SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Fallout 4 D1 Edition (AT-PEGI) Uncut mit superschnellem Gratisversand ab 54,99 bei gameware Metal Gear Solid 5 The Phantom Pain 100% uncut Day 1 AT-PEGI lagernd ab 54,99 bei gameware
OT: Encarnao do Demnio

Herstellungsland:Brasilien (2008)
Genre:
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,57 (22 Stimmen) Details
15.06.2009
Magiccop
Level 24
XP 13.273

Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe ofdb
Uncut
Gekrzte Fassung = 85:45 Min.
Ungekrzte Fassung = 89:44 Min.

Schnittlnge = 7:30 Min.

Vergleich zw. der gekrzten dt. Fassung von Sunfilm/Savoy (keine Jugendfreigabe) und der ungekrzten Fassung

Story:
Nachdem der sadistische Totengrber Coffin Joe 40 Jahre in einer Gefngniszelle verbssen musste, wird er berraschenderweise auf freien Fuss gelassen. Wer aber gedacht hatte dass der gute Mann sich in dieser Zeit gendert hat, irrt sich gewaltig. Da Joe auf der Suche nach einer Frau ist, die ihm einen Sohn gebhrt, setzt er sein grausiges Treiben fort. Und diesmal mit noch grausameren Methoden als zuvor.

Coffin Joe:
Z do Caixo oder Cofffin Joe (wie er im Ausland heit) is back! Und damit auch Jos Mojica Marins welcher erneut Regie fhrt und in die Rolle des wahnsinnigen Leichenbestatters schlpft. Der Brasilianer Marins erfand die Figur der Coffin Joe, welchen er 1963 erstmals auf die Filmwelt losgelassen hat. Obwohl in s/w gedreht und mittlerweile ber vierzig Jahre alt, ist At Midnight I'll take your Soul ( Meia-Noite Levarei Sua Alma) einer der besten und hrtesten Horrorfilme seiner Zeit. Drei Jahre spter folgte die Fortsetzung This Night I'll possess your Corpse (Esta Noite Encarnarei no Teu Cadaver), welcher dem Vorgnger in Sachen Gewalt und Sadismus in nichts nachsteht. Danach drehte Marins noch weitere Filme, in denen die Figur des Coffin Joe vorkommt, aber es sollten mehr als vierzig Jahre vergehen bis es eine Fortsetzung des Originalreihe gab. Und dies geschieht in Embodiment of Evil (Encarnao do Demnio) vorzglich. In Sachen Hrte und Gewalt braucht er sich nicht hinter aktuellen Horrofilmen aus den USA oder Frankreich zu verstecken. Im Gegenteil. Gerade die Figur des Z do Caixo ist ein sehr charismatischer Charakter.

Dt. Fassung:
Als bekannt wurde dass der neue Coffin Joe auch auf dt. erscheinen soll wurde darber spekuliert ob er wohl ungekrzte bei uns erscheinen wird. Da aber eine JK Prfung nicht stattfand, und man den Weg zur FSK gehen wollte, war ein scheitern der uncut Fassung vorprogrammiert. ber 7 Minuten mussten weichen, um einer FSK Freigabe standzuhalten. Dass dabei aber auch meiner Meinung nach relativ harmlose Szenen weichen mussten (Stichwort Ungeziefer) wre nicht ntig gewesen. Wenn man sich jetzt jedoch fragt wieso es sieben Minuten sind, obwohl es von der Laufzeit her gerade mal 4 Minuten sein mssten. Die Antwort ist ganz einfach: Man hat die dt. Fassung einfach in NTSC Laufzeit aufgespielt um so den groen Zeitunterschied zu vertuschen. Eine ungekrzte deutschsprachige Fassung wird demnchst in sterreich erscheinen.

Einen besonderen Dank an spannick der uns das Vergleichsmaterial zur Verfgung gestellt hat und den Vergleich so erst mglich gemacht hat.

Meldungen:
Embodiment of Evil nur zensiert in Deutschland (27.04.2009)
Embodiment of Evil erscheint unzensiert im Heimkino (10.07.2009)

mehr Informationen zu diesem Titel

16:51 In dem s/w Rckblick fehlt das Ende einer Einstellung des jungen Coffin Joe und anschlieend einer weitere, wie er dem Mann die Augen mit den Fingern ausdrckt.
4,1 Sek.



33:45 Als Joe Dr. Hilda mit der Spritze bewusstlos gemacht hat wird der Bildschirm wei. In der DF geht es so weiter, dass das Bild wieder aufblendet, Hilda wieder erwacht und Blut erbricht. Es fehlt jedoch komplett wie sie in einer Art Trancezustand erwacht. Coffin Joe steht neben ihr und fragt ob sie ihre Schnheit opfern wrde um ihm ein Kind zuschenken. Hilda gibt sich ihm willenlos hin woraufhin Joe ein Messer zckt und der frau ein groes Stck Fleisch aus dem Hintern schneidet. Als er ihr das blutige Fleischstck vor die NAse hlt, fngt Hilda an wie wild darauf herumzukauen. Dann wird auch hier der Bildschirm wei und es geht wie in der DF weiter.
50,8 Sek.



43:57 Nachdem Joe zu seinen Untergebenen gemeint hat dass sie nun an die "Arbeit" gehen sollen folgt in der DF ein groer Zensureingriff. Joe lutet die "Show" mit einem Peitschenhieb ein. Man sieht die Finger einer kreischenden Frau eingeklemmt in einem Folterinstrument. Bruno ffnet eine Kiste mit darin befindlichen Metallhaken. Ein Kerl nimmt sich diese und steckt sie einem der Polizisten in den Rcken. Der Mann schreit. Einem anderen Polizisten werden die Hnde an ein Brett genagelt. Anschlieend sieht man wie der Ploizist mit den Haken im Rcken an Ketten zur Decke gezogen wird. Der angenagelte Cop wird zu Boden gestossen. Dann wendet sich Joe Lucy zu. Er meint zu ihr dass er ihr die folgenden schrecklichen Szenen ersparen will. Also wird Lucy mit dem Rcken zu Joe gewandt. Dieser zckt sein Messer und schneidet ihr damit in den NAcken um der kreischenden Frau die Kopfhaut abzuziehen und ber ihr Gesicht zu stlpen.
140 Sek.



54:35 In der Zwischenweltsequenz fehlt eine kurze Einstellung wie einem Mann mit Hnden in den Bauch gepackt wird. Unsinniger Schnitt, da durch die vielen Hnde kaum etwas zu erkennen ist.
2,7 Sek.



54:49 Es fehlen diverse blutige Szenen in denen die Menschen wie Tiere bereinander herfallen und sich gegenseitig zerfleischen + Schnitt auf Joe der zuschaut.
19 Sek.



55:05 Man sieht Joe und den greisen Fhrer. Anschlieend folgen Szenen, wie ein Mann einer Frau den Mund mit Nadel und Faden zunht. Ihre Augen sind schon zugenht. Zwischenschnitte auf andere Menschen denen ebenfalls Augen und Mund zugenht wurden. Dabei hrt man wie Joe sich mit dem ALten unterhlt.
50,1 Sek.



58:18 Nachdem die Frauen eingesperrt wurden folgt in der DF erneut ein langer Zensurschnitt. Eine Frau steht angekettet vor zhnefletschenden Hunden, eine andere wird von der Decke hngend in ein Fass voller Blut und Innereien hinab gelassen und anschlieend wieder herausgezogen. Danach sieht man wie Joe eine Frau mit einem glhenden Brandeisen brandmarkt und einer weiteren mit einem Messer in den Rcken ritzt und ihr die Haut abzieht. Als Hhepunkt zum Schluss folgt wie Joe ein totes Shwein aufschlitzt und eine nackte blztberstrmte Frau zum Vorschein kommt. Dabei redet Joe spirituelles Zeug.
86 Sek.



60:06 Joe haut einer Frau mit der Faust ins Gesicht und schlgt sie und eine andere in Ketten liegende Frau mit der Peitsche.
29,5 Sek.



60:54 Joe drckt die Kpfe zweier Frauen in einen Behlter voller Ungeziefer und beschimpft sie. Anschlieend sieht man die beiden mit geschlossenen Augen und Mund am Boden liegen. Sie sind mit dem Ungeziefer berst.
21,2 sek.



61:21 Ende einer Einstellung von Joe und einer Frau. Er dreht sich zur Seite und steckt eine riesige Suppenkelle in einen Topf voller Kse und Fett, wie er sagt.
4,8 Sek.



61:23 Er meint noch, dass die Suppe dem neuen "Freund" wohl sehr munden wird. Dann wird eine Ratte ins Bild gehalten und die Frau fngt an zu kreischen, whrend Joe ihr die Ksefettsupe ber den nackten Krper schttet.
15,7 Sek.



61:26 Einstellungen wie die Ratte vor die schreiende Frau gehalten wird.
6,4 Sek.



61:27 Die Ratte wird der Frau an den Intimbereich gehalten (keine Details zu sehen). Sie kreischt und zappelt immer mehr.
19,7 Sek.

Verschiedene Filmplakate



Kommentare

15.06.2009 00:13 Uhr - Venga
Torture Porn vom brasilianischen Gore-Altmeister.

Immerhin: Die Old-School-Effekte sind ganz gut gemacht. Aber hier reicht mir wirklich meine brasilianische DVD, auf deutsch brauch ich den nicht noch mal.

15.06.2009 00:26 Uhr - generalcartman
sieht ja mal heftig aus Oo

15.06.2009 00:35 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
das mit der Ratte scheint mir "geklaut" aus dem American Psycho-Buch^^. Btw. mich reizt nach der Erstbeschreibung die 1963er-SW-Version, Thnx.

15.06.2009 01:55 Uhr - Schdelsalat
Heilige Scheie!

Interessanter Schnittbericht, Vielen Dank!

Wenn auch der vllig kranke Coffi aussieht wie Drafi Deutscher als Wasserleiche!

Sei's 'drum, schlielich gibt es hier offensichtlich die, nach dem "Film" Epitaph (kennt den berhaupt noch einer? ;)), zweit widerwrtigste Ratten-Szene zu sehen...

15.06.2009 02:56 Uhr - deeply83
Meine Gte... Was ist dan denn bitte fr ein Film?? Muss ich mir ansehen.

15.06.2009 07:03 Uhr - plan9
Das sieht ja mal ganz gut aus! Werd ich mir mal ansehen!

15.06.2009 07:36 Uhr -
siland sei gedankt!

doch wrs ma an der zeit die alten mal zu synchronisieren!
oder wenigstens mit deutschen untertiteln...

15.06.2009 08:01 Uhr - 3rd-dan
Was ist das frn kranker shit?

15.06.2009 09:38 Uhr - immi666
"Epitaph (kennt den berhaupt noch einer? ;))"



jjjjjau! wrde mir eine dt. DVD davon sogar
sofort zu legen...
aber da wird wohl kaum etwas kommen, frchte ich.


15.06.2009 10:17 Uhr - Ren
Moderator
User-Level von Ren 1
Erfahrungspunkte von Ren 1
Danke fr die obrige Stimmabgabe!
Nicht so der REISSSER oder?

15.06.2009 10:54 Uhr - metalarm
der film sieht wirklich geil aus :-)

15.06.2009 12:46 Uhr -
Es wird langsam Zeit, das die Folterfilme VERBOTEN gehren, denn diese Filme haben berhaupt keinen Inhalt, was Stories und Handlung betrifft !
Wo bleiben die guten Horrorfilme, wie frher...fllt den Hollywoodfuzies nichts mehr ein, als nur zu Foltern ???

Und jeder , der sagt oder meint, diese Folterfilme sind super oder geil, haben irgendwie einige Schrauben locker.....sorry, sollte keine beleidigung sein, aber anders kann man das nicht bezeichnen !
Und darum , wenn ich in die Videothek gehe und solche Filme nur von weitem sehe, ignoriere ich sie......!
Diese Filme sind nur einfach krank und pervers, mehr nicht !

Die Politiker sollten lieber die Folterfilme verbieten, anstatt die Egoshooter !

15.06.2009 12:53 Uhr -
Ich finds auch krank, wer braucht sowas??? Scheifilm, kenn ich nicht und urteile trotzdem!!!

15.06.2009 12:57 Uhr - Undead
@ Spyro69

Was fr eine scheie du hier von dir gibst, ist echt unglaublich. Sollen Folterfilme also nur verboten werden, weil sie dir nicht gefallen. So ein intolerantes Verhalten, wie von dir hab ich ja schon lange nicht mehr erlebt Gar keine Filme oder Spiele sollten verboten werde (wenn sie gegen das Gesetz verstoen, nartrlich schon), da das wieder eine bevormundung von Erwachsenen ist.
Du musst nicht einnfach hier Leute beleidigen, nur weil sie eine andere Meinung haben als du.

15.06.2009 13:30 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Also ist die Welle der Folterfilme doch nocht nicht abgeklungen!! Yeah!!

15.06.2009 13:41 Uhr - Mulimann
WOW!!! Sieht echt bescheuert aus... naja, wers braucht!
Werden Folterfilme nicht mal langweilig, ich mein das ist als wenn man sich immer wieder das selbe musikalbum kaufen wrde oder nicht???

15.06.2009 13:53 Uhr - CollateralDamage
Danke fr den SB.

Obwohl Tortureflicks jetzt auch nicht unbedingt mein ding sind - wobei es ausnahmen gibt (Martyrs empfand ich als interessanten Ansatz, Hostel hat mir der erste Teil gereicht). Aber das 4 min bzw. 7 min weichen mussten ist schon herb, und ich wette bewegt sind die Szenen nicht so schlimm wie sie hier auf den Screenies rberkommen.

15.06.2009 15:26 Uhr -
nein danke ....get freaky^^^^

15.06.2009 15:46 Uhr - Bearserk
Hey, wo ist denn mein Eintrag von heute Nacht hin????

Aber zum Thema: Ich finde das aktuelle Torture-Genre ala SAW oder Hostel und deren noch schwcheren Nachzieher auch eher berflssig, aber wenn es schockt, hat es durchaus seine Berechtigung!

Coffin Joe allerdings hat ja eine weitaus ltere Tradition und sollte damit nicht unbedingt in einen Topf geschmissen werden!

Immerhin hat der gute Mann schon Finger abgehakt, bevor es Splatter offiziell mit Blood Feast gab!

15.06.2009 16:41 Uhr -
imma diese meckerer......wenns euch nich passt,lasst et sein so'n kappes zu posten & andere
nieder zumachen!
und der der hier rumposaunt gehrt verboten,scheint geistig umnachtet zu sein!

15.06.2009 18:12 Uhr - spannick
man sollte auch vermerken, dass diese Film keineswegs billiger Amateurmll ist, sondern eine echte Kinoprduktion, welche in Brasilien von 20th Century Fox verffentlicht wurde.

15.06.2009 19:26 Uhr - ThePhil
Frher ging es den Filmemachern um mglichst groen Profit. Mittlerweile gehts anscheinend nur noch darum wer die Grenze der Gewaltverherrlichung am krassesten berschreiten kann. Ich kann mir nicht vorstellen das diese Art von Filmen sich gut verkaufen. Und mit (Film-)Kunst hat das ganze auch nichts mehr zu tun.

15.06.2009 22:18 Uhr -
Hab den SB mal ungrndlich berflogen.
Danke fr den Film-Tip, wird mal angeschaut!

@ ThePhil
Sonst nichts zu tun?
Wie kann Gewalt denn verherrlichen? oO
du bist mit einer der Grnde, warum solche Filme produziert werden. Indem ihr euch ber sowas so herrlich aufregt, macht ihr erstens Werbung fr diese Filme und schafft Interesse fr sowas.
Ohne Leute wie dich, wrden solche Werke deutlich weniger Beachtung finden.
Get a life!

15.06.2009 22:19 Uhr -
Sehr genialer Film! Macht immer wieder Spass.......

Der auf Deutsch wre der Kracher & fehlt noch in meiner Sammlung!

Mehr davon bitte!

15.06.2009 22:45 Uhr - Jujan
Wrde ich mir jetzt auch nicht unbedingt angucken, aber deshalb gleich verbieten ? oO

Lasst doch jeden den Kram gucken, den er sich angucken will ;). Deshalb sind wir doch alle hier ! :D

15.06.2009 23:07 Uhr - ThePhil
@Le Freak
1. Gewalt wird dahingehend verherrlicht, das es als (teilweise uerst fragwrdiges)Stilmittel genutzt wird, welches nicht zur Atmosphre des Films oder zum Verlauf der Story beitrgt.
2. Deiner Behauptung nach trgt also meine Kritik bzw. mein Desinteresse an solchen Filmen zu einem Hype bei. Das sollte doch jeden Gorehound freuen. :-)
Ich bin auch nicht der Meinung das solche Filme verboten werden sollten. Jedem das seine.
Oder wie wir in Kln sagen: Jeder Jeck is anders... In diesem Sinne... Freak On

15.06.2009 23:55 Uhr - Undead
@ ThePhil
Nartrlich trgt die Gewalt zur Atmosphre des Films bei, oder sehe ich das falsch?

16.06.2009 06:28 Uhr -
@Undead:

Naja, was du von dir gibst, hat auch kein Hand und Fuss ! In den Folterfilmen geht es NUR um Gewaltverherrlichung und Gewaltdarstellungen oder siehst du da was anderes ?...ich nicht !!
Also vertsst es nach dem deutschen Strafgesetz, Paragraph 131 StGB....kannst unter Wiki nachlesen !
Ich wrde die Folterfilme nicht verbieten, weil sie mir nicht gefallen, sondern eher, weil diese Filme, eher mehr zum Nachahmung beitrgt !

Und da du sicher zu denen gehrst, die solche abartige Filme anschauen, mchte ich doch mal gerne wissen, was so * geil * und *super* an solche Filmen sein sollte, wenn man Menschen bis zum Bewustlosikeit Qult und noch Freude daran hat??...vielleicht kann ich es dann verstehen !!

Und da du ja selbst die Antwort gegeben hast...* Nartrlich trgt die Gewalt zur Atmosphre des Films bei, oder sehe ich das falsch? *.....erwarte ich hoffentlich bald eine vernnftige Antwort von dir !

Denn, zwischen Horrofilme und Folterfilme, gibt es einen grossen Unterschied, wie Tag und Nacht !

16.06.2009 12:34 Uhr - blackbelt
Hab den Film bereits in der gekrzten FSK18- Verleihfassung geschaut der Neugierde halber...der Film macht echt Laune und die Uncut-Fassung ist vorprogrammiert. Wer Bock hat auf anderthalb Stunden kranken reiligisen Folterhorror und gerne mal wieder in finstere Abgrnde eintauchen will, ist hier gut bedient;) Sicher sind derartige Filme nicht jedermans Sache, da es in der Tat nur Gewaltverherrlichung ist. Jedoch sind auch diese Filme nur fiktiv und richten sich an eine Zielgruppe, die einfach mal in eine kranke (fiktive) Welt mit kranken Charakteren eintauchen will...auch das ist furchterregend wie ein "richtiger" Horrorfilm - nur halt anders. Solange sich alles im fiktiven Rahmen abspielt, sollte man so etwas nicht berbewerten...genau wie die Sache mit den Killerspielen. Und da man in Filmen als Zuschauer eh nur eine passive Rolle einnimmt, ist das doch alles kein Problem. Jedem das seine.Jedoch kann ich auch die " Anti-Torture-Porn"- Fraktion nachvollziehen...solange sie nicht abwertend wird.

16.06.2009 21:48 Uhr -
16.06.2009 - 06:28 Uhr schrieb Spyro69
@Undead:

Naja, was du von dir gibst, hat auch kein Hand und Fuss ! In den Folterfilmen geht es NUR um Gewaltverherrlichung und Gewaltdarstellungen oder siehst du da was anderes ?...ich nicht !!
Also vertsst es nach dem deutschen Strafgesetz, Paragraph 131 StGB....kannst unter Wiki nachlesen !
Ich wrde die Folterfilme nicht verbieten, weil sie mir nicht gefallen, sondern eher, weil diese Filme, eher mehr zum Nachahmung beitrgt !

Oh Gott, wie einfach gestrickt bist du denn?
Du bist Horrorfan und kommst mit 131 ?!? oO
Dann mssten ja auch Horrorfilme verboten werden.
Solche Leute wie du, legen sich die Welt mal kurz zurecht, wie es ihnen passt.

Als Horrorfilme neu waren, hat man damit die Massen geshockt.
Aus vielen wurden dann Horrorfans, die immer wieder von anderen angegriffen werden, aufgrund der #kranken Sch...# die sie schauen.
Und heute gibts Folterfilme, die die Massen schocken und sogar einige Horrorfans.
Und auf einmal werden einige von den Horrorfans zu solchen intoleranten A.-Lchern, von denen sie vorher noch angegriffen wurden und sich inhen gegenber rechtfertigen #mussten#.

Nur weil ich Hip-Hop nicht ausstehen kann, muss man sich doch mir (und auch keinem anderen) gegenber rechtfertigen, warum man das hrt.


Ich wrde die Folterfilme nicht verbieten, weil sie mir nicht gefallen, sondern eher, weil diese Filme, eher mehr zum Nachahmung beitrgt !

Doch, genau deshalb willst du sie verbieten, weil du es nicht akzeptieren kannst, dass andere sich etwas anschauen, was dir total gegen den Strich geht.
Und das mit der Nachahmung, hast du dir mal eben aus den Fingern gesaugt, um etwas #sachlicher# rber zu kommen.
Sonst msste man ja auch die Nachrichten, wegen Nachahmungsgefahr verbieten.
Man drfte in einem Film ja nicht mal mehr einen einzigen Mord, oder Bankberfall zeigen.
Sogar die bsen Szenen aus #Bambi# mssten verboten werden.

In den Folterfilmen geht es NUR um Gewaltverherrlichung und Gewaltdarstellungen oder siehst du da was anderes ?...ich nicht !!

Ich sehe Schauspieler, die eine Rolle spielen.

16.06.2009 - 12:34 Uhr schrieb blackbelt
Jedoch kann ich auch die " Anti-Torture-Porn"- Fraktion nachvollziehen...

N, kann ich nicht akzeptieren.
Leben und leben lassen!
Wer nicht leben lsst, hat keine Akzeptanz verdient.
Wer mich haut, kriegt eine zurck geballert.
Wenn man mich in Ruhe lsst, gibts auch keinen Grund fr Stress.

16.06.2009 21:56 Uhr - ThePhil
LeFreak du scheinst Probleme mit (konstruktiver) Kritik zu haben. Dieses Forum und die Posts darin dienen dem Meinungsaustausch sowie dem Austausch von verschiedenen Sichtweisen der Dinge(falls vorhanden). Lass doch blackbelt seine Meinung hier vertreten.

16.06.2009 23:49 Uhr - Undead
@ Le Freak
Dem ist nichts mehr hinzuzufgen. Ich brauche mich vor Spyro und sonstigen Kritikern nicht zu rechtfertigen.

17.06.2009 06:29 Uhr -


Man merkt, das du @Le Freak und @Undead zu den jngeren Genereationen gehren und das ihr niemals, den Unterschied, zwischen Horrofilme und Folterfilme verstehen knnt, dazu reicht euer Menschenverstand nicht !
Mit euch jngeren Generationen kann man nicht, ber solche Problematik unterhalten, weil ihr ja alles besser wisst und ihr findet es ja alles supergeil und cool, aber in Wirklichkeit, wisst ihr berhaupt nichts !
Auf deutsch....Grosse Klappe und nichts dahinter !

Ich habe Horrorfilme gesehen....HORRORFILME versteht sich....da seit ihr noch mit den Mcken geflogen...da kann nicht mal ein Remake mit den besten Computeranimationen mithalten, weil ihr heute nur auf das geht, aber nicht, was die Horrorfilme frher geboten haben, das fehlt heute leider....ihr wrdet sie heute nur noch Mist finden, mehr nicht !

ber dieses Thema mit euch zu Unterhalten , ist komplett sinnlos....bevor ich mich auf das niedirigste Niveau mit euch duelliere, ergebe ich mich und sehe, wie die Zukunft durch unsere Gestrten jugendlichen zerstrt wird, bevor sie richtig Angefangen hat !

17.06.2009 15:14 Uhr - blackbelt
16.06.2009 - 21:48 Uhr schrieb Le Freak
N, kann ich nicht akzeptieren.
Leben und leben lassen!
Wer nicht leben lsst, hat keine Akzeptanz verdient.
Wer mich haut, kriegt eine zurck geballert.
Wenn man mich in Ruhe lsst, gibts auch keinen Grund fr Stress. (Zitat Ende)

...darum hab ich ja auch noch hinzu gefgt "solange sie nicht abwertend wird". Wenn du mich schon zitierst, dann bitte vllstndig. Solange die Torture-Porn-Hasser uns Filmfans nicht i-wie abwerten oder sonst diskriminiern, sondern einfach nur ihre subjektive Meinung vertreten, ist alles im grnen Bereich. Ansonsten bin ich aber deiner Meinung, was Leben und leben lassen angeht.


17.06.2009 15:26 Uhr - Undead
@ Spyro
Du hast recht, ich gehre zu den "jngeren Generationen", aber glaub ja nicht, du hast irgendeine Ahnung davon, was ich mir fr Filme anschaue. Unbestritten auf Platz 1 meiner Lieblingshorrorfilme liegt bis heute Shining.
Du kannst behaupten, was du willst, Folterfilme sind 100%ig AUCH Horrorfilme - mur ein Subgenre davon. Du willst das vielleicht nicht wahr haben, es ist aber so.
Nicht ich, oder Le Freak ziehen das Gesprch auf ein niedriges Niveau, sondern du mit deiner intoleranten, bessserwischerischen Art gegen die jngern Generationen.

18.06.2009 06:49 Uhr -
Zitat von Undead:

Du kannst behaupten, was du willst, Folterfilme sind 100%ig AUCH Horrorfilme - mur ein Subgenre davon. Du willst das vielleicht nicht wahr haben, es ist aber so.



Folterfilme sind zu 100% Horrorfilme... ??...Soll ich jetzt ber deine * unlogische * Aussage , Lachen oder Weinen...:-)
Aber mit deiner Aussage hast du mal wieder Bewieen, das du noch nie in deinem Leben,...*RICHTIGE * Horrorfilme gesehen hast !!

Du selbst bezeichnest Folterfilme als Horrorfilme, wo in diesen Filmen nichts um anderes geht, als Menschen bei vollen Bewusstsein mit Schmerzengeschrei, bis zur Bewusstlosigkeit geqult und geschndet werden und das findest du auch noch * voll geil * und *cool *...
ber deine Einstellungen zu diesen Filmen kann ich nur noch den Kopfschttel....!!!

Und da soll ich mit euch jngere Generationen tolleranter umgehen...???...ich verspre eher Mitleid mit euch, mehr nicht...!


PS.: brigens...Ich will auch keine Ahnung haben, welche kranken und perversen Folterfilme du dir reinzeihst, denn alleine bei deiner jetzigen Einstellungen und Aussagen zur solchen Filmen, wird mir schon bel....!!!


mein letzter Eintrag zu diesem Thema....( Ende )

18.06.2009 16:17 Uhr - Undead
@ Spyro
Anscheinend liet du dir meine Kommentare gar nich richtig durch. Sonst wrdest du nicht so ein geistloses Gelaber von dir geben.
Wo hab ich bitte gesagt, ich finde solche Filme 'voll geil' oder 'cool'.
Ich bleibe bei meinem Standpunkt. Wohlgemerkt gehstehe ich ein, dass es eventuell nur Ansichtssache ist. Andere nicht nher genannte Leute knnen immer noch keine andere Meinung akzeptieren, auer der eigenen. -Folterfilme sind Horrorfilme, du musst sie ja nicht mgen. Oder qualifizieren sich Filme deiner Meinung nach nur durch hohe Qulitt (die du selber bestimmst) frs Horrorgenre?
Und Shining ist wohl auch kein richtiger Horrorfilm, denn ich hab ja noch nie richtige Horrorfilme gesehen. Das kannst du ja auch anhand meine Comments beurteilen, da du mit so hoher Menschenkenntnis gesegnet wurdest.
Es zeugt brigens auch von sehr hoher Reife, ein Gesprch einfach zu beenden, wenn man keine Lust mehr hat, oder in deinem Fall nicht vernnftig argumentieren kann. Und vielleicht solltest du das Wort -Toleranz- noch mal im Duden nachschlagen, denn anscheinend ist dir das immer noch fremd.

In diesem Sinne...

10.07.2009 16:01 Uhr - mondkrank
@ silverback Spyro69

Mit dieser unbespielbaren Orthografie und einer Mitleid erregenden Mischung aus laienhafter Provokation, inflationrer Zeichensetzung und unbeholfen eitel zur Schau gestellter Ignoranz tatschlich Ratschlge an die Jugend zu verteilen, hat mich nicht berzeugt, aber amsiert.

10.07.2009 19:19 Uhr - Topf
sieht lahm aus, und sehr abartig.
brauch ich nicht.

11.07.2009 01:09 Uhr - bernyhb
@ Spyro69
Was fr Schwachsinn! Wenn man es genau nimmt ist jeder Action Film, sogar jeder Krimi Gewalt Verherrlichung! Mann vergngt sich am virtuellen Leid!
Es geht bei solchen Filmen um die Atmosphre, den Schock! Sie heien ja nicht um sonst Schocker! Solche Filme mag man (so wie ich) oder man mag sie nicht! Ist genau so wie mit Star Wars. Entweder man mag sie oder man mag sie nicht!
Und zu Nachahmung....
Wieviele Flle kennst du wo jemand einen Folter Film nachgespielt hat?
Ich kenne keinen!
Ich kenne aber dutzende Flle wo jemand auf Gangster macht! Also msste jeder Action Film nach deiner Definition eher verboten werden!
Willst du Fast & the Furios verbieten weil es jedes Jahr 1000de Verkehrstote gibt?
Solche Filme fhren nun wirklich zur Nachahmung!
Willst du Cobra die Autobahnpolizei verbieten wegen dem Oldenburger Steine Werfer der sich sogar auf die Serie bezogen hat!?

Le Freak hat Recht mit seiner Meinung
"Solche Leute wie du, legen sich die Welt mal kurz zurecht, wie es ihnen passt. "

Nenne mir einen Horrorfilm wo keine Menschen geqult werden! Selbst Klassiker wie Freitag oder Nightmare und selbst Night of the Living Dead kannste da nicht nennen!

Und Stories haben Folterfilme sehr wohl. Aber vielleicht fehlt es dir an Intelligenz diese zu sehen, vielleicht bist du so einfach gestrickt das du nur die Folter siehst!

11.07.2009 19:35 Uhr - Blinky
Bei jedem dritten Schnittbericht liet man bald diesen Bullsh** von wegen "total krank, abartig, verbieten". Lesen hier CSU Whler mit oder woran liegt das?

Argumente fr ein Verbot von Folterfilmen gabs auch noch nicht wirklich, auer dieser Bldsinn das sie Gewaltverherrlichend wren und die Menschenwrde verletzen. Was wird einem denn bei einem "Freitag der 13." geboten? auch nur Bodycount am Flieband. In Horrorfilmen gibt es eben Opfer, und solange Schauspieler diese Opferrolle bernehmen sehe ich da kein Problem. Zur Nachahmung wrden da eher simple Streifen anregen...wie schon gesagt Actionfilme, Gangsterfilme o.....wer richtet sich anhand eines Films denn gleich einen Folterkeller ein? ;)

Aber der allergrte Bldsinn ist es gleich aufs Alter schlieen zu wollen, nur weil sich jemand Folterfilme anschaut. Was hat das denn mit dem Alter zu tun? Folterfilme gab es immer, und immer gabs Leute die sich sowas angeschaut haben. Die 120 Tage von Sodom und Bloodsucking Freaks sind keine Filme von 2009 um mal zwei beispiele zu nennen...

11.07.2009 22:54 Uhr - Scooby
Also ich wrde mich den Film defintiv auch nicht anschaun, fr Erwachsene Zuschauer sollte grundstzlich aber kein fiktionaler Film verboten sein, ganz klar.
Dennoch muss ich mich mal wieder Fragen, was denn die JK fr Grundstze hat... bei HOSTEL II und SAW Schnittauflagen machen, aber dieses Gorefest wird ungekrzt freigegeben? Die BPjM wrde den Film definitiv auf die B-Liste setzen, aber das tun sie ja schon bei den harmlosesten Filmen.

11.07.2009 23:43 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Sieht schon recht gemein aus, aber auch irgendwie obskur (Menschen die wie Tiere bereinander herfallen und sich essen^^).
Wenn ich denn mal in die Finger bekommen sollte, dann werde ich den mal antesten.
@Blinky: Fr mich ist Die 120 Tage von Sodom immer ein sehr krasser und harter Streifen

12.07.2009 07:47 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@Scooby: Wo steht denn, dass die JK Embodimen of Evil ungekrzt freigegeben hat? Die dt. KJ Fassung ist, wie an diesem SB zu erkennen, massiv gekrzt und eine JK geprfte Fassung wird es nicht geben. Die ungekrzte deutschsprachige DVD (und BR) erscheint UNGEPRFT in sterreich.

12.07.2009 15:30 Uhr - Scooby
Also in den Newsmeldung zum Schnittbericht steht zum sterreich Release:

Dafr hat sich das Label den Segen der SPIO/JK eingeholt, welche ihn mit "strafrechtlich unbedenklich" die Prfung hat passieren lassen.


Ist ja anscheinend ein neuer Trend, auch die sterreichversionen lieber absegnen zu lassen, wurde auch schon bei der sterreich-Ausgabe von DOOMSDAY getan. Vermutlich weil man ja doch auch vor allem auf Importe nach Deutschland setzt und die deutschen Hndler damit abgesicherter sind.

Wie gesagt kann ich aber zahlreiche Ablehnungen und Schnittauflage der letzten Jahre berhaupt nicht nachvollziehen, wenn sowas wie EMBODIMENT OF EVIL freigegeben wird. SAW finde ich im Vergleich dazu harmlos.

12.07.2009 18:51 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Das mit der SPIO/JK ist mir dann irgendwie entgangen

27.07.2009 12:12 Uhr - private Angus
werd mir jetzt mal die UK Version holen, fr 15 cken echt ok, und ist ja auch uncut

03.08.2009 15:32 Uhr - chill0keks
ich finds immer wieder amsant wie angegriffen sich manche Leute hier fhlen wenn sie ne paar brutale Szenen aus nem Schnittbericht sehen dann wird hier total unntz um Genres gestritten und diskutiert

Ich wrde die Folterfilme nicht verbieten, weil sie mir nicht gefallen, sondern eher, weil diese Filme, eher mehr zum Nachahmung beitrgt !

Und da du sicher zu denen gehrst, die solche abartige Filme anschauen, mchte ich doch mal gerne wissen, was so * geil * und *super* an solche Filmen sein sollte, wenn man Menschen bis zum Bewustlosikeit Qult und noch Freude daran hat??...vielleicht kann ich es dann verstehen !!


Nachahmung?? das ist doch wohl ein Witz... ich versteh dass manche Leute sich solche Filme nicht antun wollen aber selbst denen sollte klar sein, dass sich in kranken Kpfen viel perverseres abspielt als ein Film je darstellen knnte
Filme gelten fr mich immernoch als Kunst selbst in Zeiten bei denen Filme wie Saw, Hostel und hnlicher Mll komerziellen Erfolg haben... daraus resultiert natrlich dass Filme gedreht werden die immer mehr Grenzen berschreiten aber das ist weder ein Grund diese zu verbieten noch ein Grund sich so darber aufzuregen... die Gewaltdarstellung ist auerdem nicht der einzige Kritikpunkt den ein guter Film ausmacht... was mich total verwirrt sind aber Leute die Saw und Hostel klasse finden und sich dann ber sowas wie Carver oder Embodiment of Evil aufregen denn ich erkenn bei der Gewaltdarstellung nicht den geringsten Unterschied und die Spannung fehlt bei allen erwhnten Filmen

Filme sind ein Kunst-Medium und das wird sich auch nicht wegen exzessiven Gewalt Szenen ndern - die einzige Aunahme ist wenn sie die Realitt darstellen!

PS: es ist doch lcherlich das Horrorgenre so aufzuteilen dass man bestimmte Filme in Schubladen stecken kann... jeder Film ist verschieden und deswegen lsst sich auch ber jeden Film streiten! fr mich ist das jedenfalls genau so Horror wie Evil Dead oder Suspiria! obs genau so gut ist, ist einfach nur eine Frage des Geschmacks.

06.09.2009 20:28 Uhr - Dietmar Schotten
Das Genre "Folterfilm" gibt es nicht. Das sind Horrorfrilme, wie es sie auch in den 70ern und 80ern auch gegeben hat, also nichts neues.

18.09.2009 22:15 Uhr - OliM
Boah is der Film schlecht!!!
....selbst uncut kaum zu ertragen!
Unglaublich langweilig! Schlechte Schauspieler, schlechte Synchro, einzig die Effekte sind gut gemacht!

23.11.2009 03:45 Uhr - Evil Wraith
Hach ja, der gute alte Coffin Joe... Dmlich, aber kultig.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Gunman
Steelbook Blu-ray 24,99
Standard Blu-ray 16,99
Standard DVD 15,99



Maggie
Limitierte Blu-ray Steelbook 19,99
Standard Blu-ray 15,99
Standard DVD 13,99



Dreamscape

SB.com