SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Night brings Charlie, The

Herstellungsland:USA (1990)
Genre:Horror, Trash


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,02 (8 Stimmen) Details

Il Gobbo
Level 20
XP 8.498


Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
US-Fassung ofdb
DF = 75:50 Min.
US = 76:08 Min.

Differenz = 18 Sekunden bei 2 Schnitten


Aufklärung tut not....echt wahr! Und zwar nicht nur im Falle zensurbedingter Kürzungen, sondern auch, um vor besonders miesen Flicks zu warnen, die noch nicht einmal die Bezeichnung "Film" verdienen! Zu dieser wild wucherenden Spezies von Direct-to-Video-Müll gehört auch DENN NACHTS KOMMT CHARLIE!

Das muß man sich mal vorstellen: da gibt es eine Kleinstadt mit knappen 1200 Einwohnern (Pah, ich nenn' sowas Dorf), in der ein geheimnisvoller Killer junge, unschuldige Teenies den Garaus macht. Niemand sieht ihn (obwohl er ständig im Bild ist, einmal schon killbereit neben der Dusche steht...ah, sowieso eine Szene zum Niederknieen: eine dickbusige Dorfschönheit macht sich waschbereit, Charlie schaut durchs Fenster - klasse, das die Fenster immer so angeordnet sind, dass man in die Dusche reinschauen kann. Sie rein, seift ihre saftigen Melonen ein und trinkt nebenbei lecker Diätcola. Auf einmal taucht Charlie neben der Duschkabine auf. Sie sieht nix, weil Schaum im Auge - die Getränkedose fällt hinab; Auftritt Hommage an Hitchcock, wenn sich in Nahaufnahme die Cola in den Abfluß dreht. Trotz Schaum im Kopf schafft es die Beauty aber, die Dose aufzuheben - wird sie Charlie bemerken? Die Fingernägel sind bis auf die Haut abgeknabbert, so spannend ist das.....), niemand entwischt ihm - naja, ausser der eine oder andere Schlumpf! Charlie sammelt übrigens Köpfe....warum, weiß keiner, interessiert auch niemanden. "Wer ist diese menschliche Bestie" (Zitat Covertext) überhaupt? Ist es der mit Lumpen vermummte Riese (vermummt deshalb, weil er als Kleinkind mal in eine Kettensäge gefallen ist), der ständig in der Kleinstadt Bäume stutzt? Oder der schlechtfrisierte Bub, der alle Nase lang aus dem Gebüsch springt, dabei die angebetete Dorfschönheit erschrickt, um sie zu einem Date zu überreden? Könnte es auch der Bürgermeister sein, der ständig an den Tatorten auftaucht, den Sheriff zur Schnecke macht und den umherlaufenden drei Reportern die neuesten Neuigkeiten ins Notizbuch diktiert? Man weiß es nicht, die Spannung steigert sich ins Unerträgliche. Wann schlägt Charlie wieder zu? Wen erwischt er jetzt?

Oh Weia, welch ein filmischer Rotz! Die Darsteller sind allesamt vom örtlichen Schultheater übernommen, von ausgesuchter Schönheit und werden vom Drehbuchautoren in die Wüste geschickt. (Bruce Carsons erstes, einziges und hoffentlich letztes Skript. Hauptberuflich ist Bruce übrigens Stuntcoordinator!) Das Drehbuch wild zusammengewürfelt, mit Versatzstücken des Slasherfilmes und (vermutlich) Whodunit-Thrillers, erfüllt eine Offenbarung nach der anderen - können wir wirklich den schlechtesten Film aller Zeiten drehen? Unterstützung gewährt Regisseur Tom Logan, der zusammen mit dem untalentierten Kameramann (Glenn Kral) sämtliche Regeln des Spannungsaufbaus missachtet. Sind die Morde wenigsten derbe blutig? NEIN.... die Kills werden größtenteils nicht einmal Onscreen gezeigt! Einmal ein blutiger Kehlenschnitt, dann rollt mal ein Plastikkopf durch die Gegend - das wars. Gibt es überhaupt eine Existenzberechtigung für diesen Abfall? Oh ja! Nämlich euch, liebe Horrorfreunde, mit einem knackigen Titel und reißerischem Covertext die Kohle aus der Tasche zu ziehen!

Ich will nicht mehr, diese Zelluloidverschwendung hat schon zuviel Aufmerksamkeit bekommen. Auf jeden Fall ist die deutsche Fassung nicht nur mit einer bemerkenswerten Synchronisation gestraft (Sprecher aus der Hauptschule, die ihren Part monoton runterrattern, atypisch besetzt, so dass die Klangfarbe aber wirklich nie zum gezeigten Darsteller oder zur Szenerie passt!), sondern obendrein auch noch geschnitten! Verglichen wurde hier die deutsche VHS von New Vision (FSK 18) mit dem ungekürzten US-Tape (Unrated) von Quest Entertainment.


mehr Informationen zu diesem Titel

61:41 Min.
Der Typ, den Charlie mit der Axt vom Motorrad schlägt, spuckt noch etwas länger Blut und stirbt schließlich.
( 8 Sek. )


68:59 Min.
Charlie rennt noch in weiter brennend durch die Gegend. Die erste Halbtotale endet in der DF nach etwa 1,5 Sekunden. Im Original stürzt er in dieser Einstellung noch, rappelt sich wieder auf und läuft in einer zusätzlichen näheren Einstellung weiter Richtung Wasser.
( 10 Sek. )


Cover der deutschen VHS:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2009, Matthias Mathiak

Amazon.de


Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:



Die Brücke von Arnheim
Erstmals als komplett
Ungekürzte Version



Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben
Extended Cut
Nur noch:




The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99






Kommentare
18.04.2009 00:08 Uhr -
@Il Gobbo: Wieder einmal ist dein Intro besser wie der ganze Film zusammen :)
Kann der Meinung nur zustimmen, billiger Schund den wohl keiner brauchen wird.

18.04.2009 00:09 Uhr -
Atemlose spannung bis zur letzten minute...........also als ich den damals als köttl sah war ich begeister,ob dat heut auch noch so wär..............

18.04.2009 00:21 Uhr - Scat
Ach ja, da werden Erinnerungen wach. Und die sind noch gar nicht soo lange her. Sommer 2002 in Italien (könnte auch n anderes Land gewesen sein): Die Eltern sind schon im Bett und unser eins gibt sich auf Kabel 1 noch diesen Streifen. Ein paar nette Kills, aber eine Synchro zum weglaufen und überhaupt ein arg billiger Streifen. Aber er hat trotz alledem einen gewissen Trash-Appeal.

18.04.2009 00:24 Uhr - Evil Wraith
Atemlose Spannung bis zur letzten Minute, genau so isses. Man ist absolut atemlos gespannt, wann dieser Schund denn endlich, endlich vorbei geht :D ...

18.04.2009 00:35 Uhr - WaldKnurz
Gobbo man, deine Intros sind einfach göttlich!!! Zum Glück haben sie eine ganze Menge dieser Müllfilme gedreht - sonst müsste ich hier auf deine Texte verzichten.^^

18.04.2009 00:36 Uhr - Trism
Ging der nicht unter dem Titel "Unser Charlie" in Serie?

18.04.2009 00:50 Uhr - BlisterLibro
@Trism
xD Dummer Affe, schlechte Schauspieler, ne Story, die einem sonstwo vorbeigeht... könntest recht haben^^

Riesen Lob für diese Intro und den dazugehörigen Schnittbericht!! Immer wieder ein Vergnügen, deine Kommentare zu den "besten" Schundfilmen aller Zeiten zu lesen!

18.04.2009 01:05 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Unterirdisch, in jeder Hinsicht.

18.04.2009 02:20 Uhr - KungFuChicken
Wenn die VHS-Hülle schon so reißerisch ist, sagt das meist schon einiges über den Film aus...

Zum Intro, da kann ich mich meinen Vor-Postern nur zustimmen: absolut Top.

18.04.2009 02:27 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 7
Erfahrungspunkte von Mario 691
Das Intro ist besser als der ganze Schnittbericht. Den Film selbst kenne ich gar nicht (zum Glück wie es scheint).

18.04.2009 03:14 Uhr - noah
User-Level von noah 2
Erfahrungspunkte von noah 41
Charlie verbrennt in min. 70 und der Film geht 90 Min. klingt nach einem extrem spannenden Finale in filmischer Reinkultur! Mein Beileid, dass du dir sowas antun musst nur um nen SB zu schreiben... :)

18.04.2009 03:31 Uhr - Critic
...und er brachte den Paul mit! Und n Sixpack.

18.04.2009 03:32 Uhr - Scat
@noah: Kuck dir nochmal die Laufzeiten zu Beginn an. ;)

18.04.2009 08:12 Uhr - larry
Guter SB zu einem Film der niemand braucht!

18.04.2009 08:29 Uhr - Matti1969
Keine Ahnung wie der Film ist. Aber allein die Cover Rückseite ist den Kauf schon wert:)

18.04.2009 11:05 Uhr - Black_Past
Wie meine Vorgänger schon meinten : "Es ist immer eine Freude euer Intro zu lesen und darüber schmunzeln zu können"!
Respekt an die riesen, doch teilweise recht ermüdende Arbeit, bei solchen derben Müll.
DANKE!!

18.04.2009 12:31 Uhr - ManfredR
Wieder ein Film, den die Welt nicht braucht !
Und Ihr müsst euch konzentrieren und jede Sekunde dieses "Schunds" begutachten um uns zu informieren und den Schnittbericht zu verfassen. Alleine dafür schon mal ein Dank an alle Autoren.
Aber es gibt ja auch Besseres !
@Il Gobbo: Dein Intro ist einfach wieder das Größte und macht es zu einem Vergnügen selbst diesen Schnittbericht zu Lesen. Danke für Deine Arbeit.

18.04.2009 13:04 Uhr - peda
18.04.2009 - 00:08 Uhr schrieb TheBlackPanther
@Il Gobbo: Wieder einmal ist dein Intro besser wie der ganze Film zusammen :)


So ist es!

18.04.2009 13:33 Uhr - Schenkel
Hmmm.... Netter Schnittbericht und - wie schon viele andere vor mir angemerkt haben - passend zynisches Intro. Hab noch ne Uralt-Pro-Sieben-Aufnahme hier rumrammeln, ich glaub, die war damals auch völlig uncut. Abers selbst wenn, das hebt nunmal die Qualität dieses Schinkens nicht an. Stuss bleibt eben Stuss. Erinnere mich heut noch mit Graus an diese Syncro. Besonders zum Finale hin, als die Hauptdarstellerin Charlie verbal herausfordert, klingt dies höchst überzeugend, da noch nicht mal Hunde imstande sind, ihr Schreien zu hören. Unterstes Niveau ohne die Berechtigung, als Slasher betitelt zu werden...

18.04.2009 13:46 Uhr -
haha mir hat der film irgendwie gefallen ich hab in damals auf kabel 1 gesehen und aufgenommen er lief zugar uncut wen ich mich nicht täusche

18.04.2009 14:45 Uhr - Puke Skystalker
@ Il Gobbo:
Wieso musst du in deinen Intros nur immer solche PERLEN niedermachen?! Also ich hab schon beim ersten Bild direkt Lust bekommen mir diesen Film zu kaufen.................ich glaub ich brauche medizinische Hilfe....

18.04.2009 14:57 Uhr - Präsident Clinton
Einer der schlechtesten Filme, die ich jemals gesehen habe...danke für den genialen Einleitungstext, weiter so !

18.04.2009 18:52 Uhr - Sidney
Ist oben auf der Cover-Rückseite der VHS mit dieser albernen Frage der Regisseur dieser Gurke gemeint ? :)

20.04.2009 17:32 Uhr - Martin B.
Super Intro zu einem unterirdisch schlechten Film.
Das Intro war ja noch besser als bei "Chldren of the living Dead" :)

29.05.2010 17:04 Uhr - Tollwütige_Krähe
sieht spannend aus , habe ihn daheim rumliegen

02.07.2012 17:33 Uhr - Dietmar Schotten
Harter Slasher, einfach geil.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com