Kauf der ungekürzten deutschen FSK 18 DVD bei Amazon






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Hellraiser: Inferno

Herstellungsland:USA (2000)
Genre:Horror, Splatter


Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,74 (27 Stimmen) Details

Playzocker
Level 24
XP 13.070


Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
FreigabeFSK 16
FSK 18 ofdb
Insgesamt fehlen 422,92 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 28 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:31.58 Min
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:24.55 Min
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte DVD von Kinowelt (FSK 16) mit der ungekürzten DVD von Kinowelt (FSK 18) verglichen.

Auch die ungeschnittene deutsche Fassung unterscheidet sich etwas von anderen Versionen. Zum Vergleich diente mir die NL-DVD von RCV. Die NL-Fassung bietet deutlich natürlichere und bessere Farb- und Kontrastwerte und liefert allgemein betrachtet deutlich bessere Bildqualität. Hier und da sind auch die Bildausschnitte in beiden Fassungen etwas anders, als Beispiel habe ich hier die einzige Gewalt-Szene abgelichtet, in der man in der NL-Version „mehr“ sieht. Anmerken möchte ich allerdings noch, dass es sich hierbei nicht um Zensur seitens Kinowelt sondern einfach nur um unterschiedliche Abtastungen handelt.

Links: NL-DVD / Rechts: Deutsche FSK 18 Fassung


5.13
Die Leichenteile am Boden sind in Nahaufnahme zu sehen.
4 Sec


5.36
Joseph: „(Er hatte keine Freunde.) Irgendwann wollte er in unser Basketballteam. Ein Alptraum! Wir konnten ihn dazu bringen, es sein zu lassen.“
Tony: „Wie haben Sie das angestellt?“
Joseph: „Ihm das Leben zur Hölle gemacht!“
15,48 Sec


7.31
Joseph stiehlt Geld aus der Brieftasche des Toten. Er steckt sich 300 Dollar in seine Brusttasche und editiert dann die Summe auf der Liste der gefundenen Beweismittel.
11,8 Sec


10.27
Prostituierte: „Hast du Stoff?“
Joseph macht eine verneinende Geste.
6,4 Sec


10.39
Joseph gibt der Prostituierten Geld, küsst sie und zaubert dann etwas Stoff hervor. Dann küsst er sie wieder und lässt sie danach eine Line von seinem Handrücken sniffen. Den Rest schleckt er auf.
39,48 Sec


15.22
Die beiden Cenobitinnen graben in Josephs Brust.
36,92 Sec


21.42
Joseph: „Ich hab mit ihr gekokst und mit ihr geschlafen, aber ich habe keinen blassen Schimmer, wer ihr das angetan hat.“
7,4 Sec


23.22
Die tote Prostituierte ist zu sehen, Joseph steigt zu ihr in die Badewanne.
9,6 Sec


23.41
Tony betritt das Badezimmer.
Tony: „Los, hauen wir hier ab.“
In der 16er ist er einfach plötzlich da.
7,28 Sec


26.03
Eine Frau verlässt die Kabine des Piercers und Joseph betritt sie.
Joseph: „Wieder eine zufriedene Kundin?“
Piercer: „Die nächste Zeit kann sie keinem einen blasen.“
9,44 Sec


29.05
Joseph: „Ich möchte mein Geburtstagsgeschenk.“
Dealer: „Du hast aber verdammt oft Geburtstag!“
Der Dealer reicht Joseph ein Päckchen Kokain.
Joseph: „Stimmt genau.“
11,16 Sec


37.23
Joseph sieht sich das Video länger an, in dem (im Off) ein Mensch von einem Cenobiten gefoltert wird.
10,12 Sec


38.04
Die Wunde am Rücken des Eiswagenfahrers ist in Nahaufnahme zu sehen.
3,72 Sec


43.27
Joseph betritt den Eiswagen und sieht den toten Fahrer.
4,44 Sec


49.15
Joseph wird länger von den Cenobiten verprügelt.
7,68 Sec


1:02.50
Joseph steht viel länger vor der Tür und versucht, sie aufzubrechen. Im Hintergrund sind immer leise Geräusche zu hören, dann aber sind Schreie zu vernehmen und unter der Tür rinnt etwas Blut durch.
44,8 Sec


1:06.03
Das blutige Bett ist zu sehen, dann verlässt die Schwester das Zimmer.
5,88 Sec


1:10.48
Der Cenobit sticht öfter auf Tony ein.
3,32 Sec


1:20.36
Josephs Kampf in der Küche mit den beiden Zombies fehlt in der FSK 16 Fassung komplett.
37 Sec


1:21.55
Aus der Badewanne wird Joseph von der toten Prostituierten attackiert. Mit seiner Schrotflinte kann er sich aber auch dieser schnell entledigen.
26,84 Sec


1:22.27
Tony dreht sich um, dabei sind die Messer in seinem Rücken zu sehen.
8,48 Sec


1:23.24
Der Fahrer des Einwagens geht von Joseph weg, dabei ist sein verletzter Rücken zu sehen.
1,12 Sec


1:25.25
Es fehlt eine Kamerafahrt über das auf dem Stuhl sitzende Kind, ihm fehlen einige Finger.
6,24 Sec


1:27.57
Joseph werden einige Ketten im Gesicht verankert.
3,2 Sec


1:28.11
Ein Zwischenschnitt auf Joseph wurde entfernt, in der 16er blieb lediglich ein leichter Bildsprung zurück.
3,92 Sec


1:28.21
Die beiden Josephs sind im Bild.
9,56 Sec


1:28.35
Wieder fehlt eine Einstellung von Joseph, lediglich die von-hinten-Einstellung, in der sein Kopf zerrissen wird, ist in der 16er zu sehen.
2,68 Sec


1:30.33
An dieser Stelle folgt in der 16er, mitten im Dialog auf der Polizeistation, der Abspann. Es fehlt also das komplette Ende.
Joe bekommt einen Anruf der Prostituierten, die verzweifelt klingt und meint, sie sei noch im Motel. Joseph nimmt seine Pistole und erschießt sich.
Dann wacht er erneut im Badezimmer auf, verlässt dieses und stellt fest, dass er weiterhin in dem grünen Raum gefangen ist. Er setzt sich auf das Bett und beginnt zu schreien.
84,96 Sec

Vielen Dank an shark für die Bereitstellung der ungekürzten Fassung!

Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Amazon.de


The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99



The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99



Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt. 69,99
Standard BD 61,99



Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:






Kommentare
25.02.2007 00:27 Uhr - Wang
Danke für den SB. Hat mich schon immer interessiert was in der 16er-Fassung geschnitten wurde. Besonders das Ende ist ja echt lächerlich das es gecutet wurde.
Ist wohl für einen 16 Jährigen zu hart.:-)

25.02.2007 09:27 Uhr -
da haben die bei kinowelt wohl irgend einen azubi aus na bayrischen kirchenschule an den schneidetisch gelassen.
das ist doch ein witz.
der film hätte für eine 16er fassung höchstens 2 oder drei kleine schnitte gebraucht, da ehr eh schon nicht besonders hart war. die dialogschnitte sind da schon die krönung der lächerlichkeit.
wer dies fassung verbrochen hat gehört meiner meinung nach erschoßen...

25.02.2007 10:34 Uhr -
ach ja!:
klasse schnittbericht

25.02.2007 11:01 Uhr - Hakanator
Es wurde mittlerweile eine sehr nützliche Edit-Funktion eingebaut. Super SB!

25.02.2007 11:38 Uhr -
Supi Schnittbericht, las ich gerne. Über die Schnitte kann man echt streiten. Manche Sinnlos manche verständlich, aber das Ende zu kürzen ist schon eine frechheit, wo bleibt da noch der Überraschungseffekt? Sozusagen ein alternatives Ende...

25.02.2007 13:49 Uhr - Robocop2
Das Ende wegzukürzen ist echt ne Sauerei, denn durch diesen Schnitt geht der Film nämlich gut aus und es wird somit nicht ersichtlich, dass der Hauptdarsteller jetzt für immer in seiner Hölle gefangen ist. Schweinerei, aber uncut genialer Film!

25.02.2007 16:19 Uhr - Playzocker
DB-Mitarbeiter
User-Level von Playzocker 24
Erfahrungspunkte von Playzocker 13.070
Hab den Film zuerst nur in der 16er-Fassung gesehen - das kommt davon, wenn man EINMAL nicht in der OFDB nachschaut, bevor man einen Film einlegt - und hab ihn wirklich überhaupt nicht verstanden.
Vor allem das Ende ist in der 16er unmöglich zu kapieren, vor allem, da es absolut überhaupt keinen Sinn mehr macht...

25.02.2007 16:26 Uhr -
@adrianmajewski
Weisst du überhaupt, was du schreibst? Wie kann man so einen Gedanken überhaupt aussprechen? Finde das echt krank!

25.02.2007 16:45 Uhr -
Naja, die Beyern haben doch immer an allem auszusetzten. Die würden doch alle gerne alles was nur ein tropfen Blut vergiest verbieten. Die da unten sind soetwas von gläubig, da wundert mich garnichts mher. Selbst das "Killerspiel" Gesetz kommt doch auch von da unten. Nichts gegen Bayern, aber manche haben halt keine Ahnung in Sachen Filme.

25.02.2007 20:08 Uhr -
@hrsc: Na gut. Das mit dem erschießen war etwas zu hart.
(auch wenn nicht ernst gemeint)
Aber einen Besuch von Jigsaw oder den Zenobiten hätte der bayrische Kinoweltcutter schon verdient. ;)

25.02.2007 20:13 Uhr -
@robocop2: Der Film ist aber nur genial wen man ihn nicht als teil der Reihe beurteilt. Als Hellraiser-Fan finde ich ihn eher entteuschend. Anderrerseits kann man nicht verleugnen das er als Horrorthriller sehr gut funktioniert und top gemacht ist.

25.02.2007 20:40 Uhr -
Absolut Adrianmajewski. So sehe ich das als Hellraiser-Fan es auch. Als Teil der Serie eine enttäuschung, wie im ürbrigen die Teile 6, 7 und 8 auch, aber als Horrorthriller funktioniert er und ist hochspannend.
Ich hoffe nur, dass es mit Hellraiser nicht weitergeht. Man hat die Serie schon mit Teil 5 zu Tode gesequelt. Alleinstehend ok, als Fortsetzung einer gelungenen Horrorrihe (bis Teil 2) ein FLOP.

25.02.2007 22:27 Uhr -
Ich hoffe eigentlich dass irgend wan noch ein richtiger Finaler Teil kommt.
Welcher dann allerdings von einem echten Fan stammt und der Reihe einen würdigen und bitte splattrigen Abschluß bietet.
Im übrigen wollte ich die anderen Fortsetzungen nicht erwehnen, aber im vergleich zu 6,7 und 8 ist Inferno noch ein Meisterwerk der Horrorfilmkunst.

25.02.2007 23:12 Uhr - Robocop2
Teil 5 ist zwar kein richtiger Hellraiser Film mehr und ich muss zugeben beim ersten Mal schauen war ich enntäuscht. Nach dem zweiten Mal aber habe ich die waren Qualitäten, des eigentlich Eigenständigen Filmes erkannt und muss sagen nach Teil 1,2 und 3 ist dieser hier am besten.

Er ist wirklich sehr spannend, mysteriös, der Showdown ist super und das Ende richtig finster. Und düster ist er vorallem. Inferno rockt jedenfalls meiner Meinung nach gewaltig!

25.02.2007 23:24 Uhr -
da wiederspricht dir doch keiner. Was inferno, als eigenständigen Film angeht, jedenfalls...

26.02.2007 00:22 Uhr - filosofisch
mh...ich finde, teil drei kann man noch was abgewinnen, wenn man den regisseur und seinen stil mag. obwohl er schon nichts mehr mit dem düsteren hellraiserstil zu tun hatte. ging meiner meinung nach zu sehr in die präsentation fieser mordarten und hat den stil in die mainstreamrichtung bewegt. teil vier ist vielleicht als directors cut noch gut (hab glaube ich sogar mal auf einer börse eine fassung gesehen, die 120 mins ging von screen power), aber die offizielle version war eher eben 0815 splatter. bei inferno bin ich ganz eurer meinung, netter film, aber kein hellraiser mehr. bei den anderen teilen war die angst zu groß, enttäuscht zu werden. hab sie gar nicht mehr gesehen. ich musste da irgendwie an wishmaster denken

26.02.2007 02:48 Uhr -
Den 7ten "Deader" kannst du dir noch antun. Der geht unter den selben Gesichtspunkten, wie inferno durch, hat nur ein etwas apruptes ende. auf 6 und 8 kannst du aber 100% verzichten.

26.02.2007 04:33 Uhr - filosofisch
ist halt kein hellraiser mehr. da ist im grunde enttäuschung vorprogrammiert, und die ersten beiden teile genießen einen so hohen status, dass ich mir das vermutlich nich antun möchte...

01.03.2007 17:01 Uhr -
@ DeclanGalbraith0:
Wie kann man nur so viel Mist verzapfen und sich dabei noch im Recht glauben? Was soll denn diese perfidee Anfeindung mit "die da unten"?
Du solltest mal darüber nachdenken, warum Bayern im Gesamtdeutschen Schnitt die wenigsten Arbeitslosen, die geringste Verbrechensrate, das höchste Bruttosozialprodukt, die am stärksten wachsenden Wirtschaftszweige, die besten deutschen Unis etc hat. Könnte stundenlang so weitermachen. Irgendwas müssen wir Bayern ja richtig machen, sonst wären wir nicht in allen wichtigen Belangen an Deutschlands Spitze! Und leute wie Du wären ohne Bayern in russischen Verhältnissen - denn WIR halten das Land hoch! Das musste jetzt sein, so viel Blödsinn kann nicht unkommentiert bleiben!

@ Robocop2:
Mag ja sein, daß er für ein billiges DVD-Release ohne Zusammenhang zur Hellraiser-Serie erstaunliche Qualitäten hat, aber als Hellraiser-Fan bin ich maßlos enttäuscht über diesen unverzeihlichen Stilbruch! Stand-alone-Film ja, aber in der Reihe hat er nichts verloren.

@ adrianmajewski:
Deader wird sehr unterschätzt, ich denke, von allen Fortsetzungen ist er der einzige "richtige" Hellraiser. Düster, schmutzig, spannend und (wenigstens zum Schluß) richtig fies. Und die Szene mit dem Messer ist eine der besten der gesamten Serie!

@ filosofisch:
Von Bloodline gibts definitiv keine solche Fassung, nicht mal als Bootleg. Da hast Du Dich sicher verlesen.
Bloodline SOLLTE ursprünglich so lange werden, und demnach, was Regisseur, Produzenten und Autoren von sich geben wäre es wohl ein absoluter Horrormeilenstein geworden. Leider waren die Studios aufgrund der komplexen Geschichte und der hohen Gewaltgrade nicht davon abzuhalten, Kürzungen vor zu nehmen. Lt. Clive Barker wurden noch während der Produktion dutzende Drehbuchseiten schlagartig verändert, verboten und zensiert, bis am Schluß keiner mehr wusste was denn nun Sache ist. Daraufhin hat das Drehteam hingeschmissen und das Projekt vorzeitig beendet.
Aus den Zusammenhanglosen Filmrollen, die bereits im Kasten waren, hat das Studio dann auf die Schnelle einen schlüssigen Film zusammen gebastelt, um zumindest keine Verluste zu machen. Das Endergebnis kriegst Du heute überall ungeschnitten her. Und einen Director`s Cut wird es ebenfalls nie geben, da die wichtigsten Szenen gar nie gedreht wurden...

@ adrianmajewski:
Noch ein kurzer Nachtrag, Du hast oben gehofft, daß noch ein finaler Teil erscheint. Da habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht für Dich.
Zuerst die schlechte: Aufgrund mangelnder Einspielergebnisse wurde die Hellraiser-Serie nun offiziell beendet. Es wird definitiv keine weiteren Fortsetzungen geben, das Thema ist durch.
Aber hier die Gute:
Anfang 2008 beginnen die Dreharbeiten zu Hellbound Heart, also sozusagen das Remake des ersten Hellraiser Streifens.
Die Rechte am Buch hat sich eine Produktionsfirma gesichert, welche Clive Barker bei der Regie und Umsetzung FREIE HAND (!) und ein großes Budget (!) garantiert.
Uns erwartet also irgendwann im nächsten jahr ein Big-Budget-Pinhead, der alle Bosheiten und Perversitäten ausleben darf, in Szene gesetzt vom Meister Clive Barker persönlich, mit Top-Effekten und unserem guten alten Doug Bradley in der Rolle des Pinhead.

Leider gibts bisher keine offiziellen Quellen (außer Regie, Drehbeginn und zwei Darstellern), aber Clive Barker hat in einem Interview zu seinem Disney-Projekt ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. Und das klang seeeehr gut!

02.03.2007 13:40 Uhr -
O.K., ich entschuldige mich bei allen Müncherner und die aus Bayern kommen. Sollte keine Beleidigung sein. Professor, aber das konnte man auch ein bisschen netter sagen, oder nicht? Mir tut nur der Kopf weh von dem ganzen Mist den da die Politiker aus Bayern da erzählen zum Thema Gewaltfilme und Spiele. Nicht mehr und nicht weniger. Ein bisschen mehr freundlichkeit verlängert unser aller Leben :-)

03.03.2007 18:52 Uhr - rammmses

04.03.2007 15:04 Uhr -
mir tut das mit den bayern auch leid. (man soll beklopte doch nicht niedermachen)
ne, mal im ernst: @ der professor. das die bayern tüchtig sind, ist ja unbestreitbar. nur haben (besonders in jüngster zeit) die csu greise in sachen "versuchte bevormundung und zensur" dermassen viel vom zaun gebrochen (oder es genauer gesagt versucht), dass man als deutscher denkt, das die da oben einen an der klatsche haben.

07.03.2007 11:23 Uhr -
Wie kommt man auf die Idee Hellraiser auf FSK 16 zu stutzen.
Sollen die das doch als 18er lassen.
Weniger Arbeit für den Publisher, mehr Spaß für uns.

07.03.2007 18:57 Uhr -
Ja, aber dann können die kleinen Kiddis nicht mehr angeben. Es müssen ja unbedingt auch Fassungen für die "kleinsten" geben, damit die in der Schule voll angeben können. Nein mal im ernst. Ich halte 16er Ausgaben von Uncut Ausgaben für totale Geldverschwndung. Kaufen tun eh nur ahnungslose Filmgucker, oder 16-jährige Buben, die denken dann cool zu sein. Naja, ich pfeiff auf solche...Filmefassungen

08.03.2007 10:36 Uhr -
Vorallem muß man mal umgekehrt denken.
Die alten Teile hatten FSK 18.
Was passiert nun, wenn ein 16 Jähriger mitbekommt, das es noch mehr Teile gibt? Rüschtisch.... er wird sie auch sehen wollen.
Seit ich die als 16er in der Videothek hab stehen sehn(die stellen sich ja leider auch immer nur die "kleinste" Version ins Regal), mußte ich nur kurz lachen und hab sie im Regal gelassen.
(oder sind die harmloser geworden?!)
Habe nur I-III auf guter alter VHS gesehen.

08.03.2007 22:28 Uhr - Robocop2
Anscheinend gibt es aber doch genug Leute die keinen Plan haben und sich die ganzen 16er Fassungen von Filmen wie "Hellreiser 5", "Dawn of the Dead" oder "Tanz der Teufel" tatsächlich kaufen, sonst würde es ja wohl kaum so viele davon geben.

24.08.2007 10:26 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Also ich finde, das das einer der langweiligsten und schlechtesten Hellraiserteile ist, aber trotzdem super SB.

03.03.2008 15:56 Uhr - miyung
Ich verstehe zwar nicht so ganz, was man an den "neuen" Hellraiser Filmen noch kürzen muß. Ist doch sowieso nur noch "psychische" Gewalt (fand der Director wohl total super...!). Von 5,6,7+8 (von dem 9. "Laien-Versuch" will ich erst gar nicht reden) war der 6. der einzige, den ich noch ok fand (einzig und allein nur, weil er an die Originalgeschichte leicht angebunden war). Na ja, den 8, konnte ich mir auch noch ansehen, ohne dabei einzuschlafen, aber Teil 5 & 7 - oh, schieß mich tot! Vorallem "Deader" ist einfach nur dämlich...! Hoffentlich war's das jetzt mit den "Hellraiser" Experimenten...!

29.04.2013 02:08 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 13
Erfahrungspunkte von FishezzZ 2.980
Ganz schön stark gekürzt...!
etwas wunderlich dass er für die damalige Zeit nicht auf dem Index steht?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com