SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Call of Juarez

zur OGDb
OT: Call of Juarez

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,59 (17 Stimmen) Details
29.10.2006
Schaffi
Level 9
XP 1.029
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe USK keine Jugendfreigabe
Unzensierte Version ogdb
Land Europa
Freigabe PEGI 16+
Nachdem die letzten Shooter fast nur noch aus Weltkriegsszenarien bestanden, kam vor kurzem ein neues Spiel auf den Markt.
Bei diesem Spiel handelt es sich um Call Of Juarez von Ubisoft und dieses ist wie GUN im "Wilden Westen" angesiedelt. Erfreulicher Weise hat man eine Story kreiert die den Spieler gnadenlos in ihren Bann zieht.
Man hat zwei verschiedene Charaktere, deren Geschichten zunächst parallel verlaufen und immer weiter mit einander verschmelzen.
Billy "Die Kerze" ist ein erfolgloser Schatzsucher und Reverent Ray ist bei weitem nicht so heilig wie er vielleicht sein will.
Der Story kommt die unheimlich starke Grafik des Spiels zu gute, die eine wahrlich grandiose Optik zum Vorschein bringt. (Das Spiel hat extrem hohe Anforderungen!)


Leider müssen auch bei diesem Spiel die deutschen Spieler auf eine ungeschnittene Version verzichten.
Obwohl das Game Keine Jugendfreigabe von der USK und eine Empfehlung von der PEGI mit 18+ bekommen hat muss man auf die englische Version zurückgreifen wenn man das Spiel ungekürzt genießen will.
Am Spielspaß ändert es jedoch nichts. Denn die Zensuren sind bei weitem nicht so groß ausgefallen wie man es hätte vermuten können.

Entgegen einiger Gerüchte ist es sowohl in der dt. als auch in der engl. Version nicht möglich schon gestorbene Menschen weiter zu beschießen. Erfreulicher Weise wurde der Rag-Doll Effekt nicht zensiert.

Einige Bilder mussten aufgehellt werden, da das Spiel wegen der realistischen Schatteneffekte oft sehr dunkel wirkt.

Bilder aus der Uncut Version sind soweit nicht anders beschrieben stets auf der linken, Bilder aus der dt. Version auf der rechten Seite angeordnet.
Weitere Schnittberichte
Call of JuarezKeine Jugendfreigabe - Euroversion
Internationale Xbox 360-Version - Internationale PC-Version

Zensur des Blutes

Blutspritzer bei Treffern
Wenn man den Gegener mit einer Waffe trifft spritzt in der uncut Version Blut. Die geschnittene Version verzichtet komplett auf solche Details.


Blut auf dem Boden / an der Wand
Auch die Bluttexturen, die sich nach einem Treffer auf dem Boden und/oder der Wand abbilden wurden aus der dt. Version genommen.




Zensur der Waffenwirkung

Wunden durch Einschüsse
Die Schusswunden wurden komplett zensiert. Dabei handelt es sich jedoch nur um "rote Flecken" die über die Gegnertextur gelegt wurden.
(Beide Bilder stammen aus der unzensierten Version)

Auf Bild 1 sieht man eine Beinwunde nach einem Treffer. Auf Bild 2 einen Kopftreffer.



Pfeile im Körper
Trifft man in der dt. Version einen Gegner mit einem Pfeil so prallt dieser ab bzw. fällt direkt zu Boden. Die wirkung ist jedoch genauso tödlich wie in der unzensierten Version.
Im Gegensatz dazu bleiben die Pfeile in der engl. Version im Gegner stecken.
(Bild nur aus der unzensierten Fassung)

Kommentare

29.10.2006 00:18 Uhr - toast3d
1x
Ursprünglich sollte die ungeschnittene Fasung ja auch in Deutschland erscheinen (natürlich auch ab 18), aber das war wohl nix ^^

29.10.2006 00:54 Uhr - Skeletor
Also das Spiel ist wirklich top und erfindet mit dem Doppelcolt-feature die Bullettime praktisch aufs Neue. Dazu noch eine absolut filmreife Story...wären der Hardwarehunger des Spiels nur nicht so groß.
Was die Zensur anbetrifft - also irgendwie sieht das ganze so aus, als ob Ubisoft bis zum Schluß noch ne ab16 durchdrücken wollte (wie bei GUN...) und das Game wahrscheinlich auch bereits in der Form vorgelegt hat. Dann haben sie aber doch nur ne ab18 bekommen und hätten dann wahrscheinlich, um es uncut auf den Markt bringen zu können noch einmal (und zwar diesmal uncut!) vorlegen müssen. War ihnen wohl zu teuer und sie habens dabei belassen. Die USK hat sicher mit vielen Dingen ein Problem, aber etwas (auch wenns recht viel ist) Blut bei Einschüssen und dann auch noch in einem sehr traditionsbewusstem und storyreichen Spiel...daran glaube ich ehrlich gesagt weniger.

29.10.2006 01:12 Uhr - Twista
Mir war von anfang an klar das das Spiel trotz USK 18 geschnitten rauskommt ist doch immer so , man kann schon sagen USK 18 = Kinderfassung. Hab also direkt zum UK Import gegriffen wie auch des öfteren. Mann muss schon sagen ist geniales Spiel gewesen, endlich was anderes als dieses blöde sinnlose ICH BALLERE DICH WECH aller Doom !
Naja Hardeware hungrig ging...hab das mit einem Athlon 2800+ / ATI X850 PRO 256 MB / 2 GB / flüssig gespielt...und Grafik war so gut wie alles auf MAX bei einer Auflösung von 1280 x 1024. Hab nur wie immer kleinen Trick benutz Schatten komplett aus das gibt fette Performance, Also wer auf Schatten verzichten kann kriegt da nette Performance extra . Nur die Ladezeiten waren nervig.

29.10.2006 10:05 Uhr - C4rter
Das Game war echt der Wahnsinn. lange nicht mehr ein so intensives Spiel gezockt mit so genialen Shootouts. Wenn man nen Ganoven mit der Abgesägten Schrotflinte in den Kopf schießt und der nen Salto nach hinten macht ist das schon derbe cool.

29.10.2006 13:21 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Ja das stimmt, der Bullettime Modus bei Ray ist schon ne coole Sache. Aber gerade am Anfang auch extrem gewöhnungsbedürftig, da man die linke und rechte Waffe separat betätigen muss! :)

31.10.2006 00:27 Uhr -
Ich find's albern. Ich meine das Game selbst ist doch schon geschnitten! Man kann nicht mal auf Leichen oder Pferde schießen, warum noch weiter zerstückeln?

13.11.2006 18:41 Uhr -
Spiel war eh Schrott :-) also net schlimm die Kürzungen

16.01.2007 18:45 Uhr - MaD_MaxXX
Das Spiel ist absolut geil

27.02.2007 23:44 Uhr - Pogo
Fand das Spiel nicht so tolle... Hohe Anforderungen? Davon hab ich nix mitbekommen. Fand das Spiel echt langweilig. Gun war viel besser und hatte auch ne Bullettime. Die Story von Gun fand ich auch spannender. Hab CoJ kurz gezockt und hab einen Stuhl auf einen Zivilisten geworfen, dann kam die Medlung das das Spiel vorbei sei weil ich halt einen Zivilisten verletzt hab. Sau ätzend... hab gehört das soll in der Unzensierten auch so sein. Bitte um Aufklärung. Hab die deutsche mit uncut Patch gezockt.

04.05.2007 19:33 Uhr - FSM
29.10.2006 - 00:18 Uhr schrieb toast3d:
erfindet mit dem Doppelcolt-feature die Bullettime praktisch aufs Neue.


Was?! Wenn die Gegner hübsch brav in einer Reihe stehen, ist das Feature ja wenigstens benutzbar - aber sobald man mal manuell zielen muss.... versuch mal, mit schwammiger Steuerung und sich bewegenden Fadenkreuzen gut zu zielen!
Ja, das Spiel erfindet die Bullet-Time neu - nämlich jetzt nicht mehr als sinnvolle Hilfe, sondern als oft tödliche Nutzlosigkeit!

12.08.2007 11:59 Uhr -
Mal ne Frage, ist die Xbox 360 Fassung die letztens erschien auch geschnitten?

29.08.2007 21:15 Uhr - the real slim shady
ja..die ist auch komplett geschnitten...hab eben die demo gezockt...ein shooter ohne blut...brr...das ist ja wie ein porno ohne sex...scheiße!!!

21.12.2007 21:12 Uhr -
Joa schade, dann werd ich mir das wohl nicht holen und nach einem Spiel mit weniger oder keiner Zensur umsehen, obwohl Call of Juarez sicher mal was anderes gewesen wäre.

27.04.2008 18:09 Uhr -
Das Game is ma so richtig scheisse wie ich finde GUN is viel besser aba guter Sb

15.05.2008 08:04 Uhr - Doktor Trask
@ the real slim shady
Was an den fehlenden Bluttreffern immer so störend für mich ist ist die Tatsache das man oft nicht genau weiß ob man den Gegner nun getroffen hat oder nicht und das man nicht an der Menge des Blutes die der Gegner verloren hat erkennen kann wieviel der noch an Treffern aushält was die Spiele manchmal in der deutschen Version schwerer macht.

24.12.2008 15:51 Uhr -
schade drum!

04.01.2009 01:53 Uhr - Thundersheep
Ich finds klasse!!! Uncut noch besser! Ich liebe den Wilden Westen!!!

13.04.2009 02:13 Uhr - Christoph Lösing
Ziehmlich ätzendes Game, alleine schon die Tatsache, dass man erst Kisten stapeln muss um in ein Gebäude zukommen!
Erinnert mehr an Bob der Baumeister oder so... aber Ego shooter sollten diese elemente nur bedingt einsetzen. Ich hab 5 Level gezockt und musste mehr Kisten stapeln als schießen!

Echt dann lieber GUN noch mal von Vorne zocken!
Und außerdem ist man nur am nachladen, oder muss nen neuen Revolver suchen weil deiner gerade EXPLODIERT ist(lächerliche Idee, am Rande!)jetzt fehlte nur noch das man Pflanzen gießen muss und Alkohol brauen.

Bildschirmaufteilung is auch mist, die waffen sehen aus wie Kinderspielzeug, und sind auch so texturiert als ob man die Revolver im "A**CH" aufbewahrt, nicht gerade charmand aber es kommt mir so vor!
Story ist gut gelungen, hat aber die intensität von einem Online mini Game!Die dt. Version hat unglaubwürdige Stimmen so wie Boiling Point sie besitzt (Wie eine Simulation, da die Stimmen wie im off klingen und nicht zuorten sind!

Aber beeindruckender Schnittbericht, alle Achtung...

21.02.2010 14:53 Uhr - Bambi
Die Screens sehen voll übel aus. Das Game sieht auf nem Widescreen TFT übern PC mit allen Grafikeinstellungen auf hoch und AA und AF voll aufgedreht viel besser aus.

04.03.2010 21:33 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Toller Schnittbericht!

Ein sehr guter Wild-West-Shooter!... natürlich Uncut!

wäre noch besser geworden ohne die vielen Kletter- und Schleich-Missionen...

Trotzdem ist dadurch alles sehr abwechslungsreich und Action gibt es auch noch genug!

29.09.2013 18:58 Uhr - DerFilmPilot
User-Level von DerFilmPilot 2
Erfahrungspunkte von DerFilmPilot 68
Guter Sb, aber es müsste doch " Unzensierte Version : Pegi 18+" und nicht "Pegi 16+" heißen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Black Butterfly - Der Mörder in mir
Blu-ray 14,99
DVD 11,49
Amazon Video 13,99



Ein Fall für die Borger



Fast Times at Ridgemont High

SB.com