SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Tom Clancy's Rainbow Six - Rogue Spear

zur OGDb
OT: Tom Clancy's Rainbow Six

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,67 (3 Stimmen) Details
20.02.2007
Glogcke
Level 17
XP 5.212
Vergleichsfassungen
USK 16 ogdb
Land Deutschland
Freigabe USK 16
Unzensiert ogdb
Land USA
Freigabe Teen, 13+
Die Rainbow Six-Reihe gehört seit jeher zu den Genregrößen im Taktikshooterbereich. In Deutschland erschien bedauerlicherweise ein Großteil der Endlosreihe nur in zensierter Form. Von den insgesamt neun veröffentlichten Teilen (Standalone Addons mitgezählt) erschien bei sechs Spielen mindestens eine zensierte oder unter dt. Einstellungen nur zensiert spielbare Version. Das Blatt hat sich aber etwas zum guten gewendet, denn die letzten und aktuellsten Spielteile, Rainbow Six: Lockdown und Rainbow Six: Vegas erschienen unzensiert. Letzteres sogar erstmals ohne Jugendfreigabe.

Rainbow Six: Rogue Spear stellt den zweiten Teil dar und erschien genau wie der erste Teil auch als zensierte Version, die vornehmlich den PC traf. Ein genauerer Vergleich zeigt, dass die dt. Version auch mehr Zensuren als lediglich entferntes Blut und verschwindende Leichen über sich ergehen lassen musste.

Geändertes Menü
Der Eintrag im Optionsmenü, mit dem sich die Bluteffekte an und abstellen lassen wurde in der dt. Version entfernt.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte deutsche Version:


Blut
Die ohnehin geringen Bluteffekte wurden in der dt. Version ersatzlos gestrichen.

Blut bei Treffern
Bei Treffern an Gegnern, Teammitgliedern oder Zivilisten spritzt in der unzensierten Version geringfügig Blut. Dieses fehlt in der dt. Version. Das Blut ist jedoch auch in der unzensierten Version kaum auszumachen und schlecht inszeniert. Statt roter Farbe sind vielmehr einige schwarze Pixel zu sehen, die als Blut eigentlich kaum durchgehen können.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte deutsche Version:


Blutlache
Unter den Leichen getöteter Personen bilden sich in der unzensierten Version dezente Blutlachen, die in der dt. Fassung fehlen.

(Bilder nur aus der unzensierten Version)


Schadensmodelle
Wird ein Gegner getroffen, so wird die Verwundung durch eine Schadenstextur dargestellt, die an der jeweiligen Stelle des Treffers zu finden ist. In der dt. Version bleiben die Gegner „clean“.

(Bilder nur aus der unzensierten Version)


Leichen verschwinden
In der dt. Version verschwinden die Leichen getöteter Personen umgehend, nachdem sie umgefallen sind. In der unzensierten Version bleiben sie liegen.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte deutsche Version:



Herumliegende Leichen
Während der verschiedenen Missionen findet man immer wieder Leichen von Personen, die (nach der Spielgeschichte) bereits von Terroristen exekutiert oder erschossen wurden. Z.B. Sicherheitsleute oder auch Terroristen die durch Gegenwehr ums Leben kamen. In der dt. Version wurden konsequent alle Leichen aus den verschiedenen Missionen entfernt.

Unzensierte US-Fassung:Zensierte deutsche Version:

Kommentare

20.02.2007 10:34 Uhr - Waltcowz
Schöner SB :D! Aber kann es sein, dass die Bilder zur Schadensmodell-Zensur vertauscht sind?

20.02.2007 12:30 Uhr - Evil Wraith
Bezügl. Blut bei Treffern: Es ist bei RB6 normal, dass Blut nicht wild durch die Gegend spritzt. Je nach Trefferstärke gibt es mehr oder weniger Saft - Wenn stärkeres Kaliber (speziell Schrotflinten) zum Einsatz kommt, dann spritzt weitaus mehr Blut durch die Gegend. Meines Erachtens bleiben in diesem Fall sogar Flecken an den Wänden. Kann mich aber auch irren.

20.02.2007 15:32 Uhr -
Die Grafik sieht besser aus als bei Teil 1. Grandiose Serie! Sehr realistisch in Deutschland natürlich cut und dann ab 16 in Amerika uncut ab 13... ich versteh die Welt nicht mehr.

20.02.2007 19:04 Uhr - Alex1710
Super SB :)
Stimmt, R6 hat seeehr wenig Blut, von Vegas mal abgesehen. Aber das wurde ab 18, weil die USK Angst vor den Politikern hat, die dann sagen: "Also das ab 16..." Ähnlich wie bei Two Worlds. Oblivion und Gothic III bei uns: 12 und in österreich: 16. Two Worlds bei uns 16 und in Österreich: 12. Die haben halt Angst, dass die Politiker wieder was rausfischen.
Aber Vegas hat auch nicht wenig Blut. Da sprizt es schon. Zumindest mehr als in Lockdown oder eben Rouge Spear.

21.02.2007 00:34 Uhr - Chainworm
Seit wann gibt es in Österreich USK oder FSK-ähnliche Freigaben!?

21.02.2007 01:41 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Ich denk mal, er meint die PEGI-Freigabe.

21.02.2007 18:11 Uhr - Evil Wraith
@ Alex1710: "RB6: Vegas" ist nicht allein wegen dem Blut ab 18, sondern v.A. wegen der erzwungenen, kompromisslosen Gewaltanwendung: Anders als in den Vorgängern gilt ein Feind erst als neutralisiert, wenn er tot am Boden liegt. In den bisherigen Teilen konnte man einen Gegner auch kampfunfähig schießen (z.B. durch einen Schuss ins Bein) oder bestenfalls sogar zum Aufgeben zwingen, was sich positiv auf die Bewertungen in der Einsatznachbesprechung und somit auf den weiteren Spielverlauf niederschlug. Bei der "Ghost Recon"-Serie werden die Gegner zwar auch getötet, aber in diesem Falle handelt es sich um ein Kriegsszenario, in welchem der Tod der Gegner unvermeidlich und letztendlich sogar erwünscht ist.

23.02.2007 14:11 Uhr -
Tja leider ist es so gekommen...
Ich wollt mal ne Kaufberatung: Welche der Reihen ist denn die beste? Ich hab bis jetzt Rainbow Six 3 und wollt mal sehen was ich mir als nächstes holen sollt eher ein Rainbow oder ein Ghost Recon oder Splinter Cell ?
Und noch:
@evil wraith: In R6 tötet man doch Terroristen also sollte es doch nicht so schlimm sein weil Terroristen ja sonst unschuldige Menschen töten in den USA ham bestimmt 4 jährige Kinder R6 und lernen mit den Eltern zusammen wie man Terroristen killt... wieso nicht auch in Deutschland?
Terroristen dürfen doch sterben da ham doch selbst Bayerns Politker nichts dagegen oder?

25.02.2007 23:00 Uhr - Evil Wraith
@People: Wie gesagt, bei "RB6: Vegas" handelt es sich nicht um ein Kriegsszenario. Krieg ist etwas "offizielles", Soldaten sind nur eines von vielen Instrumenten einer Regierung und als solche keine Verbrecher. Letzteres trifft sehr wohl auf Terroristen zu, die entsprechend nach staatlicher Rechtsprechung behandelt und abgeurteilt werden.

26.02.2007 15:55 Uhr -
Ok man muss auch sagen eig. sind alle ja Menschen...
Aber hast recht im Krieg ist es offiziell was irgendwie krank ist aber auch anders..

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte, deutsche Sega-Dreamcast Version

Amazon.de


I am a Hero
Blu-ray/DVD Steelbook 28,99
Blu-ray 23,99
DVD 19,99



Malastrana - Unter dem Skalpell des Teufels
Blu-ray 16,99
DVD 12,99



Bite
Blu-ray 10,99
DVD 9,98
Amazon Video 9,99

SB.com