SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

The Stalin Subway

zur OGDb
OT: Metro 2

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (1 Stimme) Details
31.12.2006
Glogcke
Level 17
XP 5.212
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe ogdb
Land Deutschland
Freigabe Keine Jugendfreigabe
Unzensiert ogdb
Land Weltweit
Freigabe Unbekannt
Der 2005 erschienene First-Person-Shooter „The Stalin Subway“ erhielt durchweg schlechte Wertungen von der Fachpresse (PC-Games: 68 %, PC-Action: 64 %, Gamestar: 48 %) und konnte wohl auch nur wenige Privatspieler überzeugen. Überraschenderweise ist trotzdem ein zweiter Teil in der Mache. Der erste Teil hingegen wurde in Sachen Gewalt um die „üblichen verdächtigen“ Effekte zensiert. Obwohl die Gefechte vollständig blutleer sind vergab die USK das Zertifikat "Keine Jugendfreigabe". Möglicherweise aber auch, weil Blutspritzer und -Kleckse in den Zwischensequenzen sowie einige übel zugerichtete Leichen im Spiel erhalten blieben, d.h. nicht zensiert wurden.
Weitere Schnittberichte
Stalin Subway, TheKeine Jugendfreigabe - Unzensiert
Stalin Subway 2, TheKeine Jugendfreigabe - Polnische Version

Blut
Bluteffekte wurden bis auf wenige Ausnahmen vollständig enfernt:

Blut bei Treffern
Wird ein Gegner im Gefecht getroffen spritzt in der unzensierten Version Blut. In der dt. Version fehlt dieses vollständig. Hierdurch ist es auch enorm schwer festzustellen, ob man überhaupt getroffen hat.

Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:


Blutkleckse an Wänden und Böden
Steht ein Gegner vor einer Wand und erhält einen Treffer so Bilden sich an der Wand größere Blutkleckse und Spritzer. Ebenso wird der Boden mit Bluttexturen belegt.

(Bilder nur aus der unzensierten Version)


Leichen verschwinden
In der dt. Version verschwinden die Leichname eliminierter Gegner kurz nachdem diese umgefallen sind. In der unzensierten Version verschwinden sie gar nicht oder erst nach mehreren Minuten.

Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:


Schadensmodelle
Schießt man in der unzensierten Version auf einen Gegner, so sind deutlich größere Einschusslöcher zu sehen. Diese fehlen in der dt. Version.

(Bild nur aus der unzensierten Version)


Splattereffekte
Wird ein Gegner von einer Explosion erfasst (Zerschossene Gasflasche, Handgranate, Raketenwerfer etc.) zerfetzt er in der unzensierten Version. Zurück bleiben einige verbrannte Gliedmaßen und der Schädel. In der dt. Version nimmt der Gegner durch eine Explosion keinen Schaden sondern fällt einfach so um bzw. wird weggeschleudert.

(Bilder nur aus der unzensierten Version)

Kommentare

31.12.2006 10:28 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Mal wieder ein guter SB Glogcke! Guten Rutsch wünsch ich!!

31.12.2006 11:49 Uhr - Dickerchen
LOL, das "Zerplatzen" der Gegner sieht aber reichlich albern aus xD

31.12.2006 14:58 Uhr - Alex1710
Wieso hat das Spiel trotzdem ab 18 bekommen? oÔ
Thematik WW2?

31.12.2006 18:47 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
@Alex1710: Steht doch oben:

Möglicherweise aber auch, weil Blutspritzer und -Kleckse in den Zwischensequenzen sowie einige übel zugerichtete Leichen im Spiel erhalten blieben, d.h. nicht zensiert wurden.

01.01.2007 16:10 Uhr - Alex1710
Ahh...habs überlesen, sry. Aber die WW2 und Nachkriegszeit Thematik bekommt bei uns ja immer KJ. Man siehe Wolfschanze.

01.01.2007 17:19 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.548

01.01.2007 - 16:10 Uhr schrieb Alex1710
Ahh...habs überlesen, sry. Aber die WW2 und Nachkriegszeit Thematik bekommt bei uns ja immer KJ. Man siehe Wolfschanze.


Falsch.
Return to Castle Wolfenstein bekam eine USK ab 16 ;P
JaJa ist auch zensiert aber nicht in der Gewalt.

Aber zum Sb.
Schöner Sb zu einem schlechten Spiel :)

01.01.2007 17:45 Uhr - Wettte
...und wolfenstein war für die damalige zeit äußerst brutal. und das viel harmlosere max payne bekommt erstmal nen 18er siegel und wird dann viel schneller indiziert.xD

01.01.2007 20:53 Uhr -
...und wieder einmal sinnlose Zensuren.
Aber dafür gibt es, wie immer, nen gescheiden Schnittbericht.
Toll, weiter so!

20.05.2007 19:05 Uhr - FSM
hat das Spiel eigentlich RagDoll?

22.11.2007 22:39 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
@Wettte: Max Payne war um Welten grausamer als Wolfenstein, allein schon der Anfang im Haus mit der toten Familie und die Albtraumszenen... Wolfenstein hatte nur ein paar Blutspritzer und bei harten Waffen zerplatzende Gegner, was auch nicht der Schocker schlechthin war.

@FSM: Bei der eindeutigen Professionalität der Spieleentwickler wage ich, das zu bezweifeln ;)

30.03.2008 14:38 Uhr -
also das dritte bild mein zerplatzen ist ja der knüller.
*totlach*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Shadow Effect
Blu-ray 7,52
Amazon Video 9,99



The Age of Shadows
Blu-ray 14,49
DVD 12,99
Amazon Video 9,99



Stratton
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99

SB.com