rennt durch den Raum.



5 Sek.


[01:19:44][01:56:48]

Jetzt kommt im Workprint die Szene mit dem Anruf der Witwe seines Rivalen.


[01:49:44][01:59:05]

Eine Kakerlake krabbelt die Musicbox nach oben. Upson sieht sie und tötet sie mit seiner Sprayflasche.



Die Kinofassung setzt wieder ein als er durch den Raum rennt.

13 Sek.


[01:53:41][02:02:15]

In der Kinofassung sind die krabbelnden Kakerlaken etwas länger zu sehen.

1 Sek.


Rahmenhandlung




[01:55:20][02:04:52]

Das Creepshowmagazin auf dem Boden ist etwas länger zu sehen.



In der nächsten Szene sind die beiden Müllmänner (einer der beiden ist übrigens Tom Savini) deutlich früher zu sehen.

Müllmann 1: "What you do last night?
Müllmann 2: "Ha?"
Müllmann 1: "What did you do last night?"
Müllmann 2: "Ha?"
Müllmann 1: "What did you do last night?"
Müllmann 2: "I went dancing."
Müllmann 1: "Dancing."
Müllmann 2: "Have you ever gone dancing?"
Müllmann 1: "I don't dance."
Müllmann 2: "You gotta dance."
Müllmann 1: "I don't like to dance."
Müllmann 2: "You like this garbage."
Müllmann 1: "Yeah. That garbage. That's why I don't dance. What chick want to dance, when the guy smells like ???"



18 Sek.
Kommentare
19.10.2006 19:38 Uhr - WiccanKM
Schöner SB.

Vielleicht erbarmt sich "Warner" ja und veröffentlicht irgendwann eine "Special Edition" mit Deleted Scences.

26.11.2006 16:28 Uhr -
Vor allem würde ich mich darüber freuen,wenn die alte erste deutsche Synchronfassung mal wieder zu bekommen wäre.Die der 2.Auflage find ich nämlich gelinde gesagt ZK...update:Nun bin ich im Besitz der Ösi-Version MIT der Okinal-Synchro

16.01.2008 05:11 Uhr - Grosser_Wolf
Lob für diesen SB. Manchmal ist es sehr interessant, Vergleiche mit einem Workprint zu ziehen. Eine ungeschnitte deutsche DVD mit Bonusmaterial wie Deleted Scenes würde ich mir sofort kaufen.

05.03.2008 15:57 Uhr -
Die Szenen sind übrigens auf der neuen SE aus England als Deleted Scenes enthalten.

04.05.2008 11:49 Uhr - David_Lynch
WOW....geiler SB...hätte nicht gedacht, dass man bei so nem filmchen noch an einen Workprint kommt....saubere arbeit, obwohl die kürzere version meiner meinung nach ausreicht...wurde ja keine gewalt entfernt, aber so ist der film schon lang genug

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US-DVD (Kinofassung)

Amazon.de


4 Blu-rays für 30 Euro
Um auf die Konkurrenz zu reagieren, hat Amazon die Auswahl deutlich erweitert. Enthalten sind nun viele erstmals kombinierbare, noch recht aktuelle Titel zu neuen Tiefstpreisen.




Amazon Cyber-Monday
24.11. - 1.12.
Das Amazon-Angebots Highlight des Jahres startet wieder. In den nächsten 7 Tagen werden über 5500 Blitzangebote aus allen Produktkategorien im Viertelstundentakt online gestellt. Darunter auch zahlreiche Filme und Games.
Jeden Tag neue Angebote




Amazon Blitzangebote
Nur heute, 26.11.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

Der heutige Angebotstag beginnt um 9 Uhr. Heute u.a. mit Ziemlich beste Freunde - Limited BD Edt.; The Wire Box; Shrek 1-4 BD Box; DC Universe Batman Collection; Sherlock, Godzilla und mehr


SB.com