SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Sacred 3 uncut PEGI First Edition inkl. DLC und gratis Schnellversand ab 44,99€ bei gameware Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Cold Winter



Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,65 (12 Stimmen) Details

25.02.2007
Schaffi
Level 9
XP 1.029

Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
LandDeutschland
FreigabeUSK keine Jugendfreigabe
Unzensierte Version ogdb
LandGroßbritannien
FreigabeBBFC 18
"Sie sind der Spionage angeklagt und warten in einem chinesischen Hochsicherheitsgefängnis auf Ihre Hinrichtung. In letzter Minute kommt Ihnen ein fast vergessener Freund zu Hilfe. Sie erklären sich damit einverstanden, zukünftig für seinen privaten Sicherheitsdienst zu zu arbeiten. Doch Ihr erster Job könnte gleichzeitig Ihr letzter sein, denn ein machtvoller Geheimbund verbirgt sich hinter Ihrem neuen Auftraggeber." (Covertext der dt. Version)

Der 2005 für die Playstation 2 erschienene Ego-Shooter Cold Winter von SIERRA (unter anderem bekannt durch das Spiel Half-Life) wurde in Deutschland nur in einer zensierten Version auf den Markt gebracht. Trotz dem das Spiel einen Keine Jugendfreigabe Stempel von der USK bekam, wurden die genretypischen Zensuren vorgenommen.
Zu diesen Zensuren kommen dann allerdings auch noch geschnittene Videosequenzen.

Jedoch bietet die deutsche Version auch, trotz der Zensuren, Unmengen an Aktioneinlagen, eine spannende Story und gute Synchronsprecher (Martin Keßler und Franziska Pigulla zum Beispiel).

Verglichen wurde in diesem Schnittbericht die unzensierte englische BBFC 18, mit der geschnittenen deutschen Keine Jugendfreigabe Version.


Soweit nicht anders vermerkt sind die Bilder aus der unzensierten Version links und die Bilder aus der zensierten Version rechts angeordnet.

mehr Informationen zu diesem Titel

Zensur des Covertextes:

Der Covertext der dt. Version unterscheidet sich leicht von dem Englischen. Die deutsche Version beschreibt nicht mehr die Auswirkung von Schaden auf die Gegner sondern redet nur von einer schönen Grafik und guter Physikengine.

Englischer Covertext:
"Bodies realistically contort as they take impact and damage." (Körper verdrehen sich realistisch wenn sie Schaden oder Stöße erleiden.)


Deutscher Covertext:
"Erleben Sie atemberaubende Grafikeffekte und einzigartigen Realismus dank innovativer Physik-Engine."



Zensur der Bluteffekte

Blutlachen am Boden
In der deutschen Version gibt es keinen einzigen Bluteffekt (abgesehen von den vorgerenderten Videos). Wenn Erschossene Gegner zu Boden gehen läuft ziemlich viel Blut aus. Diese Lachen gibt es in der dt. Version nicht.


Leichen
In der deutschen Version kann man zwar auf Leichen schießen, jedoch wurde der Ragdolleffekt bei Leichen entfernt und diese bluten nicht mehr.


Zivilisten
Zivilisten können in der deutschen Version nicht angegriffen werden. In der englischen Jedoch kann man diese ganz einfach erschießen.


Ratten
Wenn man in der zensierten Version auf Ratten schießt entsteht lediglich eine Staubwolke und die Nager verschwinden. In der engl. Version hingegen "explodieren" diese blutig.


Hinweis: Die weiteren Bilder stammen ausschließlich aus der ungeschnittenen Version!

Blutspritzer an der Wand
Bedingt durch die Blutzensur entstehen keine Blutspritzer an den Wänden.


Fußspuren
Da es keinerlei Bluteffekte gibt wurden natürlich auch die blutigen Fußabdrücke gänzlich entfernt.


Zensur der Splattereffekte

Sobald man im Spiel eine der stärkeren Waffen (Beispielsweise die AK47) bekommt, ist es einem möglich Extremitäten abzuschießen. Dabei ist der Gegner in verschiedene Trefferzonen eingeteilt. Die folgenden Bilder zeigen Gegner, deren Extremitäten immer weiter abgeschossen werden, bis schlussendlich nur noch ein Torso vorhanden ist.


Blutzensur in einem Ingame-Video
Nachdem man die Atomraketen entschärft hat wird Kim von Mhammud erschossen. Dabei spritzt in der englischen Version Blut. (Leider sieht man das ganze aus sehr großer Entfernung. Daher ist das Bild nicht so deutlich.)


Zensur der Render-Videosequenzen

Intro
Im Intro des Spieles gibt es einen großen Gewaltschnitt, für den auch zeitlich kein Ausgleich geschaffen wurde. Die Differenz zwischen dem englischen Intro und der deutschen Sequenz beläuft sich auf ca. zwei (!) Minuten. Nachdem man erfahren hat wer der Protagonist ist (das Spiel wird nicht nur aus der Ich-Perspektive gespielt, sondern auch erzählt) sieht man Andrew Sterling wie er von chinesischen Soldaten über einen Fluss transportiert wird. Nachdem man ihn in die Militärbasis gebracht hat beginnt eine nicht gerade sanfte Foltersequenz. Man sieht aus Andrews verschwommener Sicht und erkennt, dass er sich zusammen mit einem Hemdträger und einem Soldaten in einem Raum befindet. Der Verhörspezialist möchte Informationen von Sterling und zündet sich eine Zigarette an, deren Qualm er dem Protagonisten ins Gesicht pustet. Darauf hin kommt ein Umschnitt und man sieht das blutige und zugeschwollenen Gesicht von Andrew. Direkt bekommt er einen weiteren Schlag mit dem Gewehrkolben verpasst, woraufhin er nach vorne sackt und Blut aus seinem Mund läuft. Da Andrew immer noch keine Informationen von sich gibt wird ihm der rechte Zeigefinger gebrochen. Nachdem Sterling dem Verhörer Blut auf das Hemd gespuckt hat wird Andrew noch ein starker Stromschlag verpasst.


Sequenz nach dem 3. Level
Zwei Waffenschieber sprechen über eine Videoverbindung miteinander. Man sieht viele Soldaten die Waffenkisten herumschieben, während Mhammud über seine neuste Errungenschaft berichtet. Dabei stößt einer der Soldaten gegen eine hölzerne Kiste. Mhammud verlang die Waffe des Soldaten und erschießt diesen blutig. In der deutschen Version hingegen hört man nur den Ton und sieht ein Kamerastörsignal.


Sequenz nach dem 8. Level
Man sieht eine Hütte im chinesischen Dschungel. Ein Schriftzug erscheint und verrät dem Betrachter, dass die Zeit 10 Jahre zurückgedreht wurde. Kim sitzt vor einer Frau und zwei bullige Leibwächter stehen noch im Raum verteilt. Es wird darüber gesprochen, dass sie von der chinesischen Geheimpolizei entführt wurde um einen Vetrag mit ihnen zu unterzeichnen. Nachdem sich Kim noch einmal versichert hat, dass ihrer Familie nichts passiert und niemand weiß wo sie sich befindet greift sie sich einen Stift und sticht diesen in das Auge der Frau. Ein auf dem Tisch stehender Aschenbecher wird von ihr zerbrochen und benutzt um einem der Leibwächter blutig die Kehle aufzuschlitzen. Der Andere wird zuerst von ihr weggetreten und bekommt dann die Lampe ins Gesicht geschmettert, wobei diese zerbricht und alles in Brand steckt. Daraufhin rennt Kim aus dem Haus und in den Dschungel. Die deutsche Version zeigt hingegen Aussenaufnahmen der Hütte, während man den Ton jedoch (Schreie, spritzendes Blut...) hört.
Kommentare
25.02.2007 00:04 Uhr -
hmmmmmm..........
der blutgehalt erinert mich stark an soldier of fortune 1 2....!!!!!
vor allem die zerstümmelungen der gegner!!
Ist das spiel auch für den pc zu haben???

25.02.2007 00:39 Uhr -
ich glaube nicht aber für ps2 hab ich es geliebt

25.02.2007 10:56 Uhr - Hakanator
Super SB, sieht echt geil aus das game. leider hab ich keine PS2 mehr und die deutsche Version ist eh stark zensiert. Damals habe ich im OPM2 eine Vorschau gelesen, wo über die Folterszene geschrieben wurde. Und jetzt fehlt diese, ganz toll. Aufm PC hätt ich das Spiel aber gerne.

25.02.2007 15:07 Uhr - C4rter
Boa watt, ich glaub wenn die PS3 kommt hol ich mir für wenig Geld ne PS2

25.02.2007 16:22 Uhr -
Habe beide dt. und uk.pal gespielt(tolles Game).Die Schweizer Fassung ist uncut und auf dt.!

25.02.2007 17:05 Uhr -
Also ist die Fassung dann komplett deutsch(Handbuch und Cover)? Oder ist das die UK Version, mit deutscher Sprache?

25.02.2007 17:26 Uhr -
Autsch.
Und ich wollte mir erst die deutsche Fassung kaufen(Kostet ja nicht mehr viel)

Dann schau ich mich lieber nach einer günstigen Uncut Version um.
Danke für den super Schnittbericht!

25.02.2007 17:57 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Also die UK Fassung ist in English. Aber ich denke fast, dass die europäische PEGI Fassung auch uncut ist. Sowas kommt ja oft vor.

26.02.2007 04:43 Uhr - filosofisch
das spiel hat echt spaß gemacht. auch ohne blut. wußte gar nicht, dass so viel gefehlt hat. aber wenn wir gerade bei sierra sind...warum fließt denn bei der angeblich ungeschnittenen xboxversion von half life 2 kein rotes blut, wenn man die aliens zerteilt? auf den während des ladens gezeigten bildern am anfang sieht man rot blutende aliens zerteilt...

26.02.2007 08:25 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Passt zwar nur zum Hersteller, aber egal. Bei HalLife war es doch immer so, dass nur die Zombies (die Menschen mit den Facehuggern) rot geblutet haben. Die normalen Aliens hatten doch m. E. nach gelb/grünes Blut.

26.02.2007 12:08 Uhr - filosofisch
naja. also haben sie einfach ein bild programmiert, welches so im spiel nich vorkommt. käufer locken...oder eben blödheit

26.02.2007 13:11 Uhr - DunklerProphet
Sehe ich da tatsächlich ein Hakenkreuz auf der Waffenkiste? ^^

26.02.2007 14:08 Uhr - Hakanator
hmm sieht so aus ^^ aber hat man es im spiel mit nazis zu tun? dachte nicht.

26.02.2007 15:10 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 15
Erfahrungspunkte von Once 3.924
5. 25.02.2007 - 16:22 Uhr schrieb Lord Vader
Habe beide dt. und uk.pal gespielt(tolles Game).Die Schweizer Fassung ist uncut und auf dt.!


Also das wäre mir neu.
Bis jetzt hab ich nichts davon gelesen/gehört das die EU-Version die deutsche Synchro beinhaltet.


@Schaffi
Wieder mal ein schöner SB :)

26.02.2007 17:39 Uhr - zombie-flesheater

12. 26.02.2007 - 13:11 Uhr schrieb DunklerProphet
Sehe ich da tatsächlich ein Hakenkreuz auf der Waffenkiste? ^^


Kenne das Game zwar nicht, aber auf dem ersten Screen mit den Waffenkisten ist deutlich ein anderes Symbol, welches sich als Kreisen zusammen setzt, zu sehen. Scheint wohl eher Zufall als beabsichtigte Anleihe zu sein. Auf den unschaerferen folgenden Bildern kann man nur noch die Umrisse erkennen, was dann tatsaechlich wie ein Hakenkreuz aussieht, dass es eins darstellen soll, oder beabsichtigt aehnlichkeit damit haben soll, denke ich allerdings nicht - dann haette man zur Eindeutigkeit auch gleich ein "richtiges" verwenden koennen...

26.02.2007 18:20 Uhr -
Ich habe die Pegi Fassung. Man kann das Spiel nicht uncut auf Deutsch spielen. Aber die englische Synchro ist sowieso viel besser!!!

27.02.2007 14:51 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Danke Once! ;)

Zum Hakenkreuz.

Es wird wirklich nur Zufall sein.

07.03.2007 19:57 Uhr -
Besorgt euch das Spiel! Es ist, für einen Ego-Shooter, ungewöhnlich atmospherisch. Speziell die Charaktere sind gut & haben interessante Vorgeschichten, welche recht glaubwürdig wirken. Gegen Ende des Spiels wird es ein wenig traurig, da der Hauptdarsteller einiges durchmachen muß... Die Action an sich ist cool, wenn auch enorm brutal. Aber Ich bin der letzte, der sich darüber beschwert! nur die Optik ist etwas trist, beinah eklig. Trotzden brauchbar, wie ein altes PS2 Spiel.
Ich will eine Fortsetzung.

02.06.2007 13:19 Uhr - TheManiac
Hab mir das Spiel letzte Woche auf AmazonUK bestellt(bei einem Privathändler), hoffe dass es heute ankommt.

04.03.2010 21:41 Uhr - Murtile
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 235
Super Schnittbericht!

zu einem tollen Agenten-Shooter! Zwar nicht so brutal und blutig wie Soldier of Fortune 1+2, aber trotzdem ein muss für jeden Shooter-Fan der eine PS2 hat!

Kann mich jetzt nur errinnern das ich das Ende etwas schlecht fand, so ganz ohne Boss-Kampf :-( schließlich gab es ja auch 2-3 B-Kämpfe (am Anfang und mitten) im Spiel.

18.09.2010 16:19 Uhr - NexxGER
Oha das Spiel sieht Blutig aus

02.11.2012 16:31 Uhr - Argamae
1x
Hab's für insgesamt etwas über 6 Euro letzte Woche auf Ebay UK geschossen - und davon waren zwei Drittel Versandkosten. Heute angezockt und das hat sich auf jeden Fall zu dem Preis mehr als gelohnt. Der Vergleich zu SoF 1 und 2 kam mir beim Durchspielen der ersten beiden Abschnitte auch - außer, dass Andrew Sterling nicht ganz so tumb 'rüber kommt wie Herr Mullins oder aber Herr Mason. Mag aber auch an dem distinguierten britschen Akzent der Sprachausgabe liegen. :)
Der Backcover-Text macht übrigens Anspielungen auf einen anderen britischen Agenten: "No Tux. No License. No Mercy."
^_^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Importversion

Amazon.de


3 Blu-rays für 15 EUR
Nicht enden wollender Preiskampf. In dieser neuen Dumping-Aktion gibt es nun erstmals auch eine große Anzahl von hochwertigen Major-Label-Titeln zum Kombinieren.




300: Rise of an Empire
Ultimate Collectors Edt
Streng limitierte Sammlerversion. Enthält neben aufwändiger Sonderverpackung und 2D sowie 3D-Version außerdem den Film im Steelbook und eine Themistokles-Figur.
Unzensierte Version
Ultimate CE 129,99
BD Steelbook 34,99
Standard BD 12,99
3D Blu-ray 29,99
DVD 13,99



3 Blu-rays für 25 EUR
Zum Wochenstart hat Amazon die alte Aktion neu aufgelegt. Diesmal sind auch größtenteils neue Titel in der Auswahl enthalten. Teilweise ergibt sich durchaus Sparpotential.


SB.com