SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Saw III

zur OFDb   OT: Saw III

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,81 (206 Stimmen) Details
04.02.2007
Playzocker
Level 23
XP 12.380
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung
Unrated ofdb
Aufgrund der oftmaligen Verwendung von alternativem Bildmaterial und Umschnitten ist es unmöglich, eine genaue Schnittlaufzeit zu errechnen, daher hier nur ein Laufzeitvergleich beider Fassungen.
Laufzeit der Unrated-Fassungohne Abspann: 1:49.11 Min.
Laufzeit der R-Rated-Fassung ohne Abspann: 1:43.39 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Unrated-DVD.


Insgesamt sind 132 Schnitte/Änderungen zu verzeichnen, die sich zusammensetzten aus:
27 Gewaltschnitte
davon 12 im Framebereich
34 Handlungs-Schnitte
12 Schnitte, die zwischen diesen beiden Kategorien schweben
19 Umschnitte
15 Mal alternatives Bildmaterial
1 Tonzensur

22 Schnitte in der Unrated
2 Szenen, die in der Unrated etwas schneller ablaufen

Für diesen Schnittbericht wurde die Kinofassung (R-Rated), vertreten durch die US-DVD von Lions Gate, mit der Unrated-Fassung, vertreten durch die US-DVD von Lions Gate und Maple Pictures, verglichen.

Leicht hatte es die „SAW“-Reihe nie bei der MPAA. Regisseur Bousman, der bei Teil 2 und 3 auf dem Regiestuhl saß, scheint allerdings Gefallen daran gefunden haben, die beiden Filme für die Unrated-DVD-Auswertung gründlich umzukrempeln und hat neben den von der MPAA geforderten Gewaltschnitten (die von der Gesamtschnittmenge sicher nur einen sehr geringen Prozentsatz ausmachen) auch Handlungsszenen verlängert und abgeändert sowie in etlichen Szenen umgeschnitten. Obwohl ein paar Szenen in der Kinofassung etwas besser rüberkommen (das Fehlen einiger Einstellungen in der Unrated z.B. bei Lynns Tod stört doch stark) ist die Unrated-Version alles in allem doch die deutlich rundere und bessere Fassung des Films.
Überraschend ist hier allerdings das Ausmaß der Schnitte. Wirklich sinnvolle Gewalterweiterungen gibt es nur wenige, für Mainstream-Verhältnisse sehr harte Szenen wie die OP an Jigsaw wurden im Kino überhaupt nicht zensiert.
Dennoch würden die meisten Veränderungen ohne einen direkten Vergleich kaum auffallen, da es sich zumeist nur um sehr kurze Veränderungen handelt, die nur in wenigen Fällen eine Szene dafür sorgen, dass eine Szene härter wirkt als in der Kinofassung.

In Amerika wurden noch vor dem deutschen Kinostart sowohl die Kinofassung im Vollbild- als auch die Unrated-Version im Widescreen-Format veröffentlicht. Lobenswert ist hier, dass die Unrated zeitgleich mit der R-Rated veröffentlicht wurde und nicht wie bei Teil 2 erst ein paar Monate nach VÖ der Kinofassung. Auch handelt es sich bei dem Vollbild der Kinofassung nicht um ein stupides Pan & Scan Verfahren sondern um eine ausgeklügelte Mischung aus Pan & Scan und Open Matte, sodass die relevanten Details auch in diesem Format immer im Bild sind.
Warnen möchte ich vor diesen Veröffentlichungen all jene, die sich (Import)-DVDs über einen PC ansehen, da Lions Gate alles mögliche an Kopierschutzmechanismen auf die DVD gequetscht hat, sodass es auf PCs unter Umständen zu Abspielproblemen kommen kann.

Anmerkung zum SB:
  • Bei Umschnitten, wo sowohl Zeitangaben der R-Rated als auch der Unrated vorhanden sind inkludieren diese, sofern nicht anders angegeben, lediglich jenes Material, das in der jeweils anderen Fassung fehlt.
  • Änderungen, die gerade mal einen einzigen Frame ausmachen werden, Gewaltszenen ausgenommen, nicht aufgelistet.
  • Aufgrund des unterschiedlichen Bildformats beider Fassungen ist es oftmals schwierig, alternative Einstellungen wirklich als solche zu identifizieren. Im SB werden nur jene Einstellungen aufgelistet, die sich inhaltlich voneinander unterscheiden, nur alternative Bildausschnitte wurden nicht berücksichtigt.
  • Steht vor einer (Gesamt)-Schnittmenge ein Plus-Zeichen, so ist diese Szene in der Kinofassung länger als im Director’s Cut.
  • Sollte bei einem Schnitt die Herkunft eines Screenshots nicht genau ersichtlich sein: Alle Bilder der Kinofassung sind in 1,33:1, alle Screens der Unrated in 1,78:1
Weitere Schnittberichte
Saw (2004) Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004) Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004) Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005) FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006) FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006) Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007) dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008) Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010) Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw III - Unrated Edition im Januar (27.11.2006)
FSK verweigert Saw III die Freigabe (05.02.2007)
Saw 3 gekürzt auf DVD (07.03.2007)
Neues zu deutschen Saw 3 DVDs (21.03.2007)
Saw III als strafrechtlich bedenklich eingestuft (08.05.2007)
Saw III - Unrated Release über Österreich (22.05.2007)
Saw III Director's Cut im Oktober (04.08.2007)
Saw 3 und 5 auf Indizierungsliste A umgetragen (30.10.2013)


0.00
Handlungs-Schnitt
Das Schwarzbild zu Beginn ist bei der Unrated etwas länger.
1,21 Sec


2.59
Gewaltschnitt
Die Leiche von Xavier aus "SAW II" am Boden des Raumes aus „SAW“ wird von Eric etwas länger angeleuchtet.
1,13 Sec


4.19
Schnitt in der Unrated
In der Kinofassung schlägt Eric sich im Off ein Mal öfter auf den Fuß als in der Unrated.
+1,04 Sec


4.20
Gewaltschnitt
Gleich nach der Nahaufnahme, in der Eric sich auf den Fuß schlägt, wurde der eben entfernte Teil in der Unrated wieder eingefügt, gefolgt von einer zweiten Nahaufnahme, die in der KF fehlt.
1,83 Sec


4.23
Umschnitt
Die nächste Totale, in der Eric seinen Fuß malträtiert, wurde ebenfalls wieder verändert:
R-Rated: Eric hält den Teil der Toilette, mit dem er sich den Fuß zertrümmert, etwas länger in der Hand. (0,38 Sec)
Unrated: Wie beim vorigen Schnitt wurde wieder eine Einstellung von Eric gefolgt von diesmal einer Totalen auf den maträtierten Fuß eingefügt. (1,75 Sec)

Differenz: 1,38 Sec

4.26
Gewaltschnitt
Wieder hämmert Eric ein Mal öfter auf seinen Fuß.
1,71 Sec


4.41
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Nachdem Eric sich den Fuß gebrochen hat, ist das Ende der Einstellung, als der Lichtkegel den Fuß aber sowieso nicht mehr erfasst, etwas länger.
0,5 Sec


5.02
Schnitt in der Unrated
Das Schwarzbild nach dem „SAW III“-Schriftzug ist in der KF länger.
+1,17 Sec


6.37
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Troy steht länger in dem verlassenen Klassenraum.
2,04 Sec


6.45
Gewaltschnitt im Framebereich
Bei der Kamerafahrt auf den Ring in Troy’s Schulter wurde ein (!) Frame weggelassen.
0,04 Sec

6.45
Gewaltschnitt im Framebereich
Auch das Ende der Einstellung des Ringes in Troy’s Schulter ist minimal länger.
0,13 Sec

6.46
Gewaltschnitt im Framebereich
Auch der Ring an Troy’s Seite ist länger zu sehen.
0,17 Sec

6.46
Gewaltschnitt im Framebereich
Der Ring an Troy’s Arm ist ebenfalls minimal länger im Bild.
0,17 Sec

6.47
Gewaltschnitt im Framebereich
Auch die Ringe durch Troy’s Füße sind minimal länger im Bild.
0,17 Sec

6.47
Gewaltschnitt im Framebereich
Nur 2 Frames wurden bei der Einstellung des Ringes durch Troy’s rechte Schulter entfernt.
0,08 Sec

6.48
Gewaltschnitt im Framebereich
Bei der Einstellung des Ringes durch Troy’s rechte Hand fehlen ebenfalls nur 2 Frames.
0,08 Sec

6.48
Gewaltschnitt im Framebereich
Bei der Einstellung des Ringes durch Troy’s rechte Seite fehlen ebenfalls nur 2 Frames.
0,08 Sec

6.49
Gewaltschnitt im Framebereich
Bei der Einstellung des Ringes durch Troy’s rechtes Bein fehlen ebenfalls nur 2 Frames.
0,08 Sec

6.49
Gewaltschnitt im Framebereich
Bei der Einstellung des Ringes durch Troy’s linke Hand fehlen ebenfalls nur 2 Frames.
0,08 Sec


6.49
Alternatives Bildmaterial
Das Ende der Einstellung der beringten Hand wird in der R-Rated nicht aufgehellt.
Kein Zeitunterschied
Unrated:R-Rated:


6.49
Gewaltschnitt im Framebereich
Auch der Ring durch Troy’s Unterkiefer ist etwas länger zu sehen.
0,25 Sec


6.49
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Nach wenigen auch in der KF enthaltenen Frames der Unterkiefer-Einstellung fehlt, wie Troy ausatmet. Die Totale des im Klassenraum stehenden Troy wurde zu Beginn ebenfalls verkürzt.
3,67 Sec


8.23
Gewaltschnitt
Troys reißt probeweise an seiner Hand.
1,42 Sec


8.29
Handlungs-Schnitt
Troys Gesicht ist etwas länger zu sehen.
0,58 Sec


8.52
Handlungs-Schnitt
Auch nachdem er sich den Ring aus der linken Schulter gerissen hat, ist Troys Gesicht etwas länger zu sehen.
1,33 Sec


9.03
Umschnitt
Vor dem Herausreißen des Ringes aus der rechten Seite wurde wieder etwas umgeschnitten:
R-Rated: 3 Frames von Troy in verschiedenen Posen wurden hier verwendet. (0,13 Sec)
Unrated: Troy zerrt sowohl im Off (Einstellung seines Gesichts länger) als auch in Nahaufnahme länger an der Kette, bevor diese abreißt. (1,21 Sec)

Differenz: 1,08 Sec

9.15
Gewaltschnitt
Troys Rücken und die durch das Herausreißen der Ringe entstandenen Wunden sind zu sehen.
1,21 Sec


9.27
Alternatives Bildmaterial
Beim Herausreißen des Ringes aus der linken Seite ist in beiden Fassungen alternatives Material verwendet worden.
R-Rated: Troy zerrt an dem Ring, dann folgt eine Einstellung seines Gesichts, das Rausreißen selbst geschieht nur im Off. In der nächsten Einstellung seiner Seite ist der Ring schon verschwunden. Dann folgen noch ein paar extrem kurze Einstellungen von Troy. (2,46 Sec)

Unrated: Troy reißt den Ring heraus, dann folgt eine längere Nahaufnahme von Troys schmerzverzerrtem Gesicht. (2,25 Sec)

Differenz: +0,21 Sec

9.52
Schnitt in der Unrated
Fehlt in der Unrated: Ein Polizist macht ein Foto.
+0,96 Sec


9.58
Handlungs-Schnitt
Der Polizist klärt Kerry auf, dass Eric kein Fall für die Mordkommission sondern für die Vermisstenabteilung ist, Kerry erzählt ihm von ihren Albträumen und der Polizist sagt ihr, sie sei nicht schuld an Erics Verschwinden.
39,5 Sec


11.48
Schnitt in der Unrated
Schnitt in der Unrated: Kerry geht in einer weiteren Einstellung auf den Spiegel zu.
+2,58 Sec


Durch den Schnitt bei 9.58 weiß der Zuschauer in der KF nichts von Kerrys Albträumen, sodass die folgende Szene, in der sie Eric im Spiegel sieht, ziemlich unlogisch erscheint.

16.48
Schnitt in der Unrated
Die Einstellung des Raumes, in dem sich die Angel-Trap befindet ist in der KF etwas länger, bevor Amanda ins Bild kommt.
+0,42 Sec


17.01
Umschnitt
Die „Angel Trap“ in der Kerry gefangen wird, wurde in der Kinofassung nur an einer einzigen Stelle zensiert, diese hat es aber in sich. Aufgrund der vielen Umschnitte und der Verwendung von alternativem Material habe ich diese paar Sekunden zu einem Schnitt zusammengefasst und liste im Folgenden genau die in beiden Fassungen zu sehenden Einstellungen auf:

R-Rated (6,21 Sec)
  • Totale von vorn: Die Falle reißt Kerry den Brustkorb auf, davon sind aber nur wenige Frames zu sehen.
  • Totale von hinten: Die „Flügel“ „spannen“ sich komplett, Kerrys Brustkorbhälften hängen daran.
  • Frontaleinstellung von Kerry, ihre Arme werden schlaff.
  • Totale von hinten: Kerry wird schlaff.
  • Mehrere Einstellungen von der Decke hängender Ketten.
  • 2 Frames der hängenden Kerry mit aufgerissenem Brustkorb.
  • 2 Frames des Säurebechers
  • Nicht mehr in der Zeitrechnung: Weißbildblende, dann folgt eine längere Kamerafahrt von der toten Kerry weg bis zu Lynn und ihrem Liebhaber im Bett.


Unrated (10,5 Sec)
  • Totale von vorn: Die Falle reißt Kerry den Brustkorb auf, dies ist sehr lang und in 2 verschiedenen Frontaltotalen zu sehen
  • Totale von hinten: Kerrys Brustkorbhälften hängen an den „Flügeln“, ihre Arme werden schlaff.
  • 2 Frames der hängenden Kerry mit aufgerissenem Brustkorb.
  • Kerrys Eingeweide quellen aus ihrem Bauch.
  • 2 Ketten
  • Weitere Einstellung der quellenden Eingeweide
  • Mehrere Einstellungen der Ketten
  • Nahaufnahme von Kerrys aufgerissenem Bauch, das Bild wird zunehmend unscharf.
  • Nicht mehr in der Zeitrechnung: Weißbildblende, dann folgt eine längere Kamerafahrt von der toten Kerry weg bis zu Lynn und ihrem Liebhaber im Bett.


Differenz: 4,29 Sec

30.46
Handlungs-Schnitt
Jeff hämmert nach der ersten langen Kamerafahrt zu der Kiste etwas länger gegen selbige.
1,04 Sec

30.50
Handlungs-Schnitt
Nach einer weiteren Außeneinstellung der Kiste hämmert Jeff wieder etwas länger.
1,67 Sec

30.54
Handlungs-Schnitt
Auch die nächste Hämmer-Einstellung wurde gen Ende etwas verkürzt.
0,6 Sec

30.56
Handlungs-Schnitt
Bevor die erste Seitenwand der Kiste zerbricht, bekommt sie wieder einen Tritt mehr ab.
1,33 Sec

30.59 (2 Schnitte!)
Handlungs-Schnitt
Auch bevor die Kiste von dem Gabelstapler runterfällt, wütet Jeff etwas länger.
Die in der R-Rated hier verwendete Einstellung kommt in der Unrated ebenfalls, ca. in der Mitte des Schnitts, vor – eine Framegenaue Einordung ist allerdings aufgrund der unterschiedlichen Bildformate nur schwer möglich, daher habe ich die Laufzeit der Einstellung der KF einfach von der Gesamtlaufzeit dieses Szenenblocks der Unrated abgezogen. In der Schnittzählung wurde dieser Cut aber als 2 Schnitte gewertet.
3,67 Sec

31.10
Handlungs-Schnitt
Während der ersten Rückblende nachdem Jeff am Boden gelandet ist, wurden 2 kurze Einstellungen seiner Tochter eingefügt.
0,13 Sec

34.13
Handlungs-Schnitt
Auch in der schnellen Schnittfolge nachdem Amanda hinter der Tür stehend sichtbar wurde, fehlen 3 Frames von Jeffs Tochter.
0,13 Sec

34.14
Handlungs-Schnitt
Die nächsten paar schnellen Einstellungen der Tochter wurden durch 2 Frames einer Kuscheltier-Einstellung ersetzt.
Differenz: 0,21 Sec

34.14
Handlungs-Schnitt
Schon wenige Frames später fehlen wieder ein paar Einzelbilder von Jeffs Tochter.
0,13 Sec


35.39
Handlungs-Schnitt
Jeff geht durch die „Tür“ aus herabhängenden Plastikstreifen.
9,04 Sec


39.31
Schnitt in der Unrated
In der KF ist eine Einstellung des sich windenden Jigsaw mit dem Sauerstoffgerät etwas länger.
+0,29 Sec


41.06
Handlungs-Schnitt
Jeff geht wesentlich länger durch den Gang. Nachdem er an einer Wand etwas entdeckt hat (aufgrund der Dunkelheit schwer zu erkennen) wischt er sich seine Hände an seiner Kleidung ab.
14,91 Sec


41.34
Handlungs-Schnitt
Wieder geht Jeff in der Unrated viel länger durch den Gang, er hebt mit dem Stück Holz, das er in der Hand hält, eine Plastikplane hoch.
In der KF ist dafür die Einstellung, in der er den „Face your Fears“-Schriftzug entdeckt, minimal länger.
Differenz: 14,29 Sec


42.54
Umschnitt
Als Jeff hinter der gefesselten Danica vorbei geht, wurde in beiden Fassungen wieder etwas anders geschnitten.

R-Rated (4,83 Sec)
  • Die Einstellung, in der er hinter Danica vorbeigeht, ist etwas kürzer.
  • Er sieht sich kurz um und dreht sich um (andere Einstellung als in der Unrated)
  • Danica beginnt zu sprechen, der Anfang der Einstellung ist minimal länger als in der Unrated
  • Jeff blickt nach oben auf das Schloss und greift dann in seinen Hosensack.
  • Nahaufnahme von Jeffs Hand in seinem Hosensack


Unrated (3,33 Sec)
  • Die Einstellung, in der er hinter Danica vorbeigeht, ist etwas länger.
  • Er dreht sich um (andere Einstellung als in der KF)
  • Danica beginnt zu sprechen, der Anfang der Einstellung ist minimal kürzer als in der KF
  • Jeff blickt nach oben auf das Schloss und greift dann in seinen Hosensack.
  • Nahaufnahme von Jeffs Hand in seinem Hosensack


Differenz: +1,5 Sec

44.01
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Nach der zweiten Rückblende zum Tod von Jeffs Sohn, wo die letzte Einstellung Danica in ihrem Wagen zeigt, folgt wieder eine sehr große Änderung.
Es läuft in beiden Fassungen Jigsaws Tonband weiter, allerdings sind komplett andere Einstellungen zu sehen.
Während die Szene in der Unrated noch „ruhig“ ist, ist in der R-Rated die Falle schon wenige Sekunden nach Ende der Rückblende im Gange. Das Tonband läuft also, während Danica schon mit Wasser besprüht wird.
31,63 Sec


44.15
Tonzensur
Nach der zweiten Rückblende sind auch die Pausen zwischen Jigsaws Sätzen auf dem Tape unterschiedlich lang, eine Passage fehlt allerdings in der KF.
Jigsaw: „You alone can grant her the gift of life before she freezes to death!”
Kein Zeitunterschied

44.38
Umschnitt
Wieder gibt es einen kleinen Umschnitt.
R-Rated: Das Gesicht der schluchzenden Danica ist länger zu sehen. (2,79 Sec)

Unrated: Hier sind stattdessen eine Einstellung von Jeff und eine weitere von Danica eingefügt worden. (5,46 Sec)

Differenz: 2,67 Sec

44.48
Gewaltschnitt
Totale, in der Danica mit Wasser besprüht wird.
2,71 Sec


44.58
Schnitt in der Unrated
Dafür ist die nächste Nahaufnahme von Danicas Gesicht am Ende in der KF länger.
+ 0,92 Sec


45.08
Schnitt in der Unrated / Alternatives Bildmaterial
Das Ende der nächsten Totalen von Danica ist in der KF wiederum länger, außerdem ist die Folgeeinstellung von Jeff in beiden Fällen anders.
+3,21 Sec
Unrated:R-Rated:


46.33
Schnitt in der Unrated
Bevor Jeff sich den Schlüssel holt folgt in der KF nun etwas, das in der Unrated-Fassung fehlt.
Jeff versucht mit dem Schlüssel aus seiner Tasche die Tür zu öffnen und hämmert dann mit dem Fuß dagegen. Zwischendurch sind einige schnellen Schnitte auf Danica zu sehen.
+7,79 Sec


46.35
Handlungs-Schnitt
Jeff steht etwas länger vor dem Gitter, bevor er nach dem Schlüssel greift.
2,46 Sec


46.43
Handlungs-Schnitt
Jeff greift etwas länger nach dem Schlüssel.
0,38 Sec


46.45
Handlungs-Schnitt
Auch die Einstellung von Jeffs Gesicht ist länger, als er nach dem Schlüssel greift.
2,58 Sec


46.49
Gewaltschnitt
2 schnelle Zwischenschnitte auf Danica.
1,33 Sec


46.50
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Nun folgen die in der KF schon bei 46.33 zu sehende Einstellungen, in denen Jeff versucht, die Tür mit seinem Schlüssel aufzuschließen und dann dagegen tritt, schnelle Zwischenschnitte auf Danica und Jeff beim Versuch, den anderen Schlüssel zu bekommen, sind auch hier wieder mit von der Partie.
14,54 Sec


47.39
Schnitt in der Unrated
Hier greift Jeff in der KF in 2 Einstellungen länger nach den Schlüssel.
+2,83 Sec


49.56
Schnitt in der Unrated
Während Lynn mit Amanda redet, ist in der KF zwischendurch eine Einstellung einer Axt zu sehen.
In der Unrated findet sich hier eine kleine Logiklücke, da Amanda einige Sekunden später sagt „Like this axe I saw you (were) looking at“, obwohl sie das in der Unrated nie gemacht hat...
+0,96 Sec


52.34
Szene, die in der Unrated etwas schneller abläuft
Amanda läuft in der KF in Zeitlupe aus dem Haus.
+3,46 Sec

54.47
Handlungs-Schnitt
Als Jeff durch den nächsten Gang geht, ist sein Gesicht wieder etwas länger zu sehen.
1,83 Sec


55.02
Handlungs-Schnitt
Jeff steht minimal länger in dem Gang.
0,17 Sec


55.09
Handlungs-Schnitt
Jeff geht ein paar Schritte mehr und sieht sich um.
3,04 Sec


55.14
Schnitt in der Unrated
Dafür ist das Ende dieser Einstellung in der KF etwas länger.
+0,79 Sec


58.43
Schnitt in der Unrated
Sowohl die Einstellung des ersten Schweins als auch die von Jeff sind in der KF etwas länger.
+1,63 Sec


58.57
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Jeff schaut angewidert in das Behältnis, in dem Judge Halden liegt, dann wird dieser von einer weiteren pürierten Schweinehälfte umspült.
9,38 Sec


59.09
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Judge Halden liegt länger im Schweinesaft, bevor er zu sprechen beginnt.
3,83 Sec


59.21
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Wieder wurde eine Einstellung des angewiderten Jeff eingefügt.
1,63 Sec


59.39
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Der Judge ist länger zu sehen, bevor das nächste Schwein ins Bild kommt.
3,08 Sec


59.46
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Eine Vogelperspektive auf den Judge wurde eingefügt.
0,76 Sec


59.54
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Der Judge liegt in einer Halbtotalen im Schweinemus, zwei Einstellungen von Jeff sind ebenfalls in der KF nicht zu sehen.
4,63 Sec


1:00.16
Umschnitt
Kleiner Unterschied an dieser Stelle:
R-Rated: Die Einstellung, in der Jeff sich über den Mund wischt, setzt früher ein. (2,38 Sec)

Unrated: Die Einstellung des Judge ist minimal länger, dann fährt ein weiteres Schwein in den Raum. (3,67 Sec)

Differenz: 1,29 Sec

1:00.20
Handlungs-Schnitt
Das Ende der Einstellung, in der Jeff sich über den Mund wischt fehlt in der KF.
0,46 Sec

1:00.23
Handlungs-Schnitt
Die Einstellung von Jeff setzt hier etwas früher ein.
0,42 Sec


1:00.27
Handlungs-Schnitt
Jeff geht die Treppe hinunter.
1,33 Sec


1:01.08
Alternatives Bildmaterial
Bevor die Bären in den Raum fahren, sind in beiden Fassungen unterschiedliche Einstellungen von Jeff zu sehen. In der Unrated sind hier viele zu sehen, während in der R-Rated lediglich eine einzige Einstellung verwendet wurde.
R-Rated: 2,13 Sec / Unrated: 8,54 Sec / Differenz: 6,42 Sec
Unrated:R-Rated:


1:01.23
Umschnitt
Die Einstellung der Bären ist in der KF etwas länger, dafür sieht man in der Unrated eine zusätzliche Einstellung von Jeff gefolgt von weiteren weitaus expliziteren Einstellungen der Bären.
R-Rated: 1,67 Sec / Unrated: 4,33 Sec / Differenz: 2,67 Sec
Unrated:R-Rated:


1:01.30
Szene, die in der Unrated etwas schneller abläuft / Handlungs-Schnitt
In der KF wurde, als Jeff auf den Glaskasten mit den Kuscheltieren seines Sohnes zugeht, wieder in eine Zeitlupe umgeschalten. In der Unrated läuft diese Einstellung in normaler Geschwindigkeit, die Folgeeinstellung von Jeff ist dafür aber viel länger.
R-Rated: 3,21 Sec / Unrated: 5,63 Sec / Differenz: 2,42 Sec


1.01.37
Handlungs-Schnitt
Jeff geht länger vom Glaskasten weg.
0,83 Sec


1:01.40
Umschnitt
Die Einstellung von Jeff ist in der Unrated minimal länger, in der KF gibt es dafür eine Totale, in der die Kuscheltiere Feuer fangen.
R-Rated: 2,83 Sec / Unrated: 0,54 Sec / Differenz: +2,29 Sec


1:01.53
Umschnitt
In der KF ist eine Einstellung eines brennenden Plüschtiers länger, dafür wurden in der Unrated gleich darauf etliche neue Einstellungen des Geschehens eingefügt.
R-Rated: 0,67 Sec / Unrated: 11,04 Sec / Differenz: 10,38 Sec
Unrated:R-Rated:


1:05.38
Schnitt in der Unrated
Das Abziehen von Jigsaws Kopfhaut ist in der KF minimal länger.
+0,21 Sec


1:05.57
Alternatives Bildmaterial
Die Einstellung, in der Lynn beginnt „Fill that syringe with Alcohol“ zu sagen, ist in beiden Fassungen anders.
Kein Zeitunterschied
Unrated:R-Rated:


1:12.14
Schnitt in der Unrated
Das Schwarzbild nachdem Amanda sich umgesehen hat ist in der KF länger.
+3,46 Sec


1:16.59
Handlungs-Schnitt
Lynn trocknet sich etwas länger das Gesicht ab, nachdem sie Jigsaw im Bett hat liegen sehen.
1,75 Sec


1:17.31
Alternatives Bildmaterial
Als Amanda sich Jigsaw an den Hals wirft ist in beiden Fassungen eine andere Einstellung von Lynn zu sehen.
0,46 Sec
Unrated:R-Rated:


1:23.28
Schnitt, der zwischen Gewaltschnitt und Handlungs-Schnitt schwebt
Tim schreit in der Unrated länger.
1,13 Sec


1:23.29
Schnitt in der Unrated
Dafür ist die nächste Einstellung von Jeff in der KF länger.
+1,13 Sec


1:23.54
Umschnitt
Während Jigsaws Tape läuft, sind in beiden Fassungen unterschiedliche Einstellungen zu sehen, jeweils mit Zwischenschnitten auf alle anderen Beteiligten.
R-Rated: Der Judge untersucht den Kasten mit der Schrotflinte und zieht probeweise an der Schnur. (9,83 Sec)

Unrated: Der Judge schaut nur durch den Kasten, dafür ist hier eine Kamerafahrt von Tims Gesicht zum Kassettenspieler zu sehen. (7,79 Sec)

Differenz: +2,04 Sec

1:24.14
Gewaltschnitt
Es fehlt in der KF komplett, wie Tim sein rechter Arm gebrochen wird. Hier wurden in der Unrated auch die Einstellungen verwendet, in der der Judge an der Schnur im Schrotflintenkasten zieht.
66,25 Sec


1:25.26
Handlungs-Schnitt
Ein Zwischenschnitt auf Jeff wurde eingefügt.
2,08 Sec


1:25.33
Umschnitt
Als Tim der rechte Arm verdreht wird wurden in beiden Fassungen wieder andere Einstellungen verwendet.
R-Rated: Schnelle Abfolge von Einstellungen von Tim und Jeff. (6,38 Sec)
Unrated: Tim ist hier etwas länger zu sehen als in der R-Rated, dafür ist Jeff nur einmal kurz im Bild. Auch, wie sich die Räder der Rack-Trap erbarmungslos drehen, ist hier zu sehen. (5,21 Sec)

Differenz: +1,67 Sec

1:25.46
Alternatives Bildmaterial
Als der Judge Jeff darauf hinweist, dass er, sollte er Tim nicht helfen ein Komplize von Jigsaw wäre, sind in beiden Fassungen unterschiedliche Einstellungen von Tim zu sehen.
R-Rated: 2,21 Sec / Unrated: 0,92 Sec / Differenz: +1,29 Sec
Unrated:R-Rated:


1:25.56
Alternatives Bildmaterial
Hier wurden andere Einstellungen des Judge verwendet
R-Rated: Der Judge schaut entsetzt drein. (0,79 Sec)
Unrated: Der Judge redet kurz von Jeffs Familie. (4 Sec)
Differenz: 3,21 Sec
Unrated:R-Rated:


1:26.09
Handlungs-Schnitt
Bevor Tims gebrochener linker Unterarm zu sehen ist, wurden jeweils eine Einstellung von Jeff und Tim eingefügt.
2,21 Sec


1:26.13
Schnitt in der Unrated
Dafür werden nach der Einstellung von Tims gebrochenem linkem Unterarm einige Einstellungen von Jeff und dem Judge nur in der KF gezeigt.
+4,71 Sec


1:26.15
Gewaltschnitt
Wie Tims rechter Fuß gebrochen wird, fehlt ebenfalls komplett, Jeff sieht sich den Schrotflintenkasten an.
24,75 Sec


1:26.42
Alternatives Bildmaterial
Die Einstellungen des Judge sind anders
R-Rated: Die erste Einstellung fehlt, dafür ist die zweite länger. (0,96 Sec)

Unrated: Hier ist der Judge in 2 Einstellungen zu sehen, dafür wurde die zweite etwas verkürzt. (1,96 Sec)

Differenz: 1 Sec

1:26.44
Handlungs-Schnitt
Jeff sieht in den Schrotflintenkasten und greift nach dem Schlüssel.
4,5 Sec


1:26.50
Schnitt in der Unrated
War in der Unrated bereits während dem Schnitt bei 1:26.15 zu sehen: Jeff begutachtet den Mechanismus der Schrotflinte.
+8,38 Sec


1:26.56
Umschnitt
Als Jeff sich den Schlüssel holt, wurde extrem umgeschnitten, sodass ein detaillierterer Vergleich nicht möglich bzw. sinnvoll ist. Gemessen wurde ab der Einstellung von Tims gesplittertem Fuß bis zum Losgehen der Scrotflinte.
R-Rated: Jeff holt sich den Schlüssel, währenddessen wurde als Zwischenschnitte eine kurze “Zusammenfassung” des Brechens von Tims rechtem Arm und rechtem Bein eingefügt. (35,17 Sec)

Unrated: Der Judge und Tim sind kurz zu sehen, dann holt Jeff sich den Schlüssel. (15,25 Sec)

Differenz: +19,91 Sec

1:27.15
Gewaltschnitt
Eine Einstellung des angeschossenen Judge sowie eine weitere von Jeff fehlen in der KF.
2,08 Sec


1:27.21
Schnitt in der Unrated
In der KF eingefügt: Tims rechtes Bein wird gebrochen, Jeff geht auf Tim zu.
+6,25 Sec


1:27.23
Alternatives Bildmaterial
Da Jeff in der KF ja bereits auf Tim zugegangen ist, im DC aber noch nicht, wurden hier, nachdem die Rack-Trap begonnen hat, sich an Tims Kopf zu schaffen zu machen, verschiedene Einstellungen von Jeff gezeigt.
R-Rated: 1,38 / Unrated: 0,67 Sec / Differenz: +0,71 Sec
Unrated:R-Rated:


1:27.25
Umschnitt
Wieder wurde umgeschnitten.
R-Rated: Jeff sucht nach einem passenden Schloss. (1,88 Sec)

Unrated: Jeff geht nun auch in der Unrated auf Tim zu, dann ist Tim zu sehen und Jeff sucht (in einer anderen Einstellung als in der KF) nach einem passenden Schloss. (4,67 Sec)

Differenz: 2,79 Sec

1:28.05
Umschnitt
Auch das Ende der Rack-Trap ist in beiden Fassungen unterschiedlich.
R-Rated: Jeff kniet sich in Nahaufnahme vor dem toten Tim auf den Boden und blickt zu Tim auf. (11,5 Sec)

Unrated: Tims umgedrehter Kopf ist minimal länger zu sehen, dann zieht Jeff sich die Jacke aus und kniet sich in einer Totalen vor die Rack-Trap. In einer minimal anderen Nahaufnahme als in der R-Rated blickt er dann zu Tim auf. (17,75 Sec)

Differenz: 6,75 Sec

1:32.37
Handlungs-Schnitt
Das Ende der Einstellung von Jigsaw ist in der Unrated etwas länger.
0,42 Sec


1:32.39
Umschnitt
Jigsaws Frage nach den anderen Prüflingen ist anders.
R-Rated: Jigsaw fragt „And what about the other test subjects?“, danach folgt ein kurzer Flashback, in dem Amanda Adam mit einer Plastiktüte erstickt. (0,88 Sec)

Unrated: Jigsaw fragt „And what about the other test subjects that we left alive?“, danach ist eine Rückblende auf Teil 2 zu sehen, in dem Amanda Eric im Raum aus “SAW“ einsperrt. (2,71 Sec)

Differenz: 1,83 Sec

1:32.45
Umschnitt
Auch im zweiten Flashback wurde anderes Material verendet.
R-Rated: Es sind kurze Eindrücke der Ring-Trap und der Angel-Trap zu sehen, dann fragt Jigsaw „Was that how you felt about Eric Mathews?“. Es wird nun hintereinander gezeigt, wie Amanda ihn einsperrt und wie er sich seinen Fuß zertrümmert. Amanda antwortet „I tell you how I felt about Eric Mathews!“. In einem weiteren Flashback beginnt dann in einigen schnellen Einstellungen zu schreien. (21,51 Sec)

Unrated: Hier folgt gleich nach Jigsaws Frage „Was that how you felt about them?“, wie Eric sich den Fuß zertrümmert. Dann fragt Jigsaw noch einmal nach, „Was that how you felt about Eric Mathews?“ und Amanda antwortet „I tell you how I felt about Eric Mathews!“. In einem weiteren Flashback geht Amanda einen Gang entlang und beginnt dann in einigen schnellen Einstellungen zu schreien. (20,63 Sec)

Differenz: +0,92 Sec

1:33.06
Handlungs-Schnitt
Die Einstellungen von Erics nachgeschliffenem Fuß und wie er sich an der Wand anhält sind nun durch eine Kamerafahrt verbunden.
5,96 Sec

1:33.18
Umschnitt
Wieder ein gröberer Umschnitt in einer Rückblende über Eric, eine genauere Auflistung ist aufgrund der vielen Änderungen nicht möglich.
R-Rated: Es wird auf die Jetzt-Amanda umgeschnitten, die sagt „Eric Mathews learned nothing from the test!“, dann bewegt sich Eric kurz am Boden und Amanda dreht sich um. Wieder wird auf die Jetzt-Amanda umgeschnitten, diesmal sagt sie „He was the same person when he arrested me!“ Amanda jammert weiter und geht währenddessen in der Unrated kurz. Es gibt zwei Zwischenschnitte auf Eric, einmal lehnt er sich gegen eine Wand, ein weiteres Mal hält er ein Rohr in der Hand. Nach einem weiteren Schnitt auf die Jetzt-Amanda attackiert Eric Amanda. (49,29 Sec)

Unrated: Hier läuft die Rückblende „am Stück“ ab. Eric rappelt sich länger auf und Amanda beginnt, ihn zu verfolgen. Eric geht durch einen Gang und Amanda schleicht ihm nach. Plötzlich attackiert Eric Amanda. (79,83 Sec)

Differenz: 30,54 Sec

1:34.48
Gewaltschnitt
Eric drischt ein weiteres Mal auf die am Boden liegende Amanda ein.
3,63 Sec


1:35.24
Gewaltschnitt
Eric schlägt Amandas Kopf gegen eine Wand.
1,88 Sec


1:35.34
Gewaltschnitt
Wieder macht Amandas Kopf ein Mal öfter Bekanntschaft mit der Wand.
1,29 Sec


1:35.36
Gewaltschnitt im Framebereich
Eric und Amanda sind am Ende der Einstellung minimal zu sehen, es passiert allerdings nichts Spektakuläres.
0,21 Sec


1:35.41
Gewaltschnitt
Und wieder wurde eine Kollision von Amandas Kopf und einer Wand entfernt.
1,21 Sec


1:35.58
Alternatives Bildmaterial
In der Unrated wurde mitten in der Einstellung, als Amanda gegen Erics Fuß tritt auf eine minimal nähere Einstellung umgeschnitten, dies bewirkt allerdings keinen wirklich härteren Effekt, dafür aber einen Bildsprung – der aufgrund der Geschwindigkeit der Szene allerdings nicht auffallen sollte.
In der R-Rated ist dafür die „normale“ Einstellung etwas länger.
Differenz: 0,08 Sec
Unrated:R-Rated:


1:36.00
Schnitt in der Unrated
Amanda bewegt ihr Bein von Erics Fuß weg.
+0,5 Sec


1:47.32
Gewaltschnitt
Jigsaw blutet in einer weiteren Einstellung.
1,88 Sec


1:47.36
Alternatives Bildmaterial
Jigsaw blutet in beiden Fassungen in unterschiedlichen Einstellungen.
R-Rated: 1,71 / Unrated: 1,5 Sec / Differenz: +0,21 Sec
Unrated:R-Rated:


1:47.44
Schnitt in der Unrated
Jigsaw ist in der KF etwas länger zu sehen, bevor er das Band einschaltet.
+0,75 Sec


1:47.47
Alternatives Bildmaterial
Nachdem Jigsaw das Band eingeschalten hat, sind in beiden Fassungen andere Einstellungen zu sehen.
R-Rated: Lynn. (1,67 Sec)

Unrated: Nahaufnahme von Jigsaws durchgeschnittener Kehle. (1,67 Sec)
Die folgenden Einstellungen von Jeff und Jigsaw in beiden Fassungen ebenfalls anders, wobei in der R-Rated die von Jeff länger ist, in der Unrated hingegen die von Jigsaw.

Kein Zeitunterschied

1:47.57
Alternatives Bildmaterial
In der R-Rated ist die Einstellung von Jeff wieder minimal länger, die Einstellungen von Jigsaw sind in beiden Fassungen wieder anders, in der Unrated ist diese allerdings etwas länger und expliziter.
Kein Zeitunterschied
Unrated:R-Rated:


1:48.37
Alternatives Bildmaterial
In beiden Fassungen ist die Einstellung von Jeffs Tochter etwas anders. Der „Lichtfleck“ ist in der Unrated größer und außerdem fährt er in beiden Fassungen etwas anders über ihren Körper.
Kein Zeitunterschied
Unrated:R-Rated:


1:48.51
Umschnitt
Jeff brüllt in beiden Fassungen etwas anders. Während die Kamerafahrt um ihn und Jigsaw in der R-Rated länger ist, setzt in der Unrated wiederum die Folgeeinstellung, eine Nahaufnahme seines Gesichts, früher ein.
R-Rated: 3,17 / Unrated: 1,33 Sec / Differenz: +1,83 Sec

1:48.54
Schnitt in der Unrated
Bevor Lynns Halskrause explodiert, ist in der KF noch eine Einstellung selbiger zu sehen.
+ 0,46 Sec


1:49.02
Umschnitt
Auch das Ende unterscheidet sich in beiden Fassungen.
R-Rated: Nach der toten Lynn sind noch kurze Einstellungen von Jeff und Jigsaw zu sehen. (6,25 Sec)

Unrated: Die tote Lynn ist etwas länger zu sehen, dann wird auf ein langes Weißbild und letztendlich auf ein Schwarzbild und den Abspann geblendet. (8,83 Sec)

Differenz: 2,58 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

04.02.2007 00:03 Uhr -
Danke, geiler Schnittbericht.

Ha bin erster !!!!

04.02.2007 00:05 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Muss ich jetzt wirklich so tun, als würde mich das überraschen? *lol*

04.02.2007 00:24 Uhr - Pascal_Gonzalesz_gomesz
Boah ist das mal wieder ein ausführlicher SB! Wie lange hat den der gedauert? Aufjedenfall gute Areit!
Die Unrated macht doch nen guten Eindruck. Werd ma mal neischaun müss'n.

04.02.2007 00:33 Uhr - blade41
1x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.707
Ja, PZ hast nicht zuviel versprochen. Wahrlich eine Meisterleistung ;) Weiter so =)

04.02.2007 00:34 Uhr - Wang
Habe vor paar tagen die unradet gesehen. Oh man bin ich froh das ich nicht ins kino gegangen bin.
Hoffentlich erscheint hier zu lande auch gleich die unradet auf DVD.
Ich fande den film echt super und finde es einen guten schluss für die trilogie. die macher sollen es sich 5 mal überlegen einen weiter teil zu machen.....
respekt an den SB macher. hat sicher viel mühe gekostet. vielen tag.:-)

04.02.2007 00:38 Uhr - Twista
Sehr guter Schnittbericht...LOB :-)

Also RATED version muss man sag ist schon stark zensiert ....hab nur die UNRATED auf DVD gekuckt..ist auch gut so......

04.02.2007 01:08 Uhr -
Die letzte Einstellung is ja mal abartig !! xD... wohl kein Film für schwache Nerven *hehe* Kann mir sehr gut vorstellen das dieser Teil ein guter Abschluss der SAW-Trilogie ist !!

... muss mich da allerdings noch selbst von überzeugen.

04.02.2007 01:27 Uhr - mephisto123
Respekt für den SB. Super Arbeit. Und ich hab mir heute noch überlegt ob ich nicht ins kino gehen sollte. Aber jetzt warte ich lieber auf die Unrated-DVD.

04.02.2007 01:34 Uhr -
scheisse, der film muss wirklich übel sein. nun, dann gönne ich mir nächsten samstag mal einen schönen kinoabend (wenn es auch nicht die unrated ist) ;-)

04.02.2007 01:52 Uhr -
Der SB ist top, und das sieht mir nach ner Menge Friemelarbeit aus - Respekt, da war jemand sehr ausdauernd!

Ich habe dadurch herausgefunden, dass ich die Unrated gesehen habe, vielen Dank!

Ich muss schon sagen, dass ich nie gedacht hätte, dass derartige Splattereffekte und Folter-Szenen (normalerweise der Underground-Nische vorbehalten) mal in das Mainstreamkino rüberschwappen würden. Und SAW weiß selbst im dritten Teil noch zu überraschen und zu überzeugen! Mehr davon!

04.02.2007 02:25 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
so, hab jetzt beide Fassungen gesehen ...

bin mal echt gespannt ob die UNRATED überhaupt in Deutschland raus kommt?! ^^

04.02.2007 05:02 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Hab auch nur die Unrated gesehn. Guter Abschluss der Trilogie, obwohl ich doch etwas enttäuscht war. Das Ende war meiner Meinung nach etwas zu vorhersehbar, aber dafür ist dies der brutalste Teil der Trilogie. Ich freu mich schon auf die deutsche DVD, auf der hoffentlich direkt die Unrated enthalten und nicht wie bei Teil 2 erst die normale im Buch und dann etwas später die Unrated kommt.

04.02.2007 05:26 Uhr -
Die Dr. Gordon-Frage wäre damit geklärt...
Toller Schnittbericht zu einem krönenden Abschluss.

04.02.2007 09:56 Uhr - Darkassassin
@will-lii | ;) Ist leider keine Trilogie mehr, für Halloween 2007 (?!) ist Teil 4 angekündigt!

04.02.2007 10:28 Uhr - le0nidar
Hat Ja wirklich mehr gefehlt als ich gedacht hätte!

Trotzdem ,super SB ,das war bestimmt viel Arbeit

04.02.2007 10:31 Uhr - mieser_12
naja ich war im kino un hab die kinofassung gesehn.....mir persönlich hats gereicht.die geilen effeckte gehn aber leider in der mehr als schwachen handlung unter!is nur ne anreihung von gewaltszenen gewesen.musst die ganze zeit mein mädel beruhigen*grins* auf jeden fall geiler schnittbericht....mal sehn wie teil 4 und 5 werden.

04.02.2007 11:05 Uhr - Pr3mutoS
also ... da ich ja das glück hatte und die letzten karten für die saw-night in unserm kino bekommen habe, habe ich nur die kinofassung gesehen. . . die mir aber (trotz der schnitte) auch schon sehr gut gefallen hatt.
ich werde mir die unrated dvd holen aber dennoch finde ich, dass man auch die kinoversion kaufen kann.

top film und top sb!!

mfg

04.02.2007 11:26 Uhr -
@mieser 12:
gebe dir gan recht.
ich bin nun wirklich keiner dieser überanspruchsvoller kinogänger und schmau mig gern auch manchmal so nen splatterstreifen wie house of the dead an; aber was die bei saw 3 abgeliefert haben ist (im vergleich zu den beiden tollen vorgängern) einfach nur unterirdisch und eine frechheit. hatte der zweite wenigstens och nen kleveren twist und war recht spannend, ist der dritte jetzt nur noch trash für splatterkiddys. da können hier einige die goreszenen so viel in den himmel loben wie sie wollen. dieser film hat weder den tietel saw verdient, noch überhaupt ins kino zu kommen . und ich kann schon jetzt garantieren das der vierte teil auch absolute scheiße sen wird.

04.02.2007 12:13 Uhr - Darkassassin
@adrianmajewski | Ich will jetzt nicht gehässig sein, aber bevor du grundlos auf anderen rumhackst würde ich erstmal richtg schreiben lernen, dann kommt deine Kritik auch besser rüber ;)

Sodala, ich werd mir Saw III auch mal demnächst anschauen, bin gespannt wie gut / schlecht er wirklich ist ^^* ..Weis einer ob es jetzt nun noch einen SB zu Saw I DC deutsch ~ us geben wird? Ich sehs nicht wirklich ein mir das Steelbook zu kaufen ;) ..davon abgesehn as mir die normale DVD Hülle so oder so am Besten gefällt *g* - (ja, steinigt mich, ihr Sammler xD )

04.02.2007 12:34 Uhr - Leatherface1974
@Playzocker: Amanda bringt nicht Dr. Gordon mit der Plastiktüte um, sondern Adam. Sie erwähnt in der Szene sogar ein paar mal seinen Namen.

04.02.2007 12:52 Uhr -
also ich habe "saw 3" im kino gesehen
und finde den film sogar in der r-rated version echt heftig!!die unrated habe ich auch schon gesehen und die übertrifft die r-rated in punkto gewalt nochmal um einiges.Am schlimmsten fand ich die szene wo kerry die ganze haut weggerissen wird und man in nahaufnahme ihre gedärme sehen kann.
"Saw 3" ist definitv härter als "TCM:The Beginning" -UNRATED deswegen verstehe ich nicht warum die fsk sich bei "TCM" so angestellt hat.
p.s.ich weiss nicht wem es genauso ging aber ich fand die szene irgendwie voll gemein wo amanda adam mit einer plastiktüte erstickte..erst tut sie so als ob sie ihm helfen will und dann..
naja..die war schon echt durchgedreht..

04.02.2007 13:04 Uhr -
Darkassassin: Saw I DC entspricht der US unrated Fassung und ist ungeschnitten.

04.02.2007 13:27 Uhr -
@darkassasin: zitat: " ich sehts nicht wirklich ein..." "... davon abgesehen as mir die normalle DVD-hülle..." . Wie war das mit dem glashaus und den steinen? ich würde erst einmal richtig deutsch lernen, bevor ich solche sprüche von mir gebe ;-)
davon mal agesehen habe ich auf niemanden rumgehackt, sondern meine kritik zu diesen beschissenen machwerk zum besten gegeben, und das sicher nicht grundlos. aber in ein paar jehren, wen dir an den richtigen stellen ein paar haare gewachsen sind. wirst du (trotz meiner schlechten rechtschreibung) auch verstehen was ich gemeint habe.

04.02.2007 13:32 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Wenn das hier jetzt wieder in einem Streit ausartet, in dem sich die User gegenseitig blamieren und denunzieren, dann rollen Köpfe!

Glogcke

04.02.2007 13:44 Uhr -
Glogcke: Mir ist gerade noch aufgefallen, dass in deinem (sehr guten) SB zu Saw I (DC mit Kinofassung) noch steht, dass in den USA nur die R-rated Fassung erschienen ist. Vielleicht sollte man das bei Gelegenheit mal ändern, damit es keine (eventuellen) Verwirrungen gibt.

04.02.2007 13:45 Uhr - Marcel1981
@ Hellreaper:

Saw 1 DC (D) entspricht nicht der SAW 1 DC (US-Version)

04.02.2007 13:45 Uhr -
@glogcke: wollte darkassasins kommentar eben nicht auch mir sitzen lassen. sorry falls ich mal wieder übers ziel hinaus geschossen bin. finde den film nun mal schrecklich schlecht.

04.02.2007 13:48 Uhr - Mr.Brown-1602
@Hellreaper: darkassassin hat schon recht: Es heißt doch, dass im Steelboock eine erweiterte (zur US Unrated) fassung sein soll!? Oder war da die Gerüchteküche wieder ordentlich am brodeln?

04.02.2007 13:53 Uhr - Darkassassin
@adrianmajewski | ''aber in ein paar jehren, wen dir an den richtigen stellen ein paar haare gewachsen sind. wirst du (trotz meiner schlechten rechtschreibung) auch verstehen was ich gemeint habe.''

*rolleyes* Tzia, wieder mal ein Beweis das körperliche und geistige Reife nich in einen Topf gehören, tschuldigung, aber ich hab echt selten solch dämliche Argumentation gelesen.
By the way, schonmal was von C&P gehört? Dann schleichen sich auch keine Fehler beim abschreiben mehr ein, aber ich bin schon ruhig, reicht wenn so toll bist mit deinen vielen Haaren mein kleiner Bär :)

@Hellreaper | Nunja, laut 'Werbebroschüren' eben mal nicht, deswegen die Frage! War ausserdem auch schon hier (glaub ich..) mal Thema das der kommende DC von Saw I anders wär als der bisherige, aber da hat auch keiner gewusst wie denn nun.

04.02.2007 13:54 Uhr -
der deutsche DC stellt die us r-rated fassung dar. die im steelbook ist der neue us DC welcher, so weit ich gehört habe, sogar etwas kürzer ist als die r-rated.

04.02.2007 13:55 Uhr - Darkassassin
@glogcke | *dame!* hab die Aktualisierung netmehr gelesen :(

04.02.2007 13:56 Uhr -
ich meinte natürlich unrated nicht r-rated.

04.02.2007 14:01 Uhr - Mr.Brown-1602
04.02.2007 - 13:54 Uhr schrieb adrianmajewski "der deutsche DC stellt die us r-rated fassung dar."Das klingt ja nach totalem Schwachsinn! Kannst du das Belegen!?

04.02.2007 14:02 Uhr - Mr.Brown-1602
Achso

04.02.2007 14:03 Uhr -
@darkassasin: von geistiger reife kann bei dir aber leider auch keine rede sein. sonnst hättest du dir schon den ersten kommentar verkniffen. im übrigen sind deine argumente auch nicht gerade ein zeugnis unendlicher weisheit. aber jetzt schluss damit, befor die admins böse werden.

04.02.2007 14:08 Uhr -
Hmmm, ich hab mich auf die OFDb Einträge

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=52211&vid=129546

bzw.

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=52211&vid=150000

bezogen.

Gibt es noch andere zuverlässige Quellen zu der Sache?

04.02.2007 14:11 Uhr - Darkassassin
@adrianmajewski | Würd ich auchmal sagen, ausserdem hab ich nix gegen dich, nur dass das mal gesagt ist, k?

Friede? :0

@Topic | warum schreiben die eigentlich US DC auf der Rückseite vom Steelbook wenn der DC so oder so US ist, also, die Unrated.. Möp. Also, der erste DC doch so oder so schon aus den USA kam :-/ ..

04.02.2007 14:12 Uhr - im1983hs
Ja da braucht man gar nicht erst ins Kino, da fehlt ja eh das Beste. Ich warte auf ne Unrated DVD,vorher guck ich mir den Streifen nicht an und investier keinen Cent dafür

04.02.2007 14:14 Uhr - Mr.Brown-1602
Hmmmm... nö.
Selbst auf imdb steht nix von einer Längeren Fassung
http://german.imdb.com/title/tt0387564/alternateversions

04.02.2007 14:19 Uhr - Mr.Brown-1602
Ich hab nen eindeutigen Hinweis gefunden: Die FSK hat von Saw eine weitere Fassung ("Director's DVD Cut") geprüft!
Spio

04.02.2007 14:19 Uhr -
@darkassain: ok. friede. habe ja auch nix gegen dich. zu deiner frag: die schreiben us-DC weil es ja eben diesen deutschen DC gibt, der ja eigentlich nur die unrated darstellt. habe ich etwas weiter oben schon gepostet um das ganze etwas zu entwirren.

04.02.2007 14:23 Uhr -
Also der "Deutsche Director's Cut" ist um etwa 35 Sekunden länger, als der US-Director's Cut im Steelbook! Garantiert. Doch was da beim US-DC weggelassen wurde oder neu hinzugekommen ist kann ich nicht sagen, habe aber beide Versionen. Schnittbericht davon wäre wirklich klasse. Zudem sind beide DC's von der Unrated Version und niemals von den R-rated.

04.02.2007 14:25 Uhr - Mr.Brown-1602
Ja und was heißt hier jetzt "nur" unrated?
Haben die jetzt quasi noch nen DC von der unrated geschnitten?

04.02.2007 14:28 Uhr -
@badmeetsdevil: habe ja auch die unrated gemeint. wurde ein post weiter berichtigt

04.02.2007 14:30 Uhr -
Elendes Fassungschaos, ich hab jetzt nochmal den Eintrag hier gelesen:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=52211&vid=196106

Ist von einem OFDb Co-Admin (der ist in der Regel sehr zuverlässig) - Ich hab ihm gerade ne PM geschrieben und um genauere Infos gebeten. Ich meld mich, wenn ich eine Antwort hab. Möglicherweise gibt es tatsächlich einen echten DC. (also keinen DC, der 1:1 der unrated Fassung entspricht)

04.02.2007 14:33 Uhr -
@mr.brown-1602: die unrated ist einfach nur wenige bilder länger als die r-rated, die in den usa für die kinoauswertung geschnitten wurde. der DC ist einfach noch eine schnittfassung, die nun von der regie neu geschnitten wurde.

04.02.2007 14:43 Uhr - Operator
Sehr guter und ausführlicher Schnittbericht, gute Arbeit!

An einigen Stellen sind die Bilder etwas zu dunkel, wenn diese bei Gelegenheit etwas aufgehellt werden könnten, dann würde ich mich freuen.

04.02.2007 14:56 Uhr - jutsch80
Jetzt versuch ich mal ein wenig Licht in Fassungsdunkel zu bringe.
Es gibt 4 offizielle Fassungen:
FSK 16 (Basiert auf der r-Rated und ist im vergleich zu dieser stark geschnitten

r-Rated (Kam bei uns und in den USA ins Kino. Wurde in den USA auch auf DVD veröffentlicht)

DC (Die Unrated Fassung, welche eine NC 17 Freigabe in den USA kassiert hat)

US - DC (Wurde im Vergleich zum normalen DC um wenige Sekunden Dialog gekürzt)

Alle Angabe ohne Gewähr.

04.02.2007 14:57 Uhr - jutsch80
Der DC wurde bei uns als solcher auf DVD veröffentlicht, der US - DC befindet sich jetzt in der neuen Steelbox

04.02.2007 15:06 Uhr -
Also nur Dialog? Hmmm... Ob das wirklich stimmt! Echt doof, ein DC und gut is! Volldeppen, also echt! Am besten soll man jedes Jahr ne neue, etwas längere Version vom DC eines Filmes holen.

04.02.2007 15:08 Uhr -
Guter Schnittbericht zu einem guten Film.
Daß es die Kinofassung nicht wert ist, ist allerdings Unsinn, auch die ist noch gesalzen genug. Zudem ist TCM:TB (unrated) weitaus härter als SAW 3.
Mir gefiel Teil 3 weitaus besser als der schwache zweite. Aber an Teil kommt er natürlich nicht ran.

04.02.2007 15:09 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.707
jutsch80 hat recht. So und nicht anders ist es!

Außerdem wäre es echt toll wenn man zum eigentlichen Thema zurückkommen würde: der SB zu SAW III!!

04.02.2007 15:09 Uhr -
Teil 1 sollte es im letzten Satz heißen, verdammt ;)

04.02.2007 15:26 Uhr - jutsch80
Geiler SB, geiler Film, und ich finde Saw 3 wesentlich härter als die Unrated von TCM:TB
@Playzocker: Wie lange bist du daran gesessen?

04.02.2007 15:29 Uhr -
So, der Einträger hat mir jetzt geantwortet.

In dem deutschen Steelbook von Saw I+II befindet sich tatsächlich ein echter DC von Saw I. Also nicht der schon veröffentlichte "DC", der nur der unrated entspricht.

Ich wollte oben keine Verwirrung stiften, seht es mir nach. Es ist aber auch nicht ganz leicht, den Überblick zu behalten. Ganz besonders, wenn in Deutschland zuerst ein DC veröffentlicht wird, der keiner ist und später ein echter DC nachgeschoben wird, den man (zunächst) nur zusammen mit Teil 2 kaufen kann.

04.02.2007 15:30 Uhr -
wieso zum teufel soll die unrated ein DC sein?
diese fassung wurde, so weit ich weis, nur in deutschland von kinowelt als DC verkauft. also ist es auch kein richtiger DC.

und um blade zu besämpftigen: klasse schnittbericht zu einem echt beschissenen film. haren gore hin oder her

04.02.2007 15:39 Uhr -
wein letzter post war übrigends an blade41 gerichtet und hat sich mit dem von hellreaper überschnitten

04.02.2007 16:08 Uhr - le0nidar
Ich bin eigtl eher mal gespannt ,ob sie wieder so eine verstümmelte FSK 16 DVD auf den Markt bringen werden.

04.02.2007 16:09 Uhr - motör
Wie stehen denn die Chancen, dass die Unrated von Saw 3 auch auf deutsch erscheint? Der Kinofassung wurde ja von der FSK bereits zweimal die Freigabe für eine DVD-VÖ verweigert. Kinowelt hat wohl nochmals Einspruch dagegen eingelegt. Sollte der aber, wie zu erwarten ist, nicht durchkommen ,sieht es sohl schlecht aus, oder?

04.02.2007 16:38 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Feiner Schnittbericht, danke dafür!

04.02.2007 16:55 Uhr -
Dann kommt Saw III einfach mit Spio/JK Freigabe raus. Ist ja nichts neues, hauptsache gleich die Unrated Version bzw. Director's Cut. Und ne 16er wird es mit Sicherheit auch wieder geben(die keiner braucht). Aber dauert ja noch 3-4 Monate bis zur DVD Veröffentlichung in Deutschland...

04.02.2007 17:01 Uhr -
@motör: die unrated wird es sicher nach deutschland schaffen. wen die fsk keine freigabe gibt, wirds die spio/jk. mich interresiert mehr ob die r-rated es hier uncut im kino geben wird. da ich bei der ja schon (wegen der sehr selbstzweckhaften gewaltszennen) mein zweifel habe, das die FSK ein KJ gibt. den mal ehrlich: auch wen TCM:the begnning härter ist, sind die gewaltdarstellungen be saw3 weit aus grafischer und detailierter dargestellt, als die speedschnitte bei TCM.

04.02.2007 17:03 Uhr - Braindead
DB-Helfer
User-Level von Braindead 6
Erfahrungspunkte von Braindead 577
War gestern im in Saw 3 im Kino und ich fand ihn gar nicht mal so schlecht.

Nachdem beschissenen 2.ten Teil kann sich dieser gut ´mit dem ersten vergleichen.

Vorallem die Stelle mit dem Schwarzen ist ziemlich heftig (auch in der Kinofassung).

Also ich kann den Film nur empfehlen. aber macht euch selber ein Bild von.

Spitze SB

04.02.2007 17:21 Uhr -
@motör: die unrated wird es sicher nach deutschland schaffen. wen die fsk keine freigabe gibt, wirds die spio/jk. mich interresiert mehr ob die r-rated es hier uncut im kino geben wird. da ich bei der ja schon (wegen der sehr selbstzweckhaften gewaltszennen) mein zweifel habe, das die FSK ein KJ gibt. den mal ehrlich: auch wen TCM:the begnning härter ist, sind die gewaltdarstellungen be saw3 weit aus grafischer und detailierter dargestellt, als die speedschnitte bei TCM.

04.02.2007 17:39 Uhr - HiTek
Hab ihn als unrated gesehen und eindeutig der heftigste teil von allen....fand ihn sogar krasser als TCM-The Beginning...

04.02.2007 17:41 Uhr -
hoppla!! sorry für das doppelpost. schreibe mal wieder mit meinem ogo.

04.02.2007 17:48 Uhr -
@ hitek: na ja. die gewaltszennen sind krasser. aber TCM funktioniert mehr als terrorfilm. wehren saw3 eher ein ekelschocker ist.

04.02.2007 17:59 Uhr -
ich finde da schon tcm:tb um einiges heftiger, aber jedem seine meinung.
@adrian:
welche fassung von saw3 lauft denn bei uns im kino, wenn nicht die r-rated? hab ich was verpaßt?

04.02.2007 18:10 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.707
@ popane
Im Kino läuft die ungekürzte R-Rated Fassung mit einer 18er Freigabe. adrianmajewski labert mal wieder totalen Stuss zusammen. Aber dann kennen wir ja...

04.02.2007 18:13 Uhr -
@blade:
danke.
wäre mir auch völlig neu gewesen, daß die deutsche fassung gegenüber der r-rated cut wäre.

04.02.2007 18:31 Uhr - Hakanator
Echt toller SB, was da alles fehlt Oo. Sieht nach nem harten Filmchen aus, muss mir aber erstma den 2ten Teil angucken, der erste war ja net so toll. Ma gucken.

04.02.2007 18:56 Uhr -
Eine Frage: Ist die Uk 18 Version uncut?

04.02.2007 19:54 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Hier gehts ja ordentlich ab ... also erstmal der Reihe nach:

@ Leatherface: THX, wird geändert

@ Agent 47: Steht zumindest Extreme Edition dabei - sollte eigentlich die Unrated sein. Glaub schon, dass der durch die BBFC kommt.

@ neuer DC von SAW: Ein Vergleich dazu wird kommen, hab beide DCs da. ;-)

Auf jeden Fall VIELEN DANK für all das Lob! Wie lange ich an dem SB gesessen habe, ist schwer zu sagen, da ich nicht mitgestoppt habe. Insgesamt (inkl. Vergleichen, Tippen und Screens) werden es wohl so um die 20 Stunden gewesen sein. Bei einigen Szenen wie z.B. der Freeze Trap war meine Ausdauer zwar schwer strapaziert, aber ich hab mir dann immer noch ein Tässchen Tee gemacht, mir 5 Min Pause gegönnt und dann weiter gemacht. Bin auch (hoffentlich klingt das nicht zu kitschig und arrogant) sehr stolz auf das Endergebnis...

Und ich finde TCM:TB auch "schlimmer" als SAW 3. Ob die Unrated von SAW 3 allerdings bei uns erscheinen wird, steht in den Sternen - schließlich ist Kinowelt, wie ein Sprecher im Cinefacts verlauten ließ, selbst mit der Kinofassung (!!!) bereits in der zweiten Instanz durch die FSK-Prüfung gerasselt. Unter Umständen kommt die CE mit beiden Fassungen mit Spio/JK - zumindest die sollte meiner Meinung nach nix gegen den DC zu sagen haben. Anders als bei TCM:TB, da wird die Spio die KF locker durchlassen, bei der Unrated rechne ich allerdings mit einigen Problemen. Sofern Warner überhaupt vor hat, die auch bei uns zu veröffentlichen...

04.02.2007 23:03 Uhr -
Ich kann gar nicht verstehen,dass,wenn man einen Film so Kacke findet,man sich damit SOLANGE aufhält.Vor allem der Herr Majewski,der mal wieder seine Weisheiten und Abneigungen zum Besten gibt...ich werd mir hier auf keinen Fall diesen Teil entgehen lassen.Und die von allen so hochgelobte Fortsetzung des 1.Teils ist ja sowas von Kacke,grauenvoll...da kann ja der 3. nicht noch viel schlechter sein!Ich kann mich noch entsinnen,dass dieser vor Wochen noch SOOOOOOOOOOOOOO
gelobt wurde.

05.02.2007 00:38 Uhr -
sodele, muss auch mal meinen senf dazu geben!

der film ist wirklich gut, dieser teil kommt sicher an den ersten teil ran (was ich vom zweiten teil nicht behaupten kann/darf). die atmosphäre ist super und die story an sich ist auch gelungen. auch die schauspieler gehen in ordnung. soviel zim film an sich.

ich gehöre zu denen (wie sicher auch andere von euch) die den film in drei versionen gesehen haben. die deutsche version ist einfach nur ein witz (etwa so wie bei braindead, als man unter anderem die gesammte rasenmäher scene rausgeschnitten hat). meiner meinung nach wird ein solcher film genau wegen diesen "harten" scenen gedreht! dann sollte man den film erst gar nicht in einer solchen kastrierten version in die kinos bringen wie bei diesem film! ich persönlich finde es eine frechheit! naja, es hat schon harte scenen.

im gegensatz zu hostel (welcher ja soooo in den himmel gelobt wurde wie super brutal er sei) finde ich diesen film schon eine mächtige spur härter. ich finde ihn sogar noch eine spur härter als the hills have eyes! auf jeden fall nichts für weicheier.

ich will ja nicht gewalt verherrlichen, aber viele wissen einfach nicht was ein wirklich brutaler und harter film ist! ich gehe mal sogar soweit, dass ich behaupte, dass viele von euch (NICHT alle) noch nie einen wiklich brutalen film gesehen haben und sich bei saw 3 schon in die hosen machen oder noch besser, genau jene sagen dann das der film für splatterkiddys sei!

für ein normalo publikum ist saw 3 harter stoff (auch geschnitten). doch wer sich nur einigermassen mit wirklich harten filmen auskennt wird mir zustimmen das viele leute einfach eine riesen klappe aufmachen und sich als super splatterkenner ausgeben. genau solche leute tragen dazu bei dass solche filme immer härter dran genommen werden!

05.02.2007 01:52 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
@weni2004

Also, ich habe schon wirklich harte Sachen gesehen, und trotzdem blieb mir bei dem Film während der "Rack Trap" das Maul weit offen stehen. Welche Filme meinst du denn, gegen die "Saw 3" seinen Schrecken verliert?
Die "Guinea Pig"-Reihe beispielsweise hat mich ziemlich gelangweilt und dieser Film "Mordum" war einfach nur hirnverbrannte Scheisse.

Das einzige wäre vielleicht "Men behind the sun"; hauptsächlich wegen dem realen Hintergrund.

05.02.2007 09:55 Uhr - Darkassassin
Ich weis ich sollte mir vll den Kommentar verkneifen aber.. egal..

weni2004:

''ich gehöre zu denen (wie sicher auch andere von euch) die den film in drei versionen gesehen haben. die deutsche version ist einfach nur ein witz (etwa so wie bei braindead, als man unter anderem die gesammte rasenmäher scene rausgeschnitten hat).''

...

''für ein normalo publikum ist saw 3 harter stoff (auch geschnitten). ''

---

3 Version.. Aha.. Klar.. Und die deutsche ist natürlich geschnitten? Dir ist schon klar dass das die ganz stinknormale R Rated Fassung ist? Das einzige was das schlecht sein kann ist die Synchro, aber das ist auch nur ne subjektive Wahrnehmung (ich zB würde einfach aus Gefühl sagen, ja is kacke, weil ich mir Filme generell nur noch im OT anhöre / sehe) ..

---


''ich will ja nicht gewalt verherrlichen, aber viele wissen einfach nicht was ein wirklich brutaler und harter film ist! ich gehe mal sogar soweit, dass ich behaupte, dass viele von euch (NICHT alle) noch nie einen wiklich brutalen film gesehen haben und sich bei saw 3 schon in die hosen machen oder noch besser, genau jene sagen dann das der film für splatterkiddys sei!''

---

No Comment ;) ..Could be, could be..

Also, schonmal vorneweg, ich will weder bashen, noch flammen noch sonstwas (wie auch immer ihr sagen wollt..) ~ in deutsch: Keinen Streit anfangen ~ aber was du da schreibst stimmt eben halt mal nicht zu 100% und diesem Unmut wollte ich einfach Ausdruck bringen.


@Playzocker | Yeha. dann weis ich worauf ich mich die Tage freuen kann ^^ ..bzw wegen Saw III, was ich dann in den Staaten schonmal als Mitbringsel unbedingt erwerben sollte xD

05.02.2007 12:48 Uhr -
@wegi2004:

was laberst du da bitte??? 3 versionen? und so geschnitten ist die kinofassung doch gar nicht (zumindest nicht in meinen augen)! sag mir mal bitte deine "3 Versionen".

05.02.2007 15:55 Uhr -
Viktor schau dir mal The Aftermath den kurzfilm ( ca 40 Minuten ) an !!! Das ist krank und pervers ,aber doch nicht Saw 3 lol.Der film ist zwar nicht ganz harmlos ,aber du übertreibst hier leider ein wenig.

05.02.2007 18:46 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Na ja, was heißt "übertreiben"? Ich schildere lediglich die Wirkung, die der Film auf mich hatte, und die war enorm. Jeder Mensch reagiert eben anders auf manche Filme.

Aftermath war dieser "Sex mit Leichen" -Käse, oder? Tut mir leid, aber der war einfach nur bescheuert.^^

05.02.2007 20:03 Uhr -
Also ich muss sagen das die Kinofassung mir auch sehr gut gefallen hat, aber ich habe mir trotzdem grad die unrated Fassung bei ebay bestellt. Üprigens für 10€ mit porto.
Bin mal gespannt drauf, weil doch ganz schön viele Schnitte gemacht wurden, die meiner Meinung nach völlig unnötig sind....wie immer ;)

05.02.2007 21:18 Uhr -
jan25494: Na dann viel Erfolg, falls der Zoll die in die Hände bekommt. ;)

05.02.2007 22:03 Uhr -
@Hellreaper Warum sollte der Zoll die DVD denn einziehen? Der film wurde doch gar nicht beschlagnahmt.

05.02.2007 22:29 Uhr -
futzki dutzki: Nein das nicht, aber ich misstrau dem Zoll grundsätzlich. Der braucht nur etwas liegen zu lassen und schon verzögert sich die Lieferung wochenlang. Und man erfährt nie, was eigentlich genau los war. Aber man kann schließlich auch Glück haben. :)

05.02.2007 23:02 Uhr -
Also Leute:
Ich finde es irgendwo bedenklich, dass der Film so erfolgreich ist und einige Leute nach mehr schreien. Dieser Film ist schon ziemlich pervers brutal und wie ich diese Branche einschätze, werden sie versuchen, in den nächsten Teilen noch einen draufzusetzen was Brutalität betrifft. Das find ich langsam echt einfach nur noch krank.

05.02.2007 23:19 Uhr - Phileas
Toller SB. Danke.

Aber der Film ist ja echt Mist. Wenigstens hab ich ihn gleich als unrated gesehen, denn ein zweites Mal werd ich den Schund wohl nicht anschauen - völlig umsonst die DVD importiert und 90 Minuten verschwendet. Der Film ist dermaßen vorhersagbar, was die Kernhandlung angeht. Es steht nur noch der Gore im Vordergrund und auch hier war ich enttäuscht. Bin fast eingeschlafen.

Teil 1 und 2 reicht mir völlig. Die hatten wenigstens mal was erfrischendes zu bieten. Und wenn ich jetzt noch dran denke, dass genau heute die Arbeiten an Teil 4 beginnen *kotz*

Wie wirds wohl weitergehen? Wird der Überlebende aus Teil drei aufgrund geistiger Verstörung das Werk Jigsaws fortsetzen oder werden wir in einem Prequel Jigsaws Kindergartenzeit bewundern dürfen? Nach Teil 3 haben auch die letzten Kreativen das Projekt verlassen. Das kann ja nix werden. Na ja, so lang noch genug Lemminge in die Kinos rennen, weil man sonst uncool ist, wird es auch mehr Fortsetzungen geben. Ab Teil 5 oder 6 wird dann wohl unter der Schirmherrschaft von Dimension Films als Direct2DVD in Rumänien gedreht.

05.02.2007 23:47 Uhr -
Präzise ausgedrückt. ^^

06.02.2007 00:57 Uhr -
Dieser Kommentar richtet sich an alle, die eine durchgehend negative Meinung haben:

Macht es besser! Kritik üben ist einfach. Ausserdem geht es hier um einen SB und nicht darum, ob der Film gut oder schlecht ist; dafür gibt es eigentlich das Forum.

Mir persönlich hat der Film sehr gut gefallen sowohl was die Story anbelangt als auch die Gewaltdarstellungen.

Heute ist es schon schwer genug, dem Publikum immer noch etwas Härteres zu servieren, ohne dabei gleich Erinnerungen an bereits Vorhandenes zu erzeugen.
Unter diesem Gesichtspunkt betrachtet haben die Verantwortlichen das ganze nicht schlecht hinbekommen, auch wenn man bedenkt, dass es sich hier schon um einen 3. Teil handelt.
Man sollte es bei diesen 3 Teilen belassen, denn die Gefahr ist gerade jetzt sehr groß, das dieses originelle Konzept durch den/die Nachfolger zur Lächerlichkeit verkommt.

06.02.2007 12:56 Uhr -
Der Zoll kann mich kreuzweise ;)

06.02.2007 13:54 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Und wieder ein ganz sinnvoller und reifer Kommentar...

Na ja, Meinungen über den Film kann man hier finde ich auch austauschen, allerdings sollte die Diskussion immer in einem vernünftigen Rahnen bleiben - was ich hier allerdings nicht wirklich als gegeben sehr... 8)

Und zu den Fortsetzungen hatte ich schon eine sehr gute Idee:
SAW 4: Jigsaw hat in weiser Vorausahnung zu sterben schon das Spiel "Jeff sucht seine Tochter" vorbereitet, sodass der von der Handlung her wohl ähnlich wie SAW 3 aufgebaut sein wird.
SAW 5: Hier wirds dann interessant - sofern es einen 5. Teil noch gibt. Dass Jeff nach der Rettung (oder dem Tod) seiner Tochter Jigsaws Werk übernimmt fänd ich zwar überraschend, aber doch ziemlich dämlich. Vielleicht baut man nachträglich einen weiteren Puppenspieler (so wie in Teil 3 Amanda in den ersten SAW) ein und der macht dann weiter...
Den Machern wird schon was einfallen - nur ohne Bousman auf dem Regiestuhl wird die Serie wohl (noch mal) absacken. Schade...

06.02.2007 14:31 Uhr - Darkassassin
Koryusha:
''Mir persönlich hat der Film sehr gut gefallen sowohl was die Story anbelangt als auch die Gewaltdarstellungen.''

Bevor ich jetzt ganz auf Moralaposte umschalte will einfach mal anmerken das Gewalt etc. eigentlich niemals eine solche Reaktion auslösen sollte, sofern man einen gesunden Menschenverstand hat. Ganz klares Kopfschütteln meinerseits und Unverständniss meinerseits. So etwas ist einfach nicht akzeptabel.

Aber ich geh jetzt einfach mal von dem Fall aus das dus nicht richtig ausdrücken konntest, sofern man von 'inovation' sprechen kann haben die Arten des Todes schon zu gelegt - dass wiederum kann einem ja auf die ein oder andere Art und Weise wieder gefallen ;) - Die Tatsache das etwas neues kommt, nicht alte, aufgebackene Brötchen :)

Ich will jetzt keinem auf die Füße treten, mir gings eben nur um den rein ethischen Aspekt, dass der Tod ansich nichts 'tolles' ist, ausnahmen herausgenommen.

Man liest sich ;)

06.02.2007 15:52 Uhr -
Also ich würde auch sagen das Jeff das Spiel spiel um seine Tochter spielen muss. Ich denke jedoch das er dies sehr schnell verlieren wird und danach Kranke Gedanken bekommt, da seine Frau, sein Sohn und schlussendlich auch seine Tochter tod ist. So Stoff für teil 4 und 5 ich werd Millionär...:P Ne ma im Ernst, das reicht jetzt , Jigsaw is tot und Ende.

06.02.2007 18:47 Uhr - majars
Schönes Schlusswort :-)

07.02.2007 07:42 Uhr - markymarco
im U.S. Director´s Cut von Saw 1 fehlt übrigens nur am Ende, wie Dr. Gordon aus dem Raum kriecht und Adam ihn anfleht, zu bleiben. Mehr Schnitte sind mir nicht aufgefallen.
...aber es kommt ja sicher noch ein Schnittbericht!

07.02.2007 13:11 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
So ist es. ;-)

08.02.2007 17:23 Uhr -
Hallo Leute!

WOW! werde mir auf jeden fall die unrated besorgen weil die ja so eine explizite gewaltdarstellung hat...LOL

Irgendwie ist es krank einen film anhande der goreszenen zu beurteilen...Filme wie SIEBEN werden nicht mehr gedreht...heute geht es nur noch um perversionen und wwer sie übertrifft...saw,hostel und bla bla bla..gute horror und thriller werden schon lange nicht mehr gedreht

08.02.2007 17:28 Uhr -
Was heißt "gute" Horrorfilme werden nicht mehr gedreht? Ich fand Saw & Hostel sehr gut! Sieben war auch kein Horrorfilm ;-)

08.02.2007 17:28 Uhr -
sorry, du schriebst Horror und Thriller...

08.02.2007 18:15 Uhr -
hallo dougles...

bitte nicht falsch verstehen jedem dass seine...aber ich finde die filme mittlerweile einfach nur auf ein ziel fixiert: Je brutaler desto besser...sieben z.b war ja ein thriller und auf dieses schema baut ja saw auch auf nur halt mit einer übertriebenen gore und splatter einlage was für den mainstream ja auch sehr untypisch ist...die qualität geht nun mal verloren der erste teil war ja wirklich eine interessante story doch nun geht es nur noch darum wie kreativ man protagonisten tötet...dieser sadomasochistische trend scheint mir leider in der zukunft nicht wegzudenken

08.02.2007 18:37 Uhr - majars
Find ich eigendlich auch. Das ist genau wie bei Final destination 3. Da wartet man ja auch nur noch drauf dass der nächste abkratzt.

08.02.2007 21:08 Uhr - Darkassassin
@Majars | bei FD ist es aber auch nochmal ein gesonderter Fall ;)

09.02.2007 00:56 Uhr - frodo91
Ich will dich nicht kritisieren oder dir irgendetwas unterstellen aber es kann durchaus sein dass manche DVD abspielsoftware Frames überspringt. Ich beziehe mich vor alllem auf die ersten von dir aufgezeigten Kürzungen. Was für einen Sinn hätte es für den FSK einen für das menschliche Auge kaum sichtbares Stück Gewaltdarstellung zu kürzen.
Wie gesagt: Keine Kritik, ich würde niemals jemanden kritisieren der sich derart viel Mühe gemacht hat.

09.02.2007 12:16 Uhr - Mr.Brown-1602
@Frodo91: Die FSK hat hier gar nix gekürzt ^^ Die FSK kürzt NIE was. Das machen die Verleihfirmen selber. Und es kommt oft gennug vor dass Unratedfassungen in bestimmten Szenen nur minimal (sprich im Framebereich) länger sind als in der R-Rated.

10.02.2007 00:17 Uhr - eddy21
Wurde meine Frage gelöscht? Nochmal: Die mit einer KF abgestempelte R-Rated-Fassung kann doch jetzt gar nicht mehr indiziert werden, selbst wenn die die Freigabe verweigern und der Film ungeprüft rauskommen würde, oder was? Es heißt ja ein bereits freigegebener Film/Spiel kann nicht mehr indiziert/beschlagnahmt werden.

10.02.2007 01:41 Uhr -
@ eddy21:
schau mal hier nach, dann wirst du deine frage und die antwort dazu finden ;)
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=264

10.02.2007 11:04 Uhr - eddy21
Dankeschön. Habs verblickt wo ich geschrieben hab.

15.02.2007 01:14 Uhr - frodo91
@Mr.Brown: Sorry hab mich falsch ausgedrückt. Ich meinte was für einen Sinn es für die Firma hat,(für die FSK) Bruchteile von Sekunden herauszuschneiden.
Andere Frage: Bei Amazon kann man sich die DVD aus England als Import bestellen. Länge: 104 Minuten
Ist die jetzt geschnitten oder nicht?
Link

16.02.2007 14:39 Uhr -
Da die Englische Fassung eigentlich ein PAL Master haben müsste, ist sie im Vergleich zur USDVD (NTSC) um ein paar Minuten kürzer.
Also wurde eigentlich nichts geschnitten!

15.03.2007 17:32 Uhr -
Also ich habe mir die UK-Extreme-Edition bei Amazon gekauft.
Deren Angabe mit 104 Minuten ist schlichtweg falsch. Auf der DVD Hülle steht 110 Min. und meine Player zeigt genau 1:49.07 Min (inkl. Abspann!).
Ich würde sagen, alle oben gezeigten Szenen sind enthalten. Schätze der Unterschied kommt vom PAL - NTSC Unterschied.

09.04.2007 11:55 Uhr -
Die Saw-Reihe wird dann irgendwann genauso enden wie die Hellraiser-Serie...
Mit geilen ersten Teilen und dann nur noch Schrott.
Naja ma schauen wie es läuft...

07.05.2007 19:06 Uhr -
Welche Möglichkeit gibt es den hier ca. 127 x geschnittenen Film uncut auf DVd in Deutscher Sprache sehen zu können? oder ne 3 er Box? auch wenn der Film ein Käse war, ne 3 er Box wäre super

08.05.2007 13:25 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Die Chance einer deutschen Unrated-VÖ steht ca. bei 0 - höchstens, wenn Kinowelt sich zu einer VÖ über Österreich oder die Scheiz entscheidet. Allerdings haben die das meines Wissens nach noch nie gemacht...

09.05.2007 02:53 Uhr - Mar
Ich liebe das österreichische Flair in diesem Schnittbericht: "Hosensack" :-) das klingt wie ...

11.05.2007 19:09 Uhr -
Die kettenszene erinnert irgendwie an hellraiser...,,and jesus wept...'' ;-)

18.05.2007 14:57 Uhr -
Guter SB, keine Frage, aber der Film war langweilig.

29.05.2007 17:46 Uhr -

Hallo,

habe die englische uncut von saw 3. Im Menü ist bei Punkten wie "play film" oder "Kapitel" auch rechts ein Punkt "unrated". kann ihn aber nicht anklicken mit Fernbedienung; ist das normal???

07.06.2007 17:44 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
so am 07.09.2007 kommt die unrated in österreich für nette 29,99 euro. wer sie will muss sich beeilen 10000 stück sind schnell weg

18.06.2007 15:21 Uhr -
Na.ich sage nur dazu "Armes Deutschland" das Kinowelt am 07.09.07 die DVD in Deutschland mit 104 min. und in Österreich mit 110 min. in den Verkauf schicken will.Da kann man ja nur hoffen das es in Österreich auch die TCM -The Beginning mit ca.92 min.zu erwerben gibt.Also dann "Gute Nacht Deutschland".++teddy1++

05.07.2007 19:38 Uhr - David_Lynch
@jigsaw-killer

naja aber dafür hat die hellraiser reihe jetzt auch eine hohe popularität erreicht und manche leute sehen sich ja auch wirklich noch alle später kommenden [wenn auch zu 95 Prozent schrottigen] teile an.....ist halt jedem selbst überlassen ob er sich das antun will, dann holt man sich eben nur die 3 ersten teile und peng^^....aber wenn du dich mal in die lage von so einer produktionsfirma versetzt was würde es wohl für dich selbst [finanziell] mehr bringen: EINEN GENIALEN STREIFEN, EIN MEISTERWERK DAS ZUM KULTFILM AVANCIERT UND EINZIGARTIG IST...ODER DAS EBEN GENANNTE + UNZÄHLIGE [BL]ÖDE SEQUELS DIE DENNOCH IRGENDEIN DEPP KAUFT ?

meine ja nur obwohl ich es selbst auch "scheiße" finde

07.07.2007 04:01 Uhr - Wepstor
An Teddy1 = TCM gibt es Uncut in Austria. (hab ich daraus bestellt) Es geht alleine nur um die ca. 46 Sekunden

11.07.2007 05:20 Uhr - Julia
Ich wundere mich gerade, dass sie die Szenen in denen an Jigsaws Gehirn rumgeschnippelt wird nicht auch rausgeschnitten haben - wenigstens ein positiver Aspekt, obwohl ich eher finde sie hätten beim Fuß zertrümmern und bei der "Knochenbrecherei b.d. Person Tim" nichts kürzen sollen, naja egal, ich werde mir die DVD beim Medienversand at in Österreich gleich mal vorbestellen, oder kennt ihr noch einen besseren Anbieter aus Österreich?

26.07.2007 15:48 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
bei dvdfsk18.at und bei beyondmedia kriegst den auch

06.08.2007 15:12 Uhr - jutsch80
Die OP wurde deshalb nicht geschnitten, weil zwar Blut usw. vorkommt, aber keine Gewalt angewant wird.

06.08.2007 17:33 Uhr - Lamar
Mich würde mal brennend interessieren was zwischen FSK/Keine Jugendfreigabe und SPIO/JK geschnitten ist ????

sind ja auch nochmal ca 5 Min Unterschied die Versionen.

06.08.2007 22:54 Uhr -
Ich lese auf der Verleih-DVD von SAW III "keine schwere Jugendgefährdung". Ich dachte, der Film wurde zensiert wegen §131, also wegen strafrechtlicher Bedenken.
Wenn es nur um die Jugendgefährdung ging, dann ist das doch etwas ganz anderes. Weiß jemand, ob das freiwillige Schnitte waren, weil KINOWELT die sofortige Indizierung vermeiden wollte (das ist mit diesem Siegel ja erreicht)? Oder wird hier nur Jugendschutz vorgeschoben? Ein Film für Erwachsene sollte auch "schwer jugendgefährdend" sein dürfen. Bitte um Info, wenn jemand sichere Infos dazu hat. Danke!

08.08.2007 18:49 Uhr - Julia
Hab jetzt schon bei medienversand bestellt, die DVD kommt ja erst am 07.09, ziehen die das Geld vorher ab?

11.08.2007 12:05 Uhr - Spor2
Im Momment gibt es noch 4 Versionen von Saw III, aber im Oktober kommt die 5 Version.

Versionen im Überblick:
1.Version FSK16______83.Minuten gekürzte Dt Kinoversion
2.Version FSK18______99.Minuten Dt Kinoversion
3.Version SPIO/JK___104.Minuten US Kinoversion (R-Rating)
4.Version ungeprüft__110.Minuten Unrated
5.Version ungeprüft__120.Minuten Director's Cut

12.08.2007 19:12 Uhr - Larok
so wie ich's nach einiger überprüfung verstanden habe, gibt es im vergleich deutschland-usa letztlich diese 5 verschiedenen laufzeit-fassungen auf dvd - alle laufzeitangaben sind dabei die der PAL-versionen (die des für europa bisher noch nicht angekündigten director's cut habe ich mal in PAL umgerechnet aufgeführt):

1. FSK 16 - gekürzte Kinoversion (83 Minuten)
2. KJ - gekürzte Kinoversion (99 Minuten)
3. SPIO/JK - dt. Kinoversion (US-R-Rated) (104 Minuten)
4. --- - US-Unrated (109 Minuten)
(kommt auf Deutsch nur in Österreich)
5. --- - US-Director's Cut (115 Minuten)
(bisher nur für die USA angekündigt)

17.08.2007 20:00 Uhr - Julia
Ich hab ja die unrated schon vorbestellt, aber auch die r-rated aus der Videothek ausgeliehen. Die r-rated ist aber auch echt heftig...man merkt ehrlich gesagt nicht, dass viel geschnitten wurde...Im Gegensatz zu TCMTB kann man hier auch die spio geprüfte kaufen, finde ich zumindest.

24.08.2007 11:16 Uhr - Recommander82
Moin!
Kann mir jemand verraten, ob die Version bei Cyberpirates.org die Unrated-Version ist.
Danke!!

25.08.2007 14:27 Uhr -
Mir wurde von www.dvdfsk18.at mitgeteilt, dass ein deutscher Director's Cut von SAW III nicht geplant ist und auch nicht bei Kinowelt erscheinen wird. Aber was soll es? Saw 3 UNRATED LIMITED COLLECTORS EDITION 2 DISC INKL. BUCH FSK ungeprüft - UNRATED ist gut aufgrund dieser alleinigen Aufmachung mit Buch!

02.09.2007 15:28 Uhr -
ja ich denke mal das der DC dann wohl über österreich nur zu erreichen sein wird.

03.09.2007 22:11 Uhr -
hab jetzt auch meine limitierte unrated collectors edition. die aufmachung der hülle ist genial mit dem intgrierten booklet.der film ist einfach super

04.09.2007 23:31 Uhr - DarkRaziel
@130 Recommander82

Ja ist sie habe heute meine bekommen. Es steht auf der DVD Box Unrated

Und statt der 18 Jahre Logo steht mit weißer Schrift auf Schwarzem Grund: KEINE ABGABE an Kinder und Jugendliche.

Laufzeit ist ca. 109 min im Bildformat 1,85:1 (anamorph)

15.09.2007 14:02 Uhr -
Die österreichische Videotheken Leihversion dieses Streifens ist UNRATED!

10.10.2007 14:35 Uhr - Hickhack
Junge Junge, war gestern im Saturn, da steht die R-Rated überall rum (also die JK), sogar unter der Top-20 ist die... verrückt. Ist Saw 3 denn noch nicht indiziert???

12.10.2007 14:40 Uhr - Wepstor
@Hickhack:
Bei meinem Saturn habe ich die auch gesehen.Sogar die Unrated Collector's Edition für 24,95 Euro.(Verbot in Deutschland ?!?!?!) Und es müssten mehr als 10.000 sein. Ich habe die Nummer 17.493! R-Rated Fassung ist, glaube ich, nicht indiziert.

13.10.2007 00:19 Uhr -
Eine Frage an euch. Ich habe die österreichische SAW III Version, Unrated, 109 min. Das Ding läuft jedoch ohne Abspann ca. 104 min. Limitierungsnummer 24970, Bestell-Nr.501861. Es handelt sich um die Limited Collector's Edition. Ist die DVD nun doch geschnitten oder zählt der Abspann mit rein. Laut OFDB beträgt die Laufzeit ohne Abspann ca. 109 min. Das wäre ein Ding wenn SAW III geschnitten als Unrated vertrieben wird. WER KANN DA GENAU AUSKUNFT GEBEN???

13.10.2007 19:53 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
@destroyer111. die österreichfassung /also die unrated ist völlig ungekürzt. der abspann wird mitgerechnet. darfs dich also glücklich schätzen. du hast eine der 30000 stück

13.10.2007 20:18 Uhr -
@jigsaw4. Danke für die schnelle Antwort. Demnach kann man sich nicht auf die Angaben von OFDB verlassen. Dort steht's dann falsch drin? Woher weißt du dass die Limitierung auf 30000 Stück beschränkt wurde?

17.10.2007 19:22 Uhr - mr.6pack93
ich finde saw ist nicht so hart wi hellraiser, aber er ist tortzdem nicht zu unterschätzen.

20.11.2007 10:34 Uhr -
@Destroyer111
Die 30000 stimmen auch nicht. Ich hab mal bei Kinowelt nachgefragt. Die Gesamt-Stückzahl der Buchedition in Österreich und Deutschland liegt bei 50.000 Stück, wobei sich diese Zahl hälftig mit je 25.000 Stück auf die beiden Vertriebsgebiete verteilt.


23.11.2007 07:43 Uhr - austria1
ich wusste nicht das wir es hier so gut haben mit den uncut filmen!! *freu*

04.12.2007 18:16 Uhr - TurnOut
Hey. Ich find den Film gar nicht so schlecht, aber ich würde mir den niemals auf DVD in Deutschland kaufen, da die FSK so Filme nie "unrated" genehmigt (bspl. Hostel 2)
Aber ansonsten ist der Film ganz gut geworden. Bin schon auf Teil 4 gespannt, aber ich denke jedoch nicht, dass er es rausreißen wird... :-)

06.01.2008 16:49 Uhr -
Es sind keine Bären, es sind Schweine xD

22.01.2008 20:33 Uhr -
macht jemand bald den schnittbericht für saw4 kinofassung - unrated?

13.02.2008 22:08 Uhr - G-X
Sehr guter SB! Respekt

15.02.2008 22:56 Uhr -
guter schnttbericht, aber zum film muss ich sagen, dass der müll war.. echt... die story ist total verloren geangen, es ging nur um die gewalt...

17.04.2008 04:00 Uhr - Dr.Zoidberg
1x
Also, ich finde nicht dass die Unrated es rechtfertigt unbedingt mehr Geld für sie zu zahlen. Dafür sind die Schnitte zu gering. Ich hab die deutsche Kinofassung, also R-Rated, und die reicht mir als "Gorehound" vollkommen. Die Unrated oder der Directors Cut und generell diese zig verschiedenen Fassungen haben einen zu fahlen Beigeschmack der Abzocke. Mit der R-Rated ist man vollends bedient und alles ist stimmig.

17.05.2008 01:46 Uhr -
>Ein Geiler Film,aber nur die Unrated aus Oesterreich ist eine Kaufempfehlung>Auch die SAW IV-DVD wird Uncut nur in Oesterreich erscheinen>Ich sage nur dazu Armes Deutschland>Bei einer Flasche Bier und Popcorn die perfekte Abendunterhaltung<>

29.05.2008 02:22 Uhr - killerffm
@ready4freddy

Genau gesamt 50.000 Stück in beiden gebieten!!!

25.000 Stück in Deutschland in der JK Fassung also 5 min cut.

und

25.000 Stück in Össi Ungebrüft und Uncut hab auch eine der Unrated aus Österreich. und zwar Nr. 04546 ^^

10.07.2008 21:55 Uhr -
FSK 16 (83 Min.)
FSK KJ (99 Min.)
FSK SPIO/JK (Indiziert) (104 Min.)
FSK ungeprüft (108 Min.) Minuten
Diese 4 Versionen gibt es...Ich habe die 108 minuten version ;) Ich find den Film aber extrem brutal und niveulos die brutalen szenen sind einfach unnötig

10.07.2008 23:37 Uhr - Splatterseeker
Ich hatte mir erst die SPIO/JK gekauft, jetzt aber mir die ungeprüfte ungekürzte österreichische Fassung bestellt.
Saw 3 ist zweifellos harter Tobak, aber die Gewaltsszenen dienen zu keinem Zeitpunkt dem Selbstzweck, sondern einzig und allein dem Vorwärtskommen der Handlung. Alle, die sich in der Collector's Edition mal im Bonusmaterial Darren Lynn Bousmans Aussagen zum Film angesehen haben, wissen wovon ich spreche. Darunter meint er auch, dass es nicht die Gewalts- und Blutszenen sind, die "Saw" auszeichnen, schließlich sind die Saw Filme keine Partysplatter mit kreischenden hirnfreien Teenies, sondern vielmehr die komplexe, nachzudenkende Geschichte, sowie die "Botschaften", die die Saw Filme vermitteln wollen. Grundsätzlich: "Hast Du das Leben überhaupt verdient?" und wie im dritten Teil: "Bist Du bereit zu vergeben?".
Genau das klassifiziert die Saw Reihe, nicht die gezeigte Gewalt. Die wird nur als Bewerkstelligungsmittel für die Strafe und Buße der Filmfiguren genutzt, nicht wie in irgendwelchen sinnlosen Zombiesplatter Filmen, wo der Handlungsinhalt quasi auschließlich Blut ist und die Gewaltsszenen keinerlei nachvollziehberen Zweck erfüllen oder moralischen Ansprüchen dienen.
Bei Saw ist das anders, selbst bei Saw 3. Das Blut ist dort lediglich ein logischer Folgeeffekt, der, wenn er fehlen würde, die Gewaltdarstellungen unrealistisch und lachhaft darstellen würde.
In solchen Fällen schockiert nämlich nicht das, im Gewaltsprozess, fließende Blut, sondern eher die schockierende Tatsache, dass es zu diesem Schicksal der jeweiligen Person kommen musste.
Aus diesem Grund ist es völlig irrsinning, die Saw Filme mit anderen Filmen im Härtegrad oder Blutgehalt zu vergleichen, da die Saw Filme dies gar nicht anstreben, es sich nicht als Ziel gesetzt haben, die härtesten Filme zu werden, was bei so manchen anderen Produktionen wie beispielsweise "Live Feed" doch kaum überschaubar ist.
Bei Saw geht es um selbst alltagsrelevante Themen, mit denen man sich auch in der Realität auseinander setzt, und dies sollte man auch während des Anschauens der Saw Filme tun, und nicht banal und plakativ abmessen, wie viel Liter Blut denn in dem Streifen vorkommt, denn das, ist dann mehr oder weniger, nur irrelevant.

25.07.2008 00:40 Uhr - Dawid
hab die uncut version geiler film

28.07.2008 10:58 Uhr - GelberKuchen
@ Splatterseeker. Schön das mal jemand einen richtigen, objektiven Text verfasst, welcher jenseits von diesem "Scheiß Zensur in Deutschland Gebrabbel" zu finden ist. Weiß zwar nicht ob du selbst der Verfasser bist, aber stimme dir zu 100 Prozent zu. Toller Post

29.07.2008 18:35 Uhr - Splatterseeker
@ GelberKuchen:
Danke für Deinen lobhaften Kommentar und freut mich, dass Du mir zustimmst. Und ja, ich habe selbst den Text verfasst. Ich gebe zu, das ist vermutlich anfangs schwer zu glauben, denn offensichtlich werden bei Kommentaren zu Schnittberichten überwiegend subjektive Ansichten verfasst. Aber wie Du bereits schon sagtest, immer das gleiche Gesülze um die "so furchtbaren Zensur-Gesetze in Deutschland" gehen einen irgendwann auf die Nerven, da es immer dasselbe ist und zu keinem Ende führt.
Vor allem die nie endenen Filmvergleiche hinsichtlich der gezeigten Gewaltsszenen langweilen mich mittlerweile, weil es ja nie zu einem Ergebnis führt, da ja alles bloß subjektive Meinungen sind.
Jeder reagiert auf bestimmte Filminhalte und Gewaltsszenen anders, insofern völlig sinnlos und unnötig zu versuchen den Härtegrad durch Filmvergleiche mit vermeintlichen objektiven Äußerungen zu kommentieren.



05.09.2008 11:36 Uhr -
Die beste Fortsetztung der Reihe und die Fallen sind der Hammer!!!

26.10.2008 19:59 Uhr -
lohnt es sich wenn man die KF fassung hat sich die Unrated zuholen?

03.11.2008 20:41 Uhr - Keyser_Soze
@Machete
auf jeden Fall,
leider ist die ja nicht fürn apfel und ei zu haben

01.01.2009 17:36 Uhr -
+Bleibt Cool und hollt Euch die uncut Kinoweltfassung mit Deutschen Ton aus Österreich+Bei einer Flasche Bier und PopCorn die perfekte Abendunterhaltung+Auch SAW 4 und SAW 5 aus Österreich besorgen+Achtet auf Euren Mageninhalt++Euer Teddy++

29.10.2009 15:02 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ganz klar der beste Saw Teil aller Zeiten!!

Gestern hab ich den 6ten gesehen, der ist zum Glück auch wieder ne richtige Splatter- und Gore Granate, nach dem verweichlichten fünften Teil.

17.03.2010 14:51 Uhr - chris-x
sorry mal bitte ja: was bitte ist an diesem film soooooo schlimm?!fand den nicht so schlimm wie manch andere horrorkranaten ala frontiers und inside!
ok op szene alles schön und gut aber mir haben nicht die zähne geklappert geschweige denn die hand vor den augen gehabt . ich liebe saw aber als unanschaubar oder überbrutal würde ich ihn ganz bestimmt nicht abstempeln

24.05.2010 19:27 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
der film ist krank!!!

14.06.2010 22:18 Uhr - Roba
hey Leute! Suche die Collectors Edition (egal ob die zur unrated oder R-rated) von saw 3. Die Unrated dvd besitze ich schon, suche also gegebenenfalls auch nur nach einer, möglichst noch gut aussehenden collectors edition. falls privatverkäufer anwesend sind bitte melden ;)
ps: es sollte kein wucherpreis sein, denn den bekomm ich auch bei mediaquelle.at :D
grüße ;)

15.06.2010 20:59 Uhr - American UNCUT
ich kauf mir seit saw 3 immer die Unrated limited collectors edition aber ich bin ein sammler und kauf mir deshalb auch die anderen saw fassungen

16.07.2010 20:42 Uhr - Black Papst
Ich finde das SAW III die die beste Fortsetzung der Reihe ist.
Er bildet den absoluten Höhepunkt der ersten Trilogie. Ich finde ihn richtig cool und hatte mir für die Fortsetzungen so sehr gewünscht das diese auch sehr gut werden, was sich in meiner Sicht leider nicht so richtig bestätingt hatte...



Zum SB: Sehr guter Bericht zu einer grandiosen SAW-Fortsetzung, klasse !!! :)

14.09.2010 18:16 Uhr - Trockener Alko
Es gibt 3 Versionen ab 18 Jahre

99 Minuten
104 Minuten
109 Minuten

15.09.2010 11:39 Uhr - Trockener Alko
Warnung
bestellt euch niemals die deutsche Unrated Version, da steht zwar unrated drauf geht aber nur 104 Minuten.

25.10.2010 19:27 Uhr - Roba
15.09.2010 - 11:39 Uhr schrieb Trockener Alko
Warnung
bestellt euch niemals die deutsche Unrated Version, da steht zwar unrated drauf geht aber nur 104 Minuten.

das ist schwachsinn! es gibt überhaupt keine deutsche unrated VÖ.

04.10.2012 21:08 Uhr - dirty harry
Aaaalso,Teil 1 ist der Director's Cut,welcher ungechnitten ist (99min.)Kinowelt.
Teil 2 ist angeblich (mit 89min.)auch ungeschnitten.Limited Collector's Edition Kinowelt.
Bei Teil 3 bin ich mir etwas unsicher.Steelbook Kinofassung (104min.) wurde mit der unrated Fassung verglichen u. geht etwas kürzer obwohl mir die Fassung völlig reicht.Diese 4min.sind den Aufwand nicht wert,da es weder krasse Gewaltszenen sind sondern der Filme einfach etwas verpfuscht wurde um mehr Kohle zu ziehen.Nach Teil 3 hörte ich auf zu sammelnda es nur noch um perfidere Foltermethoden und sinnlose Gewalt ging.Fürmich ist Teil 1 der Klassiker schlechthin.Teil 2 war enttäuschend und der dritte war wieder etwas besser.Mit den Fassungen kann ich leben.Thanks!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unrated-Version
Vollständig Ungekürzt
(UK Import bei Amazon.de)

Amazon.de


Die Mumie
Blu-ray LE Steelbook 22,99
Blu-ray 3D/2D 23,99
Blu-ray 16,99
4K UHD 26,99
DVD 14,99
Amazon Video 11,99



Red Scorpion
Restaurierte Uncut-Fassung
Blu-ray 7,49
DVD 7,49



Hounds Of Love
Blu-ray Mediabook 23,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99

SB.com