SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Blade

zur OFDb   OT: Blade

Herstellungsland:USA (1998)
Genre:Action, Comicverfilmung, Horror,
Fantasy, Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,75 (190 Stimmen) Details
13.01.2014
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.271
Vergleichsfassungen
TNT Film ab 18 (2014)
Label TNT Film, Pay-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 18
Laufzeit 106:28 Min. PAL
FSK 18
Label Universum Film / UFA, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 115:18 Min. (110:28 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte TNT-Fassung ab 18 (11.01.14) mit der ungekürzten und indizierten FSK 18-DVD von Universum Film / UFA.

Es fehlen 8 Minuten und 50 Sekunden bei 82 Szenen.

Auf TNT-Film lief zu mindestens im Juli 2012 noch eine sehr freizügige Fassung des Films. Trotz der vielen Gewaltszenen und der Indizierung, wurde verwunderlicher weise nur ein Handlungsblock von knapp 1 Minute gekürzt. Ob nachfolgende Ausstrahlungen ebenfalls noch in dieser Fassung gezeigt wurden, kann nicht genau gesagt werden. Die Ausstrahlung am 11.01.2014 war jedenfalls wieder stärker gekürzt und gleicht im Großen und Ganzen der Schnittfassung auf Pro7, was die Schnittszenen angeht. Hier und da wurde etwas mehr, aber auch etwas weniger gekürzt. Zusammengefasst lässt sich aber sagen, dass die TNT-Fassung trotzdem 2 Minuten stärker gekürzt ist. Der Handlungsblock, der damals in der alten TNT-Fassung gekürzt wurde, fehlt auch hier wieder.

6 Min
Die Vampire tanzen länger unter der Blutdusche + Zwischenschnitte auf den verwirrten Typen.
25 Sek


6 Min
Der Typ flüchtet verängstigt an den Vampiren vorbei.
17 Sek


7 Min
Nachdem er zu Boden geworfen wurde, wird noch mehrmals auf ihn eingetreten.
2 Sek


8 Min
Der Vampir löst sich noch auf, nachdem er eine Ladung Schrot abbekommen hat. Eine andere Vampirin nimmt sich zwei Fleischerhaken von der Wand und geht damit schwingend auf Blade los.
4,5 Sek


8 Min
Die Vampirin geht weiter mit den beiden Fleischerhaken auf Blade los, der schießt ihr kurz darauf in den Kopf. Einem anderen, von hinten heranschleichenden Vampir, schlägt er ins Gesicht und ein weiterer bekommt eine Ladung Schrot in den Körper geschossen. Er fliegt durch eine Gittertür und löst sich auf.
10 Sek


8 Min
Wieder wird ein Vampir erschossen. Er fliegt nach hinten auf eine Lampe drauf.
2,5 Sek


9 Min
Vampir-Racquel taucht hinter ihm auf. Er dreht sich zu ihr um und schießt ihr in den Kopf.
4 Sek


9 Min
Blade befördert einen Vampir mit dem Kopf voran gegen die Decke und schlägt ihm dabei einen Pfahl durch sein Kinn.
1,5 Sek


9 Min
Blade tritt den Kopf des Vampirs noch durch den Glaskasten. Der Vampir bekommt einen Stromschlag.
1,5 Sek


9 Min
Es fehlen die blutigen Einschüsse in die Beine eines Vampirs.
0,5 Sek


10 Min
Längerer Kampf zwischen Blade und den Vampiren. Blade gewinnt.
4,5 Sek


11 Min
Der abgeschossene Pfahl dringt noch in Quinns Schulter ein.
0,5 Sek


11 Min
Quinn wird an die Wand genagelt. Er schreit und versucht sich den Pfahl aus der Schulter rauszuziehen. Blade läuft etwas auf ihn zu und schießt ihm einen weiteren Pfahl in die andere Schulter rein. Blade freut sich danach über das Ergebnis.
7,5 Sek


11 Min
Blade geht auf den festgenagelten Quinn zu, der vor sich her murmelt. Blade meint zu ihm, dass er die Nase voll hat, ihn immer wieder kleinhacken zu müssen.
10 Sek


11 Min
Nachdem Blade Quinn den Feuerzünder gezeigt hat, teilt er ihm noch mit, dass er es dieses Mal zur Abwechslung mit Feuer probieren wird. Er dreht sich um und wirft den Feuerzünder Richtung Quinn, der daraufhin schreiend in Flammen aufgeht.
10,5 Sek


13 Min
Das Ende der Einstellung vom verkohlten Leichnam Quinns auf der Bahre wurde gekürzt. Weiterhin fehlt die nächste Naheinstellung von ihm und wie die Kamera langsam drauf fährt.
9 Sek


15 Min
Quinn beißt länger an Curtis' Hals herum. Blut fließt.
2,5 Sek


15 Min
Curtis liegt in einer zusätzlichen Einstellung zuckend am Boden.
1 Sek


16 Min
Quinn taumelt mit gebrochener Nase zurück. Blade teilt Quinn danach mit, das er ihm dieses Mal endgültig den Rest geben wird. Quinn meint, dass er abhauen soll und attackiert ihn. Blade schlägt ihm daraufhin ein weiteres Mal ins Gesicht.
6,5 Sek


16 Min
Blade schlägt Quinn den Arm ab und dieser landet vor Karen auf den Boden, wo er sich noch komplett in Asche auflöst.
3 Sek


22 Min
Der Vampir ergänzt sein Kommentar an Frost weiter und meint, dass er es verstehen würde, wäre er von reinem Blut.
5,5 Sek


23 Min
Dragonetti meint zu Frost, das er noch nicht einmal von reinem Blut ist.
2,5 Sek


36 Min
Blade hebt Krieger vom Boden auf und schlägt ihm ins Gesicht. Dann eine Einstellung von Karen.
8 Sek


36 Min
Bevor er Krieger auf den Tisch wirft, schlägt er ihm noch in den Bauch rein.
3 Sek


37 Min
Ein letzter Schlag ins Gesicht und Krieger fällt vor Karen zu Boden. Blade sieht sich die Uhr an und sagt, dass es eine Fälschung ist.
6 Sek


38 Min
Blade zu Karen: (Und es gibt noch eine andere Welt darunter, die reale Welt!) Und wenn Sie in der überleben wollen, dann lernen Sie abzudrücken ohne zu zögern!
4 Sek


42 Min
Blade schlägt Krieger zweimal, bevor er ihn in der Küche nach vorne wirft.
1,5 Sek


43 Min
Blade zu Krieger: Du kannst Frost was von mir bestellen! Sag ihm, auf die Blutsauger wird jetzt Jagd gemacht!
4,5 Sek


45 Min
Nachdem Frost Krieger in den Hals gebissen hat, fehlt, wie Quinn und Mercury lachen. Dann wird wieder zu Frost geblendet, der weiterhin an Quinns Hals herum beißt und sein Blut trinkt.
7,5 Sek


45 Min
Er verköstigt sich weiter an Kriegers Hals. Mercury kommt hinzu und es gibt ein kleines Zungenspiel zwischen den Beiden.
8,5 Sek


46 Min
Blut spritzt weiter aus Kriegers Hals. Frost und Mercury fangen es mit ihrem Mund auf.
3,5 Sek


46 Min
Die Beiden küssen sich kurz.
3 Sek


47 Min
Es ist wesentlich länger zu sehen, wie Karen die UV-Lampe auf Pearl richtet. Der schreit und seine Haut fängt an zu rösten. Karen schaltet die Taschenlampe aus, als Pearl Blades Frage beantwortet hat. Blade stellt ihm eine weitere Frage und als Pearl diese nicht beantworten kann, schaltet Karen erneut die Lampe ein und röstet Pearl. Kurze Zeit später kann Pearl doch Blades Frage beantworten.
23 Sek


48 Min
Man sieht den gerösteten Pearl. Er sagt zu Blade, das er nichts dagegen machen kann. Blade sagt "Wirklich nicht?" und Pearl antwortet, dass dies zu mindestens Frost gesagt hat.
9 Sek


48 Min
Wieder der verbrannte Pearl. Blade meint zu Karen, das wenn er sich bewegt, Sie ihn braten soll.
3 Sek


48 Min
Karen röstet Pearl weiter + Zwischenschnitte auf Blade, der explosives Schaum um die Tür sprüht.
10,5 Sek


48 Min
Blade blickt zu dem verkohlten und wimmernden Pearl und dann zu Karen, die zu ihm meint, dass er sich bewegt hat.
9 Sek


51 Min
Quinn scherzt etwas herum. Ein Vampir hält Blades Schwert in der Hand und meint stolz, dass er nun im Besitz von Blades Schlachtmesser ist. Aus dem Griff kommen anschließend Klingen herausgeschossen und zerfetzen seine Hand. Quinn macht sich anschließend darüber lustig und der Vampir mit der zerfetzten Hand lacht mit.
17 Sek


52 Min
Quinn drückt den Pfahl länger in Blades Schulter.
2 Sek


53 Min
Whistler schießt länger ein paar Vampire nieder.
5,5 Sek


53 Min
Quinn und die Anderen rennen nach vorne. Ein paar erschossene Vampire sind dabei am Boden zu sehen.
1 Sek


54 Min
Länger zu sehen, wie Blade die Vampire erschießt.
1,5 Sek


56 Min
Blade drückt Quinns Kopf gegen die fahrende U-Bahn.
3,5 Sek


56 Min
Es wurde nun ein ganzer Szenenblock heraus gekürzt, der bereits in der alten TNT-Fassung fehlte: Nachdem Blade und Karen auf die U-Bahn aufgesprungen sind, fehlt hier nun, wie die Kamera zu Blade und Karen im Wagon rein blendet. Blade klagt über eine ausgerenkte Schulter. Karen läuft auf ihn zu und renkt seine Schulter wieder ein. Dann holt Blade eine Spritze und eine Ampulle mit Blut heraus, das er sich injizieren will. Karen will ihm helfen, doch er stößt sie weg und läuft zum anderen Ende des Wagons. Karen bleibt stehen und sieht ihm hinterher. Dann injiziert sich Blade das Blut in den Hals.
66,5 Sek


60 Min
In Frosts Penthouse verbindet eine Vampirin Quinns Armstumpf. Sie beugt sich nach vorne und beißt in den blutigen Stumpf rein. Quinn reißt seinen Arm von ihr los und meckert Sie an. Dann streitet er sich mit Mercury.
16,5 Sek


62 Min
Dragonetti zu Frost: (Es ändert an den Tatsachen nichts!) Sie haben nun mal kein reines Blut!
3 Sek


63 Min
Dragonetti löst sich in der Sonne auf. Er schreit.
2 Sek


63 Min
Es fehlt eine weitere Einstellung davon.
3 Sek


63 Min
Er löst sich weiter auf und explodiert anschließend.
2,5 Sek


68 Min
Frost: Es ist das Gesetz der natürlichen Auslöse, den wir folgen!
2 Sek


69 Min
Frost hält das kleine Mädchen länger vor Blade in die Luft. Blade meint: Soll mich das daran hindern? Sie sind doch nur Vieh, genau wie du sagst!
8 Sek


70 Min
Nachdem Frost das kleine Mädchen nach vorne geworfen hat, kracht Sie noch auf ein Imbisswagen drauf und landet auf die Straße.
2,5 Sek


72 Min
Der Einschuss in Whistlers Bein fehlt.
0,5 Sek


72 Min
Whistlers steht wieder auf und bekommt von Frost einen Schlag ins Gesicht, woraufhin er wieder zu Boden fällt.
5,5 Sek


72 Min
Frost tritt mehrmals auf Whistlers Gesicht drauf. Dann spuckt er auf ihn und läuft aus dem Bild.
12 Sek


81 Min
Blade schießt auf das Sicherheitspersonal.
5 Sek


81 Min
Weitere blutige Treffer.
1 Sek


81 Min
Dito.
1,5 Sek


81 Min
Dito
1 Sek


81 Min
Ein Vampir geht getroffen zu Boden.
1 Sek


81 Min
Blade erledigt ein paar Vampire mit der Shootgun.
4 Sek


81 Min
Blade läuft auf eine angeschossene Wache hin. Die bettelt ihn darum an, ihn am Leben zu lassen. Blade richtet seine Shootgun auf die Wache. Ihm blitzt ein Flashback von Whistler auf, dann drückt er ab. Aus Anschlussgründen fehlt die Einstellung von Frost, der zu seinen Leuten meint, dass alles abgeriegelt werden soll.
12 Sek


82 Min
Die Vampirin ist kurz mit der Spritze im Auge zu sehen. In der gekürzten Fassung fällt Sie gleich um.
0,5 Sek


82 Min
Die beiden Vampire schreien und blähen sich weiter auf. Dann platzen Sie und eine riesige Fontäne aus Blut kommt hervorgeschossen.
10 Sek


90 Min
Karen schlägt drei Mal mehr mit der Schaufel auf Curtis ein.
4,5 Sek


94 Min
Es fehlt eine zusätzliche Einstellung, wie Blut an Blades Arm herunterfließt.
2 Sek


94 Min
Noch eine Einstellung.
1,5 Sek


100 Min
Es fehlt, wie der Blitz in die Stirn eines Vampiroberhaupts eindringt. Der Vampir spuckt Schaum aus und zappelt umher.
4 Sek


101 Min
Blade rammt seiner Mutter den Knochen in den Körper (Nahaufnahme).
0,5 Sek


101 Min
Er drückt den Knochen tiefer in den Körper rein. Seine Mutter schreit laut auf. Dann sieht man länger, wie sich Skelette aus den Vampiroberhäuptern heraus befreien und umherfliegen.
6 Sek


103 Min
Quinn: Ich hab zwei neue Hände Blade und ich weiß nicht, mit welcher ich dich jetzt töten soll!
4 Sek


103 Min
Blade trennt Quinns Kopf mit einem Drahtseil ab.
1,5 Sek


103 Min
Blade schlägt seinem Gegner ins Gesicht und in den Bauch. Der Baddie greift sich danach schmerzend ins Gesicht und Blade schuppst ihn zur Seite.
5,5 Sek


103 Min
Blade reißt einem Bad Guy die Kehle auf und schlägt ein paar Andere zusammen.
8 Sek


104 Min
Er vermöbelt weiter seine Gegner.
8 Sek


104 Min
Blade tritt öfters in sein am Boden liegendes Opfer rein.
1,5 Sek


104 Min
Er kickt sein Opfer mit voller Wucht nach vorne.
2 Sek


104 Min
Blade wird von zwei weiteren Feinden angegriffen und mischt diese auf.
14,5 Sek


105 Min
Blade bricht seinem Gegner das Bein und schlägt ihm anschließend in den Körper.
3 Sek


105 Min
Einem Anderen boxt er mehrmals ins Gesicht. Ein weiterer, auf ihn zukommender Baddie, wehrt er mit einem Tritt ab.
3 Sek


105 Min
Blade erledigt weitere Gegner.
13 Sek


108 Min
Blade holt eine Serumspritze hervor, wirft sie in die Luft und kickt sie nach vorne zu Frost, die in seine Stirn eindringt. Frost dreht sich danach mit der Spritze in der Stirn zur Kamera um und schwillt komplett an. In der gekürzten Fassung ist nur zu sehen, wie die Kamera schon weiter von seinem angeschwollenen Körper weg ist und er kurz darauf explodiert.
22 Sek
Ungekürzte und indizierte FSK 18-DVD von Universum Film / UFA.



Ungekürzte und indizierte FSK 18-DVD von Warner.



Ungekürzte und indizierte Trilogie-Edition von Warner (DVD).



Ungekürzte und indizierte FSK 18-Blu-ray von Warner.



Ungekürzte und indizierte Trilogie-Edition von Warner (Blu-ray).

Kommentare

13.01.2014 00:03 Uhr - MKI93
FSK 18? Im Leben nicht. FSK 16 passt da schon er.

13.01.2014 00:07 Uhr - Oberstarzt
13.01.2014 00:03 Uhr schrieb MKI93
FSK 18? Im Leben nicht. FSK 16 passt da schon er.

Nein, TNT 18, die FSK 18 dient nur als Referenz, falls Du's nicht geschnallt hast.

13.01.2014 00:08 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.071
Da war mir der bisherige Alibischnitt lieber aber anscheinend wurde doch tatsächlich Beschwerde eingereicht. So wie das aussieht könnte man den "übrig gebliebenen" Film eig. beinahe für die heutigen Verhältnisse mit einer FSK 12 Freigabe in den Verkauf schicken oder allerhöchstens noch ab 16.

13.01.2014 00:10 Uhr - PolloxTroy
Was für eine furchtbare Fassung von einem meiner absoluten Lieblingsfilme.

Es gibt wahrscheinlich keinen Film, dem ich seine Logiklöcher so sehr verzeihe ;)

13.01.2014 00:10 Uhr - MKI93
Doch das schon aber das TNT Film den noch ab 18 ankündigt... traurig, traurig. Die können Jugendschutzpin verwenden und haben so die Möglichkeit freizügiere Fassungen zu zeigen.

13.01.2014 00:12 Uhr - Oberstarzt
Ich erinnere mich noch wohlwollend an die seeeehhr freizügige Pro-7 Fassung vor geraumer Zeit, die sogut wie gar keine Schnitte aufwies!

Leider wurde die Indizierung kurz vor Fristablauf erneut bestätigt, obwohl man bei dieser Comicadaption(!) nach heutigen Maßstäben eine Streichung durchaus rechtfertigen könnte. Ich meine, wenn erst kürzlich der DC von RoboCop durchgewunken wurde, warum nicht auch hier?

13.01.2014 00:13 Uhr - ilovegore
1x
In der Fassung wird ja gar kein Vampir mehr gekillt.

13.01.2014 00:15 Uhr - Falcon
Blade war mein allerster Action den ich jeh gesehen habe, und auch der Hauptgrund warum ich damals angefangen habe Kampfkunst zu trainieren. Aber den können die langsam mal vom Index streichen.

13.01.2014 00:15 Uhr - MKI93
Blade lief am 24.07.2011 in genau derselben Fassung wie die TNT FILM Ausstrahlung wo nur eine kurze Szene fehlte, bei RTL.

13.01.2014 00:17 Uhr - Raizo
1x
Blade, die coolste Comicfigur die es gibt, dagegen wirken die anderen wie kleine Pussys.

13.01.2014 00:17 Uhr - cb21091975
13.01.2014 00:12 Uhr - Oberstarzt


"Leider wurde die Indizierung kurz vor Fristablauf erneut bestätigt"


Die Frist,läuft aber erst im Jahr 2025 ab..

13.01.2014 00:22 Uhr - Oberstarzt
13.01.2014 00:17 Uhr schrieb cb21091975
13.01.2014 00:12 Uhr - Oberstarzt
"Leider wurde die Indizierung kurz vor Fristablauf erneut bestätigt"
Die Frist,läuft aber erst im Jahr 2025 ab..

Ich meine die 10 Jahresfrist, nachdem die Filme erneut geprüft werden können, und da wurde 2008 nochmal die Indizierung verlängert.

Ich muss mich korrigieren, die (fast) komplette Fassung lief am 24.07.2011 auf RTL:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10&vid=323316

13.01.2014 00:24 Uhr - Egill-Skallagrímsson
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
Wer für das Schneiden dieser überragenden Comic-Verfilmung verantwortlich ist, gehört an den Eiern an einer Wäscheleine aufgehängt! Meine sogar, dass die FSK-16 zu den geschnitten Fassungen zählt, die man wirklich ohne Rücksicht auf die nachvollziehbare Handlung hat schneiden lassen. Weiß noch wie ich einmal die FSK-16-Version von einem damaligen Kumpel ausgeliehen hatte -.- Ich selbst hatte den zum Glück Uncut auf VHS, jetzt natürlich uncut auf DVD.

Wahre Worte, Oberstarzt!

13.01.2014 00:31 Uhr - Carlos Glatzos
1x
13.01.2014 00:17 Uhr schrieb Fender Tremolo
Blade, die coolste Comicfigur die es gibt, dagegen wirken die anderen wie kleine Pussys.

Tausche gegen: Lobo, die coolste Comicfigur die es gibt, dagegen wirken die anderen wie kleine Pussys.

13.01.2014 00:43 Uhr - TimoD16051995
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Omg da fehlt ja wirklich alles.Inakzeptabel.Zum glueck hab ich die uncut Fassung.

13.01.2014 01:12 Uhr - WEBOLA
Was ist hier bitte noch ab 18? Hier wurden sogar Dialoge gekürzt, die in der FSK: 16 enthalten waren. Voll unbrauchbar und total langweilig!

13.01.2014 04:13 Uhr - MartinRiggs
1x
Stephen Dorff als Deacon Frost ist einfach eine coole Socke.

Für mich ist der 1. Teil der einzig "wahre" Blade. Die Fortsetzungen haben mir nicht mehr so gut gefallen. Da hab ich irgendwie diesen kühlen Techno-Look vermisst.

13.01.2014 05:48 Uhr - Votava01
1x
TNT PAY TV! Wer da noch Abos abschließt,tut mir leid.
Für heutige Verhältnisse ganz klarer FSK 16 Kandidat. Uncut natürlich.

13.01.2014 07:09 Uhr - Superstumpf
1x
Wow, die haben den Film übler zerschnitten als Blade die Vampire.

13.01.2014 08:11 Uhr - Trainspotter
1x
@Carlos Glatzos
Hey! Garth Ennis' Hitman kann aber schon neben Lobo bestehen! Zumindest, was die Coolness angeht;-) Ansonsten gebe ich Dir natürlich recht!!!


13.01.2014 09:04 Uhr - Xaitax
Ja spätestens jetzt -seit Vorababstufung des *Robocop*- sollte dieser zusammen mit *Running Man*, *Hard Target* und all die alten Seagal/Lungren-Filme vom Index flutschen.
____________
Ansonsten ja, *Blade* ist der coolste Comic-Held, was natürlich dieser brutalen Verfilmung zu Dank ist. Teil 2 war für mich gar besser.
Und Teil 3...habe ich damals gerade noch so irgendwie zu Ende zu schauen geschafft. War mir leider nicht mehr als ein *überproportionierter Overacting-Actioner, voller dummer Sprüche und miesen CGI-Tricks.

13.01.2014 10:07 Uhr - Doktor Trask
3x
Würde die BPJM jeden Film vom Index streichen der eigentlich da nichts zu suchen hat, würden sie nur überdeutlich zeigen das sie ein unnützes Zensurinstrument sind, das kann die BPJM aber nicht zulassen weil es ihnen sonst den Job kostet also bleiben einige Filme Alibihalber drauf, so einfach ist das.

13.01.2014 10:12 Uhr - MarS
3x
13.01.2014 05:48 Uhr schrieb Votava01
TNT PAY TV! Wer da noch Abos abschließt,tut mir leid.
Für heutige Verhältnisse ganz klarer FSK 16 Kandidat. Uncut natürlich.


Niemand schließt ein Abo nur für einen Sender ab und das sich TV egal welcher Couleur nicht eignet, um indizierte Streifen (ungekürzt) zu sehen, ist auch allgemein bekannt.

Es gibt übrigens auch sehr viele unterhaltsame Filme mit einer FSK 0-18, welche nicht auf dem Index stehen und im TV auch ungekürzt laufen. Und wenn einem doch die Lust nach mehr Blut überkommt dann schmeißt man sich eben eine Scheibe in den Player.

13.01.2014 11:10 Uhr - Votava01
Natürlich schließt keiner ein Abo für nur einen Sender ab. Is mir klar.
Wenn dann nur mit anderem Müll als Packet.
Und wie mans mittlerweile machen kann, hat sogar RTL gezeigt,
als der indizierte Teil vor gar nicht allszu langer Zeit quasi uncut
nachts im TV lief.
Aber wie andere schon anmerkten. Robocop runter und hier was
mMn völlig durch offensichtiliches CGI Blut und übertriebenes Gekloppe
weiter indiziert. DIe Würfel sind gefallen.

13.01.2014 12:48 Uhr - Smolle
1x
Ich muß sagen das ich mich vor einigen Jahren auf den Sender gefreut habe. Endlich gute alte Filme.
Aber ich wurde schon bald enttäuscht und zappe nur mal durch mehr nicht.
Mit Blade ist es leider kein EInzelfall das so Filme zerstückelt werden.
Vor einigen Jahren habe ich mich in einem anderen Forum mit jemanden gestritten der den Film der geschnitten wurde nicht anders kannte und mich als Lügner dahinstellte.
Danke Schnittberichte, wie gut das es dich gibt.

13.01.2014 13:41 Uhr -
1x
Blade war Marvels erster Kinofilm des modernen Zeitalters und war so etwas wie der Prototyp der späteren Superheldenwelle, die dann 2 Jahre später mit X-Men beginnen sollte. Die wenigsten wussten damals das Blade überhaupt eine Marvel Figur war. Ursprünglich sah dieser in den Comics übrigens ganz anders aus aber Wesley Snipes darstellung wurde so ikonisch das er schliesslich in den Comics den Filmen angepasst wurde und heute exakt so aussieht wie Snipes in den Filmen.

Blade ist mit Sicherheit einer meiner Lieblingsfilme und mit Abstand Snipes beste Rolle. Ich weiss noch wie stolz ich damals war als ich die ungeschnittene Fassung auf VHS bekam (damals war ich glaub ich grade erst 17 und das war die Zeit wo ich anfing Filmfan zu werden). Die Brutalität und der Blutgehalt des Filmes haben mich damals auch ganz schön umgehauen, auch wenn die CGI-Bluteffekte aus heutiger Sicht natürlich recht trashig rüberkommen - aber das macht den Charme des Films ja auch irgendwo aus.

Die Rechte von Blade gingen ja vor kurzem zurück an Marvel/Disney (zuvor lagen sie bei New Line) und es ist davon auszugehen das Marvel schon bald etwas mit Blade machen wird. Dies wird dann aber ein kompletter Reboot sein und sehr wahrscheinlich ins Marvel Cinematic Universe integriert werden (eventuell in Form einer TV Serie wie die kommenden Luke Cage, Iron Fist, Daredevil und Jessica Jones Serien?) wird. Wir werden uns wohl auch damit anfreunden müssen das wir Snipes nicht ein 4.Mal in der Rolle erleben werden. Wer auch immer sein Nachfolger wird - er wird in verdammt große Fußstapfen treten.

13.01.2014 13:49 Uhr -
1x
13.01.2014 00:31 Uhr schrieb Carlos Glatzos
13.01.2014 00:17 Uhr schrieb Fender Tremolo
Blade, die coolste Comicfigur die es gibt, dagegen wirken die anderen wie kleine Pussys.

Tausche gegen: Lobo, die coolste Comicfigur die es gibt, dagegen wirken die anderen wie kleine Pussys.


Naja Lobo ist nicht unbedingt "cool" sondern einfach nur übertrieben brutal und absichtlich over the top. Ich würde ihn eher lustig als cool bezeichnen weil man ihn zu keiner Sekunde ernst nehmen kann (Er wurde ja auch als Parodie auf moralische Superhelden konzipiert). Wenn wir wirklich von den "coolsten" bzw. most badass Comic Figuren sprechen dann würde ich persönlich da eher Punisher, Deathstroke, Spawn, Iron Man, Batman, Wolverine, Psylocke etc. nennen. Deadpool würden sicher auch viele auf die Liste setzen aber Deadpool ist ähnlich wie Lobo zwar badass aber als Parodie konzipiert und kein Charakter den man ernst nehmen kann.

Übrigens hat Deathstroke Lobo letzens in den Comics gejagt und ihm ordentlich in den Hintern getreten (Erscheint demnächst auch als Sammelband in den USA namens "Deathstroke Vol 2: Lobo Hunt"). Soviel zum Thema Pussy :P

13.01.2014 14:22 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
13.01.2014 13:41 Uhr schrieb Deathstroke
Blade war Marvels erster Kinofilm des modernen Zeitalters und war so etwas wie der Prototyp der späteren Superheldenwelle, die dann 2 Jahre später mit X-Men beginnen sollte. Die wenigsten wussten damals das Blade überhaupt eine Marvel Figur war. Ursprünglich sah dieser in den Comics übrigens ganz anders aus aber Wesley Snipes darstellung wurde so ikonisch das er schliesslich in den Comics den Filmen angepasst wurde und heute exakt so aussieht wie Snipes in den Filmen.

Blade ist mit Sicherheit einer meiner Lieblingsfilme und mit Abstand Snipes beste Rolle. Ich weiss noch wie stolz ich damals war als ich die ungeschnittene Fassung auf VHS bekam (damals war ich glaub ich grade erst 17 und das war die Zeit wo ich anfing Filmfan zu werden). Die Brutalität und der Blutgehalt des Filmes haben mich damals auch ganz schön umgehauen, auch wenn die CGI-Bluteffekte aus heutiger Sicht natürlich recht trashig rüberkommen - aber das macht den Charme des Films ja auch irgendwo aus.

Die Rechte von Blade gingen ja vor kurzem zurück an Marvel/Disney (zuvor lagen sie bei New Line) und es ist davon auszugehen das Marvel schon bald etwas mit Blade machen wird. Dies wird dann aber ein kompletter Reboot sein und sehr wahrscheinlich ins Marvel Cinematic Universe integriert werden (eventuell in Form einer TV Serie wie die kommenden Luke Cage, Iron Fist, Daredevil und Jessica Jones Serien?) wird. Wir werden uns wohl auch damit anfreunden müssen das wir Snipes nicht ein 4.Mal in der Rolle erleben werden. Wer auch immer sein Nachfolger wird - er wird in verdammt große Fußstapfen treten.


das ist absoluter Unsinn. Von den Orogonal-Comics der 70er gibt es keine geänderten Neu-Auflagen (die aller ersten waren auch noch in schwarz/weiß). Es gibt aber neu gestaltete Comics in denen tatsächlich Blade nach der Snipe-Figur gestaltet ist. Leider sind diese Comcs, gelinde gesagt, unterirdisch in Story und Glaubwürdigkeit. Sie kommen für mich in keinem Moment an die Originale ran.


Und was redest du da von einer Serie? Es gab doch schon eine von Spike-TV, wo auch Avi Arad und Stephen Goyer beteiligt waren. Kennnst du die nicht? Ich fand sie genial, auch wenn der Blade-Darsteller mitunter etwas hölzern wirkte.

Was immer kommt, ich werde es halten wie beim Reboot von Spiderman oder Roboocop..... ;).

13.01.2014 14:55 Uhr -
13.01.2014 14:22 Uhr schrieb burzel
13.01.2014 13:41 Uhr schrieb Deathstroke
Blade war Marvels erster Kinofilm des modernen Zeitalters und war so etwas wie der Prototyp der späteren Superheldenwelle, die dann 2 Jahre später mit X-Men beginnen sollte. Die wenigsten wussten damals das Blade überhaupt eine Marvel Figur war. Ursprünglich sah dieser in den Comics übrigens ganz anders aus aber Wesley Snipes darstellung wurde so ikonisch das er schliesslich in den Comics den Filmen angepasst wurde und heute exakt so aussieht wie Snipes in den Filmen.

Blade ist mit Sicherheit einer meiner Lieblingsfilme und mit Abstand Snipes beste Rolle. Ich weiss noch wie stolz ich damals war als ich die ungeschnittene Fassung auf VHS bekam (damals war ich glaub ich grade erst 17 und das war die Zeit wo ich anfing Filmfan zu werden). Die Brutalität und der Blutgehalt des Filmes haben mich damals auch ganz schön umgehauen, auch wenn die CGI-Bluteffekte aus heutiger Sicht natürlich recht trashig rüberkommen - aber das macht den Charme des Films ja auch irgendwo aus.

Die Rechte von Blade gingen ja vor kurzem zurück an Marvel/Disney (zuvor lagen sie bei New Line) und es ist davon auszugehen das Marvel schon bald etwas mit Blade machen wird. Dies wird dann aber ein kompletter Reboot sein und sehr wahrscheinlich ins Marvel Cinematic Universe integriert werden (eventuell in Form einer TV Serie wie die kommenden Luke Cage, Iron Fist, Daredevil und Jessica Jones Serien?) wird. Wir werden uns wohl auch damit anfreunden müssen das wir Snipes nicht ein 4.Mal in der Rolle erleben werden. Wer auch immer sein Nachfolger wird - er wird in verdammt große Fußstapfen treten.


das ist absoluter Unsinn. Von den Orogonal-Comics der 70er gibt es keine geänderten Neu-Auflagen (die aller ersten waren auch noch in schwarz/weiß). Es gibt aber neu gestaltete Comics in denen tatsächlich Blade nach der Snipe-Figur gestaltet ist. Leider sind diese Comcs, gelinde gesagt, unterirdisch in Story und Glaubwürdigkeit. Sie kommen für mich in keinem Moment an die Originale ran.


Und was redest du da von einer Serie? Es gab doch schon eine von Spike-TV, wo auch Avi Arad und Stephen Goyer beteiligt waren. Kennnst du die nicht? Ich fand sie genial, auch wenn der Blade-Darsteller mitunter etwas hölzern wirkte.

Was immer kommt, ich werde es halten wie beim Reboot von Spiderman oder Roboocop..... ;).


Du verstehst nicht was ich meine. Natürlich wurden die bestehenden Comics nicht geändert, das habe ich auch nie behauptet. Aber in den Comics die nach den Blade Filmen erschienen hat man Blades Aussehen wegen der Popularität der Filme dem Snipes-Design angepasst. Wo habe ich denn je behauptet das die alten Comics verändert worden sind? Lies lieber erstmal richtig bevor du mich ankeifst.

Ebenso beim zweiten Teil meines Posts. Ich habe nie von der alten TV-Serie geredet sondern davon das Marvel nun wieder die Rechte an Blade hat und es daher wahrscheinlich ist das sie ihn in Form einer TV Serie ins MCU integrieren werden, sowie sie das mit Jones, Iron Fist, Cage und Daredevil vorhaben. Was hat die alte TV-Serie jetzt damit zu tun? Komisch, was du da von dir gibst.

13.01.2014 15:00 Uhr - Falcon
Ein Reboot von Blade das wird nichts, schon gar nicht wenn der Kiddieverein Marvel/Disney seine Finger im Spiel hat. Was soll daraus werden son Schnulli-Pulli Mist a la Twilight? nein Danke, und so alt sind die Blade Filme auch nicht, das sich ein Reboot lohnt.

13.01.2014 15:34 Uhr -
Ähm Blade war schon immer eine Marvel Figur, die Rechte von Filmumsetzungen wurden damals lediglich an New Line "vermietet" weil Marvel damals noch kein eigenes Filmstudio hatte. Und das Marvel sehr wohl härteres Material hat sieht man doch alleine an den Punisher, Ghost Rider, X-Force, Deadpool und diversen Wolverine Comics. Die Serie "Marvel Knights" ist sogar absichtlich an ein älteres Publikum gerichtet. Und Marvel gehört heute nunmal Disney aber das heisst ja nicht das Marvel keine düsteren und härteren Filme/Serien produzieren kann.

Und es geht bei dem reboot auch nicht darum wie alt die bisherigen Filme sind. Marvel Studios (nicht zu verwechseln mit Marvel Entertainment) hatte mit den alten Filmen nichts zu tun. Jetzt haben sie die Rechte an Blade und haben die Möglichkeit diesen ins MCU zu integrieren. Das ist denen doch völlig jacke wie alt die bisherigen Blade Filme sind mit denen sie gar nichts zu tun hatten. Der Charakter gehört nun zu Marvel Studios und sie werden sicher ihre Pläne mit ihm haben. Ein Reboot ist daher unvermeidlich da die Snipes-Version in einer Continuity spielt, die gar nichts mit Marvel Studios und deren Film/serien universum zu tun hat. Ist ungefähr zu vergleichen damit das es in den Comics auch verschiedene Versionen der Charaktere in verschiedenen Universen gibt (wie etwa das 616 und Ultimate Universe). es geht Marvel nicht darum Blade zu remaken oder weil sie der Meinung sind es wird Zeit für einen Reboot weil soviel Zeit seit den bisherigen Filmen vergangen ist. darum geht es hier nicht. Es geht darum das Marvel schlicht und einfach seine Figuren in ihrem eigenem Film und Serienuniversum verwenden möchte. Und da werden sie sich kaum selber begrenzen nur weil es zufällig von einer Figur die ihnen gehört früher mal irgendwelche Filme gab. Was ja verständlich ist.

13.01.2014 16:05 Uhr - Yuri Boyka
7x
Blade ist schon ne ziemlich coole Comicfigur zusammen mit dem Punisher, und nicht sone Washlappen wie Spiderman, Superman und wie die ganzen Viecher alle heißen. Wesley Snipes ist die Idealbesetzung für den Daywalker sowohl schauspielerisch als auch kämpferisch, aber das erwarte ich auch von jemanden der den 5. Dan im Shotokan besitzt.

13.01.2014 16:33 Uhr - Gnu
Seltsam. Blade läuft auf TNT Film andauernd und im letzten Jahr im wesentlichen uncut.
s. http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=107269

13.01.2014 18:05 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Maßlos überschätzter Film, del Toros BLADE II ist in jeder Hinsicht um mehrere Klassen besser.

13.01.2014 18:25 Uhr - hammerman69
User-Level von hammerman69 1
Erfahrungspunkte von hammerman69 4
"ER" ist wieder in seinem element !

und es gibt immer noch leute, die es wagen, zu widersprechen

13.01.2014 18:38 Uhr - wolf1
Mit Blade ist es wie bei Matrix der erste spitze die Nachfolger naja.

13.01.2014 18:54 Uhr - MKI93
Matrix taugt durch und durch nix. Der grösste Müll. Blade 2 ist fast genauso gut wie der erste aber Teil 3 kann man überspringen bzw. auslassen. TNT FILM hat nur noch ein Rumpf übrig gelassen. Traurig das Blade oft auch in den Tiefen der Nacht mit Jugendschutzpin gesendet wird und dann fast 9!! Minuten kürzt. Naja ich zwar nicht die Uncutedition, aber ich habe die andere TNT Fassung, wo nur dieser eine Handlungsblock fehlt (damals von RTL aufgenommen) und gut ist. Diese Fassung hier ist höchstens FSK 16.

13.01.2014 20:46 Uhr - Han Vollo
3x
Was wird hier eigentlich immer auf dem Deathstroke rumgehackt? Er zwingt doch keinem seine Meinung auf. Hat halt fundierte Kenntnisse der verschiedenen Comic-Universen & bringt sie gern an den Mann. Ich lese seine Kommentare gerne.

Blade war immer und ist bis heute einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Die 2 ist nahezu gleichauf. Teil 3 ist grenzwertig & bietet schlichtweg nicht genug harte Action für meinen gestörten Geist. Gelegentlich kann ich mir den geben.

Gruß

Vollokorntoast

13.01.2014 21:39 Uhr - asdfghjkl
Das wo der einen vampirin der kopf explodiert ist drin geblieben???

13.01.2014 21:39 Uhr -
Ja der dritte Blade war leider nicht mehr so gut wie die ersten beiden, Snipes und Kristofferson waren auch beide überhaupt nicht zufrieden mit dem Script und einigen kreativen Entscheidungen bei denen Snipes (trotz Produzentenrolle) übergangen wurde. Ursprünglich war auch das Ende anders als in der Kino und Unratedfassung. Ursprünglich sollte das Ende zeigen wie die Vampire zwar alle tot sind dafür aber nun Werwölfe zur Gefahr für die Menschheit werden. Da dies aber Underworld zu ähnlich war, hat Goyer das dann gestrichen. Wobei ein Blade 4 bei dem er gegen Werwölfe kämpft sicherlich cool gewesen wäre.

13.01.2014 22:27 Uhr - AkiRawOne
Ich habe noch die alte Presse VHS. (bei der unten die Zeit läuft, ihr wisst schon). Ich kann mir nicht helfen aber bei der Presse VHS ist das Bild am Anfang in der Disco irgendwie ungefiltert. Mir kommt es vor das es mit einem blauen Filter angepasst wurde. Is ja nicht schlimm, weil das Blau etwas düsterer kommt, aber eben nicht mehr so blutig. Weiss einer ob es auch eine BR oder DVD Fassung ohne diesen Filter gibt?

13.01.2014 23:09 Uhr - Amok-666
20. 13.01.2014 08:11 Uhr - Trainspotter
@Carlos Glatzos
Hey! Garth Ennis' Hitman kann aber schon neben Lobo bestehen! Zumindest, was die Coolness angeht;-) Ansonsten gebe ich Dir natürlich recht!!!


Na wer wurde denn von Tommy mit nem´Video von´er Schwulenhochzeit drangekriegt? ;-P

31. 13.01.2014 15:34 Uhr - Deathstroke
Die Serie "Marvel Knights" ist sogar absichtlich an ein älteres Publikum gerichtet.


Meinst du nicht eher "Marvel Max"? Von den "Marvel Knights" Teilen,zumindest die alten US-Ausgaben nach der "Abschaffung" des unsäglichen "Comic-Code",die ich hier so rumliegen hab waren die meisten "PG".

14.01.2014 01:33 Uhr -
nee nee ich mein Marvel Knights, aber die moderne varante die mit Mark Millars Marvel Knights Spider-Man vor knapp 10 Jahren begann. Marvel Max ist ein weiteres Imprint das eher an Erwachsene gerichtet ist, stimmt. zwar sind viele der MK comics auch noch PG sind aber trotzdem deutlich brutaler und dûsterer als reguläre comic serien. Da bei Comics die Einstufungen sehr viel lockerer sind als bei Filmen gibt es viele Comics mit PG Siegel deren Inhalt in einem Film R-rated wäre. man schaue sich da nur mal diverse Batman oder Wolverine Comics an

14.01.2014 20:47 Uhr - Eisenherz
Blade 3 krankte vor allem an einem absolut uncharismatischem Gegenspieler. Dominic Purcell als Drake empfand ich als Totalausfall mit dem Mienenspiel eines Kachelofens. Selten wurde eine so interessante Figur derart öde präsentiert. Und dass die restlichen Vampire eher Witzblattfiguren waren, hat es auch nicht amüsanter gemacht.

14.01.2014 20:59 Uhr -
Ich fand es auch ziemlich scheisse das sie im dritten Whistler gekillt haben. dadurch wird dessen Rettung am Anfang von Blade II auch irgendwie total egalisiert.

Die Nightstalkers aus den Comics (inklusive Hannibal King) reinzubringen, fand ich wiederum ne geniale Idee und ich muss gestehen das jessica Biel als Abigail auch ziemlich sexy und cool war. Und Reynolds als King war wirklich köstlich ("Fuck me sideways" xD). Aber Story und Bösewicht haben das ganze recht runtergezogen. Wobei Luke Goss in Blade II jetzt auch nicht so der Bringer war. Stephen Dorff war immer noch der beste Villain.

14.01.2014 22:30 Uhr - Thrax
13.01.2014 18:05 Uhr schrieb Jack Bauer
Maßlos überschätzter Film, del Toros BLADE II ist in jeder Hinsicht um mehrere Klassen besser.


WORD! Schon alleine weil Whistler/Kris Kristofferson einfach geniale, furztrockene Sprüche raushaut. Auch wenn dessen Rettung absolut an den Haaren herbeigezogen ist, was in einem Vampiractioner von mir aus aber erlaubt sein soll.^^

15.01.2014 18:33 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ist mir auch schon immer ein Rätsel gewesen, wie man solche Tomaten auf den Augen haben kann, dass man die qualitative Steigerung von Teil 1 zu Teil 2 nicht sieht. Die Fortsetzung ist ja nun wirklich so offensichtlich in sämtlichen Belangen (Atmosphäre, Stimmung, Action, Spannung, emotionale Tiefe, [Splatter-]Tricks) um Welten besser, das kann man eigentlich gar nicht übersehen.

BLADE II ist tatsächlich ein kleines Meisterwerk und unter vielen herausragenden Filmen von del Toro noch einer der allerbesten - Teil 1 ist nicht mehr als ein Durchschnittsfilm mit einigen höhen und vielen Tiefen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 18-Blu-ray.

Amazon.de


Lethal Weapon - Staffel 1
Blu-ray 35,99
DVD 27,99



Flesh Eating Mothers



The Last Face
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99

SB.com