SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99 bei gameware Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99 bei gameware
zur OFDb   OT: Saw II

Herstellungsland:USA (2005)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,74 (170 Stimmen) Details
24.12.2006
Glogcke
Level 17
XP 5.212
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Unrated ofdb
Der Film
Mit Saw feierte Lions Gate Films im Jahre 2004 einen berraschungserfolg. Auf Filmfestivals gefeiert avancierte der Streifen schnell auch zu einem tauglichen Massenprodukt. Von daher war es nicht berraschend, dass man im Handumdrehen die Plne fr Teil II und sogar Teil III aus dem Sack holte. Inhaltlich hielt man sich im Wesentlichen an das Original, variierte das bereits bekannte Konzept aber mit den aus Scream 2 bekannten Horrorfilmregeln fr Fortsetzungen: Mehr Tote und noch brutalere Morde. Und da man frei nach der dritten Regel auch beim Sequel noch etwas Neues schaffen wollte, enthlt der Film am Ende gleich zwei kurz aufeinander folgende Plottwists. Dabei liefert der Streifen fr den Horrorfan bis zum ersten Twist durchweg solide Unterhaltung, berschlgt sich dann aber leider kurz vor Ende mit der doch recht konstruiert wirkenden zweiten Amandalsung.

Nichtsdestotrotz klingelten die Kassen auch bei der Fortsetzung: Saw II gewann am ersten Wochenende den Boxoffice und spielte weltweit 144 Mio. Dollar ein. Und das bei einem Minimalbudget von 4 Mio. Dollar (zum Vergleich: Die miserable DTV-Fortsetzung von Starship Troopers kostete 6 Mio.).

Die Unrated-Version
Auch bei der Verffentlichung im Heimkinosektor hielt man sich an das bekannte Schema einer lukrativen Zweitverffentlichung und schob der bereits einige Monate zuvor herausgebrachten R-Rated-Kinofassung, welche auch im dt. Sprachraum verffentlicht wurde, noch einen Unrated-Alternate-Cut als aufwendiges 2-Disc-Set hinterher.
Die ohnehin schon beinharte Fortsetzung wird in der Unrated-Version nochmals um zahlreiche explizite Details verlngert. Im Vergleich zu anderen Genrekollegen ist die Anzahl der zensurbedingten nderungen immens: Denkt man beispielsweise an den einige Monate zuvor erschienen The Hills Have Eyes zurck, fllt auf, dass die Diskussionen ber Vorabzensur hier wesentlich intensiver gefhrt wurde. Und tatschlich konnte man The Hills Have Eyes mit 31 Zensurschnitten als stark gekrzte R-Rated-Fassung bezeichnen.
Saw II bertrifft dies aber noch bei Weitem: Mit 50 zensurbedingten nderungen wird nahezu das Auma von The Devils Rejects erreicht. Die Zensurauflagen wurden jedoch nicht von der MPAA vorgegeben, sondern vom Regisseur selbst vorgenommen, da Saw II unter groem Zeitdruck entstand und man sicherstellen wollte, dass bereits die erste der MPAA vorgelegte Schnittfassung ein R-Rating erhlt.

Viele der nderungen stellen trotzdem nur Detailvernderungen dar, die den Hrtegrad eher durch die Masse und nicht punktuell anheben. Kaum eine Szene fllt ohne direkten Vergleich sofort auf. Trotzdem ist die Unrated-Version bei einem Neukauf vorzuziehen, stellt sie doch schlichtweg die unzensierte Version dar. Fans der Reihe knnen gar ber ein Update ihrer alten DVD nachdenken. Wer den Film vorher jedoch schon nicht mochte, sollte auch von der zweiten Version die Finger lassen.

Die Handlungserweiterungen, die dem Alternate-Cut ebenfalls zu Grunde liegen, sind hingegen nicht der Rede wert: Oftmals nur so lang wie ein Zensurschnitt sind die neuen Handlungsszenen gar nicht in der Lage wertvolle und interessante Inhalte zu liefern um damit die Story zu beeinflussen oder zu verndern. Vielmehr fallen die Erweiterungen so gut wie gar nicht auf, stren daher aber auch nicht.

In Deutschland plant Kinowelt die Unrated Version im Februar 07 zusammen mit einer neuen Version von Teil 1 in einem Steelbook zu verffentlichen.

Insgesamt konnten 81 nderungen / Schnitte festgestellt werden

- 50 Zensurschnitte / Zensurnderungen
- 18 Erweiterte Szenen (Handlung/Action/Sonstige)
- 13 Sonstige nderungen (Ton, rein alternatives Material, stilistische nderungen ect.)

Aufgrund des gelegentlich vorkommenden alternativen Bildmaterials ist es nur schwer mglich aus den Schnittlngen Ergebnisse zu ziehen, daher nur ein Lauflngenvergleich:
Laufzeit der R-Rated-Fassung (US DVD, NTSC): 92:41 Min.
Laufzeit der Unrated-Fassung (US DVD, NTSC): 94:30 Min.

Verglichen wurde die gekrzte R-Rated Kinofassung der US-DVD von Lions Gate Films mit der ungekrzten Unrated-Fassung der US- DVD von Lions Gate Films
Weitere Schnittberichte
Saw (2004)Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004)Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004)Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004)FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005)FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005)Kinofassung - Unrated
Saw III (2006)Kinofassung - Unrated
Saw III (2006)Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006)FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006)Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007)Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007)dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007)Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008)Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008)Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009)Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009)Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010)Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010)Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010)RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw 2 - Directors Cut und FSK 16 (11.04.2006)
Saw II - Der richtige Director's Cut (05.08.2006)


0.03.57
Zensurschnitt
Das Auge des Mannes mit der Todesfalle um den Hals ist lnger zu sehen, bevor er sich zum wiederholten Male das Skalpell davor hlt.
0,8 Sec.


0.11.07
Erweiterte Szene (Handlung/Action)
Zwei Polizeiwagen fahren etwas lnger durchs Bild.
0,53 Sec.


0.11.32
Erweiterte Szene (Handlung/Action)
Weite Mitglieder des SWAT-Teams steigen aus dem Einsatzwagen, um Jigsaw zu verhaften.
1,53 Sec.


0.11.37
Erweiterte Handlungsszene
Whrend die Polizei sich vor dem Fabrikgebude auf dessen Strmung vorbereitet, erfolgt in der Unrated Version noch ein Zwischenschnitt auf Jigsaws abgedunkelte Werkstatt. Zentral sitzt Jigsaw an einem Tisch und liest.
2,5 Sec.


0.11.44
Erweiterte Handlungsszene
Whrend die Polizei in das Fabrikgebude eindringt erfolgt erneut ein Zwischenschnitt auf Jigsaw, der ein Buch liest und dieses nun zur Seite legt.
3,17 Sec.


0.11.53
Erweiterte Handlungsszene
Erneut ein Zwischenschnitt auf Jigsaw, der eine Suppenschssel abstellt, sich den Mund abwischt und seelenruhig die heranrckenden Polizisten erwartet.
3,77 Sec.


0.23.52
Zensurschnitt
Eine weitere wackelige Einstellung des soeben durch die automatische Schussvorrichtung hinter dem Trspion erschossenen Mannes ist zu sehen.
0,97


0.35.21
Erweiterte Handlungsszene
Die letzten beiden gefangenen Charaktere (die schchterne Blonde und der Sohn des Polizisten) folgen der restlichen Gruppe in den Keller.
4,1 Sec.


0.37.26
Umschnitt / Erweiterte Handlungssszene
Als im Keller enthllt wird, dass der dnne mit der Glatze (Obi) an den Entfhrungen beteiligt war, wurden zwei Einstellungen vertauscht und eine hinzugefgt:

Vertauscht:
Als die schchterne Frau Obi beschuldigt You did this (Du hast dies getan) ist dieser Satz in der Kinofasung zum Teil nur im Off zu hren, whrend man die Gruppe und Obi sieht. Dann sieht man die Frau. In der Unrated Version sind die Einstellungen vertauscht. Die Unrated Version ist minimal in den Einstellungen lnger (6 Frames).

Neu
Nach der vertauschten Einstellung ist in der Unrated eine Nahaufnahme der Frau zu sehen, die sichtlich erbleicht ist (1,17 Sec.)
Insgesamt 1,37 Sec.


0.37.47
Umschnitt / Alternative Szene
In der Unrated Version ist die aufgebrachte Frau zu sehen, whrend sie sagt: You put us in here, you can get us out of here (Du hast uns hier rein gebracht und kannst uns auch wieder rausholen). In der Kinofassung ist hingegen der Sohn des Polizisten und die Brnette zu sehen, whrend der Satz im Off gesprochen wird. Anschlieend erfolgt eine alternative Einstellung der Frau. Diese Einstellung des Polizistensohns und der Brnetten ist in der Unrated Version enthalten, nachdem die Frau gesprochen hat.
Es handelt sich also um einen vertauschten Bildablauf, bei dem gleichzeitig eine alternative Einstellung vorhanden ist. Insgesamt belanglos.
Kein Zeitunterschied


0.40.02
Zensurschnitt
Obi versucht die Tr des Brennofens aufzutreten, whrend die Flammen von unten seine Fe verbrennen.
0,93 Sec.


0.40.18
Zensurschnitt / Alternative Szene
Obi hmmert verzweifelt von innen an das Sichtfenster im Brennofen. In der R-Rated Fassung kriecht er stattdessen minimal lnger durch den Ofen zu dem Fenster (19 Frames). Die Unrated ist aber insgesamt lnger:
2 Sec.

Unrated:Kinofassung:


0.40.30
Zensurschnitt
Obi kauert in der Ecke des Brennofens und hlt sich die Nase mit seiner Jacke zu, um keine giftigen Dmpfe einzuatmen.
1,3 Sec.


0.40.32
Zensurschnitt
Obi schlgt mit der Faust gegen die Scheibe des Brennofens.
2,3 Sec.


0.40.40
Zensurschnitt
Eine Einstellung der verzweifelten Brnetten, die nur hilflos zusehen kann, wie Obi verbrennt.
1,3 Sec.


0.40.57
Zensurschnitt
Wieder schlgt Obi verzweifelt von Innen gegen die Scheibe des Brennofens. Insgesamt visualisiert durch drei schnell aneinander geschnittene Einstellungen.
1,01 Sec.


0.41.05
Zensurschnitt
Eine Einstellung von Obi in dem Brennofen. Er schreit.
1,27 Sec.


0.41.17
Zensurschnitt
Neue Einstellung: Obi verbrennt.
1,13 Sec.


0.42.24
Erweiterte Handlungsszene
Die Unterhaltung zwischen der einsatzleitenden Polizistin (Dina Meyer) und dem afroamerikanischen SWAT-Teamleiter, der sich bei ihr beschwert, wie viel Zeit sie noch mit dem Bastard (Jigsaw) verschwenden wollen wurde minimal erweitert. In der Unrated Version unterbricht der Mann sie nicht, so dass sie ihren Satz zu ende fhren kann: Wir machen genau, was wir machen sollten bis das Technikteam hier ankommt.. In der Kinofassung fllt er ihr vorher ins Wort, weshalb der kursive Teil nicht enthalten ist.
1,6 Sec.


0.42.26
Erweiterte Handlungsszene
Im Anschluss an die zuletzt beschriebene Szene ist eine weitere Einstellung der Einsatzleiterin enthalten.
2,17 Sec.


0.43.42
Erweiterte Handlungszene / Alternative Einstellung / Unrated krzer
Alternatives Material whrend Jigsaw mit Eric (Hauptdarsteller) redet:
In der Kinofassung ist zunchst Jigsaw im Bild und anschlieend Eric, der unter Trnen den Kopf schttelt.
In der Unrated-Version ist Jigsaw lnger zu sehen und sagt noch: Forgive all his sins to wipe the slate clean.

Die Kinofassung ist hier geringfgig lnger.
- 1,7 Sec.in der Unratedfassung

0.44.43
Erweiterte Handlungsszene
Eric ist minimal lnger im Bild, als er zu Jigsaw meint: Die Uhr luft, John. Die Folgeeinstellung eine Wanduhr ist ebenfalls minimal lnger.
0,97 Sec.


0.44.48
Erweiterte Handlungsszene
Erneut wurde das Gesprch zwischen Jigsaw und Eric minimal erweitertet. Jigsaw fgt noch hinzu: Sie wandeln weiter schlaf. Gemeint sind die Menschen, die nicht wissen wann sie sterben mssen, ber die Jigsaw gerade einen Monolog hlt.
2,23 Sec.


0.48.43
Zensurschnitt / Alternative Szene
Alternative Einstellung, wie sich Amanda in der Rckblende die Pulsadern aufschneidet. Die Einstellung der Unrated-Version ist expliziter und in die Mitte des Bildes verlagert. Zudem ist die Unrated lnger. Die Kinofassung zeigt eine krzere Einstellung des Geschehens am oberen Bildrand.

Unrated
Lnge: 1,43 Sec.
Kinofassung
Lnge: 0,7 Sec.


0.50.47
Erweiterte Handlungsszene
Der Muskelprotz versucht lnger die Tr zu dem Raum aufzubrechen, indem die Gruppe spter die Grube mit den Spritzen findet. Die Szene wird durch mehrere Zwischenschnitte auf einige Charaktere unterbrochen. In der Kinofassung hingegen erfolgen keine Zwischenschnitte.
4,2 Sec.


51. Minute Die Spritzengrube
An dieser Stelle wird es etwas komplizierter:

Zur Einordnung:
Der Muskelprotz der Gruppe bricht die Tr zu einem Raum auf. Hierdurch wird ein Timer an einer dicken Stahltr in Gang gesetzt, der rckwrts luft. Anschlieend erfhrt die Gruppe durch die kurz darauf gefundene Kassette, dass die Tr nach Ablauf des Timers verriegelt ist. Um den Timer aufzuhalten muss in einer mit Spritzen gefllten Grube ein Schlssel gefunden werden. Die Aufgabe war von Jigsaw eigentlich fr den Muskelprotz als schmerzhafte Metapher fr seine Dealerttigkeit gedacht. Der Mann schmeit jedoch kurzerhand Amanda in die Grube mit den Spritzen, woraufhin sie sich die schmerzhafte Ehre geben darf.

Weitreichende nderungen:
Bereits im Vorfeld war bekannt, dass die Spritzenszene zu den am strksten von Bousman zensierten Szenen gehrt. Allerdings beziehen sich die nderungen nicht blo auf graphische Details. Denn da viele Gewalteinstellungen von von Bousman entfernt oder verkrzt wurden, war es gleichsam notwendig den Timer anzupassen, so dass Amandas Suche nach dem Schlssel auch in der zensierten Version zeitlich passt. Deshalb kriegt die Gruppe in der zensierten Version schlichtweg 60 Sekunden weniger Zeit, um den Schlssel zu finden - statt vier also drei Minuten. Dies wirkt sich auch schon auf dem Timer aus, bevor Amanda in die Grube geworfen wird.

An dieser Szene lsst sich auch schn erkennen, dass es sich bei der Langfassung von Saw II tatschlich um die unzensierte Wunschfassung des Regisseurs handelt und nicht nur um einen Alternate Cut, wie aber begrifflich verwirrend auf der Coverrckseite der Special Edition angegeben. Erkennbar wird dies durch den Umstand, dass auch in der Kinofassung fr minimal kurze Zeit der korrekte Timer (4 Min.) zu sehen ist, nachdem der Muskelprotz die Tr aufgebrochen hat und hierdurch der prparierte Draht aus dem Timer gezogen wird und diesen somit startet (lediglich 0,5 Sekunden zu sehen). Unmittelbar darauf, also ohne zeitliche relevante Zsur, zeigt der Timer in der Kinofassung dann jedoch schon 2:58 Sekunden.

Die folgenden Aufzhlungen umfassen sowohl die nderungen bzgl. der Zeit als auch die graphischen Zensuren.

0.51.08
Alternative Timeranzeige
In der Unrated zeigt der Timer 3:58 Min, in der Kinofassung 2:58 Min. (abwrts zhlend).
Kein Zeitunterschied

Unrated:Kinofassung:



0.51.16
Tonnderung
In der Unrated Version sagt der Afroamerikaner: Was auch immer wir machen, wir haben vier Minuten um es zu tun.
In der Kinofassung ist der Satz wortlautidentisch, hier spricht der Mann jedoch von drei Minuten.
Kein Zeitunterschied

0.51.17
Alternative Timeranzeige
Unmittelbar nach der Tonnderung erfolgt die nchste Einstellung des Timers.
Unrated: 3:54 Min. Kinofassung: 2:54 Min. (abwrts zhlend).
Kein Zeitunterschied

Unrated:Kinofassung:



0.51.20
Erweiterte Handlungsszene / Timeranzeige
Der Muskelprotz, der auf die Stahltr mit dem Timer zugegangen ist, schaut sich die Konstruktion in der Unrated Version noch lnger an. In der Kinofassung wurde die Einstellung schlichtweg verkrzt und der Menn luft nur auf die Tr zu. Auf diese Weise konnte zum einen die Szene verkrzt werden (Zeitanpassung, s.o.) und zum anderen eine unpassende Einstellung des Timers vermieden werden, der hier 3:4X Min. angibt (X nicht zu erkennen).
1,6 Sec.


0.51.21
Alternative Einstellung / Timeranzeige
Der Muskelprotz versucht die Stahltr mit den Hnden zu bewegen (gut Idee). Die Einstellung ist in beiden Versionen aufgrund des dabei zu erkennenden Timers unterschiedlich. Die Unrated-Version ist zudem lnger.
Der Timer zeigt in der Kinofassung nach wie vor 2:4X, in der Unrated Version 3:4X (X nicht zu erkennen).

Unrated
Lnge: 2,43 Sec.
Kinofassung
Lnge: 0,8 Sec.


0.51.25
Alternative Einstellung / Timeranzeige
Der Muskelprotz versucht weiter die Stahltr zu bearbeiten. Erneut wurde in beiden Versionen eine alternative Einstellung gewhlt. Die Unrated Version ist wieder lnger.
Der Timer ist nur in der Kinofassung zu sehen und zeigt 2:3X (X nicht zu erkennen).

Unrated
Lnge: 1,23 Sec.
Kinofassung
Lnge: 0,67 Sec.


0.51.27
Alternative Einstellung / Timeranzeige
Eine weitere alternative Einstellung, in der der Muskelprotz die Stahltr untersucht. Diesmal ist die Kinofassung minimal lnger. Der Timer zeigt in der Unrated Version 3:3X Min. und in der Kinofassung 2:3X. Min.

Unrated
Lnge: 1,1 Sec.
Kinofassung
Lnge: 1,4 Sec.


0.51.31
Alternative Einstellung / Timeranzeige
Wieder der Muskelprotz vor der Stahltr. Timer wie im letzten Schnitt. Kinofassung minimal lnger.

Unrated
Lnge: 1,17 Sec.
Kinofassung
Lnge: 1,27 Sec.


0.52.09
Alternative Timeranzeige
Die Unrated Version zeigt 2:50 Min, die Kinofassung 1:50 Min.
Kein Zeitunterschied

0.52.39
Alternative Timeranzeige
Die Unrated Version zeigt 2:00 Min, die Kinofassung 1:00 Min.
Kein Zeitunterschied


0.53.06
Zensurschnitt
Eine zustzliche Einstellung von Amanda, die bewegungsunfhig in der Spritzengrube liegt und sthnt.
0,93 Sec.


0.53.06
Alternative Timeranzeige
Direkt im Anschluss an den letzten Schnitt.
Die Unrated Version zeigt 1:39 Min, die Kinofassung 0:45 Min
Kein Zeitunterschied


0.53.10
Zensurschnitt
Eine weitere Einstellung von Amanda in der Spritzengrube, bevor der Muskelprotz sie anschreit: Mach schon!.
1,37 Sec.


0.53.12
Zensurschnitt
Die Einstellung, in der Amanda beginnt sich aufzurappeln, wurde in der Kinofassung zu Beginn hin minimal verkrzt.
0,5 Sec.


0.53.26
Zensurschnitt
Der CloseUp von Amandas Hand, die in die Spritzen greift, wurde in der Kinofassung zu Beginn hin minimal verkrzt.
0,5 Sec.


0.53.29
Alternative Timeranzeige
Die Unrated Version zeigt 1:06 Min, die Kinofassung 0:45 Min
Kein Zeitunterschied


0.53.34
Alternative & neue Einstellung / Alternative Timeranzeige / Zensurschnitt

Alternative Einstellung von Erics Sohn: In der Unrated fasst er sich verzweifelt an den Kopf, in der Kinofassung wendet er sich entsetzt ab.
In der Unrated Version wurde zudem im Anschluss eine weitere Einstellung des Muskelprotzes eingefgt. Bei beiden Einstellungen (Sohn & Muskelprotz) schreit Amanda im Off laut vor Schmerzen. Dies ist in der Kinofassung nicht zu hren.
Zuletzt ist wieder eine unterschiedliche Timeranzeige zu sehen; Unrated Version: 0:58 Min, 0:34 Min.

Unrated
Lnge: 2,93 Sec.
Kinofassung
Lnge: 1,83 Sec.
Kinofassung setzt mit Timer fort, siehe nchste Spalte.


0.53.38
Zensurschnitt
Amanda whlt minimal lnger zwischen den Spritzen rum.
0,23 Sec.

0.53.39
Zensurschnitt
Eine Einstellung von der vor Schmerz starren Amanda ist in der Unrated Version lnger.
0,83 Sec.


0.53.46
Alternative Timeranzeige
Die Unrated Version zeigt 0:44 Min, die Kinofassung 0:27 Min
Kein Zeitunterschied


0.53.53
Zensurschnitt
Amanda whlt noch einmal deutlich lnger, in einigen schnell aufeinander folgenden Einstellungen, in der Spritzengrube rum. Eine Einstellung davon in Zeitlupe. Der Schnitt erfolgt, vor der Einstellung, in der sich die Brnette schockiert und betroffen abwendet.
3,8 Sec.


0.53.54
Erweiterte Szene
Die Einstellung des Jungen ist in der Unrated lnger, bevor er sagt: Jemand muss ihr helfen.
1,03 Sec.

0.53.59
Erweiterte Handlungsszene / Alternative Timeranzeige
In der Unrated Version wurde eine weitere Einstellung des Dealers eingefgt, der sich verrgert abwendet.
Im Anschluss erfolgt eine Timereinstellung, die wieder in beiden Versionen differiert:
Unrated 0:25 Min, Kinofassung 0:21 Min.
1,17 Sec.


0.54.03
Alternative & neue Einstellung / Zensurschnitt
Alternativ: In der Unrated Version sieht man Amanda mit beiden Hnden eine Menge Spritzen zu den Seiten wegschieben. In der Kinofassung hingegen whlt sie kurz in Nahaufnahme in der Grube herum. Anschlieend schwenkt die Kamera auf ihr Gesicht.
Neu: Direkt im Anschluss an die alternative Einstellung erfolgt in der Unrated Version eine neue Einstellung des Jungen, gefolgt von einer weiteren Einstellung auf Amanda. Die Unrated Version ist daher insgesamt lnger.

Unrated
Lnge: 2,1 Sec. (Drei Einstellungen)
Kinofassung
Lnge: 1,13 Sec. (Eine Einstellung)


0.54.48
Zensurschnitt
Es fehlt eine Nahaufnahme, in der der Junge Amanda eine weitere Spritze aus dem Arm zieht. Eine kurze Folgeeinstellung, in der Amanda nochmals gespickt mit Spritzen am Boden zu sehen ist, fehlt ebenfalls.
1,8 Sec.


0.55.23
Zensurschnitt / Alternative Szene
Alternative Einstellung in der der Junge Amanda eine weitere Spritze aus dem Arm zieht. In der Kinofassung ist nur eine Totale von Amanda mit zahlreiche Spritzen im Krper zu sehen. In der Unrated erfolgt ebenfalls eine Totale, die jedoch sowohl eine alternative, als auch eine lngere ist. Die Folgeeinstellung, in der der Junge die Spritze in Nahaufnahme herauszieht ist nur in der Unrated Version enthalten. In der Kinofassung zieht er die Spritze in der Totalen heraus.

Unrated
Lnge: 1,37 Sec.
Kinofassung
Lnge: 0,7 Sec.


0.57.16
Alternative Szene
Alternative Einstellung, in der Eric weitere Sachen von Jigsaw zerreist, um diesen zum Auspacken zu bewegen. In der Kinofassung schmeit er etwas auf den Tisch, an dem Jigsaw sitzt. In der Unrated Fassung zerreit er ein paar Mappen. Die Unrated Version ist lnger. Der Unterschied erfolgt, bevor Jigsaw fragt, wie es zu einer Verurteilung mit all den zerstrten Beweisen kommen soll.

Unrated
Lnge: 3,07 Sec.
Kinofassung
Lnge: 1,47 Sec.


0.59.05
Erweiterte Handlungsszene
In der Unrated Version schaut Eric sich noch ein weiteres Foto von einer Person an, die er einst verhaftete (Obi).
0,87 Sec.


0.59.46
Erweiterte Handlungsszene
Der Afroamerikaner ist etwas lnger zu sehen, nachdem er im Flur gehustet und sich nach vorne gebeugt hat. Die Szene erfolgt kurz bevor er zu dem Muskelprotz in den Raum geht, indem die Gruppe aufgewacht ist.
0,67 Sec.

1.00.06
Zensurschnitt
Der Muskelprotz ist etwas lnger ber der Leiche des Mannes zu sehen, der ganz zu Anfang von der Schusswaffe hinter dem Trspion erschossen wurde.
Die Folgeeinstellung, in der er das Hemd des toten Mannes etwas nach unten schiebt und die Nummer in dessen Nacken findet wurde ebenfalls verkrzt. In der Unrated Version ist das Loch im Hinterkopf zuvor deutlich zu sehen, da die Kamera erst ein Stck nach unten schwenkt.
0,73 Sec.


1.00.22
Zensurschnitt
Der Afroamerikaner, der dem Muskelprotz in den Raum gefolgt ist, erbricht sich lnger an seinem eigenen Blut.
2,17 Sec.


1.00.26
Zensurschnitt
Auch die zweite Einstellung, in der der Afroamerikaner Blut spuckt wurde in der Unrated Version (zu beginn hin) verlngert.
0,93 Sec.


1.02.43
Zensurschnitt / Alternative Szene
Nachdem der Muskelprotz dem Afroamerikaner die Nagelkeule in den Hinterkopf geschlagen hat und dieser zu Boden geht, wurde wieder alternatives Material verwendet. In der Unrated Version breitet sich eine Blutlache auf dem Boden aus. In der Kinofassung ist zunchst keine Blutlache zu sehen.
Kein Zeitunterschied

Unrated:Kinofassung:


1.02.47
Zensurschnitt / Alternative Szene
Im Prinzip dasselbe wie beim letzten Schnitt:
Die zweite Einstellung zeigt auch in der Kinofassung eine Blutlache unter der Leiche des Mannes. In der Unrated Version ist die Blutlache mittlerweile jedoch erheblich grer als in der Kinofassung.
Kein Zeitunterschied

Unrated:Kinofassung:


1.04.13
Zensurschnitt / Alternative Szene
Als die schchterne Frau aufgrund ihrer Vergiftung in einer Ecke zu Boden geht und kurze Zeit spter Krmpfe kriegt, wurde erneut alternatives Bildmaterial verwendet. Die Unrated Version ist dabei deutlich lnger:
Hier ist zunchst eine vollstndig neue Einstellung zu sehen, in der die Frau Schaum spuckt, der ihr am Mund hngen bleibt. Im Anschluss folgt eine ebenfalls neue Einstellung auf Amanda, die versucht der Frau zu helfen.
Die Folgeeinstellung ist auch in der R-Rated Version wieder enthalten, hier jedoch zu Beginn hin etwas lnger.

Unrated
Lnge: 3,33 Sec.
Kinofassung
Lnge: 1,13 Sec.


1.04.16
Kinofassung lnger
Die nchste Einstellung, in der die Frau sich vor Krmpfen schttelt ist in der Kinofassung zu beginn hin lnger.
Das hier die Kinofassung lnger ist, hngt damit zu zusammen, dass die Unrate Version in der selben Einstellungen ebenfalls lnger ist, nur zum Ende hin (siehe nchster Schnitt).
1,2 Sec.

1.04.18
Zensurschnitt
Die Frau schttelt sich lnger vor Krmpfen (vergleiche letzter Schnitt).
1,03 Sec.


1.07.34
Zensurschnitt
Eric verprgelt Jigsaw lnger, um diesen zum Reden zu bringen.
1,13 Sec.


1.08.53
Zensurschnitt
Es fehlt eine Totale der Brnetten, die mit ihren Hnden in dem Glaskasten festhngt. Der Schnitt erfolgt, bevor man ihre Hnde erstmals in Nahaufnahme sieht.
1,83 Sec.


1.08.57
Zensurschnitt
Ein weiterer Closeup, indem die Brnette versucht ihre Hnde aus dem Glaskasten zu ziehen, jedoch an den scharfen Eisenteilen hngen bleibt..
0,9 Sec.


1.09.15
Zensurschnitt
Nochmals eine Nahaufnahme der blutigen Hnde in dem Glaskasten. Die Frau versucht sie hastig herauszuziehen. Die ersten 2 Frames der Folgeeinstellung fehlen ebenfalls. Vermutlich deshalb, weil hier einer der typischen Saw-Effekte verwendet wird (blitzartige Erhellung des Geschehens) und dadurch eine zustzliche Intensivierung erreicht wird.
1,63 Sec.


1.09.36
Zensurschnitt
Der Muskelprotz fasst der im Glaskasten festhngenden Frau lnger in die Haare, bevor er diese zur Seite schiebt, um die Nummer in ihrem Nacken zu lesen.
2,2 Sec.


1.09.52
Zensurschnitt / Alternative Szene
Alternative Einstellung, als der Muskelprotz hinter der festhngenden Frau die Tr zuzieht, um sie ihrem Elend zu berlassen. In der Unrated Version wird auf eine Nahaufnahme der schreienden Frau umgeschnitten, whrend der Dealer die Tr hinter ihr zuzieht. In der Kinofassung bleibt es bei der entfernteren Einstellung whrend er dies tut. Die Unrated Version ist geringfgig lnger.


Unrated
Lnge: 4,3 Sec.
Kinofassung
Lnge: 3,77 Sec.


1.09.54
Stilistische nderung
Nachdem der Dealer die Tr hinter der festhngenden Frau geschlossen hat, folgen einige rasche, Saw-typische Schnitte, die das Ableben der Frau im Zeitraffer zeigen. Hierbei wird in der Unrated Version in einigen Einstellungen ein anderes Bildformat verwendet bzw. das Bild etwas unter zu Hilfenahme von schwarzen Balken geschrumpft. Wohl nur eine stilistische nderung.
Kein Zeitunterschied

Unrated:Kinofassung:


1.09.54
Zensurschnitt / Alternative Szene
1 alternativer Frame, 1 umgeschnittener:
Die raschen Saw-typischen Schnitte, die das Ableben der Frau im Schnelldurchlauf zeigen, beinhalten unter anderem eine Einstellung ihrer festhngenden Hnde. Diese Einstellung, bestehend aus lediglich zwei Frames, wurde austegauscht. Einer der ausgetauschten Frames ist 2 Frames spter auch in der Kinofassung zu sehen. Allerdings zeigt die Unrated Version hier wiederum ein anderes Bild.
Kein Zeitunterschied

1.09.55
Zensurschnitt / Alternative Szene
2 Frames nach dem zuletzt beschriebenen Schnitt sind erneut die feststeckenden Hnde zu sehen. Auch hier wurde wieder eine alternative Einstellung verwendet. In der Kinofassung ist jetzt allerdings ein Einzelbild der zuvor ausgetauschten zwei Frames (s. letzter Schnitt) enthalten.
Kein Zeitunterschied

1.09.59
Zensurschnitt / Alternative Szene
Wieder whrend des Zeitraffers:
Eine alternative Einstellung des Gesichts der Frau. Die Folgeeinstellung, in der man wieder ihre Hnde in dem Glaskasten sieht wurde auch ausgetauscht. Die Unrated Version ist ein Frame lnger.

1.10.00
Zensurschnitt / Alternative Szene
Erneut zwei ausgetauschte Frames:
Whrend des Zeitraffers ist eine minimal kurze Einstellung enthalten, in der die Frau ihren Kopf nach hinten fallen lsst. Diese Einstellung ist in der Unrated Version eine zusammenhngende Szene. In der Kinofassung hingegen wird die Szene nach dem dritten Frame fr zwei Frames unterbrochen und stattdessen erneut eine Fronteinstellung der gefangenen Frau gezeigt,
Kein Zeitunterschied

1.10.01
Zensurschnitt / Alternative Szene
Whrend des Zeitraffers: Erneut eine ausgetauschte Einstellung der Hnde. 2 Frames.
Kein Zeitunterschied

1.10.01
Zensurschnitt / Alternative Szene
Dito, 3 Frames.
Kein Zeitunterschied

1.10.02
Zensurschnitt / Alternative Szene
Whrend des Zeitraffers: Erneut zwei ausgetauschte Frames, diesmal vom schmerzverzerrten Gesicht der Frau.
Kein Zeitunterschied

1.10.03
Zensurschnitt / Alternative Szene
Whrend des Zeitraffers: Ausgetauschte Hnde. Diesmal eine verschwommene Nahaufnahme. 3 Frames.
Kein Zeitunterschied

1.10.04
Zensurschnitt / Alternative Szene
Whrend des Zeitraffers: Ausgetauschte Einstellung: Die Frau hngt in dem Kasten fest. Einstellung von Hinten.
Kein Zeitunterschied

1.10.04
Zensurschnitt / Alternative Szene
Nochmal das selbe.
Kein Zeitunterschied

1.10.04
Zensurschnitt / Alternative Szene
Whrend des Zeitraffers, Alternative Einstellung:
Unrated: Die Frau hngt lnger in dem Kasten.
Kinofassung: Hier wird die Einstellung unterbrochen und stattdessen eine andere Perspektive gezeigt.
Kein Zeitunterschied

1.10.04
Zensurschnitt / Alternative Szene
Whrend des Zeitraffers, Alternative Einstellung:
Unrated: 2 Frames gefangene Hnde
Kinofassung: 1 Frame Lichtgesusel, 1 Frame Hnde.
Kein Zeitunterschied

1.10.06
Stilistische nderung
Whrend des Zeitraffers: In der Unrated Version wurde eine Einstellung des Gesichts der Frau mit einem Abstrahierungseffekt versehen. Dieser Effekt wird in der Unrated Fassung bis zum Schluss der Szene wiederholt, wenn das Gesicht der Frau im Bild ist.
Kein Zeitunterschied

1.10.06
Zensurschnitt / Alternative Szene
Whrend des Zeitraffers:
Unrated: 4 Frames der Frau, 1 Frame ihrer Hnde, 1 Frame der Frau
Kinofassung: 2 Frames der Frau, 2 Frames der Hnde, 2 Frames der Frau
Kein Zeitunterschied


1.10.07
Zensurschnitt
Das Ableben der Frau im Zeitraffer ist in der Unrated Version gerade am Ende etwas lnger und um zahlreiche weitere schnell aufeinander folgende Einstellungen erweitert. Hierdurch wird die Szene abschlieend noch etwas intensiviert.
0,7 Sec.


1.20.14
Zensurschnitt
Die letzte Einstellung, in der der Muskelprotz mit durchschnittener Kehle am Boden liegt ist in der Unrated Version lnger.
1,2 Sec.

Kommentare

24.12.2006 00:06 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 34
Erfahrungspunkte von blade41 29.274
Klasse SB Glockge :)

50 Zensurschnitte. Nicht schlecht...

24.12.2006 00:15 Uhr - Twista
So gut wie gekauft !!! Das Steelbook was ja demnchst kommt.....

24.12.2006 00:43 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
Genialer SB!!

Muss bestimmt eine heiden Arbeit gemacht haben nahezu jeden Frame einzeln zu vergelichen da ja mit einer erhhten anzahl von Schnitten zu rechnen war!!

Endlich auch Saw II in ungeschnittener Form! aber mal 'ne Frage zu der stelbook-Edition: Da steht was von "neuer US-DC"! Heit das jetzt das es von SAW nun die 3. eine neue Fassung gibt (USK 16, USK 18 + nun neuem US-DC)???

24.12.2006 00:46 Uhr - Pain.one
Sehr schn ;)
Wei man schon was von einer Single Dvd der Unrated Fassung.
Da ich schon eine Unrated von Teil I habe brauche ich keine Steelbox mit I und II.
Mal gespannt wie der III ist.

24.12.2006 01:43 Uhr - Johnny Jackson
hmmm ich kauf mir das nun lieber nicht und warte auf die dreierbox...sonst muss man wieder neukaufen und hat den ersten film zum schluss 3 mal im schrank

ps: super schnittbericht. hatte schon drauf gewartet

24.12.2006 05:45 Uhr - Third_Gecko
Klasse SB :)
Es lohnt sich allerdings das 3er Disc Set zu kaufen,
da darin auch eine neue Fassung von Teil 1 enthalten ist.
Verbessertes, aufgehelltes Bild und ein paar neue Schnitte....

24.12.2006 08:39 Uhr - Darkassassin
Woha.. Erstklassiger SB! :)

Ich htte aber eine kurze Frage zu 1.02.47 (is mir eben beim Lesen aufgefallen) ---> also, im linken Bild ist das Blut verteilt, im rechten Bild ist das Blut "gerade abgeschnitten" also, hm ja, wenn sich blut verteillt, dann doch wohl eher in einer Lache?
So, es is ist zwar schon etwas her seit ich den Film gesehn hab, aber war da nicht noch so eine "Falltr" im Raum? Durch den die dann flchten? (In der UR wre diese Tr demnach nicht so ersichtlich wie in dem Bild von der KV ---> Blut luft runter, deswegen auch so gerade..

Sodala, vll weist dazu ja jemand was, oder ich habs mir nur eingebildet xD

Bis denne!!

24.12.2006 10:21 Uhr - Troy
Hmmm... auch wenn's 50 Zensurschnitte sind... werd wohl auf ne gnstige V warten. Nochmal 20 Euro seh ich nicht ein! Klasse SB brigens!

24.12.2006 11:29 Uhr - Rock`n`Roll Outlaw
Guter SB!
Aber: Sollte nicht auch eine Szene am Anfang neu sein, wo die Cops das Versteck strmen, wo dem einen Cop von der Falle die Beine abgetrennt werden? IM KC werden sie "nur" gebrochen. Meine mal sowas gelesen zu haben.

24.12.2006 13:26 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Hi,

Die Beinszene ist identisch...
Es wird viel Mist geschrieben. Habs gerade nochmal verglichen und mir fllt kein Unterschied auf. Falls ich mich irre soll man mir sagen wo und wie. Kann ich mir aber vorstellen


Zur Blutlachenfrage weiter oben:
Witzig, als ich den SB geschrieben habe und bei der Stelle ankam, habe ich berlegt, ob ich dazu etwas schreibe. Dann hab ich es aber gelassen, weil ich mir dachte, dass fllt bei dem Schnittmassaker eh keinem mehr auf. In der Tat hast du aber Recht: Die Unrated-Version ist hier fehlhaft. Die Blutlache ist grer und rundlich. In einer spteren Einstellung im Hintergrund ist sie jedoch auch in der Unrated-Version wieder abgeschnitten, da das Blut am Zwischenraum der Falltr hngen bleibt bzw. runterluft. (Wenn ich mich rechter erinner...)

Gru
Glogcke

24.12.2006 13:34 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Wow! Wirklich ein sehr guter Schnittbericht, dass muss ja Wochen gedauert haben :)

24.12.2006 13:40 Uhr - fulci1978
Super Schnittbericht,
aber viel neues bietet diese neue version denoch nicht...
Ich werd sie mir zwar in jedem fall auf deutsch zulegen, aber wer nicht allzuviel wert auf sekundenschnitte legt, bei einem Film der schon in seiner ursprnglichen fassung ziemlich hart war, sollte sich die kohlen sparen, sofern er die anderen version bereits sein eigen nennen kann !!! Ansonsten zuschlagen...

24.12.2006 14:24 Uhr - Chris Redfield
Moin ersma ,

jau , ganz toller Schnittbericht , war garantiert ne heiden Arbeit , schn zu sehen was nun im DC noch alles mehr vorhanden ist bzw. welche Szenen lnger oder verndert wurden , wie gesagt 1 A SB , danke dafr !

@Johnny Jackson:
Warte lieber auf die vierer Box da der 4. "Saw" Teil bereits in Planung ist =)

MfG: Chris

24.12.2006 16:07 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 36.501
Wow, was fr ein perfekter SB; was fr eine Hllenarbeit das wohl war, gerade bei den sowieso schon schon schnell geschnittenen Saw-Filmen (z.B. 1.09:54 - 1.10:06)!
bersichtlich, ausfhrlich, informativ - ganz groe Klasse, Glogcke! Ein tolles Weihnachtsgeschenk... ;)

Damit habe ich zudem meine Entscheidung getroffen, mir doch das 3-DVD-Steelbook zu holen. Die Collectors Edition von Teil 1 hab ich zwar schon (auf Teil 2 hab ich aufgrund der enttuschenden Ausstattung der dt. V verzichtet), aber da auch davon eine neue Fassung & neues Bonusmaterial enthalten sein wird & sich die Unrated von Teil 2 dem SB zufolge ja wirklich lohnt, werde ich wohl schwach werden

24.12.2006 16:34 Uhr - Darkassassin
@Glogcke | Hah, hab ichs doch gewusst *g* ^^ Danke fr die Aufklrung! :)

24.12.2006 19:19 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
@Johnny Jackson:
Der 4. Teil von SAW ist bereits in Planung? Wenn man da auf die vierer-Box wartet gibts ja die DVD nicht mehr!*ggg*

25.12.2006 12:26 Uhr - markymarco
hammer schnittbericht!

aber ich glaube, dass ein schnitt bersehen wurde:

im musikvideo von mudvaine ist in der szene mit dem kopfschuss noch die schreiende blondine hinter dem zusammensackenden opfer zu sehen. der schwenk zur blondine fehlt in der kinofassung. ich dachte, dass whre aus der unrated.

25.12.2006 12:39 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Das kann genauso gut aus den 10.000 anderen Takes stammen, die es nicht in den Film geschafft haben.

25.12.2006 12:54 Uhr - Victor75
Auch von mir Kompliment fr den Schnittbericht, ich wte nicht, ob ich die Ruhe dafr htte :)
Ich werde mir das Steelbook auf jeden Fall holen, da ich den zweiten Teil bis jetzt noch nicht habe.

25.12.2006 13:25 Uhr - rammmses
Massig Frame und Sekundenschnitte, glaube nicht, dass das den Film nun wirklich bereichert...
Da ich bereits Teil 1 und 2 als Collector's Edition habe, werd' ichs mir nicht noch mal holen...

Aber danke fr den SB

25.12.2006 14:53 Uhr - Victor75
Okay, wenn man die CEs schon hat, macht es weniger Sinn, aber ich finde, es ist schon nen Unterschied, ob man z.B. eine Sache von weitem oder von ganz nahem sieht.

25.12.2006 15:27 Uhr - DerAlucard
Super, da kauf ich mir die SE fr 20 und jetzt erscheint ne unrated fr 22.
Nchstes Jahr kommt doch bestimmt noch ne Steelbox mit allen 3 Teilen....

25.12.2006 15:29 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Ich zumindest warte auf jeden Fall, bis die Box mit allen drei Teilen in ihren "ultimativen" Fassungen herausgekommen ist. Denn da kommen mit Sicherheit noch so einige Verffentlichungen.

25.12.2006 16:28 Uhr - DerAlucard
Ich sag nur Saw4^^
Kommt wieder ne neue Box xD
Und dann 5 usw.^^

25.12.2006 19:21 Uhr - DerDude75
Sehr geiler Schnittbericht, bin gespannt auf die neue Fassung. Hab mir extra deswegen die DVD von Saw 2 noch nicht zugelegt. Der 3. Teil soll allerdings dann direkt in der Langfassung auf DVD erscheinen. Mal sehen...

25.12.2006 19:54 Uhr - Chris Redfield
Hello ,

@DerAlucard:
tja , da haste "leider" gar nich so unrecht , wie ich schon sagte , Teil 4 is schon so gut wie gedreht und das Script fr Nummero 5 is auch schon in Arbeit , wo soll das nur enden... -.-

MfG: Chris

25.12.2006 20:34 Uhr -
Ich denke, das kinowelt auf dem kommenden steelbook extra den neuen us directors cut von saw 1 verffentlicht, damit die dvd auch fr leute interressant ist, die schon den ersten teil als directors cut haben....

27.12.2006 17:30 Uhr -
Wie sieht es mit einer uncut Dt. V aus und einer 3 er Box?

und wieso bitte schneidet man 0,67 sekunden wo 2 Polizeiwagen durch die Gegen fahren?

27.12.2006 22:03 Uhr - motr

27.12.2006 - 17:30 Uhr schrieb jakobs
und wieso bitte schneidet man 0,67 sekunden wo 2 Polizeiwagen durch die Gegen fahren?

Damit du fragen kannst, warum man so etwas schneidet.

08.01.2007 15:29 Uhr - fabian.blue
Super... Warum war die angeblich ungeschittene FSK 18 Fassung denn jetzt doch geschnitten? Ich krieg die Krise. Na ja, nicht so schlimm, schlielich ist der Film ziemlich scheie. Den kauf ich mir eh nicht nochmal.

09.01.2007 17:05 Uhr - Corleone
Ich sag nur lol.
Bei den Film hab ich mal was richtig gemacht und nicht gleich die 1 beste Version gekauft. Jetzt zahlt es sich wenigsten aus zu warten, hab nicht mal den Teil1 weil ich mir sowas schon gedacht habe.

Jetzt ist wieder die Frage im Feb kommt die BOx mit Teil1, wie lang wird es da wohl dauern bis wieder 1 Box kommt mit allen 3 Teilen?

10.01.2007 14:38 Uhr - Robocop2
Hab bis jetzt auch gewartet mit dem Kauf und wie sich rausstellte zurecht.

@fabian.blue: Die erste FSK 18 oder besser gesagt Keine Jugendfreigabe Fassung ist ungeschnitten. Es handelt sich halt aber um die Kinofassung und bei dieser hier um die Unrated (so wie heutzutage bei so ziemlich jedem Film).

11.01.2007 22:49 Uhr - eddy21
Echt schner, detailierter Bericht! Aber im Gegensatz zu Teil 1 total primitiv und strunzdumm.

11.01.2007 22:50 Uhr - eddy21
Sorry,
den Film mein ich.

08.02.2007 18:38 Uhr -
@ Robocop
das siehst du falsch. Die "keine Jugentfreigabe " Verion ist die geschnittene Version. Die Spio/Jk Fassung ist die absolute Uncut Fassung.
Man kann sich ja mal irren.

12.02.2007 18:59 Uhr -
Seit wann gibt es eine SPIO/JK Fassung von SAWII? Ist mir nix davon bekannt... und die Unrated (dh uncut) Fassung is doch FSK 18 bzw. KJ eingestuft worden...

13.02.2007 15:53 Uhr - kondomi
Die lngeren Goreszenen sind eigentlich gar nicht zu erkennen, da sind die Unterschiede in SAW 1 viel offensichtlicher !

Saw 2 hat auch in der unrated Fassung "keine Jugendfreigabe" bekommen, da er nicht so hart ist wie Teil drei und kann dementsprechend( anders im Falle von Teil 3) nicht indiziert werden

18.06.2007 18:07 Uhr -
Gibt's die Unrated eigentlich auch auf deutsch??

20.06.2007 17:37 Uhr -
Nur zusammen mit Teil I im Steelbook bisher.

30.07.2007 14:01 Uhr - executor
Woran stirbt eigentlich die Frau beim vorletzten Schnitt/Glaskasten mit scharfen Metallecken berhaupt? Nur mal so als Frage....

11.08.2007 20:04 Uhr -
entweder sie hat sich dadurch die pulsader aufgeshcnitten oder so verblutet einfach armseilig ;)oda sie stirbt an dem gift :)

30.11.2007 22:24 Uhr -
Ist euch auch aufgefallen, das in SAW II Directors Cut auch 3 Minuten gesagt wird und keine 4 Minuten, wurde diese Stelle vergessen zu erneuern?

05.09.2008 11:35 Uhr -
Leider der schlechteste der Saw Reihe!!!

29.01.2009 17:39 Uhr - Yugi2007
Eines sei zu sagen,die lngste Fassung von SAW 2 gibt es in der Steelbock Edition zusammen mit Teil 1.
Denn dort is der US Directors Cut vom zweiten teil mit drinnen.

03.07.2009 20:59 Uhr - Thequilla
hui
was fr ein Bericht!!!

04.02.2010 10:48 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
30.11.2007 - 22:24 Uhr schrieb Takuya-Kimura
Ist euch auch aufgefallen, das in SAW II Directors Cut auch 3 Minuten gesagt wird und keine 4 Minuten, wurde diese Stelle vergessen zu erneuern?



Hab den Film gestern Abend malwieder gesehen, stimmt. Die 3 Minuten Ansage ist mir auch sofort aufgefallen...

08.03.2010 22:41 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Beverly Mitchell und Shawnee Smith in einem Film war fr mich das wirklich positive an diesem Streifen xP

04.05.2010 17:12 Uhr - Kurgan
ich fand (und ich habe die Teile streng chronologisch gesehen), dass Jigsaw hier viel zu prsent ist und ihm so jede Unheimlichkeit aus Teil 1 abgeht - sonst aber eine recht wrdige Fortsetzung mit passenden Rckbezgen auf Teil 1, und der DC lohnt sich in jedem Falle

16.06.2010 00:15 Uhr - n0Kast
Hallo ich habe mal eine frage und zwar is die SAW 2 BluRay US DIRECTORS CUT die hir genante Unradet version oder gibt es da doch unterschiede weil ich bin gerade dabei mir alle SAW teile von 1-6 auf bluray zu holen und wollte sicher gehen das ich nicht die KINOFASSUNG bekomme ??? Auf schnelle Antworten !?

16.07.2010 20:25 Uhr - Black Papst
Also ich finde SAW II gut, nur gut.
Ich habe die Unrated-Fassung und bin mit dem Fim im goen und ganzen sehr zufrieden.
Was mich aber ebenfalls strt ist das etwas ingeklattschte Ende, in dem Amanda Jigsaws Werk fortsetzt.
Naja, finde ihn zwar als eine der schwcheren Teile,zusammen mit SAW V....

Zum SB: Wieder mal super !! Und das das zu einem ganz guten Fim.. ;)

17.07.2010 18:17 Uhr - dirty harry
Von Saw 1 hab ich die Directo's Cut Fsk 18 / 99min.(da fehlt nichts,oder?)-Gut.Vom Saw Teil 2 hatte ich die normale 18er Fassung von mit 89min.Laufzeit.Dann gab's diese Buch - Editionen und da hie es diese seien uncut.Ich hab mir(obwohl ich den Film den schwchsten der Serie finde) diese Buch - Edition gekauft und musste feststellen ,dass die auch nur 89 min. hat.Dementsprechend war die Entuschung als die genau die gleiche 89min. waren.Dann noch eine Bonus Dvd mit geschnittenenen Szenen,die htt ich aber lieber im Film und nichtv seperat gehabt.Wenigstens hab ich bei Teil 3 das Glck gehabt die Steelbook-Edition mit 104min.zu haben.Das ist im Fall Saw 3 die "uncut"wie auch im Teil 1,oder ??
Tja was mach ich jetzt mit der doppelten Fassung von Saw 2 . Es steht extra noch KJ (keine Jugendfreigabe drauf.Ich habe die Buchfassung noch nicht angeschaut aber ich habe wenig Hoffnung.Ich habe beide Dvd#s uerlich verglichen und die sehen halt schon gleich aus.Mann das nervt.Es gibt gengend Erwachsene,die sich GUTE Filme anscheuen ,da muss man nicht unbedingt nochr mehr Publikum durch eine 16er Freigabe anlockenDas ist eines.Aber wenn ich 18 bin und volljhrig kann ich Auto fahren ,Amok laufen oder alles tun und lassen was ich will.Wenn es die FSK Bezeichnung 18 gibt sollte das dann das Ma der Dinge sein und nicht wie bei so vielen Filmen,die im Media Markt verkauft werden ,diese trotzdem noch schneiden.Siehe Rambo 4,Crank,Saw 3-6,Blade 1(indiziert),From Dusk till Dawn(ind.) ,NBK usw..Aber dann "Dawn of the Dead" (Zombie 1)gibts als 120min Fassung heruntergestuft FSK 16..(oder hnliches.)Die Red Edition sind meitens uncut und Kulklassiker von Asro (glaub ich -nicht sicher).Da hab ich sogar schon "Man Eater " als Dvd gesehn (beschlagnahmt)!!etc....Eine Antwort oder Tip wre cool.Danke..

17.07.2010 18:17 Uhr - dirty harry
Von Saw 1 hab ich die Directo's Cut Fsk 18 / 99min.(da fehlt nichts,oder?)-Gut.Vom Saw Teil 2 hatte ich die normale 18er Fassung von mit 89min.Laufzeit.Dann gab's diese Buch - Editionen und da hie es diese seien uncut.Ich hab mir(obwohl ich den Film den schwchsten der Serie finde) diese Buch - Edition gekauft und musste feststellen ,dass die auch nur 89 min. hat.Dementsprechend war die Entuschung als die genau die gleiche 89min. waren.Dann noch eine Bonus Dvd mit geschnittenenen Szenen,die htt ich aber lieber im Film und nichtv seperat gehabt.Wenigstens hab ich bei Teil 3 das Glck gehabt die Steelbook-Edition mit 104min.zu haben.Das ist im Fall Saw 3 die "uncut"wie auch im Teil 1,oder ??
Tja was mach ich jetzt mit der doppelten Fassung von Saw 2 . Es steht extra noch KJ (keine Jugendfreigabe drauf.Ich habe die Buchfassung noch nicht angeschaut aber ich habe wenig Hoffnung.Ich habe beide Dvd#s uerlich verglichen und die sehen halt schon gleich aus.Mann das nervt.Es gibt gengend Erwachsene,die sich GUTE Filme anscheuen ,da muss man nicht unbedingt nochr mehr Publikum durch eine 16er Freigabe anlockenDas ist eines.Aber wenn ich 18 bin und volljhrig kann ich Auto fahren ,Amok laufen oder alles tun und lassen was ich will.Wenn es die FSK Bezeichnung 18 gibt sollte das dann das Ma der Dinge sein und nicht wie bei so vielen Filmen,die im Media Markt verkauft werden ,diese trotzdem noch schneiden.Siehe Rambo 4,Crank,Saw 3-6,Blade 1(indiziert),From Dusk till Dawn(ind.) ,NBK usw..Aber dann "Dawn of the Dead" (Zombie 1)gibts als 120min Fassung heruntergestuft FSK 16..(oder hnliches.)Die Red Edition sind meitens uncut und Kulklassiker von Asro (glaub ich -nicht sicher).Da hab ich sogar schon "Man Eater " als Dvd gesehn (beschlagnahmt)!!etc....Eine Antwort oder Tip wre cool.Danke..

17.07.2010 18:18 Uhr - dirty harry
1x

17.07.2010 18:41 Uhr - dirty harry
Von Saw 1 hab ich die Directo's Cut Fsk 18 / 99min.(da fehlt nichts,oder?)-Gut.Vom Saw Teil 2 hatte ich die normale 18er Fassung von mit 89min.Laufzeit.Dann gab's diese Buch - Editionen und da hie es diese seien uncut.Ich hab mir(obwohl ich den Film den schwchsten der Serie finde) diese Buch - Edition gekauft und musste feststellen ,dass die auch nur 89 min. hat.Dementsprechend war die Entuschung als die genau die gleiche 89min. waren.Dann noch eine Bonus Dvd mit geschnittenenen Szenen,die htt ich aber lieber im Film und nichtv seperat gehabt.Wenigstens hab ich bei Teil 3 das Glck gehabt die Steelbook-Edition mit 104min.zu haben.Das ist im Fall Saw 3 die "uncut"wie auch im Teil 1,oder ??
Tja was mach ich jetzt mit der doppelten Fassung von Saw 2 . Es steht extra noch KJ (keine Jugendfreigabe drauf.Ich habe die Buchfassung noch nicht angeschaut aber ich habe wenig Hoffnung.Ich habe beide Dvd#s uerlich verglichen und die sehen halt schon gleich aus.Mann das nervt.Es gibt gengend Erwachsene,die sich GUTE Filme anscheuen ,da muss man nicht unbedingt nochr mehr Publikum durch eine 16er Freigabe anlockenDas ist eines.Aber wenn ich 18 bin und volljhrig kann ich Auto fahren ,Amok laufen oder alles tun und lassen was ich will.Wenn es die FSK Bezeichnung 18 gibt sollte das dann das Ma der Dinge sein und nicht wie bei so vielen Filmen,die im Media Markt verkauft werden ,diese trotzdem noch schneiden.Siehe Rambo 4,Crank,Saw 3-6,Blade 1(indiziert),From Dusk till Dawn(ind.) ,NBK usw..Aber dann "Dawn of the Dead" (Zombie 1)gibts als 120min Fassung heruntergestuft FSK 16..(oder hnliches.)Die Red Edition sind meitens uncut und Kulklassiker von Asro (glaub ich -nicht sicher).Da hab ich sogar schon "Man Eater " als Dvd gesehn (beschlagnahmt)!!etc.S isch halt immer e Schidreck wenn fett 18 er FASSUNG DRAUFTEHT UND DANN BEKOMMT MAN ALS eRWACHSENER EIN VERSTMMELTES fILMCHEN ,und wird krftig abkasssiert.Anfangs gabs' in Media Markt,Saturn,Mller,etc.einen Ordner,mit den indizierten 18er Filmen.Das ist mittlerweile auch abgeschafft.Da hatte ich mal das Glck Scarface in der Langfassung zu ergattern(allerdings fr 25.-Eu)-den knnte man doch wirklich auch runterstufen.Kann mir mal jemand sagen warum der indiziert ist und z.B.Tjiet Devil's Rejects oder echt viel brtalere Filme ab 18 oder sogar ab 16 rauskommmen.Bei Takeshi Miike regt sich kein Mensch ber IZO auf oder Crank 2 uncut ist auch derb die OP anfangs,Brustwarzen,Elbogen-Sushi,etc.Ich wei echt nicht nach was da be -oder gewertet wird.....Eine Antwort oder Tip wre cool zu SAW .Stimmt es eigentlich da die Blue Rays ALLE paar min.lnger gehn wegen der Abtastungsrate, oder so?
Gibt's den Original Natural Born Killers als Blue Ray uncut (sterreich mit deutscher Tonspur?)? Aber die Warner Version wegen der Synchro.Die ist sowas von bel in den anderen Versionen.Teilweise sogar andere Stimmen,Dann echt lieber die krzere aber gewohnte Warner!!.Danke..

14.11.2010 23:33 Uhr - Hollywood-Hustler
ja SAW I & II in der wunderschnen steelbook edition .....
wir haben letztes jahr auf meiner arbeit ne weihnachtsfeier wo unsere chefs auf die idee gekommen sind n wrfelspiel mit kleinen geschenken zu spielen ....
jeder sollte ne kleinigkeit mitbringen damit das klappt .....
immer wenn jemand ne VI gewrfelt hatte durfte der sich aussuchen was er haben wollte .....
lange rede kurzer sinn ..... jemand hatte diese edition mitgebracht und ich konnte sie ergattern .....
als ich dann hier verglichen hatte habe ich mich doppelt gefreut ....
ok is ne bescheuerte geschichte aber ganz lustig irgendwie .....


25.03.2011 14:30 Uhr - JackShining
eigentlich ist die Story nicht bel und verfgt ber ein gutes twisted end. leider sind die sadistischen Effekthaschereien zu prsent (wenn auch nicht in dem Ausmaa der folgenden Teile)

25.03.2011 22:08 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Die ersten 3 sind auch wirklich die TOP 3 der Serie, alle nachfolger sind jeweils ein Schritt abwrts, wenn auch trotzdem noch gut.
Teil 3 ist natrlich mein absoluter Favorit, ein dermaen abgefahrenes Gore-Highlight wie dieser Film war und ist einfach einer der Spitzenreiter im Terror/Folter-Genre.

27.08.2016 01:49 Uhr - sartana
HALLO FREUNDE ICH HABE ALLE 7 MEDIA-BOOKS VON SAW IM UNCUT DIRECTORSCUT.TEIL1+2 HABE ICH DAMALS IM MEDIA-MARKT GEKAUFT DIE ANDEREN BER STERREICH ERWORBEN.

28.09.2016 08:44 Uhr - Freak
1x
27.08.2016 01:49 Uhr schrieb sartana
HALLO FREUNDE ICH HABE ALLE 7 MEDIA-BOOKS VON SAW IM UNCUT DIRECTORSCUT.TEIL1+2 HABE ICH DAMALS IM MEDIA-MARKT GEKAUFT DIE ANDEREN BER STERREICH ERWORBEN.

Hallo Freund,
da hast Du aber was ganz besonderes in Deiner Sammlung.
Den zweiten Teil gibt es nmlich gar nicht als "Director's Cut im Mediabook".
;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Saw I + II
Teil 2: Unrated
Teil 1: Neuer US-DC
3 DVDs
Steelbook

Amazon.de


The Devil's Dolls
Blu-ray 13,98
DVD 11,98



The Demon Hunter
Blu-ray 10,79
DVD 10,99
Amazon Video 13,99



Blutiger Freitag
Blu-ray 23,99
DVD 23,85

SB.com